Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 50 insgesamt):
21.09.2020 | 01:02 Uhr
Wow, fantastisch!

Ich wollte eigentlich schon lange im Bett sein, aber deine Story hat mich dermaßen gefesselt, dass ich einfach nicht aufhören konnte. Armer Kazuto/Kirito- immer muss er so traumatische Dinge durchmachen. Und dann auch noch Suguha. Es war echt knapp für die beiden. Um den A**** Kashimoto tuts mir nicht Leid, nur dass die Arme Sugu wegen dem Mistkerl zur Mörderin wurde, auch wenn ich es immer noch als Notwehr sehe. Gut, weiter drauf einstechen als er am Boden lag war nicht richtig, aber sie war voller Adrenalin und Panik also ist es verzeilich.

Das Ende allerdings macht mir Angst...diese zwei Mörder sollen nicht entkommen. Und können sie Kirito nicht endlich mal alle in Ruhe lassen?! Der Junge ist was- 17? 18? Selbst wenn er nicht so jung wäre...keiner verdient so eine Verfolgung durch Psychopathen. Wie lange wird er das noch durchhalten? Das er überhaupt mental noch halbwegs funktionell ist ist ein Wunder. Der Arme Junge braucht psychologische Unterstützung. Und Suguha auch!

Danke für diese fesselnde Geschichte!

KUDOS!!! (Muss mich gerade echt anstrengen, nicht gleich die Fortsetzung zu lesen- aber ich arbeite morgen - heute - da kann ich nicht einfach wachbleiben).

Antwort von Darthsushis Logbuch am 22.09.2020 | 09:23 Uhr
Hey AylaAi,

ich hätte nicht gedacht, dass irgendwann noch einmal ein Review zu Scorpion geschrieben wird. Umso mehr habe ich mich dann über deins gefreut :)

Was Kirito alles einstecken musste, sei es in meiner Geschichte oder in den Anime-Episoden/-Filmen, ist schon nicht ohne, aber das ist es ja, was wir sehen wollen. Der Held, der niemals aufgibt und nicht zerbricht ^^'
Realistisch gesehen wäre wohl jeder irgendwann an dem Punkt, wo er nicht mehr kann, aber hey...es ist "nur" eine Figur aus einer Serie, von daher sei es wohl erlaubt.

Aber zurück zu deinem Review:

Das Ende wollte ich unbedingt in eine Art Showdown enden lassen und inzwischen muss ich sagen, dass mir das wohl ganz gut gelungen ist :D

Deswegen an dieser Stelle ein großes Dankeschön für dein Lob und das Review :)


LG,
Darthsushi
26.08.2018 | 13:23 Uhr
Ich weiß die Geschichte ist schon länger draußen , aber ich habe die App nochnicht sehr lange .Ich bin ein Riesen Sao Fan und habe mich sehr gefreut als ich so eine Geschichte gefunden habe da die meisten davon handeln wie ihre eigenen Charaktere damit umgegangen wären .Davon bin ich nicht so der Fan aber diese Geschichte hat mich einfach umgehauen es ist einfach die beste Sao Fanfic die es auf dieser Plattform gibt . Wo ich sie das erste Mal gelesen habe hatte ich Tränen in den Augen,und ich brauchte echt ein paar Minuten um zu begreifen was das für eine tolle Geschichte ist .Was ich aber schade fand das suguha so schwer verletzt war den für mich war Kirito der Mittelpunkt der Geschichte nur mein Eindruck. Ich glaube ich hätte es dramatischer gefunden wenn Kirito schwer verletzt würde und schließlich dann auch Stirbt. Ich bin ein großer Fan von deathfiction weshalb ich ein bisschen Traurig war das ich bei Sao keine gefunden habe . Aber um wieder yum Thema zu kommen deine Geschichte ist einfach mega geil beste Fanfic ever .
LG

Antwort von Darthsushis Logbuch am 27.08.2018 | 13:25 Uhr
Hallo Sword art online,

erst einmal vielen lieben Dank für das riesige Lob. Ich hätte - ehrlich gesagt - nie gedacht, dass nach so langer Zeit überhaupt noch jemand diese Geschichte, aber glücklicherweise wurde ich mal wieder eines Besseren belehrt.
Dein Lob, dass dies die beste FF zu SAO (auf fanfiktion.de) sei, hat mich echt umgehauen. In Anbetracht der aktuellen Empfehlungen und Favos, die diese Geschichte zwischenzeitlich gesammelt hat, ist mir zwar bewusst, dass sie wohl mit zu den Besseren im Bereich SAO gehört, aber dein Lob hat dies noch einmal um ein Vielfaches verdeutlicht. Zeitgleich bestärkt es mich auch nochmals darin, dass mein Erzählstil grundsätzlich schon mal schlecht zu sein scheint.

Was die Sache mit Suguha angeht: Natürlich war Kirito der Mittelpunkt der Geschichte, Suguha jedoch für den Schluss wichtig, damit Kirito als der tragische Held dastehen kann. Dahingehend bin ich dann wohl doch irgendwie klassisch-klischeehaft geblieben.
Wenn du schreibst, dass du ein Fan von Deathfictions bist, dann ist evtl. meine Geschichte "Der letzte Assassine" was für dich. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sie dir nicht ganz zusagen wird, da die FF parallel zu "Scorpion" läuft. Lediglich der Protagonist ist ein anderer.

Ich danke dir dennoch, dass du ein so tolles Review hinterlassen hast und möchte mich ein weiteres Mal herzlich für dein Rieselob bedanken. Sowas baut einen unglaublich auf. Vielen, vielen Dank

Lgz, Darthsushi
02.10.2015 | 12:22 Uhr
Heya!

Nun, eigentlich hatte ich ja vor erst dann wieder ein Review zu schreiben wenn ich an einem etwas späteren Punkt der Geschichte angelangt wäre, aber... ist halt jetzt ein ziemlich guter Zeitpunkt für ein paar Worte und es mir Übel nehmen wirst du ja sicherlich nicht :)
So, lass mich erst einmal kurz überlegen wie ich den Anfang am besten vollführe... Uhm... Naja, gehen wir erst einmal kurz auf das vorherige Kapitel ein (hoffe das stört dich nicht). Kapitel 9 war ja komplett geprägt von dem Kampf zwischen Kirito und Scorpion, ein ziemlich spektakulärer Kampf wenn man das mal so sagen darf. Dadurch, dass du den Kampf sehr schön beschrieben hast konnte ich allem bestens folgen und habe ihn mir nebenbei sogar ein wenig animiert in meinem Kopf vorgestellt. Außerdem fand ich, dass du diesem Teil des Kampfes ein sehr schönes Tempo verpasst hast und du somit die ganze Wirkung auf den Leser verstärkt wurde. Am Ende des Kapitels griff Scorpion dann zu etwas schmutzigeren Mitteln, aber auch hier muss ich dir ein Lob aussprechen! Viele Leute vergessen immer, dass solch ein Kampf nur selten auf eine ehrenhafte Weise abläuft - Warum auch? Immerhin ist das ja nicht zum Spaß :p
Dementsprechend hast du hier die richtige Karte gesetzt und es hat perfekt gepasst! So, jetzt noch kurz zu meinem einzigen Kritikpunkt von Kapitel 9: Ganz am Ende vom Kapitel sagt Kirito: "Das ist unfair." - hier bin ich persönlich jetzt der Meinung, dass die Worte für die Situation eventuell doch ein wenig zu "freundlich" bzw. "harmlos" klingen, aber ist ja bloß meine Meinung ;)

Gut, haben wir den Punkt geschafft kann ich ja nun zu Kapitel 10 kommen. Hier findet der Kampf ja erst einmal sein Ende (ob es die letzte Auseinandersetzung mit Scorpion war weiß ich ja noch nicht, aber ich tippe mal ganz stark darauf, dass da sicherlich noch etwas kommt *hust* Die Geschichte heißt ja bloß so und Scorpion sagt es ja selbst am Ende *hust*). Was mich überrascht hat war die ganze Sache mit dem Trojaner, auf so etwas hatte ich wirklich nicht getippt. Die Erläuterung von Scorpion war sehr gut gelungen und die ganze Sache mit dem Skorpiongift hat es nur noch besser gemacht! Der letzte Teil des Kampfes war auch wieder sehr gut beschrieben und man konnte auch schön erkennen, dass etwas mit Scorpion nicht stimmte. Da kann ich auch gleich deinen Schreibstil erneut loben, ich hatte es zwar bereits in dem Review davor getan, aber ein zweites Mal schadet dir ja sicherlich auch nicht :)

So haben wir diesen Teil auch erstmal geschafft. Zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass es auf jeden Fall wieder sehr spannend war und ich gespannt bin wie die ganze Sache weitergehen wird. Von daher, du wirst sicher noch einmal von mir hören müssen in den nächsten Tagen… bzw. mal sehen, bin ab Sonntag dann erst einmal für paar Tage verhindert, werde also weder lesen noch schreiben können. Solltest du also bis Sonntag nicht noch einmal von mir hören, dann kommt sicherlich erst gegen nächsten Freitag wieder etwas - Jedenfalls, bis dahin! :)

LG Xeanoth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 08.10.2015 | 14:16 Uhr
Hey,

soo, jetzt komme ich auch endlich mal wieder dazu, zu antworten. Zuerst ein großes Dankeschön für dein langes Review. Allein die Länge hat mich schon überrascht (und zugegebenermaßen gleichzeitig auch ein wenig Panik verursacht - "Oh gott, so viel Kritik?"). Als ich allerdings mit dem Lesen fertig war, stand mir ein großes Grinsen im Gesicht und sicherlich war ich auch knallrot :D
Das mit der Kopfanimation kann ich nur all zu gut nachvollziehen, da ich selber beim Schreiben immer einen Film im Kopf laufen habe, der die Geschichte wiederspiegelt. Die schmutzigen Mittel von Scorpion mussten einfach sein. Was wäre er für ein Bösewicht, wenn er nicht unfair sein würde?!
Zum Kritikpunkt muss ich dir leider zustimmen. Das waren wirklich nicht die passenden. Ich vermute mal, dass ich in dem Moment keine anderen Worte gefunden haben ^^'

Zum Kapitel 10:
Bei der Sache mit dem Trojaner war ich mir echt unsicher, ob da nicht irgendwelche Einwände kommen. Ich hatte mich kurz mit dem Thema Programmierung etc. auseinandergesetzt, aber nur um die Begriffe und die grobe Funktionsweise mancher Dinge zu recherchieren. Glücklicherweise hat sich bisher noch keiner beschwert, dass ich die falschen Begriffe verwendet habe :D
Die Idee dazu kam recht spontan, aber es passte halt gut zu der Geschichte und speziell zu diesem Kampf.
Dann ein zweites Mal vielen lieben Dank für das Lob über meinen Schreibstil :)

Ich bin selber gespannt, wie oft die Geschichte dich noch überraschen wird ;)

Dann bis zum nächsten Mal und noch einmal vielen lieben Dank für dein Review :)

Lgz,
Darthsushi
29.09.2015 | 09:50 Uhr
Guten Morgen.

So... wie fangen wir an - Also ich hatte schon vor einer gewissen Zeit mal... ich glaube die ersten 2-3 Kapitel gelesen gehabt, aber hatte dann erstmal keine Zeit mehr um deine Geschichte zu verfolgen/weiter zu lesen. Von daher, entschuldige ich mich auch dafür dir schon vorher kein Review hinterlassen zu haben! So jetzt wollte ich eigentlich direkt zum Kapitel, in diesem Fall Kapitel 8 , kommen, aber vorab muss ich erstmal deinen Schreibstil loben. Du schreibst auf eine sehr schöne Art und Weise, baust keine zu komplizierten Sätze ein die das lesen behindern könnten und deine Wortwahl ist sehr passend - Mein volles Lob :)
(Okay, einmal musste ich ein wenig schmunzeln wo ein Wort in meinen Augen nicht ganz passte, und zwar bei: "Er prügelte mit seinen Schwertern auf ihn ein [...]" - Das "prügelte" klingt ein wenig komisch, aber vielleich ist das auch nur mein eigener Geschmack :p)

Komme ich jetzt aber einmal wirklich zum Kapitel, dessen Thema ja eine wunderbare K.I. ist. Alleine dadurch hast du mit diesem Kapitel schon große Pluspunkte bei mir gesammelt, denn ich bin ein ziemlicher Fan von K.I.'s in diesem Sinne. und deine Umsetzung war sehr gelungen! Allgemein war die Umsetzung von ihm und dem Kapitel sehr erfolgreich und ich lehne mich einfach mal weit aus dem Fenster und gehe davon aus, dass du ziemlich viel Spaß bei dieser Vorstellung hattest und dich sicherlich darauf gefreut hast diese Stelle zu schreiben. Falls nicht, dann... Schande über mein Haupt!

So, was hatte mir denn noch Gefallen, genau: „Ich halte lediglich die Spannung etwas aufrecht.“
Bei diesem Moment kann ich gut verstehen, das jemand vor Furcht erstarren würde, denn selbst mir lief ein kalter Schauer den Rücken runter und ich habe es ja bloß gelesen. Die folgenden Zeilen, bis zum Ende des Kapitels, hielten dann das Niveau, wodurch ich sagen kann: großartiges Kapitel und ich melde mich wieder wenn ich etwas weiter in der Geschichte vorangeschritten bin :)

LG Xeanoth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 01.10.2015 | 15:09 Uhr
Hallo Xeanoth :)

Dankeschön für dein Review.

Ich bin keinesfalls böse, dass du nicht schon vorher ein Review hinterlassen hast, du hast es ja jetzt getan. Gefällt mir sogar sehr, da ich nicht damit gerechnet habe, nach dem Ende der Geschichte noch Reviews zu bekommen :)
Mit "prügelte" wollte ich die Intensität herüberbringen, was sicherlich auch mit einem anderen Wort sehr gut herübergekommen wäre, aber das habe ich vermutlich im Eifer des Gefechts nicht genau bedacht^^

Wenn du ein Fan von K.I.s bist, dann könntest du sogar meine Geschichte "Der letzte Postbote" mögen, die ich bald beginnen werde (Entschuldige die Schleichwerbung) ;) Die Idee mit der K.I. ist mir - zugegebenermaßen - kurz vor Beginn des Kapitels eingefallen, aber als ich dann damit begonnen hatte, hat es richtig Spaß gemacht, dieses ganze Drumherum zu kreieren und schreiben.

Zu deinem letzten Absatz kann ich sagen:
Als ich auf der Suche nach Recherchematerial für die Figur Scorpion war und ich diese Anfangsequenz geschrieben hatte, hatte ich mir vorgenommen, dass unbedingt eine solche Szene vorkommen muss. Ich liebe einfach solche Szenen, in denen die bösen Charaktere Spielchen mit ihren Gegnern treiben und der Betroffene sich nur durch allerletzte Kraft oder mit Glück/Hilfe aus der Situation befreien kann. Ich muss mir dann immer selber vorstellen, was ich in dieser Situation tun würde und das versuch ich dann immer auf die Geschichte zu übertragen, natürlich angepasst auf die entsprechende Figur.

Deshalb freue ich mich sehr, dass dir die Geschichte bis jetzt gefallen hat :)
Nochmals vielen Dank für dein Review.

Lgz,
Darthsushi
21.09.2015 | 01:50 Uhr
Grüße!
Ich finds auch schade das die FF vorbei ist. Aber irgendwann geht jede FF zu Ende.
Ich verstehe dich vollkommen, das man ohne Lob und Kritik einfach nicht schreiben kann.
Denn gerade so etwas spornt einen ja richtig an, aber ich hätte nicht gedacht Erwähnung in der Danksagung zu finden xD
Ich hab mich auch gerade bei deinem Profil und schon den Titel für die nächste SAO FF gesehen, er klingt interessant, aber was es mit "Der letzte Postbote" auf sich haben soll
Ganz ehrlich, als ich den Titel gelesen habe musste ich lachen. Der schreit gerade zu nach einer Komödie.

man schreibt sich ;)

LLAP
Ben

Antwort von Darthsushis Logbuch am 21.09.2015 | 16:31 Uhr
Hey,

es ist eigentlich auch nicht üblich, dass ich noch ein Dankeschön ans Ende einer FF hänge, aber durch den Umstand, dass diese FF definitiv meine bisher erfolgreichste und scheinbar auch beliebteste ist, dachte ich mir, dass ich einfach mal dieses kleine Extra einbaue. Und durch die übersichtliche Anzahl an Reviewern war es auch keine große Sache, all diejenigen aufzuführen, die so nett waren und mir Lob und Kritik da gelassen haben :)
Jaa...man kann durch den Titel durchaus auf eine Komödie schließen und tatsächlich ist auch ein bisschen Komödie mit drin, aber hauptsächlich spielt sich das Ganze in der Zukunft ab und hat eher einen - sagen wir - zum Nachdenken anregenden Hintergrund :)

Dann bis zum nächsten Mal und danke für deine Reviews :)

Lg,
Darthsushi
20.09.2015 | 16:29 Uhr
Hervorragendendes Ende für eine tolle Story.
Deshalb einmal, an dieser Stelle, ein Danke!
Es hat viel Spaß gemacht deiner Story zu folgen.
S
Hör ja nicht mit dem Schreiben auf, es liegt dir definitiv.
Bis hoffentlich zur nächsten Story :)
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 20.09.2015 | 19:08 Uhr
Vielen lieben Dank BethToma,

es freut mich, dass du Spaß am Lesen hattest.

Ich werde definitiv weiterschreiben- versprochen. Dafür gefällt es mir einfach zu sehr :)
Bis zur nächsten Story :)

Lgz,
Darthsushi
19.09.2015 | 02:41 Uhr
Holy Crap! Da hasse aber wat ganz schön happiges zusammen gebastelt. Kirito tut mir echt leid und jeder Psychologe würde sagen das bei ihm ein längerer Aufenthalt in einer psychiatrischen Einrichtung notwendigen ist. Zum Mal es wie PTBS rüber kommt, was mich ehrlich gesagt nicht verwundern würde, nachdem was er alles durchmachen musste. In SAO waren die zwei Jahre Gefangenschaft durch Kayaba. In ALO war es die Angst Asuna für immer zu verlieren und in GGO holten ihn seine Dämonen schon einmal ein und nun dies laughing Coffin wollte sich direkt an Kirito rächen. Ganz schön harter Tobak. Ich bin immernoch sprachlos wie es sein konnte das mir diese FF nicht eher auf gefallen ist. Ich freue mich schon auf Sonntag mit dem Doppelupload!

Mfg
BenWill

Antwort von Darthsushis Logbuch am 20.09.2015 | 11:44 Uhr
Schande über dich, dass du erst jetzt meine FF gefunden hast! - Neeeein, Spaß beiseite :)

Ich denke, ich liebe dieses Dramatische und die Hilflosigkeit der Figuren. Ich möchte mit meinen Geschichten zeigen, dass Familie und Freunde die zwei wichtigsten Dinge in unserem Leben sind. Sie können uns auch in den schlimmsten Zeiten wieder aufbauen und uns Halt geben.
Das Kirito irgendwann unter der Last zusammenbrechen würde, war abzusehen, was ja bereits in GGO angedeutet wurde. Ich möchte nicht wissen, wie man sich nach solchen Erlebnissen fühlt, aber ich bin mir sicher, dass man dann Familie und Freunde umso mehr braucht.

Ich wollte die verschiedenen Gefühlsstadien der Charaktere darstellen und wie sich diese auf das Umfeld auswirken. Ich denke, dass ist mir mit dieser Geschichte ganz gut gelungen.

Deshalb also: Vielen Dank für dein Lob und ich hoffe, du konntest deine Sprachlosigkeit inzwischen ablegen :)

Lg,
Darthsushi
17.09.2015 | 19:46 Uhr
Genial!
Toll geschrieben, toll rübergebracht.
Mir tut Kazuto so leid, was er für Qualen durchleben muss...
Es ging einem sofort ans Herz!
Schade dein Ende schon so nah ist...
Aber ich freu mich darauf
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 20.09.2015 | 11:35 Uhr
Vielen lieben Dank :)

Das Ende wird hoffentlich noch mal so ein "What the f-?"-Erlebnis für euch. Ich bin gespannt :)

Lgz,
Darthsushi
10.09.2015 | 13:19 Uhr
*.*
Starkes mega Kapitel!
Super spannend! Von allem ein bisschen was!
Echt super ^.^

Antwort von Darthsushis Logbuch am 14.09.2015 | 11:16 Uhr
Vielen lieben Dank, Beth :)

Leider gibt es nur noch vier Kapitel, aber ich hoffe, ich kann euch zum Ende hin noch einmal ein "Boah"-Gesicht auf's Gesicht zaubern^^^

Vielen Dank noch mal für dein Review :)

Lg,
Darthsushi
07.09.2015 | 18:48 Uhr
Ahhhhhhhhhhhhh
Was tust du nur!!!
aber ich liebe das neue Kapitel! Ich wollte eigl zu kapitel 24 etwas schreiben, aber als ich Grad 35 gelesen habe... *puffff*
Einfach genial, toll geschrieben! Spannung pur!
Ich find es toll, wie du ihren Zustand beschreibst, wie sie versucht kazuto zu retten, sich trotz der wunde auf eine Chance vorbereitet..
Suuuuuuupeeeeeeer!
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 07.09.2015 | 23:01 Uhr
Aaaaaahhh, ich weiß, ich bin schrecklich :D

Vielen lieben Dank für das Lob :)
Ich war bei diesem und den noch folgenden Kapiteln so im Schreibrausch, dass ich gar nicht gemerkt habe, ob ich alles gut genug beschrieben habe. Während des Schreibens lief alles wie ein Film vor meinem geistigen Auge ab und ich habe irgendwie nur versucht, das Geschehen mit all seinen Emotionen schnellstmöglich aufzuschreiben. Ich musste noch nicht einmal etwas korrigieren beim Nachlesen. Deswegen freut es mich umso mehr, dass euch die Geschichte bisher so gut gefällt, trotz meiner ganzen gemeinen Cliffhanger^^

Danke nochmals für dein Lob und dein Review. Ich hoffe, ich enttäusche euch nicht auf den letzten Metern (Zeilen) :)

Lgz,
Darthsushi
07.09.2015 | 17:15 Uhr
Das gibts doch nicht... Was für ein irres Kapitel.

Du bist echt fies, was deine Cliffhanger angeht, weißt du das?

Ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht... aber bis Freitag? 'Seufz'

LG Ishakson

Antwort von Darthsushis Logbuch am 07.09.2015 | 22:51 Uhr
Ich weiß, ich bin ein A**** ^^ Die setze ich immer bewusst, allerdings muss ich mich echt beherrschen, nicht zu oft solch krasse Cliffhanger zu setzen, wenn ich euch nicht als Leser verlieren will...Es ist immer wieder eine Gratwanderung, aber bisher scheint es mir gut gelungen und ich hoffe, ich halte es bis zum Ende durch und ihr bleibt mir treu :)

Das Ende ist jetzt nah und ich dachte mir halt, ich brauche noch einmal einen besonderen Abschluss, der diese Geschichte würdig enden lässt :)
Dieses und die folgenden Kapitel habe ich mit so viel Freude und Energie geschrieben, dass ich zu spät gemerkt habe, wie viele Wörter ich schon geschrieben hatte. Durch diesen Umstand habe ich mir überlegt, das nächste Kapitel etwas später online zu stellen, aber auf der anderen Seite interessiert mich auch eure Reaktion im Bezug auf das Ende...hmm, vielleicht lade ich es doch schon früher hoch...ich weiß es nicht...welch ein Dilemma^^

Aber danke dir auf alle Fälle für dein Review (auch, wenn ich beim ersten Satz etwas Angst bekommen habe --> "Was für ein irres Kapitel." - Oh nein, was habe ich falsch gemacht? ^^')

Lgz,
Darthsushi
01.09.2015 | 21:36 Uhr
Hallo ^.^
Selbst im Urlaub kann ich es mir nicht nehmen deiner Story zu folgen.
Da ich nur mit meinem "Urlaubshandy" im WLAN bin, wird heut mein review relativ knapp.
Also wie die quest beendet wurde, gefällt mir. Bin gespannt wie es Leafa in der realen Welt ergehen wird aber auch wie Asuna reagieren wird. Uhhhh immer diese Spannung und dieses doofe warten *lach*
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 04.09.2015 | 16:48 Uhr
Hey Beth,

ich fühle mich geehrt, dass du dir sogar im Urlaub dafür Zeit nimmst - dankeschön :)
Tja, ich verrate nur so viel: Es wird noch mal richtig aufregend ;)

Lgz,
Darthsushi
27.08.2015 | 06:42 Uhr
oho da hast du ja jetzt viel arbeit vor dir, wenn du auf die zeitlichen senen achtest und wie ein normaler mesch rein von der logigher handeln würde, dann ist aber auch praktisch das du jetzt richtig spannung und mitgefiebere aufbauen kannst.

mir hats gefallenund ich wunsch dir viel glück beim schreiben des nächsten kapitels obwohl ich glaube das dass nächste von liva und so erzählt so wie ich dich mitlerweile kenne schreibst du warscheinlich nicht gleich hier weiter aber wenn es dann soweit ist XD

*Pudding und übrige Geburtstagstote hinstell (lecker donauwelle ^^)*

Antwort von Darthsushis Logbuch am 29.08.2015 | 12:34 Uhr
Die Arbeit ist soweit getan. Das Storyboard steht bis zum Schluss fest und somit brauche ich "nur noch" die Kapitel herunterzuschreiben.

Mal schauen, ob du mit deiner Vermutung Recht behälst ;)

Oh, Geburtstagstorte? O.O Du hattest Geburtstag, na dann...

ALLES GUTE NACHTRÄGLICH ZUM GEBURTSTAG!!! *tröööt* ^^

*mampf*

Danke...hehe
26.08.2015 | 19:14 Uhr
Hallihallo ^.^
Sooooo wo Fang ich an... erstmal toll das du wieder über Kiritos Situation geschrieben hast ;)
bin gespannt ob die Nachrichten wirklich versendet worden sind, warum kommt er eigl erst so spät auf die idee?
und omg... jetzt auch noch alle die ihm lieb und teuer sind.. echt gemein!
Natürlich will und wird er alle retten!
Und was hab ich da gelesen????! Es kommt zum ende??? Nein!!!!
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 29.08.2015 | 12:32 Uhr
Hallöleee^^

Tja, warum ist er erst so spät auf diese Idee gekommen....Die Situation um ihn herum hat seine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch genommen. Ich glaube, in einer ähnlichen Situation wäre es mir nicht anders ergangen :)
Ja, es kommt zum Ende...ich finde es selber schade, weil es mir echt Spaß macht, immer wieder weiterzuschreiben, aber alles muss irgendwann mal ein Ende haben und nach zwanzig Kapiteln wird es auch langsam Zeit ein Ende zu finden. Je länger die Geschichte dauert, desto zäher wird sie und dementsprechend wird sie auch irgendwann langweilig. Und da ich nun die Geschichte im Storyboard beendet habe, möchte ich sie zu einem würdigen Ende kommen lassen, bevor sie ihren Charme und ihre faszinierende Wirkung verliert :)

Aber keine Sorge, es kommen noch einige Kapitel ;)

Lgz,
Darthsushi
24.08.2015 | 21:21 Uhr
och man jetzt dacht ich suppi gleich in einem zug weiter lesen nö nix da..XD du bist echt fies (wizig gemeint) xD Mach doch nicht immer sollche sachen jetzt muss ich ja doch noch warten X'D

Also kapi 20

der erste satz dein ernst?! Q.Q
naya ist ja hoffentlich noch etwas hin bis zum ende^^

so das was ich davor vermieste gleich hier aufzufienden das ist natürlich immer gut XD Hast du sehr schön gemacht mann hatt im rückblick auch noch viele sachen erfahren die du zuvor nicht erwähntest und eigentlich wars auch ansich ne mega gute zusammenfassung der letzten Kapitel, das hat mir suppi gefallen das offene ende klar ist gemein aber sorgt dafür das die leser nicht abbrechen und dran bleiben ich versuche sowas auch aber i-wie bin ich zu untalentiert dafür , klink nie so gut wie bei dir...^^

auch sonnst ist das kapitel ohne frage wider verlag such würdich XD

Jaaa das wärs dann erstmall bis zur nächsten review :D *heute mal pudding hinstell*

Antwort von Darthsushis Logbuch am 26.08.2015 | 12:25 Uhr
Oh weia, jetzt hast du zwei Reviews hintereinander geschrieben und ich faule Sau schreibe jetzt aber nur eine Antwort...hehe :D

Was die Kapitelenden betrifft...jaa, ich bin fies, aber das erhöht so ein bisschen die Neugier, weil man wissen will, wie es denn weitergeht...so geht es mir immer beim Mangakauf. Da finde ich das auch nie nett -.-

Momentan schreibe ich die Geschichte aus der Sicht von drei Personen, was relativ schwer ist, da ich das zuvor noch nie gemacht habe (zumindest kann ich mich nicht dran erinnern). Die Schwere habe ich mir da allerdings selbst eingebrockt, indem ich die Geschichte so konstruiert habe, dass es einen englichen zeitlichen Zusammenhang gibt zwischen den Figuren. Ich muss momentan beim Schreiben echt darauf achten, dass die Figuren am Ende jeden Kapitels ungefähr auf der gleichen zeitlichen Höhe sind - manchmal echt knifflig. Aber es geht ja jetzt in Richtung Ende :/

Die Rückblende von Asuna war in dem Fall die beste Lösung um die noch vorenthaltenen Informationen preiszugeben. Schön, dass sie dir so gefallen hat^^

Ich sag mal so: Wenn die FF min. 200 Empfehlungen und über 500 Favoriteneinträge hätte, würde ich vielleicht kurzzeitig über eine Verlagsuche nachdenken :D Aber trotzdem vielen lieben Dank für das Lob :)

Oh, Pudding...*mampf*

Lg,
Darthsushi
24.08.2015 | 21:07 Uhr
So erstmal sorry das so lange nichts kam.. ^^ musste für schulstart alles vorbereiten, war mit ner freundin weg und war der meinung zu kränkeln, aber jetzt ist alles wider gut...hoffe ich....

so erstmal zu kapitel 19 (kapitel 20 lese ich gleich noch)
erstmal got sei dank das sie nicht gesprungen ist.
Auch hier wider schön beschrieben die ganze sene mit dem schnee und dann die auf dem marktplatz, da aufjedenfall ein ganz doll dickes lob da es dir sehr gelungen ist, teilweise hatte ich anfangs aber im hinterkopf zu dem anderem kapitel "...und lies los..." aber das hat sich gegen mitte dann geklärt, hatte das ganze blos durcheinnander gebracht ^^''
Nun das ende ist wider so ein " -.- und damit läßst du mich jetzt wider 2 tage warten bis du weiter schreibst?..mano..." ist bei mir zum glück nicht der fall da ich gleich einfach weiter lesen kann XD
Auch hier wider ne gute länge und ich muss sagen ich hab so ein minimales bischen den teil mit Asuna vermisst kann ja aber sein das der in Kapitel 20 ist muss ich ja wie gesagt erst noch lesen, gott ich schreibe schon wider zu viel also mach ich hier jetzt schluss und suchte erstmal kapi 20
23.08.2015 | 20:16 Uhr
Hallo ^.^

Wiedermal tolles kapitel, obwohl ich gehofft hatte wieder was neues über Kirito ' s Situation zu erfahren. Bin da schon sooooooooooooo gespannt drauf und hoffe du verrätst bald mehr. Oder wie sich Leafa schläg... ahh schreib einfach schnell Weiter ;)
LG Beth

Antwort von Darthsushis Logbuch am 26.08.2015 | 12:13 Uhr
Hallöle^^

Jaa, von Kirito gibt es auch bald wieder was zu hören/lesen. Ich musste die Kapitel in der Reihenfolge ja etwas ändern, damit bei den drei verschiedenen Sichtweisen nicht eine Figur weiter ist als die andere, sondern alle sich möglichst in derselben Zeit befinden. Andernfalls kommt es nur zur Verwirrung der LeserInnen :)

Danke dir für das Lob^^

Lgz,
Darthsushi
22.08.2015 | 20:54 Uhr
Hey,

klasse Kapitel.
Mit der Zeit verliere ich die Worte, was ich noch schreiben kann.
Nur noch Wieder spannend, den Anfang fand ich auch klasse, da man (zumindest ich) erst nicht wusste, wer und was gemeint ist.
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel

Zur Motivation gibt es dieses Mal kandierte Äpfel, Weintrauben und Erdbeeren. Hoffe du magst alles ;-) xD

LG
Snips

Antwort von Darthsushis Logbuch am 26.08.2015 | 12:10 Uhr
Hey,

danke dir.
Ich sage mal so: Solange dir die Worte fehlen und nicht mir...^^

Dann ist der gewünschte Effekt zumindest bei dir aufgetreten, sehr gut :)

Ohhh, lecker, jetzt gibt es mal zwischendurch Obst P: (:

Vielen Dank und lgz,
Darthsushi
20.08.2015 | 11:59 Uhr
Hey,
An sich ein echt schönes Kapitel aber, Ich... bin... verwirrt...

Laut Kapitel 15 hat sie doch schon losgelassen, also hat sich runtergestürtzt, aber hier steht sie noch auf der Fensterbank? Naja...

Moment, will sie sich allen ernstes alleine mit Scorpion anlegen? ist das ihr Ernst? oder will sie einfach nur ihren Bruder wiedersehen und stürzt sich deshalb alleine in den kampf, damit Scorpion sie auch dorthin schicken kann, wo kazuto jetzt ist?

naja, mal sehen ob die anderen noch rechtzeitig kommen, um Leafa davon abzuhalten.

bin gespannt wie es weitergeht.

LG Ishakson

Antwort von Darthsushis Logbuch am 20.08.2015 | 14:14 Uhr
Hey,

das ist genau der Effekt mit dem ich gerechnet und den ich eingeplant habe :)
Es ist nur leider etwas verwirrend geworden, das stimmt. Deswegen habe ich Kapitel 15 zuvor entsprechend geändert. Die mehreren Zeilen mit den Punkten am Kapitelende sollten darauf hinweisen, dass noch etwas dazwischen geschehen ist.
Der Anfang dieses Kapitel bis zu den drei Punkten vor "Sie ließ los [...]" ist jetzt der fehlende Text, den ich in Kapitel 15 noch verheimlicht habe^^

Da ich nie geschrieben habe, dass sie sich umgebracht hat, wollte ich euch in den Glauben bringen und lassen, dass dies dennoch so sei...aber der Schuss ging wohl etwas nach hinten los ^^'

Ich habe das Kapitel noch einmal kurz bearbeitet und hoffe, dass es nun etwas mehr Sinn ergibt. Das ist halt die Strafe, wenn man aus der Sicht von drei verschiedenen Personen schreiben will :D

Die Sache mit Scorpion...tja, ironischerweise weiß ich selbst noch nicht zu 100 Prozent, wohin das Ganze eigentlich führen soll -.-

Aber auf alle Fälle vielen Dank für den Hinweis und dein Review,
hat wieder einmal sehr geholfen :)

Lgz,
Darthsushi
15.08.2015 | 23:37 Uhr
p.p echt? bis mitwoch? gott, ich werde sterben T-T ... was soll ich denn machen wenn ich micht nicht jeden zweiten tag wie ne verückte auf die kleine weiße 2 in meinen alerts freuen kann xc... garnicht dran denken....

zu dem kapi:
ich könnt immer noch heulen was du mir da antust p.p
es ist wirklich gut wie du das aufgelöst hast was scorpien nun wirklich ist, naya bis auf seinen namen, das ist dir gut gelungen auch war es vob der länge dieses abschnittes perfekt es war genau richtig :) ich kenne das von anderen ff´s wo ich den teil manchmal nur überfliege weil er mir zu lang ist das hast du echt suppu hinbekommen *good job, popkorn hinstell (nicht fragen wollt nicht kekse oder kuchen schreiben xD)*
die beschreibungen und vergleiche sind dir wie im kapitel zuvor gut gelungen, es hatte auch diesen wow efekt und dann das am schluß und dacht mir nur so -das ist doch ein witz,oder?- aber das kapitel selbst ist gut gehalten spannung kann ich nicht total bewerten weil es in diesem kapitel immer mal so ne abwechslung war aber sie war da 2o sie sein sollte da^^

Antwort von Darthsushis Logbuch am 19.08.2015 | 22:19 Uhr
Ich hoffe, du bist noch am Leben^^
Jetzt dürfte deine Zeit der Ra(s)tlosigkeit ja wieder vorüber sein :)

Ich habe mir inzwischen für die Kapitel eine Regel gesetzt, weshalb diese eigentlich alle eine - meiner Meinung nach - recht angenehme Länge haben. Ich mag nämlich so ellenlange Kapitel auch nicht...

Was die Spannung angeht...naja, irgendwann muss die ja auch mal aufhören und eigentlich versuche ich ja weiterhin an jedem Kapitelende diese "Ja, und wie geht es jetzt weiter?"-Wirkung zu erzielen. Freut mich, wenn ich das schaffe, auch wenn ich dafür manchmal fies bin und an den unmöglichsten Stellen Schluss mache :P

Lg,
Darthsushi
14.08.2015 | 18:36 Uhr
wie das letzte suppi gelungen1 die spannung ist immer auf vollerhöhe und auch sonnst sind sie wirklich gut wenn du so weiter machst kannst du dir einen verlag suchen XD

Antwort von Darthsushis Logbuch am 15.08.2015 | 22:12 Uhr
Das mit dem Verlag wäre natürlich eine schöne Sache, aber das wird vermutlich nicht passieren. Auf alle Fälle nicht mit dieser Geschichte, aber vielleicht kommt irgendwann der "große" Durchbruch :D
13.08.2015 | 23:19 Uhr
Hey,

wieder ein mega klasses Kapitel.
Diese Unwissenheit, wie es weiter geht, ist kaum auszuhalten.
Ich finde es aber auch richtig klasse, dass du so schnell aktualisiert, ich hoffe das bleibt so und es kommt schon sehr bald (vlt morgen :D schon ein neues Kapitel )
Als Belohnung *Kuchen und daneben Sahne hinstellen* keine Kekse, da du meintest, du hättest sonst bald einen Keksbauch xD

LG
Snips

Antwort von Darthsushis Logbuch am 15.08.2015 | 22:10 Uhr
Hey,

vielen lieben Dank :)
Leider müsst ihr bis Mittwoch auf Kapitel 19 warten, da ich nicht zuhause bin. Aber ich hoffe, ihr werdet die Zeit überstehen^^

Ooooh, Kuchen und Sahne *.*
Dann bekomme ich jetzt halt einen Kuchenbauch :D

Lgz,
Darthsushi
13.08.2015 | 18:33 Uhr
...Wow...
Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll...
Das ist eines der schlimmsten sachen, die einem Menschen wohl passieren kann, die kleine Schwester stirbt in den Armen des großen Bruders... einfach unerträglich.

Ich glaube es gibt nicht mehr viel, das kirito jetzt noch mehr schmerzen zufügen könnte...

bin schon gespannt, wie es weitergeht.

LG Ishakson

Antwort von Darthsushis Logbuch am 13.08.2015 | 22:38 Uhr
Aaaah, ich fange schon wieder an, jedes Wort negativ aufzufassen :D
Dein Wow hat mich erschrocken - mein erster Gedanke war: "Oh nein...da denkt tatsächlich jemand: "Wow, was für ein absoluter Schwachsinn""

Aber als ich dann weitergelesen habe, konnte ich mich zum Glück wieder beruhigen ^^'

Naa, ich sage mal so, es wird bestimmt noch das ein oder andere fiese Ding meinerseits kommen ;D

Lgz,
Darthsushi
13.08.2015 | 17:28 Uhr
Ich bin ... geflasht....
starkes Kapitel...
Hab Grad keine anderen Worte oder Wörter die das beschreiben könnten... einfach Top
^.^

Antwort von Darthsushis Logbuch am 13.08.2015 | 17:52 Uhr
Oooh, bei dem ganzen Lob habe ich schon ein wenig Angst, die anderen Kapitel hochzuladen ^^'
11.08.2015 | 14:16 Uhr
Ich bin begeistert endlich sehr schöne vergleiche was gefühle wie geräusche sind die in dem kapi echt gelungen

Mann hatte vielleicht noch etwas auf asunas Reaktion zu der mail eingehen können aber sonst ein wirklich gelungenes kapi :-)

Antwort von Darthsushis Logbuch am 13.08.2015 | 17:51 Uhr
Danke dir für das Lob :)

Asunas Reaktion auf die Mail kommt noch, soviel kann ich dir versprechen ;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast