Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: bichi
Reviews 1 bis 25 (von 130 insgesamt):
Christel (anonymer Benutzer)
14.02.2019 | 08:32 Uhr
Hi, ich bin gerade erst auf Ihre Fortsetzung gestoßen und bin absoluter Fan. Ich konnte den Laptop gar nicht zur Seite legen!
Sie haben die Charaktere wirklich herrlich getroffen...
Ich war noch nie auf dieser Seite. Sind Sie auch Autor(in) der ersten beiden Staffeln? Oder ist das hier, wie der Seitenname vermuten lässt, eine Plattform für alle Schreiberlinge - auch für diejenigen, de nicht am Original beteiligt waren?
Ich muss sagen, dass ich beim Stil keinen Unterschied zu den beiden ersten Staffeln feststellen konnte. Respekt! Das war fürs Herz,...
Genau wie man es sich als Josephine- und Fritz-Fan wünscht.
Danke!
15.06.2016 | 20:59 Uhr
Hey!

Da hast du mein Rat befolgt und Karl mit den Nüssen "vergiftet ". Ich glaube nicht, dass er sterben wird. Josie kommt und rettet ihn. :-)
Ich fand das Kapitel schön und bin sehr gespannt, wie es weitergeht. :-)

P. S. Sorry, dass ich so lange gebraucht habe, dein Kapi zu lesen.
29.05.2016 | 08:43 Uhr
Uhuuuuuuuu, so ein schöner Morgen ... sieht man mal von Josephine ab. Die kann ja ne ganz schöne Zicke sein. Aber ein Hoch auf Fritz, der sich grandios nicht hat abschütteln lassen (im wahrsten Sinne des Wortes, hehe).

Und Karl? Na ja, ich kann ihn zwar nicht leiden, aber deshalb muss er ja nicht gleich sterben. ;)

Ich freue mich auf mehr, auch wenn es länger dauert.

LG Aprilluna
wanna dance (anonymer Benutzer)
27.05.2016 | 20:39 Uhr
Danke, dass Du trotz der Ergenisse in Deiner Familie ein neues Kapitel (für uns?) geschrieben hast. Damit hast Du mir mal wieder ein Lächeln hervorgeholt....

Und vielleicht hilft ja : "auch wenn alles zerbricht, geht es weiter für dich, hey, sei nicht so hart zu dir selbst, auch wenn dich gar nichts mehr hält ..." von Andreas Bourani (welches mir seit einiger Zeit sehr nah geht ...)

LG
23.05.2016 | 16:48 Uhr
Hey,
mal wieder ein tolles Kapitel!!!!!!!! Aber leider warte ich schon fast einen Monat auf das nächste :( Freue mich wenn's weiter geht
26.04.2016 | 21:00 Uhr
Hey, meine Liebe!

Das Kapi ist sehr heiss! Genau nach meinem Geschmack :-) Ich bin schon sehr gespannt auf die Gruseleinlagen. :-)
25.04.2016 | 22:53 Uhr
Liebe Bichi!

Wow, was für ein tolles Kapitel. Wie immer sehr gut geschrieben.

Bin gespannt, wie es denn nun mit den beiden weiter geht und was noch so alles auf dem Schloss passieren wird.

Also schreib bitte ganz schnell weiter !!!

Liebe Grüße
Melli
25.04.2016 | 16:30 Uhr
Da kann ich doch gleich die Heizung wieder ausschalten. Very hot dieses Erwachen. Dankeschön
17.04.2016 | 20:10 Uhr
Hey meine liebe,
Was für ein Kapitel! Heiss heiss heiss!
Bei Josie weiss man nicht, wie sie reagiert, aber ich kann mir vorstellen, ,dass sie sich erschrecken wird, dass sie Greg betrogen hat und wird abreisen. Zuhause angekommen erwischt sie ihn mit einer anderen und dann fällt ihr ihre Entscheidung ganz leicht.
Ich hoffe, du schreibst ganz schnell weiter, denn ich bin super gespannt, wie es weitergeht. ;-)
17.04.2016 | 12:17 Uhr
Sehr hot, sehr schön! :-p

Ich freue mich auf das Erwachen. :-)

Antwort von bichi am 17.04.2016 | 13:12 Uhr
Liebe Aprilluna.

hat dir mein kapitel die sprache verschlagen :-) so wortkarg hab ich dich noch nie erlebt - nein spaß ;-)

Na dann lass dich mal schön auf den morgen überraschen.

lg
15.04.2016 | 20:16 Uhr
Echt tolles Kapitel! Fritz' Gedanken über das Tattoo :D Passt einfach!!!
Freue mich schon auf die Fortsetzung!

LG Marie Curie
12.04.2016 | 11:14 Uhr
Hey!

Ein sehr schönes Kapitel! Die Stelle war sehr lustig, wo Fritz mit dem Tatoo Josie beibringen wollte, dass er sie liebt! :-) Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass Josie nichts schnallen würde. :-)
Ich bin gespannt, wie die Nacht verlaufenwird. Ob Fritz ihr ES endlich sagen wird und ob sie schwach wird?
Liebe Grüsse und schreib schnell! :-)
11.04.2016 | 08:05 Uhr
Sehr cool, eine Küchenszene. Oooooooooooooh, da kann man wunderschöne Szenen daraus machen. Nasse Lappen, Schwämme etc. Muss nur Theresia noch verschwinden oder die beiden verschwinden. Äh, da fallen mir doch gleich mehrere Möglichkeiten ein. :p

Aber zurück zu deinem Update. War wieder sehr schön. Lustig war auch dein Wortspiel mit den Nüssen. Haha...und froh war ich, dass Sarah so cool reSehr cool, eine Küchenszene. Oooooooooooooh, da kann man wunderschöne Szenen daraus machen. Nasse Lappen, Schwämme etc. Muss nur Theresia noch verschwinden oder die beiden verschwinden. Äh, da fallen mir doch gleich mehrere Möglichkeiten ein. :p

Aber zurück zu deinem Update. War wieder sehr schön. Lustig war auch dein Wortspiel mit den Nüssen. Haha...und froh war ich, dass Sarah so cool reagiert hatte.

Jedenfalls bin ich gespannt wie ein Flitzebogen, wie es weitergeht. Ein großes Paket voll mit Zeit ist schon unterwegs zu dir per Eilkurier.

LG, die Aprilluna agiert hatte.

Jedenfalls bin ich gespannt wie ein Flitzebogen, wie es weitergeht. Ein großes Paket voll mit Zeit ist schon unterwegs zu dir per Eilkurier.

LG, die Aprilluna
04.04.2016 | 11:38 Uhr
Hey!

Das Kapitel ist super! Sehr schön, amüsant und ergreifend.
Wieso checkt sie nicht, dass Fritz sie liebt? So blind kann man nicht sein. Ich glaube, wenn Fritz ihr auf die Stirn "Ich liebe dich" schreiben würde, würde sie es trotzdem nicht kappieren... Es ist hoffnungslos mit den beiden. :-(
Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Und bitte bitte, ans Bett fesseln! ;-)

Antwort von bichi am 05.04.2016 | 12:38 Uhr
Hallo Ringa!

Tja unsere Josephine steht wohl ziemlich auf dem Schlauch. Entweder sie ist blind oder sie will es einfach nicht sehen. Übrigens stammt dieser Satz von Fritz, der ihn das nächste Mal auch aussprechen wird. Bist du schon gespannt auf ihre Antwort? :-)

Hoffnungslos? Sieh doch nicht immer so pessimistisch meine Liebe. Immer positiv denken ...... meistens zumindest. Bei mir weiß man nämlich nie :-)
Ans Bett fesseln? Zu blöd aber auch. Da hat der gute Fritz doch glatt seine Handschellen vergessen. Josie ihre liegen zuhause verstaut im Schrank. Und ob es auf dem Schloss ein Seil gibt ist fraglich.

lg
04.04.2016 | 08:48 Uhr
Wow, da geht's ja ab in allen Bereichen - Zickerei, Herzklopfen, Wut, Gefühle - Donnerwetter! Bin schon sehr gespannt auf das Abendessen, mit Spielchen unter dem Tisch vielleicht?, und natürlich die Nacht!

Falls Josephine abreisen wollen sollte, fallen Fritz sicher die richtigen Argumente ein. Dafür sind sie jetzt schon zu weit gegangen und Josephine will ja wohl nicht wortbrüchig werden.

Nur eins noch - was ist ein Wuzzeltisch?

Antwort von bichi am 05.04.2016 | 12:41 Uhr
Hey.

Ach. Das Abendessen wird weniger spektakulär. Dafür aber geht es nur so ab danach. Im Zimmer wohlbemerkt! Fritz und Josephine enden in einer Diskussion. Fritz ist sauer, weil sie es noch immer nicht gecheckt hat. Aber vielleicht macht es ja da dann endlich mal Klick.

Wenn sie schon zu weit gegangen sind, sollten sie vielleicht besser ein paar Schritte zurück gehen oder? ;-)

Ein Wuzzeltisch ist - Tischfußball. Das heißt bei uns so

lg
wanna dance (anonymer Benutzer)
03.04.2016 | 23:43 Uhr
... Sehr schön - auch die Rückblende vom Ertrinken und die Traumfrau am Herd! (Nur die Harley passt nicht zu Fritz). Später im Zimmer könnte Fritz Josie ja erklären, dass er das, was er gesagt hat, ernst gemeint hat ... Und die Idee mit den Handschellen am Bett könnte vielleicht notwendig werden, weil Josie nicht zuhören und aus dem Zimmer stürmen will ... Wie teilen die beiden sich denn in der Nacht das Doppelbett? Wird es vielleicht so kalt oder es spukt (ggf. auch nur ein dummer Scherz von Sandra) und Josie rückt dann doch ganz dicht zu Fritz? ... Lass uns bitte nicht so lange auf das nächste Kapitel warten ....

Antwort von bichi am 05.04.2016 | 12:44 Uhr
Hallo.

Es freut mich, dass dir diese Stellen gefallen haben.
Und ob er es ihr erklären wird. Nur wie ist die Frage und ob es Josie dann endlich kapiert.

Handschellen sind leider keine dabei. Muss er sie eben mit seinen Lippen fesseln. :-)

Naja wie du bereits geschrieben hast, gibt es nur ein Doppelbett und siehe da, kein Sofa oder sonstiges. Der gute Fritz ist aber so sauer auf sie, dass er lieber am Boden schlafen will.

lg
03.04.2016 | 22:47 Uhr
Wow wiedermal ein tolles Kapitel. U d du hattest recht man hatte echt an ein paar stellen Gänsehaut.

Aber Josephine soll bloß nicht zurückfahren, da gefällt mir die Idee, dass Fritz sie ans Bett fesseln muss wesentlich mehr ;)
Weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel
Lg

Antwort von bichi am 05.04.2016 | 12:46 Uhr
Hallo.

Keine Sorge, ich lass sie schon nicht abreisen. Zumal dies ohnehin nicht geht. Erstens ist ein Unwetter am Abend. Und zweitens hat dieses die Brücke zerstört. Tja auf alte Brücken ist eben kein Verlass. Vielleicht repariert sie sich ja selbst, wenn die beiden endlich vernünftig geworden sind. :-)


lg
30.03.2016 | 10:29 Uhr
Oh, sehr schön. Aaaaah, dieses Kribbeln auf dem Zimmer. Nur, warum nur die Stirn? Muss Fritz erst angeschubst werden? *schubs*

Aber was ist mit deiner Zeichensetzung bei der direkten Rede passiert?

Ansonsten - ich warte gespannt und sehnsüchtig auf dein nächstes Update. Fritz muss doch sicher ganz intensiv mit Josephine turteln, um sich Sandra und Co. vom Leibe zu halten. Ich kann es gar nicht mehr erwarten!!! Die beiden sind doch jetzt so wie gut wie klar und Greg so gut wie Geschichte! Also, liebe Bichi, hau rein!!! Wenn du Zeitnachschub benötigst, dann sag Bescheid! Ich mache gern ein großes Paket für dich zurecht. :-)

Liebe Grüße, die bis zum Äußersten gespannte Aprilluna
29.03.2016 | 13:38 Uhr
Hey!

Das Kapitel ist sehr schön.
Ich fand es sehr romantisch, wie die beiden ihre Geschichte gleichzeitig erzählt haben.
Wenn alle wieder aus dem Wald zurückkehren, soll jemand fragen, wieso Karl so komisch geht. Unsd Josie soll einfach furztrocken "der Idiot hatte versucht mich zu küssen" sagen und alle lachen, ausser Fritz. Dann würden auch die restlichen Frauen wissen, dass Karl sich nicht beherschen kann. :-)
Ich habe kein blassen Schimmer, was in der Schachtel sein sollte.Ich bin schon sehr gespannt. :-)
04.07.2019 | 18:40 Uhr
Marc rettet Leben ;) jetzt hab ich wieder Lust Doctors Diary zu gucken ;)
Bin gespannt wie es hier weiter geht und ob Fritz mal den Mund aufmacht und zu seinen Gefühlen steht...
27.03.2016 | 15:48 Uhr
Awwwwww <3
Die letzten beiden Kapitel waren echt super! Ich bin total gespannt, wie es weitergehen wird. Kommen die beiden nach diesem Klassentreffen endlich zusammen? Das wird bestimmt noch richtig romantisch...

LG Marie
24.03.2016 | 12:46 Uhr
Das Kapitel ist fantastisch.
Das liest sich sehr leicht und ist super schön und lustig geschrieben. Mir gefallen diverse Sprüche, die du einbaust.
Ich muss sagen, deine FF gefällt mir vom Kapitel zum Kapitel immer mehr.
Ich musste schmunzeln, als ich das Gespräch zwischen Anna und Josie las. Diese Anna hat echt Eier in der Hose! :-)
Ich bin gespannt, wer da spuken wird. Christina kann nicht sein, weil sie nicht im Schloss aus dem Fenster gesprungen ist, oder doch?
Was mich jedes mal überrascht, ist, wie naiv Josie ist. Was Fritz betrifft, chekt sie gar nichts. Eigentlich, eine Frau merkt sofort, wenn ein Mann sich für sie interressiert... Fritz küsst sie sogar, und sie kappiert es immer noch nicht... :-D
Tja, ich habe noch Hoffnung, dass sie irgendwann ihre Augen öffnet.
Ich freue mich auf dein nächstes Kapi. :-)
23.03.2016 | 19:13 Uhr
Das ist soooooo cool. Ich kann das nächste Update gar nicht erwarten. Wieviel Nummern zu klein mag Anna da wohl bestellt haben?!? *gg*

Bei den MitschülerInnen habe ich mich aber etwas gewundert. Hat Fritz nicht mal gesagt, dass er fast nur türkische MitschülerInnen hatte? Aber das ist mir jetzt eigentlich auch egal. Ich freue mich einfach nur auf das Wochenende im Geisterschloss. Lass die Ketten klirren!!!!... Äh...deine Inspiration fließen :D
22.03.2016 | 08:11 Uhr
Meine Liebe,
das Kapitel ist grossartig! Und so lustig. Ich musste die ganze Zeit schmunzeln. Du bist echt ein Genie, was die verrückten Ideen betrifft.
Alex' Schwester Daisy ist toll. Nervig, aber toll. Weisst du, was ich mir wünsche? Ich wünsche mir, dass Daisy und Josie sich treffen/kennen lernen und Daisy ihr erzählt, dass Fritz in sie so richtig verknallt ist. Das wäre eine Lösung, denn Fritz wird wahrscheinlich nie selber gestehen. Oder Alex wird irgendwann platzen, wenn er die Situation nicht mehr aushält. :-) Und.... Josie und Daisy könnten gute Freundinen werden.
Du hast richtig lustige Sprüche drin.
Ich ahne schon Ungutes, wenn die beiden auf dem Klassentreffen sind. Ich kann schon kaum erwaten, dein nächstes Kapitel zu lesen. Beeil dich bitte, denn ich will wissen, was da alles passieren wird. :-)
21.03.2016 | 19:00 Uhr
Liebe Bichi!

Wow... was für ein tolles Kapitel. Wie immer sehr gut geschrieben. Jetzt warte ich mit Spannung auf das nächste Kapitel und das bevorstehende Klassentreffen. Werden sich die beiden dort wohl etwas näher kommen??

Ich danke dir für dieses tolle Kapitel. Weiter so!!!!

Ganz liebe Grüße
Melli
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast