Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
10.11.2015 | 20:28 Uhr
Hallihallo,

Hmmm irgendwie erinnert mich Paul an jemanden... kann das sein?
Ein interessantes Monster, dass du da hattest. Wo hast du das denn ausgegraben?

Wiebkes Reaktion auf Fabians Ruf ist auch zu schön. Aber ich finde es eh gut, dass Fabian allles mit sich herumträgt. Ganz getreu dem Motto: Einer muss es ja schleppen :)

Bis bald,

Will

Antwort von The Other Will am 11.11.2015 | 00:09 Uhr
Hallo Will,

ich bestreite nicht, dass ich mich von realen Personen und Ereignissen habe inspirieren lassen.
Die Vorlage für das Monster aus dem Moor war tatsächlich die Hydra, aber so viele Köpfe schienen mir dann doch zu gefährlich...

Ganz viele liebe Grüße,
Will
11.10.2015 | 21:28 Uhr
So ein A****! Dass Wiebke ausgerechnet mit dem ihr erstes Mal haben musste. Eigentlich sollte es doch eine schöne Erinnerung sein, die man daran hat, aber nun? Da könnte sie ja fast in die Fußstapfen ihrer Schwester treten nach dieser Erfahrung. Aber vielleicht gibt es ja jemand, der wieder heilt, was Paul da angerichtet hat. Ich könnte mir da schon einen Kandidaten vorstellen. ;-)
Bin gespannt, wie es weitergeht und wie die Jagd auf den Zombie verlaufen ist.
LG Carol
30.09.2015 | 17:35 Uhr
Griaß di mei kleins,
Doi Gnom is echt guat. Und ma kann en verstandn:-D
S klingt nach em hibsche Haus.
S wird langsm recht intressant, find I.

Griaßle,
Dei Brudr

P.S.: joa mei is des astrenged ;-)

Antwort von The Other Will am 01.10.2015 | 13:31 Uhr
Hoi broertje!
Ik ben altijd weer trots als ik deze accent van jou mag wakker maken.
Groetjes,
jouw zus Will
28.09.2015 | 23:03 Uhr
Hallo Will!
Da waren die Fingerchen beim Tippen wohl schneller als die Märchenpolizei erlaubt, die Äuglein beim Drüberlesen bereits im Dornröschenschlaf und schon hatten sich ein paar lustige Fehlerchen eingeschlichen, die mich erstaunt haben, weil du dich ansonsten rechtschreibtechnisch so wohltuend von vielen hier abhebst. Doch keine Bange, es sind ja nur Tippfehler, aber welche, die amüsant sind. Schmuggelt Herr Mankenberg in seinem Koffer Süßkram auf sein Zimmer und was hat Paul mit Wiebke im Grünen vor, wohin er sie drängt? Ach, und Ella ist im Original nicht enchantet. Das nur so nebenbei.
Pardon, ich will mich nicht über dich lustig machen. Ich weiß ja, dass du's kannst, aber Gebäck und Wiese waren einfach zu zauberhaft. Verflixt!
Ich habe viel Freude beim Lesen deiner Geschichte. Wirklich eine schöne Idee.
LG Carol

Antwort von The Other Will am 29.09.2015 | 13:53 Uhr
Hallo Carol,
vielen Dank, dass du mich darauf aufmerksam machst. Da war ich offensichtlich ziemlich unkonzentriert beim Korrekturlesen. Ich habe die Fehler (ich habe auch noch ein paar andere gefunden) mittlerweile behoben. Sollte mir dergleichen noch einmal passieren, mach mich gerne wieder darauf aufmerksam, auch wenn ich mich bemühen will, in Zukunft wieder besser aufzupassen.
Liebe Grüße,
Will
21.09.2015 | 23:55 Uhr
Liv ist eine tolle große Schwester. Wiebke sollte sich überlegen, ob sie sich ihr nicht doch anvertrauen kann. Irgendwie habe ich so ein Bauchgefühl, dass sie die magischen Wesen auch sehen kann.
Übrigens, danke aber auch! Jetzt war ich den Ohrwurm gerade losgeworden. "Always look on the bright side of life" - tätäm-tätäm-tätäm-tätäm-tätäm. ;-D
LG Carol ♪♫
18.09.2015 | 20:04 Uhr
Hui, das ist aber ein bisschen leichtsinnig von Agi, sich so ohne Wenn und Aber der DAÜ anschließen zu wollen. Immerhin kann er es hier mit echt fiesen Gegnern zu tun bekommen.
Eine wirklich fantasievolle und gut erzählte Geschichte. Danke, dass du bisher jeden Tag ein Kapitel hochlädst, denn ich habe viel Freude beim Lesen.
LG Carol

Antwort von The Other Will am 19.09.2015 | 14:13 Uhr
Vielen Dank!
Hast du etwas anderes von Agi erwartet?
Liebe Grüße,
Will
15.09.2015 | 22:29 Uhr
Hallo Will!
Da musste ich doch lachen. Hagrids Fluffy. Zwar weiß Agi seinen Namen, aber einen Bezug scheinen weder er noch Wiebke herstellen zu können. Oder haben sie weder das Buch gelesen noch den Film gesehen? Kann ich mir jedoch nicht vorstellen.
Auf jeden Fall gefällt mir die Geschichte weiterhin gut. Zaubere schnell das nächste Kapitel herbei!
LG Carol

Antwort von The Other Will am 16.09.2015 | 12:06 Uhr
Hallo Carol,

danke für den Hinweis, aber es handelt sich hier nicht wirklich um Hagrids Fluffy. "Fluffy" ist nur der einzige Name, der Agi zu einem dreiköpfigen Hund einfällt, also nennt er ihn so und Wiebke weiß, dass er solche Dinge zu tun pflegt, weil er schließlich ständig auf irgendwelche Filme Bezug nimmt.

Liebe Grüße,
Will
15.09.2015 | 13:30 Uhr
Salve Will, ;-)
Also hast du den Club in ein Kino verwandelt, ja? Sehr schöne Idee.
Es gibt also schon mal eine Fee. Mal sehen, ob die gut oder böse ist. Du weißt ja, ich und Feen...
Agis Reaktion auf diese finde ich super. So reagieren wahrscheinlich die wenigsten Leute, aber es passt zu ihm.

Bis bald,
Will

Antwort von The Other Will am 16.09.2015 | 12:15 Uhr
Salve et tu!

Das Kino war doch wohl naheliegend, aber ich möchte darauf hinweisen, dass niemand die Fee dort umgebracht hat und auch später kein Fremder irgendwelche Morde vor ihren Augen begangen hat.

Liebe Grüße,
Will
Knurla (anonymer Benutzer)
13.09.2015 | 12:08 Uhr
Ich fühle mich sehr geehrt du weiß schon wieso :)
Dein
Knurla
11.09.2015 | 23:18 Uhr
Hallo Will,
ich bin heute Nacht über deine Geschichte gestolpert und habe, weil ich mir dasselbe Projekt auf die Fahne geschrieben habe, gleich mal reingelesen, denn die Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht. Auch ich bin ein bisschen filmverrückt wie Agi (erfahren wir, woher der Name kommt?) und es hat mich riesig gefreut, dass du klammheimlich noch ein Zitat aus meinem Lieblingsfilm Casablanca ins erste Kapitel geschmuggelt hast.
Ich werde deine Geschichte gern weiterverfolgen und freue mich auf mehr.
LG Carol
11.09.2015 | 15:00 Uhr
Hallo Will,
Schön, dass du es auch endlich mal geschafft hast XD
Alle Beschwerden werde ich mit großer Genugtuung an dich weiterleiten *böse grins*
Meine Güte, was für eine Familie. Aber ich mag Agi jetzt schon. Ich hab mich auch gut amüsieret beim Lesen. Die Art, wie du die Zitate in den Text eingebaut hast, gefällt mir sehr gut.
Und damit werde ich die konstruktive Kritik auch erstmal anderen überlassen.

Liebe Grüße an den Rest der Familie(und den Anhang),

Will
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast