Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
04.08.2019 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 13
Hey,

ich finde, deine Geschichte hat Potenzial und ist auch von der Idee her interessant. Schade, dass du sie nicht fortgeführt hast. Überlegst du, nochmal daran zu arbeiten? Gibt hier leider nur sehr wenige Kill La Kill Fanfictions, mit mir dann insgesamt 4 im Moment. ^^

LG

Daniel
03.12.2015 | 15:38 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,
ich gebe es zu. Ich konnte einfach nicht die ganze Geschichte lesen.
1. Du brauchst ein Rechtschreibpogramm oder einen Betaleser. Oder beides. Es heißt "Verloren"und "Versucht" mit V nicht mit f.
2. Ich schließe mich der Kritik eines Vorgängers an. Du musst versuchen den der als nächstes etwas sagt, einfach zum Subjekt zu machen. Kleines Beispiel: Überschwänglich umarmte und küsste die Oma ihre Enkelin. "Schön, dass du endlich da bist!"
Ansonsten fand ich deine Geschichte gut, wirklich! Die Charaktere benehmen sich überhaupt nicht ooc und die Idee ist recht interessant. Dennoch finde ich es etwas seltsam, dass Satsuki Sanageyama begnadigt hat. Würde sie wahrscheinlich nicht tun, aber da bin ich mir nicht sicher.
Falls du ein Problem mit den Namen hast. Mach dir eine Liste. Such die Namen von den Charakteren heraus und schreib sie dir auf. Bewirkt Wunder, das schwöre ich! ^^
Ich hoffe du nimmst es mir nicht so übel, dass ich so viel gemeckert habe, aber Kritik muss sein! ;) Sonst lernt man ja nichts.
See ya (maybe) later!
Lyra

Antwort von Metallix Prime am 03.12.2015 | 17:54:43 Uhr
Er hat ja nicht wegen Unfäigkeit sondern durch fersagen der Ausrüstung ferloren....also ist es eigentlich die Schuld des Näh Futzsis.
19.10.2015 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 1
Diese Grammatik... VERsprochen und VERloren! Wieso schreibst du in die wörtliche Rede noch die Namen derjenigen hinein, denen das Wort gerade gehört? Nimm doch zum Beispiel: „Ihr vier solltet es in Zukunft vermeiden, mir unter die Augen zu treten.“, sprach Satsuki mit eisernem Blick.
Es hört sich gleich viel flüssiger und realistischer an. Womöglich bist du gerade erst am Anfang deiner Schreibkarriere und man braucht ein wenig, bis man den richtigen Stil gefunden hat.
Ich weiß, ich höre mich wie ein besserwisserischer Lehrer an, aber ich meine es gut. ;)

Liebe Grüße und gutes Gelingen wünscht
Monkera

Antwort von Metallix Prime am 19.10.2015 | 23:31:41 Uhr
Eigentlich habe ich mir diese Art zu schreiben angewöhnt. in der 7 Klasse habe ich zum Spaß Gescichten in meine umbenutzten Hefte geschrieben und war schlicht zu Faul es immer auf diese Weise zu machen. Ich fersuche es aber zu endern.
21.07.2015 | 15:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hi
Ich bin schon gespannt wer noch alles mitglied in der Elite 4 wird und auch was das führ Tests sind. =3
Besonders lustig fand ich das Ende des 4ten Kapitels: Ich glaube den könntest du von der Schule Verweisen und er würde noch hier rumlungern und alle leute anbrüllen, die sich nicht an die Regenln halten. XD
Das einzigste was mich irritiert ist wie du die Gespräche schreibst. zb: Ryoko:... Satsuki:... (Keine Ahnung ob die Namen richtig geschrieben sind.

Hoffendlich schreibst du bald weiter. Ich möchte nähmlich gerne wissen wie es weiter geht. =)