Autor: Arionell
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
12.11.2018 | 23:16 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schöne romantische Kurzgeschichte!
Ich mag besonders die Szenen, wo Nicolas aus sich herauskommt und ihr erlaubt, sich an ihn zu lehnen... *schwärm*
So unnahbare Typen wie Nicolas haben halt ihren ganz besonderen geheimnisvollen Reiz, nicht? :)

Antwort von Arionell am 14.11.2018 | 20:03:10 Uhr
Hey c:

Hab vielen lieben Dank für dein Review!
Ich hab mich sehr darüber gefreut ^^
Haha ja, ich kann dir da nur zustimmen, unnahbare Typen wie Nicolas haben diese besondere Ausstrahlung :D
Vielleicht liest man sich nochmal wieder!

Liebe Grüße
Arionell
18.09.2018 | 08:34 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo^^
Eine wirklich süße ff.
Schade, dass sie so kurz ist ich hätte am liebsten noch viel mehr gelesen.
Dein Schreibstil ist angenehm zu lesen und lässt den Leser sehr gut in das geschehen eintauchen.
Also insgesamt meiner Meinung nach ist es dir gut gelungen^~^

Antwort von Arionell am 22.09.2018 | 09:10:00 Uhr
Hallöchen (:

Vielen lieben Dank für dein Review!
Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat ^^
Ich bedanke mich für die lieben Worte und wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Arionell
29.03.2016 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, hab deine FF gefunden und fand sie sehr toll
Würde mich sau freuen wenn du daraus ne längere FF machen würdest ^^

Bis dahin schöne Grüße von mir ^_^

Antwort von Arionell am 30.03.2016 | 14:23:54 Uhr
Hallöchen!

Hab vielen lieben Dank für dein Review, hab mich sehr darüber gefreut *-*
Ich glaube, dass es doch nicht weiter gehen wird, bin nämlich ganz raus aus Gangsta ._.
Aber man soll ja niemals "nie" sagen *hust*

Danke dir auf jeden Fall!

Liebe Grüße
Arionell
25.03.2016 | 08:29 Uhr
zu Kapitel 1
Ist ganz süß gemacht. Vor allem das Ende unten. Also die Fragen, die du da kursiv gesetzt hast. Ich fand es ein kleinn wenig langweilig, weil ja im Prinzip nichts passiert ist, deswegen zog sich das Ganze und ich fragte mich "Wann kommt der Höhepunkt? Wann kommt er?", aber du hast ihn ja praktisch nicht geschrieben. Dafür ist das, was du geschrienben hast, ziemlich gut geworden. Ziemlich. Gut. Man hat Gefühl drin gemerkt, also die Beschreibungen und so, das wirkte ziemlich gekonnt. Hättest du zusätzlich noch ein anderes Thema gehabt, also etwas mit mehr Handlung, dann wäre das ein echtes Meisterstück gewesen. Aber so sieht das eher nach einer... Schreibübung auf, zum aufwärmen.
Achso, und wie du dargestellt hast, dass Nicolas so unbeholfen spricht, fand ich auch ziemlich gelungen. Ansonsten war's das von meiner Seite ^^
CiaO
Cherry

Antwort von Arionell am 30.03.2016 | 14:21:54 Uhr
Hallöchen!

Hab vielen Dank für dein Review & es freut mich, dass es dir insgesamt gefallen hat.
Ich wollte hier den Fokus mehr auf die Gefühle als auf Handlung legen und da es sich um meinen ersten OS handelt, ist es auch irgendwo eine Schreibübung gewesen ^^"
Ist ja auch sehr subjektiv, was man unter einem Meisterstück versteht, hehe *g*
Ich hab mich sehr über dein Review gefreut, vielen Dank nochmal *verbeug*

Liebe Grüße
Arionell
07.03.2016 | 20:06 Uhr
zu Kapitel 1
Yahoo!
Da bin ich wieder :D
Ich hab mir jetzt vorgenommen
erst deine One Shots zu lesen und
dann die anderen zu genießen C:

Gangsta. ist ein Anime, welchen ich
an sich mochte, aber irgendwie
irgendwas gefehlt hat. Das einzige,
womit ich komplett zufrieden war, waren
die zwei Hauptcharaktere. Also natürlich
auch Nicolas <:

In der Story hier stellst du ihn (Wie überhaupt
alle Charaktere, von denen ich von dir lesen
durfte) wirklich IC dar. Auch die eher unruhige
Stimmung von dem Ort, in dem sie nun einmal
leben, wurde super geschrieben - Das kannst du
einfach :)

Ich fand es auch wirklich süß, dass Nicolas für Lena
gesprochen hat. Das ist bei ihm irgendwie
schon mit einer Liebeserklärung zu vergleichen :'D
Der machts ja echt nicht gerne..

Nur weiß ich nicht, ob ich den Titel "Sweet Nightmares"
jetzt richtig gedeutet habe.
Also ist es jetzt so, dass Lena ja immer Alpträume hatte,
aber diese wegen ihrer Liebe zu Nicolas nicht mehr
so schlimm sind bzw. aufgehört haben?
Ich komm einfach nicht drauf, vielleicht ist es ja
offensichtlich... :<

Najaaa~ Wie immer machst du mir am Ende Hoffnungen
auf eine vielleicht-ige Fortsetzung! x')
Aber inzwischen kann ich ja so oder so sagen - Egal was
du schreiben willst und wirst: Ich werde es sowieso lesen.
Dein Schreibstil und deine Ideen haben mich einfach
viel zu sehr eingenommen ♪

Ich kann die anderen Stories kaum erwarten :)
Bis zum nächsten Mal! Bis dann~

Antwort von Arionell am 08.03.2016 | 15:51:18 Uhr
Hallöchen auch hier! :D

Es ist echt ein tolles Gefühl, trotz Schreibpause noch Reviews zu bekommen *g*
Ich habe mich wie immer sehr über deine lieben Worte gefreut.
Es ist schön zu hören, dass es dir wieder gefallen hat!

Ich war zu Beginn des Animes noch voll im Gangsta.-Fieber, doch gegen Ende hatte ich genau so wie du das Gefühl, dass etwas gefehlt hat, ohne genau sagen zu können, was es war xD
Ich hab den Manga dann zwar noch weitergelesen aber als es eine ganze Weile nicht mehr weiterging, das Interesse verloren.
Deswegen glaube ich, das es doch eher unwahrscheinlich ist, dass ich hier weiterschreibe :/

Den Titel der FF kann man gerne so deuten, oder aber auch, dass sie sich gerade durch diese Albträume einander angenähert haben :)

So viel Lob mal wieder und man müsste glauben, dass ich mich daran gewöhnt habe, doch ich freue mich immer wieder aufs Neue und bin gerührt >/o\<
Hab vielen lieben Dank, dass du schon so viel von dem Kram gelesen hast, den ich fabriziert hab und für deine Mühe und Liebe die du in deine Reviews verpackst <3

Man liest sich dann sicher wieder ^-^
*dich drück*
21.01.2016 | 22:33 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
ich finde deinen OS mit Nicolas echt gut und hoffe, dass es bald dazu noch eine längere Story gibt.

Bis zur nächsten Story ;)
BlackPanther94

Antwort von Arionell am 22.01.2016 | 13:51:14 Uhr
Hallöchen!

Hab vielen lieben Dank für dein Review!
Freut mich sehr, dass dir der OS gefallen hat :)

Vielleicht liest man sich ja wieder ^-^

Liebe Grüße
Arionell
12.01.2016 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 1
OMG dieser OS und er ist mit Nicolas*~* BITTE mehr davon *Q*

Antwort von Arionell am 12.01.2016 | 17:20:32 Uhr
Hallöchen!

Hab vielen Dank für dein Review, es hat mich sehr gefreut!
Freut mich zu hören, dass Interesse an einer Fortsetzung besteht :D

Lg
Arionell
Neko-Power (anonymer Benutzer)
10.01.2016 | 20:20 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hoffe du schreibst weiter.
Deine Art die Dinge zu beschreiben und auch die Gefühle und Situationen zu schreiben finde ich wirklich bemerkenswert. ^-^

Antwort von Arionell am 10.01.2016 | 20:34:05 Uhr
Hallöchen!

Hab vielen Dank für dein Review, es hat mich sehr gefreut!
Freut mich zu hören, dass Interesse an einer Fortsetzung besteht :D

Lg
Arionell
05.11.2015 | 22:49 Uhr
zu Kapitel 1
Konbanwa,

Wirlich ein sehr schöner Os. Ich finds richtig klasse, das Gangsta. sein eigenes Fandom hat, da muss man wenigstens keine Stunden im Sonstige Manga/Anime-Fandom suchen. Wie meiner Vorposterin ist mir hier auch aufgefallen, dass du sehr bildliche Stilmittel verwendet hast, was ich sehr schön beschrieben fand. Auch wenn Lena nicht wirklich vom Aussehen her beschrieben wurde, konnte ich mir schon ein recht gutes Bild von ihr machen. Das schöne ist, dass du - meiner Ansicht nach - ganz gut den Charakter von Nicolas getroffen hast, auch wenn ich hier bemängeln muss, dass Lena das mit Veronica weiß. Nicht mal Alex weiß, was da wirklich vorgefallen ist. Aber vielleicht habe ich da auch einfach was missverstanden und sie weiß nicht, was Veronica passiert ist. Auf jeden Fall gefällt mir hier, das Alex etwas weibliche Unterstützung bekommt. Als einzige Frau mit zwei Männern alleine wohnen stell ich mir nicht so prickelnd vor ^^

LG Charly
19.09.2015 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 1
hallöchen :)

von gangsta sollte es auch ein eigenes fandom geben. wieso ist das noch so unbekannt? nun gut, kommen wir zum OS. in den ersten sätzen benutzt du sehr bildliche stilmittel, die den leser schnell in die düstere welt von gangster ziehen. bei einem ast wäre ich mir nicht so sicher, ob das wirklich nur ein harmloser ast gewesen ist :D auf jeden fall weiß der oc nicht, woher sie wirklich stammte. sie scheint selbst in ihrer unwissenheit verloren zu sein. für sie ist alles so neu, die umgebung ist fremd und die menschen erscheinen ihr suspekt. sie wirkt auch sehr beobachtend, sie schildert viel von ihrer wahrnehmung. ach ja, nicolas :) der bleibt noch ein großes rätsel. ob er andere menschen wirklich mag oder nicht, das kann man sofort nicht erkennen. und da knistert es ja auch schon ein wenig ;) ein schönes ende, passend für einen os!
06.09.2015 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 1
Heii

Ich finde zum ersten RICHTIG Klasse das du eine Gangsta. FF macht und dann auch noch mit Nic <3 Yeah!!
und zu deiner Geschichte ja ich finde die einfach richtig Hammer hoffe du schreibst noch eine BIIIIIITTTTTTTEEEEE!!!

LG Kami

Antwort von Arionell am 06.09.2015 | 20:54:24 Uhr
Heyy!!

Hab vielen Dank für dein Review, ich hab mich gerade total gefreut :3
Ich werde vielleicht wieder einen Os zu Gangsta schreiben ^^
Mal sehen, was aus der Idee wird, die gerade noch in meinem Kopf rumschwirrt x3

Vielleicht lesen wir uns dann ja wieder ;3

Liebe Grüße zurück
Arionell
20.08.2015 | 14:00 Uhr
zu Kapitel 1
Miharu Kuromori schrieb:
Hallo

Und ein OH MEIN GOTT IST DEIN EIN WUNDERVOLLES OS! *3* Meine Augen sind so am Strahlen, nass vor Tränen, die sich gebildet haben und ich will mehr davon. Man weiß nicht, wie Lena aussieht - wohl hübsch wie Alex - doch das ist irgendwie hier unwichtig. Ich finde, du hast Worricks, Alexs und vor allem - grosses Lob bei Ihmchen hier - Nicolas Charakter wirklich gut getroffen. Ich hätte ihn nicht besser beschreiben können und ich kann Lena nachempfinden.
Doch nicht nur wegen ihren Gefühlen zu ihm, sondern man kann sich in sie gut hineinversetzen. Die Beschreibungen der Gefühle finde ich hier sehr gut, dein Stil ist flüssig und man kann sehr gut, alles schnell lesen. Außerdem hast du eine gute Formatierung, die sehr augenfreundlich ist, wofür du von mir ein Daumen hoch kriegst. Absätze werden manchmal richtig von Leuten vernachlässigt, bei dir ist es zum Glück nicht der Fall. ^_^

Man fühlt sich einfach zu Nicolas hingezogen *schmacht*
Was ich vielleicht noch als klitzelkleine Krtik gemacht hätte, wäre die Beschreibung des Raumes, wenn sie aufwacht. Sonst bin ich sehr zufrieden mit deinem OS, vor allem diese "sie" am Anfang machen einen sehr hellhörig und regt zum Nachdenken an. Also ich würde sehr gerne wissen, ob Nicolas sie an sich ranlässt oder das erst geschieht, wenn was mit der armen Lena passiert x3

Man liest sich hoffentlich noch x3

LG
Haru

Antwort von Arionell am 20.08.2015 | 14:06:17 Uhr
Heyy xD Oh man ich muss gerade irgendwie voll lachen xDD
Ich dachte echt, ich hab dich abgeschreckt oder soo °w°
Danke fürs Rüberkopieren x3
Das mit dem Trennen lasse ich auch mal lieber sein, aber da ich nicht so geübt in OS bin, dachte ich, dass es vielleicht besser so ist.
Ich red wieder so drumrum, danke für die Mühe :*
Ich gehe das Review mal einrahmen \(*-*\)

Viele liebe Grüße
Arionell