Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
25.05.2016 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 6
Lol die fanfiktion an sich ist einer gute idee keien frage allerdings kommt sie mir sehr... überhäblich vor. Ich meine duwirfst so gefühlt alles in den Raum ohne wirkliche beschreibung der Situation oder so etwas. Außerdem sind Navì doppelt so groß wie Menschen und wenn ein Mensch mit einem Navì im Raum ist muss einer der beiden eine Atemmaske tragen da die doch komplett undterschiedliche Luft brauchen... wenn ich dich mal so daran errinern darf. Also es sind ein paar Fehler drinnen und man merkt das es wahrscheinlich eine deiner überhaupt ersten Geschichten ist.

Hier ein paar Tipps:

Wenn du wörtliche rede machst scheinst du die zwei Sprecher nicht zu trennen sondern man muss so ein wenig entziffern wer da sprich. Am besten schreibst du so.
"...", sagte ich und...
"..."
und so weiter. Wenn ein Gespräch zwischen zwei Personen ist brauchst du eher weniger noch hinter die wörtliche rede schreiben wer gesprochen hat nur wenn er noch irgendetwas tut.
Auch würde ich dir emphfehlen immer nachdem einer gesprochen hat einmal Enter zu drücken so das der andere in einer neuen Zeile an fängt zu sprechen.

Dein Text du schreibst wirk klumpig sprich es ist alles auf eine Stelle geschrieben. Mach ein paar absätze bei neuen Situation hin. Ich schreib eine Stelle jetzt mal wie ich sie noch im Kopf hatte wie ich sie geschrieben hätte:
Jake öffnete nach der Nacht seine Augen und bekam direkt von jemanden außerhalb der Zelle etwas an den kopf geschmissen:" Steh auf du Haufen an Dreck."
Das konnte er sich nicht gefallen lassen und sagte:"Jaja sei ruhig."
Der Typ kam rein und Jake kassierte direkt einen ordentlichen Schlag ins Geischt so das die Stelle in einem Rotton auf der blauen Haut zum vorschein trat. Wieder ergriff es das Wort in einer aggresiven Stimme:" Wie war das?!"
Mit einer unbegeisterten Stimme musste sich Jake wenn er nicht noch eine Schelle, von dem gegenüber, haben wollte entschuldigen:" Es Tut mir leid,... Sir!"
"Na also geht doch und jetzt folge mir!"

Ohne Wiederworte folgte Jake dem Typen vor ihm bis zu einer Tür auf der Stand...

So kann man das schreiben :D. Es tut mir leid das ich dich so viel berichtige aber nun ja... XD ich schätze aufgrund deiner schreibweise das du auch noch nicht so alt bist also von daher :D. Weiterhin viel glück :D.

Ach und wenn nach dem Vorwort solltest du 5 von ----- solchen Strichen machen dann kann man das besser vom Text trennen
16.08.2015 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 3
Eine interessante Geschichte. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Andromeda
30.07.2015 | 14:52 Uhr
zu Kapitel 2
Richtig gut bisher. Mir gefällt deine Idee unds lässt sich gut lesen :)
Dein Schreibstil macht das ganze noch besser :)
01.06.2015 | 19:06 Uhr
zu Kapitel 1
Ganz schön geschrieben, solltest aber bisschen mehr wörtliche Rede einbringen