Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Alaiya
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
21.06.2018 | 16:13 Uhr
Hallöchen!
Urban Brawl, yeah! Damit hast du definitiv meinen Nerv getroffen. Die Beschreibung der Kneipe und des Spiels fand ich ganz ausgezeichnet.
Und auch Robert ist wirklich interessant. Die beide scheinen alte und wirklich gute Freunde zu sein, und ich finde er trifft mit seinen Befürchtungen den Nagel recht gut auf den Kopf.
Ihre Recherchen klingen spannend, allerdings fand ich das direkte Konfrontieren des Maulwurfs ganz schön riskant.
Aber ihr juckt es so in den Fingern, endlich mal was zu tun, da ist meist Risiko-in-Kauf-nehmen dabei.
Den Twist am Ende fand ich wirklich sehr geil! Musste echt lachen, halb aus Überraschung, halb aus Erleichterung dass er sie nicht umbringt oder wirklich erpresst. Wobei... wenn man sich einmal in so eine Sache reinziehen lässt, ist nichts mehr einfach, das wissen wir SR-Spieler nur zu gut.

Leider hast du bisher nicht weitergeschrieben, was vermutlich an der sehr kleinen Zahl der Kommentare lag und daher auch zu verstehen ist - oder es kam eben was anderes dazwischen. Kenne ich (leider) nur zu gut.
Ich würde mich dennoch sehr freuen Jo's Geschicht weiterlesen zu dürfen :) Vielleicht findest du ja irgendwann wieder Zeit und Muse?
LG
Liska
21.06.2018 | 15:39 Uhr
Hallöchen :)
Ich behalte meine Meinung bei: Superguter Schreibstil und sehr gute Kenntnis der Welt, was das Lesen zu richtigem Spaß macht!
Dabei ist es sehr interessant mal die andere Seite kennen zu lernen: Die Sicherheitsleute, die man auf Runs sonst immer als Gegner hat.
Den Angriff der vermeindlichen Runner hast du auch wunderbar aufgebaut - das Hacking der Kamera, der Magier und der Troll.
Auch die Beschreibung der Schusswechsel waren große Klasse! Bildhaft und abwechslungsreich, und zudem auch logisch.
Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet dass ihre Kollegen das überlebt haben - bin aber nun umso gespannter wie es weiter geht.
Frage mich auch, was denen wohl die Hälse abgerissen hat, wenn der Großteil des Teams noch im Wagen zu sein schien...
LG!
Liska
21.06.2018 | 15:10 Uhr
Hallöchen :)
Ich bin sehr überrascht von dieser Geschichte - und dies durch und durch positiv!
Zum Einen gefällt mir dein Stil sehr gut. Liest sich wunderbar flüssig, sehr passende Wortwahl und man merkt, dass du dich in Shadowrun gut auskennst.
Zum Anderen greifst du eine interessante Thematik wirklich ziemlich gut auf. Was macht Vercyberung mit dem Verstand? Wie fühlt es sich an?
Fragen, die in Shadowrun ziemlich wichtig für die Charaktere sind, wie sie damit umgehen und was sie draus machen. Joanne ist mir schon sympatisch geworden, obwohl ich noch nicht wirklich viel von ihr weiß. Ihr Innenleben beschreibst du wirklich sehr gut!
Zum Schmunzeln gebracht und auch sehr gefallen hat mir deine Darstellung der Sechsten Welt. "Uralte Superheldenfilme von 2018" - ja, genau das mag ich an Shadowrun, es setzt eben in unserer Realität an und da lässt sich sehr viel Gutes draus machen.
Dickes Lob für die ersten beiden Kapitel! Ich werde sogleich weiterschmökern :)
LG
Liska
14.07.2017 | 06:44 Uhr
Hey,

klasse Geschichte, gefällt mir gut. Langsam aufbauend wird es spannend. schade das du abgebrochen hast. Geht es irgendwann noch weiter?
15.07.2015 | 15:17 Uhr
So far, so good. Inhaltlich stimmig, mit einem erkennbaren Spannungsbogen und einer bisher nachvollziehbaren Motivation der Protagonistin.
Ich freue mich auf die nächsten Teile.
07.07.2015 | 14:42 Uhr
Hi! Ich bin es wieder :D
Auch dieses Kapitel ist ziemlich interessant, vor allem Joanne's Reaktion auf die Prothesen. Klingt sehr authentisch. Ich freue mich jedenfalls auf die weiteren Kapitel. In diesem Sinne: keep 'em coming! Ich bin gespannt.
3kopf

Antwort von Alaiya am 07.07.2015 | 17:19 Uhr
Vielen Dank :D Ich denke auch, es wird bald weiter gehen ^^
06.07.2015 | 17:38 Uhr
Hi Ala,
Der Prolog klingt schon mal ziemlich vielversprechend. Alles liest sich flüssig und angenehm, wie in einem gut geschriebenem Buch und Rechtsschreibfehler habe ich jetzt auch keine gefunden.
Zur Geschichte selbst kann man ja leider noch nicht viel sagen, ich selbst bin leider noch ziemlich neu im Shadowrun-Universum, aber seit dem ich die RPG's von Harebrained Schemes gespielt und mich ein bisschen über die Welt informiert habe, finde ich dass Shadowrun eines der einzigartigsten und interessantesten Konzepte ist, die ich kenne. Ich bin also sehr gespannt wie sich deine Geschichte noch entwickeln wird. :)

Mit freundlichen Grüßen,
3kopf.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast