Autor: XiaoShot
Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
05.09.2019 | 14:54 Uhr
zu Kapitel 3
Hi ich kann zu diesem Kapitel leider nicht viel mehr schreiben als süß und Romantisch. Tut mir leid hätte gerne mehr geschrieben aber mehr fällt mir leider wie gesagt nicht ein.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Lg

Antwort von XiaoShot am 16.09.2019 | 23:16:29 Uhr
Du hast ja echt zu den ersten 3 Kapiteln ein Review verfasst. :D Du kannst ruhig weiterlesen, 20 Kapitel hast du NOCH vor dir.^^


So und an alle anderen, die schon sehnsüchtig auf ein weiteres Kapitel warten....ich weiß... 9 Monate ist es gut her, wo nichts mehr kam. Ich sehe zu das ich in den nächsten 7-14 Tagen das Kapitel fertig bekomme. Ich werde das nicht bei der üblichen Länge halten, sondern hatte zusätzlich vor, als kleines Dankeschön an meine treuen Leser und Leserinnen, eine extra lange Version hinzulegen. Eventuell wird es auch ein Special. Mal schauen.. Ich werde währenddessen noch ordentlich die Wünsche von euch lesen und bestmöglichst berücksichtigen. Jedenfalls was halt möglich ist. Wenn ihr noch immer Ideen habt oder Wünsche, dann immer her damit. Dass alle Ideen nicht zu 100% in das nächste Kapitel kommen können, dürfte ja klar sein. Aber die werden definitiv eingebaut.

Gerne könnt ihr mir eure Ideen auch per PN mitteilen. :D

Derweil euch noch frohes lesen, wir sehen uns spätestens, wenn das 24. Kapitel fertig ist.

Ich hoffe damit dann nicht irgendwie diejenigen zu enttäuschen, die noch auf heißen Kohlen sitzen.

Lg XiaoShot
05.09.2019 | 11:20 Uhr
zu Kapitel 2
Hi oh wie süß ich hatte jede Szene direkt vor meinen Augen. Ich finde die Geschichte bis jetzt wunderschön und toll :) Das ging schnell habe damit noch nicht gerechnet Aber die beiden sind jetzt sicher mehr als erleichtert das sie um ihre Gefühle wissen. Das ist nett von Shifu das er auf das Training verzichtet das alle sich ausruhen können.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Lg
05.09.2019 | 11:10 Uhr
zu Kapitel 1
Hi ich finde die Idee zu dieser Geschichte sehr süß. Die Szene mit den Sternen gefällt mir sehr gut und vor allem die Szene wo Po von ihr gesprochen hat. Irgendwie seltsam das sie es so gar nicht mitbekommen hat das er über sie spricht.

Bin gespannt wie es weitergeht.

Lg
03.07.2019 | 04:15 Uhr
zur Geschichte
Hey :) Ich bins nochmal :) Wollte nur mal Fragen was es denn weiter geht. Oder ob es überhaupt noch weiter geht. Diese Geschichte steht schon seit über 6 Monaten Still. Wobei sie doch so gut ist :). Hoffe sie wird noch weitergeschrieben :)

Liebe Grüße, Weisser Tiger

Antwort von XiaoShot am 11.07.2019 | 18:38:14 Uhr
Hey Weisser Tiger,

natürlich antworte ich dir auf deine Frage. Ich will weiterschreiben, aber momentan ist alles ein wenig durcheinander bei mir und finde aktuell nicht so viel Zeit zum schreiben. Immer wenn ich Ideen oder Zeit habe, versuche ich weiter zu schreiben, da ich ja nicht möchte, dass ihr ein recht kurzes Kapitel erhaltet, sondern ein langes, ist es momentan etwas schwierig. Von daher möchte ich euch bitten, habt Geduld mit mir. :) Irgendwann kommt wieder die Zeit, wo alles aus meinem Kopf nur so raussprudelt und meine Finger die Arbeit von alleine tätigen. :D
23.04.2019 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 23
Hey XiaoShot
Ich bin Schlichtweg begeistert von deiner Geschichte und da du deine Geschichte auf "Pausieren" gestellt hast keimt in mir die Hoffnung auf das du weiter schreibst wie gesagt ich hoffe es inständig.
LG Stonebreaker
Poandtigressfan (anonymer Benutzer)
12.03.2019 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 23
Was ist denn eigentlich jetzt?
Wird die Geschichte weitergeschrieben oder nicht? Ich warte seit Monaten und stehe auf glühenden Kohlen, du hast mich schon voll heiß gemacht auf die Story

