Autor: Melody41583
Reviews 1 bis 25 (von 31 insgesamt):
Carina (anonymer Benutzer)
28.12.2017 | 13:11 Uhr
zur Geschichte
Ich weiß die Geschichte ist jetzt schon relativ alt, aber ich wollte, als sie mir wieder eingefallen ist, unbedingt nochmal lesen. Zu Weihnachten bin ich zwar nicht fertig gerworden, und das Ende kannte ich ja auch schon, aber es war immer noch genauso schön zu lesen und mitzurätseln. Mir ist aufgefallen, dass ich dich ja schon vor ein paar Jahren gelobt habe, aber es musste einfach nochmal sein. Ich hoffe, dass du auch dieses Jahr ein wundervolles Weihnachtsfest hattest und gut ins neue Jahr kommst.
LG Carina

Antwort von Melody41583 am 01.02.2018 | 21:36:49 Uhr
Hey ^^

Ich war echt überrascht, dass ich noch einen Review bekomme ^^ Es freut mich, dass dir die Geschichte immer noch gefällt.

Und du hast mich damit ziemlich stolz gemacht ^^ Ich denke, es passiert recht selten, dass man eine Geschichte schreibt, an die sich die Leser noch Jahre später erinnern.
Danke sehr ^^

Meine Antwort ist zwar ziemlich spät, aber ich wünsche dir trotzdem ein schönes neues Jahr (ein Monat zu spät xD)


Liebe Grüße
Melody
02.04.2016 | 23:15 Uhr
zur Geschichte
Hallu!


Puh, ich hab diese Story grade ohne Pause innerhalb von geschätzt 20 Minuten durchgelesen.

Und ich muss dich loben!
Mal abgesehen davon, dass mir die Idee zur Fanfic gefällt, schreibst du sie schnieke. Ich mag deinen Stil auf alle Fälle, schön anschaulich, nicht langweilig .. und gute Dialoge.
Du bringst Emotionen überzeugend rüber, Angst, Verzweiflung, Nervosität (*weil das alles so negativ klingt, erweitern wir die Liste um*) Tatendrang. Ach ja, teilweise wurde ich an Stellen, an denen Luke ratlos war, selbst verwirrt (oder vielleicht kam´s mir nur so vor?), obwohl ich eigentlich Überblick über meine Theorien hatte, und ich finde, das spricht schon mal für sich. v.v
Hat richtig Spaß gemacht zu lesen, bis zum Schluss! Meinen Empfehlungsstern hast du sicher.

Zum Ende hin wurde es ja besonders spannend. Die Auflösung war schön und echt super geschrieben, aber iwie auch hinterhältig. :o Ich mein, klar will der Prof, dass Luke sein Können unter Beweis stellt und auch etwas dazulernt, aber, Leute ... der hat sich richtige Sorgen gemacht! xD 24 Tage lang. Und sowas nennen Sie Spiel, Professor? Nicht eher Gemeinheit oder Unterschätzung von Lukes Gefühlsintensität? Na, der arme Junge ..
Wobei wir jetzt wohl davon ausgehen können, dass er wirklich was dazugelernt hat. C; Dass der Professor selbst Neverley sein könnte, habe ich übrigens schon in Betracht gezogen. *doppelten Rittberger mach* Und es dann wieder vergessen. *seufzend wieder hinsetz* Wie hast du das gemacht?? y.y Sonst vergess ich nie was. Y.Y >.<

Die Rätsel waren richtig gut! (Kompliment an deinen Freund. ^^) Ich hab beim ersten schon´ne halbe Ewigkeit gebrütet, ich hatte mindestens 10 (abstrakte) *durchstreich* abwegige Lösungsansätze, aber irgendwann hab ich doch aufgegeben, mir die Antwort angeguckt und mich schwarzgeärgert, dass ich sowas nicht gecheckt habe.

Hm, was noch?
Als im 22. Kap das mit Ethan rauskam, hatte ich Gänsehaut. Ehrlich, das hat gesessen. *zischend ausatme*

Hätte nicht erwartet, dass Layton ein Pseudonym wie Neverley einfällt. XD Das war bestimmt Absicht, um Luke von der richtigen Lösung abzulenken, oder? Na ja, klingen tut es auf alle Fälle. ;)

Flora find ich witzig. ;p Luke ist wieder kindlich süß, sein Spezialgebeiet, darin blüht er soo auf. :)
Dass man merkt, wie er älter wird, macht mich fast ein bisschen traurig, andererseits ... gehört es dazu, nicht wahr? ._. (>.> Trotzdem traurig. (Und er ist ein Kind, er ist nicht jugendlich. Ich bin auch noch nicht jugendlich. The End~)) Ist er in deiner Version denn noch 13?

Soo, das war´s dann. Ich kann mich eh nicht mehr konzentrieren ...


Hoffentlich schreibst du bald was Neues im PL-Bereich. Ich setz dich und die FF gleich mal zu den Favos, damit ich nichts verpasse. Würd mich sehr freuen, noch von dir zu lesen.
gvlg
Lucy

Antwort von Melody41583 am 03.04.2016 | 12:25:52 Uhr
Hey, hey ^^

Ui, zu dieser Geschichte hatte ich gar keinen Review mehr erwartet, welch Überraschung xD

Es freut mich, dass ich offenbar so geschrieben habe, dass meine Leser sich in die Geschichte bzw. in Luke reinversetzt fühlen. So zumindest scheint das bei dir gewesen zu sein, wenn ich mir das so durchlese.

Nun, selbstverständlich war das ein wenig hinterhältig vom Professor, aber ich denke, das war auch ein wenig verdient. Und ich denke, er konnte Luke gut genug einschätzen, um zu wissen, wie er sich dabei fühlen würde

Ja, das erste Rätsel... das war auch eine lustige Sache: Ich selbst habe das Rätsel auch nicht lösen können, obwohl ich genau wusste, was als Lösung herauskommen soll. Das war schon ein wenig peinlich...

Ach, also hattest du Ethan vor Kapitel 22 nicht ein einziges Mal verdächtigt? xD

Das Pseudonym hatte sich übrigens auch erwähnter Freund ausgedacht. Das Lustige dabei war nur, er wusste selbst noch gar nicht, wer Neverlay eigentlich ist. Er hatte den Namen so gemeint, wie er auch von Luke und den Lesern interpretiert werden sollte. Dass er letztendlich so irreführend war, wusste zu dem Zeitpunkt nur ich (Hehe ^^)

Hm, also, wann die Geschichte spielt, weiß ich selbst nicht genau. Nach dem dritten Teil kann es nicht spielen, wenn ich da an das Ende denke... aber trotzdem, Luke ist 13 und nicht jünger. Also stimmt, fast noch ein Kind

Ich hatte eigentlich nicht vor, in diesem Bereich noch etwas zu schreiben, weil ich mit meinem Schreibstil hier nicht ganz zufrieden war... ich weiß nicht, er wirkte für mich recht emotionslos. Und ich bin eigentlich in anderen Fandoms Zuhause. Aber wer weiß, wenn mir ein guter Plot einfällt werde ich es euch mit Sicherheit nicht vorenthalten wollen.
Mal sehen ^^

Lg,
Melody
28.12.2015 | 16:14 Uhr
zur Geschichte
Snif snif snif *heult*
Das war soooooo ein schöner Kalender! *wischt sucha mit schiebermütze über augen*

Zwar komme ich erst jetzt dazu, mal wieder ein Review zu schreiben (Aufgrund meines Timisoara-Aufhalts; Recherchen für Intuneric) Hole ich Jetzt Aber nach!

*ersatzkater marius streichel* Das 24-Kapitel Hat mich und den kleinen Marius vom Stuhl gehauen, es war epicepicepic :) Habe zwar anfangs gedacht, Luke hätte mit seinem Winach nach einem Verbrechen ein Monster heraufbeschworen (EINDEUTIG beschäftige ich mich zu intensiv mit Dämonen), Aber dass der Professor sucha sozusagen selbst entführt Hat - Erstaunlich.

Dein Schreibstil war gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall würde ich mich so freuen, nich eine Laytonfanfic von dir zu lesen (Ich habe aufgrund zickiger DeathnoteFangirlMitschülerin eine gewisse Abneigung gegen Animes, sorry :( )

LG Legal Lady

,die dich und deine Fanfiction in ihr dunkelrotes Tierliebhaber-herz geschlossen hat ...

Antwort von Melody41583 am 01.01.2016 | 21:28:43 Uhr
Es freut mich, dass er dir gefallen hat ^^

Ein Monster? O.o Okay, das wäre auch eine sehr interessante Idee gewesen xD

Nun, ich würde ihn auch nicht als schlecht bezeichnen, ich bin nur nicht zufrieden damit, weil ich so... ich weiß nicht... emotionslos geschrieben habe
(Und auch wenn man Animes nicht mag, meine Haupt-FF ist selbsterklärend, muss man dafür also nicht mögen ;) )

Lg,
Melody

PS: Aww, wie süß ^^
24.12.2015 | 14:37 Uhr
zu Kapitel 24
Das ist schön.
Das ist ein sehr schönes Ende.
Und ich muss dir danken.
Jetzt endlich bin auch ich in Weihnachtsstimmung.
Und natürlich hinterlasse ich meiner größten Hassliebe Reviews. ;-P
Wir sehen uns dann itgendwann nach Weihnachten.
Ich sag nur: Mr. Holmes! *.*
Lg
KIDDO

Antwort von Melody41583 am 25.12.2015 | 21:14:22 Uhr
Danke ^^
Ich bin froh, dass das Ende einigermaßen gut geworden ist - Enden kann ich eigentlich nie schreiben
Freut mich, dass ich dich in Weihnachtsstimmung bringen konnte
Äh... Hassliebe? Wieso denn das? O.o

Ich freu mich schon auf den Film ^^

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
24.12.2015 | 12:14 Uhr
zu Kapitel 24
Ich finde es wirklich schade das die Geschichte jetzt schon vorbei ist,
aber es ist halt ein Kalende.
Ich hoffe das du irgendwann mal wieder im Fandom schreibst,Du
hast Potenzial.
Außerdem wollte ich mich bei dir und deinem Freund bedanken,weil ihr mir und
den anderen Lesern einen so schönen Adventskalender geschrieben habt.
Danke, vielen Dank!
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 25.12.2015 | 21:09:34 Uhr
Hey ^^

Hm... nein, also zu Professor Layton werde ich nichts mehr schreiben, mein Schwerpunkt liegt eher auf Animes (wenn du da vielleicht mal vorbei schauen willst, sehr gerne)... in diesem Fandom finde ich es wirklich schwierig zu schreiben... ich weiß nicht... ich mag nicht, wie mein Schreibstil in dieser Geschichte geworden ist.
Ich nehme den Dank gerne an und gebe ihn auch weiter. Es hat mich wirklich gefreut zu sehen, wie gut mein Adventskalender angekommen ist ^^
Bis vielleicht irgendwann mal

Lg,
Melody
Carina (anonymer Benutzer)
24.12.2015 | 11:08 Uhr
zu Kapitel 24
Also auf Layton bin ich am Anfang des vorletzten Kapitel gekommen. Aber genug von mir und meinen Schlussvolgerungen. Die Geschichte war die bis jetzt beste FF die ich je gelesen habe. Mit Abstand! Du hast echt Talent. Und noch ein großes Lob an deinen Freund! Und ein riesiges Dankeschön dass du mir die langweilige Zeit als ich krank war und auch sonst vertrieben hast! Und natürlich für dein Dankeschön für meine kleinen Reviews. Ein Danke hab ich so noch bei keiner Geschichte bekommen! Dir noch das beste Weihnachten aller Zeiten und ein gutes neues Jahr!
LG Carina!

Antwort von Melody41583 am 25.12.2015 | 21:05:55 Uhr
Hey ^^

Danke für das Kompliment ^^ Und das Lob geb ich weiter (ich glaube nicht, dass er hier die Reviews liest). Ich hoffe, dir geht es gesundheitlich wieder besser? Zumindest so gut, dass du Weihnachten feiern kannst
Ich finde, es ist so gut wie verpflichtend, dass man sich bei denjenigen bedankt, die sich die Mühe machen, eine Review zu schreiben ^^
Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr
Bis vielleicht irgendwann mal ^^

Lg,
Melody

PS: Wenn dir meine Geschichte gefallen hat, kannst du ja auch bei meinen anderen Geschichten vorbei schauen (Ja, ein wenig Schleichwerbung muss sein, verzeih ^^)
23.12.2015 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 23
*tanzt hustenderweise durch das neu eingerichtete zimmer*
Hab ich schon erzählt dass ich neue Möbel habe?
Noch ein Grund warum ich nicht lesen konnte.
Zurück zum Thema.
Ich hab's gewusst! Ich hab's gewusst!
Muhahahahahahhaha!
So jetzt will ich aber auch eine vernünftige antwort auf meine zwei Reviews! ;P
Lg
Kiddo

Antwort von Melody41583 am 23.12.2015 | 20:59:03 Uhr
o.O Lass das lieber sein, wenn man krank ist, sollte man im Bett liegen und sich ausruhen... aber so wie ich dich kenne, wirst du das eh nicht machen xD
Ja, hattest du erzählt. Ich hab die aber glaube ich noch nicht gesehen, oder?

xD Ja, du hast es gewusst ^^ Glückwunsch dafür ^^ Aber ich glaube, ich hab dafür auch genügend Hinweise fallen gelassen

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
23.12.2015 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 23
Luke Du hast kapiert endlich, Endlich.
Man ich habe gedacht das du garnicht mehr drauf kommst.
Das wahr allerdings auch meine Theorie, aber ich muss sagen jedes Kapitel mehr,
dachte ich wirklich das Ethan ist.
Da hab ich im unrecht getan ( was nicht heißt das ich in jetzt doch mag oder das er nicht mit
Layton unter einer Decke steckt).
Ich hatte schon Angst das dir irgendwas passiert ist weil Du erst das Kapi Geschrieben hast.
Nein morgen kommt das letzte Kapi, Och nötig ich will das sie weiter geht der ist richtig gut.
Bis MorgenLG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 23.12.2015 | 20:55:57 Uhr
Hey ^^
Ja, ich hab schon recht früh gemerkt, wen du im Verdacht hattest.
Als du allerdings geschrieben hast, du hoffst es sei Ethan, dachte ich mir: Hab ich mich doch geirrt?
Aber scheinbar war meine Intuition doch richtig ^^

So, und jetzt habe ich es nicht so ganz verstanden: Wieso genau dachtest du, dass mir irgendwas passiert ist?

Ich will auch nicht, dass die Geschichte endet, aber was muss, das muss

Lg,
Melody
23.12.2015 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 19
Puh.
Ich hab mal ne kleine pause und kann endlich die Kalendertürchen öffneen die noch nicht offen sind. xD
Ne ganz ehrlich durch totalen Umzugsstress, einer Erkältung die in den letzten Tagen von Tag zu Tag nur schlimmer geworden ist und dem Versuch dazwischen noch sowas komisches wie Weihnachtsstmmung zu bekommen, bin ich absolut nicht zum lesen gekommen.
Aber jetzt schaffe ich das zum Glück auch endlich.

Irgendwie erinnert mich dieses Schildkrötenrennen an einen gewissen Spielstand dßer gelöscht wurde. '^.^
Ich weiß aber echt nicht wieso. xD
Bei dem Worträtsel in Kapi 15 muss ich zugeben bin ich auf die schnelle nicht dahinter gekommen was da raus kommt.
Leider muss ich zu den anderen Rätseln sagen, dass ich mir die Bilder nicht auf dem Handy angucken kann. Wird also schwierig.
So nun zu diesem Kapitel:
Neverlay ist Proffessor Layton selbst!
Du hast gesagt es ist kein Verbrecher aus der ganzen Reihe und selbst wenn man einen Teil kennt oder nicht kennt weiß man wer Neverlay ist.
Hinzu kommt der Hinweis denn du mir gegeben hast von wegen Nerverlay = Never Layton.
Aber vielleicht iat es genau das!
Der Name erinnert an Never Layton, also dass es auf keinen Fall Layton ist.
Dabei könnte es genau das Gegenteil sein eben DAS es Layton ist.
Hinzu kommt, dass was Luke einen Monat vorher gesagt hat.
Und der Proffessor hat sich gedacht, geben wir klein Luke ein Verbrechen welches keines ist und machen ihm den Advent wieder ein bisschen schmackhaft.
Ha!
Und wenn du jetzt sagst dass das alles falsch ist hasse ich dich. ;P
Lg
Kiddo

Antwort von Melody41583 am 23.12.2015 | 20:52:39 Uhr
Freut mich, dass du wieder zum Lesen gekommen bist ^^
Du hast eine Erkältung? Willkommen im Club, ich auch... das Timing ist natürlich wie immer genial

Tjaja, diese Schildkröten... er ist deswegen immer noch frustriert, weißt du? Ich hoffe, das legt sich wieder xD

Ähem... diese Theorie ist recht interessant... ach, wen versuch ich hier zu verarschen, ich weiß, dass du die anderen Kapitel schon gelesen hast xD
Aber tatsächlich ist der Name nicht deshalb entstanden. Ich habe Vorschläge für den Namen bekommen und den hier genommen, weil es einfach am Besten klang. Aber im Nachhinein ist mir dieser Hinweis auch eingefallen und ich dachte mir: Toll, zwei Fliegen mit einer Klappe
Was allerdings den noch geratenen Teil deiner Schlussfolgerung angeht... na ja

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
21.12.2015 | 17:01 Uhr
zu Kapitel 21
Das Luke das Schild entdeckt hat kommt.. unerwartet.
Hui endlich kommt der Showdown, Jjjaaaa.
Was Neverlay angeht... ich hoffe irgendwie so doll das es Ethan ist
das du es dir nicht vorstellen kannst .Motiv... nunja... keine Ahnung.
Nur noch 3 Tage, Yyyyyeeesss!!
Freue mich schon.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 21.12.2015 | 18:26:10 Uhr
Luke hat wohl doch ein wenig mehr Auffassungsgabe als man denken mag xD

Jaja, jetzt geht's langsam dem Ende zu... und du scheinst immer noch eine starke Abneigung gegen Ethan zu haben ^^
Wir werden sehen. Ich denke, das nächste Kapitel dürfte diesbezüglich recht interessant sein

Lg,
Melody
19.12.2015 | 15:05 Uhr
zu Kapitel 1
Hey! Ich wollte dir mal sagen, dass deine Geschichte schön geschrieben ist und mir richtig gut gefällt. Ich habe selbst schon eine Vermutung was es mit dem rätselhaften Entführer aufsich haben könnte. Ich denke, dass der Professor das ganze spie inszeniert hat um Luke einen aufregenden Advent zu schenken. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk. Wie käme der Entführer sonst in die Wohnung? Ohne Schlüssel geht das denke ich nicht.korrigiert mich wenn ich falsch liege. Naja wie dem auch sei, ich bin auf jeden fall sehr gespannt wie die Geschichte ausgeht

Antwort von Melody41583 am 19.12.2015 | 23:26:02 Uhr
Hey ^^
Freut mich, dass dir die Geschichte gut gefällt :D

Deine Theorie ist wirklich interessant ^^ Allerdings bin ich inzwischen an einem Punkt der Geschichte angelangt, an dem ich nicht mehr sage, ob eine Theorie falsch ist oder nicht. Aus diesem Grund musst du wohl bis zur Auflösung warten, um deine Theorie zu bestätigen ^^ Dauert ja nun wirklich nicht mehr lange

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
19.12.2015 | 13:52 Uhr
zu Kapitel 19
Ich werde aus Neverlay nicht schlau, was zur Hölle sollen jetzt das L ,E,I,G,W,H und ich glaube
das G aus diesem Rätsel. Es tut mir leid das ich in letzter Zeit nicht geschrieben habe,nur
ich hatte viel um die Ohren.Du bestätigst mir meine Theorie nur noch und ich wollte Fragen
wie du überhaupt auf diese Kalender gekommen bist.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 19.12.2015 | 23:21:43 Uhr
Hey ^^

Es ist kein Problem, dass du nicht geschrieben hast, immerhin bist du ja nicht verpflichtet, das zu tun
Ich glaube langsam zu wissen, was deine Theorie ist, und wenn ich recht habe, liegst du wohl nicht ganz richtig.

Nun, wie ich auf den Kalender gekommen bin, ist ganz einfach: Ich hatte mir überlegt, ob und was für eine Adventsgeschichte ich dieses Jahr mache. Relativ schnell nach dem letzten Weihnachten hatte ich mir überlegt, einen Adventskalender mit 24 Kapiteln zu machen, statt eine Adventsgeschichte mit 5 Kapiteln. Aber ich hatte keine Idee, was ein passendes Thema dafür wäre, also hab ich die Idee verworfen. Dann hab ich Anfang Herbst - wo ich normalerweise wieder anfange, mir darüber nährere Gedanken zu machen - wieder angefangen, Professor Layton zu spielen und irgendwann dachte ich mir: So ein Adventskalender mit ein paar Rätseln wären doch mal was Nettes. Ja, und das Ergebnis liest du jetzt hier ^^

Lg,
Melody
Carina (anonymer Benutzer)
17.12.2015 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 17
Hi, da bin ich wieder.
Ich war echt froh das dein Kapitel so früh kam weil ich bin krank und hab nichts zu tun. Aus dem Rätsel von Neverlay werd ich einfach nicht schlau. Ich dachte zuerst Descole aber ich glaub du hast gesagt es ist jemand der nicht im Spiel vorkommt. Dann hab ich versucht den Namen rückwärts zu lesen aber da kam auch nichts brauchbares raus. Ich bin gespannt wer es ist ich rätsle auf jeden Fall weiter.
LG Carina

Antwort von Melody41583 am 17.12.2015 | 21:37:35 Uhr
Willkommen zurück ^^

Ich lade die Kapitel immer so früh hoch, weil es gibt für mich nur zwei Möglichkeiten: 1. Um Viertel nach 6, bevor ich zur Arbeit muss oder 2. frühestens um sieben Uhr abends. Aber gute Besserung, ich hoffe, du wirst bald wieder gesund. Man will ja an Weihnachten nicht krank im Bett liegen.
Hm... mit Descole meinst du vermutlich meine Frage, wer hinter dem Pseudonym Neverlay steckt, oder? Nein, es ist tatsächlich jemand aus den Spielen. Allerdings sagte ich, dass es die Bösewichte definitiv nicht sind. Will heißen, es könnte absolut JEDER sein, abgesehen von Don Paolo, Anthony, Dimitri, Clive (<3), Bostro, Descole, Raymond und Jakes. Hierzu muss ich sagen, dass das die Bösewichte von meinem Stand der Geschichte aus sind - Ganz am Anfang von der Maske der Wunder. Der maskierte Gentleman ist es übrigens auch nicht. Den wollte ich eigentlich mit in die Aufzählung packen, aber aus Gründen, die mir nicht gesagt werden, sollte ich das scheinbar nicht tun... na ja, mehr ist von meiner Seite aus nicht zu sagen.

Man liest sich
Lg,
Melody
Carina (anonymer Benutzer)
16.12.2015 | 18:59 Uhr
zu Kapitel 16
Wow! Ich bin echt geschockt! 1. Von deinem extrem guten Schreibstil. Das ist echt als würde ich ein gutes Buch lesen! Und 2. Bon deinen Rätseln wie kommst du auf diese Ideen? Und so könnten sie wirklich im Spiel vorkommen. Du bist echt schlau! Mach auf jeden Fall weiter ich bin gespannt wie es ausgeht!
LG Carina

Antwort von Melody41583 am 16.12.2015 | 23:16:05 Uhr
Hey ^^

1. Freut mich, dass dir mein Schreibstil gefällt ^^ Obwohl ich persönlich denke, dass der Stil in dieser Fanfiktion irgendwie stumpf ist. Aber das ist wohl nur meine subjektive Meinung xD
2. Zu den Rätseln... ich glaube, ich habe es schon einmal erwähnt, aber die Rätsel mache nicht ich, sondern von meinem Freund. Oder um es genauer zu sagen: Alle Rätsel kommen von meinem Freund, abgesehen von einem. Aber das Rätsel von mir ist versteckt in der Fanfiktion (auch schon vorgekommen). Und bei diesem Rätsel gilt: Wer es findet und löst, weiß im Grunde, wie die Fanfiktion ausgehen wird.

Bis morgen ^^
Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
13.12.2015 | 16:33 Uhr
zu Kapitel 1
Ich dachte das Luke nicht in Katakomben kommt wegen Flora,
weil sie ja so sauer war.Und Ethan kann ich einfach nicht leiden
keine Ahnung warum.Armer Luke jetzt muss er Länge warten bis
er den Professor suchen kann der arme.Und nochmal zu Neverlay
hat der Typ Kameras oder was? Freu mich auf Morgen.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 13.12.2015 | 17:14:01 Uhr
Achso, wegen Flora. Ne, die wird besänftigt durch Ethan. Kann der ja offensichtlich ziemlich gut ^^

Nein, ich glaube, Neverlay hat keine Kameras. Braucht er ja auch nicht, denke ich. Immerhin wissen die nicht, wie er aussieht.

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
11.12.2015 | 16:59 Uhr
zu Kapitel 11
Flora nein du darfst dich nicht in Ethan verknallen, NEIN!!!!!
Ich bin überrascht das Luke überhaupt in die Katakomben geschafft hat.
Man der Typ soll das nicht ohne Luke machen, Argh ich mag Ethan nicht!
Ich verspreche dir Neverlay wenn du Layton irgendwas antust, ich finde dich
und erwürge dich hochs persönlich. Ich freue mich auf morgen.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 11.12.2015 | 23:17:47 Uhr
Oha, das ist mal ne heftige Ethan-Abneigung... na ja, ihn kann nicht jeder mögen (vielleicht mag ja nur ich ihn) xD Was genau magst du an ihm denn nicht?
Ich verstehe nicht so genau, wieso du bei Luke und den Katakomben so überrascht bist... er ist einfach reingegangen... oder was meinst du?

O.o Ich glaube, da muss Neverlay sich aber gehörig in Acht nehmen

Lg,
Melody
11.12.2015 | 15:02 Uhr
zu Kapitel 11
Ethan und Flora! Sitzen aufm Ba-aum. *singt weiter vor sich hin*
Ja ich weiß ich bin schrecklich kindisch^^
Oh man.
Bei der Sache mit dem Weg hab ich auch überlegt.
Aber doch eine recht plausieble erklärung^^
Und was zur Hölle ist jetzt mit dem Zettel?
Jetzt steht da sowas wie: Luke der Proffessor wartet in der Wohnung.
Das wäre richtig doof.
Aber ich bin mir ziemlich sicher dass du das nicht machen würdest^^
Naja man liest sich
Lg
Kiddo
PS: Spätestens über Whatsap^^

Antwort von Melody41583 am 11.12.2015 | 23:15:31 Uhr
xD Ach, kindisch sein ist doch gut manchmal. Ständig nur erwachsen sein ist doch langweilig

Ja, ich musste bei dem Rätsel auch überlegen. Ich musste es mir danach sogar noch zweimal erklären lassen xD

Und was auf dem Zettel steht... wirst du morgen erfahren ^^ Aber ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass das nicht drin steht.

Lg,
Melody
09.12.2015 | 13:34 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo!

Mal wieder supi geworden.
Was ist Neverlay bloß für ein-

Kater: Miiiiiiau.

Ich: -das er arme, abgebrannte Kinder für seine Zwecke benutzt? So ein-

Kater: Miaaaau.

Okay, ich soll eindeutig nicht zu rumänischer Gossensprache übergreifen. Doc Garfield, Pädagoge für Jugendliche. Willst du seine Visitenkarte, Luke? Jemand muss dir regelmäßig ins Bein beißen, wenn du nicht schlafen willst. Ach Nein, Ethan übernimmt das schon. Braver Ethan.

Freue mich auf Morgen! Habe das Gefühl, das Luke zerfetzt werden wird. Der Goldene Apfel mag es nicht, verhonepipelt zu werden.

LG Legal Lady

Antwort von Melody41583 am 09.12.2015 | 18:37:57 Uhr
Hey, hey ^^

Okay xD Du hast wohl ziemlich deutlich gemacht, was du von Neverlay hältst. War er dir bis jetzt nicht immer sympathisch?^^ Na ja, vielleicht ändert sich das ja noch

Vielen Dank, jetzt hab ich ständig das Bild im Kopf, wie Ethan Luke ins Bein beißt... es ist ein sehr seltsames Bild. Aber na ja, das kann sich dann ja in die Sammlung seltsamer Bilder in meinem Kopf einreihen (die ist schön groß, diese Sammlung)

Äh, ja. Du hast wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Zerfetzten: Das ist genau das, was Flora mit Luke vor hat.

Lg,
Melody
08.12.2015 | 21:23 Uhr
zu Kapitel 8
Interessant wird es auf jeden fall.
Die story kommt so langsam in fahrt.
Oh ich freue miich schon richtig darauf wie es weiter geht.
*wackelt nervös mit den Beinen*
Du kennst mich wenn was scheiße ist melde ich mich.
Sonst ist alles super so wie es ist.
Lg
Kiddo

Antwort von Melody41583 am 08.12.2015 | 21:28:15 Uhr
Ja, ich weiß, so langsam geht es los xD

War übrigens auch lustig, wie ich Ethan da eingebaut hab. Ich hatte eigentlich geplant: Okay, er gibt ihm den Hinweis für den nächsten Ort. Doch beim Schreiben musste ich an Clive denken und musste bei Ethan die ganze Zeit an Clive denken und dann... na ja, dann ist es einfach passiert: Ethan bekam eine Hauptrolle in der Fanfiktion, Applaus dafür
Das hat meine ganze Storyline über den Haufen geworfen xD

Lg,
Melody
07.12.2015 | 14:45 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöle!

(Kann nur kurz schreiben, aufgrund Belästigung durch Kater auf Bauch)

Superbes Rätsel! War das erste, was ich lösen konnte. Woohoo.

Iiich glaube, Ethan arbeitet mit Neverlay zusammen. Oder ist Neverlay. Egal, das Rätsel scheint ein Test zu sein. "Ja bist du denn Luke Triton? Nein, du siehst aus wie Flora!"

↑So mein ich das.

Freu mich auf morgen!

LG Legal Lady

Antwort von Melody41583 am 07.12.2015 | 18:04:19 Uhr
Ach, lass den Kater doch machen ^^

Also... irgendwie verstehe ich nicht so ganz, was du mit Test meinst... ich hab es mir dreimal durchgelesen und verstehe es immer noch nicht xD

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
07.12.2015 | 12:46 Uhr
zu Kapitel 7
Jay ich lag richtig.
Ich hab schon neue Idee warum er Lukes Namen kennt...
Man ich finde deinen Kalender soooo gut das dass garnicht mehr menschlich ist
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 07.12.2015 | 18:02:58 Uhr
Ich würde wirklich gerne mal wissen, welche Ideen du bezüglich dieser FF entwickelst

Freut mich jedenfalls, dass dir der Kalender immer noch gefällt

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
06.12.2015 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 6
Irgendwie hab ich das Gefühl das Hack es war keine Ahnung warumweil Becky deckt Archie und Dylan
und Dylan deckt Charlie... Argh frei mich schon auf morgen weil das möchte ich jetzt wissen.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 07.12.2015 | 06:24:51 Uhr
Tja ^^
Die Antwort darauf lade ich gerade hoch ^^

Lg,
Melody
06.12.2015 | 11:59 Uhr
zu Kapitel 6
Becky.
Denke ich.
Keine ahnung.
Ich weiß lustiger weise grade nicht mehr warum ich auf sie komme.xD
Naja.
Vielen dank fur das nachste kalendertürchen.
Viel spaß beim Fruhstück und einen schönen. Zweiten Advent.
Lg
Kiddo

Antwort von Melody41583 am 06.12.2015 | 13:31:46 Uhr
Hm... möglich, wer weiß xD
Geh das Rätsel doch nochmal durch, dann fällt es dir vielleicht wieder ein ^^

Danke, und viel Erfolg beim Auftritt heute Abend.

Lg,
Melody
Luke Triton (anonymer Benutzer)
05.12.2015 | 20:28 Uhr
zu Kapitel 5
Cool ein Layton Karlender.
Toll jetzt habe ich zwei Rätselkalender.
Auf diese Lösung wäre ich nie gekommen Glückwunsch Luke.
Ich habe auch schon je Idee wie der Kalender Enden konnte.. Nein ich verrate nichts ich bin
ja nicht gemein. Ich hoffe du schreibst weiter.
LG Luke Triton

Antwort von Melody41583 am 06.12.2015 | 09:16:09 Uhr
Oh, du hast eine Theorie? Hm, also die würde ich zu gerne mal hören... aber es wäre irgendwie doof, wenn du voll ins Schwarze triffst und die anderen lesen das dann...

Na ja, wir werden sehen, ob du recht hast oder nicht ^^

Lg,
Melody
05.12.2015 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 5
Wohoo! Ein Rätsel!!!

...Dafuq? *runzelt stirn* Das ist aber kein normales Rätsel! *switcht zum nächsten Kap* Die gute alte Lösungsmethode.

Luke, ich bin stolz auf dich! Also, auf zur Baker Street! dubidubiduba, dubidubaduba LUKEY! Wie bei Perry.

Das Kapitel war tooll! Weiter so!

LG Legal Lady

Antwort von Melody41583 am 06.12.2015 | 09:14:32 Uhr
Ja, ich weiß, das Rätsel war ein wenig... eigen, würde ich mal sagen. Ich selbst hab es tatsächlich auch nicht lösen können, obwohl ich die Antwort darauf kannte

Okay, jetzt stell ich mir irgendwie vor, wie Luke durch irgendwelche Geheimtunnel direkt zur Bakerstreet kommt... das ist irgendwie ein seltsames Bild...

Lg,
Melody