Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Moonlightgirl
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
Aka (anonymer Benutzer)
30.12.2017 | 23:17 Uhr
Danke für diesen berührenden Text, du hast ihn so geschrieben, wie auch Gus es getan hätte, ich habe fast mehr geweint, als beim Originalbrief. Danke dafür

Antwort von Moonlightgirl am 02.01.2018 | 22:52 Uhr
Oh wow, vielen Dank für die Review und die unglaublich tollen Worte!
Mich selbst hat die Szene mit dem Abschiedsbrief im Film emotional sehr mitgenommen, deshalb ist es ein riesiges Kompliment für mich, dass ich dich mit meinem Brief so berühren konnte.
Liebe Grüße,
Katha
15.01.2017 | 19:52 Uhr
Wow
ganz schön erstaunlich was man so an einem langweiligen Sonntag Abend findet... Der Brief war unglaublich gut geschrieben und alles was du darin verarbeitet hast war atemberaubend. Ich werde auf jedenfall dich als Autorin weiterverfolgen und bin gespannt auf weitere Werke!

-writtenonpolaroids

Antwort von Moonlightgirl am 16.01.2017 | 21:02 Uhr
Hi,
zuerst einmal freut es mich sehr, dass dir der Brief gefallen hat und den Abend versüßen konnte.
Denn deine Reviews haben mir jedenfalls gewaltig den Tag versüßt!
Ich hab hier wirklich schon eine halbe Ewigkeit nichts mehr hochgeladen, obwohl ich natürlich weiterhin geschrieben habe.
Aber irgendwie war in letzter Zeit einfach SO viel los, dass mein Profil hier nahezu in Vergessenheit geraten ist. Dabei hatte ich einen Plan.
Und es ist wirklich motivierend festzustellen, dass meine Texte immer noch gelesen werden!
Vielleicht wird es Zeit, neue Sachen hochzuladen.
Sollte ich bald die Ruhe finden (und eigentlich spricht nichts dagegen) wieder Gedöns hochzulanden, würde ich mich echt riesig freuen, wenn du sie lesen würdest.
Und mir eventuell wieder ein Review dalässt, denn die beiden haben mich echt überrumpelt und glücklich gemacht (hab ich ja bisher noch nicht genug erwähnt ;D)
Vielen, vielen Dank fürs Motivieren!
Hab noch einen schönen Abend.
Viele liebe Grüße, Katha :)
05.11.2015 | 18:06 Uhr
hi
ich selber kenne das buch und den film und finde beides mega toll
es ist cool das ihr das buch im unterricht gelesen habt(ich wünschte wir hätten auch so tolle lehrer)
jedenfalls finde ich das der brief obwohl du sagtest das er nichts mit der eigentlichen geschichte zu tuen hat doch ganz gut zu trifft, du sagtest ja du bist jetzt ein riesen fan von john green, ich selber finde seinen schreibstil übrigens auch ganz toll, jedenfalls hat er auch noch andere tolle bücher geschrieben, vielleicht sagt dir margos spuren ja etwas auch zu diesem buch ist erst letztens der film in das kino gekommen, welches buch ich auch sehr von ihm mag ist will&will

gut geschrieben, ich hätte dir eine 1 gegeben
mfg
die marionette

Antwort von Moonlightgirl am 06.11.2015 | 18:13 Uhr
Hallo,
Erst mal vielen Dank für deine Review!
Ja, ich kenne sowohl Margos Spuren als auch Will und Will - ich finde beide Bücher großartig.
Auch habe ich sowohl den Film zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter als auch zu Margos Spuren gesehen und ich liebe sie beider gleichermaßen, auch wenn ich schon viele Stimmen gehört habe, die den letztgenannten Film nicht so gut fanden wie ersteren. Ich finde aber, man kann die Geschichten nicht vergleichen und jedes Buch von John Green ist ein kleines Meisterwerk - deshalb stehen sie auch alle hier neben mir im Bücherregal :)
Nochmal Danke für die Review und fürs lesen - es freut mich wirklich, dass es dir gefallen hat!
Liebe Grüße, Katha :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast