Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Barb Ara
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
24.06.2015 | 08:11 Uhr
Guten Morgen,

da ist der Lucas ja! Juchuuu! Die Untersuchungen sind ja nicht so nett für jemanden der aus Folter und Gefangenschaft kommt. Das Trauma wird dadurch nicht besser. Hoffentlich können ihm Adam und Tom helfen.

Dein Stil ist nach wie vor gut und spannend, die Personen gut beschrieben. Die Kapitellänge ist genau richtig!
Alles Prima!!

LG Vera, die sich auf weitere Kapitel sehr freut.

Antwort von Barb Ara am 25.06.2015 | 08:07 Uhr
Grüezi Vera

Vielen Dank für dein positives Feedback.

Ja, ich weiss, die Untersuchung ist ein bisschen heftig für den armen Lucas - ich will ja nicht vorgreifen - aber in Teil 2, kommt es noch heftiger für ihn, bevor sich Spencer ihm in seiner gewohnt schrägen Art helfen kann.

Das du dich auf die weiteren Kapitel freust, ermuntert mich dran zu bleiben. Ich bin auch schon wie wild an Teil 2.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Barb Ara
09.06.2015 | 10:33 Uhr
Guten Morgen,

uiuiui.... jetzt geht es aber zur Sache. Spannend, obwohl es sich mir noch nicht ganz erschließt - oder vielleicht gerade deswegen spannend.

Ich habe mir mal wieder ein paar Folgen Spooks reingezogen und ich finde, dass du Toms Charakter ganz gut getroffen hast. Adam kam ein wenig kurz, aber auch das passte. Die Beziehung zwischen Spencer und Tom finde ich nach wie vor gewöhnungsbedürftig. Aber gut, vielleicht kommt das ja auch noch bei mir an ;-)

Bin gespannt, wie es weiter geht!
Liebe Grüße
Veraling

Antwort von Barb Ara am 15.06.2015 | 12:52 Uhr
Grüezi Veraling

Ich hoffe, dass sich dir die Geschichte dann noch erschliesst. Soviel vorweg, in Kapitel 18 + 19 wird sich dann alles um Adam drehen. Bis dahin wird sich erst noch eine Frau zu Tom und Spencer gesellen. Man darf also gespannt sein, wie die Beiden darauf reagieren werden :-)

Wie in der Einleitung von Kapitel 1 geschrieben, fängt die eigentliche Spionagegeschichte erst an, wenn alle Figuren dazu gestossen sind.

Grüssli
Barb Ara
03.06.2015 | 08:18 Uhr
Liebe Barb Ara,

deine Geschichte plätschert noch ein wenig vor sich hin und ich bin froh, dass du relativ schnell uploadest, sonst bliebe ich vermutlich nicht am Ball. Versteh mich nicht falsch, dein Schreibstil ist gut zu lesen, die Charaktere liebevoll angelegt, doch es fehlt ein wenig an Spannung. Dennoch bin ich gespannt, welchen Verlauf die Geschichte noch nehmen wird.
Ich kenne die Serie Spooks nur von ein paar wenigen Folgen, den Verlauf durch die Staffel in groben Zügen. Ich kann also die Charaktergenauigkeit schlecht einschätzen. Aber momentan mag ich sie so wie sie sind.

Liebe Grüße
Veraling

Antwort von Barb Ara am 05.06.2015 | 10:18 Uhr
Grüezi Veraling

Danke für dein Review. Eigentlich hatte ich nur fünf Kapitel geplant, um alle Figuren vorzustellen, um dann mit dem Spionagefall zu beginnen. Leider sind mir immer wieder Ideen gekommen, welche ich auch noch nett fand einzubauen. Weshalb es über zwanzig Kapitel dauert, bis die drei Spione endlich zusammen kommen.

Ich gelobe aber im zweiten Teil der Geschichte Besserung und werde mehr an der Kerngeschichte bleiben.

Grüssli
Barb Ara
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast