Autor: Su Yeon
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
11.07.2015 | 15:47 Uhr
zu Kapitel 4
Moinchen, wenn sich mein Lachkrampf gelegt hat.

Sooo... Rechtschreibung können immer noch andere machen. Bin zu faul und hier müsste ich eh mit einer Lupe die Stecknadel im Heuhaufen suchen. Also ignorieren wir das gepflegt wie immer.

Kaum Ryuu im Kapitel. Schande über dich! Und natürlich hat Ryuu saubere Schuhe, alles andere wäre auch unlogisch.

Aber wie auch im vorherigen Kapitel hast du alles schön anschaulich beschrieben, es tauchen immer noch keine Gedankensprünge oder Ungereimtheiten, in Fachkreisen immer noch als mangelnde Logik bezeichnet, auf. Brav so. Das schätzt ein Leser doch an einer guten FF.
Und wie auch im ersten Kapitel hat dieses hier eine gute Portion Humor. Ich liebe es einfach, wie Alibabas Verhalten (von ihm selbst) kommentiert wird. Bei der Beschreibung von Alibabas Innerem Ich habe ich mich wortwörtlich vor Lachen gekringelt.

Öhm... Zu wenig Ryuu im Kapitel. Schäm dich.

Und ich muss in einer leeren Schule auch immer an Horrorfilme und Horrorfilmszenarien denken. Warum spielen so viele davon auch in leeren Schulen? Um Schüler zu verängstigen? Oder weil Schulen von Natur aus unheimlich sind? Immerhin wird dort Massenschülerhaltung betrieben...

Und noch ein großer Lacher war für mich, wie Alibaba Judar wahrnimmt. Meine Lachmuskeln tun von dem Lachanfall immer noch weh.
Nur an einer Stelle hast du etwas Unrecht. Judar hat Fangirls. Jedenfalls und ganz sicher eines: MICH!
Moment... Wenn ich das einzige Judar-Fangirl bin, dann kann ich ihn für mich alleine behalten, oder? ODER?!

Immer noch zu wenig Ryuu im Kapitel. Nächstes Kapitel muss das mehr sein, Stalker-sensei!

Joah... Das war ganz knapp und kurz mein gedanklicher Müll zu diesem Ryuu-armen Kapitel. Unsortiert und durcheinander wie immer.
Mir freut sich auf das nächste Kapitel, in dem es dann hoffentlich VIEL MEHR Ryuu gibt.

MfG
Stalker-chan

P.S. Immer noch viel zu wenig Ryuu.

P.P.S. Wen kümmert schon die Reviewlänge. Der Review allein zählt.

P.P.P.S. Knuddel dich wild hin und her.
Antwort von Su Yeon am 11.07.2015 | 19:50:54 Uhr
Sei wieder einmal gegrüßt Stalker-chan,

es freut mich zu lesen, dass dir das neue Kapitel so zugesagt hat. (Ich hoffe, du bist durch dein Gelache nicht zu Schaden gekommen.)

Jetzt hätte ich dir doch glatt eine Lupe angeboten - mal abgesehen davon, dass ich keine habe....

Ryuu habe ich mir aufgehoben, damit ich die Leser mit Ryuu im nächsten Kapitel überschwemmen kann. Das hat alles Tatik hier u.u
(Hast noch einiges zu lernen, Kleines.)
Und ja, es ist logisch, dass Ryuus Schuhe sauber sind, aber manchmal muss man auch das ganz offensichtliche aussprechen.

Freut mich, dass das Kapitel so viel Freude bereitet hat - was aber wohl nicht ungewöhnlich ist, immerhin ist Alibaba nicht dein favo. und hier leidet er doch durch aus dezent, ein wenig.

Kommt alles im nächsten Kapitel u.u Ryuu an jeder Ecke!
(Nur zum Angucken, nicht zum Anfassen und erst recht nicht zum Mitnehmen!)

Naja, Schulen sind immerhin auch als "Lehranstalt"en bekannt.
Lehranstalt.
Das sagt alles!
Schulen sind der blanke Horror, ob nun mit oder ohne Personal.
Außerdem sind diese Filme ja meistens an Jugendliche gerichtet und die werden wohl lieber der Schule fern bleiben.

Judar ist ebenfalls nur zum Anschauen da.
Finger shon bei dir lassen u.u
Außerdem gibt es durch aus Fangirls in unserer Welt, aber in Judars Welt - sprich in dieser FF - hat er eben keine Fangirl, weder kreischende noch schweigende. Nur Ryuu hält zu ihm, aber Ryuu zählt nicht als Fangirl.

Ryuu wird immer noch im nächsten Kapitel an jeder Ecke zu finden sein.

Auch wenn es wenig Ryuu gab, habe ich extra für dich Judar eingebaut und was ist der Danke? Nur Gemecker!
Pff, undankbares Stalker-chan!

Bis zum nächsten Mal, Stalker-chan u.u

P.S.: Immer noch der Verweis auf das kommende Kapitel.

P.P.S.: Aber ich lese so gerne Reviews.

P.P.P.S.: Übertreibs nicht, nicht dass das bisschen Hirn, das ich noch habe, flöten geht vor lauter hin und her geknuddel.
16.06.2015 | 20:45 Uhr
zu Kapitel 3
Moinchen,

erste Sache zum Klären: Ryuu ist süß. Punkt. Meinetwegen auch Ausrufezeichen. Aber das ist ein unumstöslicher Fakt.
Zweite Sache zum Klären: Um Rechtschreubung, Zeichensetzung und Grammatik sollen sich andere kümmern. Ich bin zu faul und zum Fangirlen hier.

So, nun zum eigentlichen Kapitel:
Ryuu ist süß.
Ich finde das Kapitel, wie auch bisher alles andere, was ich von dir kenne, gut und anschaulich beschrieben. Wie beispielsweise den Sportunterricht an einem viel zu heißen Tag mit viel zu motivierten Sportlehrern. Gibt es die eigentlich auch in unmotiviert und schülerfreundlich? Nicht immer nur in Militärausgabe?
Und ich mag deinen Einsatz von Humor. Wie die Beschreibung der Flugbahn des Balls mit dem Mathelehrer. Also auf normal ausgedrückt soll das bedeuten: Du setzt die humoristischen/sarkastischen Bemerkungen zur richtigen Zeit, immer passend zum Kontext.
Dein Kapitel ist nachvollziehbar aufgebaut. Es gibt keine verwirrenden Gedankensprünge und bisher auch keine Ungereimtheiten, auch mangelnde Logik genannt.
Achtung, Ragetime: Ich HASSE Alibaba! Ryuu ist KEIN Gartenzweg! Was fällt der Senfgurke nur ein, ihn/sie so zu bezeichnen?!
Na gut, dafür redet der Trottel sich später auch ordentlich in den Kuhmist, aber dennoch. Ryuu ist süß und kein Gartenzweg. Das muss doch mal jemand sagen.
Ragetime-Ende.

Ein kleiner Kritikpunkt am Kapitel wäre, dass zu Beginn nicht ganz klar ist, aus wessen Sicht es geschrieben wurde.
Das ist im ersten Augenblick verwirrend, aber nach einiger Zeit findet man sich da ganz gut rein, besonders zum Ende hin, auch dank dessen, dass du Gedankensprünge vermeidest und der Sicht eines Charakters treu bleibst. Auch wenn es mein Hassobjekt ist...

Zur Beschreibung der aufgetretenen Charaktere:
Alibaba ist ein Idiot. Aber in dieser FF ist er mir etwas sympathischer als im Manga. OoC ist nicht immer etwas schlechtes. Hier mag ich besonders sein "Talent" sich immer weiter in den Kuhmist zu reiten. Gratulation an Alibaba.
Ryuu. Ist. Süß. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Ich glaube, man kann mit Ryuu so ziemlich alles machen und er bleibt einfach süß und ein herzerwärmendes Knuffelpuffel. Und beim Blumenbeobachten kann er/sie sich nicht verletzten, andere verletzten oder einen Kreislaufkollapsder Hitze wegen erleiden. EIn taktisch kluges Hobbie, nicht anders erwartet von Ryuu.
Und zu Judal - bitte Sicherheitsabstand wahren, mein inneres Fangirl meldet sich - passt deine Beschreibung einfach perfekt. Hättest ihn kaum besser treffen können. Wie bei Ryuu. Nur ist der Unterschied, dass Ryuu einfach unwiderstehlich süß ist und Judal - auf neudeutsch - echt sexy. Okay, ich verziehe mich brav in die P18-Slash-Abteilung... Nicht schimpfen.
Und Kassim. EInfach genial, wie er Alibaba aufzieht. Bin vor Lachen beinahe aus meinem Stuhl gekippt. Ich mag Charaktere wie ihn, die einen Hauptcharakter ein wenig freundschaftlich piesacken.
Beinahe vergessen zu sagen: Ryuu ist süß. Hinreißend. Ein kleiner Knuffelpuffel.

Sooo... Das war eigentlich auch schon mein gedanklicher Müll zu deinem Kapitel. In unordentlich.
Mir freut sich aufs nächste Kapitel, vielleicht gibt es da ja wieder etwas zum Fangirlen.

MfG
Mimi

P.S. Hatte ich schon erwähnt, dass Ryuu echt süß ist?

P.P.S. Bitteschön, ein Review. Jetzt geh du brav auf die Knie.
Antwort von Su Yeon am 17.06.2015 | 00:47:00 Uhr
Sei gegrüßt Stalker-chan,

ich versuch dann mal ordentlich/geordnet auf deinen Review zu antworten.

1. Ja, Ryuu ist süß! Ausrufezeichen.
2. Ja, RS/Gram. sollen andere machen. Ich bin auch zu faul und nur zum Fangirlen da u.u (Und um die FF zu tippen und um Reviews zu beantworten.)
(Für entweigige Augenschäden werde ich nicht auf kommen...)

Freut mich, dass die meine Beschreibungen und so gefallen.
Und nein, nach meiner Erfahrung gibt es keine unmotivierten und schon gar nicht schülerfreundlichen Sportlehrer.
Freut mich, dass du meinst ich hätte Humor.
Das ist aber alles nur Schein und nicht Sein.

Wäre ja noch schöner, wenn meine Kapitel unlogisch wären.
Sollte das eines Tages passieren, spring ich ausm Fenster u.u (mit Fallschirm.)

Zu Alibabas Verteidigung: Alle (vermutlichen) Mitglieder des Gartenclubs weren als Gartenzwerg betitelt. Und nicht nur Alibaba nennt sie so. Kassim und sein Gefolge macht das auch.

Ansonsten: Auch Gartenzwergen können süß sein u.u (und grusselig.)

Hm, nun gut. Ich bin einfach stur davon ausgegangen, dass man versteht, dass es Alibaba ist. Immerhin wird in der Kurzbeschreibung ja erwähnt, dass Alibaba Nachhilfe gibt und im ersten Kapitel geht es ja eben um Alibaba und seine Nachhilfstunde. Aber gut, als Autor ist das wohl offensichtlicher.
(Ich werde in den kommenden Kapitel zwischen durch die Sichtweisen wechseln. Mal schauen, ob es dann noch immer verständlich für dich ist. Ich setze keine POV-Kennzeichnungen.)

Nun zu den Charas:
Freut mich, dass du meinen Alibaba mehr magst, als den im Manga. Ich hoffe, du wirst ihn im Laufe der FF auch weiterhin mögen und wer weiß, vielleicht auch mit ihm klar kommen. Du wirst in dieser FF sehr oft über ihn drüber stolpern u.u
Ja, Ryuu ist einfach ein Engel.
Aber Ryuu kann nicht nur süß sein u.u Mach das Kätzchen nicht wütend. (Nicht das er dich noch bei Seite schafft, so wie gewisse andere Personen u.u)
Judar wurde noch nicht mal wirklich beschrieben, zumindest nicht sein äußeres und die findest ihn gleich sexy. Wer weiß, vielleicht sieht Judar bei mir anderes aus, weil ich das so für meine FF brauche? (Oder ich sag das nur, um dich zu ärgern. Oder aber ich sage die Wahrheit. Wer weiß...)
Im nächsten Kapitel wird wahrscheinlich mehr zu ihm kommen. Kommt ganz auf Alibaba an...
Joa, Kassim mag ich ehrlich gesagt gar nicht. Aber schön, dass es so passt, wie ich ihn darstelle und beschreibe. Ist schon mal was positives u.u

Nächstes Kapitel wird dauern, da ich derzeitig damit beschäftigt bin das erste Kapitel von "No place I'd rather be" ins Englische zu übersetzen.
Aber sobald Kapitel 2 fertig ist, gebe ich bescheid bzw. du kannst auch einfach auf einen Alert warten u.u

Bye Stalker-chan
(Ich hab dich im Auge!)

P.S.: Nein, du hast noch nicht erwähnt, dass Ryuu süß ist. Ab in die Ecke! Schäm dich!
P.P.S.: Pff, pass bloß auf was du sagst, denn 1. entscheide noch immer ich über das Shipping und 2. bringst du es nicht mal fertig einen einfachen Befehl ("Der nächste Review muss mindestens 3 Mal so lang sein, wie der erste.") auszuführen! Auf die Knie und fleh um Gnade!
P.P.P.S.: Fühl dich geknuddelt.
07.06.2015 | 18:23 Uhr
zu Kapitel 2
Moinchen,

bin so beim gemütlichen Stalken über deine FF gestolpert und muss sagen, dass sie mir bisher gut gefällt, weshalb ich dir jetzt einen Kurzreview hierlasse.
Alibaba ist zwar nicht mein Lieblingscharakter, ehrlich gesagt nervt er mich im Manga zu Tode, aber dafür liebe ich Ryuu um so mehr.
Beim Genderbender war ich erst skeptisch, da das in den meisten FFs nicht authentisch dargestellt wird, jedoch habe ich das Gefühl, dass es bei dieser FF nicht so sein wird.

So, nun zur Darstellung. Offenbar handelt es sich um Alibaba, dessen Gefühle und Sichtweise du im ersten Kapitel beschreibst. Ich persönlich finde deine Beschreibungen sehr bildlich, man kann sich also gut in Alibabas Situation und seine "Verzweiflung" hineinversetzten. Vor allem die Beschreibung "Mit Stille konnte er nichts anfangen." finde ich für Alibaba sehr passend.
Und zu Ryuu: Ryuu ist einfach hinreißend. Mehr kann ich nicht zu ihr/ihm sagen. Wobei ich mich frage, inwieweit Alibaba wirklich helfen kann, anstatt sie/ihn nur zu verschrecken...

Zu Rechtschreibung und Grammatik: Bin zu faul, sollen andere machen...

Zu den Pairings: Bei RyuuxAlibaba ist die FF gestorben. Bei den anderen Varianten nicht. Liegt vielleicht an meinem tiefen Hass für Alibaba. Der soll brav bei der Nervensäge Aladin bleiben...

Sonstiges: Freu mich aufs nächste Kapitel. Lass dir die Zeit, die du brauchst, um es zu verfassen, ich habe auch Zeit. :)

MfG
Mimi
Antwort von Su Yeon am 07.06.2015 | 18:53:18 Uhr
Hallo Stalker-chan,

freut mich, dass ich deine tägliche Stalkerrunde verschönern konnte.

Ich mag Alibaba im Manga auch nicht. Aber für was gibt es Charakterinterpretation und OOC? (Ich hoffe, mein Alibaba wird auch für dich erträglich sein.)
Ich liebe Ryuu auch! Ich werde die Welt mit Ryuu-FFs zu spamen!

Dann hoffe ich mal, dass ich deinen Erwartungen gerecht werden kann.

Ja, Alibaba fragt sich auch recht schnell, was er da eigentlich tun kann. Aber wer weiß, vielleicht ist der verantwortliche hinter der Nachhilfe einfach nur ein AliHaku Shipper u.u

Rechtschreibung/Grammatik: Hast recht, sollen andere machen.

Was das Shipping angeht: Lass dich überraschen u.u

Nächstes Kapitel kommt. Auch wenn ich eigentlich keine Zeit habe, aber ich nehme sie mir trotzdem und heul dann später rum, dass ich meine Zeit nicht besser genutzt habe. Aber das ist ein anderes Thema!

MfG
Ich

P.S.: Ryuu ist sooooooooooo putzig! <3
P.P.S.: Da haste deine Reviewantwort du Nudel! Auf die Knie!
31.05.2015 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo \(^~^)/ wuhu! ERSTER!
Das erste Kapitel und dein Vorwort klang interessant und ich werde auf jeden Fall weiterlesen :)
Ich bin gespannt auf das Pairing. Ich mag Judal total gerne, deswegen hoffe ich jetzt einfach mal auf ihn, obwohl er noch nicht erwähnt wurde.
Naja, vielleicht ändert sich ja meine Meinung, wenn er aufgetaucht ist ^-^
LG Gummi
Antwort von Su Yeon am 31.05.2015 | 20:53:24 Uhr
Danke für deinen Review. Hat mich sehr gefreut.

Im nächsten Kapitel wird Judar Erwähnung finden und wenn es gut läuft kommt das nächste Kapitel schon bald, da es ebenfalls nicht sehr lang sein wird.
Aber das ist bei meinen ersten Kapitel immer so, also das sie kurz ausfallen.

Nochmals danke für deinen Review.

MvfG
Ich