Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zeref36
Reviews 1 bis 25 (von 32 insgesamt):
04.05.2018 | 10:47 Uhr
Lost belt meets supernatural? Ich mag diese was waere wenn versionen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 04.05.2018 | 14:31 Uhr
Lost belt? Sagt mir gerade nichts, aber erstmal wird Anna in ihrer Zeitlinie verbleiben^^
03.05.2018 | 11:36 Uhr
Immer diese Zeitreise, Parallelgeschichten.
Aber die sind auch sehr gut gemacht. die Kämpfe sind gut dosiert. Und es gibt wieder mehr Geschichtsstunde (ist notiert)

Mal sehen ob sich alles wieder normalisiert.
Lg Aeric.

Ps: nett, die Vater-Tochter Szene^^

Antwort von Zeref36 am 03.05.2018 | 11:40 Uhr
Fürs Erste hat Anna genug Probleme in ihrer ursprünglichen Zeitlinie mit den wiedererwachten Ortenrosse, Akashas Zeugen und anderen Gefahren des Göttlichen Gralskrieges. Freue mich, das es dir zu langweilig wurde^^ Dein Zeref.
09.03.2018 | 13:02 Uhr
Aha, das Engels Chaos geht also weiter.
Das Erich Sirius auch als Beschützer nutzt ist nicht schlecht. Allerdings ist da die Kleine eher gefÄhrlicher als das du sie gerade einschätzt. ;)
Das es wieder eine Welt am Ende ist, ist intressant. Da bin also gespannt wie weit sich das noch ausgewirkt.
So war es nicht schlecht zu lesen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 09.03.2018 | 13:10 Uhr
Schön, das es dir gefallen hat^^ Keine Sorge, es kommt noch mehr. Ich plane zu Altrouge und Ortenrosse noch eine FF.
03.03.2018 | 21:47 Uhr
Weltenbummlen leicht gemacht, schnallen sie sich gut an. Halten sie eine Plastiktüte bereit, nein nicht wegen Reisekrankheit. Füllen sie diese an ihren Zielort mit Steinen und werfen sie damit nach ihren Reiseleiter wenn ihnen das Ziel nicht gefallen sollte.

Hui wieder eine andere Realität der Krieg um diesen Gral hat ja soviel ärger mit sich gebracht wie sonst Angra bei einer Pyjamaparty. Na da bin ich gespannt was Anna genau hier erwartet, es sieht ja nicht gerade rosig aus. ich freu mich schon wenn es weitergeht, gerade was Erich hier zu suchen hat wird intressant.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 03.03.2018 | 21:50 Uhr
Tja diese Zeit bietet zwar Anna ein kleines Wiedersehen, doch zu einem großen Preis. Der Gral ist wie sie selber mit den beiden Braunbrüdern verwoben, wodurch ihre schlummernde Blutlinie langsam erwacht und sie unkontrolliert durch die Realitäten reißt. Viel Spaß dir noch, hihi^^ Dein Zeref.
08.02.2018 | 20:21 Uhr
Uf,f ok ich bin eigentlich gut mitgekommen trotz der Verknüpfungen zu anderen Fandoms.
Wo ich bei Hokruxe immernoch sage hab ein Auge wann eine Geschichte spielt. Aber lassen wir das mal.
So was es ein solides Kapitel, und gerade nach der kleinen Chaoseinlage. Die Zwillinge,...äh ja das ist eine wirklich etwas fiese *hust* Auslegung wie die Waffen Funktionieren.
Wo Angra sich wieder totlachen würde, wäre er nicht ein Geist.
Intressant wird es ja sollte Nasu je wirklich die Engel stärker einbinden als es bei den El Melloi Chase files ist. Immerhin sorgen so ja bislang die 72 Dämonen König Salomons schon für genug Chaos.
Wie gesagt was gut geschrieben und für einen Harry Potter/Supernatural Laien verständlich.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 08.02.2018 | 20:24 Uhr
Danke, das ist aber erstmal die einzige Verknüpfung von Harry Potter, da es nur um diesen einen Zauber spielt. Und bei Supernatural versuche ich aus den Vorlagen eigene Abänderungen vorzunehmen... Hoffe es gefiel dir trotzdem. Außerdem ist Luzifers Vermutung nicht bestätigt...
04.02.2018 | 18:49 Uhr
Schade um den Kuchen...
Ach ich mach nur spass ist schön das es hier mal wieder weitergeht.
Das hat ja ein wenig gedauert.
War ja ein intressantes Gespräch in dem Kapitel.
Mal sehen wie das weitergeht.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 04.02.2018 | 18:50 Uhr
Zu diesem Trio gibt es natürlich noch mehr zu lesen^^
10.01.2018 | 18:44 Uhr
Wie war das noch ein Master ist kein Master mehr wenn er seine Befehlszauber aufbraucht. Geschieht dies so kann es passieren das der Servant das Recht hat den ehemahligen Master zu töten. Einer der Gründe warum es ab den dritten Gralskrieg Regulatoren gab.
Aber kaum zu glauben das du in die friedliche Richtung ausweichst. ;)
Aber war intressant zu lesen, soso Nusskuchen also?
War wieder intressant zu lesen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 10.01.2018 | 18:58 Uhr
Danke; hehe^^ Du kannst dich gerne auf weitere Kapitel freuen. Ist die andere Kaleidoskop dimension wie UBW oder wie kann ich sie mir vorstellen?
13.10.2017 | 19:19 Uhr
Cu das wirst du büssen, na warte das gibt ärger. Grrrrr
Auch ein kurzes Kapitel kann intressant sein^^ Gerade wenn Sandsturm einen gerade das Inet laaaaaaaaaaaaaaaahngsam macht wie zu alten Routerzeiten.
Nun mal sehen was nun passiert wenn die neunen Pakte geschlossen sind^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos
02.10.2017 | 19:38 Uhr
Tja was Servants so alles mitbekommen^^
Cu als Stimme der Vernunft ist den dem Fall wirklich zum kichern. Was wohl für Anna eine Ablenkung ist. Das er bei ihr so brav war bei der Begrüssung. Immerhin ist er der Servant der in Geistform andere schon gerne mal einen schrecken einjagt. Eben ein richtiger Schelm.
Nun möge der Sessel in frieden ruhen sie werden ihn vermissen.
Sorry mein Mass an Humor ist gerade etwas niedrig. Wie mein Blutzucker, schon wieder grrr^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 02.10.2017 | 20:05 Uhr
Schön das du es so witzig fandest. Ja möge Annas Sessel in Frieden seine letzte Ruhe finden. Tja, mal sehen wie die Gruppe die zwei unter sich teilen wird, wenn Annas Onkel besiegt worden ist. Ünrigens sagte ich schon Aeric: ich plane eine Kurzgeschichte zu Satoshi zu schreiben, ausführlich über sein Leben bis zum Kaleidoskop-Gralskrieg. Dein guter Zeref^^
27.09.2017 | 21:06 Uhr
Na das sind Ausdrücke Pfui Saber und Avenger bei sowas wird einen gerne mal angedroht einen den Mund mit Kernseife auszuwaschen^^

Wobei ich im spanischen auch ziemlich schnell Fluche wenn die Werbungsanrufe kommen, äh zum Kapitel.
Ein schönes Chaos, da bin ja mal gespannt wie die Verschmelzung der Welten geht ohne Rins Juwelenschwert, oder den Alten Schweinorg oder der Moon Cell.^^
Nun warum Gil und Cu fluchen dürfen? den Beiden das zu verbieten, eher tanzt Angra Mainyu Samba.
Sorry das ich mich etwas kurz halte aber das ist nun der 3. Versuch zum Review. Das Internet liebt mich wieder.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 27.09.2017 | 21:19 Uhr
Ta beide verbindet ein rotes Band, vielleicht ja sogar mehr.


Hihi. Nunja schön das dir das Kapitel so gefallen hat. Und bis zum nächsten Mal, dein Zeref.
25.09.2017 | 19:35 Uhr
Fiiiiiiiieeeeeeseeeeeer Cliffhanger amigo.
Ja die Nebenwirkungen bei Magie sind aber auch sehr heftig. Wie heisst der Spruch von Shirouj noch. Mein Körper besteht aus Schwertern.
Das ist keine Untertreibung, mal sehen wie sich das bei Anna auswirkt.
Es war jedenfalls angenehm zu lesen, gerade rechtzeitig zur schreibpause^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos
24.09.2017 | 02:14 Uhr
Nicht Kiara, wenn ich einen Servant bei Fate Extella ccc nicht mochte dann sie^^
Aber fies Emiya Alter der jeden Skrupell verloren hat hier einzubauen, aber ein muss ich anmerken Projektionsmagie gilt als sehr schwer zu erlernen und kann für den Anwender böse enden^^ Hat Anna keine Afinität dazu von Ursprung so ist es noch schwieriger.
ein ziehmlich düsteres Kapitel, kann es sein das du Grand Order hier als Grundgerüst hattest? ;)
Dann kann ich nur eines dazu sagen Lancer ist ne Arme Sau du lässt ihn gewinnen nur um das er verschwinden muss? Oh man soviel pech kann man doch gar nicht haben. und da heisst es Emiya hat ein mieses Karma. Es war ein bisschen schnell erklärt vom Ablauf. Klar das du schnell wieder in den normalen Plot wolltest jedoch etwas feiner ausgearbeitet hätte nicht geschadet wenn man bedenkt wer alles gelitten hat konnte man sich kaum von einen Schock erholen.

Nun das war aber das einzige Manko was man rauspicken kann (Nochmal drüber lesen nicht weitersagen) sonst sehr böse aber nicht falsch Gralskriege sind nie ein Zuckerschlecken. (Gehört junger Mann die Süssigkeiten sind in den Anderen Regal entschuldige mal einen Moment da ist jemand unterzuckert wie mir scheint)
:)
Also hastga luego y cuidate nos leemos
22.09.2017 | 15:59 Uhr
Junge, Junge, Ayako legt dich übers Knie. Rins Aller Beste Freundin kann sogar besser backen als Shirou Emiya zur Zeit von Hollow Ataraxia. Hihihi Es sind nur die Mengen an Essen die einen verwundern. Ihr Magen ist genauso ein Loch ohne Boden wie Arthurias. (Die machen mich beide fertig dafür. Lancer hör auf zu lachen!)
Aber war nich schlecht geschrieben bis auf, einige Fluchtigkeitsfehler. Liess nochmal darüber da fehlt ein Name um einen Satz zu beenden.
Nicht so schlimm aber hat mich kurz verwirrt.
Wobei Ayako in Fate Glück hatte Rider war als Gorgone sehr sanft zu ihr. Tja und in Hollow seeehr anhänglich und beschützerisch weil Ayakos Blut so einen Geruch hat den sie mag.^^ Sie hat sogar Lancer dadurch die Tour vermasselt bevor es aufgeartet wäre
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 22.09.2017 | 16:27 Uhr
Schön, das du mir so hilfst, meine Fehler zu finden^^ Ich glaube, du bist noch ahnungslos, wen ich Anna konfrontieren lasse in dieser verdrehten Welt, oder? Jedenfalls bis zum nächsten Kapi, und sei dir gewiss, dass Anna diese Welt bald verlassen wird, egal welches Opfer sie am Ende dafür zahlen muss.

Dein Zeref wünscht dir einen schönen Tag. Vielleicht meldest du dich wieder bei mir^°
21.09.2017 | 17:25 Uhr
Mahlzeit, da bekommt der Bloody Mary Gag von angra eine Andere Bedeutung oder? Aber ernsthaft ohne Witz Rin Shirou Bäh, igitt sie hat doch gerade erst gegessen und es war kein Tomatensaft.

Tut mir Leid aber ich konnte es mir nicht verkneifen. So da hat also Ayako angerufen^^ Tja egal dann lassen wir Emiya mal erklären, oder Illya spielt das verquatsche Teufelnchen was die Herren weitaus mehr Ärger einbringt.
Aber nett entschärft die Lage.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 21.09.2017 | 17:29 Uhr
Wenn du wüsstest wie ernst die Lage wirklich ist... Schön das es dir gefallen hat^^ Dein Zeref, schreibt bald weiter.
20.09.2017 | 19:36 Uhr
Oh oh vergreife sich wer an Enkidu und jemand anders wird rassen wie ein Berserker. Das mag derjenige gar nicht.
Ein kleiner Tipp lies nochmal selber durch da hat wer Worte geklaut. Auch wenn ich gerade auf die Tasten haue, wars nicht.
Ein Unterschied gibt es zwischen Todesapostel und Ghoul den du nicht übersehen solltest. Todesapostel bleiben bei verstand ausser sie brauchen dringend Blut. Rin kann also mehr ärger machen als dir selber gerade bewusst ist. ;)
Hat sie den durst gestillt schafft das Ghoule, und zudem wäre Rin dann bei klaren verstand.
Oh wie liebe ich solche Zwickmühlen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 20.09.2017 | 19:49 Uhr
Ah... Danke, aber da Rin nach Verwandlung kein Blut hatte ist sie rasend, und Shirou scheint sich in eine INTERESSANTE Richtung zu entwickeln, also bleib weiter gespannt auf die nächsten Kapis. "Bei der Kraft meines Befehlszaubers, lass den Fate-Fieber noch länger anhalten."

Dein Zeref^^
20.09.2017 | 17:59 Uhr
Gil und so freundlich hunde zu füttern^^ Sorry aber irgendwie wird man das Bild nicht los wenn man das liesst. (Ausserdem ist seine Schatzkammer nicht nur mit Waffen gefüllt wenn er darauf zugriff hat ;) Uruk war eine Stadt am Wasser.
OK ich versuche wirklich mich zu konzentrieren. geht nur so schlecht wenn Cu blödsinn macht.
Tja bleibt nur abwarten und Tee trinken bis das du das weiter aufklärst. ^^

Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 20.09.2017 | 18:16 Uhr
Klaro, bin gleich mit dem nächsten Kapitel fertig. Freut mich, das es dir gefallen hat^^ Übrigens habe ich noch einige Überraschungen für dich und die anderen Leser parat.

Bis gleich, dein Zeref.
20.09.2017 | 00:32 Uhr
Bloddy Ma....Anna, bloody... ok ok ich bin schon ruhig. Mahlzeit das war ein freundlicher Spruch Lancer. *facepalm* hey sorry ich konnte es mir nicht verkneifen.
Ok Rin tobt wie ein Berserker, nun das ich nichts neues, man schicke Rin in einen Elektromarkt jedlicher Ketter bei euch.... Und Archer käme aus den grinsen nichtmehr raus. Shirou ist da noch etwas vorsichtiger mit dem was er sagt und was er denkt aber genauso sakastisch. ;)

So kleiner Stubbenarrest also bei den Servants, na das sind aussichten, geht die Welt nicht unter bei den Szenario so lasse Cu und Goldie unter einen Dach wohnen. Kann es sein das du gerade im Fate Fieber bist? Und ja es war unterhaltsam was bei so einen Chaos doch schwierig ist.;)
Also Buenas noches y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 20.09.2017 | 00:44 Uhr
Ja ich bin im Fate-Fieber, weshalb du dich bald auf die nächsten Kapis freuen kannst^^ Schön, das es dir gefallen hat^^ Dein Zeref.
19.09.2017 | 17:43 Uhr
Das hat gesessen^^ lese so ein Kapitel nie mit dem Emiya Track im Ohr durch.
Aber die Schalende Ohrfeige war ein schöner Abschluss, sorry da bin ich leider sehr Schadenfroh. (Hat sowas von Cus da war meine Faust schneller als meine Worte an Shinji)
Der Einsatz der Blackkeys im Kapitel hat mir gefallen. Immerhin merkt man erst bei Vampieren Dämonen und Bösen Geistern wie gefährlich diese Wurfmesser sind.
Auch war die Beschreibung der Umgebung etwas besser. Lies aber noch mal selber langsam drüber da ein paar Flüchtige Tippfehler von Kirei eingeschmuggelt wurden.

Satoshi eh? Nun ich schweige mal dazu ich hab selber noch einiges zu tippen, wenn mein Hirn wach genug ist^^ Das ist gerade so fit wie ein Ghoul mit leeren Magen. (Du merkst ja welcher Humor dann durchkommt *unschuldig pfeif*)
Ich bin sehr gespannt was die Servants nun betrifft. Die dürften mehr als Kopfschmerzen haben.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 19.09.2017 | 21:03 Uhr
Keine Sorge, im nächsten Kapi erfährst du mehr über Shirou, Rin, Setana und Gil-kun...und du kannst dich darauf freuen, wie Annas mit ihrer Trauer umgeht. Freue mich das es dir gefallen hat^^
Alles gute wünscht dir dein Zeref. Ps: bin irgenwie gerade im Fatefieber^^
18.09.2017 | 19:57 Uhr
Ha na das ist ja ein herrlicher Schlamassel bei dir.
Soviele Black Keys wie da gebraucht werden kann kein Mitglied des 8. Sakraments Ordens einpacken. Hat ein wenig von Alimango Island wenn du mich fragst nur die Insel war abgeschottet und wenig besiedelt.

Nun ist Anna also mit Kopfschmerzen geplagt, na Mahlzeit wenn das mal kein schlechtes Omen ist. Nur Rin und tot? Das ist seh schwierig bei ihr, sie ist mit schweinorg Verwandt und bekantlich ist dieser Magier ja auch zum todesapostel geworden. Die Magie ist stark in ihrer Familie ihr Vater hatte sie, ihre Schwester... (Facepalm wehe ich mach nochmal so einen Gag, gomen)
Wenn sie eingegraben ist so steht sie bald wieder auf egal wie schlimm die Verletzung war das Vampirblut in ihren Adern heilt sie im lauf der Zeit. es kann nur sein das sie Shirou danach anknabbert aber nicht verwandelt. Das ist ja der Spass bei Tousaka sie ist so Zäh das man noch nicht alle ihrer Tricks im anime gesehen hat.

Aber das düstere Szenario gefällt mir. Etwas genauer beschrieben in der Sprachfarbe könnt ich mir vorstellen das nicht Ortskundige sich dann sehr gut in diesen Berlin zurecht finden. Aber das ist kein schlimmer Markel es klappt auch so :)
Wie gesagt nicht schlecht. Ich könnte wetten das einige Heldengeister gerade ne Menge Schimpfwörter in dem Szenario gebrauchen. ;)
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 18.09.2017 | 20:02 Uhr
Die Servants auf der Seite der Anti-Akashas Zeugen Koalition sind in dieser Zukunft stark dezimiert, bestehen doch aber aus einem alten Bekannten, der die Seiten wechselte. Anna wird sich schwierigen Entscheidung und ihren Erinnerungen dieser Zeitlinie stellen müssen. Und da wäre ja noch die Identität ihres Begleiters. Also bis zum nächstem Kapitel. Dein Zeref^^
17.09.2017 | 19:03 Uhr
Beisst ein Todesapostel zu wird das Opfer ein Ghoul, beisst ein Dämonenlord, also ein ehemahliger Wahrer Ahne zu ergibt es einen Todesapostel. Die letzte Wahre Ahnin nennt man auch Type-moon ;) Etwas kompliziert das Regelwerk von Tsukihime oder? 21 Todesapostel sind dem Magierbund also bekannt. Der 8 Sakramentsorden ist nicht nur der der Vampiere jagt, sie achten auch auf Dinge wie die verschiedenen Grale.
Und das sind viele :D witziger ist es wer den Orden ursprünglich gegründet hat. Egal zurück zur Story:
Ich mag ja wenn Cu etwas zu tun bekommt er ist sehr sensibel auf bescheuerte Versprechen sowas liebt er wie liebesgeschichten, der alte Lustmolch. also gut getroffen.
Auch Gils Laune herrlich.
Das Raum Zeit paradoxun das du hast wurde mal in Fate Extella sehr genau erklärrt. wie war das noch die Zeit ist wie ein Baum der sich in viele Äste aufteilt manche sind stark und haben neue Verzweigungen andere sind schwach und führen in eine Sackgasse.
Du merkst also es ist bei Fate ein sehr empfindliches Thema, der kleine Twist gefällt mir. und ich bin mal gespannt wie du das nun weiterschreiben wirst. Da Rin ja dabei ist, nein nein ich schweige. Immerhin will ich ja in Ruhe lesen^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos
immerhin hab ich auch einiges zu tippen^^
:D

Antwort von Zeref36 am 17.09.2017 | 19:12 Uhr
tja, Die neue Welt rächt sich für Lukas Tod, aber das wirst du noch in den nächsten Kapiteln lesen. Bleibt nur noch zu hoffen, das Anna und die Anderen, Lukas Tod überwinden und wie Anna selber es schaffen will, zu ihren geliebten Lukas und Saber zurück zu kehren...

Dein guter Zeref.
13.09.2017 | 20:08 Uhr
Gae Bolg bringt den armen echt kein Glück oder? Kein Wunder das er sich spÄter nur noch von Frauen beschwören lässt. Armer Cu.
Allerdings wegen Gil muss man grinsen ja er kann umgänglich sein, nur er stichelt dan sehr gerne aus purer neugier.
Auf die Vampiere bin ich ja neugierig wie weit du da in Richtung Tsukihime gehst.
Jedoch droht Berlin eine Katastrophe im Ausmas eines Tsunamis. Das was Archer dazu bewegt hat Shirou zu waren die London Bridge zu meiden.
Es sei den er wolle ein eisiges Bad in der Themse und kann sehr gut schwimmen.
Zickenkrieg!!! Hihihihi der musste sein. Das wird witzig da gerade Magierinnen den ins extreme ausleben Rin, Lluvia, Illya, Sakura, Barzett und Caren sind da so herrliche Beispiele wie Grausam Mädchen in dem Alter sein können.
Mein Beileid an die Servants.^^
Doch es war sehr unterhaltsam.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 13.09.2017 | 20:41 Uhr
Schön das es dir gefallen hat. Mal sehen was ich da noch schaffe, doch Avenger wird ein Mittelpunkt der Fanfiktion. Bis zum nächsten Kapitel, dein Zeref.
11.09.2017 | 20:35 Uhr
Oje Cu und keine Erinnerung wäre mir neu. Glaubs mir er ist bei den Ausnahmen die sehr wohl ihr wissen behalten.
Aber das Gil spannt war ja klar gewesen oder? Er kennt keine Scham aus seiner Zeit.
Wobei die grösste Gefahr für das Lager der guten Modred und kochen?! Die Welt geht unter hihihihi

Hey sorry aber wenn mich heute der Arzt schonwieder gepisagt hat und ich diese Woche nochmal gepickst werde wie eine Blutkonserve ist mein Humor entsprechend ohne Biss.
Somit Danke für das Kopfkino und ja ich schreibe trotzdem artig weiter^^

Also hasta luego y cuidate nos leemos
25.08.2017 | 16:19 Uhr
Eins, zwei, uhm nein, drei Persöhnlichkeiten in einen Körper ist so der Standart bei Type-moon Protagonisten die mehrere Persöhnlichkeiten in sich haben. ob jetzt bei Tsukihime Tohno Shiki, Nanaya Shiki, Tohno SHIKI, der Todesapostel. Ob bei Kara no Kyoukai Ryogi Shiki.... Du merkst das Lukas da etwas gespalten ist wundert nicht wirklich. hihihi. Aber nettes Erdbeben. Kein gefluche von Gilgamesh wer ihn da den Boden unter den Füssen nehmen will?
Naja abwarten und Tee trinken was du da ausgeheckt hast.^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 25.08.2017 | 16:48 Uhr
Schön das es dir gefallen hat, und hoffe du bleibst auch weiterhin dabei. Luke ist und bleibt der Kern zu diesem Gralskrieg.
Dein guter Zeref.^^
13.08.2017 | 18:28 Uhr
Ayayay ist vielleicht ein wenig kompliziert zu lesen wenn man die Begriffe nicht im Hinterkopf hat.
Ansonsten aber eines der sturren Magierexperimente wie man es aus dem Nasuverse kennt.
Wird also noch intressant.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 13.08.2017 | 18:39 Uhr
Ich bin beruhigt, dass es dich interessiert hat, hihi
Die neue Mitwerberin von Anna soll für mehr Dynamik in der FF sorgen^^ Dein Zeref
08.08.2017 | 19:59 Uhr
Jeder tritt ein Treffer oder? wie Praktisch das der Arme scon im Krankenhaus ist.
Mal sehen wie du das Chaos auflösen willst. "Eisbeutel verteil."
Es ist verständlich das man sehr kleinlaut wird wenn Gilgamesh einen böse anschaut. Das haben diese Augen so an sich.^^

Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 08.08.2017 | 20:05 Uhr
Und sie spürt eine ruhende Bösheit von ihm ausgehen. Schön das es dir gefallen. Bis zum nächsten Kapitel, wo Lukas' Vergangenheit und seine Tragödie näher beleuchtet wird
Dein Zeref^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast