Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Catweazle
Reviews 1 bis 25 (von 133 insgesamt):
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
05.05.2021 | 19:06 Uhr
Hei my Kiittycat:)

Etwas mit Verspätung aber mein RL hat gerade wieder seine Tücken........
Ich hab schon echt auf Sunny und Riku gewartet.
Hey jetzt hat sie ihrem Riku aber vergrault jetzt es hat sich erstmal >ausgerikuleint<.
Zack ...die Tasche gepackt und weg.
Sunniva ich muss sagen du hast übertrieben.
Riku ist total genervt von Sunnys Abnehmtripp für sie ist es dahingegen ein voller Erfolg.
Sie passt ohne anzuecken in die Dusche. Krass dargestellt
*einhutzieh* kann man so denken ??? Wenn man den Hosenknopf besser zu bekommt ist ja schön..... Sunniva übertreibt und merkt es nicht.
Aber du hattest das im Vorfeld schon mal angedeutet. Das sie Riku evtl. Vergraulen wird.
Man könnte hier schon fast eine Essstörung diagnostizieren.
Tja die Einsicht kommt viel zuspät so einen Pillenblister aus zudrücken ist jetzt auch keine Lösung mehr.
Ob da jetzt noch ein richtges klärendes Gespräch entstehen??? Sonniva hört in sich rein und gibt Riku recht.
Hmmh jetzt brauchen wir Ideen
wie Sunniva Riku wieder für sich gewinnen kann.
Weazlechen ich denke du hast schon einen Plan und ich würde ihn von Herzen gerne lesen.
Ich habe mir diese Story ja auf fertiggestellt gewünscht und das möchte ich immer noch gerne. Also ein Feedback ist dir auf jedenfall sicher.
~~~,~~~,~~@
♡~~~>☆
Sunny kann ja richtig fies sein ;))) die Sache mit den Fernseher könnte auch von mir sein wenn mein Temperament die überhand gewinnt.

Ganz liebe Grüße von deiner
Crazyflagfrau
Echt 600 Klicks okay 5 sind von mir weil ich geschaut hab ob du schon geantwortet hast * Lach*

PS.: So Ende Mai gehen meine grauen Augen in die Reha für
4 Wochen Papierkram hat schnellen Erfolg gebracht.
Bis bald.....ich warte schon auf ein neues Kapitel *wink*

#todaytomorrowforever♡

Antwort von Catweazle am 06.05.2021 | 12:48 Uhr
Hi meine liebe CrazySunAve,

bei mir sinds auch gerade eher Stipvisiten bei FF, so ists eben manchmal ...
Ja, hat etwas gedauert, ich hatte da meine Gründe.
Für Riku war nun das Maß erreicht, er zieht Konsequenzen die Sunny begreiflich machen sollen was auf dem Spiel steht.
Ich kenne auch eher das mit dem Hosenknopf der sich mal gut oder weniger gut schließen lässt, Sunny hat da etwas anderes gefunden. :)
Sie ist an sich ganz gerne, versucht sich aber zurückzuhalten und 'flüchtet' dann ganz gerne zu ihren Joggingrunden. Diesmal war der Zeitpunkt extrem blöd gewählt. Riku hat die Nase gestrichen voll.
Das mit den Pillen war natürlich mal wieder eine Sunny-typische Überreaktion.
Ein ruhiges Gespräch wäre angebracht, mal abwarten, ob sie das hinbekommen ...
Fertiggestellt wirst du hier bekommen, mit dem Zeitpunkt hadere ich gerade etwas, aber schön zu wissen, dass du dabei bist.

Ja, Rache ist manchmal so süß ...

Logo, dass nicht jeder Klick einen Leser bedeutet, ich klicke ein Kapitel einer Story die ich lese auch mehrmals an, fand trotzdem im Verglich sehr mager an feedback und das ist entmutigend.
Hab vielen Dank und liebe Grüße, dein Weazlechen
Schön, dass es nun vorwärts geht. :)
05.05.2021 | 06:48 Uhr
Liebe Cat!
Oh, der Streit war super aufgeschrieben. Mir haben sich hier richtig mit die Haare aufgestellt! Und ich kann beide Seiten so gut verstehen. Sunny will an sich und ihrem Wohlbefinden arbeiten und Riku fühlt sich vernachlässigt. Das sind diese kleinen Dinge, die sich irgendwann in einen gemeinsamen Alltag einschleichen können. Klar, jeder braucht auch Freiraum, aber es sollte schon ausgewogen sein und Sunny sollte nicht versuchen, Riku davon zu überzeugen, dass er spinnt. Wenn er sich zurückgeschoben fühlt, muss sie das ernst nehmen. Kann mir vorstellen, dass sich bei Riku durch die Themen Hochzeit und Kind auch zusätzlich noch eine Menge Frust angestaut hat. Gut, dass er ihr das gesagt hat.
Es war mir eine Freude, das Kapitel zu lesen! Liebe Grüße!

Antwort von Catweazle am 05.05.2021 | 11:44 Uhr
Hi shootingstar,

da kann man sich beim schreiben auch hineinsteigen, ich musste aufpassen, dass es nicht noch mehr ausartet. ;)
Sunnys Absichten sind gut, aber sie vergisst darüber, dass auch Riku Zeit mit ihr braucht. Klar, das mit dem zurückgewiesen Antrag hat Riku zwar hingenommen und sie haben sich geeinigt, aber etwas wurmt es immer noch und das ist jetzt zum Ausbruch gekommen. Immerhin hat er klar und deutlich gesagt, dass er sich vernachlässigt fühlt. Nun sollten sie sich genau überlegen wie sie all ihre Interessen unter einen Hut bringen können, ohne dass einer zu kurz kommt.

Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat!
Vielen Dank!
Mit lieben Grüßen
Cat
UCharlie (anonymer Benutzer)
04.05.2021 | 12:54 Uhr
Ob Sunniva jetzt begriffen hat was los ist? Es ist ja guthast sie an sich und damit an ihrer Gesundheit arbeitet aber sie übertreibt es wirklich ,sie sollte sich das alles noch einmal gut durch den Kopf gehen lassen und immer daran denken das Riku sie so liebt wie sie ist. Ihm geht es nicht wie vielen Männern nur um das außere

Antwort von Catweazle am 04.05.2021 | 19:44 Uhr
Hi UCharlie,

Für Sunniva ist Riku zur Selbstverständlichkeit geworden, aber es ist eben nicht selbstverständlich, dass der andere immer da ist. Sunny muss sich jetzt wirklich Gedanken machen, ob es das wert ist wenn dadurch die Beziehung den Bach runter geht. Aber auch Riku muss nun ehrlich sein und nicht immer nur Sunny zuliebe seien Wünsche zurückstellen. Mal sehen, ob sie 'vernünftig' miteinander reden können.

Vielen Dank und liebe Grüße
Cat
11.04.2021 | 14:07 Uhr
Hi Cat!
Fast drei Jahre ist es schon her, dass ich dir hier das letzte Mal geschrieben habe? Wahnsinn. Dabei konnte ich mich noch ganz gut an die Story erinnern und ich habe auch schnell wieder reingefunden. :)
Das Angebot mit dem Haus kam ja sehr passend irgendwie, ist aber natürlich auch eine große Aufgabe und Verantwortung. Hätte für alle (auch für Miss Marple) große Vorteile! Und dass Riku an Kinder denkt, kam jetzt nicht sooo überraschend - zumindest für mich. Die Frage ist tatsächlich nur, ob eine Schwangerschaft Sunnys Erfolge beim Abnehmen direkt wieder zunichte machen. Pauschal zu sagen, dass die Kilos danach drauf bleiben, wäre allerdings falsch. Verstehe den Gedankengang trotzdem.
Bin gespannt, wie es weitergeht und wollte dir eigentlich nur kurz sagen, dass ich wieder dabei bin. Jetzt ist es doch länger geworden, haha.
Mach‘s gut und bis bald!

Antwort von Catweazle am 11.04.2021 | 18:46 Uhr
Hallo shootingstar,

oh, was für ein Wahnsinn, ich habe wirklich nicht damit gerechnet, aber ich freue mich sehr!
Ja, er Vorschlag mit dem Haus kam im zum richtigen Zeitpunkt, ich denke das können Sunny und Riku schaffen, auch wenn es viel Arbeit bedeutet. Für Miss Marple wäre so ein Garten toll, aber auch Riku versucht dir Vorteile zu sehen, er ist eben Optimist. ;)
Riku hat Sunniva ja schon vor längerer Zeit klar gemacht, das er sich irgendwann Kinder mit ihr wünscht und das es auch keine Katastrophe für ihn wäre, selbst wenn sie damit an sich noch warten wollen. Sunny selbst hat damit eher Probleme und sie befürchtet tatsächlich, dass zu viel Babykilos haften bleiben. Daher ist sie so wild drauf erst mal ordentlich abzuspecken.

Toll, dass du wieder dabei bist, es ist nicht einfach mit so einer 'alten' Geschichte (Ex)Leser zu gewinnen.
Hab vielen Dank und liebe Grüße!
Cat
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
08.04.2021 | 20:47 Uhr
Hei Kiittycat :)

Interessante Wendung *grins*
Haben die zwei die Körper getauscht.
Auf einmal liegt die Klinik und Samu nicht mehr im Vordergrund vielleicht auch besser.
Wenn man erstmal die Kilos erfolgreich abgenommen, das kann bei manchen Frauen bis zur Magersucht führen. Das wollen wir mal bri Sunny nicht hoffen.
Tja Riku ds wirst du dich wohl entscheiden müssen wenn es doch zum Nachwuchs kommen sollte. Entweder.... Oder so ein kleinwenig Enttäuschung war da schon zu spüren.

Heute etwas kürzer wie gewohnt hatte heute Papierkram Tag total nervig.

Ganz liebe Grüße und ne fette Umarmung von deiner CrazySunAve
~~~,~~~,~~@
#todaytomorrowforever♡

Antwort von Catweazle am 09.04.2021 | 19:07 Uhr
Hi liebe CSA,

so schnell kann es gehen ... Es ist für Samu auf jeden Fall besser wenn er sich mit Hilfe von Ärzte und Psychologen mit dem befassen kann was passiert ist. Das sind Leute die das neutral sehen, bei Sunny wären zu viele Gefühle im Spiel und das würde Samu nicht helfen.
Sunny Ehrgeiz ist durch die ersten Erfolge geweckt, dann irgendwann zu sagen: Stopp nun reicht es auch, ist bestimmt schwierig und genau das befürchtet Riku. Riku könnte sich ein Familienleben inzwischen gut vorstellen, aber bei Sunniva haben andere Dinge Vorrang.

Oje, Papierkram mag ich so gar nicht, lässt sich aber leider nicht vermeiden. Muss man durch. ;)

Hab vielen Dank, schön, dass du deine Gedanken dazu dagelassen hast.
Liebe Grüße von einem total 'erschossenen' Weazlechen
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
04.04.2021 | 18:54 Uhr
Hei Cat :)

Ich bin gespannt wie Sunny sich entscheidet die anderen machen se ihr nicht gerade leicht. Keiner will sie in ihrem Vorhaben unterstützen dabei möchte sie doch nur helfen........und natürlich noch weiter Abnehmen.
Wer weiß ob es Samu helfen würde wenn Sunny in der gleichen Klinik ist wie er. Manchmal ist gerade dieser Schritt, in die Klinik wo man niemanden kennt der richtige um neue Wege zu beschreiten. Wer weiß ob Sunny sich überhaupt noch auf ihr Problem konzentriert wenn Samu in der Nähe ist. Dann wäre am Ende keinen von beiden geholfen.
Das wäre doch auch doof.
Oha hast du Geschwister brauchst du keine Feinde. Das ist voll gemein das ihr Bruder nur Riku für schon fast zu dünn hält und Sunny immer noch "zu rund" oder sogar mehr als rund.
Riku scheint Sunny so zu lieben wie sie ist er hat vielleicht auch ein wenig Angst sie zu verlieren. Wenn sie noch schlanker wird oder das was er gerade so an ihr liebt ihre Bodenständigkeit dadurch aufgibt. Oft genug hab ich selbst schon erlebt wie einen Menschen so eine Gewichtsveränderung auch seine Persönlichkeit verändert hat.....und das nicht immer nur zum Guten.
Es wäre schade wenn Sunny Miss Marpel wieder abgeben müsste obwohl die war ja vorgewarnt das keine Tiere erlaubt sind. Ich denke vielleicht würde es allen helfen den Stress der Großstadt zu entfliehen.
Ich freue mich immer noch mächtig, das du hier weiter machst. Hab mir das ja sooo sehr gewünscht ♡~~>~~>☆

Ganz ganz viele liebe Grüße
Deine CrazySunAve

#todaytomorrowforever♡

Antwort von Catweazle am 05.04.2021 | 10:22 Uhr
Hi my SunAve,

für die Idee mit der Klinik erhält sie in der tat keine echte Unterstützung, aber bei dem Vorhaben weiter abzunehmen stehen Freund und vor allem Riku doch hinter ihr.
Ja, das ist ein ganz entscheidender Gedanke. Es würde Samu vermutlich nicht helfen wenn Sunny in der Nähe ist. Er muss einfach einen Weg finden um mit all dem klar zu kommen und ohne sich von seinen Freunden beeinflussen zu lassen. Sunny meint das zwar gut, aber ihm wäre nicht geholfen. Und ihr auch nicht, weil sie ihr 'Problem' als zweitrangig ansieht.
Doch wie gesagt, manchmal kommt alles ganz anders ...
Ich bin froh, dass meine Geschwister sehr lieb sind, so ein aufeinander einhacken kenne ich nicht, aber ich kenne durchaus solche Fälle.
Sunny und Mika haben sich aber auch lieb. - Auf ihre Art. :)
Riku hat schon längst gelernt Sunny so zu akzeptieren wie sie ist, Natürlich hätte er nichts dagegen wenn sie Gewicht verlieren würde, aber diese Angst dass sie selbst sich dadurch verändert ist durchaus gegeben.
Die Sache mit Miss Marple war sehr überstürzt, Hundehaltung ist da nun mal nicht erlaubt, das gibt früher oder später Ärger. Riku gefällt es in der Stadt, da müsste Sunny gute Gründe anbringen, um ihn zu einem Umzug zu bewegen. Aber wer weiß was sie im nächsten Kapitel erfahren. Womöglich ändert das einiges ...

Ehrlich? Du hast dir das gewünscht? Da hat diesmal wohl mein Stecker gut funktioniert!
Ich hoffe wir funken weiterhin auf einer gemeinsamen Wellenlänge.
Danke dir und alles Liebe,
dein Weazlechen
04.04.2021 | 09:06 Uhr
Hallo Cat,

Ich kannte die Geschichte noch nicht und habe sie jetzt mal in einem Schwung durchgelesen und würde mich freuen, wenn du weiter schreibst.

Riku und Sunny wirken sympathisch und ich würde gerne wissen, wie es mit Samu und Mailin weitergeht. Und dann ist da ja auch noch die Frage, wo die Abnehmgeschichte hinführt.

Viele Grüße
LottaS

Antwort von Catweazle am 04.04.2021 | 18:49 Uhr
Hi Lotta,

wie schön, dass du dir die Geschichte erlesen hast.

Neben Sunny und Riku spielt auch Samu eine große Rolle der ja so seine Probleme mit Mailin hat ...
Die Abnehmgeschichte wird Folgen haben, welche verrate ich natürlich nicht.

Ich bedanke mich für deine Zeilen.
Liebe Grüße
Cat
03.04.2021 | 17:49 Uhr
Hallo Cat,

ich bin noch da, und ich kann mich auch noch an Sunny erinnern! Die mag ich nämlich!

Da ist immer etwas los, ich sag nur Fotos für den Kalender!

Ich lese gerne weiter, wenn du schreiben magst!

VlG

Antwort von Catweazle am 04.04.2021 | 18:50 Uhr
Hi Carolsamantha,

da freue ich mich doch sehr, ich hatte schon befürchtet, dass sich niemand mehr an Sunny erinnert.

Auch in Zukunft wird jede Menge los sein und für Sunny und Riku wirds nicht immer einfach.

Ja, ich habe Lust weiterzuschreiben. Zwar nicht so 'weitläufig' wie es mir einst vorschwebte, aber die Story soll zumindest einen würdigen Abschluss erhalten. Und ein 3. Teil kann ja noch folgen wenn Interesse am der weiteren Zukunft besteht.

Schön, dass du mitliest und für deine Zeilen
Liebe Grüße
Cat
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
03.04.2021 | 15:44 Uhr
Hei my Kiittycat:)

*FREU*
DU SCHREIBST WEITER !!! WIE SCHÖN IST DAS DENN ♡
Jeppiee da bin ich echt gespannt ich glaub da muss ich erst noch einmal auffrischen damit ich besser reinkommen.

Liebe Grüße und schöne Ostertage Deine SunriseAve66

#todaytomorrowforever♡

Antwort von Catweazle am 04.04.2021 | 18:50 Uhr
Hi meine liebe SunAve!

Ich hatte sehr gehofft, dass sich jemand überhaupt noch erinnert ...
Ja, auffrischen musste ich auch noch mal, weil ich nicht wusste was ich wirklich schon geschrieben hatte und was nur in meinem Kopf stand. :D

Bis hoffentlich demnächst.
Alles Liebe und vielen Dank!
Dein Kiittyweazle
03.04.2021 | 11:07 Uhr
Das ist lange her, das ein nächstes kapittel kommt. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Lg
Rakker

Antwort von Catweazle am 04.04.2021 | 18:51 Uhr
Hi Rakker,

ja, es ist lange her ...
Ich hoffe die Fortsetzung wird dir gefallen.

Hab vielen Dank und liebe Grüße.
Cat
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
07.06.2019 | 17:00 Uhr
Hi Kiitty Cat

Hab mich gerade noch mal hier durch deine Geschichten gescrollt.
Da hab ich gesehen das die auf jetzt abgerochen steht. Schade das du sie nicht beenden konntes ich hätte zugern gewußt was da noch so alles kommt.Ob Sunny sich tätsächlich einweisen läst wie es mit Samu weiter geht und und und.Schade macht mich jetzt doch ganz schön traurig.

Ich freue mich auf das letzte Kapi bei Sverre bis dahin dann Bye Bye Cat

SunriseAve66

Antwort von Catweazle am 08.06.2019 | 23:51 Uhr
Huhu SunAve,

ja, da ist das passiert was ich eigentlich vermeiden wollte ...
Es ist mir derzeit einfach alles zu viel und ich bin froh, wenn ich es noch schaffe die Stories zu beenden die sowieso kurz vor dem Abschluss stehen.
Das ist hier nicht der Fall, hier stecke ich einfach noch mittendrin. Ich habe es aber durchaus schon gebracht Stories nach der 'abgebrochen Sperrzeit' weiterzuschreiben und zu beenden. Ob es Sinn macht ist eine andere Frage, ich sehe ja gerade bei Sverre, dass einem lange Pausen das Genick brechen. Tut mir echt leid, auch für alle anderen Leser die so viel Interesse gezeigt haben, das ist auch für mich nicht nicht schön.

Bye Bye ... und Dank.
Deine Cat
18.10.2018 | 00:34 Uhr
Finde deine Geschichte super, muss allerdings gestehen das ich den ersten Teil noch nicht gelesen habe.
Riku wir ja ganz schön überrumpelt in der Nacht, bin echt gespannt wie er darauf reagieren wird
Lg tanzmaus

Antwort von Catweazle am 18.10.2018 | 17:27 Uhr
Hi Tanzmaus,

ich habe die Story ganz bewusst so geschrieben, dass man auch so einsteigen kann, nicht jeder hat Lust erst was anderes lesen zu müssen. Ist natürlich alles etwas besser zu verstehen, wenn man die Anfänge kennt und weiß wie das war.
Oh ja, das war eine perfekte Überrumplungsaktion.

Ganz lieben Dank und viele Grüße, Cat
SuniseAve66 (anonymer Benutzer)
09.10.2018 | 00:33 Uhr
Hei Cat
Ich liebe das einfach wie du deine Geschichten hier erzählst,ich komme mir schon vor wie Stalker.Du hast bei mir mal wieder einen Flashback ausgelöst Dazu gleich;)

Ein Samu Haber betritt nicht einen Raum er erscheint wie die erste Rakete eines Feuerwerks man hört nur noch Ah's und Oh's.Dann folgt die Krönung mit einem Applaus. Crazy oder? ;))

Du triffst das hier ganz schön genau auf den Punkt mit deinen Beschreibungen es gab in meinen Umfeld eine junge Frau sehr sehr stark übergewichtig mit einen Partner ähnlich wie Riku war sehr schlank und Sportler.Da gab es auch viele Stimmen das geht ja garnicht die Beiden.Man war das ein Drama von Hochzeit ,böse Schwiegermutter, Kind mit einer Anderen, natürlich sehr viel Schlankeren.Sie haben sogar das Kind übers Wochende noch zu sich genommen.Das ging ne Zeit gut und dann kam der Bruch oder auch Scheidung.Da kam es dann zu einer Wende sie hat 60 kg abgenommen im Alleingang und mit Sport in knapp anderthalb Jahren. Ich selbst hatte damals 65 kg(hätte ich gerne wieder) sie hat mich praktisch einmal weggehungert wenn man das nicht selbst erlebt hat kann man es nicht glauben. Aber es geht ohne den Finger in den Hals zustecken.Aber auch im waren Leben kann das Happyend ausbleiben.
So nochmal zur Geschichte Ich glaube Sunnys Idee sich dort einweisen zulassen gar nicht gut. Reha ohne Besuch ist ist einfach besser man kann mehr loslassen es ist effektiver. Gerade auch mal die Wochenende mit anderen Leuten zu verbringen und nicht mit Besuch aus den üblichen Verdächtigen. Ok mal telefonieren ist ganz ok aber auch das kann lästig werden (da spricht die Erfahrung :》).
Bitte auch hier schreib unbedingt weiter wir wollen alle mehr ich sag das jetzt hier mal so . Auch von mir wieder ein paar Sterne ☆☆☆☆☆ und die Flag♡

Liebe Grüße
SunriseAve66

#Heartbreakcenturyflag2018

Antwort von Catweazle am 09.10.2018 | 11:26 Uhr
Hallo,

was mir gerade auffällt ist dein offizieller Nickname, soll das eigentlich wirklich so?

Ja, das kommt mir auch so vor. Er hat eine ganz besondere Aura um sich.
Oh ja, sicherlich geht das, aber der Wille muss sehr groß sein und es ist nicht jedermanns Sache. Ich bin leider nicht so riesig ehrgeizig alles knallhart durchziehen zu können.
Sunny hat ja viele Ideen und denkt das selten richtig durch, da ist sie einfach sehr spontan. Zum Glück hat sie in Riku einen Partner der da etwas besonnener ist.
Abschalten und sich von allem lösen, das wäre für Samu ganz gut. In diesem Sinne sollte auch Sunny handeln. Sie sieht aber nur, das er nicht gerne allein ist und sie will für ihn da sein. Ob ihr Plan überhaupt aufgeht wird sich zeigen. Ich habe fette Ideen für die Story, aber mal leider wieder zu wenig Zeit, aber es wird. Die Gesichte wird wohl nicht ganz so lang wie ursprünglich geplant und verläuft auch etwas anders, aber da niemand in meinen Kopf schauen kann dürfte das in Ordnung sein. :)

Ganz lieben Dank für die imaginären Sternchen. ;)

Allerliebste Grüße von Cat
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
05.10.2018 | 23:05 Uhr
Hi Kiity Cat ;)
Bin gerade über dein allerersten
oneshot☆ hier rein geschneit habe etwas geschnüffelt in deinen Geschichten hihi muss ja die Zeit überbrücken und habe den Zipfel einer roten Schleife entdeckt aber die Tür nicht aufgemacht moorrrgeenn erst. :))
Also habe den ersten Teil dieser Geschichte schon vor langer Zeit 2 Jahre mindestens gelesen irgendwie beim googeln gefundenLleider habe ich damals kein Review geschrieben.Hatte wie immer noch keinen Plan.
Habe hier jetzt 2 Kapi zum Preis von einen gelesen.Hatte genau das geahnt was du hier schreibst das Maliin in der Gruppe auftaucht und Samu davon Wind bekommt bin echt schon gespannt wie sich das hier entwickelt.Ob bei den beiden was geht?Na mal lesen .....

Schon wieder habe ich es getan eine nicht fertige Geschichte. Ich glaub das nicht Hilfe!!! werde crazy.

Liebe Grüße heute mal nur als
MISS CRAZY FLAG
Bis bald ;》♡

Antwort von Catweazle am 09.10.2018 | 11:13 Uhr
Hiho!

Da habe ich hier ja noch nicht mal geantwortet. Schande über mein verstreutes Haupt ...
Na, ich denke es geht vielen so, und dann bleibt es dabei. Freue mich, dass du nun dabei bist auch wenn ich noch an der Story arbeite.
Ja, das war anzusehen, aber was interessant ist das ist ja die Entwicklung. Samu tut sich da sehr schwer.

Ein Dankeschön und liebe Grüße an MISS CRAZY FLAG von Cat oder wie auch immer. ;)
22.08.2018 | 07:00 Uhr
Okay, an Sunnys Idee hatte ich jetzt nicht gedacht. Ich habe eigentlich den Eindruck, dass Samu in der Klinik, wenn auch alleine, gut aufgehoben ist und vielleicht tut ihm der Abstand auch ganz gut. Riku hat Sunny zwar gesagt, dass sie auf Samu aufpassen soll, aber ob er das damit gemeint hat?! Mal unabhängig davon, dass sie sich dann körperlich für eine Weile nicht mehr so nah sein könnten. Da wäre auch noch Miss Marple. Die könnte sie natürlich zu ihrer Mutter geben, aber ist das die Lösung? Ich freue mich auf die Fortsetzung!
Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich!

Antwort von Catweazle am 22.08.2018 | 19:21 Uhr
Hi shootingstar,

normalerweise ist es auch so gedacht, dass der Patient Abstand gewinnen soll. Sunny meint es aber gut, sie will einfach für ihn da sein wenn er Hilfe braucht, er sol sich nicht verlassen vorkommen.
Riku sieht das mal wieder skeptisch, er findet dass es Sinn macht so wie es normalerweise abläuft.
Jetzt muss sich zeigen, ob Riku bereit ist Miss Marple zu versorgen. Sonst wird Sunnys Mutter das sicherlich machen. Nicht ideal, aber wenns nicht anders geht ... aber vielleicht zeigt Riku sich gnädig, so ein wenig hat er sich ja auch schon an sie gewöhnt.

Ganz lieben Dank, dass du so fleißig kommentiert hast, ich freue mich riesig!
Schönen Abend. Bis hoffentlich bald. Liebe Grüße,Cat
22.08.2018 | 06:42 Uhr
Hey Cat!
Zum Glück geht es Sami besser, das hätte auch ganz anders ausgehen können. Und Samu, naja, die Schuld wird er noch lange mit sich rumtragen, aber er kann nicht ewig sauer auf sich sein und sich damit selbst im Weg stehen. Ob nun bei der Heilung oder bei anderen Dingen. Ich glaube, es ist in gewisser Weise normal, dass man möchte, dass sich die eigene Gesundheit auf jemanden überträgt, den man selbst in einen Unfall verwickelt hat. Gut, dass seine Freunde versucheb, ihm die Augen zu öffnen.
Und nun die Adipositasklinik - wenn da nicht das Schicksal winkt.
Bis gleich :)

Antwort von Catweazle am 22.08.2018 | 19:15 Uhr
Hei shootingstar,

oh ja, dass hätte ganz anders enden können, aber Sami hat noch einen langen Weg vor sich. Schuldgefühle bleiben sicherlich, aber sie helfen nicht und blockieren nur seine eigene Heilung. Schmerzen für einen anderen auf sich nehmen das geht nicht. Riku uns Sunny versuchen Samu da die Augen zu öffnen, aber offensichtlich will er sich blind stellen.
Mal sehen was das Schicksal so bereithält ...

Danke dir! Bis gleich!
Liebste Grüße, Cat
21.08.2018 | 08:07 Uhr
Oh Gott. Das ist schlimmer ausgegangen, als ich dachte. Furchtbar dass Sami im Koma liegt. Leider hat der Beifahrer in solchen Unfall-Situationen oft die schlechteren Karten - so wie er nun auch. Sein Körper muss sich erholen und wird hoffentlich wieder erwachen, wenn er damit fertig ist. Wie Samu wohl reagieren wird, wenn er das alles erfährt und sich über die großen Folgen des kleinen Fehlers bewusst wird? In seiner Haut möchte man nun wirklich nicht stecken.
Liebe Grüße an dich!

Antwort von Catweazle am 21.08.2018 | 09:17 Uhr
Hei shootingstar,

ganz schlimm was da passiert ist. Sami hat es am schwersten getroffen.
Hu, Samu ist sich natürlich bewusst, dass er den Unfall verursacht hat, damit klar zu kommen ist alles andere als einfach.
Das möchte wohl keiner erleben.

Dankeschön un noch einen tollen Tag.
Mit lieben Grüßen, Cat
21.08.2018 | 07:49 Uhr
Guten Morgen! Ich mag es, mit dieser Geschichte in den Tag zu starten :)
Sunny hat Riku ganz schön um den Finger gewickelt, was den Hund angeht. Eigentlich hätte sie ihn vorher fragen sollen und ihn nicht vor vollendete Tatsachen stellen sollen. Aber wie du schon meintest, Sunny ist eben sehr spontan und Riku schätzt das auf eine Art auch. So richtig begeistert ist er aber nicht, wie mir scheint. Dafür hat sie ihm den Abend geschenkt anstatt sich weiter um das Ankommen der Fellnase zu kümmern.
Die Idee der Spritztour war nett, und für Riku sicher eine gut tuende Abwechslung. Aber nun ein Unfall? Puh. Hoffentlich ist den Vieren nichts schlimmes passiert.
Bis gleich ;)

Antwort von Catweazle am 21.08.2018 | 09:14 Uhr
Hi shootingstar,

das ist schön, ich mag es auch deine Reviews zu lesen. :)

Allerdings, da hat sie volle Überzeugungsarbeit geleistet. Ja, spontan ist sie eben. Nicht immer gut, aber die Folgen muss sie dann ja auch selbst ausbaden. Nein, das stimmt, so ganz wohl ist Riku bei der Sache mit dem Hund nicht, er sieht da einfach die Probleme die Sunny gekonnt ignoriert. Der Hund ist am ersten Abend tatsächlich zu kurz gekommen. Wir haben vor anderthalb Jahren so eine Fellnase bekommen und ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass der Hund unsere ganze Aufmerksamkeit beansprucht hat, da hätte ich in der Tat etwas mehr drauf eingehen müssen. Aber vielleicht war 'Miss Marple' ja auch froh, etwas Ruhe zu haben. Bis Sunny und Riku losgelegt haben ... ;)
So eine kleine Spritztour ist an sich eine tolle Sache, hier endet sie leider so böse.

Vielen Dank und bis gleich, liebe Grüße, Cat
Kathi (anonymer Benutzer)
20.08.2018 | 11:26 Uhr
Liebe Cat,
ich freue mich SOO sehr, dass es hier weitergeht.
Wiedermal wird deutlich, wie sehr Sunny Samu mittlerweile ins Herz geschlossen hat. Ihre Idee ist allerdings wirklich verrückt, ich bin gespannt, wie sich das noch entwickelt... und was Riku dazu sagt.
Wieder ein gelungenes Kapitel!

LG, Kathi

Antwort von Catweazle am 20.08.2018 | 16:39 Uhr
Hi Kathi,

ich freue mich ebenso, dass du noch dabei bist.
Oh ja, da ist eine 'dicke' Freundschaft entstanden. Samu braucht Hilfe und das löst bei Sunny so eine Art Beschützerinstinkt aus.
Na, ob das so klappt wie sie sich das wünscht ist natürlich fraglich, aber sie ist ein Dickkopf, das bekommt Riku immer wieder zu spüren.

Vielen Dank, es ist schön, dass du dich an dieser Story erfreuen kannst.
Mit lieben Grüßen, Cat
20.08.2018 | 10:36 Uhr
Hy Cat.
Sunny ist so verrückt. Jetzt will sie sich einliefern lassen. Ob das eine gute Idee ist?
Und Riku ist denke ich nicht begeistert. Mal sehen was er dazu sagt wenn er am morgen in Ruhe darüber nachdenkt
Glg Mubaerin

Antwort von Catweazle am 20.08.2018 | 16:35 Uhr
Hallo Mubärin.

Einliefern lasen hört sich natürlich schon etwas irre an, sagen wir lieber einweisen. An sich ist es für sie selbst nicht schlecht, aber Riku sieht das anders, er ahnt, das es ihr mehr darum geht für Samu da sein zu können. Dass er eventuell mehr Aufmerksamkeit geschenkt bekommt als er selbst kratzt an seinem Ego. ;)
Darüber nachdenken wird er auf jeden Fall und sicherlich auch entsprechende Worte finden.

Ich danke dir und schicke liebe Grüße gen Österreich.
Cat
20.08.2018 | 07:08 Uhr
Hallo zum zweiten :)
Das Gespräch zwischen Samu und Riku hatte am Ende also auch für Sunny noch etwas Gutes. Wieder hat sie erkennen dürfen, dass Riku fest hinter ihr steht und eine kleine Motivation zum abnehmen gab es auch noch. Ich bin mir sicher, dass das Thema Heirat wieder aufkommen wird - die Frage ist nur wann und wie.
Die Hündin ist keine schlechte Idee. So ist Sunny tatsächlich gezwungen, bei Wind und Wetter rauszugehen. Mein erster Gedanke war allerdings auch: Sind Hunde in der Wohnung erlaubt? ;) aber das wird sie sicher abgeklärt haben, bevor sie Miss Marple zu sich geholt hat. Um den Namen wird es Riku jedenfalls nicht gehen..
Liebe Grüße!

Antwort von Catweazle am 20.08.2018 | 16:30 Uhr
Hi Shootingstar.

So, da bin ich wieder. :)
Es ist einfach super wie toll Riku hinter Sunny steht. Für sie bedeutet dieser Rückhalt enorme Motivation.
Irgendwann könnte das wieder Thema werden, vorerst sind die Standpunkte ja geklärt.
Mit einem Hund ist es erforderlich sich an der frischen Luft zu bewegen, so gesehen nicht schlecht, aber es muss eben auch jemand für den Hund da sein wenn sie arbeiten muss. In einer Mietswohnung ist Hundehaltung aj oft nicht erlaubt, aber auch das sieht Sunny ganz locker sollte es da Probleme geben. Vielleicht etwas gedankenlos, aber gerade das mag Riku an ihr, diesen Optimismus. Der Name wird ihm recht egal sein, das stimmt. :)

Auch hier ein liebes Dankeschön und viele Grüße, Cat
20.08.2018 | 06:45 Uhr
Hi Catweazle!
Das Nein ist bitter für Riku, klar. Egal wie spontan der Antrag gewesen sein mag oder was auf den ersten Blick dahinter steckte. Er ist verletzt - und nun auch im doppelten Sinne. Der arme. Klasse wie du die Szene beschrieben hast, in der er sich mit den beiden Kerlen anlegt. Das war wie Kino.
Gut, dass Sunny und Riku auf ihren kleinen Ausgang schauen und sich an ihre Ziele erinnern können... wenn Riku Sunny nicht mehr fragen will, dann muss sie das eben übernehmen. ;)
Riku wird doch hoffentlich nicht mit Samu mitgehen. Sie haben doch noch gar nicht zu Ende gesprochen...
Viele Grüße an dich!

Antwort von Catweazle am 20.08.2018 | 16:24 Uhr
Hi shootingstar,

es ist absolut bitter, Riku ist da auch tief verletzt, selbst wenn er einsieht, dass es aus Sunnys Sicht eher lieblos wirkt.
Ja, körperlich hat es ihn nun auch noch erwischt. Sunny selbst kam sich ja vor wie im Kino. ;)
Das sie sich nicht total zerstreiten sondern wirklich versuchen darüber zu reden ist schon mal gut, aber Riku sagt es ja ganz deutlich: Eine Abfuhr reicht ihm. Es wäre ganz bestimmt eine Möglichkeit, dass Sunny die Initiative ergreift wenn es um das Thema Hochzeit geht, aber davon ist sie ja noch weit entfernt, so schnell wird das wohl nichts.
Zu Ende sprechen sollten sie, das stimmt. :)

Geht gleich weiter, aber bis dahin auch dir viele Grüße. Cat
19.08.2018 | 20:52 Uhr
Guten Abend Catweazle,

Sunnys Idee ist nicht schlecht. Aber auch nicht wirklich optimal. Samu ist in dieser Klinik sehr gut aufgehoben. Das Personal ist schließlich auf solche Fälle wie Samu ausgebildet. Also kein Grund für sie, sich einweisen zu lassen.

Ich wünsche dir einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
LG Angie

Antwort von Catweazle am 19.08.2018 | 21:11 Uhr
Hallo Angie,

es hat natürlich seine Gründe warum da in den ersten Wochen kein Kontakt zu Freunden und Familie bestehen soll, da müsste sich Sunny wirklich keine Gedanken machen, aber hier überwiegt eben das emotionale Empfinden und das sagt ihr, dass sie für Samu da sein muss.
Nun ja, da dort auch übergewichtige Menschen behandelt werden sieht sie da durchaus einen zusätzlichen guten Grund. Mal abwarten was draus wird.

Auch dir noch einen gemütlichen Abend und eine stressfrei Woche.
Mit lieben Grüßen, Cat
19.08.2018 | 08:58 Uhr
Hi Catweazle!

Ich bin ganz sprachlos. Mit dem Antrag habe ich nicht gerechnet, Sunny bestimmt auch nicht. Obwohl es ja süß ist, aber vielleicht etwas sehr spontan. Hoffentlich bezieht sich das "Nein" nur auf die Art und den Zeitpunkt des Antrags und nicht auf die Frage an sich. Das hätte Riku auch etwas eleganter machen können. Ich bin gespannt, was Sunniva nun sagt.
Und Samu, ja, er ist gebeutelt, aber das sind wir doch alle irgendwie und deshalb eine Frau, die er ja eigentlich mag, so zurückzustoßen, ist wirklich alles andere als nett. Klar, dass Mailin da so reagiert und die Flucht ergreift. Solche Sätze möchte niemand hören.

Liebste Grüße

Antwort von Catweazle am 19.08.2018 | 09:39 Uhr
Hallo shootingstar,

eine sehr spontane Idee von Riku. Das hätte er ganz anders aufziehen müssen, so hat es einen bitteren Nachgeschmack.
Ja, er mag sie an sich, ihm gefällt ihr Gesicht, aber eben alles eine Nummer 'zu viel'. Es ist schade, dass da so plump war, auch das hätte er ihr auf eine andere Art deutlich machen können, wenn er da nicht über seinen Schatten springen kann.

Danke dir und liebe Grüße! Cat
18.08.2018 | 08:46 Uhr
Vielleicht war das wirklich nicht der richtige Ort und der richtige Zeitpunkt für ein zweites kennenlernen zwischen Samu und Mailin. Alle Augen sind auf sie gerichtet, Riku und Sunny überwachen das Ganze... aber vielleicht braucht Samu den kleinen Schubser auch und kommt auf den grünen Zweig. Hoffentlich hat er Mailin nicht zu sehr vergrault. Wobei, nach ihren Worten zu urteilen, hat er sich nicht nett ausgedrückt.
Riku und Sunny scheinen sich in ihrer Rolle hingehen sehr wohl gefühlt zu haben!
Nochmals viele Grüße :)

Antwort von Catweazle am 18.08.2018 | 19:13 Uhr
Hei shootingstar,

es ist alles recht dumm gelaufen, Samu war das sehr direkt. zu direkt für Mailins Geschmack. Die ist auf jeden Fall stinkig.
Riku und Sunny hatten gute Absichten und so als 'Aufpasser und Beobachter' haben sie sich auch nicht unwohl gefühlt, aber das Ergebnis war leider weniger befriedigend.

Liebste Grüße und noch ein schönes Wochenende, Cat
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast