Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Riniell
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 18:
11.11.2016 | 21:52 Uhr
Riniell!

Meine Vagabundenseele meldet sich zurück.
Ich hoffe, du verzeihst mir meine lange Abwesenheit. Ein Vseslin hat sich in mein Leben geschlichen und eine ganze Weile wenig Platz für andere Gedanken gelassen. Aber jetzt, wo ich mich ein bisschen an seine Existenz gewöhnt habe, bin ich wieder da.

Ich musste nur das letzte mir bekannte Kapitel nochmal durchlesen, und schon war ich wieder ganz in der Geschichte drin : )

So verspätet sind meine Reviews wahrscheinlich nicht mehr hilfreich. Aber vielleicht freust du dich trotzdem ein wenig; und ich /muss/ einfach zu diesem und jenem einen Kommentar abgeben ;)


Zu Kapitel 18:

Ein toller Szenenwechsel! Im einen Moment flüchtet Yulivee noch panisch vor der Steinnymphe, stürzt, „ehe sich die Szenerie im milchigen Nebel verflüchtigte...“ - und dann Tintengeruch, Schriftrollen und ein ältlicher Lehrmeister. Der starke Kontrast bei diesem Sprung zwischen Realität und Traum gefällt mir sehr gut.

Wahrscheinlich schrieb sich das für dich ganz leicht und selbstverständlich, aber ich finde es bemerkenswert stimmig, wie Tiranu sich kurz darauf verhält. Dass er einfach schweigt und sich abwendet, als sie sich bedankt. Dass er ihre Fragen unbeantwortet lässt und ihr weiter den Rücken zukehrt, als er endlich etwas sagt. Und dass er sie schliesslich anfährt. Ich kann ihn mir so gut vorstellen.


Zu Kapitel 19:

„Tiranu wölbte eine dunkle Braue: „Du bist im Kreis gegangen?“ Mit Mühe unterdrückte er mehr schlecht als recht ein Lachen, als er eine Verbeugung andeutete. „Einmal mehr lässt mich dein besonnenes Kalkül wahre Demut empfinden, Erzmagierin! Sag mir, wo entlang sollten wir gehen, um unsere nächste ‚Runde‘ zu ziehen?“[...]“
So herrlich. Ich habe inzwischen Mitleid mit der fröstelnden, verzweifelten Yulivee und hätte beinahe erwartet, dass sogar Tiranu langsam einen kleinsten Hauch von Warmherzigkeit zeigt. Es hat etwas Erfrischendes, dass er sich meinen Erwartungen nicht beugt und kaltschnäuzig bleibt.


Es war ein Vergnügen, deine wohlformulierten, bildhaften Sätze zu lesen, und ich werde bald damit weitermachen und wieder von mir hören lassen.

Liebe Grüsse
Nen

Antwort von Riniell am 12.11.2016 | 19:37 Uhr
Meine liebe Vagabundenseele!

Es hat mich riesig gefreut, gestern dein Review zu lesen. Aber eins nach dem anderen!

Du hast einen Vseslin gefunden – das freut mich gerade so enorm, dass du eine sehr persönliche, dir offensichtlich sehr wertvolle Sache/Person deines Lebens mit einem Hauch meines Werkes umschreibst. Das muss ungefähr das größte Kompliment sein, das du mir hättest machen können. Und ich freue mich so enorm für dich!! Wenn er so wie du und so wie Vseslin das Lesen und Bücher liebt, dann habt ihr viel, viel Rede- und Diskussionsstoff, romantische Abende am Kamin mit Büchern und heißer Schokolade – richtig viel Glück euch beiden!!

Dann möchte ich dir noch sagen, dass du dich überhaupt nicht entschuldigen musst, im Gegenteil. Dass du nach all der langen Zeit wieder zurück bist, ist wirklich ein Grund zur Freude für mich. Ich kann dich absolut verstehen mal nebenbei erwähnt! Mir ging das auch schon häufig so.

Deine lieben Worte zu den vergangenen Kapiteln sind wie Honig – süß und bekömmlich. Ganz egal, wann du was schreibst, es hat immer seine Berechtigung an der Stelle und immer meine Wertschätzung. Es ist wunderbar zu hören, dass dir der Einstieg so leicht fiel und du wieder dabei bist. Ich hoffe, dich weiterhin mit Tiranus eigenbrötlerischen Verhaltensmustern überzeugen zu können!

'Drölf' mal Danke für deine Komplimente und sei dir versichert: Du bist kurz vor dem spannungsgeladenen Stellen der Story, müsste in 1-2-3 Kapiteln richtig losgehen! Ich bin weiterhin gespannt zu hören, was du zu meinen Texten denkst. Danke nochmal für deine lieben Worte, sie kommen so kurz vorm Ende der Story nochmal genau richtig.
Also herzlich Willkommen zurück! Ich freu mich, dich wieder dabei zu wissen :)

Liebste Grüße
Riniell
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast