Autor: Asami 01
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
30.12.2015 | 18:51 Uhr
zu Kapitel 1
Tolles erstes Kapitel!
Ich geb zu dass ich auch davon überrascht war dass Bullseye eine Frau ist. Irgendwie passen Meisterschützen und Frauen nicht ganz zusammen. Früher im Wilden Westen waren die Cowgirls ja auch nur auf der Farm am herumgammeln , während die Cowboys die Schießereien übernommen haben. Okay... Ich glaube ich schweife gerade ein bisschen ab :D
Die Situation in der. Sie sich befindet finde ich auf jeden Fall sehr interessant. Sie hat einen berühmten Bruder und wird immer für einen Mann gehalten. Da kann man ne Menge draus machen.
Angenehm geschrieben ist die Geschichte auch, obwohl hier und da mal ein paar Rechtschreibfehler auftauchen ;)

Bin auf jeden Fall schonmal gespannt auf die nächsten Kapitel. Wird sie ihre eigene Geschichte erleben, oder bei der von Saitama und Genos mitwirken?

Antwort von Asami 01 am 30.12.2015 | 19:14:47 Uhr
Hey, danke erstmal für dein Review.
Ja, man hört schon nicht ganz so oft, dass eine Frau eine ziemlich gute Schützin ist, aber ich selbst bin auch in einem Schützenverein und mag es nicht so gern, wenn immer nur nach Vorurteilen gedacht wird.
Ich hatte erstmal vor, dass sie bei den Abenteuern von Genos und Saitama mitmacht, werde mir aber wahrscheinlich auch noch eigene Monster ausdenken.
Und wegen den Rechtschreibfehlern: Ich wollte das Kapitel sowieso nochmal überarbeiten, wenn ich das nächste hochlade.
LG und hoffe, dass du meine Story weiterhin verfolgst.
Asami 01 *Cupcakes hinstell *