Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Riniell
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 48:
13.11.2016 | 10:35 Uhr
Liebe Riniell,

vielen Dank für deinen Dank und die netten Worte. Es war mir gar nicht bewusst, dass meine kritisch-skeptische Anmerkung so einen großen Einfluss hatte, es freut mich aber, dass es dir geholfen hat das Kapitel aus deiner Sicht zu verbessern. Da ich die vorherige Version nicht kenne, kann ich natürlich keinen Vergleich ziehen.

Ich mochte diese 'neue' Seite von Morwenna, wie sie nun wieder etwas weniger verbittert und verletzen-wollend wirkt, sondern mehr wie der Charakter, den man bei dir kennen und lieben lernte. Es freut mich. Geschwisterliebe II schlägt einen gänzlich anderen Ton als sein Partner an, dennoch bilden sie so etwas wie eine Harmonie dabei.
Der Garten ist wunderschön beschrieben, wenn auch die Beschreibungen immer wieder über den Text verteilt sind, es hat allem genau die richtige Würze verliehen.
Auch das Gespräch der Geschwister selbst war schön und schlüssig. Man konnte sie beinahe vor dem eigenen Auge sehen, wie sie dort entlanggehen und sich über bedeutungsschwere Dinge unterhalten. Besonders dein letzter Satz hat eine besonders mächtige Bedeutung, die wohl noch lange nachhallen wird. Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil.

Alles Liebe,
Phae

Antwort von Riniell am 14.11.2016 | 16:12 Uhr
Liebe Phae, ich hab mich riesig gefreut, dass dir das Kapitel gefallen hat. Deine Review liest sich wunderschön - wie immer. Deine Worte sind gerade unglaublich aufbauend und ich habe über beide Ohren grinsen müssen. Dankeschön!

Ja, die Gärten wären real wohl ein kleines Träumchen. Wobei ich persönlich wohl diese wilde, im Stich gelassene Rosengeflechte aus den Drachenelfenbüchern sinnmäßig ästhetischer finden würde. Aber einfach alle Beschreibungen irgendwo auflisten, liegt mir nicht, und ich finde das auch nicht ansprechend. Viel sinnvoller ist es doch, wenn die Figuren mit der Umgebung interagieren können. Das macht so viel mehr Spaß beim Schreiben ^^

Ich habe das Gefühl, dass die letzten beiden Kapitel meine härteste Prüfung werden. Ich kann mich nicht trennen von der Story!! Das wird nicht leicht. Aber ich bin auch froh, adieu sagen zu dürfen. Das macht schon was stolz und wehmütig.

Ich hoffe natürlich, dass dir der Abschluss der Story gefällt. Ich denke, der gesamte Tenor der Handlung wird nochmal aufgegriffen - es wird bittersüß. Wobei ich Romantikkrüppel wohl einmal mehr davon überzeugt bin, dass das Süße überwiegt - auch wenn es objektiv vielleicht gar nicht so ist :D

Bis dahin
Riniell, die sehnsüchtigst auf ein neues Kapitel von Winter wartet!! :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast