Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: CalyVeraux
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
06.07.2018 | 14:23 Uhr
Hey,
endlich komme ich mal dazu, ein Review hierzu zu schreiben. Ich hab zwar die Serie nicht gesehen, da ich kein Netflix-Abo habe, allerdings kenne ich das Buch und fand es sehr gut. Von der Serie hab ich ziemlich gemischte Meinungen gehört, um ehrlich zu sein. Einige sagen, dass sie Selbstmord als Lösung für alles darstellen und andere behaupten, dass sie gut zeigen würde, dass manche gar nicht bemerken, was für Schaden sie mit ihren Taten anrichten. Aber ich glaube, man kann einfach keine Serie oder Buch über Selbstmord schreiben, ohne dass es ewig lange Diskussionen darüber gibt, ob das Thema dort gut umgesetzt wird oder nicht.

Aber egal. Eigentlich geht es hier doch gar nicht um die Serie an sich, sondern um deine Geschichte.
Ich fand sie ziemlich gut geschrieben, fand ich. In Hannah konnte ich mich ziemlich gut reinversetzen, da du ihre Gedankengänge sehr gut beschrieben hast. Außerdem hast du in der Geschichte sehr gut eine Atmosphäre aufbauen können, was ich sehr gut finde- besonders, da die FF wohl eine von deinen ersten Geschichten ist, hast du das ziemlich gut hinbekommen.

Insgesamt hat mir die Geschichte ziemlich gut gefallen, weshalb ich sie ja auch bei den Social-Media-Empfehlungen empfohlen habe.
Grüße,
Omega aka Die Hand
25.06.2018 | 19:48 Uhr
Ich habe das Buch erst gelesen, als ich mit der 1. Staffel Tote Mädchen lügen nicht fertig, und da ich so angetan von der Serie war, kam ich dann auf das Buch.

Der OS ist dir einfach mega gut gelungen und du hast Hannah, echt gut getroffen. Hat mir echt gut gefallen.

Lg. Loreen :)
18.06.2018 | 23:11 Uhr
Hi
Ich habe gerade deine FF gelesen und was soll ich sagen? Sie hat mich vollkommen berührt. Ich habe dieses Buch auch gelesen, damals in der neunten, da wir eine Pflichtlektüre in Englisch lesen mussten. Und ich kann nur sagen, dass dieses Buch den ganzen Klassenraum verstummen lassen hat. Ich wollte dieses Buch unbedingt noch einmal auf deutsch lesen, aber du hast die Sichtweise von Hanna so auf den Punkt gebracht, dass ich dir dafür meinen vollen Respekt aussprechen möchte. Ihre Gefühle hast du wunderbar beschrieben, dass sie Dinge mochte, die sie nun nicht mehr sehen kann. Das mit den Augen am Schluss war wirklich sehr klug gewählt. Es war ein guter Abschluss, auch wenn mich die FF innerlich zerreißt. Mobbing habe ich persönlich noch nie erfahren, aber ich wenn ich Stellen lese, wie in diesem Buch, läuft es mir wirklich alt den Rücken runter. Auch wenn es nur kleine Sachen sind, wie die Liste, sie können eine ganze Lawine auf einen losrollen lassen. Die paar Rechtschreibfehler kann man überlesen, aber der Inhalt war überragend. Vielen Dank, dass du dich da rangetraut hast.

LG Animeliker

Antwort von CalyVeraux am 19.06.2018 | 08:50 Uhr
Uhh, noch ein Review, Ich freu mich wie bekloppt :)
Kannst du mir vielleicht sagen, wo du Fehler entdeckt hast, dann kann ich die direkt ausbessern :)

VlG
LittleBlackAngel
18.06.2018 | 09:37 Uhr
Hey,
die Social Media-Empfehlungen haben mich hierher gebracht und ich bin froh, dass sie das getan haben.
Mir gefällt dein Schreibstil sehr gut. Er passt wirklich phänomenal zu Hannah. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie genau das gedacht hat.
Allerdings habe ich immer die Serien-Hannah vor Augen. Das Buch fand ich ganz gut, aber irgendwie war die Serie besser.
Rechtschreibfehler habe ich persönlich jetzt keine gesehen, allerdings ist hier, an dieser Stelle: 'Vielleicht hätte ich die B-Seite von Kassette 7 mit dir bespielen sollen, Mom, denn ohne deinen kleinen Medizinvorrat wäre Das hier nicht möglich.', ist das 'Das' zwischen 'wäre' und 'hier' mitten im Satz groß geschrieben. :D Du hast ja gesagt, du wolltest auf sowas gern hingewiesen werden, deshalb hab ich dich mal beim Wort genommen. :D
Gut geschriebener OS, den man auch mal lesen kann, selbst wenn man nicht so viel Zeit hat.
LG

Antwort von CalyVeraux am 18.06.2018 | 17:50 Uhr
Ui, ich habe diesen OS hier schon fast wieder vergessen )
Vielen vielen Dank für dein Review, sowohl für dein Lob als auch für deinen Hinweis auf den Fehler, den werde ich direkt ausbessern.
Ja, das Problem mit dem Bild von Hannah habe ich auch, wenn ich irgendwo eine 13RW-FF lese, auch wenn ich erst bei Folge 4 von Staffel eins bin (Schande über mein Haupt, aber Abi war nunmal wichtiger...). Allerdings bin ich im Allgemeinen immer ein größerer Fan des Buches und dieses mal ist es nicht anders.
Also nochmals: Vielen vielen Dank für das Review, ich habe mich rießig darüber gefreut :)

VlG
LittleBlackAngel
15.04.2017 | 13:48 Uhr
Oh mein Gott...
Das ist das Beste was ich seit langem gelesen habe.
Man konnte sich total gut in Hannah hineinversetzen.
Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll, ich hätte Gänsehaut und konnte nicht aufhören zu lesen!
Es war MEGA!
LPS

Antwort von CalyVeraux am 19.04.2017 | 21:19 Uhr
Guten Abend :)
Es freut mich, dass der OS auch noch nach so spätem Upload-Datum gelesen wird.
Vor allem freut es mich aber, dass der OS so gut bei dir angekommen ist, ich war mir anfangs nicht sicher, ob er so viel Anklang bekommen wird, da es eines meiner ersten "Werke" war, die ich wirklich mit dem Hintergrund, es irgendwann mal hochzuladen, geschrieben habe, weswegen mehr Arbeit drin steckt.
Also, schön, dass der OS den gewünschten Effekt bei dir hat :)

Vlg
LittleBlackAngel
04.04.2017 | 09:13 Uhr
Also ich musste echt staunen, wie gut du diesen OS geschrieben hast. hab noch in ein paar andere OS von dir reingeschaut und dein Schreibstil ist echt krass gut. Ich liebe Tote Mädchen lügen nicht und man könnte echt meinen, das dies ihre letzten gedanken waren. Mach weiter so wie du bisher geschrieben hast und ich lese gerne deine Geschichten. Echt krass was manche Menschen auf die Beine stellen können
16.01.2017 | 23:45 Uhr
Hallo!
Wow, dein Oneshot hat mich wirklich berührt, man konnte sich sehr gut in Hannah hineinversetzen und eben das Wiederholen der Phrase "um abzuschließen" hat das Ganze sehr eindringlich gemacht. Ich fand es jedenfalls sehr gut geschrieben!
MelodyBetweenWorlds
PS: Falls ich nur etwas anmerken darf: Im drittletzten Absatz "rasseln" schreibt man mit zwei s und im vorletzten Absatz "ließ" eben mit scharfem s. :)
FloraLe (anonymer Benutzer)
13.03.2016 | 16:46 Uhr
Hallo!
Diese Geschichte hast du toll geschrieben!
Ich wünsche mir mehr von deinen Vermutungen :)
Deine Flora Le
debbibebbi (anonymer Benutzer)
12.03.2016 | 17:53 Uhr
Hey,
Dein One-Short ist einfach GEIL!!!
Mehr gibt es da nicht zu sagen.
Deine
Debbibebbi
15.12.2015 | 18:23 Uhr
Nun, es ist schon ziemlich lange her, dass ich das Buch gelesen habe und ich habe den genauen Wortlaut nicht mehr im Kopf, weiß nicht mehr genau, wie Hannah auf ihren Kassetten geklungen hat. Aber ich finde, dass du Hannah genauso rübergebracht hast, wie ich sie mir vorgestellt habe. Teils voll mit Wut, aber auch zeitgleich ziemlich enttäuscht und auch tief im Herzen verletzt. Ich weiß nicht, was ich schreiben soll, ich bin nicht so gut darin so etwas in Worte zu fassen. Aber danke für diesen OS.
~Tamy
16.09.2015 | 16:14 Uhr
Ich habe das Buch zwar nicht gelesen (kenne es nur vom Namen her), aber dieser OS hat mir sehr gut gefallen.
Er war sehr stimmungsvoll und hatte auch genau die richtige Länge. Außerdem mag ich generell Texte, bei denen man in die Gedanken einer Person blickt. Zwar hinterlässt dieser OS ein mulmiges Gefühl, aber das zeigt ja nur, wie gut er geschrieben ist.
06.08.2015 | 14:19 Uhr
Hi Lia,
dein OS ist wirklich gut gelungen, er trifft die Stimmung Hannahs auf den Kassetten perfekt. Dass sie den Tod als Erlösung sieht, aber auch als unauusweichlich, finde ich super geschildert, und obwohl ich nicht weiß, was im Kopf eines Menschen vorgeht, der Suizid begeht, kann ich mir vorstellen, dass das so ähnlich aussieht.
Dein Schreibstil ist wirklich angenehm, ich hoffe, in Zukunft noch mehr von dir lesen zu können, wenn ich die Zeit dazu finde.

Liebe Grüße,
Artemis
emma12321 (anonymer Benutzer)
20.07.2015 | 10:58 Uhr
Wow, hast du richtig gut geschrieben:)
Lg emma12321
13.07.2015 | 22:58 Uhr
Hey,

ich habe gerade deinen Text gelesen. Es ist schon Jahre her, dass ich das Buch "Tote Mädchen lügen nicht" gelesen habe. Ich kann mich nur noch ungefähr daran erinnern, was Hannah widerfahren ist und was der Grund für ihren Selbstmord war. Vielleicht wäre der Text, würde ich die Hintergründe noch vor Augen haben, noch schöner und eindrucksvoller. Aber das ist er auch so. Deine Zeilen haben mich berührt. Haben mich spüren lassen, was Hannah gespürt hat. Besonders gut hat mir gefallen, dass du am Ende jedes Abschnittes immer wieder die Phrase wiederholt hast: Um abschzuschließen. Ein wirklich gelungener Text. Da du darum bittest, dass man dich auf Fehler aufmerksam macht, möchte ich kurz einwerfen, dass du, im glaube ich letzten Abschnitt "Pilen" statt "Pillen" geschrieben hast, aber eigentlich gehört das gar nicht hier her.
Viel mehr möchte ich ausdrücken, dass mich dein Text sehr berührt hat. Wie du beschrieben hast, was sie sieht, wie sie früher dazu stand und dass sie sich mochte wie sie war. Wie sich dann alles geändert hat, sich ihrer Kontrolle entzogen hat und sie begonnen hat sich zu hassen. Die Passage über die Augen gefällt mir am besten. Du hast sehr treffende Worte gewählt. Augen, die nicht lügen können. Dass Hannah sie deshalb am meisten mochte. Sehr treffend.

Mein größter Respekt für einen so gelungenen Text!

Antwort von CalyVeraux am 20.07.2015 | 11:19 Uhr
Hey :)
Vielen, vielen, vielen Dank für dein nettes Review, ich hab mich echt drüber gefreut. Ich hätte nicht erwartet, dass der OS jemandem so gut gefällt, deswegen freut es mich umsomehr.
Danke für den Hinweis mit dem Schreibfehler, ich habe es sofort verbessert :)
Die Passage mit den Augen ist auch meine persönliche Lieblingsstelle, und ich habe lange daran herumgebastelt, bis sie dann endlich so war, dass sie mir gefallen hat. Also, freut mich, dass sie dir ebenfalls gefällt.

Vlg Lia
10.07.2015 | 14:17 Uhr
Ich muss dir gerade wirklich danken. Ich war hier auf der Suche nach einer guten FF/einem guten OS und war schon leicht verzweifelt, weil ich nichts sonderlich Gutes gefunden hatte. Aber dann kam dein OS. Oh. Mein. Gott. Einfach perfekt. Also: Danke.
Du hast Hannahs Gedankengänge so gut und verständlich beschrieben, perfekt. Ich hab an deinem OS absolut nichts auszusetzen. (Ich hoffe grade einfach mal, dass du noch mehr geschrieben und hochgeladen hast, dein Schreibstil ist fantastisch.)
Ich glaube, ich muss das Buch echt nochmal (zum 5. Mal dann) lesen o.o

Also das war ein super OS und ja...
Liebe Grüße,
Lila~

Antwort von CalyVeraux am 20.07.2015 | 11:15 Uhr
Hey :)
Freut mich, dass ich dir helfen konnte. Bei diesem OS habe ich mir echt Mühe gegeben und es freut mich, dass er dir so gut gefällt.
Ich habe noch andere FF in verschiedenen Fandoms, allerdings bin ich der Meinung, dass ich dort einen anderen Schreibstil habe als hier, weil ich bei diesem OS mal etwas 'Neues' ausprobieren wollte. Die anderen FFs werde ich so weiterführen, wie ich sie auch begonnen habe, aber ich werde, wenn ich etwas Neues schreibe, versuchen, den Schreibstil von diesem OS hier anzuwenden. Naja, vielleicht gefallen dir meine anderen Geschichten ja trotzdem.

Vlg Lia
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast