Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: John Slater
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
08.07.2015 | 20:19 Uhr
Hallo John Slater,

vielen Dank nochmal für die tolle Geschichte.

Die Geschichte sowohl in ihrem Handlungsverlauf und in den Szenenbeschreibungen hat mir sehr gefallen.
Mit einem gewissen schmunzeln ist mir aufgefallen, dass es in gewisser weise den Verlauf eines klassichschen Shadowrun Abenteuers hatte - oh man, es ist schwierig... und wird noch schwieriger bis man bei "eigendlich unmöglich zu Lösen angelangt".

Die Geschichte bleibt ihrer Eigenen Logik gut treu und die Charaktere handeln nachvollziehbar und sind konsistent.
Ich konnte mich gut auf die Charaktere einlassen, gleichzeitig wäre es schön, wenn sie noch mehrdimensionaler werden würden.
Man bekommt einen Eindruck von den Charakeren, gleichzeitig bleibt dies jedoch recht einseitig, da es stets von einer Aktion zu nächsten geht.
Soweit ich mich erinnere sind die einzige Szenen neben der Reihe die shopping Sequenz und die intime Szene mit Kasper.
Ich denke ein zwei Tage Stunden so wirklich Pause, wo man die Charaktere auch mal etwas anders oder in einer längeren Unterhaltung noch mehr kennenlernen würde, könnte da helfen.

Ich bin jetzt Rechtschreibmäßig nicht ganz so fit, aber mir sind mehrere Fehler aufgefallen -> "ihr" statt "wir" oder andere kleine Wortfehler.
besonders häufig hast du Wörter doppelt -> z.B. sollte und sollte

Von der Zeichensetzung funktioniert dass, wie du die wörtliche rede kennzeichnest nicht gut. Du solltest das nochmal überarbeiten.
-> nicht nur Anführungszeichen oben nutzen; oder Zeilenumbruch, wenn eine neue Person spricht und vielleicht andere Zeichen dafür, wenn eine Person nachdenkt.
Dies ist teils recht unübersichtlich.

Die Geschichte laß sich abgesehen von den bisher erwähnten flüssig.

Leider taugt deine praktisch nicht vorhandene Kurzbeschreibung nicht viel. Du hast eine wirklich tolle Geschichte geschrieben - nutze doch die Kurzbeschreibung um auf sie aufmerksam zu machen.
Darüber hinaus sind deine Kapitel interessant - gib Ihnen doch noch ein paar Namen - wäre schöner.

Ok, soweit von mir. :)

Ich freue mich mehr von dir zu lesen.

Ganz liebe Grüße,
Malktru.
04.07.2015 | 23:32 Uhr
Huhu, habe jetzt bis Kapitel 19 gelesen. Ist total col geworden, sehr, sehr schön - ich schreibe nochmal, wenn ich durch bin :). Ganz liebe Grüße und vielen Dank für diese tolle Geschichte. Malktru. :)
Raul (anonymer Benutzer)
01.06.2015 | 21:55 Uhr
ich wünscht ich hätte die zeit das zu lesen. In Hamburg muss Mann immer vorsichtig ein die Ältermänner sehne alles!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast