Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
25.01.2016 | 16:21 Uhr
So nun folgt Teil zwei.
Ach so ein freier Montag ist doch toll.
Also noch 9 Kapitel?
Irgendwie doch auch etwas traurig…
Aber es gibt ja auch noch eine Fortsetzung.
Also.
Fangen wir mal an!

Also angefangen mit Erich und der Rettung von Nico. Meine Güte ist das ein geiles Kapitel! Mal wieder ein Kapitel das zeigt, wie viel Erich eigentlich durchmachen musste und wie stark er eigentlich ist. Dem Gral zu widerstehen… das muss echt hart sein. Aber seine Schmerzen möchte ich mir noch nicht einmal vorstellen müssen. Nicht nur seine körperlichen, sondern auch seine seelischen. Wenn so auf einem eingeredet wird, muss das doch wirklich schlimm sein. Nun wie gesagt. Ich will es gar nicht wissen. Deswegen. Nächstes Kapitel. Ich will nicht länger darüber nachdenken müssen!!!
*grins* Das nächste Kapitel scheint mir ja schon zu schön um wahr zu sein. Es ist so hoffnungsvoll! Aber aus der Sicht eines Servants lesen ist auch mal eine schöne Abwechslung. Gefällt mir wirklich. Aber auch der Twist mit Nico und Erich ist klasse und erklärt wirklich vieles. Aber es ist gleichzeitig auch irgendwie traurig. Glaube ich wenigstens. Das würde wenigstens diese komische Träne auf meiner Wange erklären… Nun zurück zum Thema. Es freut mich wirklich das Saber ein neues Leben bekommen hat. Aber nun ja. Der Gral ist nicht wirklich für immer weg. Also ich hab da jetzt aber auch kein Problem mit. Mehr Fate von dir!!! Freut mich immer wieder.^^
Dann kommen wir also nun zu den Epilogen. Schon traurig. Nein reiß dich zusammen!!! Also zuerst Valentin? Na gut. hab ich nichts gegen. Valentin ist also nun in Japan und Shion hat ihn einfach mal so da rumsitzen lassen. Warum nicht? Schade um meinen Ship, aber auch gut. Ach und Valentin hat es schon auf die Maid-Cafe`s abgesehen? Typisch Männer! Nur ein Spaß. Aber die Sache mit Shion scheint mir, dass sie doch noch wichtig sein könnte. Würde mich schon noch interessieren. Nicht nur weil ich sie shippe. Nun vielleicht auch deswegen etwas. XD
Oh wieder mal was von Tasty? Nun aber ich bin kurz davor meinen Kopf an einer Wand einzuschlagen. Wie kann man so dämlich sein? Wie bei einem Kleinkind. Ich hab eine Villa für dich. Komm mit in den ganz und gar nicht komischen Van. Sorry aber so wirkt das auf mich. Kein Wunder, dass sie benutzt wird um den nächsten heiligen Gral zu erschaffen. Das ist ihre eigene Schuld.
Also Yukiko sollte sich mal nicht so anstellen. Es gibt bestimmt schlimmeres, als die Geiseln von Erich zu sein und im Einzbernschloss leben zu müssen. Verstehen kann ich sie aber schon etwas. Wenn man einmal einen Feind hatte, wird es vermutlich schwer sein, dieser Person zu vertrauen. Aber besser Erich als Zouken. Zudem ist ihre Familie auch noch da. Sie übersteht es ja auch. Kann also nicht so schlimm gewesen sein. Reiß dich also zusammen Yukiko! Ich glaube an dich!
Oh Nico ist dran. mal sehen. Oh ja. Der Brief. Endlich die wunderbare Auflösung. Aber meine Güte. Kannte sie den Brief etwa wirklich auswendig? Respekt. Aber nun so einen Brief lernt man wohl auch gerne auswendig, oder? Aber das die beiden sich weinend in den Armen liegen. Oh Gott nein wie knuffig und doch traurig und meine Güte ich weiß nicht was ich fühlen soll! Nico´s Wunsch ist in Erfüllung gegangen und das auch ohne den Gral. Das nenne ich mal schön. Aber sie hatte es auch verdient, nach der ganzen scheiße, die sie dafür durchmachen musste. Hat sie sich verdient. Auch das Johanna (Es ist komisch diesen Namen zu benutzen) ihren alten Namen wieder benutzt, ist schön zu hören. Mal schauen, ob sie auch mal wieder ein paar Gastauftritte bekommt. Fände wenigstens ich schön.
Uuuuuuuund ich bin wieder am grinsen. Wenn auch mit einem vermutlich ziemlichen verstörendem Ausdruck im Gesicht. Aber fangen wir mal am Anfang an. Also die armen normalen Menschen. Natürlich hätte ich das auch schon bei Yukiko erwähnen können, aber ich mache das jetzt mal hier, weil ich es kann. Ich frage mich echt wie es wohl sein muss, so etwas urplötzlich mitzuerleben. Ich glaube mal, dass auch ich etwas am Rad drehen würde. Aber dafür dann auf Hexenjagd gehen? Das ist doch mal wieder typisch Menschheit. Aber hey. Es gibt eine Party! Und natürlich sind alle erst einmal am futtern. Was soll man auch sonst auf einer Party machen? Tanzen? Pff. Wie altmodisch und Lukas scheint ja eh zu dumm dafür zu sein. Wenigstens macht er Lilli ein Heiratsantrag. Also kriegt er wenigstens etwas hin. Gut so. Und falls es gerade jemand nicht kapiert hat. Ich grinse logischerweise wegen dem Antrag. Ich schreibe vielleicht nicht so viel über diese beiden, aber natürlich Schippe ich die beiden. Wäre ja unlogisch wenn nicht.
Nun dann die letzten beiden Kapitel. Schöner Abschluss mit einem schönen Cliffhanger. Nico ist… nun ja… sagen wir mal meine Gedanken kann ich ja noch im neuen Teil fortführen… Aber das Feuerwerk hätte ich schon gerne gesehen. War bestimmt schön. Aber was ist ein Russe ohne Vodka? Richtig. Nichts. Und wenn dann bitte mit Eis. So ist man ein richtiger Russe. Nun wird sicher Spannend.

Wie gesagt versuche ich auch den anderen Teil zu reviewen.
So jedes Wochenende versuche ich mal eine zu schreiben.
Wenn ich es vergesse dürft ihr mir auch in den Arsch treten.
Ich gib mein bestes.
Bis dahin.
Wir lesen uns!
24.01.2016 | 20:53 Uhr
Hallo.
Da der zweite Part ja nun auch losgegangen ist, versuche ich auch mal diesen teil zu Ende zu reviewen.
Ich habe mir da aber auch Zeit gelassen.
Meine Güte.
Aber nun ich werde das wieder in zwei Teile unterteilen.
Der andere kommt dann aber auch bald.
Also lass uns doch mal anfangen.

Ich müsste bei Kapitel 101 sein. Uh Erich. Aber ich werde das Kapitel von Yukiko mal gleich mit einbringen. Ah Erich. Noch immer so cool wie ich ihn in Erinnerung habe. Aber trotzdem hilfsbereit und zahlt immer das zurück, was er anderen Schuldet. Ach Yukiko. Da hast du wirklich der richtigen geholfen. Gut so. Aber hey. Erich scheint mir wirklich immer ein Plan auf Lager zu haben. Nicht das das schlecht ist oder so. Das mag ich ja auch so besonders an ihm. Aber sich gegen Archer zu verbünden muss mal sein. Immerhin nun ja... Es ist Archer. Den sollte man sicherlich nicht unterschätzen. Insbesondere bei dem Plan, den Archer da vorhat. War schon eine gute Wahl, sich darauf einzulassen.
Nun die nächsten drei kann man ja auch gut zusammenfassen. Arme Shion und armer Valentin. Auf so eine gemeine Art die Servants zu verlieren. Ich möchte mir gar nicht vorstellen was passiert wäre, wenn Lukas und Lilli nicht da gewesen wäre. Schrecklich! Aber "König der Wilden"? Pff. Ich kann mich ja sogar jetzt noch daran erinnern, wie beleidigt ich mich da gefühlt habe. Was fällt Archer eigentlich ein sich schon wieder so aufzuspielen. Aber jetzt mal echt. Du hast es echt mit dieser MMFF geschafft, dass ich einen richtigen Hass auf Archer habe. Danke mal dafür. XD Aber Lancer hat echt der Lancer-Tod erwischt. Können die überhaupt anders sterben? XD
Und wir sind wieder mal bei Nico. Nun Nico halt. Da gibt es kurz einen neuen Hoffnungsschimmer für sie, aber dann kommt Archer und macht alles zunichte. Nun typisch Nico halt. Ach die Ärmste tut mir noch immer so Lied. ich kann wirklich nur hoffen, dass es ihr ihm nächstem Krieg besser ergeht. Aber immerhin hatte sie es ja wenigstens ein wenig geschafft sich gegen Archer aufzulehnen. Das ist doch wenigstens etwas, oder? Also für mich schon. Aber trotzdem. Die arme…
Nun kann ich wohl auch mal die nächsten 5 Kapitel zusammenfassen. Wow. Irgendwie wird hier viel zusammengefasst. Könnte wohl daran liegen, dass nun fast alle irgendwie zusammenarbeiten. Also. Erich enthüllt seinen unglaublichen Plan. Nun er ist ja nicht schlecht. Sonst würde er ja auch nicht funktionieren. Aber ich kann schon verstehen, warum da nicht alle so begeistert von sind. Immerhin hört sie die Idee „Wir vernichten Archer zu dritt“ dann doch wirklich sehr waghalsig an. Nun ich glaube ich würde in dieser Situation aber auch so reagieren. Wer möchte denn auch bitte gegen Archer kämpfen? Ich glaube mal niemand! Dann noch mal die Sache mit Erich und Saber. Nun ich kann es ja verstehen. Das Lukas stirbt möchte ich ja auch nicht wirklich. Aber Erich sollte sich auch nicht immer so in Gefahr begeben. Meine Güte aber auch. Aber Erich halt. Da kann man nichts dran ändern. Dann noch ein wenig shippen. Shion und Valentin sind soooooooo knuffig! Nein. Reiß dich zusammen! Ich… muss… fangirlen… wiedersehen… Ach egal. So knuffig! *-*
Und im nächsten Kapitel kommt Lukas mit der Kraft der Liebe. Haltet mich halt für kitschig, aber das mag ich. Ich bin ein Mädchen! Ich darf das! Aber es ist schon etwas klischeehaft, oder? Pff. Egal. Knuffig! *-* Schade um die Macht, aber gut für die Liebe. Als ob Lukas das auch anders machen würde. Immerhin ist er meinen Charakter. ich habe ihn so erstellt, dass er für Lilli alles tun würde. Als ob er sie also aufgeben könnte. Wie gesagt. Ich darf das!!!
Aber meine Güte war Valentin´s und Erich´s Kampf gegen Archer episch! Ich konnte mich zwar noch daran erinnern, dass ich ihn mochte, aber nicht mehr, dass er so cool war. Meine Güte sind die beiden stark! Ich mochte Valentin´s Spruch am Ende. Ich würde bezweifeln, dass das kein neuer Rekord war. XD Aber Erich ist irgendwie mal wieder richtig typisch. Nein Erich! Hör auf so zu tun, als dürftest du sterben! Das darfst du nicht! ich verbiete dir das, verstanden! Aber er tut es ja auch nicht. Wenigstens noch nicht. Aber trotzdem. Armer Erich.
Jedoch ist das nicht der einzige Kampf, den ich hier rewieve. Immerhin haben wir ja noch Shion und Yukiko. Auch ein sehr interessanter und intensiver Kampf. Als Master gegen einen Servant zu kämpfen und dabei noch zu gewinnen. Nicht schlecht, Yukiko. Nicht schlecht. Aber schon gemein, wenn sein Gegner fast alle Angriffe von einem kennt. Nun glücklicherweise gab es ja noch was. Aber auch Shion muss man loben. Alleine gegen so viele Gegner. Respekt. Aber Feuerangriff sind halt episch und stark. Pech für diese Möchtegerne. Und dann taucht Erich auf. Der muss sich aber auch immer in den Mittelpunkt stellen, oder? Nun das kommt aber erst beim nächsten Teil dran.^^

Nun der nächste Teil kommt dann wie gesagt bald.
Ich versuche mal, dass ich beim 2. Teil etwas schneller antworte.
Mal schauen ob das klappt.
Ich hoffe es aber mal. XD
Nun.
Wir lesen uns!
niggalf99 (anonymer Benutzer)
10.01.2016 | 22:50 Uhr
Einfach der Wahnsinn! :-o

Ich les es inzwischen glaub ich zum 3. mal! ^^

Seitdem ein kollege mir die fanfiction empfohlen hat kann ich irgendwie nich mehr aufhörn zu lesen. :D

Die story ist einfach so verdammt mitreißend! Die charactere einer besser als der andere! Ich kann nich anders als zu sagen...
*tief einatmen*

Ihr ROCKT ma niggas!!!!! :-D

Macht weiter so!

Anderwald likes it!!!!!!
:-D
29.09.2015 | 18:40 Uhr
Hallo mal wieder.
Nach schönen neun Kapitel melde ich mich.
Ach und herzlichen Glückwunsch zum 100. Kapitel.
Nun das was eigentlich der Grund warum ich mich schon jetzt und nicht erst zum nächsten Kapitel melde.
Fangen wir einfach an.

Angefangen wir heute mal mit Valentin. Schön das auch mal immer mehr Leute den Erscheinungsort des Grals in Erfahrung bringen. In diesem Kapitel war halt Valentin der nächste. Nun er ist ja auch nicht dumm. Ich freue mich auch mal wieder was neues von Waver zu hören. (Ich glaube ich habe mal in der ersten Review erzählt, dass er einer meiner Lieblingscharaktere in Date war, oder) Nun ich freue mich. Aber irgendwie wirken die Raben bei anderen Mastern außer Nico, Lukas und logischerweise Erich immer wieder wie ein schlimmes Omen. Dann auch noch dieser Spruch ,,ER ist unterwegs!" Wow ich kriege es ja glatt mit der Angst zu tun! Nicht wirklich XD. Aber vermutlich all die Master, die nicht mit Erich so wirklich dicke sind. Immerhin kann seine Macht ja schon sehr Angsteinflößend sein.
Uns Shion ist ja mal so was von in Valentin verknallt! Meine Güte was in denn in der gefahren? Das ist echt so verdammt knuffig. Auch wenn ich anfangs ihn wirklich um einiges lieber mit Sakura gesehen hätte, kann ich mich echt nicht entscheiden. Das ist einfach nur zu knuffig wenn man aus Shion´s Sicht ließt und dann so etwas knuffiges kommen *^*. Ich muss mich zusammenreißen! Ich kann das schaffen! kann ich das echt...? Ja ich kann das! Ich sollte echt aufhören zwei Master zu shippen. Das wird nicht unbedingt gut enden. Nein das wird es vermutlich nicht. Oh verdammt das ist so schrecklich! Ich kann das nicht mehr!
So ich überspringe mal die Zusammenfassung (welche jedoch sehr gut war) und komme sofort zu Lukas. Wie kommst du eigentlich immer auf solche Ideen? Bei Lukas weiß ich ja, was du so selber dazudichtest und was nicht. Aber die Sache mit seinen Vorfahren war sicherlich nicht von mir. Daran hätte ich mich glaube ich erinnert. Aber auch nur weil ich die Idee richtig geil finde! Immerhin hallo? Indianer welche sich einfach mal in den momentanen Graskrieg einmischen? Welche Indianerkrauter hast du denn bitte zu dir genommen? Oh nimm mir den Spruch bitte nicht böse XD. Ist doch nur ein Scherz XD. Aber es gefällt mir sehr gut. Hast alles gut umgesetzt und ich bin zufrieden.
Kommen wir mal zum lieben netten Erich, dessen kleinen Raub mir mal schnell wieder vergessen, was? Nun ich mache mir in letzter Zeit wirklich viele Gedanken was wohl mit Saber los sein könnte. Immerhin scheint sie ja nicht wirklich mehr Lukas Servant zu sein. Wenigstens wenn man aus ihrem Text ein wenig interpretieren kann. Was da wohl los ist? Ich ich weiß es nicht und das bring mich ja schon fast zur Weißglut! Mit wem könnte sie denn einen Pakt geschlossen haben? Ich würde bezweifeln das es Erich war, da sie ja irgendwann irgendwem geschworen hatte Lukas zu beschützen. Oder hab ich da mal wieder irgendetwas vergessen? Ich kann manchmal ganz schon vergesslich sein. Ich habe echt eine kleine Idee, bin mir da aber so verdammt unsicher, dass ich das nicht im geringsten äußern werde.
Nun kommen wir zu einem Kapitel bei dem die Hälfte eigentlich nur eine wunderschöne Vergewaltigung ist. Ach was für eine wunderschöne Jugendfreie Geschichte ich da doch gefunden habe! Aber da ist wieder so ein Moment wo ich mich frage ,,WAS UM ALLES STEHT IN DIESEM VERDAMMTEN BRIEF DRIN? ICH MUSS DAS ENDLICH MAL WISSEN,DA ICH EINFACH VIEL ZU NEUGIERIG BIN" oder so in der Art... Immerhin ist das sehr interessant... und so... Aber sonst halt typisch Nico. Immerhin passiert ihr mal wieder einfach nur scheiße. Aber das Archer Angst vor Erich hat amüsiert mich doch etwas. Also würde ich gerne erfahren was in diesem Brief steht. Ich bin echt zu neugierig...
Aber das Kapitel von Yukiko hat mich aber mal so was von neugierig auf ihren Handlungsstrang gemacht. Sie will sich mit Erich verbünden? Klasse! Immerhin wird wirklich jeder zum Kampf gegen Archer nützlich sein können. Aber sie hat schon recht. ich weiß echt nicht, wie Erich anfangs darauf reagieren wird. Ich habe keine wirklichen bedenken daran, dass Erich sie irgendwann akzeptieren wird, aber ich weiß nicht wie übel er ihr die Sache mit Elenia noch nimmt. Aber ich glaube der Hass gegen Archer müsste momentan doch etwas großer sein als der Hass (wenn man das überhaupt so nennen kann) gegen Yukiko. Ach das könnte interessant werden.
So die Kapitel von Shion und Valentin packe ich zusammen. (OMG wie knuffig das jetzt schon ihre Review zusammengehört *^*. Aaaah Kopf. Reiß dich zusammen!!!) Wie schon gesagt haben die beiden verständlicherweise schon etwas Panik vor Erich. Auch wenn ich mehr Angst vor Archer hätte aber nun ja... Das merken sie ja aber auch selber sehr schnell. Lancer scheint mir aber auch nicht wirklich irgendwas dazuzulernen. Ist ihm denn nicht schon letztes mal aufgefallen wie narzisstisch Archer ist? Und auch wie stark er ist? Wie kann man dann nur so blöd sein. Wenigstens gut das wenigstens noch Lukas und Lilli als Unterstützung kommen. Ich möchte echt gerne Archer Gesicht sehen, wenn er Lukas putzmunter rumlaufen sieht. Ach das wird lustig.

Nun das war auch mal wieder meine Rückmeldung.
ich hoffe sie hat mal wieder jeden unterhalten.
Ich mach mich dann mal aus dem Staub.
Wir lesen uns!

Antwort von Aeric Ravenmoon am 29.09.2015 | 20:34 Uhr
Hallihallo da draußen!
Tja ja der liebe aufmunternde Brief. Das ewige Mysterium des gralskrieges! (Muahahahaha!!!!!)
nein keine Sorge; ich werde den Inhalt schon preisgeben. Irgendwann.
Thema Indianer: Nachdem ich fünf Friedenspfeifen mit Häuptling Grauer Uhu gezogen habe beschloss ich........ Ok Scherz beiseite; dein Char hat amerikanische Wurzeln. Da hatte ich die Idee ihm eine interessante Geschichte dazuzugeben, welche ihm noch zu einigen WOW Momenten verleiten wird! Zudem wird Lukas noch eine entscheidende Sache tun!
Sabers Pakt wird später noch genauer erläutert und; was wollte ich noch sagen?

Ach ja Nico wird auch noch einiges Erleben; wobei das Schöne zum Schluss kommt!

Nun denn; ein Krieg will zu Papier gebracht werden
Man liest sich
Euer Aeric Schwarzfeuer
17.09.2015 | 23:33 Uhr
Ich hab doch gesagt, dass ich das schaffe.
Endlich mal.
Auch wenn dieser tag nur noch 25 Minuten beinhaltet...
Ach übrigens mal hallo.
Fangen wir mal an.
Die 13 Kapitel sind doch nichts.

So nachdem ich letztes mal vollkommen verzweifelt aufgehört habe, geht es doch mal etwas besser weiter. Die erste Frage die sich bei diesem Kapitel stellt ist, warum um alles in der Welt Master Bitteschön gelogen hat. Ich meine es muss ihr doch klar gewesen sein, dass Erich und Lukas überlebt haben. Warum erzählt sie dann so ein Mist? Da ist doch irgendwas faul. Ich habe da wirklich ein sehr schlechtes Gefühl. Aber die Geschichte mit Yukiko´s Zwillingsschwester ist echt cool. Gefällt mir wirklich sehr. Getrennte Geschwister. Super Idee.
Valentin ist mal wieder sehr schlau und fällt nicht auf diesen billigen Trick von Master rein. Gut gemacht. *Kopf tätscheln* Er ist aber wirklich schlau. Nicht nur dass er diese Lüge nicht glaubt, nein. Er stellt schon sofort weitere Fragen, auch, wenn er diese nicht ausspricht. Zudem ist das doch wirklich das perfekte Wetter für ihn. Also muss er doch einfach nur hoffen, dass das Wetter so bleibt. Jedoch sollte man sich in dieser FF hier wohl besser keine Hoffnungen machen...
Ein weiteres virtuelles Kopftätscheln geht hier noch mal an Shion. So ein schlaues Mädchen. Nicht nur das sie ihr nicht glaubt, nein sie ist so gut und kann sich sofort vergewissern. Dann auch noch Master eine Falle stellen. Wow wir haben hier ja echte Genies. Das ist wirklich beeindruckend. Nun ja. Auf jedenfall könnte diese Storyline wirklich immer interessanter werden. ich bin wirklich interessiert.
Da ich endlich wieder von meinem Schock erholt habe, muss ich natürlich weiter diese traurigen Kapitel mit Erich und Lukas lesen. Zuerst aber einmal Lukas. Nun ja. Er kümmert sich halt sehr um Erich. Das soll er auch, so ist er auch und so soll das auch sein. Nun ich habe zu diesen Kapitel eigentlich nicht viel zu sagen. Immerhin habe ich ja selber vorgeschlagen, dass er das machen soll. Aber du hast es mal wieder genial umgesetzt!
Kommen wir also nun zu Erich... Mir war halt schon von Anfang an klar, dass es ihm einfach nur beschissen gehen wird, aber der ist ja vollkommen im Arsch! Nun ich kann es natürlich auch verstehen Die Liebe seines Lebens z verlieren ist halt nicht gerade schon. Oh Gott ich möchte ihn trösten. In letzter Zeit wünschte ich echt, dass ich einfach diese ganze FF anhalten könnte, nur damit den Charakteren nicht noch mehr passiert. Aber nein. Ich muss mich zusammenreißen. Aber wenigstens bleibt Erich mal etwas am Leben. Ich hatte echt Panik, dass er irgendeine Dummheit begeht.
Mal wieder zu Nico. Nun was erwartet man denn auch schon bei ihr? Ein schönes liebes Kapitel voller glücklicher, Regenbogen furzender Einhörner? Sicher nicht.Aber zu wissen wo der Gral erscheinen wird ist echt ein guter und großer Fortschritt. Trotzdem möchte ich sie so gerne Beschützen. Meine Güte das ist schrecklich.
Wie gesagt liebe ich die Idee von Yukiko´s Zwillingsschwester. Aber muss muss sie doch nicht gleich betäuben und entführen. Was hat Yukiko denn bitte für eine Erziehung genossen? XD Nicht ernst nehmen. In diesem Krieg muss man halt auch mal zu drastischeren Mitteln greifen. Ich verstehe das schon. Mann muss es halt nur mal lustig sehen. Aber Cataleya schien mir schon etwas mehr überrascht als Yukiko. Nun kann ich aber auch Verstehen. Immerhin konnte sich Yukiko das meiste ja schon denken. Da kann man sich ja seelisch schon drauf vorbereiten, aber einfach mal so zu erfahren das du eine Zwillingsschwester hast, muss doch schon ein Schock sein.
Ach armer Valentin. Nun man kann halt nicht in jedem Kapitel Glück haben. Wäre ja auch gemein so. Aber nächstes mal muss er sich bei seinen hübschen, raffinierten Plänen mal etwas mehr anstrengen. Nimm es mir bitte nicht böse, Valentin. Aber du hast jetzt wohl anscheinend ganz offiziell verkündet, dass zwei drittel um sind. Da sollt man wirklich mal anfangen sich über den Erscheinungsort des Grales zu informieren. Immerhin wissen es ein paar Master ja schon.
Erst einmal muss ich wirklich sagen, dass Shion wohl den beschissendsten Start in den Tag hatte. Nun wenigstens wenn mal alles schmerzhafte und traurige rausnimmt. Aber sie hat schon Recht. Warum ausgerechnet eine Ratte? Das ist widerlich! Nicht so widerlich finde ich Shion´s Gedanken. Die sind viel mehr süß. Ich meine mal ernsthaft. Ist die echt in Valentin verknallt? Ich Schippe ihn aber noch immer mit Sakura, aber das ist auch knuffig. Aber ist auch nicht gerade dumm weiter nach Nico zu suchen. Immerhin könnte sie 1. Hilfe sehr gut gebraten und 2. weiß sie wo der Gral auftauchen wird. Mal sehen ob die es hinkriegen sie aufzuspüren.
Ich frage mich gerade wirklich on Saber irgendetwas hat. Es wäre echt schlecht, wenn sie etwas hätte. Auch wenn sie ein Servant ist, mag ich keine niedergeschlagenden Menschen! Zudem darf ich noch mal sagen dass ich es lustig finde, dass Erich Lukas, Lilli und Saber losschickt um in der Umgebung zu schauen ob sie alleine sind und sich dann umentscheidet und doch nach Wien abhaut. Irgendwie Ironisch. Aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich da umbedingt wissen wollte, was Erich so umgestimmt hat. Das war echt schrecklich! Aber nun versammeln sich alle Master in Wien. Es wird also wirklich noch spannender, auch wenn ich mir kaum vorstellen kann, dass das noch geht.
Erich würde ich mal gerne eine eine kleine Scheuern. Wie kann der es eigentlich wagen mir so ein Schrecken einzujagen? Als ob der aufhören würde. Das ist echt gemein von dir gewesen! Zudem möchte ich einfach wissen was um alles in der Welt in dieser Nachricht stand! Ich meine ist das dein Ernst? Es ist so verdammt spannend! Wieso tust du uns Lesern das an? Das ist einfach nur gemein von dir? Ich will das wissen! Ach betteln hilft da vermutlich eh nicht weiter. Ich muss erst einmal einfach nur wissen, dass es Erich sehr geholfen hat. Das ist doch auch etwas.
Und bei Nico genau das gleiche. Was hat Erich ihr verdammt noch mal geschrieben? Ich will das unbedingt wissen. Erich scheint echt gut im schreiben von aufmunternden Nachrichten zu sein, was? Ich kann ja auch nicht die einzige sein die so denkt. Aber auch so wieder ein typisches Nico Kapitel. Ihr passiert halt einfach wieder Scheiße. Aber Archer ist mal wieder so ein richtiger Perverser alter Sack! (bedenkt wann er geboren wurde. Das macht die Vorstellung noch etwas witziger und verstörender) Aber endlich hat sie sich mal wirklich gegen ihn geweht. Ach ich bin so stolz auf dich Nico! Leider hat es ihr mal wieder logischerweise gar nichts gebracht...
Yukiko kümmert sich übereignest wirklich liebevoll um ihre gerade wiedergesundende Familie. Aber ich persönlich fände es schon geil, wenn die beiden ihre neuen Begleiter werden. Erst recht da Sakura und zum Glück endlich) Shinji weg sind. Begleiter sind doch eh immer was tolles. Außerdem würde ich mich scheiße verkommen, wenn wirklich nur noch mein Lukas als einzigste eine Begleiterin hat. Das ist doch auch etwas unfair. Aber so ist die Welt nunmal.

Wieder echt super Kapitel.
Zudem kann ich kaum glauben, dass ich echt durch bin.
War echt nicht so viel wie gedacht.
Nun ich freue mich wie immer auf mehr.
Bis dahin.
Wir lesen uns.
15.09.2015 | 17:48 Uhr
Nach so einer langen zeit sag ich auch mal wieder hallo.
Ja war lange her, aber ich rappelt mich mal wieder zusammen.
Das ist die erste hälfte dieser langen Review. Alle 20 Kapitel nachzuholen wäre auf ein mal einfach zu viel und wer würde so etwas auch gerne lesen?
Ich glaube mal keiner wirklich.
Der nächste Teil kommt aber wirklich mal allerspätestens übermorgen. Wenn nicht dürfen alle Leser zu mir kommen und mir eine reinschlagen, ok? XD
Nun fangen wir einfach mal an.

Lang lang ists her, da war die arme Shion schwer verletzt. Wer kann sich denn noch an den großen Kampf von Shion und Valentin gegen Erich und Lukas erinnern? Es ist schon echt lange her... Nun ja egal. Also Shion geht es beschissen und kotzt sich die Seele aus dem Leib. Ach die arme. Nun das hat man davon, wenn man an so einem gefährlichen Krieg teilnimmt. Die Idee von dir mit dieser ,,Magie im Blut" Sache von Lukas finde ich echt richtig geil! Da muss ich dir echt ein Riesen Lob aussprechen. Für die, die es noch nicht kapiert haben und sich gerade wundern, dass war nicht meine Idee!
Das 11. Kapitel mit Lukas ist beim aktuellen Stand echt schrecklich zu lesen. Da denkt man sich ,,les ich das am besten nochmal. Wird ja nicht so schlimm sein" und dann kommt so was. Mal ernsthaft. Musst dieses Kapitel mir eigentlich noch mal unter die Nase reiben, dass Elenia so wichtig für Erich war? Das ist echt deprimierend. Nun ich frage mich echt, wie deprimiert Lilli sich gefühlt hat, als sie mitbekommen hat, wie ihre Eltern sie verraten haben. Auch nicht gerade ein tolles Gefühl. ,,ein Unheil"? Das kannst du wohl laut sagen...
Da auch schon wieder. Meine Güte ich heul gleich wenn das so weitergeht... Alleine schon der Satz: ,,Nähe hilft beim heilen"... Ganz ruhig. Ich muss mich zusammenreißen! Erich ist wieder mal so fürsorglich und nett gegenüber Lukas und Lilli. Ach das ist so schrecklich... ,,Lebe, für die Person, die du liebst!" Gott ich hasse dich! Das kann Erich jetzt nicht mehr wirklich, was? Gaal ich kann an nicht anderes denken, wenn Elenia immer wieder auftaucht. Einfach nur schrecklich! Besonders noch diese letzten paar Zeilen. ,,... um zu verhindern, dass sie stirbt". Gott nein ich kann das nicht mehr! Nächstes Kapitel! Sofort!
Es mal wieder ein Kapitel von Nico und mal wieder möchte ich sie einfach aus der Geschichte rausreiße und in den Arm nehmen... Meine Güte das wird schwer heute. Was hat sie dir denn getan? Warum muss sie nur so leiden? Immer auf die arme kleine Nico... Jaja ich verstehe es ja. Das ist halt ein beschissender und schrecklicher Krieg. Trotzdem ist das einfach schrecklich Kapitel von ihr zu lesen. Es tut einem einfach in der Seele weh! Sie kann sich einfach nicht gegen Archer wehren. Ich kann es ja auch verstehen. So ist ihre Lage momentan halt. Trotzdem ist sie mir leider viel zu sehr ans Herz gewachsen. Und dann noch diese Hilflosigkeit in ihren Gedanken. ach meine Güte! Warum lese ich mir das noch mal alles ein zweites mal durch?
Da sich die Kapitel von Yukiko, Shion und Valentin sehr ähneln behandele ich sie mal zusammen. (Die Kapitelanzahl nimmt aber auch so nicht wirklich ab, oder?) Wenn ich mich noch recht erinnere war ich nach diesen Kapiteln wirklich sehr erleichtert. Wie sich vielleicht jemand erinnert, war ich besorgt darüber, dass die drei mal wieder gegen Lukas und Erich kämpfen würden. Diese Sorge hatte sich nach diesem Kapitel jedoch schlagartig erledig. Jedoch kam dafür eine ganz andere Sorge. Die Angst vor Archer. Nun ich habe halt vor Archer schon ein gewaltigen Respekt (wie man vermutlich sehr gut raushören kann) und so mache ich mir halt um jeden Sorgen, der ihm zu nahe kommt. Jetzt mal ernsthaft. Da wird doch bestimmt irgendeine Scheiße wieder passieren. Natürlich wird es das. Die Story schreitet (leider) immer weiter gern Ende. Da kann es doch nur nicht schlimmer kommen. Trotzdem will ich das einfach nicht wahrhaben. Zudem freue ich mich, dass Sakura wieder bei Valentin in der Nähe ist. (Wer es vergessen hat. Ich Schippe die beiden ein wenig)
Auch die Kapitel von Lukas und Erich packe ich mal zusammen. Zuerst muss ich mal sagen, dass ich nicht so dumm war um sie mir noch mal durchzulesen. Glaub mir. Die haben sich in mein Hirn gebrannt! Ich meine schon am Anfang der jeweiligen Kapitel ist das so süß traurig und alles wirkt so beklemmend und dann so ne scheiße. Warum um alles in der Welt musste Elenia nur sterben? meine Güte ne. Gut ich glaube ich habe schon oft genug meine Meinung zu diesem Thema in diesem Kommentar gelassen. Aber nett von dir, dass du die Idee mit dem ,,geh! Nein ich geh nicht!" Gespräch von Lukas und Lilli so umgesetzt hast, wie ich es dir vorgeschlagen hatte. Genau so muss es für mich sein. Einfach knuffig und traurig aber auch hoffnungsvoll. Ach ja. So mag ich das. Aber das Elenia so eine Todesangst hatte war echt scheiße von dir! Daran kann ich mich noch sehr gut erinnern! Auch an meinen Schock, als ich dachte, dass Lukas tot wäre. Nun ich hatte aber schon ab dem letzten Kapitel von Nico mit genau diesem Ereignis gerechnet. Also war es doch nur halb so... was aber ich da für einen Mist? Das stimmt eh nicht!
Bei Nico sieht's da natürlich auch nicht besser aus. Wie sollte es auch anders sein? Als ob ihre Gebete je erhört werden würden. Ja sehr lustig, Nico. Als ob das je geschehen würde. Meine Güte. Das kann ja heiter werden. Es muss wirklich auch schon ein Schock für sie sein, so von dieser Nachricht zu hören. Erst recht wenn sie ja nicht weiß, dass Lukas ja auch doch noch irgendwie überlebt hat. Aber das war ja eh nicht das entscheidende. Trotzdem ist das nur ein Bruchteil von dem, wie es Erich da erging. Aber ihr Herz in die Hand nehmen zu müssen. Das wäre für mich wirklich eine Qual. Archer hat echt keine Gefühle, was? Gott ich halte das nicht mehr aus. Ich mache hier erst einmal Schluss!

Wie gesagt. Waren echt gemeine Kapitel, die ich da noch einmal lesen musste.
Nun daran werde ich mich wohl schon mal gewöhnen.
Nächste Teil der Review kommt bald.
Bis dahin.
Wir lesen uns.
23.08.2015 | 21:33 Uhr
Halli Hallo wie gehts denn so?
Ja ich melde mich.
Da ich von Montag bis Freitag auf Klassenfahrt bin und dort nicht Revieren kann hatte ich das mal bis heute aufgehoben.
Also werde ich auch mal wieder anfangen.
Oh das wird lustig.

Fangen wir also mit dem 2. Kampf zwischen Shion und Lukas an. Erst einmal eine Sache: Was um alles in der Welt ist denn plötzlich in Lukas gefahren? Er wird ja immer stärker! Gefällt mir, jedoch ist das auch etwas überraschend für mich, dass er so stark ist. Also meinen Respekt an Lukas! Fangen wir jetzt aber mal mit dem eigentlichem Kampf an. I h finde echt, dass dieser Kampf mal wieder richtig geil geschrieben wurde. Es gibt ein wirklich gutes Spannungsgefühl und die beiden sind in etwa gleich stark. Das gefällt mir wirklich sehr und es bringt auch ein kribbeln im Bauch hervor. Sowohl Shion als auch Lukas gehen in diesem Kampf anfangs recht orientiert und strategisch vor. Am Ende ändert sich das jedoch sehr. Das ist wirklich geil gemacht. Nun Shion hätte halt nicht dieses Foto verbrennen sollen. Das war halt dumm. Aber wie Lukas ausrastet. Oh mein Gott! Shion kann echt froh sein, dass Lukas sie nicht allzu schlimm getroffen hat. Das hätte wohl kein Mensch überlebt.
Das Nico sich nicht in den Kampf einmischt finde ich persönlich auch gut so. Sonst hatte eine Seite ja auch mehr Master und das wäre nun auch wieder unfair. Da ist es doch wirklich besser, wenn sie sich ersteinmal zurück hält, insbesondere da ich mir sicher bin, dass sie eh alle mit einem Wimpernschlag umlegen könnte. Sie scheint wirklich ebenfalls sehr stark zu sein. Da sollte man sich schon in Acht nehmen. Mein ungutes Gefühl ist aber noch lange nicht verschwunden und wird vermutlich auch nicht so schnell verschwinden. Sie zieht das Pech halt magisch an. Zudem will ich wissen, was in diesem verdammten Brief steht!
Kommen wir als nächstes zu Yukiko. Auch ein Kapitel, auf welches ich mich sehr gefreut habe, da ich wissen wollte, wie die glückliche Vereinigung aussieht. Ich mag es halt wirklich sehr, wie viel sie sich um ihre Freunde... und Shinji kümmert. Das ist echt knuffig! Wie auch bei Nico mag ich es, dass sie sich nicht in den Kampf einmischt. Das wären glaube ich zu viele Kämpfe auf einmal gewesen. Einfach nur noch ein Kuddelmuddel. Muss auch nicht umbedingt sein. Ich finde die Idee an sich ja eigentlich ganz gut, dass sie sich mit Nico verbünden möchte, nur ist Nico wie gesagt ein Pechvogel. Ich will nicht wirklich wissen was passiert, wenn sie wirklich mit jemandem zusammen kämpft.
Erich hat es nach seinem Kopf auch nicht wirklich gut. Der arme scheint echt übel was mitbekommen zu haben. Nun das war auch eigentlich klar. Wenn zwei so starke Gegner aufeinandertreffen ist das halt nicht zu vermeiden Aber in der Szene mit Lukas merkt man halt auch wieder, dass Erich ja eigentlich ein recht ehrlicher Mensch ist. Das hätte alles auch echt in die Hose gehen können. Lukas kann halt schon so manchmal ausrasten. Da sollte man schon vorsichtiger sein, besonders, wenn man so angeschlagen ist.Aber Erich ist dann halt wohl doch auch zu lieb dafür. Mein Beweis kommt jetzt:
Unf zwar im Kapitel von Lukas. Darf ich mal ein wenig rumkreischen? Wenn nein habe ich es doch getan. Das ist so ein verdammt süßes Kapitel! Ich liebe es! Endlich sind die beiden wieder vereint. Das rührt mich einfach halb zu Tränen! Ich liebe es einfach! Hab ich schon gesagt, dass ich es liebe? Ja? Weil ich es tue! Aber mal weg von meinem fangirlen und wieder zurück zum Kapitel. Auch das Erich mit mit Schlag Lukas eigentlich nur geholfen hatte, zeigt mir wieder, dass Erich anscheinend nichts ohne Grund macht. Wie viel ich schon wieder über Erich schreibe... Was ist nur mit mir los? XD Egal. Wie gesagt. Super Kapitel!
Wieder bei Nico. Wie schon erwähnt spür ich großes magisches Potential in ihr. Endlich haben wir auch ein Grund warum das so ist. Ein Homunkuliherz? Ernsthaft jetzt? Das ist verdammt geil! Schon alleine die Idee klingt wie von einem verrückten Wissenschaftler. Ich mag verrückte Wissenschaftler... Zurück zum Punkt. Die Idee das Erich Nico das Leben so gerettet hat finde ich richtig nicü! Nur frage ich mich wirklich, ob in dem Brief die Bestätigung dafür steht, oder doch etwas ganz anderes. Ich will es wissen! Verdammt noch mal! Ich will nicht mehr warten...
Da sind wir nun auch schon wieder bei Yukiko, welche noch immer hartnäckig versucht verbündete zu gewinnen. Wenn man das so sagt, hört sich das so an, als ob ich sie mobben würde... Nicht meine Absicht! Sorry dafür. Nun das mit Nico hat halt auch nicht wirklich geklappt. Wie schon erwähnt hatte ich da eh mal wieder ein ungutes Gefühl. Ob das jetzt mit einem Bündnis zwischen Yukiko und Valentin besser laufen würde, weiß ich selber nicht so genau. Die beiden haben durch ihren früheren Kampf nicht gerade den besten Start gehabt. Ich habe etwas Panik, dass das den beiden etwas im Weg stehen würde. Jedoch Schippe ich Valentin und Sakura gerade ein wenig also bin ich da mal leise und gebe meine Zustimmung. Wenn auch nur ein wenig.
Als letztes dann noch einmal Valentin. Meine Meinung zu dem Bündnis habe ich ja gerade schon von mir gegeben. Sein Arm scheint aber gerade auch recht hinüber zu sein. Wenigstens scheint es ihm besser zu gehen als Erich. Ist doch wenigstens etwas. Aber dafür hat es Shion wohl schlimmer erwischt als Lukas wie mir scheint. Ein Ergebnis, welches wenigstens für beide Seiten wieder einmal gerecht ist. Aber wenn Shion sich Valentin und Shion wirklich anschließen sollte und die drei zusammen Erich angreifen wollen, weiß ich nicht, welcher am meisten gerast wäre. Immerhin sind beide Seiten recht stark. Ach ich kann es kaum abwarten weiterzulesen!

Das war es mal wieder mit meiner Rückmeldung.
Ich hoffe sie hat etwas geholfen.
Die nächste kommt dann vermutlich Samstag.
Bis dahin.
Wir lesen uns!
15.08.2015 | 11:27 Uhr
Da bin ich wieder.
Ich hatte echt gedacht, dass ich schon zwischendurch eine Review geschrieben hatte.
Nun ja. Falsch gedacht.
Egal. Meine Review kommt trotzdem noch.

Fangen wir doch mal mit den Kapiteln von Valentin und Shion an. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht sicher bin, was ich von diesem Zusammenschluss halten soll. Ich persönlich denke, dass das noch zu einigen Problemen führen könnte. Weiß selber nicht wirklich warum. Ist halt so ein Bauchgefühl. Auch das Shion so einiges gegen Sakura und Shinji hat, könnte den beiden schon sehr stark im Weg stehen. Nun ja. Ich lasse mich da auch mal überraschen.
Den Bericht der Kirche fand ich dann schon einmal praktisch. Noch mal eine kleine Auflistung und zudem genauere Infos zu Tasty. Schon, dass sie nicht tot ist. Wäre scheiße für ihren Sohn gewesen, was? Aber auch sonst noch einmal jeden Charakter vor Augen geführt zu bekommen, ist doch echt praktisch.
So als nächstes ist Lukas dran. Echt toll, wie Erich sich um ihn kümmert, auch wenn es schon etwas gemein war, als er Lilli als Hure bezeichnet hatte. Das nehme ich ihn etwas übel, verstehe seine Handlung aber. Trotzdem ist das so ein kleiner ,,Das hat er nicht gesagt" Moment gewesen. Aber ist ja nicht so schlimm. Was ich viel schlimmer finde, sind Lilli´s Eltern. Was sind das denn für Vollidioten? Hauen die einfach so ab. Das geht doch nicht! Zudem wollen die noch so eine scheiß Nummer abziehen? Was für Arschlöcher können die denn bitte sein. Aber Lilli´s Vater traue ich eh alles zu.
Als nächstes ist dann Nico dran. Es ist schon deprimierend, dass die solche Visionen hat. Ich glaube echt, dass ich so etwas echt kaum aushalten könnte. Insbesonders, wenn das auch noch so eine Vision ist. Die kriegt aber auch kein einfaches Leben hin. Ich bin mir schon jetzt sicher, dass sie durch ihr Verschwinden alles nur noch schlimmer für sich macht. Ich will nicht wirklich wissen, was Archer nun von ihr hält oder mit ihr vorhat. Ich bereite mich schon einmal seelisch darauf vor, ok?
Ich frage mich wirklich, was Erich bei Nico entdeckt hat. Das scheint mir wirklich etwas außergewöhnliches zu sein. ich bin schon richtig gespannt. Ich habe auch schon ein paar Theorien. Jedoch verrate ich diese mal noch nicht. Ich finde es nur echt dreist, dass in dem Glas nur Wasser ist. Lukas würde ihm vermutlich wirklich gerne umbringen wollen, wenn er das herausfindet. XD Ich würde ja wirklich zukehren das Gesicht von Lilli´s Eltern sehen, wenn auf einmal da etwas in ihrem ja ach so tollem Plan nicht klappt. Ich finde es nur noch mal echt nett, wie sehr Erich sich ins Zeig legt, damit er Lukas helfen kann. Er ist echt richtig nett.
Damit sich natürlich auch alle Master an einem Ort tummeln darf Yukiko natürlich auch nicht fehlen. Natürlich spielt sie nach Gilgamesh`s Pfeife. Das kann ja lustig werden. Auch wenn ich zu diesem Kapitel nicht all zu viel zum schreiben habe, muss ich doch mal loswerden, dass Yukiko sich schon echt liebenswürdig um Sakura und Shinji sorgt. Das ist einfach so süß! Ich bin ja mal echt gespannt, ob Yukiko den beiden während diesem Kuddelmuddel wirklich helfen kann und auch, wie die beiden darauf reagieren. Ich bin auch darauf schon echt gespannt.
Valentin und Shion sind halt schon ein recht gewöhnungsbedürftiges Team, aber Shinji ist doch echt der größte Idiot dieser Welt, was? Wie kann man eigentlich so dumm sein und einfach seinen größten Vorteil verspielen? Ich glaube ja mal echt, dass jeder, der Shinji im Team hat, wirklich so eine richtige Arschkarte gezogen hat. Aber sonst arbeiten Valentin und Shion ja doch schon recht gut zusammen. Immerhin liegen ihre Stärken dann doch schon recht praktisch. Es könnte bei den beiden halt doch schon recht interessant werden.
Den Kampf zwischen Erich und Valentin fand ich wirklich richtig cool. Die beiden sind halt recht stark und somit echt coole Gegner, welche für den anderen immer eine Überraschung auf lager haben. Vermutlich ist der Kampf auch um einiges spannender, als hätte Valentin wirklich noch Lukas erwischt. Ich bezweifle ja stark, dass Lukas das geschafft hätte. Man darf weder Erich noch Valentin unterschätzen. Sie sind wirklich sehr stark. Du hast den Kampf aber wie immer auch sehr interessant beschrieben und man hat wie immer alles sehr gut verfolgen können. Ich frage mich ja gerade ernsthaft, was nun mit Assassin los ist. Ich muss aber wohl noch etwas warten.

Tja meine Rückmeldung ist auch mal wieder vorbei.
Nächstes mal versuche ich eher zu schreiben.
Bis dahin.
Wir lesen uns!
05.08.2015 | 22:29 Uhr
Bin zwar etwas zu spät, aber hier kommt meine Rückmeldung.
Waren wirklich wieder richtig epische Kapitel so nebenbei.
Ich fange dann aber auch mal an.

Angefangen wird mit Yukiko/Tasty/Erich. Immerhin sind das wieder zusammenhängende Kapitel. Ich kann Erich in seinem Handeln wirklich vollkommen verstehen. Wer würde so etwas nicht tun, für diejenigen, die man liebt? Trotzdem war das schon etwas brutal. Wie viele Leute wohl draufgegangen sind? Du hast die Schlacht und die Ereignisse in alles Kapiteln wieder einmal sehr gut beschrieben. In jedem Kapitel erfährt man immer mehr. Das ist wirklich gut so und behält einem beim lesen. So ist es richtig! Ich möchte zwar nicht allzu gemein klingen, aber Tasty hat das ja schon etwas verdient. Natürlich kann ich sie nachvollziehen, jedoch einfach so jemanden zu entführen und dann noch das, was ihre Servants Elenia angetan haben, auch wenn sie nichts davon wusste. Ein Master muss dafür gerade stehen, was seine Servants getan haben. Wenigstens hat Yukiko sich richtig verhalten und wollte nichts mehr mit all dem zu tun haben. Ist auch besser so gewesen. Mein Respekt im Bezug zu Erich hat sich in diesen Kapitel nur schon wieder vergrößert. Er scheint wirklich stark zu sein, auch wenn er Schwächen hat. Jemand perfektes wäre ja auch langweilig!
Als nächstes kommen wir zu Lukas. Hier finde ich, dass die Kapitel genug variieren um eigenständig durchzugehen, Ok? Erst einmal möchte ich folgendes loswerden: Ich habe es gewusst! Ich war mir so sicher, das Erich so etwas für Lukas hatte! Das macht mich so froh!... Ja das wars. Ich fand die Idee wirklich wunderbar und was bleibt einem bei so einem Angebot auch anderes, als einzuwilligen? Es war wirklich richtig schon. Jedoch habe ich mir zwischendurch noch mal kurz den Kopf an der Wand einschlagen wollen, als ich den Angriff von Lilli´s Eltern gelesen habe. Wenigstens zeigt es, dass Lukas nichts verraten hatte. Ihr handeln ist zwar berechtigt, aber trotzdem einfach nur peinlich, wenn man alles weiß...
Als nächstes Nico. Die arme hat also ein weiteres Trauma? Kann ich verstehen. Ich bin noch immer verdammt wütend auf Archer! Ich bin wirklich sehr froh, dass Erich und Elenia sich um sie kümmern. Das ist so nett. Zudem darf mal anmerken, dass die drei eine verdammt interessante Gruppe abgeben. Also Nico, Erich und Lukas. Ich bin ja schon gespannt was passiert, wenn Lukas Nico sieht. Das wird bestimmt lustig. Ansonsten kann ich wirklich nur noch mal sagen, dass Nico mir von allem Charakteren in dieser MMFF am meisten Leid tut und ich so gerne da rausziehen und drücken würde.
Ich weiß nicht, was ich jetzt noch zu Erich sagen soll XD. Auf jeden Fall finde ich es echt richtig nett, was er für Nico und Lukas tut. Dafür echt meinen vollen Respekt.
Nun kommen wir wieder zu Yukiko. Wenn ich sie wäre, dann hätte ich mich ja schon ein wenig geärgert. Da fährt man dahin, wo sich gleich 3 Master aufhalten und dann so etwas. Wenigstens weiß sie, so sich der Gral manifestieren wird. Damit ist sie den anderen ein gutes Stück voraus. Das ist doch echt praktisch. Da kann man doch echt nur noch vom purem Glück reden. Sie sollte sich nur ja keine Vorwürfe wegen Tasty machen. Das wäre wirklich nicht gut für ihre Psyche. Sie muss ja bei klarem Verstand bleiben.

Das wär mal wieder meine kleine Rückmeldung.
Wie immer freue ich mich sehr auf die neuen Kapitel und kann es kaum abwarten.
Bis dahin.
Wir lesen uns!

Antwort von Aeric Ravenmoon am 06.08.2015 | 09:29 Uhr
Wieder einmal vielen Dank für die Blumen. Es ist echt knifflig, ein Kapitel so anzugleichen, dass es aus einer anderen Sicht ist, und doch dass selbe Thema behandelt. Besonders bei drei Leuten, die am selben Fleck sind ist dies schwer! Da freut es mich natürlich, dass ich es so gut hinbekommen habe.
Mich freuen deine Einschätzungen der Figuren sehr. In der Situation, wo Erich den anderen hilft, erinnere ich mich an einen Spruch aus Fate/ Zero: "Etwas Nettigkeit schadet im Krieg nie."

Doch noch ist es nicht vorbei! Und es gibt immer noch Master, welche nicht mit ihm kooperieren! Mindestens einer von denen ist in der Lage, sogar Erich in die Knie zu zwingen!

Aber ich greife schon wieder zu viel vor! Genießt die folgenden Kapitel :)
01.08.2015 | 01:26 Uhr
Hey!!!
Yup ich melde mich noch einigermaßen nach Plan. Konnte mich noch dazu bringen. XD
Also werde ich mal wieder meine Rückmeldung geben.

Angefangen wird daher wohl mit dem Kapitel von Yukiko. Den Kampf habe ich ja schon aus Erichs sich beschrieben, jedoch gefällt er mir auch aus Yukiko´s Sicht wirklich sehr gerne. Du hast wie immer alles sehr gut beschrieben und man (oder wenigstens ich) hat alles verstanden, was gerade vor sich ging. Jedoch war dies ja nicht das einzigste in diesem Kapitel. Yukiko und Tasty haben sich wohl nun endlich wieder in Fleisch und Blut getroffen und sich nun wirklich verbündet. Das könnte immer noch recht interessant werden, insbesondere, da sie Elenia gefangen genommen haben. Ich frage mich ja wirklich, was Erich wohl deswegen unternehmen wird. Yukiko´s Angst ist immerhin bestimmt begründet.
Bei Tasty wieder das gleiche. Nur hat die Arme wohl noch keine Ahnung, in was für ein Schlamassel sie sich vermutlich mit der Entführung von Elenia hereingeragten ist. Aber ich glaube mal an die beiden. Die werden das schon irgendwie schaukeln.
Valentin hat wohl auch gerade recht große Probleme mit Sakura und Shinji. Bei Shinji kann man das ja verstehen. Wer würde bei dem auch nicht die Krise kriegen? Jedoch hat Sakura mich schon ein wenig überrascht. Das sie wirklich handgreiflich wird. Was ist denn mit ihr los? Nun sie hat es vermutlich auch nicht gerade allzu leicht. Da kann man sie ja schon etwas verstehen. Aber Valentin ist ja schon ein wenig pervers drauf. Was achtet der auf ihre Brüste. Männer... Auch egal. Kommen wir mal lieber zu Shion.
Da war ich nämlich am meisten überrascht. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie zu Valentin gehen wird. Aber ich kann sie wirklich gut verstehen. In diesem Krieg sind halt wirklich viele recht starke Gegner dabei. Ohne Verbündeten wird dieser Krieg vermutlich echt nicht leicht werden. Und da bleibt Shion ja wirklich auch nur Valentin zur Auswahl. Mit Erich, Lukas und Nico hat sie es ja schon recht verspielt und Yukiko und Tasty scheinen da doch ihr Duo recht gerne zu haben. Da ist wohl nur Valentin noch wirklich zur Auswahl.
Kommen wir nun zu Lukas. Der ist wie beauftragt mal wieder ganz vorsichtig und hat Gilgamesh einigermaßen durchschaut. Ich mag es nebenbei, wie du ebenfalls das Wort narzisstisch verwendet hast. Klasse abgeschrieben. ;D Auch Erich scheint sehr großes Interesse an ihm gefunden zu haben. Die beiden ähneln sich ja aber auch schon sehr. Das kann man halt nicht abstreiten. Ich frage mich halt wirklich sehr, was Erich von ihm will und auch, was er für Lukas hat. Ich bin da wirklich sehr interessiert.
Zu guter Letzt kommen wir wohl zu Nico und WAS UM ALLES IN DER HÖLLE IST IN ARCHER GEFALLEN? Jetzt mal ernsthaft. Was macht dieser Perversling da denn Bitteschön? Dem Typen würde ich ja mal so gerne die Meinung sagen. Ich würde es zwar vermutlich nicht überleben, jedoch hat der doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Wie kann ein Servant so etwas mit seinem Master machen? Das geht doch nicht!!! Ich ich versuche mich zu beruhigen, nur hatte mich das so aufgeregt, dass musste ich einfach mal loswerden. Wenigstens ist Erich für sie da. Ich bin mir doch recht sicher, dass sie ebenfalls nach Salzburg kommen wird. Das wird bestimmt lustig!

Nun habe ich mich auch wieder abgeregt und will dich zum Abschluss noch etwas fragen, was mir komischerweise erst heute aufgefallen ist.
Warum sind eigentlich nur Erichs und Lukas Name im Kapitelname ausgeschrieben? Hat das irgendeinen Sinn oder ist das nur Zufall. Das würde mich mal wirklich interessieren.
Ich sage bis dahin dann mal wieder.
Wir lesen uns!

Antwort von Aeric Ravenmoon am 01.08.2015 | 08:12 Uhr
Ein ganz einfache Erklärung. Die Namen der Beiden sind Kurz genug. Die anderen haben einen elendslangen Namen, welcher schon fast ein Satz ist :)
28.07.2015 | 15:02 Uhr
Hey hey hey!
Jep ich bins mal wieder.
Hier meine Rückmeldung zu den letzten Kapiteln (welche ich nebenbei mal wieder richtig gefeiert habe!)

Angefangen wird hier wohl mit Erich. Ach ja. Dieser kleiner Spanner. Ähm was? Auf jeden Fall ist er mal wieder sehr strategisch und durchgeplant unterwegs. Das ist wirklich sehr gut. Auch wenn es schon etwas gemein ist ein auf Spinner zu machen. Würde ich persönlich aber vermutlich auch. ;D
Shion hat also noch immer Probleme mit Lancer? Ich verstehe es noch immer. XD Was fragt der aber auch immer so penetrant? Dann findet der auch noch etwas über Nico und Lukas raus? Wie macht der das nur? XD Auf jeden Fall sucht sie da wohl auch mal nach Lukas. Ach der Arme.
Tasty segelt auch mal so weiter. Ist bestimmt cool so rumzufahren/fliegen/segeln... was auch immer. Man kann aber wirklich Mitleid mit der armen Francine haben. Die hatte es wirklich nicht leicht. Aber das haben Helden meistens so an sich, oder? Aber sie fahren genau dahin, wo Erich es erwartet. Wie dumm das doch ist. (Oder wie schlau von Erich)
Und seit diesem Kapiteln habe ich Mitleid mit Valentin. Warum? Jetzt hat er Shinji am Hals. Da weiß man doch nicht, ob Yukiko darüber traurig oder fröhlich ist, seine Verbündeten zu verlieren. Über Sakura freut sich aber doch jeder. Die kann wenigstens praktisch sein. Aber was wagt sich Valentin da nur. Wie kann er nur ein Tier verletzen. Dieses Arschloch! Das geht doch nicht! Das macht man nicht!!! Ok... hab mich wieder... Da ist halt wohl meine Tierliebe rausgekommen...
Die Kampfkapitel von Lukas und Spion packe ich auch mal zusammen. Also ersteinmal Oh mein Gott der Glückliche Lukas. Ohne Archer und Nico´s Life währe der bestimmt tot! ich versuche zwar unparteiisch zu sein, jedoch kann doch nicht mein kleiner süßer Lukas als erstes sterben. Eigentlich wünsche ich das keinem. Auf jeden fall war der Kampf sehr interessant und spannend geschrieben. Ich hatte echt Panik um Lukas. Um Spion musste man sich ja die meiste zeit auch nicht wirklich sorgen, so sehr wie die die überhand hatte. Aber nun ja. Das war wohl mal wieder das super duper Aufeinandertreffen zwischen Saber und Lancer. War schon cool und ich muss Archer wohl schon wieder mal tief in meinem parteiischem Herzen danken.
Nun zu Nico, welche ich noch immer küssen könnte, auch wenn sie ebenfalls ein Mädchen ist. Die hat es mit Archer aber auch wirklich nicht leicht. Da hat er ihr doch wirklich mal den Teddy weggenommen. Das geht doch nicht. Was hat der nur für ein kaltes Herz! Da entschuldig sich Nico doch so und dann das. Was ein Arsch! Wenigstens hat Nico dafür nur in noch so größeres Herz!
Schlussendlich kommen wir wieder zu Erich. Dann haben wir doch eine schöne Überleitung zum Anfang der Review. Den bemitleide ich nun auch wieder. (Was ist nur immer mit mir los? Gibt es irgendwen, den ich nicht bemitleide?) Da hatte er alles schön ausgearbeitet doch nichts verlief wirklich nach Plan. Auch dieser Kampf war wieder richtig geil gemacht und man merkt wirklich, dass es langsam immer ernster wird. So viele Kämpfe! Das war aber am Ende auch wieder sehr unifair! Das geht doch nicht! Und jetzt ist auch noch Elenia weg. Ich würde ihn ja so gerne trösten können. Das muss echt hart sein.

Naja. Das wars auch mal wieder von mir. Ich habe vor, immer alle 5 Kapitel so eine review zu schreiben. Wundere dich aber nicht, wenn es mal später wird.
Bis dahin.
Wir lesen uns!
22.07.2015 | 22:51 Uhr
Ja ich melde mich auch mal wieder.
Sorry für die Pause. hatte viel zu tun.
Ok. Wo war ich?
Achso Kapitel 16. Da kommt was auf mich zu.

Das Kapitel mit Tasty war wirklich gut. Mit ihrem Servant habe ich mich da wohl doch vertan. Währe auch wohl zu leicht gewesen, was? Auf jeden Fall habe ich Mitleid mit Rider. Trotzdem finde ich sie noch immer richtig lustig und interessant. Genau so ist es auch bei Tasty. Wie sie sich um ihren Sohn kümmert ist einfach herzerwärmend!
Bei Valentin weiß ich nicht, was ich wirklich noch von ihm halten soll. Er ist zwar wirklich cool, jedoch wegen Assassin... Da habe ich einfach kein gutes Gefühl. Es ist jedoch wirklich gut, dass er wirklich etwas unternimmt. Die meisten anderen schauen sich ja noch um.
Mein kleiner Lukas hat es aber auch nicht leicht. Er ist total überfordert. Wie knuffig! Ok. Egal. Ich finde du hast ihn in diesem Kap. sehr gut getroffen. Jedoch mag ich es nicht, wie Erich ihn aufzieht. Was hat mein kleiner Lukas denn getan? Ich glaube, ich werde wieder zu parteiisch...
Yukiko hat es mit Tasty aber auch nicht so gut, oder? Ich weiß zwar noch nichts genaues, aber mit den beiden Saufnasen hätte ich persönlich echt Probleme bei einer Partnerschaft. Schön ist es trotzdem. Immerhin schafft man zusammen mehr. Ich frage mich nur, wie das am Ende mit den beiden Enden wird. Schön wird das sicher nicht.
Nico finde ich auch noch immer richtig knuffig. Sie ist so süß und kindlich. Egal. Sachlich bleiben! Ich bin mir zwar sicher, dass Nico es auch alleine gegen Shion geschafft hätte, jedoch war Erich da doch ganz nett. Jedoch mag ich sein Interesse an ihr nicht wirklich. Was will er nur von ihr? Ich verzweifle schon an dieser Frage! Ist der ein kleiner Peo oder was? Bitte nimm das nicht ernst.
Mit Shion habe ich wirklich etwas Mitleid. Erich scheint wirklich sehr übermächtig zu sein. Den würde ich nicht gerne wütend machen. Das hat Shion jedoch wohl auch schon selber erkannt. Nun ja. Wer dummes vorhat, der soll auch bestraft werden. Wenigstens will Erich sie ja nicht töten. Wissen was er jedoch macht, will ich jedoch auch nicht.
Jetzt kommen wir auch endlich zu Erich. Ich möchte dir wirklich einmal sagen, wie genial ich diesen Charakter finde. Natürlich finde ich ihn richtig overpowert, jedoch verzeihe ich ihm das auch irgendwie. Immerhin kämpft er für eine gute Sache. Zudem ist er bei Elenia auch noch so süß und nett. Ich mag ihn wirklich sehr!
So viel gibt es zum anderem Kapitel mit Tasty auch nicht zu sagen. immerhin habe ich schon mein Interessen an dieser Partnerschaft geäußert. Es aus Tastys Sicht noch mal zu lesen, ist jedoch auch recht interessant. Ansonsten kann ich nur sagen: Anker lichten!
Mein Yuki hat in seinem Kapitel auch mal wieder so gut wie gar nichts gemacht. Ach ist aber auch gut so. Man sollte sich halt erst einmal auf abstand halten. Wenigstens ist er jetzt auch in Österreich. Warum wollen eigentlich alle nah Österreich? Erkläre mir das mal! Ansonsten gibt es auch nicht mehr viel loszuwerden. Lukas schaut sich wie immer nur etwas um.
Die Kapitel von Valentin und Yukiko fasse ich mal als eines zusammen. Der Krieg at jetzt wohl wirklich mal begonnen, was? Der erste Kampf! Er war wirklich sehr cool und interessant geschrieben. Es gab viel Aktion und endlich konnte man mal die Servants und die Master richtig erleben. Ich liebe Yukikos Fähigkeit. Die wird ihr vermutlich noch recht praktisch sein können. Jedoch auch Assassins Nebel kann einen großen Vorteil bieten. Auch einfach nur episch! Auch Valentins Fähigkeit scheint recht stark zu sein und ich freue mich auf mehr.
Zu guter letzt kommen wir noch einmal zu Nico. Die hat wirklich noch immer so große Probleme mit Archer. Sie tut mir ja so Leid! Ich frage mich jedoch wirklich was es wohl mit ihrem Teddy auf sich hat. Der muss doch irgendwie besonders sein. Da bin ich schon wirklich gespannt drauf. Genau so wie auf weitere Probleme mit Archer. Die Sache mit dem Armband finde ich einfach nur rührend. Ich kriege schon wieder zu viel Mitleid mit einer fiktiven Person...

Auf jeden fall wieder super Kapitel gewesen.
Ich versuche auch wieder regelmäßiger zu reviewen.
Bis dahin.
Wir lesen uns!

Antwort von Aeric Ravenmoon am 23.07.2015 | 06:11 Uhr
Wieder einmal herzlichen Dank für dein Review.

Zur Frage warum alle nach Österreich wollen; das weiß ich selber nicht? Bei fast allen Steckis war Österreich angegeben.
Nun zu Erich. Ja er ist sehr stark, das muss ich schon zugeben! Jedoch hat auch er große Schwächen. Da er jedoch noch nicht wirklich gekämpft hat, sind sie noch nicht ans Tageslicht gekommen.
Mal sehen wie ich es mit ihm und den anderen hinbekomme!
Lg Aeric
20.07.2015 | 22:40 Uhr
Hi.

Ich melde mich Jetzt auch mal.
Zuerst mal generell zur Story.
Bis jetzt gefällt mir alles sehr gut, die Charaktere sind auch super geworden.
Die story ist auch sehr spannend erzählt, was das Warten auf neue Kapitel nicht gerade leicht macht.

Nun zu den neuesten Kapiteln.
Meinen ersten Kampf hast du sehr gut hinbekommen.
Bin froh glimpflich davongekommen zu sein.
Meine Magie hast du auch sehr gut umgesetzt und sogar noch verbessert.
Bin gespannt was noch so alles kommt.
12.07.2015 | 22:45 Uhr
Halli Hallo. Wie geht´s denn so?
Ich werde mal wieder meine Rückmeldung zu den letzten vier Kapiteln geben.

Fangen wir also an mit der armen Nico. Ich werde mein Mitleid einfach nicht los. Sie ist doch so lieb und süß! Warum muss sie nur diesen dummen Archer haben? Wenigstens ist diese Kombination sehr interessant und abwechslungsreich. Man weiß ja nie, wie der reagieren würde. Nico scheint wirklich ein sehr schlimmes Trauma erlitten zu haben. Auch ich will sie knuddeln!
Yukio nimmt jetzt also Verbindung zu Tasty auf? Das könnte für die anderen Master recht gefährlich werden. Wenigstens scheint sie sich sehr viele Gedanken zu machen und gefällt mir so auch wirklich. Ein Verbündeter ist doch immer mal praktisch! Bin sehr gespannt, was daraus noch wird.
Erich´s Kapitel hat mir auch wieder einmal sehr gefallen. Insbesondere seine Einschätzung der anderen Master finde ich sehr interessant und realistisch gestaltet. Nun weiß ich auch, wer die Raben geschickt hat. Ich habe gestern noch mit dem Erfinder von Nico darüber diskutiert. Auf Erich sind wir jedoch nicht gekommen XD. Ich verstehe seine Handlungsweise wirklich sehr gut und verstehe auch warum er so handelt. Er erinnert mich wirklich auch ein kleines bisschen an meinen kleinen Lukas. Es war und ist noch immer sehr herzrwärmend!
Shion hatte wohl Unglück im Glück, oder? Wem würde dieser Servant denn nicht nerven? Da verstehe ich, warum er so genervt ist. Ich habe jedoch schon etwas Angst um Nico. Shion scheint zwar schlau und überlegt zu handeln, jedoch verstehe ich ihre Denkweise vermutlich noch nicht gut genug um vorherzusehen, wie sie handeln wird. Jedoch würde ich bezweifeln, dass du schon jetzt jemanden tötest. Das wäre doch langweilig!

Das war es nun auch mal wieder von mir. Lädst du nun eigentlich jeden tag etwas hoch? Mich würde das wirklich sehr freuen :D. Ich will dich jedoch nicht unter Druck setzten. Du investiert bestimmt viel Arbeit in diese FF. Das merkt man wirklich. Nun ja. Wir lesen uns hoffentlich bald! Ps. Mir gefällt die Playlist auf Youtube bisher schon sehr. Mach weiter so!

Antwort von Aeric Ravenmoon am 13.07.2015 | 06:23 Uhr
An dieser Stelle bedanke ich mich wieder! Ich versuche jeden Tag mindestens ein Kapitel hochzuladen, doch bitte teert und federt mich nicht, wenn ich es nicht schaffe :)
11.07.2015 | 16:31 Uhr
Hi mal wieder.
Wieder mal richtig geile Kapitel die du hier ablieferst. Ich kann kaum aufhören zu lesen.

Erst mal wegen der Reihenfolge mal wieder zu meinem Lukas. Das Kapitel hast du wieder einmal sehr gut geschrieben und auch noch so schnell. Ich bin begeistert. Nun wegen der Story ist es wohl komisch jemanden zu loben, da sie ja nicht von dir stammt, jedoch hast du es wirklich sehr schön umgesetzt. ich frage mich wirklich, wer es wagt meinen Lukas auszuspionieren. Ich habe jedoch eine Vermutung. Mal sehen ob die auch stimmt. Mein armer Lukas scheint wohl schon jetzt ein wenig überfordert. Ach alles wird wieder gut... Vielleicht...
Auch das Kapitel von Valentin hat mir wirklich sehr gefallen. Jetzt habe ich mich jedoch dazu entschieden, dass es vielleicht nicht so schlecht war, Assassin doch nicht zu bekommen. Ich meine Jack the Ripper? Willst du ihn verarschen? Ich habe mal wieder Mitleid mit fiktionalen Charakteren. Ob der das wohl durchsteht? Wenigstens weiß er, wo sich alle aufhalten und hat somit einen kleinen Vorteil. Hoffentlich nutzt er ihn auch aus. Bin Malweise sehr gespannt.

Wir lesen uns hoffentlich bald wieder.
LG
HeroineOlympus.
10.07.2015 | 15:25 Uhr
Hi!
Ich freue mich wirklich sehr, dass deine Geschichte nun beginnt. Da musste ich persönlich ja kaum warten. Wie praktisch!
Sag mal. Kommt es mir nur so vor, oder sind alle Master männlich? Ich hoffe, dass ich was übersehen habe. Da habe ich extra einen männlichen Chara genommen, damit es nicht nur Frauen gibt.
Also mal zu den Charakteren. Da möchte ich natürlich dir und auch den Erschaffern dieser Charas großen Lob aussprechen.

Valentin hat mir wirklich sehr gut gefallen. Er scheint sich wirklich sehr um seine Eltern zu kümmern. Wie süß! Zudem kennt er Waver. Ich liebe Waver! Der hat es ja mal gut! Das wird bestimmt sehr praktisch sein. Dann hat er auch noch Assassin. Das wird bestimmt interessant.
Shion ist auch sehr interessant. Es war ja eh klar, dass es trotzdem Japaner geben wird. Wer mag dieses komische Völkchen denn auch nicht? Der hatte es wohl auch nicht wirklich leicht, was? Der Arme! Er sollte sich nicht so verschließen. Da hat man schon im ersten Kapitel richtig Mitleid mit ihm.Sein Wunsch ist dafür jedoch mal richtig herzerwärmend! Er kann sich wirklich glücklich schätzen, dass er den Servant seiner Wahl bekommen hat. Das es stressig wird, hätte er aber schon früher bemerken können. :D
Nico scheint mir dann doch von der Backstory mit Shion zu übereinstimmen. Wenigstens etwas. Ach eine tote Familie tut einem Charakter doch immer gut. Wenigstens aus der Sicht eines Autors. Der scheint mir recht naiv, da er keinen umbringen möchte. Kann man aber auch verstehen. Das wird jedoch wohl erst einmal recht schwer werden, mit dieser Einstellung zu überleben. Mal sehen, wie weit er damit kommt. Wenigstens hat er Archer. Und nicht nur einen x-beliebigen Archer, sondern den Archer! Ich habe Mitleid mit ihm.
Yukio ist dann wohl der 2. Japaner, was? Lustig! Er hat auch noch 2 Charaktere aus der originalen Story als direkte Verbündete. (Kann man Shinji so nennen?) Wenigstens scheint das mir recht amüsant zu werden. Insbesondere, da sie diesen Master haben. Ich habe ja schon jetzt schmunzeln müssen. Master wird die geringe Magie von ihnen bestimmt sehr gut ausgleichen können.
Bei meinem Lukas hast du auch vieles richtig gemacht. Leider sind es dann nicht die gewünschten Servants geworden, aber ich will mich ja mal nicht über einen Saber beschweren. Wer würde das denn auch schon? Seine Backstory hast du auch sehr gut erzählt. Ich bin wirklich stolz auch dich. Klopf dir bitte einmal auf die Schulter.
Tasty (hat er keinen Nachnamen?) scheint wohl der älteste Master zu sein, oder? Immerhin ist er schon Vater. Aber er scheint mir geil drauf zu sein. Einfach ab mit dem Sohn nach Berlin. So geht das! Wirklich korrekt! Er ist bestimmt ein richtig guter Vater. Bin echt gespannt, was aus den beiden wird. Insbesondere diese Rider scheint sehr cool zu sein. Ist das Anne Bonn oder Mary Read? Kann ja aber auch ein ganz anderer sein. Die sind mir halt zuerst in den Sinn gekommen. Hoffentlich benimmt sie sich nicht wie ein Fisch ohne Wasser. (hahaha. ich bin ja so lustig...)
Als letztes ist wohl Erik dran. Ich mag auch diesen Chara wirklich sehr. Wie lieb er doch ist und wie süß er sich um Elenia kümmert. Einfach herzerwärmend. Wegen dem Prolog dachte ich erst, dass sie ein Master wird. Auch auch gut so. Er scheint mir wirklich eine sehr nette Person zu sein. Ich bin wirklich hellauf begeistert. Berserker ist bei ihm bestimmt gut aufgehoben. Der wird das schon packen können.

Bei all diesen richtig geilen Charas kann man sich ja einfach nicht entscheiden, wer gewinnen soll. Ich werde mal versuchen, keine Partei zu bevorzugen. tut mir echt Leid, Lukas. Wer weiß, was alles noch geschehen wird. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Kapitel. Bis dahin viel Spaß beim schreiben. Wir lesen und hoffentlich.
Heroine Olympus

Antwort von Aeric Ravenmoon am 10.07.2015 | 16:03 Uhr
Hi Heroine
Zuerst mal danke für dein tolles Review
Dann möchte ich dich mal kurz aufklären. In diesem Gralskrieg gibt es 4 Frauen und 3 Männer.
Die edlen Damen sind Shion Tamata, Nico Kamamoto, Yukiko Kisama und Tasty (Bitte frag mich nicht wieso sie diesen Namen gewählt hat!)
Die Herren der Schöpfung sind Valentin Baumgartner, Lukas Grace und Erik de Lyon
Und die Geschichte wird sicher noch spannend weitergehen also dran bleiben und nicht vergessen 1 Woche Entscheidungszeit nach Veröffentlichung des nächsten Kapitels!

Viel Spaß beim Lesen!
09.07.2015 | 02:33 Uhr
Hi!
Ich wollte nur bescheidgeben, dass ich sehr großes Interesse daran habe, teilzunehmen.
Ich werde den Steckbrief bald schicken. Ich hoffe, dass ich nicht zu spät bin.
Wir lesen uns!
Kazuki Marvell (anonymer Benutzer)
23.06.2015 | 20:44 Uhr
Heho^^
OMFG, eine F/SN FF und dann noch eine MMFF? Ein Traum wird wahr *-*
Ich bin sowas von dabei!
Der Prolog war zwar kurz, aber ich fand ihn trotzdem gut^^
Die Person, (dein OC schätz ich mal? xD) tut mir jetzt schon Leid ._.
Freu mich schon, wie sich das alles entwickelt *-*
Werden es Servants aus der Serie sein? Oder werden es neue sein? :D Und welche sind noch frei? :D

LG
Kazuki

Antwort von Aeric Ravenmoon am 23.06.2015 | 21:14 Uhr
Sowohl als auch. Die Servants können sowohl von den Serien als auch von mir herausgesuchte sein. Frei sind zurzeit noch alle, doch ob man ihn auch bekommt ist eine andere Frage. Plätze als Master sind auch noch frei, obwohl ich hoffe dass sich dies bald ändern wird. Der Prolog ist nur ein Apperetiv. Der Krieg wird dann richtig heftig.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast