Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Cuile
Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
21.06.2020 | 12:40 Uhr
Ich finde es total mutig von dir, weiter zuschreiben und wieder anzufangen.
Dein Schreibstil ist großartig, mach weiter so!

Antwort von Cuile am 28.06.2020 | 15:34 Uhr
Dankeschön für deinen Kommentar, ich schätze es sehr, dass dir das Geschreibsel gefällt. :)
23.04.2016 | 21:37 Uhr
Hi!

Eine echt tolle FF über Celeste!

Ich finde, dass du sie wirklich sehr gut herüber bringst und du beschreibst ihre Gefühle sehr gut!
Mir gefällt auch dein Schreibstil sehr gut! Ich finde wenn der Schreibstil einfach nicht so gut zum Lesen ist, dann macht es auch gar keinen Spaß mehr die FF weiter zu verfolgen und zu lesen!

Mach weiter so :)
Und am Besten so schnell wie möglich !

Lg
Flower <3

Antwort von Cuile am 24.04.2016 | 16:35 Uhr
Hey,
Danke, dass sie dir gefällt, das bedeutet mir echt viel.
So viele Sachen, die dir gut gefallen, da weiß ich ja gar nicht mehr wie ich mich noch bedanken kann außer Danke, Danke, Danke zu sagen! :)
Ich kenne das mit dem Schriebstil, da kann die Idee zur ff noch so gut sein, lesen möchte ich es dann trotzdem nicht.
Ich werde mich bemühen weiter zu machen und ich kann sagen, heute könnte ich sogar noch etwas zu Stande bringen ;)
Lg
AndoraEngel
30.03.2016 | 16:20 Uhr
Damit du weiter motiviert bist und fleißig Kapitel schreibst, ist hier meine zweite Review an diesem Tag :)
Was ich an diesem Kapitel sehr schön fand, war dir Tatsache, wie du Celeste dargestellt hast.
Natürlich ist sie einerseits zickig drauf. So ist sie nun mal.
Aber das ihre emotionale Seite zum Vorschein kam, fand ich sehr schön geschrieben. :)
Bis hoffentlich bald
Mel

Ps: Viele Reviews motivieren extrem. Als ich auch einmal vier(!) Reviews auf einmal bekommen habe, ist mir das Herz fast stehen geblieben :)

Antwort von Cuile am 31.03.2016 | 01:11 Uhr
Hey,
Was für eine Ehre! Ich bin ganz erstaunt wie viel Rückmeldung ich heute (oder eher gestern. Ups!) bekommen habe. Ich fühle mich richtig beflügelt und kann dein Gefühl echt gut nachvollziehen.
Ich denke auch, dass Celeste gerne Zicke ist, sie aber auch nur ein Mensch ist. Das einzige schwierige ist dann wohl dem Mittelweg zu finden.
Ich hoffe auch bis bald (solltest du lange nichts mehr von mir hören, bin ich dann wohl wieder in meiner Versenkung verschwunden und ich bekomme übrigens gerne eine Mail mit: "Huhu! Schreib! Endlich! Weiter!")
Lg
AndoraEngel
30.03.2016 | 15:41 Uhr
Wow das ging echt schnell und oben drein ist das Kapitel auch super, ich kann sie mir super vorstellen und freue mich auf das nächste.
Ich finde es super das du dich an das vorgehen des organal Buchs hältst, aber trotzdem Celeste im Mittelpunkt steht.
Ich kann es kaum erwarten das nächste zu lesen.
Lg lolalischen

Antwort von Cuile am 31.03.2016 | 01:02 Uhr
Hey,
Ich weiß für mich kam meine plötzliche Schreibwut auch echt unerwartet, aber endlich bin ich ein wenig 'wacher' und motivierter, also warum nicht?
Schön, das das Kapitel dir gefallen hat, ich werde mir weiter Mühe geben.
Ich wollte mich auch an das Orginal halten, da Frau Cass es schließlich so geschrieben hat und warum etwas ändern? Ich liebe die Reihe so wie sie ist, da braucht es keinen der die Story ändert. (Außer vielleicht bei manchen Dingen)
Das nächste kommt hoffentlich auch schnell, denn bald bin ich im Urlaub und da kann ich nicht schreiben. :(
Lg
AndoraEngel
30.03.2016 | 12:50 Uhr
HI,
endlich kam wieder einmal ein neues Kapitel ich freue mich.
Das Frühstück hast du sehr gut beschrieben und ich fand es auch an einigen Stellen sehr witzig.
Es ist total was anderes das eigentliche Geschehen was wir kennnen von einer anderen Perspektive zu betrachten ;)
Auf jeden Fall hast du es sehr gut umgesetzt!
Bis zum nächsten Mal
Mel

Antwort von Cuile am 30.03.2016 | 14:49 Uhr
Hey,
Oh. Mein. Gott. Drei Rewiews. Am einem Morgen! Wow. Ich bin total geplättet.
Da hab ich so lange gebraucht und dann so viel Lob auf einmal. Ich könnte Luftsprünge machen! Danke! :)
Es freut mich, dass du findest, ich hätte es gut umgesetzt. Mir macht es auch total Spaß das Casting nicht nur Americas Sicht zu erfahren.
Und ich denke das nächte Mal (Kapitel) könnte sogar in den nächsten Stinden kommen. ;)
Lg
AndoraEngel
30.03.2016 | 11:02 Uhr
Hi,

Ich war echt überrascht, dass das Kapitel so schnell kam! Und dann auch noch so ein gutes!
Mir gefiel es gut, wie die anderen Mädchen Americas Verhalten aufnahmen, aus Americas Sicht ist das ganz anders, sie ist sich überhaupt nicht bewusst, wie sie wirkt. Und Celestes Humor passt wirklich gut ( "Das war besser als eine Serie").
Und ihre Beziehung zu ihren Eltern, die ja schon am Anfang beschrieben wurde, hast du noch einmal schön vertieft. Ihre Zerrissenheit, wem sie schrieben soll, wie sie mit ihren Eltern umgehen soll, das alles zeigt, warum sie so ist, wie sie ist. Manchmal böse, manchmal ätzend und dann doch überraschend nett (zu Anna Farmer) und freundlich (wie gut sie sich mit Bariel versteht, dass sie ein Sofa will). Man merkt, dass ihr Verhalten nicht nur von ihm Charakter, sondern hauptsächlich von den äußeren Umständen herrührt. Man versteht viel besser, wieso sie so geworden ist, wie sie ist und warum man sie trotzdem mögen kann.
Okay, also das waren nur meine Gedanken zu Celeste. Weißt du, was ich traurig finde an deiner FF? Dass sie mit Celestes Tod enden muss. Man gewinnt sie irgendwie lieb und doch weiß man schon, dass es nicht gut ausgehen kann.
Und Absätze machst du auch! Es fiel mir jetzt nochmal auf, und es macht die FF so viel lesbarer.

Vielen Dank für das neue Kapitel! Und für die Widmung, ich fühle mich geehrt ;)

LG,
Maxerica

Antwort von Cuile am 30.03.2016 | 13:48 Uhr
Hey,
Tja, irgendwie ging gestern Abend dann alles ganz schnell und schon hatte ich es hochgeladen (und zwei Minuten später ist erst einmal mein Internet abgekratzt.) :(

Schön, dass dir die Sichtweise und Celestes Humor gefällt, denn genauso war es geplant.
Hach, es ist so schön, dass jemand merkt, wenn ich mir Gedanlen darüber mache, warum sie so handelt, wie sie handelt und was das mit ihrem äußenen Umständen zu tun hat. Obwohl ich sagen muss, dass es eigentlich so sein sollte, dass sie Anna von oben herab behandelt und nicht nett, aber das wir spätestens in zwei Kapiteln deutlicher.
Ich mag Celseste übrigens auch sehr, auch wenn ich sie erst echt gehasste habe .
Ich kann es auch fast nicht ertragen darüber nachzudenken, was ich dann am Ende mit ihr tun muss, sie ist mir echt ans Herz gewachsen. :(
Mir ist das mit den Absätzen auch echt wichtig, denn ich kann es nicht leiden, wenn alles so ein total fetter, riesiger Absatz ist und man erst einmal alles auseinander pflücken muss. Ich finde es ist dann einfach schwerer zu lesen.

Es ist ja auch nur dir zu verdanken, dass ich weiter geschrieben have und da fand ich einfach, dass du ein Widmung verdient hast. :)

Lg
AndoraEngel
30.03.2016 | 09:54 Uhr
Hey,
Ich freue mich das du das nächste Kapitel veröffentlicht hast.
Ich finde die Idee echt super und kann es kaum erwarten das nächste zu lesen.
Lg lolalischen

Antwort von Cuile am 30.03.2016 | 13:34 Uhr
Hey,
Ja ich bin endlich wieder aus meiner Versenkung aufgetaucht, ich bin selbst total fröhlich darüber. :)
Danke, dass du meine Idee gut findest. Ich hoffe, dass ich demnächt mit einem weizeren Kapitel aufwarten kann (und zwar in näherer Zukunft). ;)
Lg
AndoraEngel
29.03.2016 | 18:22 Uhr
Hi,

Lese deine FF schon seit einiger Zeit und ich dachte ich geselle mich jetzt einfach mal zu denen, die dir schon ein Review geschrieben haben.
Ich finde es gut, dass du Celeste so zickig darstellst, wie sie ist (ich bringe das manchmal einfach nicht übers Herz) und außerdem ändert sie sich ja noch zum positiven, das dauert zwar noch lange, aber irgendwann wird sie ja gut. Und dann stirbt sie ;)
Schöner Schreibstil, mir sind nur ein paar Fehler aufgefallen, aber die passieren jedem mal, sie stören beim Lesen nicht. Und mir gefällt, wie sie und Bariel sich benehmen, wie du ihre Beziehung beschreibst. Werde ich mir mal abschauen ;)
Also, wie gesagt, schöne FF. Ich hoffe nur immer, dass mehr Updates kommen, aber das mache ich bei jeder FF und es ist immer vergeblich, man hat ja auch noch ein Leben ;)
LG, Maxerica

P.S. Noch eine Frage: Bei dir kommt es so rüber, als ob Celeste Maxon wirklich mag und bewundert. Ist Celeste bei dir wirklich in Maxon verliebt oder will sie nur die Krone und dazu einen perfekten Mann, um das Idyll eines glücklichen, perfekten Königspaares zu erreichen? Und wie glaubst du, ist es im Buch?

Antwort von Cuile am 29.03.2016 | 19:20 Uhr
Hey,
Obwohl ich schon so lange nichts mehr geschrieben habe, bekomme ich trotzdem ein Review. Mir kommen die Tränen. Ich freue mich immer so richtig über alle Rewiews.
Vor allem, wenn so so mit Lob gespickt sind. ;)
Ich wusste nicht, dass noch jemand anderes ein ff zu Celeste hat (da habe ich dich wohl übersehen) und ich hoffe doch, dass ich dir diese Idee nicht streitig mache.
Eigentlich ist es genau das, was ich darstellen möchte, wie sie sich verändert und erwachsener wird. (Von zickig zu tot) :(
Ich würde auch so gerne mehr Updaten, aber im Moment ist es zu Hause und in der Schule ein wenig stressig. Aber spätesens in den Sommerferien, wenn nicht sogar früher, habe ich vor einmal richtig voran zu kommen, damit ich ein paar Pufferkapitel habe, wenn ich nicht zum schreiben komme. (Vielleicht, aber nur vielleicht kommt ja sogar etwas in dem nächsten Tagen. Vielleicht. Bitte nicht enttäuscht sein, wenn nicht)
Ich schätze, dass ich deine Fragen kann ich nicht alle beantworten, aber ich kann schon mal sagen, dass Celeste aus keiner perfekten Familie kommt und, dass sie sich für ihre Zukunft garantiert etwas besseres wünscht.
Lg
AndoraEngel

P.S.: Ich habe jetzt eine Ausgabe des englischen 'Happily ever after' gekauft (ich war in England und da ist mir 'zufällig' eine über den Weg gelaufen und ich konnte nicht anders, als mir diese Ausgabe mit Illustrationen und weiterem Bonuszeug zu schnappen (; ), in der auch Szenen aus Celestes Sicht enthalten sind. Daran werde ich mich sicher auch noch orientieren.
21.02.2016 | 15:14 Uhr
Ich freue mich, dass endlich ein neues Kapitel gekommen ist!
Endlich!

Das Kapitel war wie immer super geschrieben!
Es macht einfach Spaß Celeste Gedanken zu lesen/fühlen
Sie kommt einfach so authentisch rüber und wirkt so echt.
Das habe ich dir bestimmt schon einmal gesagt!

Ich freue mich, wenn es weitergeht!
Mel

Antwort von Cuile am 21.02.2016 | 15:37 Uhr
Hey,
Ja ich weiß es hat ein bisschen länger gedauert (ähm, ja, ups). Ich bemühe mich ein wenig öfters zu Updaten (ich kann es nur leider nicht versprechen). Mach dir bitte keine falschen Hoffnungen. :(
Uh, das ist ein so süßes Kompliment und es ist mir total egal, ob du es mir schon einmal gesagt hast oder schon tausend Mal, ich freue mich immer wieder genauso, wie beim ersten Mal.
Lg
AndoraEngel
29.01.2016 | 21:17 Uhr
Ich lese deine Geschichte echt gerne und langsam war es an der Zeit dir eine Review zu hinterlassen
Ich freue mich immer über eine Review, deshalb denke ich, ich erfreue dich aucj einmal. Außerdem gibt es einen eine gewisse Motivation.

Ich finde es toll, dass du Celeste Geschichte erzählst und dafür machst du das echt gut.
Es ist für mich eine realistische Geschichte und nach mir, könnte es sogar der Wahrheit entsprechen.

Ich weiß nicht, ob du Selection Stories 1 geslesen hast, dasteht nämlich auch die Begegnung zwischen Maxon und Celeste. Denn das kannst du ja als Vorlage nehmen
Wenn nicht, dann halt nicht.

Ich freue mich sehr aufs neue Kapitel
Lg Mel

Antwort von Cuile am 29.01.2016 | 22:46 Uhr
Hey,
Danke, es ist echt nett von dir, dass du mir ein Rewiew hinterlässt, denn du hast Recht, es ist wirklich total ermutigend und bei dem Kapitel war ich mir ehrlich gesagt etwas unsicher. :/
Oh mein Gott!!!!! Es ist soo toll, dass du denkst sie könnte der Wahrheit sehr nahe kommen, das ist ein richtig großes Lob für mich!!!
Ich hätte das nächte Kapitel schon fertig gehabt, aber ich muss es dann sehr wahrscheinlich nochmal umschrieben, denn mir war gar nicht aufgefallen, dass es vielleicht schon ein Gespräch zwischen den beiden geben könnte. (Ich habe es zwar gelesen, aber es ist so lange her. Ups.) Und ich danke dir nochmals für den Tipp.
Naja, eigentlich hatte ich vor es dieses Wochenende hoch zu stellen, aber so wird es sicher noch ein oder zwei Wochen länger dauern. (Ich fahre weg. Ohne Internet. :( )
Tut mir echt Leid.
Lg
AndoraEngel
30.11.2015 | 07:34 Uhr
Hi,
Mann, das Kapitel war echt cool! Besonderes bei der Stelle, wo Celeste sich „in den Hintern beißen“ wollte, das aber wegen ihren guten Manieren gelassen hat.:D Das Gespräch mit Anna hat mir auch richtig gut gefallen, kann jetzt aber irgendwie nicht sagen wieso, es hatte einfach was.^^ Celeste hast du auch nicht zu zickig dargestellt, sondern eigentlich ziemlich authentisch. Fehler sind mir auch keine aufgefallen.
Weiter so!:)
LG

Antwort von Cuile am 30.11.2015 | 18:04 Uhr
Hey,
Cool, dass es dir so gut gefällt.
Ich dachte erst, dass ich vielleicht übertreiben würde, aber dann hab ich die Stelle einfach drin gelassen, so nach dem Motto 'Ach, Schaden kann es nicht.' ;)
Mit Anna fand ich, ich müsste einen triftigen Grund finden, wieso Anna gegenüber Celeste schließlich handgreiflich wird und wenn sie beim Essen immer zusammen sitzen müssen, würde ich Celeste auch irgendwann nicht mehr ertragen können.
Lg
AndoraEngel
Ps.: Ich freue mich total über ein so nettes Review.
18.11.2015 | 07:31 Uhr
Hallo,
Das Kapitel fand ich wieder toll, ich hätte mich nur über etwas mehr Gefühle/Gedanken gefreut.
Ein paar Rechtschreibfehler waren wieder drin, außerdem hast du gegen Kapitelanfang ein Wort vergessen, du hast geschrieben "Und so Zeug". Da fehlt ein kleines "ein".;)
Außerdem stand irgendwo noch, dass Celeste den Schrank "inspiriert"- das heißt "inspiziert", hat ne ganz andere Wortbedeutung.^^
Ansonsten aber toll, ich freu mich schon aufs nächste Kapi.:)
LG

Antwort von Cuile am 27.11.2015 | 15:48 Uhr
Hey,
Ich hatte erstmal ein paar "zickige Kapitel" mit weniger Gefühl geplant, aber keine Sorge, dass ändert sich schon noch! ;)
Das mit 'inspiziert' ist mir echt peinlich, das ist so ein Ich-Typischer-Fehler, die mir nie auffallen. Vielen Dank für deinen Hinweis. (ich habe es übrigens geändert)
Das mit 'Und so Zeug' habe ich so gelassen, weil es aus meiner Sicht auch ohne das ein geht. (Ich meine es nicht böse, das ist nur meine Sicht der Dinge, vieleicht liege ich auch falsch)
Wenn alles gut geht kommt dieses Wochenende das nächste Kapitel. ;)
Lg
AndoraEngel
19.10.2015 | 19:02 Uhr
Hallo,
Das Kapitel hat mir wieder gut gefallen, die paar Fehlerchen waren jetzt auch nicht weiter dramatisch, weil jeder die mal macht. Es hat mir gut gefallen, dass Celeste sich so selbstbewusst um ihre Kleidung und so gekümmert hat- das passt irgendwie zu ihr- aber ich hätte mich gefreut, hättest du diese etwas genauer beschrieben. (Zum Beispiel kann ich mir vorstellen, dass das Kleid einen tiefen Ausschnitt hat...;)(figurbetont/ mit Strasssteinchen oder Tüll verziert ist).....)
Okay, das waren jetzt viele Klammern XD
Alles in einem ein super Kapi, freue mich schon auf das Nächste.
LG, -mockingjay- :-)

Antwort von Cuile am 27.11.2015 | 15:38 Uhr
Hey,
Sorry, dass ich erst jetzt auf dein Review antworte, ich hatte es schlicht und einfach übersehen (trotzdem danke). :)
Ich bin mit Celestes Kleidern noch ein bisschen vorsichtig, weil ich mir nie so ganz sicher bin, ob sie später erwähnt werden und ich ihr ein ganz anderes Kleid zu dichte. Aber ich werde an deine Tipps denken (und sollte mir im Buch nichts auffallen werde ich mir einfach selbst etwas ausdenken oder so).
Lg
AndoraEngel
18.10.2015 | 11:15 Uhr
Hallo,
Das war ein wirklich tolles Kapitel! Ich finde es wahnsinnig, wie gut und realistisch du Celeste beschreibst, obwohl sie zu dieser Zeit in den Büchern einfach nur "die Zicke" ist. Wirklich, großes Lob an dich.
Ein, zwei kleine Fehlerchen habe ich irgendwo gesehen, aber insgesamt ist dir das Kapitel wirklich gelungen!
Du bekommst jetzt auch von mir das wohlverdiente Sternchen.:)
GLG, -mockingjay-

Antwort von Cuile am 18.10.2015 | 13:05 Uhr
Hey,
Danke, ich fand es eher ein nicht so gelungenes Kapitel, aber man sieht das ja ganz anders, wenn man selbst schreibt. Ich werde versuchen die Fehler zu finden, aber bald geht es für mich in den Urlaub und da werde ich (mal wieder) keine Zeit haben.
Das ist voll lieb von dir mir ein Sternchen zu geben. Danke, Danke, Danke!!!!!
Das motiviert mich total weiter zu schreiben (Vielleicht, kommt heute oder morgen noch ein Kapitel, aber das wird verdammt knapp). :)
GGLG
AndoraEngel
14.09.2015 | 07:26 Uhr
Hey,
Das Kapitel war supertoll! Besonders die Rede hat mir wirklich gut gefallen.
Ich glaube, irgendwo hat ein kleines Komma gefehlt, ansonsten war das Kapitel so gut wie frei von Fehlern.
Ein kleiner Tipp nur: "Ich zog sonst kaum einen Schlafanzug an." und "Man konnte sogar die Druckstellen der Blätter in meinem Gesicht sehen. Fast wie eine Landkarte." würde ich tauschen- hört sich zumindest für mich so besser an.
Ansonsten wirklich toll!
LG
-mockingjay-
08.09.2015 | 18:29 Uhr
Hei
Ich finde deine Geschichte eigentlich ganz gut:D
Ich finde Celeste ist auch gut dargestellt:)
Lg

Antwort von Cuile am 08.09.2015 | 18:32 Uhr
Hey,
Danke, wie schon gesagt es ist immer nett zu hören, dass jemandem meine ff gefällt.
Meinst du nicht, ich habe sie zu zickig dargestellt? Oder zu arogant oder so?
Lg AndoraEngel
08.09.2015 | 07:36 Uhr
Hallo AndorraEngel,
Wieder mal ein tolles Kapitel. Ich fand es sehr authentisch, dass Celeste wegen den Geschäften ihres Vaters so viele Freunde hatte, also die Söhne von Geschäftspartnern.^^
Ich glaube nämlich nicht, dass nur die Niedrigeren in ihren Kasten gegangen sind.
Ich finde, die FF wird von Kapitel zu Kapitel besser und in diesem sind mir auch keine nennenswerten Fehler aufgefallen.^^
GLG

PS: Ups. Das mit Ashley war dann wohl mein Fehler. *verlegen nuschel*

Antwort von Cuile am 08.09.2015 | 18:24 Uhr
Hey,
Ich freue mich, dass es dir gefallen hat und es ist toll ein Lob zu bekommen. (Kritik kann ich durchaus vertrgen, aber ein Lob ist schon cool). ;)
Weil im Moment so viel los ist, werde ich wohl in nächster Zeit noch weniger als ohnehin schon zum Schreiben kommen. Tut mir also schon mal leid.
Lg AndoraEngel

PS: Jeder kann mal Fehler machen. Passiert mir auch viel zu oft.
28.08.2015 | 16:47 Uhr
Hey,
Auch das zweite Kapitel fand ich ganz gut. Auch hier haben sich wieder ein paar Fehlerchen eingeschlichen, aber das ist nicht soo dramatisch.;) Schön fand ich auch, dass du von Celestes "Maske" erzählst, weil mir das im ersten Kapi ein bisschen gefehlt hat. Außerdem war ein inhaltlicher Fehler drin, Ashley war eine Vier, keine Drei.
Ich bin der Meinung, dass du ihre Familie als "zu" reich darstellst- klar, sie haben viel Geld, was ja auch logisch ist, aber es wirkte doch sehr extrem auf mich. Als wären sie so reich wie die Königsfamilie.
Ich hoffe, du bist mir wegen der Kritik nicht böse, ich versuche nur zu helfen.:)
LG -mockingjay-

PS: Das hier ist mein genau 50. Review *Konfetti* :-p

Antwort von Cuile am 03.09.2015 | 18:42 Uhr
Hi,
Natürlich bin ich nicht böse, ich freue mich eher, dass jemand versucht mir zu helfen und mich auf Fehler aufmeksam macht. Und es ist schön zu hören, dass es jemand ganz gut fand.
Aber ich war der Meinung, Ashley sei eine drei ( jedenfalls steht das so auf S. 95 im 1. Teil: Ashley Brouillette, eine Drei aus Allens. Auch sie war blond,...)
Und ich denke das mit dem so extrem reich könnte sich noch klären. ;)
LG AndoraEngel

PS: Herzlichen Glückwunsch
28.07.2015 | 22:20 Uhr
Hey,
Die Idee, aus der Sicht von Celeste zu schreiben, finde ich gut. Allerdings finde ich es mehr als unlogisch, dass sie eine Zofe hat, die es so weit ich weiß nur im Palast gibt. Du stellst sie, finde ich, eher als 1 da, was ziemlich unpassend ist. Sie als 2 scheint über Geld und Chancen zu verfügen, aber doch nicht über eine Zofe? Außerdem stellst du Celeste meiner Meinung nach übertrieben zickig dar. Dabei zeigt sie im 3. Teil ihren "richtigen" Charakter und zeigt, dass das ganze Rumgezicke nur "Show" war und sie eigentlich ganz nett ist. Hin und wieder machst du ein paar Rechrschreibfehler und du wechselst in der Zeit. Ich würde dir empfehlen, wie Kiera Cass das Präteritum zu verwenden und dir evtl. einen Betaleser zu holen:)
Ansonsten ist die Geschichte ganz gut:)
LG -mockingjay-

Antwort von Cuile am 17.08.2015 | 17:37 Uhr
Hey,
danke für deine Mühe mir Verbesserungsvorschläge zu schreiben. Ich denke, ich werde das mit dem Präsens /Präteritum auch noch ändern, dass war mir überhaupt nicht aufgefallen, danke.
Die Zofe war als eine Art Kindermädchen-Putzfrau-Bespaßungstypi-Alleskönnerin gedacht (obwohl Celeste schon etwas zu alt für ein Kindermädchen ist). Es sollte sich nicht so anhören als stünde Celestes Familie über der Königsfamilie, aber in meiner Vorstellung ist Celeste und ihre Familie ziemlich reich und kann sich einiges leisten und sie möchten nunmal, dass es ihrer Tochter gut geht.
Danke für den Tipp mit den Betaleser. Aber ich weiß nicht, ob ich weiter schreiben werde.
Lg
AndoraEngel
PS: Vielleicht ändert sich Celestes Charakter ja noch im Laufe des Castings ;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast