Autor: Phipsii
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
RedHood (anonymer Benutzer)
29.06.2015 | 20:55 Uhr
Heyhoo^^
Mein Name ist Red und ich bin gerade auf deine FF gestoßen. Die Rechtschreibfehler waren minimal. Aber einen würde ich auf jeden Fall verbessern, und zwar hast du einmal "die verschrollene Stadt" geschrieben. Da dies der Eigenname ist, wäre es besser wenn du diesen Fehler verbesserst.
Was die Zeichenfehlern angeht bin ich lieber still, da das meine größte Schwäche ist. (Aber soweit ich urteilen kann war keiner dabei.)
Jetzt zu der Handlung:
Ich bin ganz ehrlich, ich kenne das Spiel nicht. Ein Kumpel von mir schwärmt davon, aber ich persönlich habe weder ein Let's Play dazu gesehen noch das Spiel selbst gespielt. Daher kann ich leider nicht beurteilen ob du die Charaktere gut getroffen hast. Dennoch wirkt Nate auf mich sehr sympathisch. Er macht obwohl er in so einer brenzligen Situation ist noch solch humorvolle Kommentare die alles nur schlimmer machen :'D
.....ich mag ihn.

Es gefällt mir, dass du den Leser direkt ins Geschehen wirfst. Somit hast du uns die mega langweilige Rahmenerzählung erspart.
Halleluja und vielen, vielen Dank dafür.
Ich mag deinen Schreibbstil.
Normalerweise bin ich ein Fan von sehr detaillierten Texten, aber in deiner FF geht es eher um das Geschehen. In dieser Situation sollte man auch nicht eine halbe Seite lesen müssen wie der Stuhl auf dem er sitzt aussieht...
Du gehst nicht wirklich auf die Gedanken der Charaktere ein. Sowas mochte ich eigentlich nie -beziehungsweise ich habe solche Geschichten bis jetzt noch nicht gelesen. Aber irgendwie ist das toll. So kann man sich mal als Aussenstehender Gedanken machen und es bleibt einem viel verborgen. Mal was neues für mich^^
Wie gesagt: Im r gefällt's.

Aber hier ein kleiner Tipp: beschreib die Atmosphäre.
Und bring zum Beispiel in einem Nebensatz das Datum und das Wetter ein. Das gibt dem Leser das Gefühl näher an der Geschichte zu sein.
....und mach vielleicht auch ein paar Vergleiche.

Ansonsten: Das die Kapitel unregelmäßig erscheinen ist schade, kann ich aber nachempfinden (ich bin momentan selbst in einer Schreibkrise....OK... momentan heißt bei mir eigentlich eher immer, aber psst)
Ich fand dein erstes Kapitel (/deinen Prolog?) gelungen und freue mich schon auf die Fortsetzung.
Liebe Grüße,
Red:)

PS.: Ich muss mir UNBEDINGT ein Let's Play zu diesem Spiel ansehen....