Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Dolette
Reviews 26 bis 33 (von 33 insgesamt):
27.11.2015 | 17:46 Uhr
Also du kannst mir doch nicht solche Schrecken verpassen, bei den Göttern! Manchmal würd ich dich ... :D

Oh man, der wahrhaftige Aufzug des Todes. Wer kenn den nicht? (verdammter fahrstuhl im pechschwingenabstieg -.-)
Das war ganz Schön knapp gewesen. Zum Glück gabs den Todesgriff (Gänsehaut) und die guuuuute Susi.
Der Anfang war aber echt genial. Ich sehe es bildlich vor mir, wie eine verrückte kuschelbedürftige nach "Ihrer Herrin" süchtige Sukkubus sich auf
die Beiden wirft. Das müsste man echt verfilmen *grins Besonders das, dass Meisterchen auch dazu kommen soll tzetze
Uiii, baden im Mondschein *seufz Soooo romantisch

Ich muss es Immer wieder sagen, dieser Innere Konflikt in Dole mich fasziniert. Das Dunkle des Todesritters aber die goldene Flamme, die sich immer wieder aufbäumt
und nicht erlischen will. Hat vielleicht die goldene Flamme irgendwann die Kraft sogar die Dunkelheit zu besiegen? Soooooo Spannend!!!

Dicke liebe Grüße Fire ;)

PS: Bevor das mit dem vorläufigen Ende passiert um die Geschichte zu überarbeiten, biete ich mich als Betaleserin an, falls du Niemanden finden solltest.
So Schlimm finde ich die wenigen Rechtschreibfehler nicht, vielleicht bin ich aber auch zu vertieft in die Geschichte und nehme sie kaum wahr :D

Antwort von Dolette am 28.11.2015 | 09:17 Uhr
Huhu Fire,

na wenn ich dir einen Schrecken verpasst hab, hab ich doch bekommen, was ich wollte. ;D

Schön, dass du an der irren Sukkubus noch immer so viel Freude hast. ^^

Na ob das goldene Licht gegen die dunkelheit bestehen kanm? Allein? Ich weiß es noch nicht. :)

Na das vorläufige Ende kommt nicht vor 200k schätze ich.
ich frage mich ob du dich, für diese Geschichte als Betaleser eignest, wenn du zu vertieft in die Geschichte bist und die Fehler nicht wahr nimmst. :x
Aber testweise kannst du ja gerne mal das erst und vielleicht zweite Kapi Korrekturlesen, wenn du magst? *liebguck* und dann schauen wir weiter? Schreib mir mal ne Mail wie du dazu stehst.

Gruß Dolli
Esira (anonymer Benutzer)
26.11.2015 | 09:17 Uhr
Hallo Dolette.

Ich muss gestehen, als ich die Rubrik Romanze/P18 Splash plus Female Pairing gesehen habe, wollte ich schon weiterblättern da mir das nicht so liegt. Ich habe der Geschichte trotzdem eine Chance gegeben und die ersten Kapitel gelesen.
Danach war ich so sehr interessiert wie es weitergeht, dass ich die doch sehr schnell bis zum aktuellen Stand gelesen habe.

Die Geschichte von Marialle und Dolette ist wirklich sehr packend wie auch tragisch. Die Nebenfiguren verleihen der Geschichte einen besonders witzigen Scham. Es ist toll, wie du die Umgebung beschreibst und auch viele Details erklärst. Dadurch kann man noch viel besser in diese Geschichte hineintauchen. Was ist auch sehr gelungen finde, dass du sehr wenig "sex sells" Abschnitte benutzt sondern vielmehr die Gefühle der Charakteren sehr gut beschreibst.
Insgesamt ist dein Schreibstil recht flüssig und gut zu lesen. Es gab nur an 2-3 Stelle kleine Stolpersteinchen, wo man nochmals genauer überlegen musste.

Leider merkt man auch, dass du die Geschichte "live" schriebst. Es sind doch recht viele "Vertipper" und Rechtschreibfehler drin, vielleicht solltest du dir überlegen es von jemanden Korrekturlesen zu lassen.

Ich finde es bemerkenswert, wie schnell du neue Kapitel hinzufügst. Dazu sind diese Kapitel auch noch recht lang. Beeindruckend!

Noch eine kleine Kritik zum Flashback:
Er ist wirklich gelungen und sehr toll geschrieben. Aber für einen Flashback meiner Meinung nach viel zu lang. Der Flashback ist ja eine Geschichte für sich. Grandios geschrieben. Aber während man diesen gelesen hat, hat man schon fast die Geschehnisse der eigentlichen Geschichte vergessen.

Lange Rede, kurzer Sinn.
Deine Geschichte gefällt mir bis auf Kleinigkeiten sehr gut und ich freue mich auf weitere Kapitel. Ich bin schon Gespannt ob das silberne Leuchten wieder auftaucht. Und ob Dolette und Marialle wirklich an der Pforte getrennte Wege gehen....

Antwort von Dolette am 26.11.2015 | 13:14 Uhr
Hallo Esira,

erstmal danke für dein konstruktives Review, ich nehme es mir zu Herzen.
Es ist schön jemanden interessieren zu können, der vom Genre eher abgeneigt ist.

Es freut mich dass die Nebenfiguren beachtung finden, ich persönlich finde, dass ausser Plagg (samt Sukkubus) der rest doch etwas blass ausgefallen ist, aber das kann sich ja noch ändern. Danke für das Lob was die Umgebung und Details angeht, ich tue mich damit eigentlich recht schwer, klasse dass es mir doch irgendwie gelingt.
Ja dieses Sex sells Kapitel... lustigerweise ist diese eine Sexszene der einzige Grund warum die Story P18 ist, eigentluch schade, aber ich wollte unbedingt eine Sexszene einbauen, weil ich es immer schade finde wenn Geschichten davon kaputt gemacht werden und darum habe ich mir vorgenommen eine wirklich schöne Sexszene zu schreiben, die auch Leser die sowas eigentlich nicht lesen wollen, lesen können. Ich hoffe das ist mir gelungen.
Ein Wort zu meine Schreibstil, danke auch dafür, es ist echt schwer daran zu arbeiten, da meine Sätze oft ellen lang werden. Und da stolpert man dann bestimmt auch mal, aber schön zu hören, dass es sich dennoch recht flüssig lesen lässt.

Ich hab direkt nach deinem Kommi mal ein Betalesergesuch gestartet und hoffe jemanden zu finden der mit meinem Tempo mithalten kann. Ansonsten fürchte ich läuft es so weiter bis die Geschichte ein vorläufiges Ende findet und dann würde ich alles selber nochmal überarbeiten.

Ja der Flashback ist zu lang, leider. Ich mag es so wie es ist, aber ich selbst musste mir die ersten Kapitel nochmal durchlesen um wieder in die richtige Story rein zu kommen. Also ist er einfach definitiv zu lang. Da werde ich vielleicht irgendwas dran ändern, auch wenn ich keine Idee habe wie, ich müsste es ja zumindest zusammenfassen, damit man Dole und Mari verstehen kann. Naja mal sehen.

Vielen lieben Dank nochmal für deine Kritik.

Lieben Gruß Dole
25.11.2015 | 21:05 Uhr
Huhuuuuuuuu *dolle wink

Okay okay, das ist eines meiner Lieblingskapitel :D
Es ist sehr emotions geladen und ich habe sehr mit Marialle gefühlt, sie hat echt schon so viel durchgemacht.
Das Dolette jetzt die Geschichte weis und dann diesen Schmerz gefühlt hat *schauder

Und du bist echt GEMEIN! Dieser Traum war zu Gut um wahr zu sein, ich dachte schon das würde echt so abspielen,
da hab ich sooooo mitgefiebert. Ich finde es auch sehr Interessant, was du über die Gefühle geschrieben hast.
Die Dunkelheit einer Todesrittern und dann das Licht was sich in Ihr befindet. Diese These finde ich von dir einfach Ultra
Interessant und bin mal echt gespannt wie es dort weitergeht.

Sooooo *fettes grinsen aufsetz
Einfach mal die Susanne und Plagg beim beinahen Schäferstündchen erwischen. Ich hab mich bei der Szene so weggeschmissen :D
Und das Susanne auch noch in heller Panik alle umrennt um zur Herrin Dolli zu gelangen. Hach *seufz
Und zum Schluss die Szene. Erstmal den Kopf zwischen die Brüste pressen und dann auch noch Plagg dazu rufen wollen und das er das
in Erwägung zog o.o Einfach Genial. Bei Susanne denke ich mir immer, es kann nicht besser werden aber du zeigst mir immer
das Gegenteil.

Von dieser Geschichte bekomm ich einfach nicht genug! Und wieder warten aufs nächste Kapitel *sabber sabber
LG Fire

PS: Danke fürs Kühlpad :P

Antwort von Dolette am 26.11.2015 | 12:57 Uhr
Huhu Fire,

gut zu wissen, dass du die Gefühlsduselei, wie Dole sagen würde, so genossen hast. Ja Marialle mqchte und macht einiges durch. Was es mit dem Schmerz von Dole auf sich hat werde ich so lange ich es schaffe zurückhalten, das wird noch interessant hoffe ich. ;)

Ach ich bin doch gar nicht gemein! Spätestens mit ihrem alten Ich im Spiegel war Dole zumimdest klar, dass das nur ein Traum war. Deshalb wollte sie ja nicht, dass Mari sie so sieht, so TOT. xD Denn dann würde der Traum zu Ende sein und so war es dann ja auch.

Ich versuche mich was die Gefühle von Dole angeht so nah es geht an der Lore zu halten und die besagt numal, dass DKs zwar fühlen, aber nur wenn sie anderen Leid zu fügen.
es wird viel darüber gestritten wie Todesritter wohl fühlen und ob sie lieben können, leider laufen die Gedanken der jungs dann immer in die SM schiene. Kann ja auch sein Todesritter 1 sagt zu Todesrittter 2 "jaaa spüre meine Peitsche Hasi!" *KLATSCH* "ich liebe dich!" xD
naja scherz bei Seite nur durch die einmalige Verbindung zu Marialle ist Dole fähig, ehrluch zu lieben und stellt damit eine krasse Ausnahme zu allen DKs da. Falls einer durch diese Story gern im RP mal einen Todesritter spielen will, die sind keine kuschelvampiere a la Edward! xD bin da selbst oft genug mit auf die Schnauze gefallen.

Ach ja Susi und Plaggi haben mir so gefehlt, es war schön sie wieder mit einzubringen. Nach deinem Kommi musste ich auch herzlich lachen, beim schreiben ist das immer etwas verhaltener.

Danke für deine Treue Wink winke Dolli
24.11.2015 | 19:48 Uhr
*in ohnmacht fall
ohhhh mein kopf
ok bin wieder *mit fetten grinsen hinsetz

Ein super, super super (das geht 100000 mal so weiter) Kapitel. Der Streit, mhm, war göttlich! Wie Dole ausgerastet ist und selbst gegen Marialle...
Ich kann verstehen, dass alle mehr als schockiert waren, so einen Ausbruch hab ich auch nicht erwartet.
Aber das Marialles Bruder starb O.o hätte ich mir NIEMALS ausmalen können und hätte NIE mit gerechnet. Gleich 2 Geliebte Familienmitglieder zu verlieren...arme Mari.... *taschentuch reich
Dolettes Tot also.... das... ist... SO GENIAL! Ich konnte es mir richtig vorstellen wie Mari mit einem Schrei in die Knie sinkt und ihr Schrei durch die Wälder hallt.
Und dieser letzte Satz, der war sooo unglaublich traurig *taschentuch zurück schnapp

Das wird echt Schwer für mich werden aufs nächste Kapitel zu warten und wie wird Dole reagieren? Soviel Spannung und SOOOOOOOOOO lange Wartezeit :P
Freue mich auch schon wieder obwohl der Flashback echt genial war.

Dickes LG
FIre

Antwort von Dolette am 24.11.2015 | 21:22 Uhr
Huhu Fire, *wild wink und Kühlpad reich*

schön, dass dir das Kapi so gut gefallen hat, das hatte ich nicht erwartet, ich selbst hätte da so einiges was den Kampf angeht zu bemängeln, *lacht* aber action ist einfach nicht so meins deshalb halt ich mich da lieber kurz bevor ichs versaue. xD
Du hast recht, ich wollte es (einem Impuls von gestern folgend ;) ) nahezu eskallieren lassen, deshal durfte Dole, Berthold sogar eine reinhauen. Das wird Dolette alles sehr beschäftigen in Zukunft, denke ich und das der gute Berthold sterben musste hatte mehrere Gründe, einmal weil ich Maris Leid wirklich ins unermessliche steigern wollte, was in einem anderen Flashback dann wichtig wird (sein tot stand fest als er sich entschied die beiden zu begleiten) und andererseits weil ich ihn von dem Lichtsprungs am wenigsten mochte, ich neige dazu, Chars die ich nicht mag zu töten, allerdings, nachdem er den ganze Nachmittag an der Seite seiner Schwester war fiel mir das ein wenig schwerer. xD

na ich will nicht schon wieder zu viel verraten ich bin selbst gespannt wie Dole reagierte und ob sie die ein oder andere Frage stellt oder was weiß ich was passiert *sieht die irre Sukkubus auf sich zu rennen und duckt sich*.

Danke für deinen lieben Kommentar :)

Gruß Dolli
23.11.2015 | 20:02 Uhr
Oh bei den Göttern *hände in die luft werf
Ein geniales Kapitel. Ich war irgendwie schon schockiert was Dolette getan hat auch wenn man es erahnen konnte *seufz
Sie gehört nun zu den Blutrittern. Ich kann sie verstehen, wenn man das Gefühl hat vom Licht "verlassen" worden zu sein. Diese Leere und das
Gefühl nichts mehr zu sein .... Marialle die immer versuchte ihrere Liebsten Trost zu spenden und sie aufzubauen. Insgeheim wäre so ne richtige
agressive Streitphase glaube lustig zu lesen gewesen xD
Marialle .... ein ungutes Gefühl? .... ein UNGUTES? .... Sag mir nicht das es nun soweit ist? Oh bei den Göttern, wie lang ich darauf gewartet habe
(irgendwie ja gemein sich dafür zu freuen oder? :D )

Ich warte total gespannt aufs nächste Kapitel *vor Spannung an Finger knabbern
LG Fire

Antwort von Dolette am 23.11.2015 | 21:18 Uhr
Huhu Firewings,

einen saftigen Streit wünschst du dir also, jaaaa? ;D
In meinem Kopf rattert es grade gewaltig was das angeht und ich habe Dole nicht umsonst so handeln lassen. Ich hatte von Anfang an vor sie noch zu einer Blutritterin zu machen, obwohl ich mich damit schwer tat, da sie schon so lange im Dienst der silbernen Hand war, aber nun habe ich mich entschieden es durch zu ziehen und vielleicht kommen wir dadurch dem Ende einen gewaltigen Sprung näher. Durch disen Gedanken wird die gute Marialle, aber noch um einiges mehr leiden, als ich es eh schon für sie erdacht hatte. Höhö
Ich wollte die Lichtgestalt die Dolette bisher war, schon menschlicher gestalten, was sie zu diesem Entschluss dann auch letztenendes geführt hat. Dass es verständlich rüberkommt, dass sie so gehandelt hat. Freut mich, dass du sie verstehen kannst, mal abgesehen davon dass alle anderen Blutelfen ja auch so handeln.

Ich denke zum unguten Gefühl hab ich nun schon genug angedeutet. ;D

An diser Stelle möchte ich nochmal das Thema Review schreiben aufgreifen, da ich grade extrem merke wie so ein Anstoß von außen beim aktiven Schreiben doch mitwirken kann. Also wer die Kommis liest, überlegt euch doch mal was wenn ihr Lust habt eure Kreativität mit einfließen zu lassen.
Dir Firewings an dieser Stelle ein dickes Dankeschön, natürlich allgemein fürs reviewen aber für diese hier ganz besonders. <3

Gruß Dolli
18.11.2015 | 23:39 Uhr
Huhuuuu
sry für das lange nicht Review schreiben. Hatte viel um die Ohren und gerade an Wohnung renovieren *seufz
Naja kommen wir zur Sache.

Erstmal Top Kapitel. Diese Rückblenden sind echt genial, wie die beiden auch bei den anderen Lichtsprungs waren und Dole so herzlich
aufgenommen wurde. Jaja Eltern kann man nix vormachen ;)
Und oh man bei der Grooooooßen Schlacht hab ich echt mitgefiebert. Erstmal wer ist Alles? xD Elune ausgeschlossen, vll irgendeine Titanin oder so?
Aber so langsam hab ich das Gefühl das wir immer nääääher an Doles "tot" kommen. Ohweh wie das wohl endet und Marialle aufnimmt O.o *hust Wann kommt das Kapitel? *hust hust *verstohlen grins

Ich finde es einfach Schade, das neben mir keiner ein Review schreibt. Es werden ja einige deine Geschichte gelesen haben und ein kurzes Statement, wenn auch nur eines wäre Ja
echt Nett. Dafür gibst du dir ja auch solche Mühe und jedem Autor sollte gesagt werden, das er seine Sache gut macht. Und du aufjedenfall, ich finde die Geschichte einfach
Genial. DIe Geschichte um die beiden und dann auch noch gleichgeschlechtlich (lese ich in letzter Zeit lieber öfter aber kommt wohl von meinen romanen xD). Überhaupt die Story
und wie du es schreibst.
Aufjedenfall mach weiterhin weiter, ich steh aufjedenfall Hinter dir und deine Geschichte ist TOP!

LG Firewings

PS: Durch die Renovierung/Planung der Wohnung werde ich nicht immer sofort ein Review schreiben können aber ich versuchs!

Antwort von Dolette am 19.11.2015 | 09:22 Uhr
Huhuchen Firewings!

Erstmal vielen Dank für dein Lob. Das streichelt die Autorenseele doch wirklich ungemein! *_*
Der große Flashback ist tatsächlich viiiiieeeeel länger geworden, als ich es eigentlich beabsichtigt habe, aber naja.

Ich hatte schon befürchtet, dass es bei den Lichtsprungs alles etwas zu glatt über die Bühne gegangen ist, aber sie sind da ja auch grade erst zusammen gekommen und standen sich selbst denke ich genug im weg. Auch ein Grund warum Gustav sr und Magereth etwas Schützenhilfe leisten mussten. Und vorallem wollte ich Kitsch und Romantik! ! xD

jaaaa also wer ist alles? Ehm da habe ich mir wohl einen Fehler erlaubt, wenn das so unklar ist, vielleicht ändere ich das noch. Ausgehend von der Legende der Tauren, dass die große Erdenmutter einst ihre Augen gab um Mu'sha (Elune) und An'she (meine selbstausgedachte Belare) zu schaffen, ist dieses Augenpaar also die große Erdenmutter. Vielleicht erwähne ich das auch einfach im nächsten Kapitel. Da ich jedes Kapitel wirklich live schreibe sozusagen und sofort hochlade, sobald es fertig ist, ist da noch alles drin. ;D

Wie ich schon anfangs erwähnte, sollte der Flashback gar nicht so lange dauern und um ehrlich zu sein kribbeln Mir die Finger extrem, weil auch ich Dolette endlich sterben lassen will. xD
Klar, das wird Marialle, wie sie in Kapitel 9, als sie den Blutelfen mit der schlechten Nachricht vor sich sah, schon angedeutet hat, richtig mitnehmen. Ich weiß, aber noch nicht, ob ich sie das überhaupt erzählen lassen, denn eigentlich ist ihre Geschichte mit dem Tod von Dolette ja erstmal zu Ende, und Dole muss sie erstmal fragen wie sie das damals überhaupt aufgenommen hat und ob sie das macht ist fraglich, wenn sie doch selbst erstmal verarbeiten muss wer sie einst war (nämlich das exakte Gegenteil von dem was sie jetzt ist) xD

Tja, wann ist es denn endlich soweit, dass die Olle den Löffel abgibt? Hach ja es wird noch ein paar Kapitelchen brauchen, ich schätze 2 oder 3 bis sie an den Punkt kommen, an dem es überhaupt wieder gefährlich wird. Die beiden kriegen jetzt auf jeden Fall eine Ruhephase um die Geschehenisse vom Hyjal und ihre Schuld aufarbeiten zu können. Ausserdem möchte ich wieder einen Zeitsprung, den sie in (ACHTUNG Spoiler!!! xD) Theramor verbringen und dann weiß ich auch noch überhaupt nicht wie es den Lichtsprungs ergangen ist. Ausserdem, Pala Dolli ist ja eine echte Heldin und sie wird natürlich nicht bei einem Unfall oder so sterben, deshalb werde ich da auch wieder in einen der Contents eintauch, an dem Marialle und Dole maßgeblich beteiligt sein sollen, wie auch jetzt schon an dem Ende von Warcraft 3.

Dann bin ich auch noch am Überlegen ob ich die Geschichte von Elarie und Belurie mit einbaue, vielleicht in den Höhlen der Zeit, oder als eigene Geschichte? Anregungen? *grins*

Schön, dass du das mit den Rewies geschrieben hast, vielleicht regt das ja den einen oder anderen an, aber die Geschichte ist ja, auch wenn sie schon recht lang ist, grade erst etwas über einen Monat alt ich hab da noch Hoffnung! ;D goldenes und silbernes Licht (der Titel ist vielleicht auch einfach schrecklich? Mir gefällt er jedenfalls überhaupt nicht *brummel*) zieht veilleicht einfach nicht so und dann auch noch P18 slash! Aber ich möchte natürlich erwachsene Leser, also alles gut. Aktuelle 250 klicks aber ich hab null Ahnung ob das viel ist ist ja mein erster Versuch was zu schreiben. ^^

Ganz lieben Dank nochmal fürs reviewen! Ich hoffe du kommst mit der Renovierung gut voran. :)

Lieben Gruß Dolli
23.10.2015 | 18:08 Uhr
Huhu
ui ui ui, bei denen läufts ja jetzt richtig Rund :D
Wie Dolli *hust hust Dolette Marialle wieder in den Kuss "zerren" wollte, hach *luft zu fächer *grins
Susanne ist und bleibt neben den beiden die Beste xD Kuscheln, Tanzen am Feuer, Meister hintergehen, einfach genial
diese Dämonin.
Ich bin aufjedenfall gespannt wies weitergeht

LG Firewings

PS: Versuche so oft es geht zu Reviewen ;)

Antwort von Dolette am 24.10.2015 | 21:26 Uhr
Huhuchen Firewings

Freut mich, dass es dir gefällt und freue mich natürlich über jede review tierisch.
Ich hoffe ich kann die beiden auch weiter interessant halten, denn ausser Plaggi habe ich noch keinen weiteren festen Nebenchar, auch wenn ich das gern ändern möchte.
ich nehme übrigens auch gern Kritik an oder Verbesserungsvorschläge oder vielleicht sogar Wünsche? ;>
noch fließt mir alles aus der Hand aber wer weiß wie lange das so bleibt.
da ich jetzt ein paar Tage nichts hochgeladen habe kommen als nächstes gleich ein paar Kapis. Heute wirds damit allerdings nichts mehr, ich hoffe auf morgen!
liebe Grüße Dolli
19.10.2015 | 11:38 Uhr
Hallöchen
ich habe deine Geschichte "leider" erst heute entdeckt und finde sie echt Genial!
Ich habe sie regelrecht verschlungen und bin schon gespannt darauf, wie es weitergeht.
Herrin Dolli xD Die Sukkubus ist echt genial und zwischen 2 Personen "knistert" (eher knallt)
es ja gewaltig :D
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und wie es weitergeht.

Lg Firewings

Antwort von Dolette am 19.10.2015 | 23:24 Uhr
Hrhrhr
Dankeschön, freut mich sehr auf meine ersten Versuche gleich so positives Feedback zu bekommem.
Schön, dass Susis Witz ankommt! :D
Klar knallt es zwischen den beiden, das soll auch kein Geheimnis sein, sie habem ja offensichtlich irgendeine?! ; D gemeinsame Vergangenheit.
Eins hab ich noch viel Spaß dabei, morgen gehts hoffentlich weiter. ^^
Gruß Dolli
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast