Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Enjeru7
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
09.06.2020 | 11:51 Uhr
Tolle Geschichte. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe du schreibst bald weiter.
06.04.2016 | 14:22 Uhr
Hallo,
ich fand deine erste Fanfiktion "Pitch Black Planet der Finsternis" schon großartig. Als ich sah das du eine Fortsetzung hast war ich natürlich ganz aus dem Häuschen bitte schreib weiter es wäre so schade wenn man nicht wüsste wie es mit Eve und Riddick weiter geht. Auch deine Illustrationen sind fantastisch. Sehr gut getroffen!
Voller Hoffnung auf ein neues Kapitel,
Jinola ;)
08.02.2016 | 09:19 Uhr
Hallo :-)

Hab es endlich geschafft, alle Kapitel durch zu lesen :-D

Ich find die Story toll. Ich mag aber auch deinen OC und wie sie mit Riddick agiert.
Jetzt bin ich natürlich gespannt, wie es weiter gehen wird. Nach so viel Spannung.

Schreib bitte schnell weiter :-)

Lg Redneck
01.11.2015 | 09:23 Uhr
Hi!:) Ich dachte, ich hinterlasse mal ein Review :D
Ich bin so froh, eine Geschichte gefunden zu haben, die nicht erst ab 18 ist und spannend. Die meisten anderen Geschichten hier sind ziemlicher Blödsinn aus meiner Sicht,weil sie entweder ins Kitschige, nur erotische oder ins Brutale gezogen werden aber deine ist so gut, dass ich nicht nur die Fortsetzung lese, sondern auch ehrlich gespannt bin, was passiert! :P
Ein Lob auch für deine erste Story "Pitch Black"!
Bitte schreib schnell weiter! Ich bin auf Vaako gespannt (oder wie auch immer der Kerl geschrieben wird :D), irgendwie ist die Frisur von dem geil *_*
...hehehe, genug geschwärmt .... Also schreib weiter! :)
cathy (anonymer Benutzer)
24.10.2015 | 14:54 Uhr
Also als erstes muss ich sagen, dass ich ein totaler Fan von den Riddick-Filmen bin und ich finde es wirklich fantastisch wie du sie darstellst :)
Dein Schreibstil ist sehr schön aber auch die Art wie du die Geschichte veränderst mit Eve finde ich gelungen.
Normalerweise bin ich eher skeptisch, wenn so eine verschlossene Persönlichkeit wie Riddick verkuppelt wird, aber was soll ich sagen bei dir funktioniert das einfach :D
Deine Art seine und Eves Gedanken zu beschreiben ist überzeugend und verleiht deiner ff etwas Faszienierendes
Schon dein erster Teil hat mich sofort begeistert und ich konnte einfach nicht aufhören mit lesen, deshalb bin ich auch umso glücklicher, dass du schon eine Fortsetzung schreibst
Werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen und freue mich schon auf die nächsten Kapitel!
Ich persönlich finde es überhaupt nicht schlimm, dass Eve bisher noch keine ach so großartige Entwicklung gezeigt hat. Ich denke man kann jetzt schon erkennen, dass sie sich durchaus verändert hat nur halt noch nicht sonderlich drastisch. Stören tut mich diese Tatsache kein bischen, im Gegenteil mir als Leser hat das den Übergang vom ersten zum zweiten Teil sehr erleichtert. So wirkt die ganze Geschichte irgendwie...flüssiger
Ich bin jetzt auf jeden Fall schon ziemlich gespannt wie du den restlichen Film umsetzen möchtest und hoffe dass ich deine Geschichte bald weiterlesen kann.
liebe Grüße, Cathy :)
09.10.2015 | 14:26 Uhr
Moi,

Ich möchte zuerst sagen, dass ich gerade den Vorgänger zu dieser Geschichte gelesen habe und er mir äußerst gut gefallen hat. Um ehrlich zu sein habe ich ihn in ein paar Stunden durchgesuchter und habe dann gleich mit dieser Fortsetzung weitergemacht. Also, erstmal props for that. Es passiert nicht oft, dass mich eine Fanfiktion so begeistert.

Allerdings musste ich feststellen, dass mir dieser Nachfolger überhaupt nicht gefällt. Das liegt größtenteils an deinem OC, Eve. Während ich im ersten Teil ihre Hilflosigkeit und Angst und Riddicks Beschützerinstinkt ihr gegenüber ganz witzig fand, so nervt es mich jetzt in ungeahntem Ausmaß.
Verständlich, dass man in einer unvertrauten Situation, unter Schock wegen des Absturzes und mit hindernden Verletzungen, nicht so ganz auf der Höhe ist und emotional nicht ganz stabil ist, deswegen hat diese Eigenschaft Eves im ersten Teil nicht gestört, sondern Sinn gemacht.
Jetzt aber gibt es keine richtige Begründung mehr dafür, dass Eve in jedem dritten Satz mit "traurig" oder "weinend" beschrieben wird oder dafür, dass, egal was sie macht, Tränen in ihren Augen sind. Sie heult, weil sie traurig ist, sie heult, wenn sie glücklich ist und sie heult, wenn sie wütend ist. Das ist langweilig, ganz ehrlich, und noch dazu unrealistisch, es sei denn, Eve ist noch in der Pubertät, was ich bei einem Alter von 25 doch gerne ausschließen möchte. Du bist so darauf versessen, dass Riddick Eve beschützen möchte, dass du sie zum nervigsten Charakter der Geschichte machst. Sie ist psychisch instabil (wieso nochmal?), sie kann nichts und sie ist eine Last für Riddick (er muss sie beschützen, sie wird als Druckmittel gegen ihn verwendet und sie hängt an ihm, wie eine Klette). Ich fühle im Moment mehr Sympathie für die Necromonger, als für Eve und das finde ich wirklich mehr als schade.
Ich hätte mir gewünscht, dass Eve einiges dazu lernen und einen ähnlichen Badass-Faktor haben würde, wie Jack - die Navigatorenausbildung und der "Kampfsport" (ernsthaft? Kampfsport? Naja, ich weiß ja, worauf du hinauswillst) hatten sich vielversprechend angehört - aber das ist leider nicht der Fall. Mir macht es einfach keinen Spaß diese Fortsetzung zu lesen. Und ich habe mich extra durch alle hochgeladenen Kapitel geschleppt, damit ich nicht vorschnell ein negatives Review schreibe, deshalb denke nicht, dass ich dich irgendwie niedermachen oder gemein sein will. Ich möchte nur meine Meinung mitteilen und dir genau erklären, warum sie derartig schlecht ausgefallen ist.
Lass dich auf keinen Fall davon entmutigen! Es ist deine Geschichte und du kannst sie ganz genau so schreiben, wie du es für richtig hältst, nur ich werde davon Abstand nehmen, weitere Kapitel zu lesen. Falls du Fragen zu meiner Kritik hast, kannst du mir gerne eine Nachricht schicken, das würde mich keineswegs stören.

Noch als kleines Schlusswort, möchte ich sagen, dass mir dein genereller Schreibstil sehr gefällt. Du setzt die Absätze meist sehr gut, was das Lesen und Verständnis erleichtert. Außerdem gibt es nur sehr, sehr wenige Rechtschreibfehler und mit deiner Kommasetzung hatte ich bisher keine Probleme. Ich lese zu oft Fanfiktions, in denen das nicht der Fall ist und die mir damit oft den Spaß am Lesen nehmen, daher weiß ich deinen korrekten Umgang mit der deutschen Sprache wirklich sehr zu schätzen.

Mit freundlichen Grüßen,
Supersmile330

Antwort von Enjeru7 am 09.10.2015 | 14:43 Uhr
Hallo Supersmile330,

vielen lieben Dank, für dein Review, das war wirklich ein langer Text und ich merke, du
hast dir wirklich viel Mühe gegeben und eine Menge Zeit investiert.
Ich finde es schade, dass dir die Fortsetzung bis jetzt nicht so zugesagt hast, aber das ist
vollkommen in Ordnung, ich respektiere deine Meinung und bin froh, dass du sie mir mitteilst,
damit ich mich verbessern kann.
Leider hatte ich in den letzten Wochen nicht mehr allzu viel Zeit weiterzuschreiben und die Geschichte
zu dem Punkt zu bringen, an dem ich sie eigentlich gerne hätte.
Ich habe ein Konzept erstellt über alle drei Riddick Filme und wollte meine Charakter Eve darin so integrieren,
dass sie sich von Teil zu Teil weiterentwickeln würde (auch wenn es bis jetzt nur kleine Veränderungen sind).
Es ist schade, dass dir ihr Charakter nicht mehr so ganz zusagt und dass du sie nervig findest, aber ich stehe mit dem
zweiten Teil noch recht weit am Anfang in der Story.
Falls du dranbleiben solltest, könnte sein, dass sie sich ja doch noch positiv in deinen Augen entwickelt, aber so
ein starker Charakter wie Jack/Kyra, sollte und wird sie wohl auch nie werden.
Dein Review hat mich auf keine Fall entmutigt, eher das Gegenteil ist wohl der Fall, daher danke ich dir wirklich sehr
für die Kritik, egal ob positiv, oder negativ, ich freue mich immer über Reviews. So kann ich meine Geschichte besser reflektieren
und auch mal aus einem anderen Blickwinkel sehen.
Liebe Grüße! :)
09.09.2015 | 20:02 Uhr
finde es sehr schön das du eine fortsetzung schreibst und freue mich schon auf das neue kapittel hoffe das riddick eva mit nimmt :-) .....
09.09.2015 | 17:49 Uhr
ja, auch das neue review hat mir zugesagt ^^
ich bin gespannt was riddick jetzt tun wird. weil irgendwie dachte ( und hoffe ) ich dass er eve mitnimmt
und sie gemeinsm nach jack suchen.
ich freue mich also wieder auf dienstag.
lg Mia
21.08.2015 | 14:20 Uhr
Hab mich gerade riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass du mit dem 2. Teil begonnen hast!!! Musste alles gleich lesen und freu mich, dass du auf die selbe Art weiter machst wie im ersten Teil. Da bin ich schon sehr gespannt auf die folgenden Kapitel! :)

lg Majle

Antwort von Enjeru7 am 08.09.2015 | 20:49 Uhr
Danke für die lieben Worte und tut mir leid, dass das mit dem zweiten Teil so lange gedauert hat.
Das Konzept und alles stand schon fest, nachdem ich mit dem ersten Teil fertig war, doch irgendwie
hatte ich soviel zu tun und konnte mich nicht so richtig aufraffen damit anzufangen.
Zum Glück konnte ich mich jetzt dazu endlich überwinden und richtig loslegen. Ich freue mich, dass
dir die Art der Geschichte gefällt und ich hoffe du magst das neue Kapitel auch.
Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin mit der Story <3
16.08.2015 | 17:03 Uhr
hey
ich mag deine Geschichte sehr. Vor allem deinen OC ^^
Hab natürlich auch deine 1. ff gelesen und war gleich davon angetan.
freu mich hoffentlich bald mal was von dir zu hören.
lg Mia

Antwort von Enjeru7 am 08.09.2015 | 20:45 Uhr
Vielen Dank für deine Review, das motiviert mich immer sehr
und es macht gleich noch viel mehr Spaß weiterzuschreiben.
Ich hoffe die neuen Kapitel sagen dir auch zu :D
Liebe Grüße! <3
16.08.2015 | 00:27 Uhr
Heyho!
Ich war so happy, dass es nun endlich eine Fortsetzung gibt, ich musste gleich loslegen! Ich finde es schön, dass Eve sich jetzt auch etwas Kampf aneignet, die Piloten Ausbildung kam leicht überraschend, aber am interessantesten fand ich die psychische Störung.
Freue mich auf das nächste Kapitel!
LG Shukaku

Antwort von Enjeru7 am 16.08.2015 | 10:01 Uhr
Hallo Shukaku,
vielen vielen Dank für dein Review, ich hab mich wahnsinnig doll über dein Feedback gefreut <3
Die Fortsetzung plane ich schon eine längere Zeit, doch habe jetzt erst die Möglichkeit gefunden weiter
zu schreiben.
Ich fand es etwas schwierig die Zeit ,die zwischen beiden Filmen vergangen war, zu überbrücken und
habe mir lange Gedanken darüber gemacht, was die Charaktere wohl tun würden und wie sie die
Ereignisse auf dem Planeten der Finsternis beeinflussen würde.
Ich glaube die treibende Kraft hinter der Ausbildung war eigentlich Jack gewesen, die versucht, soviel wie möglich
zu lernen, was ihr nützen könnte, auf der Suche nach Riddick (mehr zu Jack erst im übernächsten Kapitel :D)
Eve hat sich da eher angeschlossen, aber nicht so ganz sicher, ob sie diese Fähigkeiten jemals brauchen würde und
ob sie die Herausforderung meistern könnte.
Daher dann auch der Kampfsport ;)
Das sie psychisch ein "wenig" angeschlagen ist, war eigentlich gar nicht von mir geplant gewesen,
das hat sich dann irgendwie ergeben, als ich das Kapitel geschrieben habe, und ich dachte, das passt sich ganz gut in mein Gesamtkonzept ein.
Alles ist noch etwas Chaotisch, aber ich hoffe ich schaffe es alles etwas zu entwirren und richtig in die Story einzusteigen.
Ich bin gespannt, was du vom nächsten Kapitel hältst, in dem sich Eve und Riddick das erste Mal nach so langer Zeit wiedersehen :)
Bis dahin, liebe Grüße!
Enjeru7
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast