Autor: Nightmary
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
05.05.2016 | 18:08 Uhr
zu Kapitel 1
Coole Story. Mir gefällt dein Schreibstil. Ich mag solche alten Anime-Klassiker.

Antwort von Nightmary am 22.05.2016 | 15:23:39 Uhr
Hallo,

vielen Dank. Ich mag die alten Animes auch sehr (heute gibt es leider viel zu oft nur immer wieder die gleichen Geschichten und Figuren in anderer Verpackung...).

^^ Nightmary
23.12.2015 | 22:52 Uhr
zu Kapitel 1
Hey Nightmary,

Auch wenn du behauptest die Geschichte sei älter, so hab ich an der sprachlichen Korrektheit nichts zu meckern. Im Gegenteil - und ja, ich betone das ausdrücklich. Das ist mir einfach wichtig, da kann ich einfach nicht aus meiner Haut :D Sprachlich bzw. grammatikalisch korrekt, ein angenehmer Schreibstil und du scheinst die Charaktere sehr gut zu kennen, entfremdest sie auch keineswegs, vor allem Wolframs Art kommt meiner Meinung nach gut durch. Hat mir gut gefallen, gibt's hier - vor allem in diesem Fandom - leider viel zu selten. Inhaltlich war es zwar nichts besonders Spannendes oder Herausragendes (wobei ich denke, dass Letzteres bei so manchem Hobbyautor gerne eingedämmt werden könnte), aber ich fand es sehr überzeugend/realistisch, irgendwie wie aus dem Leben der beiden gegriffen. Dass es keine Erklärung zu Yuris Verhalten gibt und das Ende so offen ist, ist zwar ein wenig schade, aber irgendwie passt es auch sowohl zu der Serie als auch zu Yuri ... (der sicher kein Mann großer (Liebes-)Worte ist...). Hat mir also auch gefallen. Über was längeres würde ich mich auch freuen (nur falls es da irgendwann mal Chancen gibt...?).

Liebe Grüße und vielleicht liest man sich mal wieder,
Val

Antwort von Nightmary am 30.12.2015 | 11:02:37 Uhr
Hallo,

vielen Dank erst einmal für das/die Komplimente. Jetzt fühle ich mich richtig motiviert.
Die Sache mit Yuri und Wolfram und dem Rest der Bande ist die, dass es mir nur möglich ist etwas in Form von Romanze zu sehen,
wenn es absurd ist. Oder eben ein offenes Ende besitzt. :) Und da ich oft versuche nicht zu sehr vom Orginal abzuweichen:
So sind sie eben, wie sie leiben und leben in meinem Kopf (keine Ahnung, ob diese Form von leibt und lebt richtig sein kann).

Damit lieben Gruß und ja, vielleicht bis irgendwann mal wieder
Nightmary
25.09.2015 | 00:26 Uhr
zu Kapitel 1
Gähn ~

Hey, auch wenn es eine alte Geschichte ist, hat sie mir sehr gefallen.
Genau richtig für eine kurze gute Nacht Geschichte. :)
Ich bin sehr müde, deshalb fällt das Review eher kurz aus.
Morgen werde ich mal schauen, was du sonst noch hoch geladen hast.

Gute Nacht.

LG
Reila

Antwort von Nightmary am 26.09.2015 | 12:40:25 Uhr
Gähn zurück,

ist ansteckend, auch wenn's noch nicht so spät ist. :)
Schönen Dank für die kurze Rückmeldung
ja und eben
guten Morgen, Mittag, Tag, Abend...

Nightmary
21.09.2015 | 14:58 Uhr
zu Kapitel 1
Aww wie süß xD Wenn er auch im Original diese Initiative ergreifen könnte! Aber es ist schon schade, dass Wolf sich den ersten Kuss anders vorgestellt hatte und enttäuscht war, dass Yuri anschließend kein Wort darüber verloren hatte. Mir kam das so vor, als musste Yuri einfach etwas Dampf ablassen und hat sich dank Wolf wieder beruhigt xD
Wolfram wurde sehr schön dargestellt, vor allem sein innerer Konflikt, dass er Yuri eigentlich liebt und trotzdem immer so wütend auf den Waschlappen ist, wenn dieser in seinen Augen etwas falsch macht :D
Es gab nur kleine Ungereimtheiten im Text, trotzdem war er sehr schön zu lesen und auch der Schreibstil hat etwas Heiteres an sich, was gut zum Oneshot passt. Hat mir sehr gefallen, nur das Ende war ein wenig unbefriedigend xD Aber passt natürlich in den Kontext. Wolf ist manchmal ja sehr schnell beleidigt, dabei sollte er sich doch freuen, dass Yuri es in den Sinn gekommen ist, ihn zu küssen ;)

Liebe Grüße
Shades

Antwort von Nightmary am 26.09.2015 | 13:41:28 Uhr
Hey,

die erste Idee von mir war: Yuri muss Dampf ablassen, Wolfram muss herhalten. :) Glaube ich, ist ja eine Weile her.
Und das Ende: Tja. So ist das in der Serie irgendwie für mich. Immer irgendwie ganz gut aber am Ende ist es nicht perfekt.
Aber es wäre ein wenig unrealistisch, wenn es anders wäre. So passt es ganz gut zu den beiden, denke ich.
Danke dir fürs Reviewen und schönes Weiterlesen noch

Nightmary