Autor: Ellesmera
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
19.09.2018 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 1
Was ein schönes Ende :)
Ich habe Krabat auch in der Schule gelesen und finde das ist ein würdiges Ende. Ich finde den Text auch nicht kitschig, aber okay. Dein Schreibstil ist echt schön und passte super in die Stimmung.
Weiter so!
LG MineBiene
03.11.2016 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 1
Leider sehr kurz und ohne Dialoge. Schade, da wäre mehr möglich gewesen.

Krabat hat also ein schönes Ende mit der Kantorka gefunden, die Idee gefällt mir.

Herzliche Grüße

Mimi
Marlin (anonymer Benutzer)
20.06.2015 | 20:21 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, na?
Erstmal finde ich das Ende gar nicht kitschig! Im gegenteil: Ich finde es so sehr gut. Du hast deine Idee wirklich gut umgesetzt. Es ist romantisch und man lernt Krabat ein wenig von einer anderen Seite kennen. Sie lässt sich super lesen!
Beim Buch habe ich mich voll gewundert,als als Ende dort nur noch eine halbe Seite war und die Kantorka nicht einmal ihren Namen verraten hatte. Ob der Autor einem dort freie Fantasie lassen wollte? Naja, jedenfalls hätte ich mir ein längeres (+romantischesXD)Ende gewünscht.
Deine "Version" passt meiner Meinung nach sehr gut und würde finde ich richtig gut ins Buch passen :D Sie ist wirklich sehr sehr gut geworden, übrigens viel viel besser als meine(du weißt was ich meine ;])...Mir persönlich hätte es auch noch gefallen wenn die beiden noch kleine süße "Kiddies" gehabt hättenXD.Aber deine Story ist gut so wie sie ist.:)
LG Marlin♡

Antwort von Ellesmera am 20.06.2015 | 20:44:36 Uhr
Hey, Marlin,
Ich arbeite einfach mal dein liebes Review ab;)
Mhm. Ich freue mich, dass dir gefällt, dass ich meine verdammte nervige Idee umgesetzt habe;)Ja ich hab mich sozusagen geärgert, dass das Ende so kurz war! Mir hat das *Friede, Freude, Eierkuchen* Happy-End gefehlt! Ich hoffe auch, der Name hat für die Kantorka gepasst! Ja, ich mir auch. Ein längeres Ende. Es war viel zu kurz. Da denkst, "huhuhu ist es spannend, och und da rettet sie Krabat! Yippie! Sie hat ihn befreit. Und jetzt gehen sie raus. Beginnen ein neues Leben. Doch - was'n das? Ende? Finish? Kein Epilog mehr? Hmpf. Das ist ja schade." und ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Ende schlecht ist. Ich wette, Esist fanatisch, fantastisch! Und da bin ich mir 100%- Sichaa;) ich wollte keine Kinder mit reinbeziehen, da es doch wirklich dann kiddie wird;) und hatte ehrlich gesagt kein Plan wie ich sie ein bringen hätte sollen. Danköö;) Liebe Grüsse, Xim;)
15.06.2015 | 22:41 Uhr
zur Geschichte
ich muss sagen ich finde den Text nicht kitschig, er lässt das Buch mit einem schönem Ende ausklingen (vorallem wenn man ' Love me like you do ' hört ;D) und das Cover ist echt scheisse aber da kann man nix gegen machen.. Ich finde es auch echt gut WIE du es geschrieben hast, es gibt ja FF oder OS da merkt man es allein am Schreibstil das der Autor das Buch nicht wirklich verstanden hat ( zb. 12.JH und der Protagonist sagt: Alter, bist du weich in deiner Rübe ?!) aber du hast das wirklich gut rübergebracht
LG
Armela ;P
15.06.2015 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 1
OMG how sweet this is ! ich hab Krabat letztens auch gelesen und fand die Story wirklich gut und vor allem spannend ! Das alternate Ending von dir passt wirklich gut zu dem Buch und es ist wirklich richtig sweet geschrieben. Wirklich gut !

LG
Armela ;)

Antwort von Ellesmera am 15.06.2015 | 22:26:35 Uhr
Hallo Armela,
ich finde es cool, dass du es sweet findest.;) die anderen aus meiner Klasse fanden den Text kitschig. Ich fände, dass dieses Ende ein schönes ist, und einen runden Anschluss hat. Ich musste Krabat lesen. Wegen dem Cover hätte ich es gar nicht erst gekauft, doch ich finde die melancholische Stimmung richtig spannend und besonders!
Liebe Grüsse,
Ximena