Autor: KBRC87
Reviews 26 bis 50 (von 53 insgesamt):
28.09.2015 | 21:26 Uhr
zu Kapitel 3
Sehr schöner OS.
Schön, dass er in deiner Version seiner Neugierde nachgibt. Und sein Mut ist ja immerhin belohnt worden.

Antwort von KBRC87 am 29.09.2015 | 08:43:56 Uhr
Vielen Dank!
Dafür, dass Beckett Castles Mut belohnte, hat er ihr dann ja auch Pancakes gemacht ;-)
RAC1969 (anonymer Benutzer)
28.09.2015 | 12:57 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,
ein wunderbarer OS. Da war Castle ganz schön mutig, obwohl er wusste, sie hat die Pistole im Schlafzimmer. Er durfte ja sogar ins Bett und mehr ist ja auch passiert.
Becketts Statement am Ende hat mich doch sehr überrascht.
VG

Antwort von KBRC87 am 28.09.2015 | 13:13:43 Uhr
Danke für deine Reviews und dein Lob.
Ehrlich gesagt, hat mich Becketts Statement am Ende auch überrascht... aber das passiert halt, wenn man so drauflos tippt ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
28.09.2015 | 10:11 Uhr
zu Kapitel 3
...sehr unterhaltsam und lustig und zum glück hat kate ihre warnung nicht wahr gemacht, dass, wenn sich der türknauf zum schlafzimmer bewegt, sie ihn erschießen würde....

Antwort von KBRC87 am 28.09.2015 | 10:18:19 Uhr
Vielen Dank!
Natürlich könnte Beckett ihren Lieblingsschriftsteller niemals erschießen ;-)
27.09.2015 | 21:17 Uhr
zu Kapitel 3
Vielen lieben Dank. Es hat mir sehr gut gefallen. So hatte ich mir die Entwicklung auch gewünscht. Ich sehe wir ticken da gleich :-)
Wenn du wieder ein neues Szenario brauchst melde dich einfach. Ich hätte da noch die ein oder andere Idee.
Im Moment arbeite ich selber an einer neuen ff. Deswegen kann ich im Moment nur mit geistigen Ideen dienen :-)

LG Jenny

Antwort von KBRC87 am 27.09.2015 | 21:27:07 Uhr
Danke für dein Review.
Das freut mich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe ;-)

Immer her mit den Ideen.
27.09.2015 | 19:38 Uhr
zu Kapitel 3
Die Folge war ja schon sehr gut und was du daraus gemacht hast, noch viel besser ;-)

Ich muss ja sagen, dass Rick wirklich mutig war, das Schlafzimmer zu betreten. Aber die Neugierde war halt stärker als die Angst mit einer Kugel im Körper zu enden.
Und Kate ... das sie sich outet war cool. Nur irgendwie fehlt mir Ricks Reaktion darauf. Mir würde schon ein zunächst überraschtes, dann selbstzufriedenes Grinsen Richtung Jungs reichen ;-)

Ich beneide dich, dass du derzeit einen guten Lauf in Sachen Schreiben hast - bei mir hakt es etwas. Aber ich habe grad ein paar Sätzchen von Kapitel 3 der Weihnachts FF geschrieben ;-))

Hoffe, du bist weiterhin kreativ ... der nächste Sonntag kommt bestimmt ;.))

Antwort von KBRC87 am 27.09.2015 | 19:53:05 Uhr
2x17 und 2x18 ist mein Lieblingszweiteiler von Castle.

Danke für dein Lob.
Ich wollte den Oneshot gerne mit Kates Statement enden lassen,
deshalb habe ich die Reaktionen der anderen Anwesenden weggelassen.

Ich leihe dir meine Muse gerne mal aus, da ich aktuell noch keine neue Idee für einen Oneshot habe.
24.09.2018 | 10:05 Uhr
zu Kapitel 2
Ha, da bin ich wieder!

Das gefällt mir glaube ich von allen am Besten! Erstens liebe ich diese Folge, weil sie mir immer horrormäßige Gänsehaut runter laufen ließ und natürlich auch, weil Rick sich hier eine Kugel fängt :))
Und wer mag nicht "Speed".
Nee, Scherz beiseite, ich mag hier sehr die Spannung und der einzige Wehmutstropfen ist, dass Coonan
doch wieder stirbt und die Hintermänner nicht Preis gibt. Seufz.

Antwort von KBRC87 am 24.09.2018 | 12:21:49 Uhr
Warum freuen sich eigentlich so viele, wenn Castle angeschossen wird?
Armer Rick ...

Mein erster Gedanke war tatsächlich Coonan leben zu lassen, aber das war mir dann doch zu AU.
03.12.2015 | 16:09 Uhr
zu Kapitel 2
Moin!

Mir ist aufgefallen, dass ich hier noch ein bisschen was nachzuholen habe!

Am Besten hat mir dieser Teil gefallen- wie sollte es auch anders sein,
wird so manch einer denken/sagen, wenn Kate hier auf Castle schießen darf :D
Ich gebe zu, dass war ein nettes Appetithäppchen.
Aber was mir wirklich gefallen hat, war das "Das ist SO COOL!" von RC.

Die Folge mit den Pancakes hat mir auch im Original gut gefallen.
Folgen mit Feds verdienen eh das Prädikat "äußerst wertvoll",
aber mal ganz davon ab fand ich deine Version auch sehr... ähöhem,
reizvoll. Gut fand ich, dass sie erst doch eingeschlafen waren
und es dann erst danach passiert ist.

Bei Burger und Shakes merkt man recht flott, worauf du hinaus willst.
Aber auch wieder eine Folge, die ich gerne mochte.
Schön hier die Passage mit dem
"Wie war Ihr Date?" und das "Exakt!" Kopfkino-
Genau, wie die Szene beim Essen mit dem dämlichen Duschvorhang,
der hier aber dazu verleitete, sich dieses Dinner bildlich auszumalen.
Kates Verhalten kam mir zwischenzeitlich etwas "fremd" vor,
aber was solls, wenn es dem Smut dient, dann nehmen wir das in Kauf ;)

Wir lesen uns- PS: Freut mich, dass du bei den Wettbewerben so erfolgreich warst!
Hat das Daumendrücken ja doch was gebracht. Sogar der erste Platz! Daumen hoch
*applausapplaus*

Lg Deine B

Antwort von KBRC87 am 03.12.2015 | 18:32:58 Uhr
Moin!

Dass dich das freut, wenn auf Castle geschossen wird, habe ich mir gedacht ;-)
Und wenn dann auch noch das Kopfkino funktioniert, habe ich mein Ziel erreicht.

Im Moment läuft ja noch das Drabble-Turnier, da steht die Bewertung der ersten Runde noch aus...

Vielen Dank für dein Lob und das Review.

LG von A nach B
RAC1969 (anonymer Benutzer)
28.09.2015 | 12:51 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
ein wunderbarer OS. Er hat mich sehr amüsiert. Castle wird von Beckett angeschossen und feiert sich noch als Held. Zur Entschädigung, darf er dann mit ihr „Speed“ sehen und vielleicht bleibt es nicht nur beim DVD gucken.
VG

Antwort von KBRC87 am 28.09.2015 | 13:10:48 Uhr
Nochmals vielen Dank ;-)
Das freut mich immer sehr, wenn ihr euch amüsiert.
23.09.2015 | 12:45 Uhr
zu Kapitel 2
Ich hab endlich Zeit nun bei dir auch eine Review zu hinterlassen.
Der OS hat mir gut gefallen. Ich musste so lachen, dass Kate Rick anschießt und er es noch toll fand. ;-) da hat er den Jungs in der Pokerrunde was zu erzählen. ;-)))
Und am Ende kann Kate dann die Krankenschwester für Rick spielen, wenn sie den Film gucken. ;-)
Bis zum nächsten Mal.

Antwort von KBRC87 am 23.09.2015 | 12:56:45 Uhr
Danke fürs Review.
Castle macht halt immer das Beste aus jeder Situation ;-)
Ob Beckett sich auf die Krankenschwesternummer einlässt… man weiß es nicht…
20.09.2015 | 19:12 Uhr
zu Kapitel 2
;-))))

Mir gefällt es, wie du diese wirklich ernste Szene abgewandelt und im wahrsten Sinne einen Schuss Humor mit reingebracht hast.

Rick hat wirklich Glück, dass Kate eine gute Schützin ist. Man stelle sich vor ... sie zielt aufs Bein und trifft ein Stückchen weiter oben, so Körpermittig. AUTSCH! Dann hätte Rick zukünftig ne Oktave höher gesungen, grins.

Aber selbst das würde ihn vermutlich nicht stören, wenn er Kate als Krankenschwester "missbrauchen" könnte ;-)

Freue mich schon jetzt auf den nächsten OS.

Antwort von KBRC87 am 20.09.2015 | 20:05:20 Uhr
Natürlich ist Beckett eine gute Schützin, sonst hätte sie das niemals gemacht.
Oder meinst du, sie will Krankenschwester mit einem Eunuch spielen?

Danke für dein Lob und das Review.
20.09.2015 | 17:38 Uhr
zu Kapitel 2
Wow, mit dem hätte ich auch nicht gerechnet, schießt sie einfach beinhart auf Castle. :O
Aber du hast das wirklich gut umgesetzt, auch das Verhalten von Castle, dass er stolz auf seine Verletzung war, passt so zu ihm. :'D

Am Ende die Wendung, dass Coonan doch noch das Zeitliche segnete, fand ich auch gut, hätte es du es nicht so gelöst, hätte ich auf eine Fortsetzung bestanden. :'D

Ein toller OS und der Film „Speed“ ist klasse, ich mag ihn.
Ich freue mich schon auf deinen nächsten OS. ;)

Antwort von KBRC87 am 20.09.2015 | 18:17:02 Uhr
Beinhart? Es war doch nur eine Fleischwunde ;-)

Wenn Coonan nicht gestorben wäre, hätte sich die ganze Dynamik im Mordfall von Kates Mutter geändert. Und das wollte ich nicht.

Vielen Dank für dein Review und das Lob.
20.09.2015 | 14:35 Uhr
zu Kapitel 2
Da schießt sie einfach, ohne mit der Wimper zu zucken, auf ihn.
Und er ist stolz auf seine Kriegsverletzung - war ja klar. Dann hat er jetzt ja eine tolle Geschichte zu erzählen.
Schöner OS.

Antwort von KBRC87 am 20.09.2015 | 14:47:52 Uhr
Sie hat ja schon überlegt, wohin sie schießt.
Und Castles wird bestimmt eine Zeit lang seine Vorteile daraus ziehen ;-)

Danke für dein Review.
20.09.2015 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 2
Eine andere Version die durchaus so auch hätte passieren können. Mir hat es gefallen.

LG Jenny

Antwort von KBRC87 am 20.09.2015 | 14:42:29 Uhr
Schön, dass es dir gefällt ;-)

Zu deiner Idee komme ich dann, hoffentlich, das nächste Mal.
20.09.2015 | 11:36 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
freut mich dass ich dir tatsächlich eine Idee liefern konnte. Und ja, es ist nicht so geworden, wie ich mir das vorstellt habe. Aber das ist das schöne daran...man kann aus ein und derselben Idee völlig unterschiedliche Geschichten kreieren. Und deine Umsetzung gefällt mir sehr gut. Was musste ich lachen bei Castles Satz "Das ist sooo cool!" Mit seiner schweren Verwundung wird er sicherlich noch des öfteren angeben...und vor allem die Hilfe seiner Privatkrankenschwester in Anspruch nehmen. LOL

Auch die Abwandlung von Coonans Ende passte in dieser Version gut ins Bild.

Alles in allem ein unterhaltsamer OS.

Antwort von KBRC87 am 20.09.2015 | 11:46:58 Uhr
Puh, da bin ich aber froh, dass dir meine Umsetzung deiner Idee gefällt.
Ich war mir nicht sicher ;-)

Ich wollte Coonan nicht überleben lassen, denn das hätte die ganze Dynamik verändert.
Außerdem wollte ich den Dialog vom Ende der Folge beibehalten.

Danke für dein Review.
24.09.2018 | 10:00 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, so, jetzt arbeite ich mich mal hier durch!

Hab ja gestern schon angefangen zu lesen.
Ich fand die Szene ja echt cool, und du gibst ihr einen interessanten Twist, wobei ich das Ende am Besten fand, weil es noch Raum für Spekulationen offen lässt. Was mir erst ein bisschen aufstieß, war dieses "Beckett hier, Beckett da", weil mir das "Kate" ein bisschen fehlte, es wirkte eine Spur unpersönlich. Aber dann hab ich beschlossen, dass es an dieser Stelle doch passte, weil sie sich zu dem Zeitpunkt noch nicht soooo gut kannten.

So, weiter im Text :)

Antwort von KBRC87 am 24.09.2018 | 12:18:25 Uhr
Ich arbeite mich kreuz und quer durch deine Reviews ...

Den Oneshot habe ich vor drei Jahren hochgeladen.
Heute würde ich, trotz der Distanzierung der beiden, die ja anscheinend gut rüberkommt, das ein oder andere "Kate" statt "Beckett" schreiben.

Zu Kapitel eins hattest du übrigens schon ein Review hinterlassen ;-)
30.11.2015 | 19:07 Uhr
zu Kapitel 1
Danke für die Widmung :-)

Ich freue mich dass meine Ideen dich zu sowas schönes inspiriert.

Ganz ein Gentleman. Ich dachte das er schon beim Rücken eincremen die Chance nutzt :-)
Freue mich wenn wieder neues kommt.

LG Jenny

Antwort von KBRC87 am 30.11.2015 | 19:43:17 Uhr
Das ist doch selbstverständlich.
Wer mich mit so tollen Vorschlägen versorgt, wird auch erwähnt!

Castle war ja auf dem besten Weg, seine Chance zu nutzen.
Aber Beckett hatte zunächst etwas dagegen.

Habe schon eine Idee für einen neuen Oneshot.

Vielen Dank für dein Review.
RAC1969 (anonymer Benutzer)
28.09.2015 | 12:48 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
ein schöner OS. Zwar ein bisschen OOC, aber er lässt sich sehr gut lesen. Es hat mich sehr amüsiert.
VG

Antwort von KBRC87 am 28.09.2015 | 13:06:40 Uhr
Vielen Dank!
Die ganze Situation ist OOC.
Wenn das wirklich in Staffel 1 passiert wäre, gäbe es die Serie schon lange nicht mehr.
15.09.2015 | 22:15 Uhr
zu Kapitel 1
So, nun will auch ich ein paar Worte loswerden.
Erst mal zum Titel „Da geht noch was“, der passt ja sowas von und ich bin froh endlich wieder mal etwas von dir zu lesen - der letzte OS ist ja schon wieder Ewigkeiten her. ;)

Ein sehr süßes Kapitel, äußerst amüsant und Becketts Antwort am Ende war das Tüpfelchen auf dem I. :‘D

Ich bin gespannt, wie deine nächste Idee aussieht. *-*

Antwort von KBRC87 am 16.09.2015 | 08:12:17 Uhr
Irgendwie hatte ich am Sonntag anscheinend einen Lauf.
Der Titel und der Oneshot sind mir nur so zugeflogen ;-)

Abschließende Pointen finde ich wichtig.

Ideen habe ich schon.
Mal sehen, ob die Umsetzung auch klappt.

Danke für dein Review.
15.09.2015 | 11:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hi

Kate und eine Waffe.
Allein das reicht schon,
um mir ein Lächeln aufs
Gesicht zu zaubern.

Du hast ja vorgeschlagen,
wir sollten Vorschläge unterbreiten
für weitere Szenen: Ich hätte dann gern
ein alternatives Ende von 5x01, wo mein
armer Hase Maddox NICHT in die Luft fliegt,
sondern wenigstens ein heroisches Ende (gerne
durch Kates Hand) finden darf :D
Oder, noch viel besser: Entkommen kann ♥

Lg, Deine B

Antwort von KBRC87 am 15.09.2015 | 11:24:09 Uhr
B lächelt... dann habe ich mein Ziel erreicht.

Hmm... da fällt mir jetzt so ad hoc nichts zu ein.
Aber ich werde darüber nachdenken, ob ich deinen Maddox irgendwie anders killen kann ;-)
14.09.2015 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 1
Könntest Du das mit dem kuscheln zu Hause eventuell vertiefen? DANKE - ganz lieb! ;-)

Wirklich gut geschrieben. Hast mir schöne Flashbacks beschehrt... "Drop to soon!" "You know, we could always just cuddle, Castle." Ha ha wunderbar!
Weiter so...

Grüße AlexX

Antwort von KBRC87 am 14.09.2015 | 22:52:07 Uhr
Hmm... lass mich überlegen... nein... BITTE SEHR!

Vielen Dank für dein Lob.

Ich bin stets bemüht ;-)
13.09.2015 | 22:06 Uhr
zu Kapitel 1
Hi <3
Ich bin's wieder Scherz
Süßes und cooles Kap
Freu mich auf weitere one Shots
Bitte schreib schnell weiter
Freu mich aufs nächste Kap :)
BB

Antwort von KBRC87 am 14.09.2015 | 14:59:09 Uhr
Danke für dein Lob.

Ich freue mich auch aufs nächste Kapitel... wenn mir denn was einfällt ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
13.09.2015 | 20:17 Uhr
zu Kapitel 1
....schön geschriebene Fantasie. ...
...kurzweiliges lesevergnügen. ....

Antwort von KBRC87 am 13.09.2015 | 21:01:45 Uhr
Das freut mich sehr, dass dir mein Oneshot Vergnügen bereitet hat ;-)
13.09.2015 | 16:47 Uhr
zu Kapitel 1
Eine sehr interessante Idee, auch wenn dieses Szenario zu dem Zeitpunkt der Serie eher unwahrscheinlich ist, aber man darf ja mal fantasieren.

Zum Ende hin habe ich mich ja gefragt: Wie war es das jetzt?
Aber nein, das war es nicht, ein letzter abschließender Satz (oder fast schon Befehl) von Beckett kam noch. Hätte mich auch gewundert wenn nicht.

Freue mich auf weiteres in der Richtung.

Antwort von KBRC87 am 13.09.2015 | 16:58:58 Uhr
Da hast du absolut recht, in Staffel 1 hätte Beckett das niemals zugelassen.
Aber das Was-wäre-wenn ist ja Sinn dieses Projektes.

Eine Pointe musste sein ;-)

Danke für dein Review und ich schaue mal, was ich da machen kann.
13.09.2015 | 16:10 Uhr
zu Kapitel 1
So was - einfach ein neues Projekt beginnen und mir nichts davon sagen. Ich bin persönlich beleidigt!

Die Idee gefällt mir und der erste OS ebenfalls. So in der Serie - es wäre amüsant gewesen. Wobei ... dort hätte Kate Rick vermutlich in eine gewisse Körperregion getreten *lach*

Bin auf deine weiteren Ergüsse gespannt.

Antwort von KBRC87 am 13.09.2015 | 16:24:14 Uhr
Entschuldigung. Die Idee kam sehr spontan.

Danke für dein Lob.

Ich bin selber gespannt, was da noch kommt ;-)
24.02.2017 | 16:50 Uhr
zur Geschichte
Grüß Gott KBRC87.

Also zunächst einmal finde ich es super, dass du nach so langer Zeit dieses Projekt mal wieder weiter führst.
Das neue Kapitel gefällt mir wirklich unheimlich sehr
Und ich hoffe doch, dass es schon bald auch weitergehen wird.

Mit freundlichen Grüßen, Ahadi.

Antwort von KBRC87 am 24.02.2017 | 17:07:15 Uhr
Vielen Dank für dein Lob und dein Review!

Ideen habe ich viele...
Leider bekomme ich sie selten aufs Papier...