Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
25.05.2017 | 17:02 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo noch mal,
wow das war aber ganz schön knapp. Freya ist fast verreckt wegen Wasser
Das sollte sie Ivar besser nicht sagen, sonst killt der sie direkt *lach*
Zum Glück kam Aiden und hat sie gerettet und die beiden werden sich noch verlieben und Kinder kriegen <3
Ja man ich weiß alles schon bevor es passiert gruselig, oder? oO
Ich hoffe Freya erholt sich und Aiden bleibt bei ihr, denn niemand will gerne alleine sein. Alleine sein ist voll uncool frag Severus ;)

Schreib weiter, auch wenn ich schon alles weiß ;)

Lg Rohan Oo
13.01.2016 | 17:02 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo Liebes,
ich habe mich nun mal durch deine Story gewühlt und finde sie sehr interessant.
Freya ist ein interessanter Charakter und Brenna ebenso! ;)
Uff sie musste ja schon sehr viel durchmachen in ihrem noch sehr jungen Leben!
Wenigstens hatte sie ihren Bruder und auch Alethea, wenn auch nicht lange! ;)
Ragnar ist schon ein sehr strenger Vater und ich hätte doch gerne mal mit ihm geschimpft! Doch vor Freyas Abreise war er noch mal sehr nett, dass fande ich süß! ;)
Man merkt, dass sie eine Kriegerin ist, hat schon früh einen Menschen aus Notwehr töten müssen und natürlich wühlt das jemanden auf, besonders wenn man noch so jung ist!
Brenna hatte es auch nicht leicht und die Schweine haben nichts anderes als den Tod verdient.. so etwas einem kleinen Mädchen antun zu wollen, einfach unfassbar!
Nun sind sie also auf Reisen und treffen Alethea wieder, was ja nicht ganz so gut gelaufen ist! ;)
Na ich gespannt wie es weitergeht und was die beiden noch erleben werden und wann sie die bekannten Ritter treffen! :D

Liebste Grüße

O
11.01.2016 | 19:38 Uhr
zu Kapitel 9
Huhu :)
Ich finde das Chap wirklich gut gelungen.
Die beiden sind echt wahnsinnig gute Kämpferinnen und gerade die Szene mit den Pferden fand ich klasse.
Ich bin mir sicher dass Brennas Pferdchen das auch noch lernen wird.
Die Szene im Gasthaus mit Alethea macht mich ein wenig nachdenklich.
Klar ist es friedlich ihrer Musik zu lauschen aber die Anschuldigungen sind schon ziemlich heftig
Naja ich bin gespannt wie es mit Freya und Brenna weitergeht.
Ich bin von Brenna immer noch höchst angetan :O
lg Sevchen
11.01.2016 | 18:58 Uhr
zu Kapitel 9
Hi,
wieso wundert mich das nicht, das Freya und Brenna nur am kämpfen sind?
Dabei soll Brenna Rohan endlich kennen lernen ;(
Der arme ist sicher einsam ohne Brenna
Alethea taucht wieder auf *_*
Aber das wiedersehen war nicht ganz so toll wie gedacht
Doch Alethea hat irgendwie recht mit ihren Worten *sfz* kleine Freya hat mir besser gefallen als die große Superkriegerin ;)
Auch wenn die Spitznamen geil sind, die die beiden bekommen haben
Bin gespannt wie es weitergeht

Lg

Rohan (Brennas Schatz in Zukunft!)
Dalaric (anonymer Benutzer)
15.12.2015 | 18:44 Uhr
zu Kapitel 8
Nun sind die beiden also auf Reisen
Ich bin mal gespannt was sie dort alles erleben werden
Ragnar war mal sehr nett, seltsam zu lesen, aber auch schön zum Abschied.
Lysander und Freya trennen sich das ist wohl am traurigsten :-(
Ich hoffe sie werden sich wieder sehen, immerhin sind sie Geschwister
ich will aber auch mal etwas über Rohan lesen xD Der fehlt bisher einfach :-P
Schreib schnell weiter

Grüße
14.12.2015 | 21:02 Uhr
zu Kapitel 8
Huhu
Ein wirklich gelungenes Kapitel
Nun beginnt ein neues Leben für die beiden und ich bin mir sicher dass sie es hervoragend meistern werden ;)
Wer hätte je gedacht dass Freyas Vater mal nett sein kann?
Aber ihre mutter widert mich an! Wie gleichgültig kann einem das eigene Kind nur sein?
Ein rührender Abschied zwischen den Geschwistern doch ich bin mir sicher es wirrd nicht das letzte treffen sein.
Bin gespannt wie es weitergeht
lg Sevchen
14.12.2015 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 8
Hallo du Freya du,
Juhuu sie reisen endlich
Ragnar war mal nett oO
und Freya ist traurig :(
aber nun können Brenna und Freya endlich frei sein und viel erleben auf ihrer Reise ^^
Bin gespannt wie lange es dauert bis sie nach Kells kommen, wohl lange oO
Dabei will ich was über Rohan lesen :(
Schreib schnell weiter

Lg Rohan
27.11.2015 | 19:31 Uhr
zu Kapitel 7
Huhu :)
Erstmal vielen Dank für die Widmung.
Ich mag die kleine Brenna wirklich gerne, ich glaube fast dass sie mit Alethea zu meinen Lieblingen gehören wird.
Natürlich will die kleine jetzt genau so stark werden wie Freya, das ist nur natürlich nachdem was ihr zugestoßen ist.
Auch wenn Freya sich Gedanken macht dass Brenna jetzt nicht mehr in Frieden leben kann, sie hat Brenna gerettet
und ich glaube ein bisschen hat Brenna auch Freya gerettet. Immerhin hat sie jetzt eine Freundin die anscheinend immer an ihrer Seite bleiben will :D
Und solche Freunde findet man nicht oft im Leben.
Ich bin mir sicher dass Brenna schnell Fortschritte machen wird, alleine um Freya nicht zu enttäuschen.
Erstaunlich das Ragnar auch mal etwas netter sein kann
Ich freue mich auf das nächste Chap
lg Sevchen
27.11.2015 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 7
Hallo du Fisch (besser Anfang fiel mir nicht ein ;) )
Brenna lebt nun bei Freya <3 das ist gut, denn nun hat Freya endlich ne Freundin o:
sie können sich gegenseitig Halt geben, das ist gut
Brenna trainiert nun auch, na ich bin gespannt
Freya & Benna auf Reisen wird sicher cool werden, aber erst müssen sie wohl noch stärker werden
Hoffentlich sieht sie dann auch Alethea wieder, sie vermisst sie ja schon sehr ^^
Ragnar war mal irgendwie lieb oO Voll seltsam o:
und Lys war süß
Ich wünsche mir mal was mit Rohan, aber das wird wohl noch lange dauer :/
Schreib schnell weiter

Lg Rohan
20.11.2015 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 6
Verreckt Arschlöcher, verreckt.
Brenna ist noch ein Kind und wird schon von ekelhaften Männern missbraucht ich kotze gleich.
Zum Glück hat Freya sie gerettet, aber nun hat sie Freya, aber keine Eltern mehr
Dafür muss sie zu Rohan ;)
Ihre erste Schlacht und dann gleich sowas -.-
ich hoffe das Brenna sich erholt und Lys? Ka was mit dem ist auch ;)
Achja Ragnar ist immer noch Arsch verreck doch auch
schreib weiter

Lg Rohan (Brennas Freund :P )
20.11.2015 | 19:48 Uhr
zu Kapitel 6
Hallo
Das waren wirklich zwei spannende Kapitel.
Auch wenn das erste zur Abwechslung mal ziemlich friedlich mag
ich mag Alethea *hofft dass sie sich den Namen richtig gemerkt hat* und freue mich dass sie noch öfter auftauchen wird.
Schrecklich dass Freya ihre erste schlacht erleben musste doch wenigstens hat sie Brenna retten können.
Echt widerlich was mit ihr geschehen ist (und ich hoffe die FF ist ab 18 ;) )
Ich bin gespannt wie es mit Freya weiter geht und ob Brenna vielleicht auch noch mal eine Rolle spielt
lg Sevchen
Dalaric (anonymer Benutzer)
20.11.2015 | 19:06 Uhr
zu Kapitel 6
Oh man, da muss Freya in ihren ersten Kampf ziehen und erlebt gleich so etwas.
Diese Männer verdienen den Tod aber auch wirklich.
Einfach ein kleines Kind missbrauchen wollen. Wie krank sind die denn?
Gut das Freya da war und sei gerettet hat.
Nun hat das arme Mädchen keine Eltern mehr.
Ob Freya es aufnehmen wird? Wobei wird Ragnar da überhaupt mitmachen?
Besonders nett war er ja bisher nicht wirklich.
Bin gespannt wie es weitergeht
schreib schnell weiter

Grüße
Dalaric (anonymer Benutzer)
20.11.2015 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 5
Wie schön, dass Freya nun auch mal ein wenig Frieden erfahren durfte.
Alethea ist wirklich nett und sie kennt die kleinen Leute
sehr interessant, vielleicht treffen sie sich ja mal in Kells wieder?
Würde mir es für Freya wünschen
Ihr fehlt irgendwie eine Freundin die in etwa ihr Alter hat.
Lysander hat also nun die Flöte und soll sie Freya geben
Schön.
Bin gespannt was sie noch alles erlebt
schreib schnell weiter

Grüße
19.11.2015 | 19:33 Uhr
zu Kapitel 5
Diese Alethea ist nett und sie kennt die Leute aus Tir na Nog ;)
Schade das sie schon so bald wieder gehen muss, das macht Freya sicher traurig, denn sie haben sich ja schon angefreundet
Freya mag ihr Chakram, aber verletzt sich immer dabei das lernt sie aber wohl noch ;)
Ragnar gibt jemanden Schutz wow ist wohl ein Wunder ;)
ich mag den immer noch nicht
Sie soll zu Maeve da hat sie Mama ^^
Schreib schnell weiter

Lg Rohan (den Freya immer noch nicht kennt und der wohl bessere Kindheit hat als sie oO )
18.11.2015 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 4
Servus,
Freya hat es überlebt, dass ist gut, war aber klar (ich meine das ist ne FF über Freya da kann ja nicht die Hauptperson sterben ;) )
Gut das auch Lys überlebt hat
Nun hat ihre Mummy Angst vor ihr? oO
Es ist immer noch ein Kind die darauf ja schon gedrillt wird zu töten, also war das nicht überraschend
Ich hasse Ragnar -.- Hope he dies ;) Maeve muss ihn töten und sie befreien
Das Chakram :D Ihre Lieblingswaffe und mystische zumindets in der Zukunft
bin gespannt wies weitergeht

Hau in die Tasten

Lg Rohan (den Freya nicht kennt)
18.11.2015 | 20:06 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo :)
Ich weiß ich habe in diesem Bereich wenig Erfahrung, trotzdem kam ich nicht umhin deine Geschichte zu verfolgen.
Ich mag deine Freya sehr, denn obwohl sie durch ihre harte Ausbildung schon eine Kriegerin ist hat sie noch ihre menschliche Seite behalten.
Zwar vermute ich dass sie mit den Jahre noch härter werden wird (so wie die meisten deine Charas. Tatsächlich erinnert sie mich etwas an deine kleine Laila)
aber das ist in dieser Familie wohl unumgänglich. Das Verhalten ihrer Mutter finde ich absolut grauenhaft, fast noch schlimmer als ihren Vater.
Sie hat den Angriff wirklich genial abgewehrt aber ich finde es sehr süß dass sie (noch) ein schlechtes Gewissen beim töten hat.
Daran merkt man eben doch dass sie noch ein Kind ist.
Ich bin wirklich gespannt wie diese Geschichte weitergeht
lg Sevchen
Dalaric (anonymer Benutzer)
18.11.2015 | 18:59 Uhr
zu Kapitel 4
Man du machst es der armen Freya nicht leicht.
Nun hat man auch noch Angst vor ihr, weil sie sich gewehrt hat, aber sie ist ja auch erst 7
Gut das die beiden am leben sind
Nun soll Freya natürlich schnell weiter trainieren..
Der Vater ist mir echt unsympathisch.
Das berühmte Chakram, na daran gewöhnt sie sich doch bestimmt auch wenn sie es jetzt noch nicht versteht
Schreib schnell weiter

Grüße
Dalaric (anonymer Benutzer)
18.11.2015 | 18:07 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo,
oh je die arme Freya hat es in ihrem jungen Leben echt nicht leicht..
Sie tut mir schon sehr leid, aber wenigstens hat sie einen lieben Bruder, der immer für sie da ist..
Dennoch hätte sie eine normale Kindheit verdient, aber es sieht nicht so aus, als wenn sie die bekommen würde..
Ihr Vater ist wirklich zu streng mit ihr
kein Wunder das Lysander dann mit ihr wegläuft..
Leider war auch der Versuch nicht sonderlich glücklich, denn sie wurden gestört und das wo sie nur mal normal spielen wollten..
Freya hat getötet das wird sie sicher verfolgen schließlich ist sie noch sehr jung
und verletzt ist sie auch na ich hoffe man finde sie schnell
Schreib schnell weiter

Grüße
17.11.2015 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 3
Jetzt hat Freya getötet :o
Aber es war Notwehr, denn die Säcke haben sie angegriffen -.-
Dabei sind es doch nur Kinder
Armer Lys arme Freya dabei wollten sie nur spielen und frei sein :(
Wird ihnen wohl nicht gelingen :/
Freya ist wirklich gut geworden, aber dafür hat sie auch keine richtige Kindheit, was traurig ist
Ich hoffe, dass sie auch mal positives erlebt in ihrem Leben ;)
Schreib weiter

Lg Rohan
17.11.2015 | 21:48 Uhr
zu Kapitel 1
Da kommt mir doch direkt ein Lied von Santiano wieder in den Sinn: "Wir sehn uns wieder in Walhalla Lasst uns feiern seid bereit Mit den Göttern in Walhalla Bis in alle Ewigkeit"
Es ist schön mal eine FF zu lesen, in der es nicht nur primär um die mystischen Ritter geht, die ja im Volk der Kelten angesiedelt sind. Damals gab es ja auch noch andere Völker, wie eben die Normannen, Germanen usw., worauf in der Serie ja gar nicht eingegangen wurde (bis auf die eine Folge, in der von den "Nordmännern" die Rede war)
Freya kenne ich ja bereits aus Damantha's FF und wusste nie so recht, was ich von ihr halten soll (wegen Maeve und so, ich bin eher bekennender Fan der "guten" Seite xD), was mich aber nicht davon abhält deine FF zu lesen. Und schon nach dem Prolog muss ich wirklich sagen: du hast einen ganz tollen Schreibstil, dadurch kann man sich alles gut vorstellen und in die Story eintauchen.
Ich werde die nächsten Tage mit Sicherheit auch die nächsten Kapitel lesen, bin mal gespannt, was noch folgt ;-)

Liebe Grüße
Diana
16.11.2015 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 2
Ich hasse Ragnar hoffentlich verreckt der -.-
Arme Freya ist erst 4 und der nimmt die so hart ran -.-
Einzig Lysander ist guter Bruder für sie, aber spielen darf sie wohl nicht
Gut das er sie nicht nachhaue gebracht hat, denn da wäre sie wohl direkt weiter ran genommen worden.
Na ja wird wohl kein einfaches leben für Freya sie tut mir leid, sie verdient liebe und Maeve ;)
Schreib weiter

Lg Rohan
16.11.2015 | 19:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hi du Haru,
Freya wird geboren, dass ist best Story ever ;)
Fehlt noch Angus und Rohan die müssen schließlich auch mal geboren worden sein oO
Jetzt hab ich Lust über Rohans Leben zu schrieben oO Danke man ;)
Ähm Ragnar hat von Gott Name für Tochter bekommen geile Sache ;)
Fehlt Maeve, denn die ist eigentliche Mama von Freya auch wenn die sich nicht mal kennen oO
Schreib weiter

Lg Rohan Schatzi
Dalaric (anonymer Benutzer)
16.11.2015 | 19:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
eine Story über Freya sehr schön :-D
Sehr interessante Umstände wie sie zu ihrem Namen gekommen ist :-)
Also wurde Ragnar von einem echten Gott gerettet xD
Freya wurde also nun geboren, also ich bin gespannt was sie erleben wird :-)
Noch ist sie ein Baby und man erahnt nicht was sie erleben wird :-D
Schreib schnell weiter :-D

Grüße