Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -Mazikeen-
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
04.05.2018 | 05:02 Uhr
Hi Maxine,
hier bin ich wieder, mit Teil zwei meines Reviews.

Kap.4: Caboose wird rot…kann ich mir schwer vorstellen, liegt aber sicher an meiner etwas abgebrühterer Vorstellung von ihm. Ist Dinah ein zierlicher Speisewagen? Ich dachte immer sie ist etwas korpulenter… aber vielleicht war sie das auch nur früher auf der Bühne… und meine Vorstellung davon hat sich gehalten.
Als Greaseball sagte, er habe sechs Monate lang nichts mit andern Mädchen gehabt, glaubt sie ihm? Finde ich etwas naiv. Aber gut, Greaseball ist bei dir ja nicht so der Waggon-Aufreißer. Seine Liebesbezeugnisse fand ich dennoch etwas occ.

Kap.5: Sehr amüsant, dass GB Dinahs Geburtstag vergisst. …und macht sich auf den Weg ins Fitnessstudio. Zum Wegschmeißen! Sie verzeiht ihm aber am Ende auch sehr schnell.

Kap.6: Bei Fieber ein heißes Bad? Würdest du das echt machen? Mein erster Gedanke war, nee, das meint sie nicht ernst… aber wohl doch. Ich hätte da eher an ein schönes kühles Bad gedacht… Ansonsten wieder gut geschrieben, wobei mir GB hier wieder zu nett ist, aber ich muss sagen, ich gewöhne mich daran.

Insofern, weiter so!

Und wenn es Probleme mit der Schreibmotivation gibt, könntest du doch auch erwägen, den Titel in „10 Geschichten aus dem Leben von Dinah und Greaseball“ umzuändern. ^_^ (Das schreib ich nicht, weil ich nicht auch gern 25 Geschichten davon lesen würde, sondern nur, weil ich ein großer Freund von abgeschlossenen Geschichten bin).

In diesem Sinne, sei lieb gegrüßt und bis bald,
Tilajasar

Antwort von -Mazikeen- am 04.05.2018 | 12:22 Uhr
Hallöchen :D

Kap 4: In meiner Vorstellung ist Caboose nur in Bezug auf Dinah so.. "empfindlich" :)
Für mich ist Dinah klein und zierlich. Ich glaube, in den Anfängen von Starlight Express gab es korpulentere Dinahs, aber seit ich StEx kenne, habe ich nur schlanke Dinahs gesehen :D Zumindest würde mir keine Darstellerin einfallen, die nicht schlank war. Also, für mich ist sie dünn :D
Aber Dinah ist doch irgendwie naiv. Vielleicht will sie ihm auch einfach nur glauben.
Hm. In meiner Vorstellung ist Greaseball nach außen hin ein Macho und Aufreißer, innerlich ist er aber eigentlich ganz korrekt (wobei ich ihn in einem RPG mit meiner besten Freundin zu einem bösartigen Monster gemacht habe.. also ganz sicher bin ich mir bei ihm einfach nicht xD).
Hm, ich finde es schon realistisch, dass er auch mal liebevoll ist. Aber das kann ja Jeder anders sehen :)

Kap 5: Er ist halt ein bisschen.. unintelligenter als Andere :D Klar verzeiht sie ihm am Ende schnell, tut sie im Musical ja auch ^^

Kap 6: Also, ich hatte seit Jahren kein Fieber mehr und deswegen extra vorher gegooglet, aber anscheinend hat Google gelogen xD Na toll xD
Ich fand ihn auch zu nett, aber genau deswegen habe ich geschrieben, dass er viel netter ist, wenn er krank ist.

Danke für deine Motivation :D
Hm, eigentlich ist das ja ein Projekt und ich habe schon 5 Tage gestrichen und weniger soll es eigentlich nicht werden.
Aber ich bin auch ein Fan von vollendeten Sachen, deswegen habe ich mir vorgenommen, das jetzt auch relativ konstant durchzuziehen (und momentan hab ich echt große Motivation dazu).

Vielen Dank für deine beiden ausführlichen Reviews und den zusätzlichen Motivationsschub!
Es würde mich sehr freuen, wenn du dabei bleibst :)

LG Max
04.05.2018 | 04:58 Uhr
Hi Maxine,

nun bin ich auch endlich mal dazu gekommen deine FF zu lesen. Ich war erstaunt, wie kurzweilig das doch war. Mein persönlicher Geschmack geht ja eigentlich nicht in Richtung Humorvolles, daher hatte ich beim 2.Kapitel (gemeinsames Backen) kurzzeitig erwogen das Lesen abzubrechen, aber schon das Kapitel mit dem Wände-lila-malen fand ich wieder echt lustig. Zumal die Texte auch gut geschrieben und sehr flüssig zu lesen sind.

Ich liste mal ein paar Punkte auf, die mir beim Lesen der Kapitel in den Sinn gekommen sind. Und damit das Review nicht zu lang wird, habe ich zwei draus gemacht.

Kap.1: Schön geschrieben. Ich war etwas verwundert als sie plötzlich an einem See waren, da ich irgendwie überlesen hatte, dass sie sich im Park getroffen hatten. Ich hatte nur das „um die Ecke kommen“ im Kopf und es automatisch auf einen mit Gebäuden besetztes Gelände bezogen. Im Park selbst hätte ich dann eher einen Teich vermutet, aber man konnte ja erahnen, dass sie weit gefahren waren (kurz: mir fehlten hier ein, zwei Sätze mehr zur Umgebung). Die Kussszene und Beschreibung von Dinahs Gefühlen währenddessen hat mir gefallen, auch wenn der Anfang mit dem Aufeinanderfallen hart an der Grenze war.

Kap.2: Wie schon angedeutet war mir die Backen-Geschichte etwas zu albern und vorhersehbar, aber an sich lustig vorzustellen. Ich fragte mich nur, was Dinah machte, während GB z.B. ewig nach den Eiern gesucht hat. Sie muss ja eine Engelsgeduld haben.

Kap.3: Das Depoteinrichten fand ich dahingegen echt lustig. Wie ist das vorzustellen, Dinah auf einer Leiter, mit Rollschuhen? ^_^ Und dass am Ende sogar noch aufgeklärt wurde, dass der Schrank mit dem ganzen Kram den sie so hasste sein Trophäenschrank ist, fand ich sehr cool. Ich hätte Greaseball nicht zugetraut, das Schlafzimmer lila zu lassen… wenn da doch mal jemand anderes reinrollt…wie steht er denn dann da?

Weiter geht’s im nächsten Review zu Kap.6.

Liebe Grüße
Tilajasar

Antwort von -Mazikeen- am 04.05.2018 | 12:14 Uhr
Hallo :D

Freut mich, dass du mal reingesehen hast :)
Ja, sind halt nur kurze Oneshots :/
Joa, Humor find ich ganz okay, ich glaube nur, dass ich eigentlich überhaupt nicht lustig bin xD
Freut mich, dass ich dich doch noch halten konnte und du alles gelesen hast :)

Kap 1: Naja, ich stelle mir das als großen Park vor, da passt dann doch irgendwie auch ein See rein (der muss ja dann wiederum nicht so groß sein). Oh, danke für den Tipp, ich könnte wirklich mehr auf Umgebungen eingehen.

Kap 2: Klar hat sie Geduld ;D Nein, ich finde auch, dass dieses Kapitel ganz grausam ist, aber was soll's xD

Kap 3: Wirklich? Das Kapitel hat mir nämlich irgendwie auch gar nicht gefallen, aber gut, wenn es dir gefällt xD Naja, wie ein Mensch auf einer Leiter, nur eben etwas unsicherer xD Hehe, Dinah hasst seine Trophäen :D
Naja, wer soll schon in sein Schlafzimmer kommen? Normalerweise lässt man seine Gäste ja eher ins Wohnzimmer, von daher passt das schon ;D

Es freut mich wirklich, dass es dir im Großen und Ganzen doch gefallen hat :)

Danke für dein Review!

LG Max
01.05.2018 | 23:30 Uhr
Die Tür geht auf ein Fell kommt rein, dass kann ja nur das Füchschen sein

Hallo Maxine,

ein sehr schönes Kapitel.
Greaseball ist typisch Mann. Kaum Krank schon liegt er im Sterben.
Dinah ist süß, wie sich sich so liebevoll um ihn kümmert.
Sehr romantisch. Da fange ich an zu schwermen.
Der Schluss hat mi sehr gefallen.
Dinah schleppt ihn zum Arzt. Anders würde das auch nicht gehen.
Ich bin sher auf weitere Arbeiten von dir gespannt.

Ganz liebe Grüße

Fuchs

Antwort von -Mazikeen- am 02.05.2018 | 10:59 Uhr
Hallo Fuchs :D

Ja, Männergrippe eben. Er kann nur sterben.
Dinah ist immer süß :3
Freut mich, dass es dir gefallen hat :)
Danke für dein Review!

LG Max
01.05.2018 | 21:49 Uhr
Aww, das Ende ist so traurig xD der Teil mit "manchmal wünschte sie sich, er wäre öfter krank" - die Arme xD
Ja, schöne Geschichte :) ich war am Anfang verwirrt, ob Dinah Mitleid mit ihm hat oder ob sie eher eine "jetzt stell dich nicht so an"-Einstellung hat, aber sie hat ja irgendwie beides, also war die Verwirrung wohl gerechtfertigt xD
Ich mag das Ende im Bad, das ist so süß und liebevoll xD

Antwort von -Mazikeen- am 01.05.2018 | 22:31 Uhr
Yay, noch ein Review :D
Jaa, ich hab mich die ganze Zeit gefragt, ob er zu nett ist. Deswegen ist er das nur, wenn er krank ist xD
Ich konnte es mir nicht verkneifen, dass es auch mal süß ist xD
Dinah macht sich Sorgen, aber er übertreibt auch etwas xD
Freut mich, dass es dir gefallen hat :)
Danke für dein Review!

LG Max
01.05.2018 | 20:11 Uhr
Hey Maxine,
Sehr coole Fic! Irgendeiner muss dem Immerhin-Ja-Canon-Pairing die Stange halten und du machst das ziemlich gut!
Den manchmal etwas stereotypen (was ja bei Stex auch sein darf ;) Geschlechterkampf inszenierst du mit viel Leichtigkeit, die Mischung aus Humor und Romantik ist perfekt! Die Charaktere gefallen mir auch: Genau so würde ich mir einen geläuterten Greaseball vorstellen.
Schön, dass das Projekt nicht aufgegeben ist, ich freue mich auf mehr!

Liebe Grüße,
Lacrima

Antwort von -Mazikeen- am 01.05.2018 | 20:23 Uhr
Yaay, ein Review :3
Also, mittlerweile ist das nicht mehr mein OTP, aber Dinah ist und bleibt mein Liebling und ich wollte das hier unbedingt beenden, deswegen hab ich jetzt endlich mal wieder was dazu geschrieben :)
Es freut mich mega, dass es dir gefällt :)
Danke für dein liebes Review!

LG Max

P.S. Bevor ich es vergesse: Bei dir reviewe ich auch noch, sobald ich dazu komme, deine FF in Ruhe zu lesen :)
Pearly (anonymer Benutzer)
06.05.2016 | 20:14 Uhr
Hallo :3
Deine FF ist toll, du hast einen sehr angenehmen Schreibstil. Die Kapitel haben genau die richtige länge, nicht zu lang und nicht zu kurz.
Außerdem ist von jeder "Kategorie" etwas dabei: Mal ist es lustig, dann wieder romantisch *-*

Ich werde auf jedenfall deine Geschichte weiterverfolgen und hoffe, dass du bald weiterschreibst :D

GLG, Pearly

Antwort von -Mazikeen- am 07.05.2016 | 22:54 Uhr
Hallo,

freut mich, dass es dir gefällt :)
Vielen Dank für dein Review.

LG Max
13.02.2016 | 23:48 Uhr
„Und, hast du auch gut geschlafen, Miss America?“ „Oh ja, perfekt. Wie immer, wenn du da bist.“ - Dieses Miststück, die erzählt ja jedem Typen das Gleiche xD wir rpgn schon viel zu lange, ich hab mich im ersten Moment echt hintergangen gefühlt xD
"Sofort fielen ihr drei völlig überdrehte Wagen um den Hals." - Das ist irgendwie auch voll ff-Klischee xD Dass die alle so quietschig überdreht sind, wobei sie das doch gar nicht sind xD also Pearl vielleicht, aber der Rest?^^ ist mir aber auch grade eben zum ersten Mal aufgefallen xD
"Greaseball hatte die Szene vom Sofa aus beobachtet und wunderte sich, was los war." - ooh man, dieser Trottel xD es war so klar xD
"Schulterzuckend rollte er nach draußen, vorbei an dem Kalender, der im Flur hing. Natürlich warf er keinen Blick darauf, sonst wäre ihm voller Schrecken aufgefallen, dass heute Dinah’s Geburtstag war." - Der zweite Satz ist irgendwie überflüssig xD denn erstens weiß man ja schon, dass er den Kalender nicht angesehen hat und zweitens weiß man auch, dass Dinah Geburtstag hat, also enthält der Satz keine Information^^
Flötenschlumpf xD haha xD
Aber aaaah, Greaseball ist so dumm, dass es schon fast weh tut xD und das "das war alles nur gespielt" war auch so klar xD
Was war denn in der Schachtel, Dessous? xD ich glaube stark, dass es Dessous waren xD deswegen hab ich den Satz "Er hatte sich den Arsch und seiner Freundin den Tag gerettet" auch beim ersten Lesen gleich zu "Er hatte den Arsch seiner Freundin gerettet" gemacht xD
Aber gutes Kapitel :D gibt so gut wie nichts zu meckern und Tippfehler hab ich auch nicht gefunden :D woohoo :D
LG Belle

Antwort von -Mazikeen- am 14.02.2016 | 22:42 Uhr
Hehe, jaaaa. Upsi. Aufgeflogen xD
Nein, nein, das erzählt sie natürlich nicht Jedem xD Das ist nur..irgendwie hab ich mir den Spruch angewöhnt xD Es tut mir Leid xD
Ja, ich weiß, und es ist ein blödes Klischee xD Aber die Geschichte ist..naja, ist die als Humor eingetragen? Wenn nicht, dann..es soll irgendwie lustig sein und ich weiß, dass mir das nicht gelingt xD
Du hast Recht, der Satz ist unnötig, aber er macht das Kapitel länger xD Ha! xD
Der Flötenschlumpf, ja ja :D
Klar war das gespielt, hallo, was denkst du denn? xD
Hm..Okay, es sind Dessous xD Ich hatte echt keine Ahnung, was er ihr schenken kann, deswegen hab ich da nichts geschrieben, aber Dessous klingt gut, das nehm ich xD
Haha, er hat ihr den Arsch gerettet, stimmt xD Ist lustiger xD
Vielen Dank für dein Review :*

LG Max
13.02.2016 | 23:25 Uhr
Gegrüßet seist du Maxine.
Voll der Gnaden, Starlight sei mit dir und so weiter und sofort.

Kommen wir mal zum Wesentlichen.
Ein super Kapitel, von Anfang bis Ende.
Greaseball war mal wieder voll er selbst.
Verpennt einfach Dinahs Geburtstag und sie bringt ihm auch noch das Frühstück ans Bett.
Wenigstens haben ihre Freundinnen dran gedacht.
Ein bisschen schwer von KP ist unser hochgeschätzter Diesel schon ein bisschen.
Als Ashley, Buffy und Pearl der lieben Dinah gratuliert haben, hätte es schon irgendwie Klick machen müssen.
Aber er fährt einfach mal in die Muckibude.
Er bekommt es noch nicht mal mit, das seine Freundin darüber verletzt ist. Da war der Fernseher tatsächlich wichtiger.
Coole Sache, das er es erst bemerkt als der Keller vom Lokal anruft und fragt, ob die Reservierung aufrecht gehalten werden soll.
Flötenschlumpf ein schöne Hommage an den Film Der Wixxer. Ich hab mich fast weggeschmissen vor lachen.
Den Schluss fand ich sehr gelungen Da hat Greaseball wirklich elegant die Kurve gekriegt, auch wenn er Dinahs Naivität dafür ausgenutzt hat.
Leider hast du offen gelassen was Greaseball ihr geschenkt hat. Das hätte mich schon sehr interessiert was in dem Packet war.
Naja, man kann nicht alles haben.
Ein super geniales Kapitel.
Ich freue mich jetzt schon auf das nächste.

Liebe Grüße
Fuchs
30.12.2015 | 22:32 Uhr
So, ich erlöse dich jetzt mal von der ungeraden Reviewanzahl :D
Irgendwie ist es ja süß, dass Dinah alles stehen und liegen lässt und total aufgeregt ist und einfach mal zwei Stunden da wartet^^ aber er würde wohl kaum das Gleiche tun, armes Ding xD
Und einerseits ist die Überlegung "würde er sich freuen oder wäre es ihm peinlich?" lustig, aber andererseits wär es auch total unreif von Greaseball, wenn ihm das peinlich wäre xD aber trotzdem lustig xD
Ich mag es voll, wie ihr Caboose irgendwann fest in die Augen sieht. Ununterbrochener Augenkontakt ist ja ein Zeichen dafür, dass jemand lügt :D das ist voll das gute Detail^^
Er hat sie hundertpro gestalkt xD
Und... aww, das ist so traurig. Sechs Monate war Greaseball weg, ein halbes Jahr lang hat Caboose freie Bahn gehabt und jetzt ist die Zeit vorbei, er tut mir Leid xD
Haha xD wie Dinah mit der ganzen Bank wippt xD
Und es ist voll süß, wie Greaseball sich erst umguckt, bevor er zugibt, sie vermisst zu haben xD
Und das Ende ist auch cool xD obwohl, nee, das ist total uncool, sorry ;D xD
Wie du dir denken kannst, hab ich nichts zu kritisieren, weil ichs ja schon gebetat hab^^ deswegen wars das auch schon^^
LG Belle

Antwort von -Mazikeen- am 30.12.2015 | 22:40 Uhr
Jaa, grade Anzahl, yaay *-* xD
Zwei Stunden? Oh, die ist ja überpünktlich xD Haha, stimmt, GB würde niemals warten xD
Njaa, gut, peinlich vielleicht nicht, aber andere Waggons könnten ja sehen, dass er ne Freundin hat und dann hat er weniger Chancen xD Aber sowas denkt Dinah ja nicht xD
Oh, das wusste ich gar nicht xD Dann war ich ungeplant detailliert xD
Haha, klar, der lag im Busch xD
Oh, stimmt xD Und er hat sie nicht genutzt xD Naja, nach dem Projekt war es das definitiv mit dem Pairing, das ist nicht mehr mein OTP xD
Das mit der Bank hab ich nur eingebaut, weil ich das voll oft an der Bahn erlebe xD Die Bänke da sind so instabil und wenn sich da Jemand bewegt, wackeln einfach alle, die drauf sitzen, unfreiwillig mit xD
Haha, uncooles Ende for the win! xD
Danke für dein Review :)

LG Max
27.12.2015 | 22:36 Uhr
So dann lass ich mal meine Spuren da.

Nettes Kapitel.
Dinah und Greaseball waren also 6 Monate, durch die Arbeit getrennt.
Das kommt vor bei der Bahn.
Dinah war klasse.
Wird er sich freuen mich zu sehen, liebt er mich noch, hat er eine andere?
Das hat Dinahs Charakter 1 zu 1 widergespiegelt.
Der Auftritt von Caboose war klasse.
ich hab da zufällig was von Ashley und Buffy aufgeschnappt. Wer´s glaubt.
Nur sein Abgang war ein bisschen komisch. Tschüss und weg, das passt so gar nicht zu Caboose.
Hat Caboose eigentlich Absätze auf denen er sich umdrehen kann?
Greaseball war mal wieder voll Greaseball.
Ein Liebesgeständnis ohne Zeugen. Man macht der gute sich Sorgen um seinen Ruf.
Und ja aufpassen, dass niemand beim Händchen halten zuschaut.
Einfach nur geil.
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Liebe Grüße

Fuchs

Antwort von -Mazikeen- am 27.12.2015 | 22:47 Uhr
Hallo.
Oh, freut mich, dass ich Dinah gut getroffen habe. Sie dürfte auch der einzige Charakter sein, den ich dem Musical am nächsten schreibe xD Hoffentlich versteht man den Satz jetzt auch ^^
Passt nicht zu Caboose? Tja, er will halt nicht zusehen, wie seine große Liebe sich mit wem anders trifft ^^
Mir kommt Greaseball irgendwie etwas dümmlich vor xD Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich ihn immer etwas verkacke xD
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Danke für dein Review.

LG Max
26.12.2015 | 12:16 Uhr
Sooo, wie in letzter Zeit leider üblich kommt mein Review erst Wochen später xD
"und hier der Schrank mit dem ganzen Kram, den ich so sehr hasse, und..." - wiieso hat sie einen ganzen Schrank für Dinge, die sie nicht mag? xD besonders nach einem Umzug, wo man sich doch immer von allem möglichen trennt, um nicht gaanz so viel Gepäck zu haben? xD
" Das ist viel zu unmännlich!" hahaha xD als ob er sowas direkt sagen würde xD das ist irgendwie witzig xD
Und Greaseball will seine Wohnung im Gothik-Look, okay xD warum haben die Wände in ffs eigentlich immer dieselbe Farbe wie die Charaktere, denen sie gehören? xD
Weißt du noch, als wir uns im rpg darauf geeinigt haben, dass die Hochzeitskarten lila sind, weil Dinah ja blau ist und Caboose rot? Und Dinah will die Wände die ganze Zeit lila streichen... ich könnte das jetzt sehr in Richtung unterbewusste Sehnsucht nach einem gewissen anderen Partner interpretieren, aber ich lass es xD
"Unterwegs beauftrage Greaseball Jemanden, der ihre Möbel in das neue Depot bringen würde." - Jemand wie eine Umzugsfirma oder Jemand wie einer oder mehrere aus seiner Gang? ;D
"Sie rollte zu ihm und legte ihm versöhnlich eine Hand auf den Arm. " - ich hab statt "versöhnlich" erstmal "persönlich" gelesen und finde das grade total lustig xD Dinah ist so beliebt, dass es was besonderes ist, wenn sie einen persönlich anfasst xD
Und das wars auch schon^^
LG Belle

Antwort von -Mazikeen- am 26.12.2015 | 12:27 Uhr
Hey :D
Ach, das macht doch nichts. Besser spät als nie ;D
Weiiil das der Trophänschrank ist xD Und das Wort sieht geschrieben so scheiße aus, dass ich es so wenig wie möglich schreiben wollte xD
Jaa, vermutlich würde er das nicht sagen. Aber..das ist eine..Humorgeschichte. Ja! xD
Greaseball steht auf schwarz, das ist der einzige Grund xD
Tun sie das? Ist mir nie aufgefallen xD
Oh jaa, ich erinner mich :D Pink stand nicht zur Debatte xD
Hehe, vielleicht hast du ja recht. Dinah führt ein Doppelleben und ist eigentlich schon mit Caboose verheiratet xD
Natürlich beauftragt er seine Gang. Als wenn der Geld für sowas ausgeben würde ;D
Haha, persönlich ist gut! Und Greaseball ist dann einen Fangirl-Tod gestorben, weil er sich so gefreut hat, dass es ihre Hand persönlich war xD
Danke für dein Review :)

LG Max
06.12.2015 | 14:13 Uhr
Hallo Max.

Ein tolles Kapitel.
Das erste gemeinsame Depot.
Klar das Dinahs kreative Ader sofort wach ist.
Sofort geht die Diskussion um die Farben los.
Klar das Dinah warme Farbe möchte, aber ausgerechnet Lila?
Gut, schwarz ist jetzt auch nicht gerade die beste Wandfarbe.
Toll, das beide kompromissbereit sind.
Ein kleiner Besuch im Baumarkt ein kurzes Telefonat mit den Möbelpackern und schon läuft die Sache.
Prompt wird Greaseball von Dinah aufs Kreuz gelegt.
Da hat sie einfach zwei Eimer lila Farbe gekauft.
Dinah kann ja richtig durchtrieben sein.
Naja wenigstens durch Greaseball das Schlafzimmer nach seinem Geschmack einrichten.
Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel.

Liebe Grüße
Fuchs

Antwort von -Mazikeen- am 12.02.2016 | 15:45 Uhr
Oh Shit, ich seh das Review erst jetzt :O
Das tut mir jetzt total Leid.
Klar, so sind wir Frauen halt ;D
Lila ist cool, ja? Mir ist halt nichts Anderes eingefallen, man xD
Schwarz wäre eeetwas zu hardcore gewesen.
Möbelpacker aka Greaseballs Gang :D
Jep, sie hat ihn verarscht^^
Danke für dein Review :)

LG Max
06.12.2015 | 12:43 Uhr
Waggon schreibt man mit zwei Gs, und dementsprechend WaGGonmädchen auch, korrigier das mal in deinem Schreibprogramm, das hat sich das offenbar falsch gemerkt, sonst wärs ja nicht ständig falsch xD
Und die Punkte fehlen wieder am Ende von wörtlicher Rede :P ;D
Irgendwie ist der Schreibstil in diesem OS.. sonderbar xD du schreibst sonst anders, oder? Der OS klingt so.. trashig xD
Und irgendwie sind die ersten beiden "Unfälle" mit den Eiern und dem Mehl seltsam, weil das nichtmal aussagt, dass GB nicht kochen kann, womit ich einverstanden gewesen wäre, sondern einfach nur, dass er zu blöd zum scheißen ist xD Und für soo dumm halte ich ihn nicht, dass er nichtmal Sachen angeben kann^^ ich hätte das so geschrieben, dass ihm langweilig wird, nur Sachen anzugeben, er ihr deswegen dann beim backen zur Hand geht und das dann schief geht, was sie aufregt xD
Aber der dritte Unfall ist gut, der hat wenigstens was mit backen zu tun :D
"An jedem anderen Tag hätte sie dieser Anblick zu einem Nervenzusammenbruch geführt. Aber als sie in Greaseballs Gesicht sah, war all das Chaos vergessen. " - Ich glaub, meine Meinung dazu kannst du dir denken XD
Naja, also im Endeffekt... lies dir das nochmal durch, da fehlen Punkte und da sind ein paar Kommas zu viel :D Ich weiß nicht, was ich von diesem OS halten soll xD die Idee ist gut, aber die ist ja nichtmal von dir, sondern zur Hälfte von dem Projekt xD die Umsetzung hab ich auch schon kritisiert und ... ja ... aaaber mir gefällt der Teil mit dem Mixer ;D
Und ich fühl mich jetzt voll fies, dir so ein böses Review zu schreiben, aber ich will dich auch nicht anlügen xD einigen wir uns darauf, dass das nicht dein bestes Werk war xD
LG Belle

Antwort von -Mazikeen- am 06.12.2015 | 12:51 Uhr
Hallo erstmal ;D
Nein, ist nicht falsch, hab es extra gegooglet. Seit 2004/2006 kann man sowohl Waggon, als auch Wagon schreiben :P
Ich weiß, die Punkte..Ich hasse Punkte am Ende von wörtlicher Rede xD Das sieht für mich so falsch aus xD Aber ja, ich muss mir das angewöhnen, sie trotzdem zu setzen :D
Öhm..Ich weiß nicht, schreib ich sonst anders? xD Ich kann es dir nicht sagen xD
Der dritte Unfall..äh..Ah! Der Mixer! :D Jaa, ich weiß, man merkt, dass mir zu dem OS absolut nichts einfallen wollte.
Was hast du immer gegen Kitsch? xD Liebe und so!
Jep, das war eindeutig nicht mein bestes Werk. Nein, nein, auf keinen Fall xD Aber ich glaube, das war das Schlechteste in der gesamten FF ;D Aber es kommt immer noch nicht an meine erste FF ran, die ist an Schlechtheit nicht zu überbieten XD
Wobei..Es kann sein, dass der nächste OS, der kommt, auch mist ist xD Aber danach wirds besser, versprochen!
Zu meiner Verteidigung kann ich höchstens noch sagen, dass die ersten beiden OS über ein Jahr alt sind und..jaaa, deswegen so schlecht xD
Och, ich fands nicht fies. Geht ja hier um Kritik und ich akzeptiere auch negative (wir kennen ja Jemanden, der es nicht tut xD).
Danke für dein Review :)

LG Max
01.12.2015 | 00:54 Uhr
Mein Lieblings Pairing in dem Musical <3
Freue mich schon auf die nächsten Kapitel, es macht so Spaß das zu lesen :)

LG Kim <3

Antwort von -Mazikeen- am 01.12.2015 | 08:35 Uhr
Hey :)
Mein OTP ist es mittlerweile nicht mehr xD Hab einen..anderen Partner für Dinah "gefunden".
Aber es freut mich, dass es dir gefällt!
Danke für dein Review :)

LG Max
22.11.2015 | 18:33 Uhr
Zweite im zweiten Kapitel uuund zweiter Versuch, weil Speichern wohl heute nicht so Handys Ding ist....u d wenn er es doch getan hat ,bin ich eben 2x vertreten. Aaalso, ich kann es mir richtig Vorstellen, wie Gb sich so talentfrei in der Küche bewegt XD Aber hey, in Zukunft ist Gb vom Backen erlöst XD Er sollte lieber Dinge tun, die ihm mehr liegen. LangerRede , kurzr Sinn . Schnell weiter macheeeen

Antwort von -Mazikeen- am 28.11.2015 | 20:51 Uhr
Hallo :)
Ja, so ist er doch, unser Greasy :D
Naa, wer weiß, vielleicht bekommt er es ja noch beigebracht ^^
Zum Beispiel? :D
Danke für dein Review.

LG Max
21.11.2015 | 21:31 Uhr
Erster!
Zwar nur für das zweite Kapitel, aber immerhin.

Ein klasse Kapitel.
So richtig schön was zum Lachen.
Den Fehler Greaseball backen zulassen wird Dinah sicher kein zweites mal machen.
Aber alleine die Vorstellung, Greaseball in der Küche, mit einer Schürze um den Bauch.
Aber zuerst mal musste Dinah auf ihren geliebten Diesel warten. Typisch Greaseball.
Erst mal zu spät kommen und sofort fragen: Hast du schon angefangen?
Einfach nur geil.
Die Sache mit den Eiern war ein wenig zweideutig. Ich finde das passt ganz gut.
Dinah mal nicht ganz so brav, obwohl es ja nicht zweideutig sein sollte. (Männer und ihre Gedanken.)
Greaseball ist wirklich ein große Hilfe in der Küche. Er schaut einfach mal wahllos in jeden Schrank, bis er fündig wird.
Klar das Dinah, nach der Aktion mit dem Mixer die Nase voll hat und den Diesel auf die Ersatzbank schickt.
Am Schluss hätte ich gedacht, das Dinah ihm eine Szene machen würde.
Ihre Küche muss ausgesehen haben wie Dresden 1945.
Aber die Liebe hat allen Ärger weggewischt und Greaseball hat sich ja wirklich redlich gemüht, auch wenn nichts vernünftiges dabei rum kam.
Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße
Fuchs

Antwort von -Mazikeen- am 28.11.2015 | 20:50 Uhr
Hallo :)
Danke :D
Nein, nein, er hat keine Schürze an ^^
Also das mit den Eiern hast du so interpretiert, nicht ich! ;P
Naja, wirklich "weiter gehen" wird es in dem Sinne ja nicht, der Großteil hängt nicht zusammen.
Danke für dein Review.

LG Max
15.11.2015 | 13:23 Uhr
Daaa bin ich :P
Die eigentliche Frage ist ja, warum Greaseball sie deswegen extra in den Park bestellt, anstatt das einfach auf dem Renngelände zu klären xD aber egal, ich seh mal darüber hinweg^^
Irgendwie ist es lustig, Greaseball "den Amerikaner" zu nennen xD das hört sich an, als ob ich ihn beim Bäcker kaufen kann ;D hoffentlich hat er eine Schokoglasur, ich mag die weißen nicht so xD
Woohoo, lass uns durch die Gegend rollen :D das musste jetzt hier rein xD
Es ist interessant, dass Greaseball gleich was "ernsteres" von Dinah will^^ ich hatte mir das immer so vorgestellt, dass er sie eigentlich nur flachlegen wollte und sich dann mehr daraus entwickelt, aber hier ist er gleich so auf der "Hast du nen Freund?", "Das lässt sich ja ändern"-Schiene xD aber das kann ja jeder sehen, wie er will xD
Wagenmädchen? Okaay, diese Variante hab ich noch nie gehört.. hört sich komisch an xD
Hahaha xD scheucht er sie da erstmal durch den halben Park xD aber so ist das halt, wenn man kurz vorm Rennen noch einen Ausflug macht, da bleibt eben nicht viel Zeit xD
Okay, dass sie auf ihm gelandet ist, ist irgendwie eine Nummer zu viel^^ ich hab schon das "du bist interessanter" und "ihr Herz klopfte so laut, dass er es hören musste" ignoriert, aber das.. das ist echt kitschig xD
Und seine Augen funkeln im Dunkeln, klar xD aber wieso sieht sie jetzt erst in seine Augen, wenn sie schon vorher auf ihn stand? Hat sie vorher nur auf seinen Arsch geschaut? xD
"Sie hörte weder die Vögel zwitschern, noch die Enten im See planschen oder den Wind in den Bäumen." - das hört sich an, als würde der Wind in den Bäumen planschen xD
Insgesamt hats mir gefallen :D ich hätts zwar glaub ich komplett anders geschrieben, aber deine Version ist auch interessant :D
LG Belle

Antwort von -Mazikeen- am 15.11.2015 | 20:47 Uhr
Herzlich Willkommen :D
Weil..Romantik und so xD Nein, weil..das Rennen an einem anderen Tag stattfindet? Glaub ich zumindest xD
Haha, das wär ne Idee xD Wenn ich ne Bäckerei hätte, würde ich meine Amerikaner Greaseball nennen xD
Ach man xD Nein, sie kugeln keinen Berg runter xD
Hm..Jaa..Ich weiß nicht. Vielleicht wollte er sie auch einfach nur flachlegen und wusste aber, dass Dinah nicht wie Pearl ist und nicht mit irgendwem in die Kiste springt, sondern nur mit ihrem festen Freund? xD Oder so xD Also, so denke ich mir das zumindest xD
Wagenmädchen? Hab ich das echt geschrieben? xD Oh Starlight, ich hätte das Kapitel vor dem Posten noch mal lesen sollen, das ist ja peinlich xD
Najaaa, er ist halt einfach schnell zu Fuß unterwegs. Oder zur Rolle? xD
Jaa, ich weiß, das war viel zu viel kitsch *schäm* Wenn ich das jetzt so lese, könnte ich selber kotzen xD Eigentlich hasse ich kitsch voll xD Warum ist das passiert? xD
Ja, genau, gute Ausrede! Sie hat nur auf seinen Arsch geschaut, wohin auch sonst? :P Naja, auf seinen Arsch und das Ding vorne halt xD
Oh xD Vielleicht..tut der Wind das auch xD Er hat da ein Recht drauf xD
Na, zum Glück hat es dir trotzdem gefallen :D
Danke für dein Review :*

LG Max (italian Metalfan..Oder so xD)
15.11.2015 | 11:19 Uhr
Heyho :)
Also zwischen Greaseball und Dinah wird es ja schnell ernst x3
Mal sehen, wie das so weitergeht.
Ich bin gespannt :D

LG Electress :3

Antwort von -Mazikeen- am 15.11.2015 | 11:22 Uhr
Hallo :)
Natürlich geht das schnell, wir reden hier von Greaseball, wer würde da Nein sagen? XD
Danke für dein Review :)

LG Max
14.11.2015 | 22:53 Uhr
Hallo Max.

Das war ein super Auftakt.
Das Kapitel war einfach nur Klasse.
Du hast einen Greaseball beschrieben der anders wirkt als im Musical.
Dinah war fast wie immer. Leicht unsicher, aber das war gut fürs Storyboard.
Die Unsicherheit und die Frage was Greaseball von Ihr möchte, wo er jede andere haben könnten.
Die kleine Spazierfahrt zum kennen lernen war sehr schön.
Das kam Greaseballs Ego ein wenig durch. Vollgas wie immer.
Ich musste ein wenig lachen, als sich Dinah auf Greaseball gesetzt hat.
Und dann dieser Moment, als sich Dinah in den Augen des Diesels verloren hat.
Ich sag nur: Love is in the air. Da hat es richtig zwischen den Beiden geknistert.
Und der Kuss. Der Moment, als die Welt für einen Augenblick still stand.
Unglaublich!

Mein Fazit.

BITTE SCHREIB SCHNELL WEITER!!!

Liebe Grüße
Fuchs

Antwort von -Mazikeen- am 14.11.2015 | 22:59 Uhr
Hallo :)
Oh, findest du? Eigentlich hab ich ihn so beschrieben, wie ich ihn mir vorstelle xD
Ja, ich wollte auf keinen Fall OOC werden :)
Hehe, als wenn ich Greaseballs Ego aus dem Spiel lassen würde xD
Ja ja, Liebe kann so schön sein xD
Also, die nächsten vier Kapitel hab ich fertig, danach siehts mau aus. Aber das krieg ich hin xD
Danke für dein Review.

LG Max
14.11.2015 | 22:45 Uhr
Sooooo das gewünschte Review. Ich finds total süß *-* Bei dem GB würde ich auch schwach werden. Aaaaaaber warum hört das denn so schnell auf war grad so schön drin XD Gehts noch irgendwie weiter mit den beiden? Bitte bitte XD

Antwort von -Mazikeen- am 14.11.2015 | 22:52 Uhr
Vanessa, hast du die Einleitung nicht gelesen? xD
Es kommen noch 24 Kapitel, in denen es ausschließlich um Dinah und GB geht, also ja, es geht weiter xD
Hm, ja, Greaseball ist auch der Einzige, bei dem ich schwach werden würde :D
Danke für dein Review :)

LG Max
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast