Autor: NainaGinny
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
24.05.2018 | 12:07 Uhr
zur Geschichte
Hallihallo! :)

Ich habe diesen OneShot hier gerade in einem Rutsch durchgelesen und bin begeistert!

Dass Lydia und Ansgar ein ziemlich interessantes Pairing sind, und dass es toll ist, jemanden über sie schreiben zu sehen, ist die eine Sache. Die andere ist dann, das auch noch so gut umzusetzen. Dein Schreibstil ist wirklich fesselnd und hat mich persönlich total in die Geschichte gezogen. Man spürt wirklich die ganzen zwiespältigen Emotionen, aber auch die Liebe der beiden, was mir sehr gut gefällt. Ebenso schön ist die kleine Referenz an Tanja und Sebastian, da man so den Eindruck hat, dass Ansgar irgendwie mit dem ganzen Drama dort abschließt und als "neue Person" bereit für ein Leben mit Lydia und ihrem gemeinsamen Sohn ist.

Grammatik und Rechtschreibung sind ebenfalls durchgängig klasse, nur einmal ist mir ein minimaler Fehler in der Kommasetzung aufgefallen, bei dem ich mir allerdings selber nicht ganz sicher bin (weshalb ich ihn auch nicht weiter ausführe, nicht, dass ich hier nachher noch Unsinn erzähle xD).

Also: eine tolle Geschichte, die mich wirklich berührt hat, und von der es hier in der Kategorie gerne mehr geben könnte!

LG TintenFeuer

Antwort von NainaGinny am 07.06.2018 | 01:10:46 Uhr
Freut mich total, dass es dir so gut gefallen hat und vor allem, dass du Lydia und Ansgar auch so toll findest!
Vielen Dank für dein ausführliches Review, ich bin ehrlich gesagt besonders glücklich darüber, dass dir die kleine Tanja/Sebastian Referenz aufgefallen ist und dass ich alles so für dich rübergebracht habe, wie ich es beim Schreiben der Story wollte :)