Autor: Jacky-Lou
Reviews 1 bis 25 (von 117 insgesamt):
14.02.2020 | 00:24 Uhr
zu Kapitel 21
Alola!
Du hast für dein neues Kapitel nur ein Review und jetzt fühle ich mich fast schon schuldig weil ich mit meinem Review solange gewartet habe :(
Jedenfalls mag ich es das Mello es schafft Matt die Schule mehr oder weniger schmackhaft zu machen xD Naja ich kann Matt schon verstehen, ich würde auch nicht mehr freiwillig in die Schule gehen. Wahrscheinlich bin ich momentan einfach zu froh, dass ich das ganze auch in einigen Wochen hinter mir habe. Auch wenn so eine Nacht in der Schule (natürlich nicht alleine) auch irgendwie witzig klingt.
Tja, Schicksal das Matts Akku leer ist. Er hätte einfach direkt zu anfang eine Brieftaube los schicken sollen, die wäre dann irgendwann die tage angekommen und er hätte den Vorwand gehabt das er eine Nachricht geschickt hat :)
Dass Matts Mutter (sieh es mir nach, aber ich vergesse ihren Namen immer uwu) jetzt doch zu John zurück kommt bzw dem ganzen eine weitere Chance geben will finde ich interessant - vorallem in der Hinsicht das wenn Matt und Mello zusammen sind und dann mit ihren Eltern die auch zusammen sind unter einem Dach leben... ich denke das wird noch spannend. Und selbst wenn ihre Eltern nicht mehr zusammen kommen, Matt kann John nicht so wirklich aus dem Weg gehen wenn er sich weiter mit Mello treffen will xD Na okay, ich lasse mich einfach mal überraschen.
Ich wäre btw für einen weiteren Lemon, alleine weil Mello sich ja bisher nicht wirklich bereit gefühlt hat und Matt eigentlich nur darauf wartet (natürlich insgeheim, der Liebe zweingt ihn ja nicht :D). Vielleicht füllt Matt ihn ja auch einfach nur nochmal ab? :o
Ich bin schon gespannt auf das nächste Kapitel!

Viele Grüße
Narupokefan
02.02.2020 | 02:09 Uhr
zu Kapitel 8
Hey Ho, ich bin neu bei dir und hab erstmal direkt die 8 kapitel in knapp 2 stunden durch gerattert, ich muss sagen dein schreibstil gefällt mir auch wenn ich eher yuri lesen würde als yaoi aber naja erstmal gucken wie das hier so wird, werd mir morgen die restlichen Kapitel gönnen und werd dann definitiv noch ein Review da lassen.
Und bin schon auf das Kapitel mit dem Lemon gespannt.

Ich hoffe du bringst die Geschichte irgendwann zu einem fertigen Ende.


MFG Noint
28.01.2020 | 23:25 Uhr
zu Kapitel 21
Heyho,
da, schon wieder ganz nichtsahnend auf FF.de gegangen und ein neues Kapitel wurde nur wenige Minuten vorher hochgeladen xD *freu*
Ehrlich gesagt finde ich es ein bisschen komisch gerade zu diesem Pairing zurück zu kommen, nachdem so viele gute M&M FFs abgebrochen wurden und ich meine eigene beendet hatte. Aber es fühlt sich auch noch sehr vertraut an. Irgendwie aber ganz komisch. Hm.

Der D Typ von der Schlägergruppe xD was ein genialer Boy. "Hä? Hier ist D, wer sonst." *bitch please*

„Oh man, da hängen wir doch echt schon genug rum...“ - Schule, ja Matt stimme ich dir voll und ganz zu!! Ging mir damals auch so und mit der Uni ist es nicht anders! Ein begeistertes Amen!

Naww, betrunkene Leute sind immer noch die ehrlichsten und (meistens) mitfühlensten... Aber go, go Team Jolice!!

Freue mich schon auf das nächste Kapitel und das Ende :D
Gute Nacht,
KaruTey~


P.S.: Lemon!
17.12.2019 | 22:39 Uhr
zu Kapitel 20
Shame on me, ich habe den Alert gesehen, als das Update in paar Stunden alt war, aber meine Fresse freue ich mich immer noch mega darüber!!! :D
Das fühlt sich echt nicht wie drei Jahre her an! (Die ganzen letzten drei Jahre eigentlich nicht...)
Aber meine Güte ist viel passiert, und meine Güte, freue ich mich immer noch mega :D

Ich weiß gar nicht mehr so genau, wo wir aufgehört hatten (war es der Smud-Teil?), also musste ich das letzte Kapitel noch einmal lesen (ja, es war der Smud-Teil).
Wir sind ja endlich bei dem Teil angekommen, an dem unsere zwei Süßen zusammen sind (und es ist wirklich komisch dieses Pair wieder zu lesen, nachdem ich ein Jahr Pause von ihnen hatte, hui) und es ist total verständlich, dass sich ihre Eltern Sorgen machen.
Und dabei ist nichts schlimmes passiert, Mensch.
Und jetzt mache ich mir Sorgen um den armen John :( wird er jetzt von jemanden gefunden? (Mit Sicherheit von seiner Angebeten und dann gibts für alle ein Happy End)
Lustig finde ich auch, das Matt am Ende in "Jahren" denkt, anstatt Monate. Also wenn ich frisch in einer Beziehung wäre, würde ich nicht gleich die nächsten sechs Jahre mit ihm planen xD da hat jemand ja große Ziele ;)

lG und eine ganz liebe "willkommen zurück"- Drücke!!
KruTey~

Antwort von Jacky-Lou am 27.01.2020 | 22:54:35 Uhr
Hallo!
Schön, dass du noch da bist und dich freust! :D

Ja, geht mir irgendwie ähnlich. Die Zeit vergeht wirklich schneller, wenn man älter wird. xD

Haha, wie es mit John weiter geht, erfährst du im neuen Kapitel, yay. xD

Das mit den in Jahren denken war glaube ich einfach etwas missverständlich. ^^ Es ging eher darum dass Matt es einfach überhaupt nicht gesehen hat in irgendeiner Form eine Beziehung in den nächsten Jahren zu führen. Nicht darum, dass er jetzt schon davon ausgeht, dass er die nächsten Jahre auch in eben dieser verbringt. ^^ Aber vielleicht war die Formulierung da etwas wirr. :D

Vielen Dank auf jeden Fall für deine Rückmeldung und fürs noch da sein. xD Fühl dich zurück geknuddelt! (:
16.12.2019 | 11:40 Uhr
zu Kapitel 20
Hey :D
Okay, dass ist seltsam dieses Pair zu lesen. Du bist wirklich nicht die einzige die sich wenigstens aus diesem Fandome zurück gezogen hat. Und als dann dieser Alert aufgetaucht ist, da war ich irgendwie schockiert :o und hab mich gefreut! Was auch sonst?
Hab jetzt erstmal die ganze Story noch einmal gelesen, weil ich hatte nur noch bedingt einen Plan davon um was es ging xD Hab ich schon gesagt, dass es sich seltsam anfühlt wieder über die beiden Schnuckelchen zu lesen? Ich will gar nicht wissen, wie das bei dir mit dem Schreiben aussieht!
Aber nun mal zum wirklich wichtigen! Man merkt dir nicht an, dass du diese Story so lange pausiert hättest. Der Übergang vom letzten zu diesem Kapitel ist wirklich fließend. Klar, du hast an der Sexszene nicht angeknüpft, aber ich muss sagen die Art wie es hier gelöst hast mit dem leichten Rückblick finde ich fast schon besser! Ich mag diese Zweisamkeit die die beiden hier haben. Das ist wirklich niedlich und haben sie sich auch verdient, vor allem wenn man auch bedenkt, dass da wohl auch noch etwas zu kommt.
Der Überfall auf John hat mich wirklich überrascht! Aber es war auch irgendwie passend. Du willst deine Charas aber auch unbedingt leiden sehen oder? Oder ist es die Rache dafür, dass er so scheiße reagiert hat? XD
Ich mag Alice. Falls ich das bisher in keiner Review erwähnt hatte, jetzt tue ich es! Auch wenn sie vielleicht doch etwas hart zu John ist. Sie hat ihm nicht gesagt, dass Matt ihr ne Nachricht geschrieben hat, oder? Das finde ich doch etwas fies... Vor allem, wenn er das gewusst hätte, wäre John dann überhaupt losgelaufen?
Ich frage mich jetzt aber vor allem wie das ganze noch weiter geht. John und Alice würde ich auch ihr Happyend gönnen, aber ich könnte auch verstehen, wenn du die beiden sich trennen lässt. Weil ne frische Beziehung direkt in einem Haus, jetzt auf die beiden Jungs bezogen, ist auch nicht unbedingt das beste. Auch wenn ich mit dem anderen auch super klar käme! Ich meine wer will nicht dass ein pair sich nicht mehr von der Seite weicht?? XD
Ich werde mich denke ich bei den nächsten Kapitel auch wieder zurück melden :D Hast du eigentlich vor generell wieder regelmäßiger zu schreiben? Ich würde mich jedenfalls freuen!
Glg Jaqui :)

Antwort von Jacky-Lou am 27.01.2020 | 22:40:41 Uhr
Hallo! Du bist auch noch da, cool! :D

Es freut mich, dass die Story dich noch interessiert auch wenn du hier raus bist. (:
Ja, es ist auch für mich etwas seltsam manchmal. :D Habe selbst schon so meine Zweifel gehabt, ob ich es wirklich schaffe mich noch dran zu setzen, aber ich bin einfach zu stur um es nicht zu tun. xD Wobei ich aber auch sagen muss, dass es mir trotz dass ich kaum noch hier bin, immer noch Spaß macht. (:
Schön, dass du den Übergang gelungen empfunden hast! Auch davor hatte ich etwas Sorge. Hab die Story auch selbst vorher nochmal gelesen, damit ich da nichts verhaue, aber sicher sagen kann man es ja trotzdem nicht. :D
Es war irgendwie nötig, dass John ein bisschen leidet. Das wird aber vielleicht im neuen Kapitel auch nochmal deutlicher. Aber vielleicht hast du Recht und ich lasse meine Charaktere auch einfach gerne leiden. Manchmal bin ich da selbst nicht sicher. xD
Es freut mich, dass du Alice magst, ich mag sie nämlich auch sehr gerne und hab gehofft dass sie sympatisch ist. :D An dieser Stelle übrigens ein Danke an dich wegen dem Hinweis mit der Nachricht. Ich bin ganz ehrlich, ich hab das selbst völlig vergessen. xD Meinen Rettungsversuch wirst du hier lesen können. :D

Ich glaube nicht, dass ich weiter hier schreiben werde. Ich habe immer mal wieder zwischendurch Lust und auch Ideen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel und mehr als Halbherzig würde ich das aktuell nicht mehr machen können. Aber um ganz ehrlich zu sein, kann ich auch nicht sicher sagen, dass es das dann auf jeden Fall für immer war. Ich war bis vor 2 Monaten auch noch überzeugt, dass ich nie wieder Lust aufs Gitarrespielen haben, aber zurzeit ist das das Hobby das nach 8 Jahren Pause wieder meine meiste Zeit beansprucht. Vielleicht lade ich in 8 Jahren ja nochmal ne neue Story hoch. :'D Was sowas angeht bin ich einfach zu Stimmungsabhängig. :D Aber ich bin ziemlich sicher, dass ich Newcomers beende. ^^

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die Rückmeldung. :3
12.12.2019 | 11:36 Uhr
zu Kapitel 20
Hey,
ich habe die zwar noch nie ein Review für deine FF hinterlassen - aber lieber spät als nie xD
Ich bin froh das du weiter schreibst, ich habe angefangen diese FF zu lesen da war ich in der 9 Klasse und habe gerade mit Death Note angefangen. Oder wollte damit anfangen, kam aber erst nicht dazu. Und da ich nur mit Death Note wegen Matt und Mello angefangen habe (mir wurde voll viel von denen erzählt lol) habe ich bei den FFs angefangen. Und mochte deine von Anfang an! Was vielleicht daran liegt das ich RL Storys sowieso mehr mag.
Ich finde die Charakter der beiden für eine RL Story gut gewählt. Außerdem bleibst du diesen treu und man hat nicht das Gefühl das ein Charakter sich immer unterschiedlich verhält. Was in Kapitel 19 passiert ist wusste ich noch, was alles genau davor war ist mit der Zeit nur noch im groben im Gedächtnis geblieben...
Trotzdem konnte ich ohne vorher groß zu überlegen und neue Kapitel einsteigen. Was zwar eher im Mellos Vater ging den ich am wenigsten leiden konnte, aber hey - es wird auch ein nächstes Kapitel geben ^^
Auf das ich mich selbstverständlich freuen und es lesen werden. Hoffentlich dauert es diesmal nicht so lange, auch wenn ich weiß wir lange es dauern kann ein Kapitel zu schreiben.

Viele Grüße
Narupokefan

Antwort von Jacky-Lou am 27.01.2020 | 22:25:51 Uhr
Hallo!
Freut mich auf jeden Fall, dass du dich jetzt dazu entschieden hast eins da zu lassen. :D Vor Allem weil ich so lange weg war ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass das hier noch irgendwo ankommt. :D
Ich bin auch noch zur Schule gegangen als ich hiermit angefangen habe. Das kommt mir wie eine Ewigkeit vor... xD

Schön, dass du die Story bis hierhin schon mal magst. (: Und freut mich auch, dass du die Charakterumsetzung magst. Das ist ja doch recht wichtig. ^^

Ich kann gut verstehen, dass John und Alice im Vergleich weniger spannend zu lesen sind. Schließlich kommt man wegen Matt und Mello. :D Aber ich habe die beiden mittlerweile ganz lieb gewonnen und inhaltlich brauchen sie noch ein paar kleine Auftritte. :D Aber natürlich sind Matt und Mello weiterhin der Mittelpunkt dieser Story. ^^

Vielen Dank dir nochmal und eine großartige Woche! :D
08.12.2019 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 20
Meine Güte. Es geschehen also noch Zeichen und Wunder.
Oder auch Hallöchen xD
Ich hab so ne Liste voller abgebrochener Geschichten, die einfach zu gut sind, um sie zu löschen und obwohl ich nach 1,5 Jahren meist die Hoffnung auf eine Fortsetzung aufgebe, lass ich den Alert an - wegen solchen raren Überraschungen, wie dein Upload!
Tatsächlich wusste ich bei dem Titel sofort, um was es ging, obwohl das alles schon so lange her ist. Das allein sollte dir schon genug Lob sein xD Alles habe ich zwar jetzt nicht nochmal gelesen, aber das werde ich bei gegebener Zeit auf jeden Fall nachholen.
Meine MelloxMatt Phase ist eigentlich schon lange vorbei - aber vielleicht flammt sie ja jetzt wieder auf :D
Das Kapitel war ja jetzt nicht so spannend, vor allem, da ich nicht mehr weiss, warum Matts Mum so sauer auf Mellos Dad ist xD Aber seine Verzweiflung und ihre Wut kommen schon gut rüber. Ich bin gespannt, wie das Ganze zu Ende geführt wird. Hoffentlich noch vor 2023 ;)
Liebe Grüße, Lissourien

Antwort von Jacky-Lou am 08.12.2019 | 21:30:54 Uhr
Hey! Freut mich, dass es noch auf der Alert-Liste war und dich noch interessiert! :D
Für mich war immer klar, dass ich es noch beenden möchte. Auch wenn ich seit Jahren nicht mehr aktiv im Fandom bin hing mir das immer im Hinterkopf. ^^ Und Matt und Mello trotzdem im Herzen xD

Ja, ich kann mir vorstellen, dass der Einstieg in die Story nach so langer Zeit schwer ist. Ich weiß auch häufig bei älteren Geschichten nicht mehr so genau was jetzt eigentlich Phase war. Das ist auch ein großer Grund warum ich erst wieder uploaden wollte wenn ich so gut wie fertig bin, jedes halbe Jahr ein Kapitel ist einfach unbefriedigend für alle. :D

Nochmal als kurze Auffrischung, falls du nicht alles nochmal lesen möchtest:
Mellos Dad hat Matt und Mello im Bett nach einer Party erwischt. Da lief nichts, aber sie hatten wenig an und da Mello zu betrunken war am Vorabend hat er sich auch erstmal erschreckt als er Matt gesehen hat und sie nicht viel anhatten. Sein Dad hat die Situation missverstanden und dachte Matt wollte was gegen Mellos Willen machen, dann ist er etwas zu hochgefahren und das ganze ist etwas ausgeartet.
Matt und Mello haben daraufhin beschlossen erstmal das Weite zu suchen und sind jetzt in einem Hotel ^^

Vielen Dank auf jeden Fall fürs Kommentar (:
Shadow (anonymer Benutzer)
16.05.2017 | 10:17 Uhr
zur Geschichte
Hey
Ich mag deine FF wirklich sehr, sie ist so toll *-*
Ich hoffe sie geht bald weiter, Matt und Mello beschreibst du einfach klasse! Man kann bei manchen Stellen einfach nur lachen xD
Ich hoffe du schreibst bald weiter <3

GLG
28.10.2016 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo liebe Jacky-Lou <3
*heimlich um die Ecke schleich* die Lumi hat’s auch mal wieder geschafft und nachdem Kind (im Bett) und Mann (am Programmieren) versorgt sind, habe ich ein bisschen Zeit für meine Lieblings-M&Ms bei dir. ^^ Auf geht’s:
BB, die Stimme der Vernunft. ^^ Hätte nicht gedacht, wenn ich an das Original denke, dass ich diese zwei Wörter (BB und Vernunft) mal in einem Satz nennen und es ernst meinen würde. Yeah, ich mag deinen BB.
„Tut dein Hintern weh?“ „Ähm... nein“ „Dann hat Matt es in der Kiste entweder nicht drauf, oder deine Jungfräulichkeit ist dir noch erhalten geblieben“ <- Ey ohne Scheiß. xD Ich sterbe gerade an meinem fetten Grinsen. Ich wünschte, du könntest mich gerade sehen. Wie geil ist dieser Dialog denn bitte? Ich feiere. Aber sowas von. Danke dafür! :D
Mello ist echt putzig, so unsicher, wie er ist und der (wollte fast schon Dialog schreiben) SMS-, WhatsApp-, oder was auch immer die da benutzen-Chat zwischen ihm und Matty hat meiner guten Laune keinen Abbruch getan.
Matt gewinnt mit jedem Kapitel Sympathie bei mir, unglaublich, ich kann mir fast schon gar nicht mehr vorstellen, dass er mal ein A… *hust* war, der wild herumgevögelt und einen auf ich-bin-der-geilste-Bock-im-Gehege gemacht hat :D. So verliebt und vernünftig gefällt er mir viel besser. *-*
Nawww… die zwei sind echt süß. (hihihi, Matt hat sich verlaufen. Der könnte fast ich sein xD)
„Keine Sorge, ich wollte dich auch schon knallen, bevor ich dich mochte“ <- Haha. Und nicht nur ihn. Der wollte damals alles knallen, was nicht bei drei auf nem Baum ist :D
Die heiße Hotelszene… fand ich gut geschrieben. Also, ich habe ehrlich gesagt so gar keinen Plan von Lemons, ich lese selten welche und geschrieben habe ich selbst auch nur einen bislang, von daher, hör da lieber auf andere Meinungen xD, die sich auskennen, aber ich fand’s gut umgesetzt und es stimmt mich auch ein wenig zufrieden, dass sie es noch nicht „richtig“ getan haben. (Wobei ich es anders auch akzeptiert hätte ^^). Jedenfalls…wünsche ich den beiden Schnuckels da in der Zukunft eine ganz besondere und unbeschwerte Nacht, denn… so direkt nach einem saublöden Familienkonflikt, der im Hintergrund schwebt… kann ich deine Entscheidung, es sie noch nicht ganz tun zu lassen, sehr gut verstehen.
Also… alles richtig gemacht. :)
Ich freue mich auf das nächste Kapitel und mag dir noch ganz viel Liebe und imaginäre Schoki dalassen <3
Liebste Grüße
deine Lumi :)
24.10.2016 | 13:58 Uhr
zu Kapitel 19
Hey! ♥

Puh jetzt komm ich endlich mal dazu ein Review zu schreiben. Die FBM war ja mehr als voll und fuh... ich glaube ich habe noch nie so viele Leute geknuddelt. Dabei war mein L-Cosplay mehr als nur ein Reinfall. Aber hey ich konnte zwei Matts nach Fotos attackieren und das reicht mir. :'D
Aber gut, zurück zu deiner FF. ^^

Erstmal habe ich es wieder mal gefeiert das ein neues Pitel da ist. Ich könnte das hier Stundenlang lesen, ohne dass mir langweilig wird. (*~*)

„Ich denke nicht, dass das der Fall sein wird. Und sollte es ganz schlimm sein, kannst du jederzeit herkommen. Meine Couch ist mit viel Fantasie fast bequem“ ← Ich muss es einfach wiederholen, aber Beyond ist echt ein toller Freund. Schade dass er oft in anderen FFs übertrieben böse ist. Aber hier ist er perfekt. xD

Wie Matt einfach planlos rumläuft und Mello ihm dann dieses 'Du Idiot! :D' geschrieben hat, fand ich irgendwie witzig. xD

Und dann haben die beiden sich gefunden. Das war einfach mega süß. (*~*)

Mello will in die Schule einbrechen. Keine schlechte Idee eigentlich. Aber nein, das Hotel ist besser. xD

Oh... und dann kam auch schon der Moment, auf den ich gewartet habe. Meine Nase blutet. :'D
Bin schon gespannt, wenn das richtig abgeht. x'D
Dafür, dass du noch nicht so oft sowas geschrieben hast, war es ganz gut - und weitaus besser als manch anderer Versuch von anderen "Möchtegern-Lemon-Autoren"... Gott, meine Augen. Einige Leute hier sollte man für sowas sperren. (x_x)
Aber nicht dich, du kannst das. *schleim* (^~^)

GLG BreakMyMind ♥
16.10.2016 | 17:59 Uhr
zu Kapitel 19
Nun auch von meiner Seite hallo :D

Ich schau gerade beim Schreiben noch einen Film und omg... die Szene war gerade so geil! Xavier Dolan macht einfach perfekte Szenen. Das ist wahre Liebe! *schmacht*
Okay warte, die Szene danach braucht man nicht...

"Meine Couch ist mit viel Fantasie fast bequem" -> boar hab ich grad fast einen Herzkasper bekommen... meine Gedanken ey. Das kannst du mir nicht antun.

"Dann hat Matt es in der Kiste entweder nicht drauf" -> huch da hab ich dreckig gelacht.

Die kleine Szene am Schulhof find ich sehr schön und ehrlich gesagt auch, dass sie sich nicht gleich von Anfang an übereinander her gemacht haben. Es muss nicht immer gleich in einer Beziehung um Sex gehen... aber irgendwie wird unsere nachfolgende Generation ja so...

„Okay, jetzt mal ganz im Ernst, wie zur Hölle kommst du aus dieser Hose raus?“ -> ahhh ich wusste das sowas in der Art kommen würde :D danke!

"Seine bisherigen Erfahrungen damit waren eher langweilig und erfolglos gewesen."-> warte... hatte er nicht bis jetzt nur ein Mädel als Partnerin? ich dachte, die wollte keinen Sex haben... also war das in welchem Zustand genau, dass er von ihr oder anderen Frauen einen geblasen bekommen hat?

Musiktipp wenn du die letze Szene liest: https://www.youtube.com/watch?v=JWnX41TBFF4&list=PLDyXs5hbquW8_DsiO73No5wlPh67LgoES (und das noch mit Surround Anlage plus Bassverstärker... hrrr)

Auf jeden Fall ein sehr gutes Kapitel, ich freue mich auf das nächste und hoffe, der kleine Streit in der Familie legt sich wieder.
Auf bald,
KaruTey~
15.10.2016 | 12:47 Uhr
zu Kapitel 19
Hallöchen :)!

Also ich war mit dem Kapitel super zufrieden :).
Ich verstehe auch, dass es noch zu früh ist. Ich hätte das auch so gesehen. Ich war schon froh genug, dass sie sich direkt wieder getroffen haben und alles zwischen den Beiden geklärt ist <3!
Danke auch an B! Hahahaha :D. So ein wundervoller Charakter...jetzt muss noch das Chaos im Haus wieder beseitigt werden. Auch wenn ich mir vorstellen kann, dass die Eltern nicht so begeistert von deren Aktion sind, einfach die Nacht wo anders zu verbringen...Hoffe aber trotzdem, dass es nicht allzu schlimm wird.

Zu den Szenen an sich: Ich fand du hast alles super geschrieben. Es ist auch schön, wie man die Unsicherheit bei Mello spüren kann in deiner Story :). Das passt alles sehr gut zusammen, so wie du es schreibst. Wie sich die Beiden verhalten finde ich bisher super nachvollziehbar :).
Matt ist so schön rücksichtsvoll und außerdem merkt man wie verbunden die Zwei sich schon fühlen, so wie sie miteinander interagieren.
Und damit meine ich nicht nur die Szene im Hotelzimmer, sondern auch die kleinen Gesten, die du noch so einbaust. Man spürt die Vertrautheit.

Also bis zum nächsten Kapitel :)! Ich freue mich auf jeden Fall daraaaauf!
Liebe Grüße
Ley Jeevas (anonymer Benutzer)
14.10.2016 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 19
Gerade eben: Schlimmer kann der Tag nicht mehr werden. Ich geh auf Fanfiction.de: Wuuuuhh! Ein neues Kapitel von Newcomers, der Tag ist gerettet! (...) ,,Jetzt mal ganz im Ernst, wie zur Hölle kommst du aus dieser Hose raus??" Ich hab mich tot gelacht XD. (Problem: Fenster War offen und mein Nachbar schaut seltsam zu mir hoch) Ich fand es gut das du diesen Satz mit eingebaut hast. Normalerweise ist bei den Lemons alles perfeckt, aber ich frag mich auch immer wie Matt Mello daraus bekommt! XD Ich hätte da noch eine Frage einfach weil es mich interessiert: Wie alt warst du eigentlich als du angefangen hast MxM zu lesen/schreiben? Bin dir nicht böse wenn du nicht antwortest, ist mir einfach spontan eingefallen :). Schönen Tag noch! Ciao!
13.10.2016 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 19
Hahaha xD weniger trinken, Mells! Das soll helfen, hab ich mir sagen lassen ^^ Ein Hirn arbeitet ohne den Einfluss alkoholischer Substanzen offensichtlich zuverlässiger =D
B ist wie immer der Experte bei allem <3
Fand es übrigens gut, dass es bei den beiden noch nicht vollständig zur Sache geht ^^ Sooo lange sind sie ja auch noch nicht zusammen xD auch wenn ihre Getränkeauswahl das Ganze vermutlich beschleunigen wird xDD
Kein Problem, wenns mal was länger dauert, hab meine Leser in der letzten Zeit auch oft genug warten lassen -_- aber wo keine Zeit ist kann man auch keine herzaubern, ne?
Lol bin auch gerade umgezogen xD
Und ich tipp so oder so ne Review zu Geschichten, die ich mag ^^ ist natürlich schön, wenn was an Antwort zurückkommt (was ja eben passiert ist, yay!!! :D) aber hauptsache, man kann dem/der AutorIn sagen, dass er/sie da sehr gute Arbeit macht ;3
*vorfreudig auf nächste Matt x Mello Dosis wart*
GGLG Plutonia x3
13.10.2016 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 19
JAAA extra langes Neues Kapitel!! <3

Meine Couch ist mit viel Fantasie fast bequem <---- Hahahahha das ist witzig :D

„Tut dein Hintern weh?“ <-- ohne Witz, das wäre auch meine erste Frage! xD

„Dann hat Matt es in der Kiste entweder nicht drauf, oder deine Jungfräulichkeit ist dir noch erhalten geblieben" <-- lool xDDDD Ich mein... kind of true xD

Das ist mega niedlich, dass Matt über Mellos Antwort so schmunzeln muss xD Also diese: 'Du Idiot! :D' xD

„Komm, lass uns erst einmal nicht darüber nachdenken. Von Zuhause Abhauen muss Spaß machen!“, <---- Hahhahahah Maaaaattt xD so ein cutie :D

„Es heißt 'auf Händen tragen', Matt, nicht 'auf Schultern'“, beschwerte sich Mello amüsiert <---- Das ist so witzig xD
Sorry ich kopiere irgendwie die ganze Zeit nur Sätze ein, aber sie sind auch so gut xD

Hahahahahah wie Matt einfach nicht weiß wie er die Hose aufbekommen kann, typisch xD

Sooooooooooo die Szene war amazing. Deshalb ist das Review auch nicht so lang, weil ich nur mit offenem Mund auf den Bildschirm starrte. OHne witz xD Man merkt ihre Zuneigung zueinander, die Szene wirkt sehr realistisch durch viele kleine Details (wie dass die Lunge sich mehr Mühe gab als sonst und dass er seine Finger noch auf seiner Haut spürte und alles andere xD)
Mir wurde richtig warm ums Herz, weil man definitiv merkt, dass sie sich gern haben und gleichzeitig war die Szene einfach an und für sich heiß :D Ich will meeehrrrr davon! :3
Vorher war alles irgendwie noch angespannt, es war nicht klar wo sie hingehen, die Sorge mit dem Vater hing über Mellos Kopf und Matt wusste auch nicht so richtig, wohin mit sich, aber irgendwie wurde das alles so schön warm und entspannt, I like that. A looooooooooot

Du brauchst dir gar keine Sorgen machen um diese Szene, es ist super, so wie du es gemacht hast, und ich finde es auch gut, dass die beiden noch nicht miteinander schlafen, weil ich auch finde, dass es dafür zu früh wäre, aber sowas ist voll im Rahmen, es sind immerhin notgeile 16/17 Jährige Jungs xD

Gerne mehr davon, I love it, danke fürs schreiben, ich habe Ewigkeiten keinen guten MxM Smut mehr gelesen. Wirklich, wirklich Ewigkeiten .___.

BIs dannnnnnnnnnnn!! (und das review für kapitel 18 kriegst du auch noch aber nicht jetzt, ich muss mich mental erstmal wieder richten, ich hab grad nur dieses Kapitel im Kopf xD)

<3 <3 <3
13.10.2016 | 22:09 Uhr
zu Kapitel 17
HUHU ZURÜÜÜCK <3 <3
Awwwwwwwwwwwww der arme Mello denkt er wurde geknaaaalllttttttttt
armes schwein :D
Und die Szene mit dem Vater finde ich auch sehr gelungen. Vorallem wenn man weiß, wieso er so handelt. Aber Matt tut mir auch mega leid, weil er dermaßen das Gefühl hat, dass John wieder so n Aggro typ ist der seine Mom grob anpackt. Und ich mag es auch mega doll dass er seine Mutter so verteidigt!!

„Hat er dich angefasst?!“, wiederholte John die Frage etwas lauter und wandte sich mit einem mörderischem Ausdruck Matt zu, welcher die Augebrauen zusammengezogen und den Mund leicht geöffnet hatte, diesen Vorwurf wohl erst einmal sacken lassen musste. <--- Diesen Teil mochte ich auch. Diese Realisation Matts, dass John tatsächlich dachte, er hätte Mello zu irgendwas gezwungen.
Maaan Mello tut mir so leid, er hatte nicht einmal die Chance sich auf das alles vorzubereiten... :( Zumindest ist Beyond da um ihn zu trösten. Matt tut mir auf einer anderen Weise auch total leid, der arme Kerl ist sichtlich komplett überfordert damit was gerade passiert und bis ins Mark gestresst, aber ich denke doch nicht ganz so fertig wie Mello :D
Er fühlte sich beschissen, also durfte er auch mal so aussehen. <--- Hahahah me always xD

Sorry dass das Kommi kürzer wurde unddas 18. kriegst du wann anders, Dan hat gerade eine Liveshow und ich muss mir das ansehen XD

HAB DICH LIEB DU PENIS <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 22:35:10 Uhr
Und hallo noch einmal. :3

Ich liebe Missverständnisse einfach zu sehr. xD
Es ist schön, dass du das Ganze magst, auch wenn es sehr chaotisch ist. ^^

Ich glaube an Matts Stelle würde ich da auch erst mal ein paar Sekunden für brauchen. Ist ja schon ein sehr krasser Vorwurf.
Ja, wirklich gut, ging es beiden in der Situation echt nicht. ^^

Ich auch. xD Wenn es mir Scheiße geht ist das auch viel zu anstrengend und überflüssig und irgendwie denke ich dann echt, dass berechtigt mich dazu und Punkt! :D

Alles gut, wie du ja weißt! (:

Ich hab dich auch lieb, du Arschkuh! <3
13.10.2016 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 16
Dann schreib ich dir eben nochmal paar Kommis wenn du das neue Kapitel hochladen willst xD

Whooop, zumindest weiß Mello dass es nicht einzig und alleine Matts Schuld war, dass sie aufgeflogen sind xD

Mello hatte logischerweise nichts gegen Schwule, aber er fand, dass Light es mit diesem Getränk eindeutig übertrieb <--- loool

und schmiss die Flasche genervt den Balkon hinunter, wodurch er mit einem melodischem Klirren belohnt wurde, als sie am Boden ankam. <-- der Satz ist schön :D
und omg wie Light ihn unterbewusst einfach voll bearbeitet! lol! xD Und voll süß dass Mello ihn dann so verteidigt :D

LOOL die Frage mit dem "Hat dich schonmal ein Hund gebissen?" schien mir so random, dabei war das voll durchdacht xD Gefällt mir xD

„Ich habe mit fünfzehn das System der Bank in meinem alten Ort gehackt“
„Du hast was?“, fragte er mehr als überrascht, um noch einmal sicher zu gehen.
„Gar nichts“ <-- LOOOOL!! xDDDD Das ist SO Matt für mich xD

und awwww Matt zahlt diesmal selbst, wie süüüß xD

Generell finde ich es sehr gut von dir beschrieben, wie die beiden einfach die Finger nicht voneinander lassen können und dieses verliebte Getue voll durchgeziehen, das ist mega nice :D

Und dass Matt sich sogar so zusammenreißt, dass er das alles die ganze Zeit aufhält obwohl Mello so will zeugt vorallem bei Matt umso mehr dass er ihn echt gern hat

ahhhh das kapitel war sooo niedlich x333 Ich will mehr davon mehr davon mehr davooon!! :D :D

<3 <3 <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 22:25:29 Uhr
Da ich das sonst eh aufschiebe, antworte ich einfach mal jetzt schon. (Man soll zwischendurch neue Dinge ausprobieren :'D)

Ja, du hast Recht, immerhin. xD

Freut mich, dass du die Stelle mit dem Getränk und den Satz mit der Flasche mochtest. :D Aber zersplitterndes Glas hat nun einmal wirklich ein schönes melodisches Klirren. xD

Ich glaube an Mellos Stelle wäre ich auch so. Egal wie viel ich über eine Person meckern würde (was echt eher in Ausnahmefällen mal vorkommt :D), wenn sie mir nahe steht, würde ich sie wohl dennoch verteidigen, wenn jemand anders so übertreibt. xD

Ich weiß auch nicht, wie ich auf diesen Gedanken mit dem Hund kam. xD Aber irgendwie erschien es mir logisch. :D

Freut mich, dass dir die Stelle mit dem Hacken gefällt. :'D Ich kann ihn mir dabei auch so gut vorstellen. xD

Vielen dank für die lieben Worte und keine Sorge, ich stopfe die Story bestimmt noch öfters mit Niedlichkeit voll. :D

<3
02.10.2016 | 23:07 Uhr
zu Kapitel 15
HAPPY 100th KOMMI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D :D
WHOOOP DU HAST DIESE GRENZE GEKNACKT, ICH BIN STOLZ AUF DIIIICh <3 <3

loool diese Regelung, dass einer mindestens 20 Sekunden früher die Treppe runterkommen muss... Omg mello! xDD
Das ist so ultra witzig xD Aber wie gesagt, ich verstehe total, dass Mello da so vorsichtig ist und Angst davor hat, wenn er halt nicht weiß, wie sein Vater reagieren wird ^^

und "die sich in die Wohnung zwängten und trotz Möbel versuchten zu tanzen". Ich weiß noch, wie ich mir das das erste Mal, als ich das gelesen habe, vorgestellt habe. Wie eine normale Party. Also wissen wir definitiv, dass das nicht an deiner Schreibart liegt, was ich als nächstes sage, sondern an mir: Ich werde dir bei Whatsapp ein Video machen, wie ich mir ihr tanzen vorstelle. Ohne Scheiß. Ich mach dir einfach ein verkacktes Video. xD Wie gesagt, du hast es normal beschrieben, aber mein Gehirn hat da echt strange sachen draus gemacht iwie...xD

Ich mag, wie schlecht Matt ihn die ganze Zeit anbaggert. Ohne Witz, genau so bin ich in solchen Momenten auch. "Bist du öfter hiiier? ;) ;) ;)" und so

und loool: „Aber nur, weil ich deinen Hintern geil finde“ <-- ich mag, dass Matt ausnahmsweise auf seinen Hintern reduziert wird und nicht Mello xD (solange er da nicht rein gevögelt wird höhö)
AWWWWW genau das meinte ich vor ein Paar Kapiteln schon! Dass sie sich ständig so random nicht nötig berühren einfach nur for the sake of it, das ist so toll dass sogar Matt das auffällt, als er Mellos Kopf streichelt xD Das ist einfach so ultraaa cuteee

„Wenigstens ein Kuss. Das sieht doch keiner“ <-- ich glaube das dachten die Leute letztens im headcrash nicht als die alle aussahen, als würden die sich gegenseitig aufessen, oh mein Gott.. xD

Hach es ist so cool wie B Matt aufs Maul gibt, weil er seinen eigenen Freund küsst! xDDD
Dass er auf die Frage, ob Mello oder B härter zuschlagen "Linda" gesagt hat, finde ich auch irre lustig xD

achja und: dass das Blut seiner Nase die Freiheit so sehr zu wollen schien, wie Dobby der Hauself. <--- Das ist PERFEKT

Generell gab es in diesem Kapitel sehr viel Dynamik und ich fand es ausgesprochen gelungen, wie du das alles platziert hast und mal wieder die Stimmung aufgebaut hast. Ich bin dein größter Faaaaan x33
Die restlihen Kommis kriegst du morgen oder so, ich wollte nur erstmal bis 100 schaffen, und jetzt fehlen ja auch nur noch 3, das ist ja echt entspannt machbar xD

Ich fasse es nicht dass ich dir endlich deine scheiß 9 kommis geschrieben hab! XDDD

Okay bis später wenn ich dir das video aufnehme und schicke und sooo <3 <3 <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:55:17 Uhr
So und an dieser Stelle noch einmal ein riesiges Dankeschön! <3 Ich habe dir ja schon gesagt, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, aber ich sage es dir einfach nochmal. :D Fühle dich einfach mal kurz eine Runde geknuddelt. :3 <3

Mello hat doch leeeeiiicht übertrieben. :D

Es ärgert mich immer noch, dass dieses Video nicht funktionieren sollte. Ich will das sehen, verdammt. xD

Ich kann mir das bei dir irgendwie auch vorstellen. :'D Aber samt deinem Bein-Move. Ich glaube du weißt, welchen ich meine. xD Also vielleicht. :D

Ich weiß nicht, ich dachte irgendwie, dass Matt bestimmt auch einen hübschen Hintern hat, der gewürdigt werden sollte. xD Aber keine Sorge, Matts Hintern wird verschont. :D

Lol. :D Ich will auch endlich mit dir ins Headcrash! :D Aaaaber wir schaffen das. :'D

Ich sagte ja bereits, Matt wird zu viel geschlagen. xD Aber ich hätte an seiner Stelle auch "Linda" gesagt. :D Aus Prinzip. :D

Freut mich, dass du den Dobby Spruch mochtest. xD Er tat mir weh, aber er musste sein. :'D

Vielen Dank auch hier noch einmal für die Zeit und die lieben Worte und ich freu mich grad irgendwie. :D Ich werde mich dann wohl mal gleich daran machen, endlich mal das neue Kapitel hochzuladen. xD

Liebste Grüße! <3 :3
02.10.2016 | 22:44 Uhr
zu Kapitel 14
Na gut, nach der absolut knallbaren Optik zumindest. <-- hahahahha oh mein Gott ich glaube würde jemals jemand zu mir sagen, ich hätte eine knallbare Optik, würde er oder sie sich so eine fangen xD

Na gut, das ein oder andere Mal könnte es schon vorgekommen sein. Einmal die Woche. Vielleicht vier Mal. Am Tag. <-- xDDDd Das ist gut
Matt ist so witzig, dass er den Lehrer erst mit einem Vorwand aus der Klasse schickt, und Mello dann mit so billgen Sprüchen anmacht xD
Witzig finde ich auch, dass Mello eiskalt fragt mit wie vielen Leuten er Sex hatte :D Aber wenn man weiß wie Matt tickt, versteht man das tatsächlich... interessant finde ich auch, dass Matt das Thema sichtlich unangenehm ist, obwohl er normalerweise echt eher für einen Kerl gehalten würde, der damit eher angibt. Aber Mello ist halt was anderes x3

Awww und es ist auch so süß, wie Matt sagt, dass sich für ihn seit Mello etwas verändert hat :D

Der Blonde mochte es absolut nicht, dass sein Freund gefühlt alles geknallt hatte, das nicht bei drei auf dem Baum war <-- hahaha nächstes Mal musst du diesen neuen witzigen Satz einbringen! xD

Ich finde es auch schön, dass Matt nochmal betont, dass die beiden alle Zeit der Welt haben :3
lol dieser lehrer hat es ja echt drauf, dass die beiden denken, dass sie sogar auf dem Tisch vögeln könnten, ohne dass es ihn interessiert xD Also MICH würde es interessieren.... xD

Ach die beiden sind hier grad echt zu goldig *^*

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:46:47 Uhr
Ich glaube du kannst dir nicht im Ansatz vorstellen, wie hart ich das Bedürfnis habe das auszutesten. :'D Prinzip Nummer eins: Jacko tut alles, was sie nicht tun sollte, alleine aus dem Grund, weil sie es nicht tun sollte. :D

Ich glaube Matt wäre in der Schule wirklich jemand, der einfach immer irgendeinen Mist anrichtet. Weil er's kann und Langeweile hat. xD

Matt mag Mello dann halt doch irgendwie gern. :3

Weißt du, als sie diesen Satz gesagt hat, war eine der ersten Dinge, die ich getan habe, mich darüber zu ärgern, dass mir das nicht früher eingefallen ist. xD

Oh Gott, mich würde es auch interessieren. xD Das wäre dann der Moment, wo ich ein bisschen Voyeurismus voll okay finden würde. :D Iiiich laber schon wieder Mist. xD

Danke und bis zur nächsten Antwort! :D <3
02.10.2016 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 13
Huhuu again, ich muss mindestens noch 3 kommis machen, weil ich das 100. Review sein muss. Ja, ich MUSS. Und was mach ich, wenn du morgen früh eins postest und dann kriegt das jemand anders? nein nein. Ich will es xD

Ich finde es sinnig, dass du Humor als Hauptgenre rausgenommen hast, das hab ich später bei Fuckboy ja auch gemacht, ich glaub ich habs gegen "Freundschaft" getauscht oder so :D Und deine FF ist ja immernoch ultra lustig xD

Soo typisch, dass Matt einfach nicht aufstehen will sondern so tut, als würde er ihn nicht hören :D Generell ist es mega niedlich, dass das so ihr erster gemeinsamer Morgen und, und es so anfängt xD Aber voll schön, dass Matt komplett kompromisslos aufsteht, als Mello dann sagt, dass er nicht erwischt werden will :D Da sieht man ja doch, dass er sich irgendwo um ihn sorgt :3

und streckte sich ordentlich, wobei er auf absurd übertriebene Weise seinen Körper zur schau stellte, um den anderen zu belustigen. <-- Hahahhah das kann ich mir voll gut vorstellen :D

und lool wie Matt einfach versucht das Thema auf Käse zu schieben um nicht darüber zu sprechen xD

Und naww armer Matt macht sich jetzt voll den Kopf, ob Mello das wirklcih will... ._. Aber ich finde es nur verständlich. Immerhin ist Mello 16 und hat selbst erst frisch rausgefunden, dass er auf Kerle steht. Das ist in diesem Alter ja immer so ne Sache :/ Aber zum Glück ist Matt da sicherer und wird ihm bestimmt voll die Hilfe sein können x3

Sorry dass das Review grad so kurz ausfällt, ich weiß grad iwie nichts mehr zu sagen :D

Bis zum nächsten Kapiteeel <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:38:30 Uhr
Ich finde das süß, dass dir das so wichtig ist. :D Aber das ist okay für mich. :3

Irgendwie ist Humor sowieso meist irgendwo noch drin. :D

Ich kann mir Matt auch einfach nicht als Menschen vorstellen, der so super motiviert und frisch in den Tag startet. Ich musste gerade schon über die Vorstellung voll lachen. :'D

Ey, Käse ist eine unglaublich wichtige Sache. xD

Ja, in dem Alter und ohne Erfahrung ist man wohl doch etwas unsicherer, aber du hast Recht, Matt kümmert sich da schon drum. :3

Ich kenne das manchmal auch. :D

Bis gleich. :D <3
02.10.2016 | 20:23 Uhr
zu Kapitel 12
„Du verarschst mich?“ <-- OMG ME!! ME ME ME in solchen Situationen! xDD

Das Wort "damals" klingt hier nur n bisschen dramatisch, weil "damals" glaub ich so 2 tage her ist :D Das ist wie ich, wenn ich sage "letzens" und damit vor 2 jahren meinte oder so xD

Weil Gefühle weh tun... Ich will mich nicht in dich verliebt haben, aber irgendwie... ist es passiert. <---AAAAAAAAAAAWWWWWWWWWWWWWWWWw *___* *-* *_________________*
Und aaaaaaawwww du bist so gut darin, Situationen zu beschreiben und die Stimmungen rüber zu bringen *-* Dieses "Nicht mal ein bisschen?" bevor sie sich küssen ist sooo niedlich und vorallem Matts "Lügner" danach... *-*

Es ist vorallem so niedlich, dass er ihn einfach nur umarmt und Mello das so genießt und dieser Gedanke dass Matts Geruch ihn quasi benebelt... das ist einfach so niedlich wie frisch verliebt sie sind...

„Heißt das nun wir sind... irgendwie in einer Beziehung, oder sowas...?“ <--- AWW sie kennen sich ne Woche oder so und er will ne Beziehung anfangen xD 16 Jährige sind so süß oh mein Gott xD

„Ich habe nur gerade überlegt, wie ich dich am besten umbringe, solltest du Scheiße bauen“ <--- aww... Das is so treffend xD


„Weißt du Matt, ich dachte wirklich, dass ich nicht schwul wäre“

„Du trägst Leder, Mello. Leder“ <-- hahahahahahahha wie guuut xD

'Don't Fuck with Mello', hab's verstanden und werde mich definitiv in beiderlei Interpretationsweisen nicht daran halten. <--- hhahahahahah

Ich mag es dass du noch einmal betonst, dass Mello nicht so super weiblich ist oder so sondern immernoch ein Kerl :D

Ich mag dass sie so touchy feely miteinander sind und Matt das alles am Ende abrundet mit "Das fanden also immer alle an Beziehungen" :D Das ist so unfassbar niedlich... Generell wie oft sie sich random kurz berühren weil sie einfach die Finger nicht voneinander lassen können, ohne dass Matt ihn dabei direkt nur knallen will :D

Super niedliches Kapitel und fettes Dankeschön an dich, weil ich grad bisschen grumpy war und meine Laune wieder komplett geliftet ist durch deine niedliche Geschichte und deine tolle Art zu schreiben <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:34:50 Uhr
Okay, das sind echt verdammt viele Kommentare. xD

Haha, das kann ich mir vorstellen. :'D Irgendwie passt die Reaktion zu dir. :D

Danke übrigens auch noch einmal für diesen Hinweis. xD Hatten das ja schon am Telefon bequatscht. :D

Oh Gott, jetzt freue ich mich schon wieder wie so eine Behinderte darüber, dass du so lieben Kram sagst. :D Danke. <3

Jaaa. :D Alter, Sechzehnjährige kommen mir mittlerweile auch so verdammt jung und naiv vor, das ist übel. xD

Freut mich, dass dich Matts Witze in der Story belustigen. :D

Vielen Dank nochmal und so'n Kram. ;3

Freut mich auch, dass es deine Laune zu dem Zeitpunkt heben konnte! (: <3
02.10.2016 | 19:54 Uhr
zu Kapitel 11
Huhuuuuu
Mellos Gefühl, wo er sich so leer fühlt und sein Magen rebelliert, finde ich sehr schön beschrieben und ich glaube da können viele Leser zu relaten. Das erinnert mich an unser Gespräch darüber, dass du in schlechten Situationen manchmal nachdenkst "Wie kann man das jetzt formulieren wenn das ne geschichte wäre" weil so oft die besten Wörter und Szenen Platz finden in den Geschichten :)

Es ist auch super interessant zu beobachten, wie Mellos Vater selbst total viel Temperament hat und sichtlich überfordert mit Mello ist. Von irgendwem muss Mello das ja haben ^^
Und wenn Menschen wie Mello die Kraft fehlt, aufzubrausen, zeigt das echt wirklich gut, wie es ihm gerade geht. Weil Wut fast immer geht, und wenn es das mal nicht tut... Well, dann ist ganz, ganz eindeutig etwas falsch!
Aww..Matt hat Angst vor Zurückweisung.... Das ist nach seiner Vergangenheit aber auch echt nur Verständlich ._.

Es gab einmal dieses Mädchen, als er jünger war, von der er ihr jeden Abend aufgeregt erzählt hatte <---- Aawwww.... mein Herz ._. Aber es ist schön zu wissen, dass diese niedliche Seite irgendwo noch in ihm zu sein scheint und er Gefühle und sowas einfach wegsperrt. Das ist irgendwie beruhigend :D

„Wieso hast du Linda gevögelt?“
Und wieso nicht mich? , fügte er in Gedanken hinzu <-- loool xDD

UND AWWWWWWWWW ER HAT IHN GERN ER HAT IHN GERN ER HAT IHN GEEEERN
Jaaaa ich wusste dass das pssieren wird aber grinse gerade trotzdem wie blöd! xDDD weil... ER HAT IHN GEEERn awawawaw.... ich bin so ein fucking Fangirl xDDDD

Bis zum nächsten Kapiteeeel <3 <3 <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:29:26 Uhr
Hallouu. ;3

Dankeschön. :3 Jetzt muss ich wieder an unser Gespräch darüber denken, was für Kram man einfach nur macht, um gut Dinge zu beschreiben. :D

Ja, ich wollte auch, dass sich ein wenig von Mello in seinem Vater widerspiegelt. ^^

Si, Liebeskummer ist immer böse. ^^ Naw, Matt ist ja an und für sich doch irgendwie ein netter Kerl. Zu Mello. Manchmal. :D

Diese Fragestellung klingt wirklich so, so merkwürdig, ich weiß. xD Aber irgendwie finde ich sie verständlich, ich würde da wahrscheinlich echt stehen und mich fragen, ob ich verfickt nochmal nicht heiß genug bin. :'D

Ich freue mich sehr, dass dich das freut. :'D
Und ich kriege auch immer so Fangirl Anfälle in solchen Situationen. xD

<3
02.10.2016 | 18:32 Uhr
zu Kapitel 10
Heeeeeeeeeeeeere we go agaaaain :D :D

Ich finds mega interessant, dass Mello von sich aus sagt, dass er ihm wohl alles gegeben hätte und sich sehr wundert, wieso Matt abgehauen ist :D


„Fuck, kann der Pisser nicht mal weniger Chaos anrichten?“ <-- Hachja, als würde Mello nicht irgendwo total auf Chaos stehen ^^

Weil dieses warme Gefühl drohte ihn in eine Welt mitzureißen, in der man blind war? <---- AWWWW das ist bei so einem Kerl wie Matt sooo ultra niedliiiich x3 Weil man halt genau weiß, dass er nie irgendwas an sich ranlässt und so stuff, deshalb ist das umso schöner :D

Es ist so hart arschig, dass die erste Person, an die er denkt, um sich abzulenken, Mellos Ex ist. Klar, sie hat Mello nichts bedeutet. Aber TROTZDEM, es geht ums Prinzip, hallooo was denkt er sich bitte? Das ist ja unerhört xD Aber zumindest hat er es nicht durchgezogen, ich hasse dieses Weib voll xD
Dass explizit erwähnt wird, dass er sich die hände wäscht, finde ich irre witzig xD

„Nein, lass mal, gib sie mir einfach, ich geh trotzdem raus und komme ihm schon mal entgegen“, hielt er die Rothaarige von ihrem Vorhaben ab, da er so oder so nach dem Blonden suchen wollte. <--- LOOL gar nicht offensihtlich oder so xD

Uhhh. Er schlägt Matt ins Gesicht, nachdem Matt sich im letzten Kapitel noch darüber lustig gemacht hatte, dass er bestimmt nicht doll zuschlagen könnte. Ich mag das, höhöhöhö Karmaa xD

Hach so viel Drama. Matt hats doch nicht anders verdient, was kann der Kerl auch nicht einfach über seine Gefühle reden... *grummel* Und Mellos Ex ficken zu wollen geht halt mal gar nicht xD
Also Matt tut mir zwar irgendwie irgendwo leid, aber nicht so sehr wie Mello. Der Arme ist ja echt absolut verwirrt und fühlt sich nur hintergangen... ._. Es ist beruhigend zu wissen, dass sich alles noch zum positiven wenden wird xD Wieder ein super Kapiteeeelllll, es ist schön das hier ein weiteres Mal zu lesen :D

Bis zum nächsten Kapiteeeeeel <3 <3 <3

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:23:00 Uhr
Helloooo! :D

Echt mal, der braucht das. :D

Freut mich sehr, dass dir die Stelle gefallen hat. ^^ Jap, sowas passiert, wenn der liebe Matt dann doch mal jemanden gern hat. :D

Eigentlich hast du Recht, dass war so ein richtiger dick move von ihm. :D Ich mag Linda auch nicht sonderlich. ._.
Ich weiß auch nicht, warum ich das Händewaschen an dieser Stelle für wichtig hielt, aber irgendwie musste ich das einfach erwähnen. xD

Neeiin, Matt verhält sich absolut normal und unauffällig. :'D

Den Schlag hat Matt auch sehr verdient. xD Auch wenn Matt in dieser Story irgendwie zu viel auf die Fresse kriegt.... :D

Vielen, vielen Dank erneut und bis zum nächsten Kommentar. :D <3
02.10.2016 | 17:57 Uhr
zu Kapitel 9
UHHHH EIN SEXTRAUM EIN SEXTRAUM!! Ich wusste das gar nicht mehr! xD Aber es ist irgendwie so niedlich, wenn man sich vorstellt, dass er immernoch versucht absolut null und so gar nicht an Matt zu hängen und dann so einen uuultra expliziten Traum hat :D

Ja klar. Mello bezeichnet es als Albtraum, und gleichzeitig ist er total erregt. suuure Mello xD
Und armer Mello, ist sich jetzt nicht einmal sicher, ob Matt das alles ernst meinte oder ob das nur Witze waren... Ich verstehe das aber total. Ich wüsste an seiner Stelle auch nicht mehr, ob Matt ihn wirklich anbaggert oder ob er ihn nur necken will. Das eine geht in das andere ja oft fließend über :D
Und oh mein Gott ich kenne es so gut, wenn ich etwas träume und wenn ich aufwache einfach immer wieder an den Traum erinnert werde und zurück geworfen werde!

Was ich mag, ist dass Mello darüber nachdenkt, woher diese Gefühle kommen und auch versteht, dass irgendwo ne körperliche Anziehung ja da sein muss, statt dass er nur durch die Gegen zieht und nur sagt "nein nein kann nicht sein nö nicht mal ein bisschen", weils ja doch offensichtlich ist dass da was ist. Und klar leugnet er tiefere Gefühle, aber das ist total verständlich, eben weil er Matt ja auch nicht lange kennt. ich finde du hast das so voll gut gelöst und ich finde es sehr schön dass Mello zumindest zu sich selbst versucht ehrlich zu sein, irgendwo :D

Ich mag auch, dass Matt ihn direkt fragt, ob er etwas hat, weil er intelligent genug ist, dahinter zu sehen und irgendwo auch genug Interesse hat, das zutun. Gefällt mir :D

UNd ich liebe es auch wie Matt nicht aufhören will Mello zu ärgern und zu necken xD

„Wenn du zuschlägst, wie du Sit-Ups machst, brauche ich mir da ja keine Sorgen zu machen“ <-- Hahahhaha dieses Arschloch xDDD

Wie du die Kussszene aufgebaut hast war absolut super! Ich hab selbst richtig den Atem angehalten obwohl ich genau wusste was passieren wird, war ich irgendwie angespannt, so als würde sich der Plot verändern, weil alles so lebendig wirkte. Weil man bei dieser Stelle kurz vergisst, dass sie gar nicht echt ist, sondern ausgedacht und aufgeschrieben. Man spürt Mellos Herzschlag, die Wärme von Matts Händen und die Anspannung, die in seinem gesamten Körper ist. Ich liebe diese Szene und sie ist aufjedefall eine meiner liebtsen in dieser Geschichte :D

Sehr gelungenes Kapitel!

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:16:25 Uhr
Mello und sich von Matt angezogen fühlen?! Niiieeeemals. :D

Oh man, eigentlich hast du Recht, bei Matts Verhalten wüsste ich das auch echt nicht mehr. xD

Ich habe manchmal auch diese Träume, die einfach den ganzen Tag hängen bleiben. Man fühlt sich dann immer so, so verarscht. :D

Freut mich an dieser Stelle übrigens wieder, dass du Mellos Gedanken in der Situation magst und als realistisch empfindest. :3

Matt macht sich ja auch schon zu diesem Zeitpunkt viel zu viele Gedanken um Mello, ob er das will, oder nicht. :D (He's fucking supposed to! :D)

Matt muss manchmal ein Arsch sein, ich mag ihn so. xD

Naw, vielen, vielen Dank für die lieben Worte zu dieser Szene! *.* Dafür hatte ich mir auch schon ziemlich Mühe gegeben, um die Stimmung rüber zu bringen. ^^ Freut mich wirklich sehr, dass es dir gefallen hat. (:

Ich sitze übrigens gerade vor meinem Laptop, höre Rise Against und singe laut mit. Ich fand du solltest das wissen. :D Just because. :D

<3
02.10.2016 | 17:34 Uhr
zu Kapitel 8
Here we go agaaaain :D :D

„Du bist sicher, dass du das kannst?“ <-- Die Frage, die immer Schwierigkeiten einleitet xD

Ich mag diese super sarkastischen, spielerischen Gespräche die die beiden führen voll :D

lool und als mello wegen der Mehlschlacht niest und Matt nur so „Oh Gott, war das süß, mach das nochmal“ <-- OHHHH mein Gott ist das niiieeeeeddlliiiich xD

„Du kannst Morsecodes?!“

„Klar, wer kann das nicht?“ <---- okay...ich kann das nicht... sollte ich mich jetzt dumm fühlen? xD

Und neeeeinn, der arme Matt.. :( Ich wette wenn die dumme Kuh ihn jetzt noch sehen würde, würde sie auf gar keinen Fall sich auch nur trauen diese blöde Milch über seinen Kopf zu kippen -.- Geschieht der blöden Kuh ganz recht. Ich hoffe sie wird Matt irgendwann wieder sehen, nur um sich in ihren hässlichen Arsch zu beißen -.-

„Ich glaube alles an Platz im Bad wird schon von deinem übergroßen Ego eingenommen, Matt“ <-- Wie gut xD

Ich mochte das Kapitel wieder voll gerne, die Interaktionen der beiden hier sind voll unterhaltsam und stuff xD

Antwort von Jacky-Lou am 13.10.2016 | 20:06:26 Uhr
Wuhu. :D

Irgendwie hast du Recht. xD

Haha, freut mich sehr, dass dir das gefällt. :D

Ja, Alex. Das solltest du. Morsecodes sollte doch wohl jeder können! Also echt... Wir sollten aufhören Freunde zu sein, ich kann mit diesem Defizit deinerseits nicht leben.
Aber ich werde jetzt trotzdem deine Kommentare beantworten. Und dich vermutlich demnächst wieder mit Liebe beschmeißen, aber ignorier das dann einfach. xD

Irgendwie habe ich nie darüber nachgedacht, dass sie sich sicher in den Arsch beißen würde, aber du hast Recht. :D

Vielen Dank und bis gleich! <3