Antwort von XiaoShot am 25.03.2019 | 20:26:17 Uhr
Es tut mir wirklich leid, euch alle so enttäuschen zu müssen. Ich bin seit ich das gesagt habe, an dem Kapitel dran. Jedoch komme ich nicht wirklich vorran. Zum einen aus privaten Gründen zum anderen so eine kleine Schreibblockade. Manche Tage fällt mir einiges ein und schreibe es dann nieder und an anderen Tagen passiert einfach gar nichts. Daher bitte ich noch um etwas Geduld, das Kapitel wird definitiv noch kommen, ich brech die Story nicht wegen sowas ab. ;)
Pandaandtigressfan (anonymer Benutzer)
05.01.2019 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 23
Danke für die Aufklärung ich freue mich extrem auf die nächsten Kapitel und deine Ankündigung, und vorallem für die Erklärung, ich bin bissel dämlich;) aber ich sauge jedes Kapitel wie ein Schwamm auf und hab jetzt jedes Kapitel nochmal gelesen damit ich es verstehe deine Geschichten sind mega geil geschrieben und machen süchtig ZIEH DURCH!!!! ARBEITE BEI DREAMWORKS ALS STORY-DIRECTOR!!! Oder mach nh eigene Website das muss verfilmt werden deine Ideen <3

Antwort von XiaoShot am 07.01.2019 | 13:35:43 Uhr
Hehe Danke, aber ehrlich gesagt ist Romantik nicht so direkt Dreamworks Art...Ich hatte mir den 3. Kung Fu Panda mehr zwischen Tigress und Po gewünscht und was kam? Eine Pleite^^ Meine Idee kann nicht verfilmt werden noch kann ich davon ein Buch rausbringen. Leider sind das Urheberrechtlichgeschütze Inhalte. Lediglich könnte man daraus eine komplett neue Geschichte machen, man ändere die Namen von allem Voilâ. Aber genug gefaselt hier.


Freut mich, dass du die Geschichte wie ein Schwamm aufsaugst :)
Pandaandtigressfan (anonymer Benutzer)
03.01.2019 | 20:33 Uhr
zu Kapitel 23
Hallo
Ich finde die Geschichte genial und erstmal danke für deine Geschichte
Was ich nur bisschen schade finde ist das in Kapitel 22. die Idee mit der bösen Tigress aufkam und ich darauf mich gefreut habe in Kapitel 23. do war es halt nicht sondern irgendwie komplett anders (man findet Tigress aufeinmal im Tal ...wtf?!) du solltest das mit der bösen Tigress aufjedenfall mit reihnbringen, die Idee ähnelt zwar aus der Serie wo po böse war aber das ist ja mit dem geheimen Kraut jetzt in diesem Kapitel ja auch....was ich auch blöd finde ist das du jeden zurückschreibst und was zu ihrem Review sagst zu mir aber nicht obwohl ich gute Ideen habe etc. Dennoch war dieses Kapitel (abgesehen von der enttäuschende Story Änderung ) wie nicht anders zu erwarten einfach großartig und schön geschrieben.

PS: Bringe die böse Tigress mit ein PLEASE!!!!

Antwort von XiaoShot am 05.01.2019 | 02:00:43 Uhr
Gut, da hab ich es versäumt zu antworten, aber gelesen habe ich deine Reviews. Dieses Kapitel dient zum Aufbau von etwas großem. Ich erwähne die Böse Tigress nicht ohne Grund ;) Das mit der "gespaltenen Persönlichkeit" hab ich mir tatsächlich aus der Serie etwas abgepauscht. Der Grund dafür liegt einfach darin, um die Beziehung zwischen den Hauptcharakteren mehr zu binden. Dass Tigress plötzlich auftaucht, obwohl sie entführt wurde, ist klar erst etwas ungläubisch und unvorbereitet ect. Jedoch darfst du da nicht vergessen, dass sie noch nicht erwacht ist und mindestens Meister Shifu die dringende Frage inne brennt, wie sie denn hergekommen sei. Dieses Kapitel dient also ledigilich zum Aufbau der nächsten Kapitel. Wie die böse Tigress einbezogen wird steht mehr oder weniger fest, jedoch hab ich zwei Optionen, zwischen denen ich mich entscheiden muss. So genug verraten, mich freut es sehr, dass ihr alle die Geschichte sehr gerne lest.

Eine Geschichte, welche erst klein Anfing und ich nie damit gerechnet habe, dass sie solche Ausmaße annimmt und wirklich gut bei euch ankommt. ^^

Nach der Saga der Bösen Tigress habe ich ohnehin eine Ankündigung zu machen (nein, nein keine Sorge...ich werde es nicht einstellen, sondern etwas, was eventuell die energiegeladenen und treuen Lesern gefallen könnte.)
25.12.2018 | 11:02 Uhr
zu Kapitel 23
Wow! Tatsächlich pünktlich an Weihnachten! Ein tolles Kapitel und ein großes Lob an dich!. Du hast dein Versprechen, vor oder zu Weihnachten ein Kapitel rauszubringen, Tatsächlich gehalten!. Bis auf ein paar sehr kleine Rechtschreibfehler ist mir noch was aufgefallen, das ich aber erst gleich genauer „betonen" werde. Zu den Rechtschreibfehlern: Fixen musst du sie nicht, dafür sind es zu wenige xD und meine Rechtschreibung ist auch nicht die Beste ;). Dieses Kapitel ist flüssig geschrieben und vorallem hast du das Ende des Kapitels sehr gut gestaltet. Allerdings habe ich einen Logikfehler entdeckt (meiner Meinung nach) unswar ergibt der Satz „welche noch nicht wach war, aber Lebenszeichen von sich gab. Langsam öffnete die Tigerdame ihre Augen" nicht richtig Sinn. Denn du schreibst erst „welche noch nicht wach war" und danach das Tigress dann die Augen öffnet. Ich hätte geschrieben „welche langsam wach wurde" statt „welche noch nicht wach war" das würde mehr Sinn ergeben. ;) Vielleicht hast du Zeit und Lust das noch nachzubessern. Ansonsten echt Tolles Kapitel!

Fazit: Abgesehen von den kleinen Logikfehler und den wenigen Rechtschreibfehlern hast du echt ein Tolles Kapitel geschrieben!. Das ganze ist flüssig geschrieben und nicht zu überstürzt. Toll finde ich die Idee mit der Pflanze von dir!, Auch hier konnte mann sich wieder perfekt in die Lage der Charaktere hineinversetzen und du hast sie gut umgesetzt.

Bin schon aufs nächste Kapitel gespannt und werde geduldig bis Silvester warten!

Liebe Grüße, Der Panther ;)

Antwort von XiaoShot am 26.12.2018 | 07:21:10 Uhr
Danke danke :) Ja der Logikfehler ist mir auch später selbst aufgefallen, als ich es schon veröffentlicht hatte, ich werde dies auch ausbessern. Rechtschreibfehler sind ja ohnehin Menschlich, aber so lange man es lesen kann. :D
Ich danke dir sehr für das Review, freut mich, dass dir das Kapitel gefällt, hatte schon Angst, dass mich meine "Feder" im Stich gelassen hat. :P Sowas zu lesen, motiviert mich total.^^

Ich kann nicht versprechen, dass das nächste Kapitel zu Silvester erscheint, auf jedenfall spätestens paar Tage nach Silvester, aber ich gebe trotzdem mein bestes ;)
17.12.2018 | 00:23 Uhr
zur Geschichte
Und BOOM! noch eine wundervolle Geschichte! Doch was ist das? Abgebrochen?!, Gut es kann sein das nicht du das dort hingesetzt hast aber falls du das warst währe das nun mal echt schade :(. Kommen wir aber erstmal zum eigentlichen Inhalt meines Reviews: in allgemeinen sind dir die Kapitel unausgesprochen gut gelungen. Die Erzählung der Geschichte ist flüssig, und die Handlungen zwischen Po und Tigress ist weitestgehend ausgeglichen und beinhaltet auch ein wenig Humor. Die Abwechslung der Geschehnisse (erst passiert Po was und dann Tigress und so weiter) ist auch sehr gut geschrieben. Dein Schreibstil ist flüssig und man kann sich exakt in die Charaktere hineinversetzen. Allerdings ging mir das ein wenig zu schnell am anfang, denn ich mein, in der Serie von Kung Fu Panda weiß Tigress nicht so Recht was liebe ist. Und auch Po würde Tigress seine Liebe zu ihr nicht ganz so schnell gestehen, da er sehr viel Respekt vor ihr hat. Deshalb vermute ich, das sich Po und Tigress nicht ganz so wie ihre Original Charaktere verhalten. Dies ist aber auch selbstverständlich bei dem Titel der Geschichte und dem, worum es eigentlich geht nicht verwunderlich. Ich selbst währe ein wenig mehr für Action sowie TheTigers es auch geschrieben hat. Zum Beispiel eine neue gemeinsam ausgedachte Kampftechnik, die ihnen bei einem besonderen Gegner vielleicht hilft. Oder ein neues „drama" mit einer Eifersucht. Ich weiß so was gibt es schon mit den Nachtschatten Tänzerinnen, aber das ganze nochmal mit einem eigenen Charakter... Das währe echt super!. Aber vielleicht fordere ich auch zu viel und ins leere denn „abgebrochen" bedeutet in den meisten Fällen so viel wie „Aufgegeben". Und ich meine es gibt echt sehr viele super Geschichten, die ein solches trauriges Schicksal erlitten haben. Naja. Hoffe das deine Treuen Leser Glück haben, und du noch die Zeit findest, ein weiteres tolles Kapitel „rauszuhauen"! ;)

Fazit: in allgemeinen eine Super Geschichte! Flüssig geschrieben und nicht langweilig. Den Anfang hätte man ein wenig „langsamer" angehen können, aber das ist nun mal so. Das sich die Charaktere nicht wirklich dem Original entsprechend verhalten, finde ich hier nicht wirklich schlimm, denn es ist nun mal einfach der Sinn dieser Geschichte.

Also bleibt abzuwarten, was die Zeit so zu bieten hat, für uns Leser. Ein weiteres Kapitel währe toll!

Ich wünsche dir frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr!
Liebe Grüße: Der Panther

Antwort von XiaoShot am 17.12.2018 | 12:10:29 Uhr
Danke Panther für das Ausführliche Review! Ich hab es nicht auf Abgebrochen gestellt, da ich tatsächlich an einem weiteren Kapitel arbeite. Leider ist es momentan nicht ganz so einfach, dass ich nur bedingt voran komme( Idee, Umsetzung, Privatleben) Ich hatte es geplant vor und für Weihnachten ein Kapitel rauszubringen. Ich weiß jedoch nicht, ob ich das fristgemäß schaffe. Aber es ermutigt mich wie dir meine Geschichte gefallen hat. Ja am Anfang habe ich tatsächlich alles zu schnell runtergeblubbert und im Nachhinein finde ich es auch etwas schade, dass ich das so schnell ablaufen lassen habe. Zum Thema nicht wissen was Liebe ist.. wenn man die Serie gesehen hat und den 2. Teil und aufgepasst hat, merkt man, dass Tigress sowie Po wissen was Liebe ist ;) In der Serie waren glaube ich 2 Folgen in denen es bei Tigress zu merken ist und bei Po waren es glaube ich 3 (Hab die Serie lange nicht mehr geguckt :D) Und im 2. Teil merkt man es jeweils vom anderen an 2 bestimmten Stellen ;) Klar Dreamworks hat es so raffiniert gemacht, dass man daran eigentlich garnicht erst denkt, klar. Aber mit ein bisschen Optimissmus und rationalem Denken kommt man auch dahinter^^ Zudem Thema gemeinsame Technik. DANKE! Das ist DIE Idee da hast du mir echt eine super Vorlage geliefert. ;) Ich bezweifle, dass es in dem nächsten Kapitel vorkommen wird, aber eventuell in dem darauffolgenden. Für die anderen Ideen danke ich dir ebenfalls und wie es mir scheint, kannst du so ein bisschen in meine Planung für die Geschichte gucken. :D Aber mehr verrate ich nicht^^.

An alle Leser: Die Geschichte ist nicht abgebrochen!! Ich arbeite noch immer an ihr, aber durch oben genannte Umstände, ist es momentan nicht so einfach ein weiteres Kapitel zu schreiben, aber es ist wenigstens schon zur hälfte fertig. Wartet gespannt ab und glaubt daran, dass vor oder zu meinem geplanten Termin das Kapitel oder gar 2 Kapitel fertig werden, dann wird es auch so sein ;)

Danke für euer Interesse an meiner Geschichte, ich hoffe ihr alle bleibt weiterhin dran und unterstützt mich ;)

Lg
Pandaandtigressfan (anonymer Benutzer)
25.11.2018 | 17:57 Uhr
zur Geschichte
Ich liebe deine Geschichte höre nie wieder damit auf die zu schreiben ich kann nicht mehr ohne diese Geschichten mach bitte weiter. Du beschreibst die Charaktere eBay so als wäre das im Film und auch die Antworten von Tigress in po kann ich mir genau so vorstellen es ist soooo romantisch und Tigress hast du so gut dargestellt mach bitte bitte bitte weiter
Tigressfan247 (anonymer Benutzer)
25.11.2018 | 17:51 Uhr
zu Kapitel 22
Wann kommt denn das nächste Kapitel? Ich würde mich freuen wenn die nette und böse Tigress dann mit po redet und es zu lustigen Momenten kommt wie mit po in der Serie halt, und wenn Xian Shu da also der böse der Tigress entführt hat ein Vampir ist der von Tigress (der böse Teil ) Blut trinken will damit er die unbändige Kraft bekommt, er schafft es auch und Tigress wird zum Vampir (böser Teil) und will po auch töten und Blut trinken und po findet bisher nur die Liebe Tigress da sie weggerannt ist.

PS: du kannst sehr gut Geschichten schreiben und sie sind sehr gut gemacht weiter so schreib bitte noch Kapitel ;)
12.09.2018 | 20:40 Uhr
zur Geschichte
Das ist eine Wunderschöne Geschichte. Toll geschrieben und Verständlich Es ist die Längste Geschichte die es im Fanfiktion Bereich Kung Fu Panda gibt. Als ich diese Geschichte Angefangen hab zu lesen, konnte ich nicht mehr damit Aufhören ich habe von 0 bis etwa 10 Uhr morgens gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, was im nächsten Kapitel Passiert. Du hast die Kapitel immer so zu Ende geschrieben, das man sich auf das Nächste Kapitel freut und Unbedingt wissen will, was da drin Passiert.

Ich habe auch eine Frage: Wird diese Geschichte noch Weiter geschrieben? Denn das Letzte Kapitel ist am 16.03.2018 Erschienen und es Währe Schade wenn sie nicht mehr Weitergeschrieben wird.

Ich hätte ( Falls du sie noch Weiter Schreibst ) noch ein paar Ideen für das nächste Kapitel:

1. Wie währe es wenn du eine Neue Figur einführen würdest z.b einen Gepard? Der sich auch in Tigress verliebt, und Po dann Eifersüchtig wird. Würde mich Mal interessieren.

2. Oder wo Tigress oder Po Krank wird und man einen Speziellen Trank hollen muss um sie zu heilen, für den man bestimmte Aufgaben oder Rätsel lösen muss um ihn zu bekommen?.

3. Oder es einen Neuen Gegner gibt, der Das Tal angreift und Po und Tigress eine Neue Kampftechnik erfinden, die sie nur zusammen ausführen können?.

Das ist mein erstes Review gewesen. Hoffe ich habe es einigermaßen gut geschrieben. Ich bin selber am überlegen ob ich eine eigene Kung Fu Panda Geschichte schreibe :).

Antwort von XiaoShot am 15.09.2018 | 19:15:40 Uhr
Wow, vielen dank für dein Review. Die Geschichte ist tatsächlich noch nicht stillgelegt. Es freut mich, dass dir die Geschichte so gefällt. :) Du hast mir perfekte Ideen gegeben, ich werde diese berücksichtigen und habe auf Anhieb eine Roh-Idee bekommen. Wird Zeit dieser Idee Farbe zu verleihen. Jedoch kann ich nicht sagen, wann ich das nächste Kapitel fertig stellen werde. Ich hoffe jedoch, dich weiterhin als treuen Leser begrüßen zu dürfen.
Leraf (anonymer Benutzer)
21.01.2018 | 15:24 Uhr
zu Kapitel 21
Wann kommen neue Kapitel? Hab mich in diese fanfiktion verliebt *-*

Antwort von XiaoShot am 14.03.2018 | 05:03:21 Uhr
Das nächste Kapitel ist so eben Online gekommen und ich werde versuchen wieder regelmäßig mind. 1x die Woche ein Kapitel zu veröffentlichen.
WeisserFuchs (anonymer Benutzer)
23.10.2017 | 00:26 Uhr
zur Geschichte
1. Das ist jetzt mein erstes Review. Ich gebe mir Mühe das es gut wird.

2. Titel: So real das es von Dreamworks sein könnte^^

3. Das Review: Das ist die realste (xd) Geschichte die ich bis jetzt hier gelesen habe. So gut wie alles, was die Charaktere sagen und machen, macht Sinn, die Ideen sind einfach nur fantastisch und die Geschichten ziehen mich so richtig in ihren Bann, dass ich bei manchen Stellen fast heule oder froh werde. Ich finde du hast viel mehr klicks und coole Reviews verdient. Bisher gab es etwa 2-3 Stellen, an denen ich wegen Schreibfehlern nochmals lesen musste, da habe ich schon viel schlimmeres gelesen. Das Problem bei mir war manchmal mit Teilen die fehlten, wie z.B. als ich mal Kapitel 19 beendet hatte zu lesen und ich am nächsten Tag anfing Kapitel 20 zu lesen. Ich war so häh, die waren doch bei dieser Oase den restlichen Tag geblieben und dann geht es auf einmal weiter mit: ,,Wach auf Po", was ein bisschen schade ist, weil man ja hätte ja noch schreiben können wie und wann sie eingeschlafen sind und noch trauriger fand ich, als sofort danach stand das Po aus dem Zimmer ging, somit fehlte auch der Nachhauseweg. Ich habe das alles innerhalb von ein paar Tagen gelesen und weiss, dass deine Arbeit um ein Vielfaches länger als meine Lesezeit dauert, deshalb gebe ich dir Tipps für die Fortsetzung nach Kapitel 21: wie wäre es das Tigress in die Festung des Krokodils in den Bergen verschleppt wurde und Po sie mit der macht der Liebe findet. Das nächste Kapitel könnte sich um seine Suche mit den 4 furiosen 5 und Shifu drehen und darum, dass er lernen muss sich zu beruhigen, damit er Tigress finden kann. Ich hoffe das meine Idee nicht schlecht ist, eine Fortsetzung kommt (ohne die kann ich nicht leben), meine Rechtschreibfehler nicht zu schlimm waren und mein Review nicht schlecht war.

Antwort von XiaoShot am 02.01.2018 | 08:01:32 Uhr
Danke für die Komplimente :)

Selbstverständlich schmuggeln sich auch bei den besten Authoren Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler ein.

Ich bin sehr froh wenigstens ein paar Leser zu beeindrucken. Das erste Kapitel ist mir quasi im Schlaf eingefallen und die paar danach sind mir so aus den Fingern geglitten. :D

Zu deinem Vorschlag: Ich nehme diesen zur Kenntnis, werde aber hier jetzt nicht verraten, ob dieser Vorschlag übernommen wird oder nicht. Ich möchte schließlich die Spannung nicht durch ein Kommentar ruinieren. ABER anhand deines Vorschlages, kann man sehen wie sehr du die Geschichte gelesen hast, nein ich würde sogar fast behaupten, dass du die sogar verschlungen hast.^^

Aber zur Information an alle Leser: Leider habe ich es nicht geschafft zum Neujahr das Kapitel rauszubringen, aber ich werde das Kapitel noch im Laufe dieser Woche fertigstellen.

WeisserFuchs ich danke dir sehr für ein Review, solche Reviews ermuntern mich immer wieder.^^ Somit habe ich gesagt, dass eine Fortsetzung kommt und deine Rechtschreibfehler waren auch nicht schlimm, sind relativ wenige drin und wie gesagt dein Review war ganz und gar nicht schlecht. ;)
Melmoo (anonymer Benutzer)
22.04.2017 | 01:12 Uhr
zur Geschichte
Ich mache es kurz,

alles in allem Top! Es sind mir zwar an einigen Stellen Rechtschreib-/Zeitenfehler aufgefallen, aber daran solls nicht liegen. Auf jeden Fall hat mich das, was du geschrieben hast, richtig in den Bann gezogen. Die Beziehung zwischen Tigress und Po, wie du sie geschrieben hast, finde ich einfach Klasse. Deine Geschichten waren/sind spannend und einige Stellen haben mir auch ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Ich finde bloß Schade, das es jetzt schon vorbei ist. 21 Kapitel hört sich nach viel an, aber wenn man erst einmal angefangen hat zu lesen möchte man nicht mehr aufhören, da man sich ebenso die Geschehnisse bildlich (durch die Filme etc.) sehr gut vorstellen kann. Ich kann am Ende nur sagen: Sehr gute Arbeit, spannend, lustig, die Beziehung... Klasse. Ich würde mir gerne mehr wünschen, auch wenn das letzte Kapitel jetzt schon etwas her ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Melmoo | Max

Antwort von XiaoShot am 22.04.2017 | 11:52:49 Uhr
Ich freue mich bekannt zu geben, dass die Geschichte noch lange nicht vorbei ist. Jedoch, aufgrund der wenigen Reviews hatte ich das Projekt eine Zeit lang eingestellt und gewartet bis weitere Reviews kommen. Ich schreibe die Geschichte für die Leser und möchte ebenso deren Ideen mit einbringen können.

Ich danke dir für dein Review Melmoo. Es hat mich sehr gefreut, dass dich meine Geschichte so in den Bann zieht. :)
19.11.2016 | 21:20 Uhr
zu Kapitel 17
Na bitte, Tigress hat ihren Schmusebär wieder und der macht natürlich einen auf vollkommen unversehrt. Schätze, der wußte ganz genau, was für eine schmerzhafte Einrenkung auf ihn zu kommt und wollte das, so lange wie möglich, hinauszögern. Vielleicht hatte er gehofft, daß sich das, im Rahmen einer liebevollen Kuschelei, wieder von selbst einrenkt. *g*

Jedenfalls hat er erklärt, daß er nicht auf Rache aus war; was natürlich zu Beginn nicht stimmte. Doch vermutlich hat er dann auf der Hinreise noch etwas intensiver nachgedacht.

Dann mal ran an das Schmusepärchen und lass uns ein weiteres, kuschliges Kapitel da.

LG, Andromeda
17.11.2016 | 03:41 Uhr
zu Kapitel 16
Na prima, Tigress wird auf wundersame Weise schneller gesund und plötzich steht WER vor dem Tor?

Das ist nicht nett, gerade jetzt einen Break zu machen. Also schreibe bitte schnell weiter.

LG, Andromeda
16.11.2016 | 05:05 Uhr
zu Kapitel 15
Da hat man gerade mal das eine Kapitel gelesen, da steht schon das Nächste da. Das gefällt mir ausnehmend sehr gut; bitte weiter so. *g*

Tja, da hat Po sich doch auf einen Rachezug begeben und wie vermutet, hindert ihn zein Zorn daran, vernünftig und ruhig zu kämpfen und das, was er bei der Prüfung zum wahren Drachenkrieger gelernt hat, ruhig anzuwenden, denn normal müßte er den Hochmütigen leicht besiegen können, denn Hochmut ist ebenso eine negative Kraft, wie Hass und Zorn.

Wollen wir mal hoffen, daß sich die Liebe zwischen Po und Tigress durch setzt und Tigress ihm, auf seelischem Wege, durch die Liebe in ihrem Herzen zu Po, Ruhe und Frieden ins Herz setzt, damit Po wie der Wahre Drachenkrieger kämpfen kann und die negativen Kräfte in seinen Gegnern besiegt, ohne diese zu töten, denn das würde die Seele von Po verfinstern lassen und auch der Liebe zwischen ihm und Tigress schaden.

Jedenfalls hoffe ich, daß die Liebe der Beiden Tigress wieder vollkommen genesen läßt, denn Tigress ohne Kung Fu dahin vegetieren lassen, wäre herzlos, denn auch Kung Fu stärkt die Liebe zwischen den Beiden. Tigress ohne Kung Fu würde sie seelisch destabilisieren, egal wie groß ihre Liebe zu Po ist, denn sie würde sich so fühlen, als wäre sie es nicht wert, an der Seite von Po zu leben.

>>>Findet es doch einfach selbst heraus. ;D<<<, ist etwas zynisch, denn wir wissen doch nicht, was in deiner Fantasieküche gerade ausgebrütet wird...; hoffe ein leckeres Gericht nach den Kochkünsten von Po.

LG, Andromeda
16.11.2016 | 04:33 Uhr
zu Kapitel 14
Tja, da war der Panda aber garantiert sehr verärgert, daß er keine Antwort erhielt, was seiner Liebsten passiert ist. Doch daß auch sie ihm die Antwort verweigert, das ist nicht nett.

Wenn man mit jemandem zusammen ist, dann gehört es sich, daß man zueinander offen ist und keine Geheimnisse daraus macht, wenn sich der Liebste doch Sorgen macht.

Ehrlich und offen sein bedeutet, daß man auch unangenehmes miteinander teilt, denn verschweigen kann bedeuten, daß man seinem Partner nicht vertraut, doch gerade Vertrauen ist in einer Partnerschaft extrem wichtig.

Ich hätte die jedenfalls spüren lassen, was es bedeutet, einen Freund und Koch im Dunklen zu lassen und das Essen hätte denen garntiert nicht gemundet. *g*


Zu Shifu und den Veranstaltern kann ich nur sagen, daß sie unverantwortlich handelten, für das Turnier keinerlei Regeln zu erlassen. Schließlich sollte es ein Turnier sein, in dem sich die Besten messen und kein Kampf auf Leben und Tod. Doch genau das hätte auch passieren können, wenn der Kaiserliche ihr die Rippen etwas stärker gebrochen hätte, so dass sich eine Rippe in die Lunge gebohrt hätte. Diesbezüglich war die Frage des Pandas an Shifu vollkommen berechtigt und zeigte auf, daß er als Meister versagt hatte. Kann mir vorstellen, daß dem das garnicht schmeckte.

Allerdings sollte Po so weit "meisterlich" sein, daß er jetzt keine Rachegedanken gegen den "Kaiserlichen" aufkommen läßt, denn das wäre kontraproduktiv für die Seele des Drachenkriegers, so dass er auf die dunkle Seite geraten könnte.

Dann mal sehen, was du als nächstes geplant hast.

LG, Andromeda
21.05.2016 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 13
Eine interessante Geschichte. Hoffentlich kommt bald das nächste Kapitel, denn ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Andromeda
John (anonymer Benutzer)
27.12.2015 | 12:01 Uhr
zu Kapitel 1
Die Geschichte ist sehr spannend und interessant
Ich mag solche Geschichten die so interessant und mit bischen Fantasy
Besonders wo alle denken Po ist tot und er plötzlich in die Küche rein Platzt fand ich es witzig
Bitte bitte setze die Geschichte fort ich will wissen was als nächstes passiert

Ps:einer der besten Geschichten die ich je gelesen hab
Crowcurse (anonymer Benutzer)
15.12.2015 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 4
Huhu!
Ich bin wohl die erste, dann leg ich mich wohl mal richtig in Zeug, was?
Naja, ich beginne mal ganz vorne: Am Anfang war ich skeptisch, denn Po und Tigress? Aber die Kurzbeschreibung war gut geschrieben und Interesse weckend. Ich mag deinen Schreibstil, echt, aber zwischendurch hast du die Zeiten gewechselt... Die Geschichte an sich ist schön, allerdings werden die Charaktere stark vermenschlicht. Mir ist bewusst, dass Kung Fu Panda generell vermenschlicht ist, aber das war doch ein wenig zu dick aufgetragen. Meiner Meinung nach... Doch die Idee ist schön und kreativ. Zudem ist sie gut umgesetzt.
Mit ein wenig Übung wird das bestimmt gut! Schreib fleißig weiter!
Lg Crow