Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: icefairy
Reviews 1 bis 25 (von 27 insgesamt):
30.03.2018 | 22:21 Uhr
Hi mir gefällt deine Geschichte sehr und will unbedingt wissen wie es weiter geht deshalb bitte ich dich sie weiter zu schreiben aber trotzdem will und kann ich dich nicht dazu zwingen es würde mich trotzdem freuen wenn du die vllt weiter schreibst
LG. Underworld

Antwort von icefairy am 05.05.2018 | 13:07 Uhr
Hey ^w^
Das freut mich sehr, auch wenn ich gestehen muss das ich diese Geschichte nicht sonderlich mag.
Momentan bin ich auf Wattpad mit englischen ffs aktiver aber vielleicht werde ich diese ff irgendwann weiterschreiben.
Liebe Grüße
icefairy
25.01.2017 | 22:10 Uhr
Na Mensch, meine Liebe!
Was sagt man denn dazu? Ich bin wirklich neugierig zu erfahren, warum und wieso.
Auf jeden Fall hällst du den Spannungsbogen sehr schön hoch ^^
Kleiner Tipp: Vielleicht trennst du Ciaras Erinnerung an das Gespräch mit Gyokuen noch etwas mehr vom Rest ab.
(Ich war da etwas verwirrt)
Ansonsten habe ich nichts zu meckern.

Gaaaaaanz liebe Grüße
Tarax ^^

Antwort von icefairy am 26.01.2017 | 17:06 Uhr
Hallo Tecna^^
Schön wieder von dir zu hören^^
Ich werde deinen Vorschlag befolgen.
Es ist verständlich, dass das verwirrend ist ;)
Danke für deine regelmäßigen Feedbacks, ich freue mich immer sehr darüber^^
Bis dann :)
Ganz Liebe Grüße
icefairy
25.01.2017 | 21:16 Uhr
Hi.
Der Einstieg war überraschend unvermittelt.
Was einen am Anfang noch irritiert hat, wurde später aufgeklärt.
Aus diesen Grund fand ich es echt aufregend und mal etwas neues.
Dennoch scheint mir diese gesamte Situation doch sehr komisch.
Aber ihre Majestät ist ja es ja auch xD
Die Prinzen wissen also von nichts. Finde ich wirklich gut gemacht.
Scheherazades Antwortbrief war genauso geschrieben, wie man es von ihr erwarten würde.
Vor allem hat er auch so einige Spannung aufgebaut, mit der Frage: Was will sie besprechen?
Ciara ist wirklich ein einzigartiger Charakter. Macht sich selbst noch vorwürfe, wenn ihre Reaktion eigentlich gerechtfertigt war.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel.
LG
Nymphen

Antwort von icefairy am 25.01.2017 | 21:21 Uhr
Hey^^
Es freut mich wirklich sehr, dass du die ganze Situation aufregend findest^^
Ich mag Scheherazade sehr und wollte sie und Reim unbedingt einbauen.
Danke für deine Unterstützung und deine regelmäßigen Reviews.
Das bedeutet mir wirklich sehr viel^^
Bis dann :D
Liebe Grüße
icefairy
22.11.2016 | 19:44 Uhr
Hey meine Liebe!

Ich muss sagen... du hast dich gebessert, was die Beschreibung von Kampfseznen angeht (also finde ich)
Diese war sehr schön beschrieben und ich konnte mir das sehr gut vorstellen.
Was schön gewesen wäre, wenn du vielleicht etwas von Kouhas sadistischer Seite gezeigt hättest, aber das Kapitel selbst war mega gut.
Ich freue mich total auf unseren lieben lieben Kouen (und vielleicht kommt es noch zu meinem gewünschten pairing)
und ich würde mich sehr über einen "romantischen Unfall" freuen ;D (jegliche Interpretationen sind zugelassen und erwünscht)
Schreib bitte schnell weiter... oder wenns halt mal passt

Gaaaaaaanz liebe Grüße
Tarax ^^

Antwort von icefairy am 22.11.2016 | 19:55 Uhr
Hey Tecna^^
Ich habe mir viel Mühe mit der Kampfszene gegeben und freue mich das ich mich verbessert habe^^
Tatsächlich hatte ich ganz vergessen, dass Hakuryu auch da ist.
Mal sehen was ich mit ihm mache...
Du darfst gespannt sein ;)
Ich bemühe mich bald weiterzuschreiben.
Bis dann^^
Liebe Grüße
icefairy
21.11.2016 | 20:18 Uhr
Hi.
Wie erwartet war der Tag mit Kouha interessant.
Ich hätte eigentlich damit rechen müssen, dass es bei ihm um Kampf geht.
Der Kampf wurde gut geschildert und ich finde es nur logisch, dass es kein Djinngefäßkampf war.
Ciara hat natürlich gewonnen, auch wenn es knapp war.
Was ich gut finde, ist dass der Prinz am Ende festgelegt hat, dass er sie nicht heiraten möchte.
Dann sind wohl nur noch zwei in der Auswahl.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel.
LG
Nymphen

Antwort von icefairy am 21.11.2016 | 20:23 Uhr
Hallöchen^^
Es freut mich sehr, dass dir der Tag mit Kouha und der Kampf gefallen haben.
Ein Trainingskampf, war das Beste was mit einfiel um das Kapitel noch ein wenig zu Strecken und außerdem past es zu Kouha.
Danke für dein nettes Feedback^^
Du hast mir den Tag versüßt :)
Liebe Grüße
icefairy
18.08.2016 | 13:15 Uhr
Hay ;)
Also ich hab mir vor ein paar Wochen mal die Ff durchgelesen und Bitte Bitte Bitte schreib weiter es ist gerade so interessant also Bitte schreib weiter
Ist echt gut gelungen und hab die Geschichte bestimmt schon 3 oder 4 mal durch gelesen

Liebe grüße deine

Yuki

PS. Schreibt bitte weiter :D

Antwort von icefairy am 19.08.2016 | 15:33 Uhr
Hey^^
Danke, danke, danke^^
Das ist so lieb von dir <3
Ich werde so bald die möglich weiter schreiben :)
Ich freue mich sehr, dass du meine ff so magst^^
Du hast mir den Tag gerettet ;D
Liebe Grüße
icefairy
13.08.2016 | 18:08 Uhr
Hi.
Das Date mit Koumei ist ja richtig gut gelaufen.
Ein guter Start, da haben die anderen es jetzt schwer, es zu topen.
Wenn sie sich jedoch für ihn entscheidet, heiratet sie einen Freund und einen Verbündeten.
Irgendwie habe ich es im Gefühl, dass es nichts mit ihm wird.
Schade eigentlich, wo sie doch so viel Spaß bei 'Risiko' hatten.
Übringens eine gute Idee, das Spiel da reinzubringen.
Kouha wird ihr sicher auch einen interessanten Tag liefern.
LG
Nymphen

Antwort von icefairy am 13.08.2016 | 18:13 Uhr
Hey^^
Danke für das Kompliment^^
Es ist schön ein positives Feedback zu bekommen, obwohl ich immer erwarte Hate Reviews zu bekommen ^^'
Jedenfalls freue ich mich, dass es dir gefällt.
Ja mit Koumei würde leider nichts, obwohl ich kurz überlegt hatte mein endpairing zu den beiden umzuändern.
Die Idee, dass die beiden Risiko Fans ich so süß, dass ich es mit reinnehmen musste^^
Liebe Grüße
icefairy
03.08.2016 | 07:40 Uhr
Huhu ^^
Das wird ja immer besser und besser mit den Rens
Und das mit dem Risiko war eine tolle Idee, da es schwer ist etwas aus Koumei zu machen (also finde ich)
Ich bin wirklich am überlegen, ob ich mein geshipptes Pair noch ändere.... aber dafür habe ich noch Zeit.
Bin gespannt, wie es mit dem süßen, kleinen, sadistischen, alles in kleine Stücke zerhackenden Kouha weiter geht ^^

Gaaaaaanz liebe Grüße
Tarax ^^

Antwort von icefairy am 03.08.2016 | 09:23 Uhr
Hey Tecna^^
Es freut mich, dass dir die Idee gefallen hat :D
Ja, du hast auf jeden fall noch etwas zeit über dein lieblingspair nachzudenken^^
Ohja, dass wir lustig werden ;D
Ganz liebe Grüße
icefairy
29.05.2016 | 11:09 Uhr
Hi.
Das Kapitel war sehr humorvoll.
Die Meinung über Gyokuen, und sei sie auch nur gedacht, hat mich laut lachen lassen.
Sie als Schwiegermutter zu bekommen muss der Horror sein.
Immerhin ist Judar schon aus dem Schneider. Ich freu mich schon zu erfahren, wie die beiden sich angefreundet haben.
Auf Sinbads Antwortbrief bin ich auch schon gespannt.
Aber nicht so sehr wie auf dem ersten Tag mit dem Prinzen Koumei.
Und dann gibt es natürlich noch das Geheimnis von Ciara.
Alles sehr spannend bis jetzt.
LG
Nymphen

Antwort von icefairy am 29.05.2016 | 17:19 Uhr
Hey^^
Es freut mich, dass dich das Kapitel zum lachen gebrachen hat :)
Und es ist schön, dass du dich über meine Geschichte freuen kannst^^
Ja, der Tag mit Koumei wird vielleicht etwas langweilig, aber ich bin sicher ich finde noch etwas interessantes, was ich einfliesen lassen kann ;)
Danke für dein tolles Review^^
Bis dann.
LG icefairy
26.05.2016 | 20:44 Uhr
So mein Liebling!
Heute ist der beste Tag in meinem Leben!!! (außer dass mir gesagt wurde, dass ich die Deutsch-Prüfung verhauen habe T.T)
Erst hab ich ein Cover von dem Sychronsprecher von Drakon gefunden UND dann hast du noch ein Kapitel hochgeladen!!!
Ich bin hier komplett am ausrasten vor Freude!
"Und in der nächsten Folge wird Ihnen Ciara präsentiert, die sich einen ganzen Tag mit dem lieben Koumei befassen darf!"
Ich glaub, dass ich das nicht machen würde. (nichts gegen Koumei, aber er ist langweilig) ^^
Ich bin ja so gespannt und noch ne kleine Frage. Kann da vielleicht doch noch was aus Ciara x Judar werden? (ich persönlich bin ja immernoch für Ciara x Kouen)
Weil dass du ihn aus der Kandidatenliste gestrichen hast, ist irgendwie schade.

Ich freue mich mega auf die näachsten Kapitel
Gaaaanz liebe Grüße
Tarax^^

Antwort von icefairy am 27.05.2016 | 14:26 Uhr
Hey^^
Das mit der Deutsch-Prüfung tut mir leid...
Aber es freut mich, dass du dich so sehr freust wenn ich ein neues Kapi hochlade^^
Ja, Koumei ist wirklich ziemlich langweilig...
Er errinnert mich an Shikamaru von Naruto xD
Nur weil ich Judar aus der Kandidatenliste gestrichen habe, heißt das nicht, dass es kein Ciara x Judar noch werden könnte ;)
Bis dann^^
LG icefairy
Chocola (anonymer Benutzer)
26.05.2016 | 20:35 Uhr
Hey :D
Ich verfolge deine FF nun schon länger und dachte das vielleicht keine weiteren Kapitel mehr kommen würden. Umso glücklicher war ich als ich heute Kapitel 6 entdeckte ^w^! Die Story hat irgendwas, was mich an den Bildschirm fesselt und mir regelrecht zuflüstert das ich weiterlesen muss xD. Ich glaube ich mag einfach deinen Schreibstil ^~^. Allerdings finde ich einige Charaktere etwas OOC (z.b. Sindbad). Beim lesen stört das mich persönlich aber nur wenig und ändern kann man das mitten drin sicher auch nicht so einfach. Aber vielleicht hilft es dir ja trotzdem ein bisschen x3. Naja jedenfalls bin ich schon gespannt wie es weiter geht (vorallem was Sindbads Plan betrifft oder wer denn nun geshippt wird xD) und hoffe das nächste Kapitel kommt schnell!

Liebe Grüße
Chocola

Antwort von icefairy am 27.05.2016 | 14:22 Uhr
Oh mein Gott, danke ^^
Es freut mich immer total, wenn ich lese das jemand meine Geschichten gespannt mit verfolgt und sich über neue Kapitel genauso sehr wie ich freuen kann :)
Ja, ich freue mich immer, wenn ich ein neues Kapitel hochlade^^
Dann habe ich das Gefühl in meinem Leben wieder etwas erreicht zu haben xD
Ja...ich denke auch das Sindbad etwas sehr OOC ist...
Aber ich finde auch, dass es irgendwie zu der Geschichte passt^^'
Bitte verfolge meine Geschichte auch weiter hin mit^^
Bis dann :)
LG icefairy
19.04.2016 | 22:45 Uhr
Hi also ich muss schon sagen deine FF ist wirklich total super, ich finde es auch gut dass Ciara sich etwas gegen die Kaiserin gestellt hat und dass mit dem kämpfen war auch supi ich freu mich schon auf dass Nächste Kapitel ^.^
Ich bleib dran
LG Animelove10 ^-^

Antwort von icefairy am 20.04.2016 | 14:37 Uhr
Ein neues Review O.o
Juhu ^.^
Awww, du bist so nett^^
Danke :)
Ich werd mich beeilen.
Versprochen ;)
Liebe Grüße
icefairy
27.02.2016 | 12:29 Uhr
Hi.
Das war doch einmal ein klasse Kapitel.
Ich konnte mir diesen hässlichen Raum gut vorstellen.
Diese Kaiserin ist wirklich eine Person ohne Geschmack.
Das Ende war sehr spannend, denn natürlich will ich jetzt weiterlesen
um zu erfahren, was das Geheimnis ist.
Ich denke mal das Friedensabkommen wird auch ganz interessant werden.
Immerhin geht es ja um eine Heirat.
LG Nymphen

Antwort von icefairy am 27.02.2016 | 16:54 Uhr
Hey^^
Es freut mich sehr das du dir den Raum so gut vorstellen konntest.
Ja Cuts können schon fies sein xD
Oh glaub mir, es wird noch seeehr lustig werden^^
Ich werde so bald wie möglich weiterschreiben.
Bis dann.
LG icefairy
25.02.2016 | 21:45 Uhr
Hallo!

Auch ich habe mir deine FF durchgelesen und auch wenn es wahrscheinlich weder in einen Heiratsantrag oder eine Morddrohung ausarten wird, wollte ich dir auch mal einen Kommentar hinterlassen; und ich hoffe, dass der nicht allzu lang wird.

Wie soll ich anfangen…Beginnen wir am besten mit Sin(d)bad, dem offenbar die Sinne baden gegangen sind…Wortspiel am Rande ;). Klar, er ist ein kleiner Don Juan wie er im Buche steht, aber dennoch würde ich doch sehr arg bezweifeln, dass er jemals mit Gyokuen schlafen würde, abgesehen von der Tatsache, dass sie Kaiserin ist. (Übrigens, sie IST Kaiserin und nicht Königin, und mir ist es ehrlich gesagt reichlich egal, was du persönlich besser findest. Sie ist und bleibt eine Kaiserin. Warum sollte Königin besser passen? Ich finde eher das Gegenteil ist der Fall. Kennst du überhaupt den Unterschied zwischen König und Kaiser?). Jedenfalls zurück zu Sinbad. Egal, wie unbekümmert er bisweilen auch sein mag, so ist er andererseits auch ein totaler Fuchs, der sich auf internationaler Ebene gut zu verkaufen weiß. Er erlangt seine Ziele meist mit Raffinesse und Gerissenheit. Es würde nie das Risiko eingehen, einen Krieg vom Zaun zu brechen, indem er das Oberhaupt eines anderen Reiches beleidigt, zumal es noch das Kou-Reich ist, das sein stärkster Gegner ist. Aber bei dir scheint es so, als ob er tagtäglich nichts anderes täte als Unsinn anzustellen; damit verweise ich auf die Szene, in der du beschrieben hast, wie Ciara dutzende Entschuldigungsbriefe schreibt.

Kommen wir zu Gyokuen. Sie ist vielleicht in jeglicher Sicht verrückt, aber verrückt ist nicht gleichbedeutend damit, dass sie dumm ist. Ich zumindest bezweifle doch recht stark, dass sie sich von Ciara so provozieren und beleidigen lassen würde, immerhin ist sie die Kaiserin von Kou und hat damit ihr Gesicht zu wahren. Auch ich schätze, dass sie eher den Spieß umdrehen und Ciara dort blöd darstehen lassen würde. Außerdem müssen ja die Gute und der Rest vom Schützenfest mit einem Affenzahn über das Meer dröhnen, bei dem Tempo, in dem sie mal eben von Sindria nach Kou oder umgekehrt reisen. Die Schiffe sind ja besser als Koumeis Dschinnausstattung! Zudem glaube ich auch kaum, dass Rakushou oder der Palast trostlos wirken. Soweit ich das recht in Erinnerung habe, ist es alle sehr prächtig und farbintensiv, aber nicht so grotesk, wie die Speisetafel samt Stühle, die du dort angedichtet hast. Außerdem, warum sollte Gyokuen wollen, dass Ciara irgendeinen der Prinzen heiratet, schließlich kann man nicht gerade behaupten, dass unter denen Eintracht herrscht. Noch absurder wäre es mit Judar, zumal er kein Ren ist und falls es eine politische Hochzeit wäre, hätten sie keinen Nutzen, weil das Renblut dann nicht in eine andere Dynastie fließt und somit sich ihr Machtgebiet nicht auf ein anderes Königshaus erweitert. Außerdem ist Judar der Magi von Kou und die werden es eher tunlichst vermeiden, ihn an Sinbad abtreten zu müssen, der ihn so ganz nebenbei auch nicht sonderlich leiden kann, was mich zu dem Punkt führt…nein, machen wir es nach der Reihenfolge…

So jetzt Ciara…Ich finde den Namen für sie als Sinbads Schwester unpassend – wäre sie einfach irgendein hohes Tier bei ihm in Sindria, hätte es mich nicht gestört, aber da sie ja seine Zwillingsschwester ist, sollte der Name mehr oder weniger angemessen sein, also in dem Fall in die persische/arabische Richtung gehen. Und falls dir keine Namen einfallen, dann jagt man eben persische/arabische Vornamen durch Google. Der Rechercheaufwand, den man dafür aufwenden muss, ist doch reichlich gering. Also…wenn sie die Strategin der Allianz ist und ich dann noch Sinbads genannte Eskapaden in deiner Geschichte miteinbeziehe, wundere ich mich doch, wieso Sindria nicht im permanenten Clinch mit den konkurrierenden Staaten liegt. Denn – Himmel – hat sie mit ihrem Auftritt bei Gyokuen bewiesen, dass sie auf dem politischen Parkett herumtorkelt wie eine Betrunkene und um ihre diplomatischen Fähigkeiten scheint es leider nicht sonderlich besser bestellt zu sein. Sie benimmt sich echt absurd und geradezu unverschämt, sodass ich mich als Jafar oder Masrur hätte fremdschämen müssen. Gänzlich abgesehen davon, dass sich die Leute in Kou solch eine Dreistigkeit nie im Leben hätten gefallen lassen. Diese werden nämlich immer sehr stolz und auf Etikette bedacht dargestellt und ich erinnere mich noch, was für ein Empörung es innerhalb des Palastes gab, weil Hakuryuu sich nicht vor Koen verneigt hat. Und die beiden sind Geschwister, weshalb solch eine Demütigung von einer Ausländerin sicher einer Kriegserklärung gleichgekommen wäre. Und an diesem respektlosen Verhalten ist überhaupt nichts Cooles (übrigens kann man wohl davon ausgehen, dass die so ein Wort nicht benutzen) oder Schlagfertiges. Vielleicht nehmen es vorpubertäre Leser so auf, aber auf Leser, die mindestens schon 16 bis 17 sind, wirkt es nur lächerlich und peinlich, da sie sich aufführt wie ein Elefant im Porzellanladen. Im Sinne von gewollt, aber nicht gekonnt. Da sollte sie sich mal eine Scheibe von Sinbad abschneiden; der ist meisterlich auf dem Gebiet, einem das Wort im Mund zu verdrehen. Trotzdem wehte mir die ganzen Kapitel über so ein leichter Hauch von Mary Sue entgegen, der mich dann spätestens in der Vergangenheitsszene getroffen hat wie ein Hammer. Zählen wir mal auf: Ciara schmeißt offenbar so ganz nebenbei Sindria quasi im Alleingang, während sie noch aufopferungsvoll ihren dödligen Bruder ständig aus der Klemme helfen muss, da er sich unmöglich aufführt (wieso gab es da nicht schon längst eine Revolte, damit sie den Thron besteigen kann???), hat wahrscheinlich nach dem Frühstück eben schnell einen Dungeon erobert, ist Strategin der gesamten Allianz der sieben Meere, freiberuflich offensichtlich noch Falkner, erprobte und grandiose Kämpferin, ehemalige Gladiatorin/Kämpferin/Schlächterin, was auch immer, ist ja noch nicht ganz klar, intelligent, Hoffnungsträgerin für die Armen und Schwachen, trotz einer offenbar ziemlich schockierenden Vergangenheit herzensgut und sieht auch noch wunderschön aus! Wow, die Perfektion blendet mich regelrecht! Ich zumindest hätte mir gewünscht, dass Hakuei sie besiegt hätte, denn das hätte sie menschlicher und greifbarer für die Leser gemacht; oder ich hätte ihren inneren Zwiespalt beschrieben, eine arrangierter Ehe eingehen zu müssen, denn seien wir mal ehrlich, egal, ob man als Prinzessin quasi immer davon ausgehen kann, macht man sich doch Gedanken und bittet, hoffentlich nicht auf den obersten Lappen zu treffen. Lachen musste ich, als sie so freimütig Samira (Siehste…geht doch mit den Namen, wenn man will, wa?) neben ihrem Bett eine Ecke einrichten wollte…ich gehe doch recht davon aus, dass diese Ecke auf dem Boden ist? Also ich würde meine beste Freundin niemals auf dem nackten Boden schlafen lassen, auch wenn sie „nur“ meine Bedienstete wäre. Warum ist sie überhaupt so dicke mit Judar? Immerhin kann man nicht gerade behaupten, dass er und Sinbad best buddies sind.

Nun folgt ein gänzlich anderes Thema, das mir persönlich doch am meisten am Herzen liegt, da der Rest wirklich Geschmackssache ist, und zwar ist es deine Rechtschreibung…die ist echt schlecht, um es nett auszudrücken. Und jeder, der was anderes behauptet, liest entweder eine andere Geschichte als ich oder sollte vielleicht noch mal in Erwägung ziehen, den Deutschunterricht zu besuchen. Es wimmelt vor Rechtschreib- und Kommafehlern, die teilweise so gravierend sind, dass ich fest davon überzeugt bin, dass du kein Rechtschreibprogramm benutzt. Auch springst du in der Zeit wie es dir offenbar gerade in den Kram passt. Dabei kommen jedoch auch ganz putzige Wortschöpfungen vor. Mein persönlicher Favorit ist „Thronleuchter“, das war echt süß. Wieso investierst du deinen Lesern und dir zuliebe nicht etwas mehr Zeit in deine Geschichte, bevor du sie ausstellst? Runterbeten und reinstellen is´ nich´, zumindest falls du ernst genommen werden möchtest. Kleiner Tipp an Rande: Gesichter wie „-.-„ oder auch „^^“ ,“:D“, im Titel oder in der Kurzbeschreibung wirken auf viele Leser abschreckend, da es unseriös aussieht. Könntest du dich auch bitte entscheiden, in welcher Form sie sich gegenseitig ansprechen? Koen wurde innerhalb eines Kapitels von Ciara erst mit „Ihr“ angequatscht, dann gesiezt und schlussendlich geduzt. Irgendetwas ist mir auch nicht ganz koscher an deinen Gänsefüßchen…irgendetwas stimmt mit denen nicht. Ich würde dir empfehlen, dir einen Betaleser anzuschaffen; die können wahre Wunder vollbringen und erspar mir zu schreiben, dass du dafür keine Zeit hättest. Man hat immer so viel Zeit wie man sich nimmt. Zudem…du hast innerhalb der sieben Monate, seitdem du diese Geschichte begonnen hast, fünf Kapitel ausgestellt, was nicht mal ein Kapitel pro Monat macht. Und die allerlängsten sind deine Kapitel auch nicht. In dieser Zeit hätte die ein Betaleser schon mindestens zehn Mal durcharbeiten können. Das ist alles echt schade, denn ich persönlich finde deinen Schreibstil schön, obgleich ich mir etwas mehr Beschreibungen wünschen würde. Diese teilweise auch Flüchtigkeitsfehler machen das kaputt.

Zum Schluss möchte ich dir sagen, dass ich diesen Kommentar nicht verfasst habe, um dich in der Luft zu zerfetzen. Ich weiß am besten, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Es liegt ganz bei dir, ob du die aufgeführten Sachen annimmst oder nicht. Und falls du Fragen, Anmerkungen etc. pp. hast, schreib mir bitte privat.

Mit freundlichen Grüßen

Mleko
23.02.2016 | 21:35 Uhr
OMG EIN NEUES KAPITEL!!! *vor Freude an die Decke spring*
Und warum hörst du an so einer spannenden Stelle auf?! Jetzt bin ich neugierig...
Sehr schön geschrieben meine Leibe ^^
Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung (und hoffe insgeheim auf Ciara x Kouen)

Gaaaaaanz liebe Grüße
das Tarax ^^

Antwort von icefairy am 24.02.2016 | 14:15 Uhr
Hahaha xD
Freut mich das dir gefällt^^
Welches Pair ich schlussendlich nehmen werde, weiß ich noch nicht genau.
Ich werde deinen Wunsch überdenken ;)
Ich werde sobald wie möglich weiterschreiben^^
Bis dann.
LG icefairy
08.02.2016 | 23:08 Uhr
Hi,
ich finde die Geschichte klasse.
Ciara ist ein ausdrucksstarker und wohldurchdachter Charakter, welcher mir gut gefällt.
Ihre Vergangenheit scheint sehr interessant zu sein. Ich freu mich schon mehr darüber zu lesen.
Ich bin auch gespannt, ob sie wirklich heiratet.
Das Essen kann ja heiter werden. Immerhin hat sie sich schon ein Feindin gemacht. xD
LG Nymphen

Antwort von icefairy am 09.02.2016 | 07:23 Uhr
Hey^^
Ja Ciara ist schon beeindruckend xD
Ihre Vergangenheit ist aufjedenfall sehr spannend, aber das wirst du ja noch sehen.
Ja das Essen wird seeehr lustig werden ;)
Danke für das liebe Review^^
Bis dann.
Liebe Grüße icefairy
06.12.2015 | 16:28 Uhr
Hey!!
Da melde ich mich wieder.
Ich muss sagen, dass es, trotz dass es kurz ist, recht interesst war.
Ich persönlich finde, dass du das Flashback von dem Rest der story abgrenzen solltest. Vielleicht wenn du es kursiv schreibst. Aber auf jeden Fall würde ich da einen Absatz machen, dann ist man nicht so verwirrt.
Ich kann leider nicht einschätzen, wie gut du im detailierten Schreiben bist, aber ich würde mir gern eine genauere Beschreibung des Kampfes wünschen (dann wird vielleicht dein Kapitel etwas länger)
Ansonsten hab ich nichts zu meckern.... Rechtschreibung war sehr gut, außer die eine 8 XD

Ich freue mich schon auf mehr.
Gaaaaaanz liebe Grüße
Tarax ^^

Antwort von icefairy am 06.12.2015 | 16:34 Uhr
Hey^^
Freut mich das es dir gefallen hat.
Ich bin leider nicht gut darin Kampfszenen zu beschreiben, aber da ich höchstwahrscheinlich noch eine Krieg einbauen werde, werde ich mich dann bemühen wenigstens das gut zu beschreiben.
Danke das du auf meine Rechtschreibung achtest^^
Wo ist die 8 denn?
Ich würde das gern korrigieren^^'
Es war das erste Mal das ich eine Flashback geschreiben habe, aber ich denke ich werde ihn wirklich kursiv machen.
Danke für den Tipp^^
Deine Reviews machen mich wieder happy, danke dafür^^
Und danke das du mich so sehr unterstützt ich weiß das zu schätzen^^
Bis dann :)
LG icefairy
18.10.2015 | 13:22 Uhr
Da es nur recht wenig FFs im Magibereich gibt, schaue ich in viele FFs einfach mal rein, egal was die Kurzbeschreibung so sagt. Immerhin könnte es ja sein, dass man auf magische Art und Weise etwas entdeckt, was einem gefallen könnte.
Leider war das bei dieser FF nicht der Fall und ich werde ich jetzt einfach mal erläutern warum. Hierbei sei gesagt, dass es mir rein um konstruktive Kritik an der Geschichte geht. Du musst sie auch nicht annehmen, wenn du nicht willst. (Ich werde mich auch versuchen so kurz wie möglich zu halten).

Ich weiß nicht so recht, wo genau ich anfangen soll, daher wird dieser Review wohl ein wenig durcheinander geraten.

Vielleicht beginne ich mit der Rechtschreibung, die man leicht mit einem Rechtschreibprogramm und/oder einem Betaleser bereinigen kann.

Negativ fällt mir aber schon im ersten Kapitel auf, dass Gyokuen als Königen bezeichnet wird. Kou hat keinen König und somit auch keine Königin, sondern einen Kaiser und eine Kaiserin. Und ja, das ist relevant. Gyokuen ist Kaiserin und nicht Königin.
Des Weiteren ist es reichlich unlogisch, dass Ciara – der Name passt nicht ins Umfeld, Ciara ist altirisch (laut kurzer Google Suche; sucht man nach Ziara, dann ist der Name baskisch – also immer noch weit von persisch entfernt), während Sin(d)bad persisch ist; passt einfach nicht zusammen – sich um alles kümmert. Ja’far und seine Beamten sind für alles Bürokratische zuständig und Drakon für das Militär.
Die anderen Charaktere, wie Pisti oder Sharrkan sind in erster Linie Gäste aus anderen Ländern, die lässt man nicht einfach an interne Daten ran, wobei Yamuraiha sich sowieso um magische Entwicklungen kümmert und daher ihrer eigenen Arbeit nachgeht – es ist also doch etwas fragwürdig, wieso sich Ciara so aufregt, dass die anderen nicht helfen, da sie ja entweder dazu gar nicht berechtigt sind oder bereits helfen – zumindest wenn man nach dem Canon geht.
Genauso seltsam war es, dass Gyokuen überhaupt in Sindria vorbei schaut. Eine Erklärung hierzu wäre im ersten oder zweiten Kapitel schon nicht schlecht gewesen. Immerhin gibt es für sie keinen Grund dies zu tun, genauso wenig hat sie einen Grund mit Sinbad zu schlafen.

Des Weiteren ist die zeitliche Gestaltung ein wenig sehr fragwürdig.
Wenn man das alles so liest, hört es sich an, als hätte Sinbad mit Gyokuen geschlafen, die dann am nächsten Tag abgereist ist, anschließend erzählt Sinbad seinen Leuten davon und Ciara reist hinterher.
Irgendwie weiß man in Kou, dass sie kommt, aber keiner weiß wieso und irgendwie brauchen die Leute auch nur wenige Stunden, um ihr Ziel zu erreichen.
Zwei Stunden sind nicht viel, um ein Schiff für eine Reise herzurichten. Zumindest wenn man beachtet, dass die Reise von Sindria nach Kou länger als nur ein paar Stunden dauert. Geht man davon aus, dass Balbadd bereits zu Kou gehört, dann würde ich mal sagen, dass die geschätzte Schiffsreise genauso lange ist, wie die nach Akita. Also ein paar Wochen. Folglich braucht man Besatzung und Proviant für ein paar Wochen. Hinzu kommt dann noch, dass Gyokuen sich in Rakushou befindet, der Hauptstadt von Kou. Man muss also noch eine Reisezeit für die Strecke von Balbadd nach Rakushou einberechnen.

Es ist auch wenig seltsam, dass Ja’far und Masrur sich wegschleichen, um Ciara zu belgeiten. Sinbad hatte bei seinem Besuch in Kou auch Spartos und Sharrkan dabei, da wird er seine Schwester wohl ebenso zwei Generäle zur Verfügung stellen. Wobei es reichlich dumm ist, Ja’far gehen zu lassen. Da bleibt dann die ganze Arbeit liegen…

Wie zuvor schon erwähnt ist es nicht sonderlich ersichtlich in welchem Zeitrahmen sich die Ereignisse zugetragen haben. Daher ist es auch verwirrend, dass zwar bekannt ist, dass Ciara eine Audienz bei der Kaiserin hat, aber nicht einmal diese weiß, warum. Man bekommt nicht einfach so eine Audienz bei der Kaiserin und wenn, dann wird darüber geredet, was der Grund dafür ist. Es sollte also zumindest der Kaiserin selbst oder einem ihrer Berater bekannt sein, warum Ciara da ist.
Vor allem wenn Sinbad selbst schon sagt, dass es Gyokuen ist, die will, dass Ciara einen der Prinzen heiratet oder Judar – auch das ist eher unschlüssig. Gyokuen weiß, dass die Prinzen nicht auf ihrer Seite sind und sie weiß auch, dass Sinbad nicht auf ihrer Seite ist. Ciara ist nur ein Risiko für sie. Egal an wen sie sie verheiratet. (Wie alt ist Ciara eigentlich? Geht man nach dem aktuellen Canon müsste sie 31 sein, was sie (wesentlich) älter als alle Kou Prinzen und Judar macht.)

Kommen wir jetzt mal zu Ciaras Verhalten. Sie soll nach Kou und dort jemanden heiraten, weil Sinbad die Kaiserin beleidigt hat. Und was macht Ciara? Sie beleidigt die Kaiserin von Kou. Gut, genauso bereinigt man Fehler und verhindert Kriege. Da kann man wirklich nur noch beten, dass sie strategisch mehr zu bieten hat, denn politisch ist sie offensichtlich nicht die Brillanteste. Verwunderlich dass Sindria nicht permanent im Krieg ist mit so jemanden an der Spitze.
Sinbad ist vielleicht recht leichtsinnig und locker, aber er ist kein Idiot. Er weiß, wie er sich im politischen Gefecht zu verhalten hat und was er wann und wie tun oder sagen muss, um einen Krieg zu vermeiden und sein Ziel zu erreichen. Ciara benimmt einfach nur daneben.
Sie ist rangniedriger als Gyokuen. Sie ist nur ein Gast. Ihr König hat die Kaiserin bereits beleidigt und nun macht sie dasselbe. Für Gyokuen und Kou Grund genug einen Krieg anzufangen.
Ist es das was Ciara will?
Ist es das, was Sinbad für sein Land will?
Letzteres bezweifle ich doch sehr stark.
(Wenn man selbst noch recht jung ist und die Leserschaft wahrscheinlich ebenfalls noch recht jung, dann empfindet man Ciaras aufmüpfiges Verhalten wahrscheinlich als cool oder so, aber im Kontext betrachtet ist es grauenhaft, da es in früheren Zeiten einfach eine andere Werteordnung gab bzw. früher ist man mit derartigen Respektlosigkeiten härter umgegangen. Niemand würde Ciaras Verhalten als cool empfinden – außerdem riskiert sie, wie bereits erwähnt, einen Krieg und den Tod vieler unschuldiger Menschen damit.)

Nun gut, ich denke, ich habe mich jetzt genug an Ciara aufgehalten – ich wollte ja eigentlich nur einen kurzen Review hinterlassen. Ich werde mich daher jetzt den Beschreibungen zuwenden. Diese sind leider nicht sonderlich gut bzw. kaum vorhanden. Klar, man muss nichts bis ins kleinste Detail beschreiben, kann sich eh keiner merken und da würde man sich als Autor auch irgendwie fast Tod schreiben.
Am besten ich ziehe ein Bespiel aus Kapitel 2 heran, dann ist es vielleicht besser zu verstehen, was ich ausdrücken will:
„Sie trug das Königliche Gewand, welches die Königin auszeichnet und sah wie immer aus., mal abgesehen von der Schminke und dem gruseligen, irren leuchten in den Augen.“
Zu aller erst, sollte der Punkt oder das Komma nach dem ersten „aus“ gestrichen werden. Entweder Punkt oder Komma, aber nicht beides. So, und jetzt zum Wesentlichen. Die Königin, die ja eine Kaiserin ist, trägt also ein königliches (schreibt man klein) Gewand – oder halt kaiserlich. Das ist so, als würde man sagen, dass ein König königlich aussieht. Wie sieht denn ein König aus? Kann man sich darunter was vorstellen? Wohl eher weniger. Klar, jeder hat so sein Bild von einem König im Kopf, wenn man den Ausdruck liest, aber dazu braucht man nicht unbedingt noch den Zusatz „königlich“. Er beschreibt nichts. Ebenso ist es mit dem Gewand. Früher gab es viele Könige und Kaiser und je nachdem, wo der König oder der Kaiser her war bzw. regiert hat, sah das Gewand auch anderes aus.
Für Ciaras Outfit und Schminke gab es Links, für alles andere nicht. Also entweder oder. Warum sind ihre Kleider und ihre Schminke wichtiger, relevanter als andere? Man kann die Kleidungsstücke und deren Farbe auch einfach beim Namen nennen und gut ist.
Man muss wie schon erwähnt, nicht alles bis ins kleinste Detail beschreiben, aber man sollte doch schon so viel beschreiben, dass man sich als Leser vorstellen kann, wie die Leute ungefähr aussehen und wo sie sich befinden, wie die Atmosphäre ist usw.
Das fehlt hier leider.
Es wird irgendwie nur so durch alles durchgehuscht. (Kann es sein, dass du die Kapitel direkt ins Eingabefeld von FF.de schreibst? Deine Autorenanmerkung im 3. Kapitel hört sich so an. Es ist empfehlenswert die Kapitel lieber in einem Schreibprogramm – ob nun mit oder ohne Rechtschreibkorrektur – zu verfassen, da man sie dann zwischenspeichern kann. Mit Rechtschreibkorrektur kann man dann logischerweise auch noch auf mögliche Schreibfehler hingewiesen werden, die man dann in Ruhe verbessern kann.)

Zu guter Letzt vielleicht noch allgemein zu den Charakteren, die so vorkommen – ausgeschlossen der OCs bzw. Ciara, zu der habe ich ja schon ein wenig was geschrieben. Alle Magi Charaktere sind reichlich OOC!
Gyokuen lässt sich nicht provozieren, insbesondere nicht von derart kindischen Provokationen nicht. Sie würde den Spieß eher umdrehen – wäre auch ganz einfach in diesem Fall.
Genauso wird Kougyoku niemals ihre Stimme erheben, wenn sie mit ihren Geschwistern in einem Raum ist und gerade eine Audienz bei der Kaiserin von statten geht. Sie ist bloß die 8. Prinzessin, dementsprechend unwichtig und „schutzlos“ ist sie. Außerdem hat man im Manga recht deutlich gesehen, dass sie sich selbst unter ihre Geschwister stellt. Man fragt sich sowieso, wieso die Prinzessinnen überhaupt anwesend sind, immerhin haben sie mit der ganzen Sache nichts am Hut. Und auch die Prinzen werden wohl kaum anwesend sein, immerhin sind die meistens auf Feldzügen oder haben wichtigere Aufgaben zu erfüllen – insbesondere wenn man bedenkt, dass scheinbar irgendwie keiner weiß, warum Ciara überhaupt kommt.
Und wenn die Kaiserin beleidigt wird und/oder gedemütigt, dann wird da ganz sicher auch nicht einfach nur entsetzt nach Luft geschnappt. Das Kou Reich ist relativ konservativ, die lassen es sich nicht bieten, wenn eine Prinzessin meint, sie müsse die Kaiserin beleidigen. Man hat ja im Manga gesehen, was es für Probleme gab, als Gyokuen zu Kaiserin ernannt wurde, anstatt dass Kouen den Thron bekommen hat.
Auch die Freundschaft zwischen Ciara und Judar (mit „r“ nicht mit „l“) ist nicht sonderlich nachvollziehbar.
Wenn die beiden befreundet sind, muss Sinbad mit der Möglichkeit rechnen, dass vertrauliche Informationen – wenn auch unbeabsichtigt – an die falschen Leute geraten, nur weil seine Schwester mit dem Feind befreundet ist.
An dieser Stelle würde ich auch gerne darauf hinweisen, dass jeder Prinz durchaus einen gewissen Typ von Frau ansprechend findet, wenn ich das, was mir so im Kopf geblieben ist, durchgehe passt Ciara vom Charaktere her in keine dieser Vorstellungen – auch nicht in das was Judar bevorzugt.
Klar, das hier ist eine FF, da muss man sich nicht an alles halten, aber es im Hinterkopf zu haben, ist vielleicht nicht schlecht. (Kommt immerhin auch immer ein wenig darauf an, in wie weit man die Charaktere oder den Canon verändert.)

Alles in allem wirkt die FF auch mich doch recht unüberlegt, holprig.

Nun gut, eigentlich könnte ich noch viel mehr schreiben, aber ich wollte ja eigentlich nur einen kurzen Review schreiben und der hier ist doch schon recht lang geworden. Ich hoffe, man kann verstehen, warum ich die einzelnen Punkte kritisiere und vielleicht konnte ich auch den ein oder anderen Denkanstoß geben.
Sollte es Fragen, Anmerkungen oder was auch immer zu meinem Review geben, kannst du mich gerne anschreiben. Ich beiße nicht.

Und wie zu Beginn schon geschrieben, ist es deine Entscheidung, ob du dir das, was ich geschrieben habe, zu Herzen nimmst oder es einfach ignorierst.

MfG

Ich

Antwort von icefairy am 18.10.2015 | 16:34 Uhr
Ich habe mir dein Review durchgelesen und nehme deine Kritik ernst.
Es ist ok wenn du meine ff nicht magst und ich akzeptiere das.
Zu deinen Kriterien möchte ich dir folgendes sagen.
Den Namen Ciara habe ich genommen, weil ich ihn schön fand und mir sonst nur Japanische, Amerikanische und Deutsche Namen eingefallen sind.
Gyokuen habe ich als Königin betitelt, weil ich erstens nicht wusste das sie Kaiserin und Königin ist und zweitens finde ich den Titel Königin passender.
Nicjt Gyokuen ist nach Sindria gereist sondern Sindbad nach Kou.
Und er hat es den anderen ja nicht sofort am nächsten Tag erzählt, sondern erst nach ca. vier Wochen.
Es gehört zu Sindbads plan.
Warum Gyokuen nichts erzählt hat, werde ich im nächsten Kapi erläutern.
Eine Betaleserin habe ich nicht, da ich immer das schreibe was mir in den Kopf kommt und nicht genügend Zeit habe um ein das neue Kapi zu schreiben, dann darauf zu warten wie meine Beta es findet, die Fehler zu korrigieren und das Kapi dann zu veröffentlichen.
Das mit den anderen Generälen habe ich so gemacht das es am besten in die Story passt.
Das ist auch der Grund weswegen Ciara mit Judar befreundet ist.
Achja.
Ciara ist genau wie Sindbad, in meiner ff, höchstens 28 Jahre alt.
Tut mir leid wenn ich nicht auf alle deiner Kriterien antworte.
Ich muss sagen das mich dein Review ziemlich sauer gemacht hat.
Es ist sehr beleidigend, wenn jemand nicht nur ein paar Sachen sondern gleich die gesamte fanfiktion kritisiert.
Die Antworten sind jetzt alle durcheinander geraten, tut mir leid.
Ich hoffe du hast deine Antworten jetzt.
Wenn nicht dann tut es mir zwar leid, aber ich kann nichts daran ändern.
LG icefairy
Never (anonymer Benutzer)
18.10.2015 | 01:33 Uhr
Liebe icefairy,

leider hat deine FF mir gar nicht zugesagt.
Dein Charakter tendiert dazu, eine Mary Sue zu sein, da sie scheinbar alles kann und die Lösung zu allen Problemen ist.
Den Plot fand ich außerdem auch nicht sonderlich ansprechend. Der ist dir leider zu konfus geraten, auch wenn die Grundidee interessant erscheint.

Mit freundlichen Grüßen
Never
11.10.2015 | 13:48 Uhr
Endlich geht es weiter, ich liebe deine Story bis jetzt, und bin sehr gespannt was zu noch so verzapfst, vor allem Judar. <3

Antwort von icefairy am 11.10.2015 | 19:28 Uhr
Hey^^
Es ist immer schön eine so tolle Rückmeldung zu bekommen und zu wissen das es den Lesern gefallen hat^^
Ich verspreche dir das noch einges passieren wird und auch mit Judal wird Ciara noch etwas unternehmen.
Was, wirst du noch rausfinden auch wenn es vielleicht noch ein weilchen dauert^^
Danke für dein liebes Review und bis zum nächsten Mal ;)
LG icefairy
11.10.2015 | 11:50 Uhr
Hey!
Endlich ein neues Kapitel!!! Und ich musste schon feiern als ich die Überschrift gelesen habe. Einfach zu geil!
Du hast die Situation wunderbar beschrieben. Ich hätte mir vllt noch gewünscht, dass Ja'far einen Ausraster bekommt, aufgrund von Celias (ist das so richtig?!) verhalten.
Was ich noch genial finde, ist ihre Freundschaft mit Judar.
Ich freue mich riesig auf das nächste Kapitel und hoffe, dass man die Prinzen und Prinzessinnen noch näher kennenlernt und alle dumm gemacht werden (letzten Gedanken bitte streichen ;D)
Mach weiter so und du kannst mich jederzeit fragen, wenn du Probleme hast.

Bis dahin
Catarax ^^

Antwort von icefairy am 11.10.2015 | 19:25 Uhr
Hey^^
Keine Sorge Jafar wird noch ausrasten, dafür werd ich noch sorgen^^
Sie heißt übrigens nicht Celias oder so sondern Ciara, aber das ist nicht so schlimm^^
Ich freue mich das du das Kapi mochtest und werde mich bei Problemen gern an dich wenden^^
Danke für das liebe Angebot und Review :)
Bis dann ;)
LG icefairy
Anissa (anonymer Benutzer)
02.09.2015 | 18:37 Uhr
Cool, schreib bitte bald weiter. ♥
Ich liebe diese FF...
Sie ist so spannend! ^^

Lg Anissa...

Antwort von icefairy am 02.09.2015 | 19:18 Uhr
Hi^^
Ich würd ja wirklich gern weiter schreiben, aber ich habe halt ein problem.
Unter dem Kapi habe ich es hin geschrieben.
Es würde mich freuen wenn du es lesen und mir dann nochmal schreiben würdest.
Ich hab nämlich noch kein Review bekommen was mir weiter geholfen hat.
Danke für dein Review und bis zum nächsten mal^^
GLG icefairy
03.08.2015 | 02:09 Uhr
Hi ^^

Nette Idee mit deiner Geschichte, ich finde das irgendwie total lustig :D

Ich weiß, dass das schon mal erwähnt wurde, aber deinen Schreibstil auszubauen, dass der Leser nicht das Gefühl hat, durch die Geschichte durchzu"rushen", (sie tat das.beschreibung.dann tat sie das.und schwupps ging es weiter.) würde den Text flüssiger werden lassen und dem Leser mehr Lust vermitteln, weiterlesen zu wollen. (Ich weiß, dass das schwer ist und ich selber kann es ja auch nicht perfekt, aber Übung macht den Meister, wie man so schön sagt :D)
Außerdem würde ich mir mehr Charaktertiefe wünschen. Vor allem bei Ciara. (wird das eig "Kiara" ausgesprochen, oder "Ziara" o.O?) Klar, sie ist eine Prinzessin und dass sie jmd Fremden heiraten muss, muss sie ja wohl oder übel hinnehmen, aber in diesem Punkt, hättest du zB ihr inneres Gefühls-Chaos, ihre Gedanken und Ängste näher beschreiben können.
Bei den Original-Charakteren aus der Serie kann man sich als Schreiber vlt sogar ein bisschen mehr zurücklehnen, weil man deren Persönlichkeitsstrukturen ja kennt und der Leser weiß, wie die so ticken :D Aber trotzdem fände ich es auch cool, wenn du den Nebencharas doch etwas mehr Aufmerksamkeit schenken würdest ;) Aber nicht, dass das in ein OOC ausartet O.O xD
Wobei Sinbad mir schon ein bisschen komisch und zu "ich-mach-hier-einen-auf-Lotta-Leben" vorkommt. Klar ist er ein Weiberheld und Trinker, aber nichtsdestotrotz ist er immer noch König (wie war das? "Um mein Königreich zu schützen würde ich jedes Opfer bringen" oder so ähnlich :D) und nimmt seine Stellung doch eig sehr ernst. Ich finde das zwar total witzig (xD), aber dass er mit Gyokuen schläft und sie dann beleidigt grenzt doch ein bisschen an OOC... :/
Und wo wir gerade bei Gyokuen und OOC sind: die Kaiserin ist doch so ne durchgeknallte Lady, die schockt und kratzt doch gar nichts! Und vor allem garantiert nichts, eas eine fremde Prinzessin macht, oder zu ihr sagt xDD und schon gar nicht lässt diese Psychopathin sich provozieren x'D. Vlt kannst du diesen Anstoß ja auch benutzen, um Gyokuen so in Situationen zu beschreiben, in der die total Psycho und dirchgeknallt drauf ist :D:D
Also vlt etwas mehr an den Original-Charakteren dran bleiben und mehr ausbauen ^^

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass mich diese ganzen Beschreibungen der Klamotten total an die Mary Sue Geschichten erinnern, wo jedes kleinste Detail bis hin zur Farbe und der Leuchtekraft des Lipgloss' beschrieben wird xDDD
Das ist ja zum Glück hier nicht der Fall xD

Bitte, bitte schreib was über ihr Metallgefäß und ihren Dschinn *.* und mehr Hintergrund-Infos *.* (zB wie hat sie ihren Dschinn bekomen; soe erlebt Situationen, die sie an Situationen aus ihrer Kindheit mit (oder ohne) Sinbad erinnert; etc pp)

Rechtschreibung soweit auch top. Das animiert zum weiterlesen ^^

Ansonsten: schreib weiter! Ich will weiterlesen :D
Ich hoffe, dir hilft meine Kritik ein bisschen und dass du vlt den einen oder anderen Denkanstoß bekommst ^^

VG, Arzai

PS: Ich wette, sie muss den ersten Prinzen heiraten xD

Antwort von icefairy am 03.08.2015 | 13:53 Uhr
Hi^^
Vielen Dank, für die Kritik. :)
Ich werde versuchen mich mehr an die Charaktere zu halten und so.
Ciara wird Ziara ausgesprochen (zumindestens in diesem Fall) und ihre Vergangenheit wird entweder schon im nächsten oder erst im übernächsten Kapi erwähnt, mal sehen.
Danke für dein Review, ich freue mich das es dir gefällt. :)
Ach ja eins noch.
Das Sindbad momentan so seltsam ist wird noch ne wichtige Rolle spielen.
Schließlich manipuliert er andere oft und hat meistens einen Plan, also daher musst du keine Angst haben.
Er wird schon wieder normal. XD
Das mit den Ägsten und so von Ciara werde ich ab dem nächsten Kapi mit einfliessen lassen.
Ich werde mich bemühen deine Wünsche so gut es geht um zu setzten, aber ich kann nichts versprechen.
Tut mir leid. :(
Viel Spaß weiterhin mit meiner ff.
LG icefairy
29.07.2015 | 01:28 Uhr
Arme Cia.... Sindbads Zwillingsschwester sein... Na ja, auf jeden Fall ist die Idee ersteinmal ganz witzig und ich bin gespannt wie es weiter geht. Aber, wer würde, selbst wenn er so alkoholisiert ist wie der Frauenheld der sieben Meere, wer würde da bitte mir Gyokuen schlafen?!?

LG AsoH

Antwort von icefairy am 29.07.2015 | 08:58 Uhr
Hi^^
Tja Sindbad ist halt ziemlich seltsam. :)
Aber ich bin sicher er hatte einen guten Grund! Mehr oder weniger. ^^"
Naja, ich danke dir für dein Review. :)
LG icefairy
28.07.2015 | 19:00 Uhr
Hallöle ^^

Ja ich bin echt nich zuverlässig, was das Schreiben von Reviews angeht, da ich dir schon lange meine Meinung sagen wollte.
Die Idee mit Sin´s Zwillingsschwester finde ich klasse und Ciara ist ein richtig toller Charkater (ich auf ihrer Seite was Gyokuen betrifft). Und ich finde es cool, dass sie auch einen Djinn hat.
Aber auch habe ich etwas nicht ganz so schönes zu sagen. Mir fehlt etwas die Ausschmückung an der ganzen Sache und auf mich wirkt es als ob du es sehr hastig geschrieben hättest. Der rote Faden ist da, was ich sehr gut finde, und du ziehst die ganze Sache durch.
Traurig finde ich es auch, dass die Kapitel recht kurz sind und an solch spannenden Stellen aufhören.
Zu der Sache mit den Ausschmückungen würde ich dir gern meine Hilfe anbieten, wenn du meine Kritik umsetzen möchtest ^^
Auf jeden Fall wird das noch, in meinen Augen, eine richtig schöne und spannende Story werden

Liebe Grüße Tarax^^

Antwort von icefairy am 29.07.2015 | 08:56 Uhr
Hi^^
Ich freue mich über deine Kritik, ist nämlich das erste mal das ich welche bekomme.
Es toll das du mir deine Hilfe anbietest und ich nehme sie dankend an. :)
Schick mir deine Verbesserungsvorschläge bitte per E-mail, dann können wir besser daran arbeiten.
Danke für dein Review.^^
LG icefairy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast