Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: olischulu
Reviews 1 bis 25 (von 39 insgesamt):
MZschrauber (anonymer Benutzer)
02.01.2016 | 20:39 Uhr
Das ist wo dann der T 1001 ins Spiel kommt und das eine oder andere schief geht was nicht zu hoffen ist. Freu mich auf Teil 2 und ein gesundes neues Jahr

Antwort von olischulu am 02.01.2016 | 22:03 Uhr
Nnnnein........

Das wäre dann Teil drei gewesen. Da wir Teil Drei aber im Prinzip aus Jesses und Dereks Erinnerungen kennen werde ich das nicht nochmals nacherzählen.
28.12.2015 | 19:43 Uhr
Ich dachte schon du hörst auf als ich die Fahne gesehen habe, Glück gehabt :D. Freue mich auf die zweite Folge :).
21.12.2015 | 11:53 Uhr
Jetzt hat John endlich ein Machtwort gesproche :D. Ist er eigentlich der absolute Befehlshaber des wiederstands? Denn in dem vorletzen Terminator Film der nur in der Zukunft spielt ist er ja auch Befehlsempfänger, da war ja dieser General, auch wenn sie Treue der Leute bei Connor war, also gibt es noch wen höher gestelltes? Mach weiter so, freue mich immer wenn ich sehe es ist ein neues Kapitel online. :)

Antwort von olischulu am 21.12.2015 | 14:05 Uhr
Offengestanden habe ich mir über John Connors Status nie wirklich Gedanken gemacht. Er wird in den Filmen als Retter der Menschheit dargestellt. Das bedingt aber, dass er uneingeschränkt die Möglichkeit hat zu befehlen. Entweder ist er also unabhängiger Anführer seiner eigenen Truppe oder aber Führer aller Armeen der Welt.
Oder aber er setzt sich einfach über den Willen anderer hinweg, was er nur kann, wenn er versorgungsunabhängig von den Anderen ist.

In den Erinnerungen von Jesse in TSCC wird geschildert, dass John Connor die Befehlsgewalt über eines der letzten Atom U-Boote hat. Die hätte er aber nicht, wenn er selbst "nur" Befehlsempfänger wäre.

Er hätte bei jeder Aktion rückzufragen. Entscheidungen würden ewig dauern. So kann man keine Welt retten.
14.12.2015 | 15:29 Uhr
Ich warte immer noch darauf das irgendwann wer abdrückt ^^. Hast du das eigentlich vor mit der Reise von cameron in die Zukunft enden zu lassen oder erst später? Bin gespannt auf das nächste. :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
13.12.2015 | 11:24 Uhr
Diese Suzie scheint ja wohl eine tüschtige Plaudertasche zu sein das sie alles um sich herum alles vergisst zumindest Cam verteidigt sie und bei einen Kampf mit den Soldaten würde es keinen Gewinner geben. Lass mich gern überraschen wie es weiter geht und ei klein wenig mehr wäre auch schön
06.12.2015 | 17:15 Uhr
Ok, wenn ich nicht wüsste das Cameron heile bleibt hätte ich jetzt Angst um sie :D. Ich mag irgendwie diese Konfrontationen Mensch gegen Maschine erst recht wenn die Maschine Cameron ist. Dann sieht man immer wieder die ach so mutigen Soldaten ganz kleinlaut werden :D. Mach weiter so :)
30.11.2015 | 23:39 Uhr
Yeppy neues Kapitel :D... Wo cameron hat eine Freundin, und das als Roboter :D... Ich kann es kaum erwarten das cameron mal mit auf Mission geht oder wenigstens eine Katze vom Baum rettet und so die ärgerliche Bevölkerung besänftigt :D... Mach weiter so :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
28.11.2015 | 21:08 Uhr
Warum sollte Cameron den Kindern was tun sie hat John nichts getan und wird es auch nicht solange sie nicht angegriffen wird passiert da auch nichts schlimmes. Freue mich auf mehr
22.11.2015 | 22:16 Uhr
Ich glaube besser könnte man "Gedanken" eines Roboters der sich seiner selbst bewusst ist nicht auf Papier bringen, kurz, präzise und analytisch :D. Ist das Grade so eine Art Neid auf die Tatsache gewesen das Kate Kinder hat, also von Cameron aus? Wäre wirklich schön wenn die Kapitel etwas länger wären :). Aber sonst wie immer klasse. Mach weiter so :)
15.11.2015 | 14:47 Uhr
Ich habe so das Gefühl du machst das ende immer spannend, dann zeigt sich am Anfang der nächsten Folge immer Ach ist garnicht so schlimm.... Aber irgendwann BOOOOM verliert John ein arm oder sonst was :D... Ja ja du willst uns nur in Sicherheit wiegen und dann irgendwann lässt du die Bombe platzen :D...hoffe das bald mal wieder ein Angriff oder so passiert :)... Mach weiter so :)
10.11.2015 | 09:49 Uhr
Mich würde mal wirklich interessieren wie stark so ein Terminator ist... Ich frage mich wenn der Befehl für die Vernichtung von John conner nie gelöscht wurde, dann hatte sie ihn zur Zeit der Serie die ganze zeit,aber wie kam es dann auf einmal dazu das cameron versucht hat John zu töten als sie von der Bombe im Auto beschädigt wurde... Der Befehl war doch die ganze zeit da, oder hat die Bombe ihre Fähigkeit zum selbstständigen handeln beeinflusst?.... Naja vielleicht baust du das ja dass Ch ein :)... Mach weiter so :)

Antwort von olischulu am 10.11.2015 | 22:39 Uhr
Die Stärke eines Terminators ist abhängig von der Kraft seiner Servos und der Hydraulik.
In einer Serienfolge hebt ein Terminator eine sicherlich tonnenschwere Pallette mit Coltan Barren hoch und trägt sie zu einem LKW.
Das ist nach den gesetzen der Hebelmechanik gar nicht möglich aber das hat die Autoren nicht interessiert.
Ebenso, dass Cromartie die Panzertür eines Banktresors in seine Einzelteile zerlegt, hübscher Effekt aber Physikalisch unwahrscheinlich.


Wenn Du genau hin siehst/gesehen hast hatte Cameron nach der Jeep Explosion ein ziemlich langes und spitzes Trümmerstück im Hinterkopf stecken.
Gleichzeitig kam auf ihrem HUD eine entsprechende Meldung zur Chip integrität.

Die gängigste Interpretation ist, dass Cameron durch den Schaden am Chip zu ihrer ursprünglichen Programmierung zurückgekehrt ist.
Was allerdings ab dem Zeitpunkt, an dem sie von Sarah zwischen den beiden LKW eingeklemmt wurde, bis zu dem Moment in dem sie den Terminate John Connor Befehl in dem Autowrack übergeht in ihrem Kopf vorgeht, ist nicht klar und lässt Raum für Interpretationen.
08.11.2015 | 21:58 Uhr
Hey Olli,
Ich hab mich mal wieder dazu entschieden, dir eine Review zu schreiben. Erstmal ein dickes Lob für das neue Kapitel. Ich finde es immer sehr spannend und interessant wie du die Entwicklung von Cameron beschreibst. ( in allen deiner Geschichten) Besonders die Entwicklung der verschiedenen Beziehungen zu den Menschen, die Cameron anfangs kritisch gegenüber stehen, finde ich sehr interessant. ( siehe zum Beispiel Sarah in Season 3 und 5)
Mach weiter so.

Mfg dor Schorsch
MZschrauber (anonymer Benutzer)
08.11.2015 | 19:05 Uhr
Muss schwer sein für Kate das Cam wie Allison aussieht aber diese Cameron nicht nicht zu mögen fällt ihr warscheinlich auch sehr schwer und Witz hat Cam auch. Schönes Kapitel
01.11.2015 | 21:02 Uhr
Mensch ey ich kann mir die Szene richtig gut vorstellen wie cameron Und die andern am Tisch sitzten und sie dann so einen Witz los lässt und sogar ganz leicht lächelt :D... Ich bin wirklich gespannt was cameron noch so alles passiert, wo sie dem wiederstand vielleicht sogar hilft :D... Mach weiter so :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
31.10.2015 | 21:04 Uhr
Schön das es diesmal ein etwas längeres Kapitel war. Da scheint Suzie Jemand gefunden zu haben der nicht wiederspricht schönes Kapitel
25.10.2015 | 22:09 Uhr
Schön das es diesmal länger war :)... John John John also so was kann man doch nicht vor seiner Frau bringen, aber Kate ist ja cool :D... Ich frage mich ob es noch von Seiten der anderen überlebenden wegen der Tatsache das Cameron eine Maschine ist ob es da noch Probleme geben wird... Das Kapitel hat mir wie immer gefallen ;)... Mach weiter so :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
25.10.2015 | 16:10 Uhr
Ja Cam entscheidet für sich selbst was sie macht und sie schützt jetzt schon John Conner . Will er sie zu seinen Jüngeren ich zurück schicken
18.10.2015 | 16:44 Uhr
Und schon wieder fertig :D... Es ist wirklich ein wenig schade das die Kapitel immer so kurz sind erst recht da man sich in die Story immer erst wieder gefühlsmäßig rein finden muss und wenn man es dann ist ist das Kapitel auch schon wieder vorbei.... Trotzdem mag ich die Story sehr mach weiter so :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
14.10.2015 | 17:50 Uhr
Cameron erster Kontakt mit einen Kind fand ich schön geschrieben. John sollte daran erkennen das er und Kate noch leben das Cameron doch anders ist bin gespannt wie es weiter geht.
11.10.2015 | 16:38 Uhr
Okay... Hoffe das John sich gleich wieder beruhigt und nicht noch was dünnes macht... Bin gespannt ob sich cameron in John jetzt schon "verliebt".... Mach weiter so und freu mich schon auf das nächste Kapitel :)
11.10.2015 | 12:28 Uhr
Ich find die Kapitel wirklich toll aber wie ist die Geschichte eigentlich entstanden das erate KapitEl War ja eindeutig länger

Antwort von olischulu am 11.10.2015 | 13:22 Uhr
Früher habe ich für ein Terminator Forum geschrieben. Teilweise über mehrere Stunden am Tag. Da folgte dann Update auf Update immer gerade dann, wenn ich an einer passenden Stelle war.
04.10.2015 | 15:00 Uhr
Ich liebe es die "Entwicklung" von cameron zu verfolgen :D... Kann kaum das nächste Kapitel erwarten :)
MZschrauber (anonymer Benutzer)
30.09.2015 | 19:22 Uhr
Das muss eine neue Erfahrung für Cameron gewesen sein das jemand von ihr hochgenommen werden will. Ich freue mich auf mehr
27.09.2015 | 19:41 Uhr
Dämlicher cliff Hänger xD.... Ob die Mutter wohl entsetzt oder doch ehr coll reagiert :D... Kann es kaum erwarten das ich eine Antwort kriege :)

Antwort von olischulu am 28.09.2015 | 21:47 Uhr
Die Story wurde ja nicht für die Veröffentlichung hier geschrieben, deshalb sind die Kapitel an den Enden vielleicht etwas unglücklich.
MZschrauber (anonymer Benutzer)
22.09.2015 | 20:51 Uhr
Ja damit hab ich nicht gerechnet aber würde sinn ergeben das sie in die Allison Rolle springt . Bin ja gespannt was Cameron nun wieder angestellt hat
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast