Reviews 1 bis 25 (von 32 insgesamt):
12.06.2018 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 16
Hey,
schreib doch bitte weiter.
voll süß die zwei.
Klaus mal von allen Seiten.
Finde seinen Charakter sehr gut dargestellt.
Das er sehr emotional und nicht nur ein Monster ist.
Die anderen Charakter sind natürlich auch gut dargestellt.
Man fühlt richtig mit.
Hoffe es geht bald weiter.
Bye
09.06.2018 | 12:22 Uhr
zu Kapitel 16
Hey, bitte schreib weiter! Die Geschichte musst du fortsetzen! Vor allem wegen dem Handlungsstrang mit Josh, er ist einer meiner Lieblingscharaktere! Also: Bitte, bitte schreib jetzt weiter, bitte!
Deine
Rosanila
MikaelsonObsession (anonymer Benutzer)
01.04.2018 | 12:35 Uhr
zu Kapitel 16
Ich finde deine Geschichten sehr schön, vorallem wenn du Josh mit in den Text beziehst, da die Geschichte mehr Humor hat. Dennoch wüsste ich gerne wie es mit Kol und Davina weitergeht und warum Davina in Bezug auf Hope gelogen hat.
08.08.2017 | 18:43 Uhr
zu Kapitel 16
Diese Geschichte ist so toll! Ich wünschte, du würdest weiterschreiben!
Deine
Rosanila
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
28.08.2016 | 16:53 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo , ich melde mich mit einer neuen Review wieder. Erst mal danke dass du das Missverständnis aufgeklärt hast. Kol hatte ich irwie total vergessen -.-
Ich habe mich sehr über das neue Kapitel gefreut. Ich finde es sehr vernünftig von Cami , dass sie sich Gedanken über ihre Beziehung mit Klaus macht und die Tatsache ob sie zu abhängig ist. Ich würde mir sorgen machen wenn dem nicht so wäre. Ich konnte mir sehr schön vorstellen wie die beiden im Bett liegen und keiner so wirklich aufstehen will. Kennt das nicht eigentlich jeder ?!
Ich finde du schreibts sehr gut wie die beiden rum witzeln und sich necken :)
Besonderst grinsen musste ich als ich den Teil über die Autofahrt gelesen habe und es ist ja echt süß wie Klaus sich Gedanken macht ob Camis Eltern ihn mögen :)) Das zeigt wie wichtig sie ihm ist.
" Also bin ich noch Jungfrau. " Hahah ich musste so lachen. Klaus Gesicht konnte ich mir gut vorstellen.
Davina hat gelogen ? Ich bin sehr gespannt auf das warum!
Erstmal bin ich neugierig wie das Treffen mit Camis Eltern abläuft. Ich könnte mir vorstellen , dass nicht alles Glatt läuft? !
Wie immer ein richtig gutes Kapitel und ich freue mich schon aufs nächste :)
liebe grüße, MaddyFreeman
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
03.07.2016 | 14:58 Uhr
zu Kapitel 15
Hey, ein riesiges sorry das es so lange mit meiner Review gedauert hat :(((( Ich hatte mega viel zu tun und konnte dein Kapi bis jetzt noch nicht ordentlich lesen. Aber jetzt habe ich Zeit zum lesen und schreiben gefunden.
Es ist ja schon ein großer Vertrauensbeweis , wenn Klaus einfach so ein schläft ( okay er war übermüdet. aber trotzdem) immer hin hätte ja jemand böses kommen können.
Wirklich gut das Rebekah jetzt auch über das Armband Bescheid weiß , wer weiß was passieren könnte wenn sie es ganz lange Hope nicht wieder um macht?!
Eine Stelle hat mich ein bisschen verwirrt und zwar Klaus hört das Atmen von Freya und Elijah und darauf merkt er das sein Bruder und Hayley fehlen. Als Bruder kann in diese Situation doch eigentlich nur Elijah gemeint sein , oder?
Camis Vater hatte einen Herzinfak ? Obwohl das natürlich traurig ist , muss ich sagen wie toll ich es finde , dass du allem Anschein nach jetzt Camis Familie mit ins Spiel bringst. Man kennt ja nur Sean und ihren Onkel aus der Serie. Das Klaus Cami tröstet finde ich sehr schön. Jetzt steht also der bekannte Besuch bei den Eltern an ? Ich bin sehr gespannt wie es wird. Ich habe irgendwie nicht das Gefühl, dass alles glatt laufen wird.
Ich wünsche dir ein schöne Woche und bitte entschuldige die dieses mal wirklich späte Review .
LG MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 07.08.2016 | 16:11:18 Uhr
Hi MaddyFreeman,

mir tuts leid, dass ich erst so spät antworte. Ich freue mich wieder sehr, dass es Dir gefallen hat.

Die Stelle, die Du meintest, bezieht sich nicht auf Elijah, sondern auf Kol. Er merkt, dass Kol und Hayley fehlen und hat ein schlechtes Gewissen, weil er Mist gebaut hat und seinetwegen die Beiden nicht da sind.

Der Besuch bei den Eltern kommt wohl erst im nächsten Kapitel, sorry, aber diesmal sehe ich zu, dass das nicht so lange dauert!

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
05.06.2016 | 10:12 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo , als erstes entschuldige ich mich für die große Verspätung. Ich war krank und hatte viel zu tun.
Ich habe mich wie immer über das neue Kapitel gefreut. :D
Es ist ja wieder einiges los. Davinas Aufregung kann ich wirklich sehr gut verstehen. Immerhin liebt sie Kol und Klaus ist schuld das ihre Chance weg ist und er war ja in der Vergangenheit auch nicht gerade ein Gentleman zu ihr. Cami wird sich sicherlich noch einiges anhören müssen , weil sie mit Klaus zusammen ist.
Cami hat irgendwo schon recht , wenn sie sagt dass alle immer wollen das sie ihnen zuhört aber kaum einer ein Ohr für ihre Probleme hat. Ich denke das kommt von ihrem Ruf her , dass sie Therapeutin sei ;)
Josh fängt jetzt also wieder an zu daten ?! Finde ich gut. Ich fand zwar Josh und Aiden passten super zusammen aber irgendwann muss er ja mal wieder los legen. :))
Ach herje , Klaus greift mal wieder zur Flasche :D was für eine Überraschung. Aber er soll sich ruhig seine Gedanken machen. Ich finde es sehr gut wie du seine Gedanken und Gefühle gerade in solchen Situationen so realistisch darstellst. Ich kann mich immer sehr gut in die Charakter hineinversetzen und das macht eine Geschichte wesentlich leichter zu lesen. Ein großes Lob an diese Stelle. :)))
Ich stelle mir das schon irgendwie lustig vor , die beiden so auf der Straße liegen/sitzen zu sehen. Aber sehr schön das Cami da ist. Ich finde es gut das Hope in deiner Geschichte so präsent ist und man mehr über sie erfährt. Ich mag die Kombi aus Rebekah und Hope sehr gerne . Generell ist Rebekah mir im Laufe der Zeit sympathischer geworden.
Cami macht sich Sorgen das Klaus zu anhänglich ist/wird ?
Ich finde schon , dass Klaus manchmal anhänglich rüber kommt aber vielleicht will er einfach nur so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen. Immerhin ist sie ja sterblich.
Wenn ich mich recht erinnere ist es schon öfters in Camis Anwesenheit passiert das Klaus schläft oder eingeschlafen ist. Ich finde man sieht daran auch wie sehr er ihr vertraut. Ich meine er ist paranoid keine Frage und in könnte jeder Zeit einer im Schlaf etwas an tun aber bei Cami wirkt er immer ruhig und nicht so angespannt wie sonst.
Ein sehr tolles Kapitel. Ich liebe deine Story einfach und sie ist sehr gut geschrieben. Deine Kapitel Überschriften passen auch wie ich finde. Ich hoffe das noch viele Kapitel kommen.
Alles liebe, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 07.06.2016 | 12:55:28 Uhr
Hi MaddyFreeman,

ich freue mich mal wieder sehr, dass Dir das Kapitel gefallen hat und bedanke mich ganz herzlich für Dein Feedback!

Liebe Grüße,

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
15.05.2016 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 13
Halloooo,
In deinen Kapiteln ist ja echt immer ne menge los. Was natürlich gut ist , sonst wäre die Story ja langweilig.
Ach Klaus. Was soll das ? Mir war ja schon klar das nicht alles Glatt verläuft . Tja das Freund-Freundin Gespräch ist eben nicht jeder man Sache aber die beiden haben das ja gut gelöst. Ich kann echt gut verstehen das Davina so aufgebracht ist und Camis Reaktion ist auch verständlich . Das Ende hat mir natürlich als Klamille Shipper nicht gefallen aber es muss so sein.
Mal wieder ein schönes Kapitel und ich warte schon gespannt auf das nächste.
Eine schöne Woche wünsche ich dir.
Ganz liebe grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 18.05.2016 | 15:28:41 Uhr
Hi MaddyFreeman,

mal wieder vielen Dank für Dein Review. Es hat mich wie immer sehr gefreut, zu hören, dass es Dir gefallen hat.

Liebe Grüße,

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
02.05.2016 | 18:38 Uhr
zu Kapitel 12
Hallo,
Ich habe gerade gesehen das zu deiner tollen Geschichte ein weiteres Kapi dazu gekommen ist und habe mich sehr gefreut.
Na endlich küssen sich die beiden so wie man es von zwei sich gegenseitig liebenden erwartet. :) Man will ich Klaus anschreien wenn er wieder damit anfängt er hätte sie nicht verdient oder sie ihn nicht. Cami ist dazu in der Lage selbst darüber zu entscheiden.
Der Ausgang des Kapis gefällt mir ja nicht so gut. Warum vertraut wer ihr nicht einmal ? ! Ich hoffe so sehr das die beiden das im nächsten Kapitel klären.
Ich habe mich sehr über ein neues Kapitel gefreut aber mehr kann ich nicht schreiben:/ ich bin immer noch geschockt von der neusten Folge The originals 3×19 :((((
Ich hoffe auf ein neues Kapitel und wünsche dir eine schöne Woche , MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 03.05.2016 | 00:18:59 Uhr
Hi MaddyFreeman,

mal wieder vielen Dank für Dein Review! Ja, das Ende des Kapitels hat mir auch nicht so gut gefallen, aber wenn alles Friede-Freude-Eierkuchen wäre, wäre es doch langweilig :)

Danke, Dir auch noch eine schöne Woche,

Liebe Grüße,

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
18.04.2016 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 11
Halloooo ,
Ich bin es wieder :))))) Zu aller erst wollte ich dir sagen , dass ich es schade finde das keiner eine Review mehr hinterlässt. Ich hoffe du lässt dich davon nicht demotivieren , denn ich bin gefangen von deiner tollen Story. Ich hoffe so das noch weitere Kapitel folgen.
So jetzt aber zum Kapitel. Das Kapitel hat mir wieder sehr gut gefallen. Es geschieht Klaus schon irgendwie recht , dass er so auf Cami warten muss. Aber ich war auch leicht unglücklich als ich das gelesen habe. Zum Glück kamen die beiden ja doch noch zum tanzen. Klaus hintergehen? ? Normalerweise ist jeder tot der das tut. Allerdings verstehe ich Rebekah , Marcel , Davina , Freya und Cami auch. Das Hayley noch der Wolf ist hatte ich glatt vergessen.
ENDLICH ER HAT SIE GEKÜSST :*** sry musste gerade sein. Darauf habe ich sooooo gewartet. Ich bin ganz hibbelig bis das nächste Kapi kommt. Mal wieder ein großes Lob und danke für das neue Kapi.
Liebe Grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 23.04.2016 | 00:04:33 Uhr
Hi MaddyFreeman,

wieder einmal vielen Dank für Dein Review. Ja, ich finde es auch sehr schade, dass niemand sonst mehr etwas dazu schreibt, aber die Statistik spricht für sich und ich freue mich immer sehr, wenn ich Deine Eindrücke lesen kann. Ich habe auch noch kein baldiges Ende in Sicht, also keine Sorge, es werden noch ein paar Kapitel kommen. ;)

Liebe Grüße,

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
02.04.2016 | 18:31 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo,
So habe jetzt auch mal endlich das neue Kapitel lesen könne :)
Ich habe sooooo gehofft , dass es anders anfängt. In meiner Vorstellung hat Klaus den Kuss erwiedert aber so wie du es schreibst ist es wahrscheinlich realistischer , obwohl es echt Zeit wird das die beiden offener ihren Gefühle zwigen.
Schon Süß wie Klaus sich in ihre Wohnung schleicht und dann neben ihr schläft , weil er dann besser schlafen kann. Als die Anmerkung mit Damon kam , musste ich grinsen ( liegt wohl auch daran , dass ich mir alle meine Lieblings Folgen TVD mit Damon nochmal suchte. :)))
Ich wäre sauer geworden , wenn Klaus Cami nicht eingeladen hätte. Die beiden müssen unbedingt miteinander reden.
Jetzt bin ich aber gespannt was genau Davina gemacht hat. Ich glaube ja es hat etwas mit Kol zu tun.
Oh nein !! Die Einladung !! Bitte bitte lass Cami die Einladung noch rechtzeitig finden.
Ich bin so gespannt auf das nächste Kapitel.
Lass mich bitte nicht zu lange warten. Ich liebe deine Geschichte einfach. Sie ist so toll geschrieben , stimmig , spannend und gut zu lesen. :*
Ganz liebe grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 09.04.2016 | 14:37:57 Uhr
Hi MaddyFreeman,

ich freue mich, dass Du mir wieder Deine Meinung dagelassen hast, sowohl zu den einzelnen inhaltlichen Aspekten als auch zur gesamten Geschichte. Vielen Dank für Deine lieben Worte, ich freue mich wie immer sehr darüber!

Liebe Grüße

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
16.03.2016 | 18:18 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
ein etwas verspätete Antwort zu deinem neuen Kapitel.
Die Aussprache zwischen den beiden war dringend nötig !!!
Ich finde alle Szenen mir Cami und Hope einfach nur süß , egal unter welchen Umständen :) Hope ist Cami ans Herz gewachsen.
Ein Wolf war also Klaus aber wer war der andere ? Hayley? Aber warum sollte sie Cami und Hope angreifen?
Irgendwie musste ich als Marcel kam an die Szene erinnern wo Klaus erfährt , dass Cami was mit Marcel hat/hatte und wo er dann zu ihr in die Bar kommt . Wie süß Bitte ist das den ?? Klaus leckt Cami über den Knöchel und legt sich auf ihren Schoß :* :* :*
Die Aussprache zwischen den beiden Hast du wirklich sehr schön geschrieben. Die zwei passen aber auch einfach gut zsm.
Schon gemein an welcher Stelle du aufgehört hast !! Aber jetzt freue ich mich um so mehr auf ein neues Kapitel. Ich hoffe du lässt uns Leser nicht all zu lange zappeln :)
Ich bin ein großer Fan deiner Geschichte und von deinem Schreibstil . Deine Kapitel sind sehr leicht zu lesen.
Ganz liebe grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 18.03.2016 | 23:35:26 Uhr
Hi MaddyFreeman,

Danke, dass Du mir wieder Deine Meinung und Eindrücke zu dem Kapitel dagelassen hast, das motiviert mich immer sehr zum Weiterschreiben.

Schön, dass es Dir wieder gefallen hat, ich hoffe, das Nächste wirst Du auch mögen.

Liebe Grüße,

Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
20.02.2016 | 13:38 Uhr
zu Kapitel 8
YAAAAAASSS :)
Ein neues Kapitel !! Ich freue mich das es weiter geht.
Erstmal zu deiner Anmerkung wegen der Titel der Kapitel. Ich lese sie und meiner Meinung nach sind die passen z.B Road Trip war für mich bei Kapitel 4 sehr passend. Ich bin leider sehr schlecht darin mir Kapitel Überschriften aus zudenkenaber sollte mir etwas einfallen schreib ich es natürlich. Dein Valentinstag OS habe ich mir ja auch gelesen und ich war begeistert :) das nur am Rande erwähnt.
Jetzt aber zu dem neuen Kapitel! Klaus kann einem echt schon leid tun bei allem was er durchgemacht hat. Ich habe mich zu Beginn echt erschrocken als da stand überall Frauen schrien und Kinder weinten. Ich dachte erst ich hätte im letzten Kapitel etwas nicht mit bekommen aber dann war es zum Glück nur ein Traum.
Klar das Cami besorgt ist und Klaus hatte ja auch geweint im Schlaf. Die Situation zwischen Klaus und Cami wird immer angespannter und schwierig :/ einerseits kann ich Klaus verstehen das er so distanziert ist aber ih verstehe auch das Cami das überhaupt nicht schön findet. Du hast es wieder geschafft die Gefühle und Gedanken der beiden sehr schön zum Ausdruck zu bringen :)
Ich an Camis stelle würde mich auch ein bisschen nutzlos/ überflüssig fühlen. Sie hat es ja schon richtig erkannt, jeder der anderen hat etwas besonderes. Wobei ich finde , dass Cami auch etwas besonderes ist. Sie ist immer für Klaus da und schafft es ihn zu beruhigen ( ohne Gewalt an zu wenden ) und er hat sich ihr geöffnet. Die beiden müssen einfach reinen Tisch machen!!!!
Ich freue mich für Davina dass sie Kols Wiederauferstehung immer näher kommen aber ich finde Elijahs Aktion ging ja mal gar nicht -.- Davina zu erpressen um Hayley zu " befreien" ( ich bin nicht der größte Fan von Hayley ) Ich fand es sehr gut wie Rebekah auf Elijahs Aktion reagiert hat. Man merkt ihr an das ihr Kols Rückkehr wichtig ist. Jetzt hoffe ich, dass in Ägypten alles gut läuft und verdammt nochmal das Klaus und Cami sich wieder besser verstehen!
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.
Ganz liebe grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 05.03.2016 | 22:23:38 Uhr
Hi MddyFreeman,

bitte entschuldige die (sehr) späte Antwort, aber ich wollte noch sagen, wie sehr ich mich wieder über Dein Review gefreut habe!

Es freut mich, dass es dir wieder so gut gefallen hat und Du Dich in beide Parteien hineinversetzen kannst.

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
14.02.2016 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 7
Halloooo,
heute habe Ich deine Geschichte weiter gelesen. Mal wieder ein sehr schönes Kapitel.
Ich musste echt schmunzeln als die alte Dame ins Spiel kam :) Da klingelt erst so ein Mädchen mit ner Axt und einem Baby bei ihr und redet " komisches" Zeug und dann kommen da noch drei Gestalten die dem Mädchen zu hören und sie ernst nehmen. Na zum Glück wurde sie dann manipuliert :)
Schon süß, das Josh helfe brauch beim Betten beziehen :D
Ich kann mir jedes mal gut vorstellen wie es wohl aussieht wenn Klaus und Cami in einem Bett liegen, aber wäre ich an Camis stelle wäre ich Viel zu nervös und aufgekratzt um so " still " zu sein. Ich finde du schreibst sehr gut wie sich Klaus seinen Gefühlen für Cami immer bewusster wird. Nicht zu kitschig aber immer noch so das man ins seufzen kommt :)
Das bei Hope in so jungen Jahren schon ihr Werwolfgen zum Vorschein kommt , wird bestimmt noch interessant, weil als kleines Kind kann man sich ja noch nicht so kontrollieren.
Ich freue mich schon darauf wenn es weiter geht !
Liebe Grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 19.02.2016 | 13:21:50 Uhr
Hi MaddyFreeman,

Mal wieder vielen Dank für Dein Review. Ich habe mich wieder riesig gefreut, dass Du dir die Zeit genommen hast, mir ein Feedback dazulassen!

Eigentlich hatte ich Cami in der Situation im Bett mit Klaus schon hibbelig und aufgekratzt geschrieben, aber dann dachte ich nur so: "Nee, es ist mitten in der Nacht und sie muss völlig erschöpft sein" und habe es wieder gelöscht :D Aber ich kann dich verstehen, ich könnte auch nicht still sein xD

LG Juliette
Klamille 4ever (anonymer Benutzer)
11.02.2016 | 13:03 Uhr
zur Geschichte
Oh man ich liebe deine strory *--* voll schön geschrieben und so auch die idee is super! Ich liebe wie du josh schreibst! Schreib bitte schnell weiter!!!!!!

Antwort von Gaense-Bluemchen am 19.02.2016 | 13:15:00 Uhr
Hi,

ich freue mich riesig, dass dir die Geschichte so gefällt!
09.02.2016 | 13:14 Uhr
zu Kapitel 7
Hi, ich fand die letzten Kapitel super! Du kannst Dich so gut in die Charaktere hineinversetzten, ich liebe es, wie Du die Gedanken und Gefühle der Beiden beschreibst, man kann richtig mitfiebern!

Ich hoffe, es geht bald weiter, ich bleibe auf jeden Fall weiterhin dabei!

LG Dreamfire

Antwort von Gaense-Bluemchen am 19.02.2016 | 13:13:58 Uhr
Hi Dreamfire,

es freut mich sehr, dass dir die Geschichte so gefällt und Du weiterhin dabei bist!

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
07.02.2016 | 10:40 Uhr
zu Kapitel 6
Halloooo,
der " Road Trip " ist ja jetzt im vollem Gange ; )
Die Wut und Verzweiflung von Klaus ist sehr gut nachvollziehbar, immerhin ist seine kleine Hope verschwunden aber ich finde es schön wie Cami es dann immer schaft in zu beruhigen . Davina ist also mit Hope weggegangen? ! Ich glaube und hoffe nicht das sie Hope und die magische Axt mitgenommen hat um die Sache alleine zu beenden. Vielleicht ist sie ja vor etwas geflohen?
Cami hat etwas geklaut !!! Das man das noch erleben darf ;) sehr lustig sich vorzustellen wie Cami das Schwert entwendet hat.
Ach ja , man musste Klaus wohl erst die Tomaten von den Augen nehmen!! damit er sieht was Cami für ihn empfindet aber das Klaus dann so schroff reagiert war ja zu erwarten. Die beiden sollten öfter in Motels zsm kuscheln :)
Dir noch ein schönes rest Wochenende und ich lese bald weiter.
Liebe Grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 14.02.2016 | 13:17:39 Uhr
Hi MaddyFreeman,

Mal wieder vielen Dank für Dein Review! Ich freue mich sehr, dass Dir die Geschichte noch immer so gut gefällt.

LG Juliette
03.02.2016 | 23:04 Uhr
zu Kapitel 7
Hallu
Heute ist mein Geburtsag und das war wirklich das tollste Geburtstagsgeschenk!!! Du hast die Gefühle der beiden so wunderbar beschrieben...wie er zwar selber irgendwie merkt, dass er etwas für sie empfindet, aber dennoch erlaubt er es sich nicht. Gerade deshalb finde ich diese Beziehung generell so interessant. Und dann sind da ja noch die Probleme mit dem Vatersein. Klaus ist da ja ein Perfektionist, er darf bloß nichts falsch machen wenn es um Hope geht. Und es stimmt ja auch. Die Schwierigkeit ist nicht das Beschützen sondern zu entscheiden was das Beste für sie ist. Ich bin mal sehr gespannt wie sich der Werwolffluch auf Hope auswirken wird. Müsste sie den Fluch (oder auch das Geschenk, wie Oliver immer sagt) nicht eigentlich kontrollieren können, weil sie ein Tribrid ist? Oder geht das möglicherweise nur bei Hybriden? Wir werden sehen ^^
Auch Cami war wieder super. Langsam wird sie sich ja erst über ihre Gefühle bewusst...
Am Schluss fand ich diesen Satz „ Alles könnte so einfach sein, wäre er nur ein klein wenig egoistischer. “ noch so schön :)
Schreib bald weiter! Die Empfehlung war übrigens ich ^^. Endlich bin ich lange genug registriert ;P
LG $0€£

Antwort von Gaense-Bluemchen am 14.02.2016 | 13:15:45 Uhr
Hi Soel, entschuldige die späte Antwort! Danke für Dein Review und die Empfehlung! Ich freue mich riesig über beides!

LG Juliette
02.02.2016 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 1
Hallu
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Also ich fand das Kapitel echt gut und bin super gespannt wie es weiter geht mit dem 'Road Trip' . Man fragt sich echt was da wohl passiert ist. Und dass man Davina mit der Axt nicht aufspürbar ist. Cami ist malwieder sehr schön beschrieben :) Deine Kapitel enden in letzter Zeit wohl immer so super spannend. :3 Ich hoffe sehr, dass du bald weiterschreibst.
LG $0€£

P.S.: Josh muss unbedingt weiterhin oft vorkommen ^^ !!!

Antwort von Gaense-Bluemchen am 03.02.2016 | 19:32:25 Uhr
Hi Soel,

vielen Dank für Dein Review! Schön, dass Dir das Kapitel wieder gefallen hat. Ich freue mich vor allem, dass Dir Josh so gut gefällt^^, ich wollte ihn eigentlich nur so nebenbei mit einbringen, aber inzwischen liebe ich es, über ihn zu schreiben, hatte aber Sorge, dass er zu viel vorkommt.

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
26.01.2016 | 06:47 Uhr
zu Kapitel 5
Und heute geht es direkt weiter mit dem nächsten Kapitel. Eine lange Busfahrt hat eben auch etwas gutes an sich; )
Ich muss sagen , dass Josh mir immer besser gefällt und irgendwie sorgt er ja schon für Stimmung :) es war sehr lustig sich vorzustellen wie Josh im Museum alles anfäst und Cami in wie so eine Mutter zu recht weist. Was für ein Zufall , dass ein Schwert Klaus gehörte oder noch gehört. Es muss bestimmt komisch für ihn sein , seine eigenen Sachen in einem Museum zu sehen.
Es gefällt mir gar nicht DAS Cami und Davina so streiten aber dass passiert bei so einem " Rad Trip " eben auch mal. Jetzt bin ich schon sehr gespannt wie es weiter geht.
Liebe Grüße, MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 03.02.2016 | 19:28:45 Uhr
Hi MaddyFreeman,

bitte entschuldige die späte Antwort, aber ich wollte mich unbedingt noch für Deine Reviews bedanken! Es freut mich sehr, dass Dir die Kapitel gefallen haben!

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
25.01.2016 | 14:26 Uhr
zu Kapitel 4
Heyyyy,
heute habe ich wieder Zeit gefunden deine Geschichte weiter zu lesen. :) Ich bin mal wieder begeistert!!! Das Kapitel gefällt mir sehr gut. Mir gefällt am besten die Szene wo Klaus in das Motelzimmer kommt und Cami und Hope da so friedlich schlafen und wie er sich dann dazu legt und dann kuschelt Cami sich so an ihn ran :* also eine sehr schöne Szene und natürlich auch sehr schön geschrieben. Davina benimmt sich im Moment ganz schön zickig aber ich kann sie auch verstehen. Immerhin ist Cami ihre Freundin die auf Klaus steht , welcher aber wiederum nicht unbedingt die beste Wahl ist. ( natürlich nur aus Davinas Sicht. Ich hätte kein Problem damit ;) ) Ich bin gespannt auf die nächsten Kapitel und werde dann auch von mir hören lassen.
Bis dahin liebe grüße und dir eine schöne Woche, MaddyFreeman
19.01.2016 | 22:56 Uhr
zu Kapitel 5
Heyy, heute muss mein Glückstag sein, vorhin ein Upload von einer FF und jetzt noch eins von dir (<---meiner Lieblings FF c; )
Verdammt, das hat ja spannend aufgehört! Ich hoffe das nächste Kapitel kommt schnell. Einfach nur herlich wie du Josh dargestellt hast xD! Das war wirklich ein tolles Kapitel! Das im Useum hat mich des öfteren zum Lachen gebracht :D Dass Josh aber auch seine Finger einfach nicht von den antiken Sachen nehmen kann. Ich mag Davina nicht wirklich und wie es so rüberkommt scheinst du sie auch nicht besonders zu mögen. Der Schluss gibt mir noch immer zu denken und ich rätsel was da wohl passiert ist...vielleicht Hexen? Vielleicht irgendwelche Vampire...
Schreib schnell weiter und wenn ich schnell sage meine ich TURBO-schnell oder ultra schnell. (Bitte schneller als letztes Mal) Ich bin sooooo gespannt wie es weiter geht!!!!
LG $0€£

Antwort von Gaense-Bluemchen am 21.01.2016 | 10:19:06 Uhr
Hi Soel,

wieder einmal Danke für Dein Review! Dass Dich Josh so zum Lachen gebracht hat, freut mich sehr. Dass Du allerdings denkst, dass ich Davina nicht mag.... Ich finde diese FF´s furchtbar, in denen eine Figur charakteristisch dargestellt wird, nur weil der Autor sie nicht mag. Eigentlich wollte ich nur zeigen, unter welchem Druck Davina zur Zeit steht. Vielleicht sollte ich noch etwas mehr an ihr arbeiten.

Ich beeil mich mit dem nächsten Kapitel^^

LG Juliette
MaddyFreeman (anonymer Benutzer)
15.01.2016 | 20:31 Uhr
zu Kapitel 3
Heyy , wieder ein super tolles Kapitel. Du bringst die Gefühle und Gedanke der beiden so gut rüber.
Ich liebe deine Story einfach. ♡
Ganz liebe Grüße und ein großes Lob , MaddyFreeman

Antwort von Gaense-Bluemchen am 16.01.2016 | 13:48:04 Uhr
Hi MaddyFreeman,

wieder mal vielen Dank für Dein Review! Ich freue mich riesig, dass Dir die Geschichte so gut gefällt!

Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit,

LG Juliette
15.01.2016 | 19:08 Uhr
zu Kapitel 4
Hi, ich liebe deine Geschichte! Du hast so einen schönen Schreibstil und es gefällt mir, wie du auf die Gedanken und Gefühle eingehst! Ich freue mich schon riesig darauf, dass es weitergeht!

LG Lilly

Antwort von Gaense-Bluemchen am 16.01.2016 | 13:46:39 Uhr
Hi Lilly,

vielen Dank für Dein Review! Es freut mich sehr zu hören, was Dir an der Geschichte gefällt!

LG Juliette
07.01.2016 | 02:07 Uhr
zu Kapitel 3
Hi :3
Wieder ein wunderschönes Kapitel. Ich fand es gut, dass Hope auch mal richtig vorkam. Ich musste auch wie Cami daran denken wie Klaus die Windeln wechselt :D. Und als sie dann gesehen hat, dass er eingeschlafen ist, musste ich mir das auch gleich ausmalen. Alles sehr schöne Szenen. Ich hoffe du schreibst sehr bald weiter. Ich kann es schon kaum erwarten :)
LG Soel

Antwort von Gaense-Bluemchen am 08.01.2016 | 02:53:29 Uhr
Hi Soel,

es freut mich sehr, dass es Dir wieder gefallen hat. Ich war unsicher bezüglich Hope aber ich denke, ich werde sie jetzt mehr einbauen. Also danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir Deine Meinung dazulassen!

Ich werde mich mit dem nächsten Kapitel beeilen,

LG Juliette