Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 61 insgesamt):
08.11.2020 | 17:50 Uhr
Hii!
Hier bin ich wieder. Ich hab eigentlich nicht lange gebraucht, um die FF zu lesen - schon wieder - aber ich wollte sie mir noch ein Bisschen aufheben und habe deshalb noch ein Paar Sachen erledigt. Und auch hier wieder : Super Story. Ich liebe Minho wirklich!
Ich lese auch gerne Storys über Newt, aber von denen habe ich so viele gelesen, dass ich Minho inzwischen sogar mehr mag!
Und der Cliffhanger war übrigens echt mies! Bin ich froh, dass die Geschichte fertiggestellt ist, und ich sofort weiterlesen kann! GLG!
MazeLilie007 (anonymer Benutzer)
14.02.2016 | 22:42 Uhr
Hi!
Also deine Ff ist einfach nur cool und hat viele Überraschungen.
Ich hoffe du schreibst noch viele weitere Kapitel und lässt die ff nie enden:)
Ich finde es super das du immer ein Zitat am Anfang machst;)
MACH WEITER SO !!!♡
MazeLilie007
SummerStrawberry (anonymer Benutzer)
01.02.2016 | 20:22 Uhr
Hallöle!
Wow! So schnell, so viele Kapitel! Suuuuuuuper! Und die Kapis waren auch alle supertoll! ♥︎♥︎
Ich bin richtig gespannt was noch alles im 3.Teil (Jaaaaa, Juhu, es gibt einen dritten Teil!!!!) passieren wird. Du machst es auch so spannend!
Gaaaaanz liebe Grüße
SummerStrawberry :-*
01.02.2016 | 14:54 Uhr
Ich glaube, dass Genre "Angst" trifft es ziemlich genau XD...
01.02.2016 | 12:29 Uhr
Das wird jetzt wieder ein doppeltes Revi :)
Aber zuerst einmal bin ich sehr froh, dass alle Leben. Diese Kampfszene und auch im dritten Teil, wo am Ende das ANGST Gebäude zusammenbricht, waren so zwei Momente wo ich sie alle habe sterben sehen. ALLE :D Und beim dritten Teil habe ich nur gebettelt "Bitte nicht Minho, nach Newt wäre das zu viel". Aber bei FF-Autoren weiß man ja nie :D Daher war ich sehr erleichtert, dass alle leben.

So zu Kapi 31.
Dass ich die Monster cool finde, hatte ich ja schon einmal erwähnt.
Aber das eine Vieh, was V verletzt hat wurde doch von ANGST abgestellt oder? Weil ja niemand die Glühbirnen zerschlagen hat. Und wenn ANGST durch die Linsen (übrigens ist Kameralinsenaugen das mit Abstand coolste Wort dieser FF :D) sie beobachtet hat und die V ja nicht tot sehen wollen, dann würde das Sinn ergeben. Abgesehen davon dass Minho wahrscheinlich einen halben Herzinfarkt bekommen hat. Griewer-Deja-vú quasi.
Aber V lebt, Minho lebt, alle leben :D

Kapi 32:
Ich glaube von einem Blitz gegrillt zu werden wäre mir lieber gewesen als von ANGST gegrillt zu werden :o Blitze bescheren einem zumindest einen schnellen Tod. Im Gegensatz zu diversen anderen... Dingen :D
Egal.
Diese Berks sind interessant, finde ich. Also im Film sahen die im Innern ja einfach wie ein... ja wie ein Transport-Flugzeug aus. Mit extrem viel Ladefläche. Und im Buch bzw. auch bei dir kommen mir die Berks wie kleine fliegende Hotels vor. Mit Sesseln, teilweise Betten, Räumen und, und, und. Aber... WIE GROß sind die denn dann :D Das müssen ja monströse Dinger sein o.O Naja, es geht hier ja nicht um den Berk :D Sondern um V.
Ich nehme meinen "Ich beginne Dr. Masterson zu mögen"-Satz zurück. Offiziell :D Ja, das war blöd, ich gebe es zu. (Der letzte Satz war doch von Masterson, richtig? Wegen des "altbekannt" dachte ich :o).
Aber ich weiß nicht... Irgendwie habe ich ein verdammt schlechtes Gefühl :D Ich weiß nicht, ob ich für deinen dritten Teil bereit bin, ich habe richtig Angst um V und Minho :D

Ich halte aber natürlich Ausschau nach dem dritten Teil :)
Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 01.02.2016 | 19:14 Uhr
Doppelt hält besser :D
Gott, ich wüsste nicht, was ich getan hätte, wenn Minho gestorben wäre. Mein Baby, das hätte ich nach Newt nicht auch noch verkraftet. Also mach dir keine Sorgen, Minho wird bei mir leben. Wahrscheinlich... :D
Genau, ANGST hat das Vieh abgestellt, weil Dr. Styne V lebend will. Warum? Tja, das bleibt ein Geheimnis... noch. Und Minho wäre sicherlich fast gestorben nach dem, was zwischen V und dem Griewer damals passiert ist.
Die Berks habe ich mir immer so vorgestellt, als riesige fliegenden Hotels. Im Film waren das für mich irgendwie keine Berks :D
Dr. Masterson... ich weiß selber nie, ob ich sie mag oder nicht. Aber sie hat auf jeden Fall eine Menge Pläne.
Das erste Kapitel der Fortsetzung ist jetzt online, also wünsche ich dir viel Spaß damit :)

Küsschen, Sommerregenduft
01.02.2016 | 12:22 Uhr
Das war echt noch ein tolles Ende ;)
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil :)
Liebe Grüße katyjune :D

Antwort von Sommerregenduft am 01.02.2016 | 19:11 Uhr
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Der nächste Teil ist auch schon online, ich hoffe, du magst ihn :)
01.02.2016 | 00:15 Uhr
Du bist echt der Hammer! Ich fasse es nicht das du noch eins hochgeladen hast ;)
Danke danke Danke :*
Das Kampf Kapitel war richtig gut. ;)
Freu mich schon aufs nächste

Küsschen katyjune :*
31.01.2016 | 19:30 Uhr
Oh man oh man! 2 kapis gleich? Du bist echt genial ;)
Sie waren beide richtig super :)
Aber ich muss sofort sagen das ich hoffe das Newt und Sonya zusammen kommen denn so viele Pärchen um sie rum müssen sie doch anstecken oder? ;)
Oh und Maria Torres.... Sie Lebt noch! Ich freue mich so auf die Begegnung mit ihren Kindern :) das wird sooo toll.
Schreib bitte schnell weiter
Liebe Grüße katyjune :*

Antwort von Sommerregenduft am 31.01.2016 | 20:44 Uhr
Freut mich, dass sie dir gefallen haben.
Mit Newt und Sonya habe ich noch was vor, also keine Sorge :)
Und die Begegnung zwischen Ria und ihren Kindern kommt leider erst im nächsten Teil.

LG, Sommerregenduft
31.01.2016 | 19:24 Uhr
Zwei Kapis an einem Tag, Sommerregenduft, das bin ich nicht gewohnt. Ich muss doch deine Kapis immer erst verarbeiten :D

Zum ersten Kapi:
Ich hatte die Brandwunden total vergessen :o Also... Ich wusste ja, dass er von einem Blitz getroffen wurde und dass das auch Folgen hatte, aber ich hatte vergessen, dass V nichts davon weiß. Ich kann mir richtig gut ihren schockierten Gesichtsausdruck vorstellen :D Und ich fand es sehr schön (auch wenn das etwas falsch klingt), wie Minho wieder ein wenig mehr der Lichter-Minho wurde. Große, arrogante Klappe :D
So und ich will, dass Sonya und Newt zusammenkommen :D BITTE :o
Wobei ich wahrscheinlich als Single irgendwann genervt wäre. So viele knutschende Paare :o :D

Zum zweiten Kapi:
Ich fand diese Monster im Buch so genial. Auf die Idee musst du erstmal kommen :o
Vor allem kommt Thomas an, keinen Plan von nichts und bringt alle dazu auf die Kisten zu zu rennen. Manchmal frage ich mich, wie der Kerl bisher überlebt hat :D Und ich kann mir V vorstellen, wie sie da steht und schreit und macht und tut und alle anderen sie ignorieren :D Oh man die Arme. So witzig ist das ja eigentlich gar nicht, aber mein Kopfkino ist manchmal einfach zu ausgeprägt :D
Und da war sie. Maria Torres. Sie lebt also noch. Wobei ich mich frage, was ANGST mit ihr angestellt hat, dass sie so... ja unwissend ist. Ich meine sollte sie nicht vor Sorge um ihre Kinder ganz krank sein? Naja, ich nehme an, das wirst du aufklären :D Ich finde sie auf jeden Fall jetzt schon sympathisch. :)

Jetzt mache ich mich an die mentale Verarbeitung des Gelesenen :D
Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 31.01.2016 | 20:43 Uhr
Tut mir leid, ich wollte dich nicht überfordern :D
Hab grade auch schon mit Freuden bei meinen Alerts gesehen, dass du ein neues Kapi hochgeladen hast. Da mache ich mich gleich dran :)
Tja, so taff Valentina ist, sie macht sich eben doch auch Sorgen. Und Sonya und Newt... da musst du noch ein bisschen abwarten, aber lass dir eins gesagt sein: Ich liebe die beiden auch zusammen! (War das jetzt ein Spoiler? Ich hoffe nicht!)
Thomas ist schon so ein Verpeilter :D Erinnert mich ein bisschen an mich selbst, wäre ich mal in so einer Situation. Ich wäre bestimmt nicht so wie Valentina :D
Für Ria habe ich große Pläne, also lass dich überraschen.

Küsschen, Sommerregenduft
SummerStrawberry (anonymer Benutzer)
31.01.2016 | 13:40 Uhr
Hallihallo!
Das Kapi ist so schön! Awwwww..... Minho und Valentina…♥︎
Und dann hörst du an der Stelle auf?! Das ist sowas von fies!!
Versuche dich mit schreiben zu beeilen!
Au ja! *rumspring* Es gibt einen 3. Teil!! Juhu!
Gaaaaaanz liebe Grüße
SummerStrawberry :*
SummerStrawberry (anonymer Benutzer)
28.01.2016 | 17:40 Uhr
Hallihallo!
Diese Story ist suuuuuupergut! I ♥︎ it!
Mindestens so gut wie der erste Teil, wenn nicht sogar besser! Du schreibst jedenfalls richtig gut. ♥︎
Ich hab voll den Schock gekriegt als ich gelesen habe, dass noch nicht sicher ist ob es einen dritten Teil gibt. :'-( BITTE!! Das kannst du mir und den anderen Lesern doch nicht antun... Es muss eine Fortsetzung geben! Ich werde dich zwingen eine zu schreiben!!!!! Nein, Spaß, aber ich würde mich RIESIG freuen! ♥︎
Schreib schnell weiter.
Gaaaaaaanz liebe Grüße
SummerStrawberry :*
28.01.2016 | 12:50 Uhr
Ha. :D Später als geplant, aber immerhin :D Ich brauche für die Sparte "Revis beantworten und schreiben" einen extra Terminkalender.

Ich zäume das Pferd einmal von hinten auf: Dr. Masterson wird mir richtig sympathisch :o Also klar sie ist von ANGST und hat V echt gefoltert aber... jetzt hilft sie sie zu retten! Kann natürlich auch sein, dass sie nur brav gegenüber diesem Vorgesetzten nickt und eigentlich etwas ganz anderes plant. Das kam zumindest in dem Kapi am Ende, wo V über Minhos Schwäche - sie selbst - nachgedacht hat, rüber. Egal, ich warte ab :D Bleibt mir ja auch nichts anderes übrig :D
So, dann... Achja. Minho und V. Er muss sich wahrscheinlich total mies fühlen. Ich meine, er führt die alle da durch die Wüste und macht und tut und dann steht da eine Fahne. Und gerade im Hinblick auf V, die er ja auch da heraus haben will, muss das echt deprimierend sein. Dämliche Fahne, ich hätte sie erst einmal zerpflückt :D
Und es war echt erschreckend zu lesen, wie V mit sich ringen musste um nicht die Hoffnung aufzugeben. Klar, es gibt immer Momente wo man sich denkt, hinsetzen und aufgeben wäre angebracht, aber richtig darüber nachdenken und es in Erwägung ziehen ist ja nochmal was anderes. Das fand ich schön, so morbide sich das auch anhört. Aber das ist nur realistisch bzw. sieht man daran, wie V aufgerieben wurde. Oh. Lass sie nicht aufgeben :o Das würde mich gerade total deprimieren :D

Achso, was ich noch fragen wollte: Woher wissen die, wann sie 100 Meilen gelaufen sind? Das habe ich mich schon im Buch gefragt. Ich meine die sind teilweise in der tiefsten Nacht marschiert, die hätten an dem Flaggen-Ding auch einfach dran vorbei spazieren können. Und bestimmt hat keiner der Lichter die gesamte Zeit über die Schritte gezählt oder? :o Wenn doch, Hut ab :D Keine Ahnung, frage ich mich jeden Mal o.O

Gut, das war's von meiner Seite :) Bezüglich des dritten Teils habe ich dich ja schon zugespamt :D
Bis zum nächsten, heiß erwarteten Kapi,
Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 30.01.2016 | 14:35 Uhr
Hallihallo,
Abwarten, was Dr. Masterson noch so vorhat oder was ihre Beweggründe sind.
Du kennst doch V und Minho, die werden schon nicht aufgeben. Dafür sind sie zu weit gekommen.
Und das habe ich mich im Buch auch die ganze Zeit gefragt, hab es in meiner Story einfach ausgelassen ;D

LG, Sommerregenduft
27.01.2016 | 17:47 Uhr
Hey,
ich finde, dass jedes Kapitel besser wird, beziehungsweise Teile enthält die echt wunderbar geschrieben sind. Vorallem in diesem Fandom findet man nicht immer gute Geschichten über die Lichter, doch deine ist eine (der leider wenigen) davon! Also ersteinmal Hut ab, dass du so gut schreiben kannst, und vorallem dass man mit den Figuren fühlt. Ebenso finde ich, dass Minho und die Anderen nicht OCC sind und das ist echt toll!! UND ICH LIEBE MINHO UND DEINEN OC ZUSAMMEN. Und das gibt es auch nicht oft, dass die beiden so gut zueinander passen.
Ich bin echt gespannt wie es weiter geht und ich hoffe es geht noch weiter!
Ich kann nachvollziehen als Autorin einer Geschichte, dass man gern Rückmeldung hat, ob es gut ist oder nicht (wobei man gutes lieber hört) ist. ABER und jetzt kommt das aber: Ich, vielleicht auch Andere?, finde es nervig (nein nervig trifft es nicht, vielleicht zu aufdringlich) wenn du immer nach Reviews frägst. In einem kann ich dich wirklich voll und ganz verstehen, ehrlich, aber ist es denn nicht so, dass man die Geschichte nicht für die Leser schreibt, sondern für einen selbst und hofft es liest sie wer? Und glaubs mir du hast es nicht nötig darum zu betteln, du schreibst echt fantastisch!! Vielleicht kannst du es ja verstehen, wenn nicht dann sei mir nicht böse und schreib weiter in deinem Stil!!
Einen Schönen Abend noch, Anja :)

Antwort von Sommerregenduft am 30.01.2016 | 14:33 Uhr
Hey,
freut mich, dass dir die Geschichte gefällt :)
Zu den Review: klar schreibe ich irgendwo auch für mich selbst, aber dann müsste ich mir nicht die Mühe machen, alles niederzuschreiben, Korrektur zu lesen und hochzuladen. Das alles mache ich für meine Leser, in meinem Kopf ist die Geschichte nämlich schon fertig geschrieben :D Wenn man dann dafür keine Rückmeldung bekommt, ist das schon ein bisschen deprimierend.

LG, Sommerregenduft
26.01.2016 | 18:05 Uhr
Nein, noch nicht aufhören!!! Ich liebe minho und valentina, die sind so unglaublich süß zusammen und man spürt ihre worte deutlich durch deine worte hindurch.... bitte schreib eine fortsetzung, BITTE,, !!!
26.01.2016 | 16:30 Uhr
Hey,
sorry das ich kein Review schreiben konnte
Mein Handy war Gerschrottet und ich konnte nur bei bestimmten Geschichten reviews schreiben.
Also ich hätte sehr Lust auf eine Fortsetzung und auf mehr Minho und Valentina Szenen denn ich hab das Gefühl die beiden sind nicht mehr so sie im Labyrinth so zu zweit oder so
LG. Schokigirl
P.S. Ich liebe diese Geschichte hier
12.01.2016 | 23:04 Uhr
Dieser Flashback war echt super schön. Bestimmt erfahren Sonya und Newt noch davon oder? Das wäre nämlich Mega schön ;)
Ich bin gespannt wie es weiter geht ;)
Vor allem auch gespannt auf deine weiteren Ideen :*
Küsschen katyjune :*

Antwort von Sommerregenduft am 12.01.2016 | 23:19 Uhr
Abwarten, ob Newt und Sonya noch zusammen finden.
Es geht so bald wie möglich weiter :)

LG, Sommerregenduft
12.01.2016 | 13:34 Uhr
Ich habe gerade 2 Stunden antike Städte in eine winzige Europakarte zeichnen müssen und brauche jetzt etwas Entspannung, weshalb ich mir jetzt einfach die Zeit nehme ein Revi zu schreiben, obwohl ich noch so viel zu tun habe :D

Ich finde V's Gedanke, dass sie stark sein muss um Minhos Willen sehr nachvollziehbar. Wenn man mit dem Anführer zusammen ist, der so viel Verantwortung tragen muss, will man ihm nicht auch noch zur Last fallen. Problematisch nur in dem Sinne, weil V selbst noch am Straucheln ist und es ihr nicht so gut geht. Eigentlich müssten die beiden sich ja gegenseitig stützen o.O
Daher kann Newt jetzt ja helfen :D Nein, ich finde es sehr gut, dass V ihm quasi mal alles erzählt, was ihr auf der Seele liegt. Auch wenn es "nur" eine Person ist, das kann schon extrem hilfreich sein. Und noch besser wird es, als Newt sagt, er könne sie nachvollziehen und es ginge ihm genauso. Auf der einen Seite ist es insofern schwierig, weil er eben sehr melancholisch ist und das auch in eine Depressivität umschlagen kann, auf der anderen Seite ist V mit ihren Sorgen nicht allein und geteiltes Leid ist halbes Leid (klingt etwas morbide in dem Zusammenhang).
Wobei ich Newt sein Versprechen glaube ich nicht abgenommen hätte :D Das klang sehr gezwungen... Hast du eigentlich geplant ihn sterben zu lassen? Weil du ja nach den Büchern gehst :o

Der Flashback war ja schön :) Also traurig, natürlich, aber dann auch wieder schön. Ein wenig vergangene Harmonie :)
Und bei dir sind die beiden auch zusammen :D Tut mir Leid, kleiner Spoiler, aber die passen doch aber auch wie die Faust auf's Auge oder? Sonya und Newt, hach *seufz*
Wenn du wirklich knallhart planen solltest Newt umzubringen (was von mir einen bösen Blick hervorrufen würde -_- -_- -_-), dann lass ihn zumindest seine Sonya wiederfinden :)
War V's Flashback jetzt durch irgendetwas hervorgerufen worden? Oder war das einfach Zufall? Oder hat ANGST da seine Finger im Spiel?
ODER ich warte einfach ab :D :D :D

Übrigens sehr süß, dass du mich in deinem Intro erwähnt hast :) Vielen Dank <3
Bis zum nächsten, hoffentlich baldigen Kapi,
Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 12.01.2016 | 14:32 Uhr
Hey,
Ja, V will Minho da eben nicht zu Last fallen, auch wenn das vielleicht nicht das beste ist...
Newt... was mit ihm in meiner FF passiert, ist noch ein Geheimnis, ich hab das allerdings schon sehr konkrete Pläne :D
V's Flashback wird sich auch noch erklären...

LG, Sommerregenduft
09.01.2016 | 10:35 Uhr
Oh Gott, dieses Kapi ging einem ja an die Nieren :o
Der arme Minho, mehr bleibt einem da glaube ich nicht mehr zu zu sagen...
Ich meine, es war schon immer irgendwie klar - hat ja auch V drüber nachgedacht - dass ihr Tod damals bzw. die Zeit wo sie in der Brandwüste getrennt waren, echt schlimm für ihn waren. Das hat man damals im ersten Teil ja auch gemerkt, als es ein Kapi aus Minhos Sicht nach V's Fast-Tod gab. Aber so... och Gottchen, ich habe gerade zu viel Mitleid in mir. Gerade weil der letzte Satz noch kam, das macht diese verzweifelte Liebes-Stimmung umso tragischer.
Aber wirklich, ein wunderschönes Kapi. Deprimierend und traurig, aber so emotional und trotzdem voller Liebe :)
Jetzt lad bitte schnell das neue Kapi hoch, sonst bin ich bis dahin nur deprimiert... -_- :D

Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 09.01.2016 | 12:23 Uhr
Hey,
Ja, Minho tat mir selber beim Schreiben total leid.
Ich beeile mich mit den nächsten Kapitel, versprochen :)

LG, Sommerregenduft
08.01.2016 | 22:20 Uhr
Halöchen ;)
Deine Story ist sooo Hammer und ich habe mich so beeilt den ersten und zweiten Teil durchzulesen damit ich endlich ein Review schreiben kann über alles :)
Ich habe vor allem den Anfang geliebt als sie auch einer der ersten war. Ich finde das immer besonders spannend wie alles anfängt und wie sie dann Läufer wurde und mit Minho zusammen kam. Die Szene wo sie betrunken im Wald waren war sooo süß *-*
Die Fortsetzung finde ich bisher auch total cool. Vor allem das wirklich beschrieben wird das ein Heilmittel gefunden wurde und was es genau ist. Das war echt interessant. Und Minho und Valentina müssen so viel durchmachen. Ich war nach der Szene von den Halluzinationen so geschockt das ich mich erstmal wieder sammeln musste. Auf der einen Seite tat sie mir so leid aber auf der anderen Seite war das so eine geniale Idee von dir ;)
Und das sie mit Alex mithilfe von Telepathie reden kann fand ich ja bei Thomas und Teresa immer schon toll aber hier ist es so einzigartig unglaublich einfach nur total spannend. Vor allem bei dem Gewitter und dem Gespräch zwischen Minho und Alex.
Und das muss ich jetzt auch noch unbedingt loswerden: die Szene mit Minho und Valentina wo sie ihm erzählt hat das sie sich an ihn erinnert *-* so süß das in der Bibliothek *-* ich hoffe bald haben sie noch mehr Zeit für sich :)
Und was auch noch eine geniale Idee von dir war, war das mit ihrer Tante. Und mit ihrer Mutter. Ich fand es aber echt traurig als ihre Tante gestorben ist. Aber ich kann nicht auf dich sauer sein weil diese Geschichte super ist und auch mega toll geschrieben. Und deine Einfälle sind so oder so der Hammer. Ich Habe während dem lesen immer geschaut was du noch dazu geschrieben hast und es stand immer dran das du dir mehr Reviews wünscht. Mir tat das sooo leid weil ich nicht verstehen kann wie man die keines schreiben kann. Ich meine du willst ja auch nur eine Rückmeldung. Also ich werde versuchen dir jedes Mal ein Review dazu lassen wenn du ein kapi hochlädst.
Ich fasse nochmal dieses Review zusammen: ICH LIEBE DEINE STORY WIRKLICH UND HOFFE DAS DU BALD WIEDER SCHREIBMOTIVATION HAST DENN ICH WÜRDE SOOOO GERNE MEHR LESEN!!
Ganz liebe Grüße katyjune :*

Antwort von Sommerregenduft am 08.01.2016 | 22:26 Uhr
Hallihallo

wow, so ein langes Review :) Da hat man doch gleich gute Laune.
Es freut mich, dass dir meine Ideen und Valentina gefallen.
Ich bemühe mich sehr, so bald wie möglich ein neues Kapitel zu posten.
Vielen Dank für dein nettes und ausführliches Review :D

LG, Sommerregenduft
04.01.2016 | 15:09 Uhr
Das Kapi war nach dem Vorigen richtig entspannend :D
Also, nicht falsch verstehen, es war natürlich mit Handlung gefüllt, aber ich habe alles sofort verstanden ;) :D

Ich denke, es ist von V sehr realistisch zu denken, dass ANGST es auf Minho abgesehen hat. Bei ihr sind sie gescheitert. Also wird sich ein anderes Opfer gesucht bzw. ein neuer wunder Punkt, was in diesem Falle das Gleiche ist.
Hat V's Zusammenbruch jetzt etwas mit deinem Flashback zu tun, wo sie so anders auf den abgeschwächten Virus reagiert hat? Bzw. hatte Masterson dass ja in dem Gespräch mit dem... ja, mit dem Kerl aus dem letzten Kapi gesagt :D Ich habe leider seinen Namen vergessen.
Ich bin mal gespannt, ob V's Theorie stimmt ;)

Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 04.01.2016 | 16:08 Uhr
Hallihallo,
ja, das Kapitel war nicht ganz so wissenschaftlich und kompliziert wie das davor.
Du liegst da schon ganz richtig, dass V's Zusammenbruch etwas mit ihrer Reaktion auf das Brandvirus zu tun hat. Mehr sage ich dazu aber noch nicht :)
Es geht so bald wie möglich weiter.

Küsschen, Sommerregenduft
30.12.2015 | 19:09 Uhr
Tut mir Leid, hatte sie Weihnachtstage über kein Internet. Oder nur sporadisch. Wie auch immer... :D

zu 22: Fand ich cool mit Harriet und Sonya und allen :) Klar, Minho reagiert nicht immer besonders helle, aber was soll's. Und ich finde es schön, dass V und Sonya so eine Art von Freundschaft aufbauen. Ich denke jeder Mensch braucht eine Gleichgesinnte, was inmitten von Kerlen halt nicht zu 100% funktioniert und Sonya fände ich ganz perfekt :)
zu 23: Im Film mochte ich Harriet. Bei dir nicht :D Im Buch hatte ich auch eher eine neutrale Haltung zu ihr... Aber wie gesagt, bei dir eher nicht :D Ich hoffe sie kriegt noch den Bogen.
Und was zur Hölle ist mit V los? :o Also, klar deine Erklärung in Kapi 24 hat ja schon Andeutungen gehabt, aber wirklich. ANGST und ihre dämlichen Experimente bzw. deren Nachwirkungen... *Augen verdrehen*
zu 24: Sehr cool. Ebenfalls :D Ich musste es zweimal lesen um es wirklich zu verstehen, aber meine Mama ist Krankenschwester, ich kenne es, wenn sie mit irgendwelchen Fachbegriffen und so etwas um sich wirft :D Hast du die Sachen gegoogelt bzw. im Unterricht gehabt oder ist das rein fiktiv?

Freue mich auf deine nächsten Kapis :)
Ach und: Armer Minho. Das V aber auch immer irgendetwas hat, worauf er einfach 0 Einfluss nehmen kann :/ Das muss echt deprimierend sein o.O

Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 30.12.2015 | 20:39 Uhr
Hallo,
Danke für dein Review!
Freut mich, dass dir die letzten Kapitel gefielen. Sonya und V mag ich selber auch irgendwie zusammen, und Harriet konnte ich nie so richtig leiden, obwohl ich nicht weiß wieso :D
Tja, was mit V los ist wird sich wohl noch klären. Zu meiner Theorie wegen der Immunität: Fakten und Fachwissen aus dem Bio-Unterricht, der Rest frei erfunden :D
Ich hoffe, noch mehr von dir zu hören :)

Küsschen zurück, Sommerregenduft
29.12.2015 | 20:55 Uhr
Hey,
Kompliment für dieses Kapitel ;)
Es kommt selten vor, dass Autoren solch ein Hintergrundwissen sich aneignen/haben, um ein Kapitel zu schreiben.
Oft ist es eher, dass irgendetwas aufgetischt wird, was so in die story passt, was mir dann direkt die Lust verdirbt.
Von daher : danke mal für ein Kapitel, was zumindest für Laien wie mich Sinn ergibt !!
Liebe Grüße,
Strandgutsammlerin :)

Antwort von Sommerregenduft am 29.12.2015 | 21:26 Uhr
Hey,
ich habe auch ziemlich lange über diese Erklärungen nachgedacht :D
Ich denke, Bio LK mit Thema Genetik hilft da schon, weiß aber nicht, ob meine Theorien auch wissenschaftlich Sinn machen. Na ja, solange meine Leser sie gut finden, ist mir das egal :D Ich hatte eher Angst, dass ich mit zu vielen Fachbegriffen um mich geschmissen haben.
Danke für dein Review :)

Guten Rutsch!
29.12.2015 | 17:42 Uhr
Hey :)
Tut mir leid, dass ich mich schon so lange nicht gemeldet habe:/
Jedenfalls: ich liebe diese Geschichte <3
Ich finde die Beziehung zwischen Valentina und Minho so schön beschrieben, aber auch, wie zerbrechlich, aber stark das sein kann. Durch diese 'Visionen' (das andere Wort ist mir entfallen ^^), in denen Minho sie getötet hat, hat sie zeitweise so zerbrechlich gewirkt. Trotzdem wollte sie ihn nicht töten und liebt ihn immer noch. Es hat mir echt das Herz gebrochen, das zu lesen.
Aber zum letzten Kapitel: sie hat ein Heilmittel gefunden? Ich saß hier nur so: Waaaaas...?
Aber deine Erklärung ist so gut...vor allem diese ganzen Fachbegriffe mit den Proteinen und dem, da merkt man, dass du dir dazu richtig Gedanken gemacht hast. Das gefällt mir:)

LG :)

Antwort von Sommerregenduft am 29.12.2015 | 19:39 Uhr
Hey,
danke, dass da wenigstens noch ein Review kommt.
Freut mich sehr, dass dir meine Geschichte gefällt.
Über diese ganze Protein-Gen-Sache habe ich mir auch echt Gedanken gemacht - Bio LK sei dank :D
Ich hoffe, nochmal von dir zu hören :)

Guten Rutsch!
03.12.2015 | 14:03 Uhr
Das war eines der schönsten und emotionalsten Kapis. Selbst als Minho und V sich wieder getroffen haben, habe ich nicht so seufzen müssen wie hier :D
Erst dieses Bruder-Schwester-Gespräch und dann Minho und sie :) Schön.
Und ich kann Minho absolut nachvollziehen. Ich dachte das schon bei den Bücher: Wie unschuldig die Lichtung im Vergleich mit der Brandwüste oder später Denver war! Daher denke ich, ist es sehr realistisch zu sagen, dass die Charaktere an die Lichtung zurückdenken und/ bzw. wie Minho das Gefühl haben, sich irgendwie zu verlieren...
Falls das verständlich war :D
Und ich bin gerade von mir selbst überrascht, dass ich es sofort geschafft habe ein Revi zu schreiben :)

Küsschen,
CasseyCass *-*

Antwort von Sommerregenduft am 03.12.2015 | 16:00 Uhr
Hallo,
freut mich, dass dir das Kap so gut gefallen hat :)
Ja, die Lichtung ist im Vergleich zur Brandwüste wirklich eine Zuckerschlecken gewesen.
Danke für dein schnelles und liebes Review!

Küsschen zurück, Sommerregenduft
16.11.2015 | 23:54 Uhr
Hey
Tolles Kapitel!
Schreib bitte bald weiter,
GLG littlewolf
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast