Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -Shokoko-
Reviews 1 bis 25 (von 80 insgesamt):
06.09.2015 | 03:54 Uhr
OHMEINGOTTESTUTMIRSOLEID. OH MEIN GOTT. Ich bin unerwartet für ein paar Tage wieder in einer internetfreien Zone gelandet und dann hatte ich einfach mal tagelang ANGST hier weiterzulesen. Ich hatte richtig ANGST. Und sie war begründet, oh mein Gott, oh mein Gott. Kapitel 27 habe ich noch nicht gelesen, ich muss mich erstmal wieder beruhigen, aber vielleicht mache ich das relativ zeitnah noch.

Kapitel 24 und 25 habe ich reeelativ entspannt überstanden. Ich musste irgendwie ziemlich lachen und ein paar durch-den-Raum-lauf-Momente gab es auch. Und einmal hätte ich fast weinen müssen, weil irgendwas so süß war. Die niedlichste Version von Flower of Scotland (nämlich die von Alestorm, omg) dazu zu hören war aber auch nicht die beste Idee. Mein Herz. Oh, mein Herz, da dachte ich noch, alles wäre in Ordnung und nett und spannend und süß und ich käme wieder rein ins Lesen und omg.

Dann kam Kapitel 26. Schon das Ende von 25 war hart. Und dann 26. Uff.

Ich habe mir gestern bzw. vorgestern erst die Nägel gemacht und musste mich so beherrschen, sie nicht abzukauen, dass ich stattdessen den Löffel aus meiner Teetasse genommen habe. Und so gefühlt (und übertrieben, ja) die Hälfte des Tees habe ich auch verschüttet. Und gezittert. Und meine Kaputze aufgesetzt, weil ich mich wohle fühle, je eingepackter ich bin, wenn ich emotional gerade fertig gemacht werde.
Mir war so heiß, dabei habe ich davor richtig schlimm gefroren. Und ich bin so viel durch die Gegend gelaufen, bin gegen die Wand gerannt und an der Treppe gestolpert.
Und dann kam Francis und ich hatte wieder solche Angst. Ich meine wirklich. Um ihn so. Ich habe ein bisschen geheult und lache mich gerade aus, aber uff... ich musste. Und das war schon, als er nur das erste Mal erwähnt wurde. Den Part zu lesen hat am längsten gedauert, ich hatte SOLCHE VERDAMMTE ANGST. Wiesooo tust du das. Ugh.

Ich konnte all dem und auch wegen Gil den eigentlich spannenden Teil, dieses belauschte Gespräch, gar nicht so richtig realisieren. Und dann doch. Und ich dachte mir: "OH FUCK. JETZT AUCH NOCH LÄNDER NFOdodvüäjvkof+efevn##+ofjp442". Und Gefahr. Es wird so eine Überwindung sein, weiterzulesen.

UND DANN. Dieser Kuss. Oh. Oho. OHOHOHOHO. Ich dachte mir so: "NEIN." "NIEMALS." "NEEEIN." "IHR KÜSST EUCH NICHT GLEINucdidvbrhfiojmf,bü
rg" OH MEIN GOTT. DAS WAR SO KITISCHIG.
Und dann diese Entschuldigung und alles und uff. Weißt du... das allein zu schreiben ist schon unangenehm (lol xD), aber ich habe momentan... wie drückt man das am besten aus... also. Es gibt eine für mich attraktive, mir sympathische Person, für die ich auch attraktiv und sympathisch bin, die ich kennegelernt habe, zu der ich eine recht merkwürdige Beziehung habe (hätte uns als nicht wirklich befreundet, aber ewig flirtend beschrieben, wie peinlich bin ich eigentlich) und alles war soweit eigentlich gut eigentlich nur immer besser und dann hau ich da so einen kleinen Fall von völlig idiotischem und völlig... dahergezogenem Misstrauen rein und ugh. Kann jetzt alles besser nachvollziehen, darauf folgten ein paar schreckliche Tage und dann waren da aber noch andere - wenn auch nicht mit Mary vergleichbare - Probleme, dass ich es gar nicht so richtig gecheckt habe und dann doch und dann schreibt er mir eiskalt, während ich das hier lese und oh mein Gott einfach... Ich glaub ich geh gleich wieder heulen (bin eh nicht über Francis hinweg, er soll sowas cutes sagen wie über R-Chan und Gil, nur über ihn und mich, uff, aber dann kratz ich ab difjodfjdjfofgkdfk und ich kann es gar nicht beschreiben und ich habe aber vorhin gelernt, dass das bedeutet, dass es Liebe ist und oooh mein Gott... warum... auf meinem Poster sieht er so chic aus, aber bin so eifersüchtig gerade, oh mein Gott einfach... hilfe...).

Ich habe Angst. Schon wieder, immer noch, ich weiß es nicht. Dieses Review ist feels pur (das ist für mich har, aber für meine Meinung zu den Kapiteln ist das SO GUT). Tut mir leid, ugh...
Laura W (anonymer Benutzer)
02.09.2015 | 15:48 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Ui, neben Gil im Bett aufwach... *träum* ^^
Allerdings ist es doof, dass Reader-chan nicht weiß, was nach dem Kuss alles passiert ist.
Ich krieg Nasenblut, hör auf von einem nackten Gil zu reden!
Was?!?
Das Zimmer von Gil ist nicht wirklich aufgeräumt?
Ha, also stimmt das mit dem Vorurteil, dass die Deutschen so ordentlich und blablabla sind nicht.
Sehe ich ja selbst an meiner Schwester. -.-

Geil, wenn man nicht mehr weiß, was man alles gemacht hat.
Aber schade, dass Reader-chan keine peinlichen Bilder auf ihrem Handy gefunden hat.
Wäre bestimmt urkomisch gewesen! xD
Prinzessin?
Wie in einem gestrigen Review, für was hat meine Mutter mir einen Namen gegeben, wenn sie mich wie alle anderen Leute, die ich kenne, mir lieber einen anderen Namen geben?
Und Prinzessin ist der schlechsteste!
Da nehme ich sogar 'Wölfin' lieber an...
Ich hab zwar auch voll die helle Haut (so richtig Käseweiß), aber nicht 'ne kränklich helle.
Aber bei Albinos ist das ja normal, dass sie so 'ne kränklich helle Haut haben.
Klar, mit Sabber am Mund, wäre das Bild von Reader-chan perfekt gewesen.

Das war Fail Reader-chan! xD
Nächstes Mal wenn du mit diesem Satz ankommst, dass du keinen Hunger hast und dein Magen etwas ganz anderes sagt, sag lieber das, was dein Magen sagt.
Ansonsten liege ich noch tot vor Lachen in der Ecke und meine Katze missbraucht mich als Decke.
Und ich will das nicht, meine Katze ist nämlich fett.
Warum selbst Frühstück machen, wenn man 'ne Mutter hat, die diese Aufgabe übernimmt! ;D
So eine habe ich leider nicht wirklich! :´(

Was hat denn Reader-chan gegen Gil's Mom?
Also, Reader-chan ist wirklich ein bisschen verrückt in der Birne, oder?
Meinst du nicht auch?
Hausfrauen-Kiku?
Danke!
Jetzt kann ich nie wieder im Haushalt mithelfen!
Mutter: Warum hilfst du im Haushalt nicht mehr mit?
Ich: Mithelfen? Das ist das falsche Wort. Ich mache doch den GANZEN Haushalt!
Mutter: Jetzt übertreib mal nicht. Also warum hilfst du nicht mehr mit?
Ich: Weil...ähm...weil *flüster* Hausfrauen-Kiku *flüster* ..ähm, weil Baum?
Alter, warum haben die immer so viel Essen auf dem Tisch.
Ich sag dir, was bei mir auf dem Esstisch steht:
- 2 Brettchen
- ein imaginäres Brettchen für meine Schwester, die fast nie da ist
- ein paar Wurstsorten, Brötchen und wenn mal 'ne Packung Käse
- Messer natürlich
Und jetzt kommt die Krönung!!!
- mein Kater -.-


Alfred?!?
WTF?!? o.O
Dafuq?!? O.O
Hab ich was verpasst?
Ist die Welt am untergehen?
Reißt mein Kater die Weltherrschaft an sich?
Alfred?
Der Alfred?
Ne, dat is'n Scherz?
Sag mir das, dass ein Scherz ist!
Nein, ist es nicht?
Oh okay...
...
... ...
*einmal tief ein und wieder ausatem*
Moment mal, hat der 'ne Waffe auf Reader-chan gerichtet?
Reader-chan, warum bist du einfach nicht nach Hause gerannt, in dein Zimmer eingesperrt und unter deine Decke verkrochen?
Warum musstest du in einer verlassenen Gegend rumlaufen.
Und Mel, sag mir bitte, das Alfred Reader-chan nicht anschießen wird.
Bitte!!!

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Tag!

GLG deine Lauri/ Wölfin ^-^

Antwort von -Shokoko- am 03.09.2015 | 15:02 Uhr
Halli-Hallo, die Queen of Unpünklichkeitness meldet sich wieder!~ :3
Schon wieder so ein tolles langes Review *g*
Danke dafür!

Ja, wer will den nicht einmal neben einem seiner persönlichen Harem-Charas aufwachen~ *seufz*
Aber wenn es mal soweit kommen sollte, würde ich mir ernsthaft Sorgen um etwaige Drogenprobleme machen o.o
Aber für was gibt es denn Reader-Inserts, gell? (Man muss nur aufpassen, dass es keine Self-Inserts werden, denn das ist ... seltsam)

Also ich stell mir Gils Zimmer immer extrem chaotisch vor!
Vor allem, weil sein Leben so chaotisch ist ...
Und nein, ich hab noch keinen ordentlichen Deutschen gesehen, der jünger als 30 ist. Selbst unsere "Streber" sind nicht ordentlich und das soll was heißen.
(Aber wehe hier kommt jemand und erzählt was von den guten alten Zeiten und der Jungend von heute ... Meiner Meinung nach gibt es nämlich auch genug unhöfliche (und verbitterte) Rentner auf dieser Welt -.- (eigene Erfahrung)).

Peinliche Fotos wären schon toll gewesen~
Aber ich wollte keinen meiner verehrten Leser schockieren. ^^*
Pffft, Prinzessin wirst du nicht mehr so schnell los! ;D
Jetzt hab ich mich schon daran gewöhnt! :D
Arthur hat R-chan übrigens auch mal Prinzessin genannt ... was hab ich nur an diesem ... dieser Bezeichnung...? o.ô
hahhahaha, Sabber hätte gerade noch gefehlt XD

Kann es sein, dass diese Klischee-Magen-Knurr-Szene in jedem Buch vorkommt?
Mir kommt es nämlich immer so vor und zum 85% IMMER bei so pseudo-Romantischen Szenen.
Na ja, Hetalia lebt von Klischees, also musste das einfach rein! :D

Da Ferien sind, muss ich zur Zeit mein Frühstück auch machen (zum Glück nicht bei Schultagen o.o), denn meine Mom geht ja schon um sieben zur Arbeit los.
Heißt für mich: Tiefkühlpizza.
Und dann verkriecht sich meine Sis ins Zimmer und ich bin bis fünf alleine ... mit meinen beloved notebook.
Oh man ... Einsamkeit~ (die Hetalia-Chara-Songs sind einfach legendär. Und es wird endlich mal Zeit, dass die Schule wieder anfängt)

hach ja, der Hausfrauenkiku, der immer Ludwigs Haus geputzt hat, ist einfach legendär.
Wegen ihm hab ich mir immer die Axis als große Familie vorgestellt *schüttel*
Und deshalb bin ich wahrscheinlich die einzige, die GerPan shippt ... o.o (zum Glück bin ich auf Germano gekommen. Aber selbst Germano wird soooo selten geshippt ... Na ja, meine Lieblings-Pairings sind auch total seltsam. Ich meine, mit PruPan ist mein OTP ein Crack-Pairing ...)

Wir haben zum Frühstück eigentlich nur Brot, eine Sorte Marmelade und Nutella. Wenn's hochkommt auch mal Honig und wenn ich Glück hab, ist dann auch mal Butter zuhause.
(Ich wehre mich halt permanent dagegen, für meine Eltern einkaufen zu gehen. Ich muss eh schon genug tun und, äh, ... lernen!)

Ja, Alfred.
Und ich darf nicht spoilern, darf nicht spoilern, darf nicht spoilern!

Das Finale kommt ja schon~
Vielleicht nicht heute, da ein Finale zu schreiben definitiv mehr Zeit braucht als zwei Tage, aber auf alle Fälle noch diese Woche!
Und ... es ist so scheiße -.-
Finale zu schreiben ist plöd.
Ich hasse es, diese Geschichte beenden zu müssen, schließlich ist TLILAF mir so sehr ans Herz gewachsen.

Na ja.
Wir lesen uns.
Spätestens am Sonntag.

Einen wunderschönen Tag dir noch!
Ganz, ganz, ganz, ganz viele liebe Grüße, deine Mel
02.09.2015 | 00:39 Uhr
Hallihallo :D

Die fanfiction ist einfach so toll :)
Das kappi ist auch richtig gut.
Es ist gerade so mega spannend.
Ich bin gespannt wie es weitergeht!

Habe dir auch einen favo da gelassen

LG Ookamikisu

Antwort von -Shokoko- am 03.09.2015 | 10:22 Uhr
Wow, mit diesem Review hast du mich jetzt aber überrascht! :D
Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich nochmal drei Reviews für ein Kapitel bekomme- das flasht mich jetzt total!
Danke! :3

Oh mein Gott, es freut mich so sehr, dass es dir gefällt *aufgeregt-im-Kreis-rumspring*
Und du findest es auch noch spannend~
Oh man, du machst mich echt glücklich! :D
(Manchmal glaube ich nämlich, dass meine Geschichte bei manchen in den Favos versauert und freue mich deshalb umso mehr, wenn sich dann mal ein ruhiger Leser meldet und mir Feedback gibt.)
Und danke für das Favo!

Ob das finale Kapitel heute noch kommt, weiß ich noch nicht.
Ein Final zu schreiben ist anstrengend ._.

Aber wir werden ja sehen ^-^

Vielleicht lesen wir uns ja noch mal~
LG, deine Mel
02.09.2015 | 00:21 Uhr
WAAAAAAS???

Ach so, ähm, Hallo. Ich bin's.

Also weiter im Text:
WAAAAAAS???

Alfred? Waaaas? (Ok ich wiederhole mich...)
Echt? Alfred?
Die "Enthüllung" war ja noch ok, ich hatte mir sowas schon gedacht und es war ja auch angekündigt, dass es jemand aus Reader-chans näherem Umfeld ist, aber trotzdem:
Waaaaas? Alfred?

Inhaltliches Review ist inhaltlich... (das Adjektiv passt in dem Zusammenhang nicht mal, aber es ist viertel nach Null und da ist mir sowas egal.)


Boah diese letzte Szene ey... Ich komm immer noch nicht drauf klar, dass es Alfred ist (Neiiiin merkt man mir gar nicht an).
Mit 'ner Pistole?
Uwahhh, ich hätte da jetzt mega Schiss.
Aber warum?
Warum zur Hölle hat er das gemacht??
Ich pack's echt nicht...


Mir ist übrigens aufgefangen, dass ich bei Herakles voll hinterherhinke. Ich muss demnächst die entsprechenden Kapitel nochmal lesen. Motive und so wieder ins Gedächtnis rufen.

Ok, dann wünsche ich dir noch 'ne gute Nacht.
LG, deine ziemlich fertig gemachte und immer noch "Waaaaas?" denkende Melli

Antwort von -Shokoko- am 03.09.2015 | 10:17 Uhr
Okay. Okay.
Clam down!
Motive gibt es im nächsten Kapitel!
Da werden auch alle total viel rumheulen, seltsame Dinge geschehen und noch mehr rumheulen!
(Hab ich nicht eigentlich im vorletzten Kapitel versprochen, dass R-chan nie wieder rumheulen wird? Ach, egaaal.)

Ach ja, Alfie ...
Zu Anfang sollte ja noch Roddy Lady Mary sein, deshalb auch "Lady Mary", das kommt von Maria Teresia.
Na ja, zu Anfang sollte R-chan auch nur mit Mary in Verbindung kommen, in dem sie ausversehen einen Zettel, der Lia galt, findet und später in dem letzten Kapiteln von der Einheit als Köder ausgesetzt wird.
Na ja.

Wie gesagt, Motive kommen im nächsten Kapitel!
Wenn wir schon bei Motiven sind: Bei Heracles gibt es aus dem Grund noch keine Motive (geben tut sie es schon, aber R-chan hat nichts davon mitbekommen), weil wir Heracles noch treffen und zur Rede stellen können.
(Auf die Szene freu ich mich jetzt schon! :D)

Mal sehen, ob ich das Kapitel noch fertig bekomme, aber ich habe ja hoch und heilig versprochen, dass die Geschichte diese Woche fertig gestellt wird, auch wenn ich für das Finale etwas länger dauere.
Wir werden ja sehen~

Einen wunderschönen Tag noch,
deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
30.08.2015 | 22:32 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Immer diese Entscheidung! -.-
Zum Glück stecke ich nicht in Reader-chans Haut.
Durch ihre ganzen Probleme wäre ich schon längst zusammengebrochen.
Bin halt sehr stressanfällig...
Aber da ich so neugierig bin, hätte ich auch das Paket geöffnet, den Inhalt aber in den Müll geworfen.
Ich würde nie im Leben dieses zu kurze, rosane Kleid anziehen.
Lieber verbrenne ich es und und lauf Rund ums Feuer.

Boa, 'ne Nachricht, die an alle geht?
Das erinnert mich an die Whatsapp-Gruppe von meiner Klasse und mir...
Gott, die haben zu 90% nur unnötiges Zeug geschrieben, das hat so genervt.
Ständig ging mein Handy.
Ich bin froh, dass ich diese Klasse sowie diese Gruppe los bin.
Das unsere Straßen immer so komische Namen haben.
Wir Deutsche sind ja so gut in Namen geben. *gegen Stirn klatsch*
Haha, der war gut!
Mathenachhilfe in den Ferien!
Wir Schüler haben ja nichts besseres zu tun, als tagein, tagaus nur zu lernen.
Wir lieben ja die Schule so sehr.
Also, die Lehrer wird es freuen, wenn wir Nachhilfe in den Ferien hätten.

Ne Party?
Och ne, ich bin überhaupt nicht der Partymensch.
Ich bleib lieber zuhause und nerv meine Katze, bis zum umfallen.
Was?!?
Gil war noch in der siebten Klasse, als er auf so 'ne Idee kam?
Okay, wenn ich ehrlich bin, die Schüler in der Grundschule in meiner Stadt, die erst in der ersten Klasse sind, kommen schon auf so 'ne Idee.
Ich weiß ja nicht, wie sie von ihren Eltern erzogen oder wie alt die Eltern sind.
Sind bestimmt zu 70% Teenieeltern.
Ich mein, ich bin letztens an der Grundschule vorbei gelaufen und habe gehört, wie sich die Grundschüler mit Beleidungen bombardiert haben, die sie eigentlich noch nicht kennen dürfen.
Es waren nämlich keine harmlosen Beleidungen.
Ach, meine Stadt geht den Bach runter... >.<

In so 'nen Bruchbude ' ne Party feiern?
Ich weiß ja nicht, ob das so 'ne gute Idee wäre, aber okay.
Und was ist das denn für ein Passwort?
Als ich es gelesen habe, habe ich mir eine geklatscht.
Auf so ein Passwort kommt auch nur Gil.
Immer diese Jugendliche, die verlassene Häuser vollsprühen müssen! -.-
Okay, ich habe eigentlich keine Angst vor Aufzügen, aber von einem verlassenem Haus hätte ich auch Angst.
Man weiß ja nie, ob die Technik noch gut ist oder nicht.
Immer diese Erben, die das Erbe nicht wirklich übernehmen wollen.
Der Erbe hätte damit so viel Geld verdienen könne, aber okay, seine Entscheidung.

Gil ist bekloppt!
In so 'nem Gebäude doch nicht.
Diese Sache mit dem hübsch sein, damit hat mich meine Mutter auch vorhin genervt.
Sie so: Du hast so schöne Hände und Füße! *Creepylächeln*
Ich: WTF?!? o.O *Hände und Füße versteck*
Sie: Und du hast so schöne blaue Augen *noch gruseligeres Lächeln*
Ich: Dafuq *Augen schließ*
Meine Mutter macht mir langsam, aber sicher Angst.
Ich würde auch lieber mit 'ner Freundin tanzen, als mit irgendeinem Kerl!
Mit der Freundin macht es doch viel mehr Spaß, oder nicht? xD
Und ja, wir Deutschen spinnen!
Aber wir spinnen gerne, dafür sind wir Deutsche! ;D
Und unsere Traditionen muss keiner verstehen, wir verstehen sie ja meist selbst nicht.

Interessantes Gespräch zwischen den beiden Frauen.
Bin mal gespannt, was dabei raus kommt.
Und das Leute andere mit Ländernamen ansprechen, ist für mich schon zur Normalität geworden.
Aha, und Francis will mit Reader-chan reden.
Interessant, interessant.
Wird ja immer besser!
Ach Francis, hab dich nicht so.
Wer wird nicht gerne von Ivan geschlagen?
Er macht es doch mit Freude! ;)
Ne Wette?
Ich hätte an Reader-chans Stelle das BTT totgeschlagen.
Wetten um Reader-chan, ich glaubs ja nicht!
Da hätte Francis mir tausend mal sagen können, das Gil mich wirklich lieben würde.

Was ist das denn für 'ne Begründung?
Er weiß, dass Alfred und Arthur sich lieben und dass nur weil er Franzose ist?
Soll ich demnächst damit antworten 'Ich bin Deutsche', wenn mich einer fragt, warum ich so sadistische Pläne im Kopf habe?
Ich verliere immer Personen, weil ich wegen meinem Anführer-Instinkt immer vorlaufen muss.
Und durch 'ne Menschenmasse?
Ne, danke!
Ich hasse Menschenmassen! >.<
Was?!? o.O
Das war Reader-chans erster Alkohol?
Ich habe schon als Kind immer ein Glas Wein zu Silvester getrunken.
I know, i'm a bad girl! ;D
Seit wann ist Gil fame?
Das wäre mir neu! xD
Von der Tradition habe ich noch nie gehört!
Der hat die bestimmt nur erfunden.
Das ist doch der perfekte Kuss, wenn die beiden sich während dem Feuerwerk küssen.

Aha, sehr interessant die Vorschau aufs nächste Kapitel!
Bin ja sehr gespannt.
In Gils Bett aufwachen!
Ja ja, Reader-chan!

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch eine wunderschöne, gute Nacht!

GLG deine Lauri ^-^

Antwort von -Shokoko- am 03.09.2015 | 10:09 Uhr
Hui, so ein schönes, langes Review von dir! *~*
Du hast ja keine Ahnung, wie sehr mich das gefreut hat! ❤

Da hast du recht!
Ich hätte das auch n i e m a l s angezogen!
Weggeschmissen vielleicht nicht, aber anziehen!?
Aber ich liebe es halt, R-chan ein bisschen zu quälen ^-^
(Jah. Ein bisschen. Geeenau.)

Oh man, ich fürchte den Tag schon, wenn wir unsere geliebte Klassengruppe aufgeben müssen ...
(Und das ist schon in drei Jahren -.-)
Allerdings wird es wahrscheinlich nicht mehr bei meiner geliebten Klasse bleiben, weil viele die Oberstufe auf einem technischen/wirtschaftlichem Gymnasium machen wollen und jetzt weg sind. Und da jetzt unsere Klasse so klein wird, werden wir jetzt mit der Klasse zusammengelegt, die unser Deutschlehrer einfach mal als "a wie asozial" bezeichnet hat - unser politisch korrekter Deutschlehrer!
Aber ich will dich ja nicht mit meinen Problemen nerven.

hahahahha, das denk ich mir auch manchmal.
Aber meistens in dem Augenblick, wenn ich meine Schwester ansehe.
Vielleicht reagiere ich über, aber sie war zwölf als sie sich angefangen hat zu schminken! >.<
(Ja, ich reagiere absolut über. Aber das wahrscheinlich der Große-Schwester-Komplex.)

Um ehrlich zu sein, war ich auch noch nie auf so "richtigen" Parties.
Ich meine, ich bin fünfzehn, ich bin einfach noch nicht in dem ganzen Party-Alter (also für meine Generation. Es soll ja zwölfjährige geben, die feiern gehen), und bis vir kurzem waren wir alle ja noch kleine, süße Mittelstüfler.
Ich war, glaube ich, erst fünfmal oder so, auf ner 'Party', mit nur ein bisschen Bier und Cocktails. Außerdem ware wir da immer höchstens fünfundzwanzig, also bezweifle ich stark, dass man das als Party bezeichnen darf.

Tja, die Location ist auch nicht gerade optional gewählt.
Und ja, dieser Code kommt nur von Gil und ist bestimmt schon das Abgenutzte, was das Hetalia-Fandom zu bieten hat XD
Todesangst hätte ich in diesem Aufzug auch gehabt. Eigentlich überall in diesem Gebäude. ich meine: hunderte betrunkene Schüler, die in dieser Bruchbude rumhüpfen? o.o

Diese Szene ist mir vor Ewigkeiten in dem Kopf gestiegen und bin sie nicht mehr los geworden.
Vielleicht ist das mit meiner Vorliebe für Shojo-Ai zu erklären. ^^*
Und Natalia ist wahrscheinlich der OoCste Charakter, den das Hetalia-Fandom jemals gesehen hat, aber für diese Szene war sie super geeignet XD

Ja, es gibt endlich mal wieder Hints zu dem Agententyp Schweden ^^
Und erinnerst du dich noch an die Wette, die im ersten Akt ziemlich oft erwähnt wurde? (Im zweiten vielleicht auch noch, aber da bin ich mir nicht mehr sicher)
Das ist sie XD
Und ich hätte keine Ahnung, wie ich da reagieren würde.
Wahrscheinlich würde ich an das Gute im Menschen glauben und behaupten, Francis hätte ein bisschen zu viel Wein getrunken.
Oder mir einreden, dass wäre alles nur ein Witz.
So oder so, ich wäre trotzdem e t w a s verstört.

Ja, ich kann Menschenmassen auch nicht leiden, vor allem, wenn ich alleine bin o.o
Ich zitiere einfach mal random meine Freundin: "Eeeak, da sind Menschen! Wir gehen woanders hin!"
Jup, das kommt meinen Gefühlen wahrscheinlich sehr nahe XD
Du weißt ja: Die guten alten Alkohol-Gesetze in Murica. Anscheinend war R-chan lieb und hat sich daran gehalten.

Und das mit dem Feuerwerk-Countdown war mit ABSTAND das PEINLICHSE und KISCHIGSTE, was ich jemals geschrieben habe XD
Na ja.
Ich hoffe, es hat dir trotzdem gefallen XD

Um dein anderes Review kümmere ich mich gleich! :3
Ganz, ganz, ganz liebe Grüße, deine Mel
30.08.2015 | 21:34 Uhr
HALLO!!
Zu laut? Sorry, ich dachte, die Partymusik läuft noch.

Ich fand das Kapitel gar nicht so schlecht wie angekündigt. Nein, eher im Gegenteil!!
...Dann geh ich mal der Reihe nach durch.

1. Ich hab richtig geraten beim Geschenk! ^-^ Bin gerade zu meiner Schwester gerannt und hab's ihr erzählt. Ich soll dir ein "Thumbs Up" ausrichten.
2. Ich hatte ich echt schon gefragt, wann die Schweden-der-Agententyp-Sache wieder aufgegriffen wird, yayy, mehr Infos!
3. Bei der Code-Sache von wegen Prussia is Awesome musste ich echt grinsen. Und da dachte ich noch, dass wär nur so 'ne Art Easteregg... aber dann kam
4. Mir war klar, dass einer von den Asiatinnen Vietnam ist (es ist doch Vietnam, oder?), Taiwan ist mir nicht eingefallen, aber die wurde ja zum Glück mit "Namen" angesprochen. Was uns zu Folgendem Punkt bringt:
5. LÄNDER?? OMfG jaaaaa!!!!! Auch wenn ich gar keinen, aber so wirklich gar keinen Plan hab wie das jetzt in die Geschichte reinkommt, aber ICH FIND'S VOLL SUPER! Es muss ja gar nichts weiter damit zu tun haben, aber allein, dass die Länder genannt werden, ist einfach awesome! Und dann Francis' Insider mit dem Siebenjährigen Krieg... hach ich freu mich drüber.

Aaaaber jetzt hab ich voll das Kopfkino. :D

Dänemark: Männer! Wir müssen die Vargasbrüder beseitigen! Der ältere hat eine Verbindung zu Spaniens gefürchtetster Tomatenschmugglerbande! Also los, Überaschungsangriff! Auf los geht's los!
Norwegen: Es wäre ein Überaschungsangriff gewesen, hättest du nicht gerade sehr laut und sehr deutlich deinen Plan in die Welt hinausgeschrien.
Schweden: 'nd a'ßerd'm ist das m'n Pl'n, weil ich d'r Agent'ntyp b'n.
Island: Kann ich jetzt gehen?

und so weiter...
Aber nee im Ernst, ich bin gespannt darauf, wie es wirklich war.

Also, dann noch einen schönen Abend dir :)
Lg, Melli

Antwort von -Shokoko- am 03.09.2015 | 09:40 Uhr
ich sollte mich langsam als faulste Autorin auf FF.de bezeichnen lassen ...
Sorry dass meine Review-Antwort so spät kommt, aber du weißt ja, meine Freude war mal wieder RIESIG, also danke für das Review~ :3

Doch nicht so schlecht? Na, das freut mich aber zu hören! :D

Du hast tatsächlich richtig geraten?
Gaah, ich will einen Beweis!
Ich wollte daraus nämlich eigentlich einen Wettbewerb machen und wer gewinnt darf sich ein Pairing/ eine Szene/ etc raussuchen, über das ich dann schreibe.
Aber leider hab ich es verpennt und vergessen, es in die letzte A/N zu schreiben ... ._.

Ja, es gibt mehr Infos!
Und es wird bald noch mehr Infos geben! :3
Aber psssst, ich will ja nicht zu viel verraten ...

Tja, ein anderes Codewort ist mir bei Gilchen nicht eingefallen XD
Dabei ist das schon soooo abgenutzt ;D

Jap, Vietnam und Taiwan.
Da ich außer deren Aussehen und ihrer Geschichte nicht viel von den Charakteren weiß, sind sie vermutlich totaaaal OoC XD
Na ja, vielleicht lese ich mir ein paar Stripes (heißen die Dinger so? Ich glaube ja nicht XD) durch und lasse sie IC noch einmal auftauchen.
Vielleicht.

Was es mit den Ländernamen auf sich hat, ist eigentlich erschreckend einfach.
Aber sei gespannt~

Hahahaha, und das Kopfkino ist göttlich XD
So was ähnliches hab ich mir auch gedacht, aber da sich mein Wissen über die Nordic 5 nur aus FFs bezieht, weil ich nicht an alle Staffeln von Hetalia rankomme und von den Nordics bisher nur 2 Episoden gesehen habe, muss ich da wahrscheinlich ganz, ganz, ganz viel drüber lesen. (Den Webcomic lesen macht sowieso viel mehr Spaß! :D)

Dein nächsten Review wird bald beantwortet!
(Oder auch nicht ...)

Bis bald, deine Mel
24.08.2015 | 11:16 Uhr
Ahh nein ich hab so verkackt!!
Tut mir leeeeiiiid!
Ich bin so doof, ich wollte doch zu jedem Kapi ein/eine Review schreiben!

Argh nee echt, Asche auf mein Haupt!
Aber hab zum letzten Kapitel auch keinen Alert bekommen (Schande über die App!)..

Wenn du mir jz also noch nicht den Kopf abgerissen hast-

Wie immer grandios. Die Handlung kommt wieder voran, und ich fand das Gespräch zwischen Ludwig und R-chan einfach mal richtig gut. Wurde langsam mal Zeit, dass sie sich ernsthaftere Gedanken über die Beziehung zu Gil macht.

Ganz liebe Grüße und nochmal ein riesiges "Entschuldigung",
Melli

Antwort von -Shokoko- am 24.08.2015 | 13:41 Uhr
Hey, macht doch nichts!~
Ich schaff es ja auch nie zu einer Story zu jedem Kapi was zu schreiben.
Und das mit der App da kannst du doch wirklich nichts dafür! :))

Also: Dankeschön für das liebe Review!~

Wird ja auch endlich Zeit mit der Handlung, schließlich sind es nur noch vier Kapitel.
Und die Beziehung (?) zu Gil ... na, das nächste Kapitel wird ... äh ...
Ich glaube, es reicht, wenn ich sage, dass ich dazu romantische Musik gehört habe XD
(Aber die hat nichts mit Gil zu tun. Lass dich überraschen ;) )

Also dann~
Bis Donnerstag, Gnädigste!

Ganz, ganz, ganz liebe Grüße, deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
23.08.2015 | 21:36 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Nichts zu danken, meine Untertanin! xD
Ich, die Prinzessin der Wölfe, werde mich jetzt an meinen königlichen Laptop setzen und ein ebenso königliches Review für dich zu schreiben.
Wait!
Was haben meine königlichen Augen da gelesen?
Du liebst es, wenn ich dir meine Geschichten erzähle.
Ich kann dir gerne ein ganzen Buch darüber schreiben.

W-Was?!? o.O
Nur noch 5 Kapitel?
Nein, das kannst du mir nicht antun!?! :´(
Ich möchte gar nicht daran denken, wenn ich meine eine FelixReader-Story beende, an der ich mal weiterschreiben müsste.
Moment mal!
Deine Wölfin? xD
Cool! ;D
Bei meinen Bekannten werde ich im Handy statt mit meinem richtigen Namen immer mit Wölfin gespeichert.
Wenn ich 'ne richtige Autorin werde, wird das mein Künstlername!

Die Frage, die Reader-chan zu Anfang des Kapitels gefragt hat, brachte mich auf diese Idee:
R-chan: Und? Seit ihr schon weiter gekommen?
Die Einheit: Nein.
R-chan: Und jetzt?
Die Einheit: Nein!
R-chan: Und jetzt?
Die Einheit: Nein!!!
R-chan: Ist ja gut, ist ja gut. Müsst nicht gleich so laut werden.
Sorry, aber der musste sein! xD

Boa, Dash und Lily können jetzt schon alleine leben und ich habe das Gefühl, ich kann erst wirklich ausziehen, wenn meine Mutter nicht mehr am Leben ist.
Ich weiß, darüber macht man keine Späße, aber sie möchte mich einfach nicht gehen lassen.
Ich meine, ich habe ja noch paar Jährchen, aber die gehen schnell vorbei und dann wird sie mich immer noch nicht gehen lassen.
Immer diese Mütter! -.-

Reader-chan ist ein bisschen dusselig geworden, nicht wahr?
Ich meine, die Einheit hätte sie wirklich nicht angerufen, wenn sie nichts Neues herausgefunden hätten.
Ach, Reader-chan macht zurzeit einfach viel zu viel mit.
Aber die Stelle war trotzdem lustig! xD

Was sind das denn für beste Freundinnen?
Reader-chan weiß ja nicht mal, dass Natalia mit Dash zusammen ist.
Also, irgendwas geht in der Freundschaft schief...
Oder sind meine Freundschaften einfach nur seltsam?

Boa, Roddy!
Hör auf Momente zu zerstören, wo Reader-chan gerade keine Ahnung hat.
Die Momente sind so lustig! xD
Also lass es in Zukunft bitte!
Danke, Roddy! ^^

Immer diese Leute, die 'ne Spur gefunden haben, aber nicht wirklich was dazu sagen wollen.
Ich könnte denen den Hals umdrehen!
Sagt doch einfach, wer es war.
Ich kann nicht mehr warten.
Mein Geduldsfaden reißt langsam aber sicher in zwei Hälften.

Och, die arme Reader-chan!
Wie kann sie Schokolade essen, wenn sie weint?
Ich kann ja während ich weine, nicht mal Wasser trinken und sonst irgendwas anderes machen.
Warum wollen die Leute eigentlich einen immer mit Schokolade vollstopfen, wenn man weint.
Bei mir bleibt die Schokolade liegen, bis sie geschmolzen und ungenießbar ist.
Aber ey, Lia kam zu Reader-chan, um sie zu trösten.

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!

GLG deine Lauri/ Wölfin ^-^

Antwort von -Shokoko- am 24.08.2015 | 08:46 Uhr
Einen wunderschönen guten Morgen!~
(Hast du eigentlich noch Ferien?)

Da ich motiviert bin, antworte ich dir endlich mal Pünktlich ^-^

Meine gnädige Königin,
der Dank für dieses Review sei euch gewiss~

Und ja, nur noch 5 Kapitel -.-
Ich drücke mich ja gerade beharrlich davor, weiterzuschreiben, weil ich dann das Finale schreiben müsste, aber das will ich nicht! *heul*
Na ja, das nächste Kapi hab ich ja noch auf Lager, dann wird es eng mit dem mich-vor-dem-Finale-drücken.
Eine geliebte Story zu beenden und dann nie wieder irgendwelche zuckersüßen Reviews dazu zu bekommen ist schon ... gah, ich will einfach nicht!

Pfff, okay, der war gut.
R-chan hat sich in diesem Kapi ja wieder ... reichlich seltsam benommen XD
(Und dabei fällt mir auf: 'Die Einheit' ist schon ein ziemlich seltsamer Name ... o.o
Aber mir ist einfach nichts besseres eingefallen ;D )

Ich will doch nicht mal gehen!
In drei Jahren hab ich mein Abi und dann ...
Was soll ich dann machen?
Ich hab nicht mal einen Berufswunsch und weiß bis heute nicht, ob oder ob ich nicht studieren will! XD
Ich glaube, ich sollte langsam darüber nachdenken ... -.-
Aber mir fällt überhaupt nichts ein! XD

Ja, R-chan benimmt sich schon die ganze letzte Zeit seltsam ...
Na ja, das war ja das letzte Kapitel, in dem Readerchen rumheult und seltsame Dinge tut.
(Okay, seltsame Dinge wird sie trotzdem noch machen, aber nie wieder rumheulen! :D)

Tja, wenn man sich kaum sieht, wird die Freundschaft ein bisschen durcheinander geworfen.
Eigentlich wollte ich was total tragisches schreiben, so dass sich R-chan und Natalia immer weiter voneinander entfernen und so.
Dann hab ich es aber doch gelassen, viele Auftritte wird Lia-chan aber nicht mehr haben.

Ja, das ist schon gemein.
Aber du musst noch bis zum Finale warten! :D
Und es ist irgendwie sinnlos, dass sie R-chan zu sich nachhause holen, sagen, dass sie was gefunden haben, es aber nicht verraten.
Jaaa ... Logik!
Aber du weißt schhon, Plot und so! :)

Und warum sie Schokolade isst?
Ja, es ist unlogisch, aber in Filmen machen die das immer, wenn jemand heult! XD
(Okay, eigentlich essen sie SchokoladenEIS, aber ich fand es doch sehr unlogisch, wenn jemand im tiefsten Winter Eis bei sich zuhause lagert ...)

Wenn wir schon bei tiefster Winter sind:
Merkst du bei dir auch schon, dass es immer kälter draußen wird?
Ich will den Sommer zurück!
Und dabei hab ich im Sommer immer rumgeheult und mir den Winter gewünscht.
Ist das bei dir auch so? ;D

Ich freu mich auch schon auf das nächste Kapi!
GLG, deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
20.08.2015 | 22:23 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Bei dem Part mit Feli kamen mir die Tränen und ich musste beinahe anfangen zu weinen.
Der Part hat mich an ein Treffen von meiner Cousin und mir erinnert.
Vor dem Treffen hatte ich sie zuletzt gesehen, als wir noch Babys waren.
Dann vor gut 4 Jahren bin ich endlich mal wieder zu meiner Tante gefahren, um 4 Wochen bei ihr zu sein.
Als ich schon 'ne Woche bei ihr war, hat sie mich dann zu meiner Cousine gebracht.
Ich werde nie den Ausdruck in ihren Augen vergessen.
Wie sie mich mit angsterfüllten Augen ansehen und sich hinter meiner Tante versteckt hat.
Ich wäre am liebsten wieder umgedreht und zu dem Haus meiner Tante.
Nach gut einer Stunde konnte sie durch die Hilfe meiner Tante sich wieder an mich erinnern.

Zurück zu dem Kapitel!
Immer diese Ärzte, die einem alles verbieten.
Die wissen doch gar nicht, wie wir uns fühlen, wenn einer unser geliebten Personen im Krankenhaus liegt.
In solchen Momenten wünsche ich mir, auch wenn es falsch ist, dass von den Ärzten eine geliebte Person im Krankenhaus landet, nur damit sie wissen, wie es ist.
Felis Freunde haben das richtige getan, was in den Augen der Ärzte ein Verbot ist.
Aber man möchte seinen Freunden doch helfen, oder nicht?
Und Feli brauch diese Hilfe, um sich wieder zu erinnern.

Bei dem Part mit der Liebe musste ich laut lachen.
Es war einfach zu komisch.
Meine Mutter hat mich schon ganz verstört angeguckt und zu der Person am Telefon (Sie telefoniert gerade) wie bekloppt ihre jüngste Tochter doch sei.
Ich habe mich dafür höflich bedankt und munter weiter gelacht.
Das von Reader-chan war voll fail.
Sie möchte Lud erklären, wie es mit der Liebe funktioniert, obwohl sie nicht wirklich besser ist.
Das wird ein spaßiges Silvester.

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch eine wunderschöne Nacht!

GLG Lauri ^-^

Antwort von -Shokoko- am 23.08.2015 | 20:38 Uhr
Ein wunderschönen guten Abend, meine Liebe~
Mein Dank für Ihr Review sei Euch gewiss!~

Oh man, jetzt wecke ich schon böse Erinnerungen -.-*
Aber trotzdem liebe ich es, wenn du mir immer deine Geschichtchen erzählst, die versüßen einem den Tag! ^-^

Die Ärzte mögen zwar Recht haben, dass das manchmal nicht die beste Idee ist, aber trotzdem ...
Für die Angehörigen ist das eine echte Qual und den Patienten gibt das auch 'ne Stütze.
(Okay, Feli hat das Gedächtnis verloren ...)
(Aber natürlich muss er sich erinnern!)

Hahahaha, da hat R-chan richtig gefailt! XD
Als ich nochmal drüber gelesen habe, dachte ich mir nur: "WTF?? Was hab ich da geschrieben??"
Aber ja, das wird ein absolut spaßiges Sylvester mit garantiert sehr vielen Lachern über R-chans ... Verhalten gen Kapitelende XD
Na ja, bis dahin musst du dich aber noch ein seltsames Kapitel gedulden.
Wenn du es noch nicht gelesen hast, dann wünsch ich dir ganz viel Spaß dabei, beim letzten seltsamen Kapitel ... oder so ;D

Aber es macht mich schon traurig, dass nach 5 Kapiteln wieder alles zu Ende ist ...
Na ja. Ich wird einfach noch diese geniale Zeit genießen :)

Ganz liebe Grüße,
deine Mel
16.08.2015 | 23:27 Uhr
Hallo Du :D

Wie versprochen ein Review, wenn auch ein kurzes (bei mir ist es schon sau spät).

Es ist 'n gutes Gefühl, dass es endlich wieder bergauf geht und dass diese bedrückende Stimmung sich auflockert.
Ich hab das Kapitel meiner Schwester als Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen (sie wollte es, wir sind nämlich grad bei meinen Großeltern und schlagen deshalb im selben Bett) und ihre professionelle und detaillierte Kritik lautet:
*hüstel* *imaginäre Fliege am nicht vorhandenen Frack zurecht rück*

Ich finde, es ist eine schöne Geschichte, aber am Anfang ein bisschen traurig. Ludwig soll zu Feli gehen. Und Ich (weil ja Du-Perspektive) soll das Paket doch aufmachen, weil das sonst unhöflich ist.

Weise Worte einer 8-jährigen ;D

Ich bin gespannt, wie's weiter geht! (<- obligatorischer Review-Satz: Check)

LG Melli (und Nathalie)


Ach so, ich hab noch 'ne Interesse-Frage:
In welchem Rhythmus schreibst du? Hattest du von Anfang an alles oder schreibst du Kapitelweise oder jeden Akt oder frei nach Lust?

Antwort von -Shokoko- am 20.08.2015 | 20:44 Uhr
'Juten Abend!~ ^-^

... wenn was sau spät ist, dann ist es meine Review-Antwort ...

Das mit der bedrückten Stimmung mochte ich sowieso nicht so sehr, also kommen jetzt ein paar fröhlichere Kapitel, bevor das Finale kommt~
(Und es kommt bald! Ich will es nicht schreiben -.-)

Warte .. warte WAS?!
Du benutzt DAS HIER als Gute-Nacht-Geschichte für deine Schwester?
... oh Gott ... was für eine Ehre ... *rot wird*

Und die Kritik ...
Ich mutiere grad zur Tomate (ja, seit Hetalia mag ich diesen Metapher, sorry ...). ^^

Hahaha, Dankeschön für dein Review!~
GLG, deine Mel~
Laura W (anonymer Benutzer)
16.08.2015 | 22:07 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Boa, zum Glück stecke ich nicht in Reader-chans Haut.
Ist ja schön und gut, dass Feli wieder wach ist, aber dass er sein Gedächnis für eine unbestimmte Zeit verloren hat ist alles andere als schön und gut.
*in 'ne Ecke geh und depri sei*
Und Lovino tut mir so leid! :(
Sein kleiner Bruder kann sich nicht an ihn erinnern...
Das muss sehr weh tun im Herzen.

Langsam habe ich auch das Gefühl, dass zu uns jemand kommt und ein Fenster meiner Schwester öffnet.
Allerdings weiß ich, dass es einfach so ist, dass meine Schwester ihre Fenster nicht richtig zumacht.
Ich kann von Glück sprechen, dass ich das mal bemerkt habe.
Es war windig draußen gewesen und dadurch hat sich das Fenster weiter geöffnet.
Zum Glück sind meine Katzen noch da, ansonsten wär meine Schwester nicht mehr am Leben.

Aber bei Reader-chan ist das schon gruselig.
Ich meine, sie war sich bestimmt sicher, dass sie das Fenster geschlossen und den Rolle runtergemacht hat.
Boa, ich kriege Gänsehaut, wenn ich daran denke.
Ich kann mein Handy tausend mal auf den Boden werfen und egal wie, es bleibt ungeschadet.
Dieses Magic Handy macht mir Angst! >.< *Handy weit von sich wegschieb*

Schön wär's, wenn man so schnell einschlafen könnte, wenn man überhaupt einschlafen könnte, wie man es einer Person verspricht.
Man verspricht es ja nicht wirklich, man will die Person nur beruhigen.
Wie oft habe ich Personen das schon versprochen und bin im Dunkeln wie ein Tiger im Käfig hin und her gegangen?
Ich kann es schon gar nicht mehr an meinen Fingern abzählen...

Arme Reader-chan! :(
Sie darf noch nicht zu Feli...
Ich hätte alles getan, um zu ihm zu können.
Immer diese Ärzte.
Ich hasse so Ärzte, die meinen, sie wissen genau, was sie tun, obwohl es falsch ist.

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch eine wunderschöne Nacht!

GLG deine Lauri *aufsteh und Handy wieder zu sich nehm*

Antwort von -Shokoko- am 20.08.2015 | 20:38 Uhr
Einen wundervollen schönen Abend! ^-^
Hier bin ich wieder mit meiner ach-so-schnellen Review-Beantwortung! :D

Sowas ist schon schlimm >.<
Und vor allem bei unsere lieben kleinen Feli ...
Und Lovi tut mir auch leid -.-

Deine Katzen hauen durch Fenster ab?
Ein Glück, dass meine Pflege-Katze (ist nicht meine, aber ich soll sie füttern und so~) inzwischen so sehr gealtert ist, dass sie das nicht mehr macht.
(okay, sie sprang nie aus irgendwelchen Fenstern, sondern ist in jede wildfremde Wohnung reingerannt, wenn die Tür für ein paar Sekunden offen war ;D)

Naja, eigentlich ist es ja so, dass R-chan ja schon im letzten Kapitel das Fenster geschlossen hat, mir das aber erst beim Beta-Beta-Lesen aufgefallen ist und ich keine Lust hatte, die Szene umzuschreiben ... Also mal ein paar Lady Mary Creepy Effekts ^^
So ein Handy hab ich auch! Eigentlich waren FAST alle meine Handys, die ich bisher hatte, unzerstörbar. Egal, aus wie vielen Metern man sie auf den Boden geknallt hat. Eigentlich hätte ich nie ein neues Handy gebraucht, wenn
- mein erstes nicht ein peinliches Model aus dem letzten Jahrhundert gewesen wäre
- wenn mein bisheriger Liebling nicht geklaut worden wäre
- wenn mein drittes nicht von ägyptischen Flugbegleitern geschrottet geworden wäre
- wenn ich das nächste nicht (ausversehen) in den Müll gekickt hätte und dieser nicht abgeholt gewesen wäre, als ich zurück gerannt bin ...

Aber in dem heutigen seltsamen Kapitel wird Feli besucht! :D
Bis dahin~
Ganz liebe Grüße, deine Mel
08.08.2015 | 03:06 Uhr
[durcheinander geratenes Review ist durcheinander geraten]

"OH MEIN GOTT", habe ich gedacht. "WO IST EIGENTLICH UNSER HOT-DOG-GERÄT?" Erstaunlich, wie man etwas so lange verdrängen kann, sich plötzlich daran erinnert und ungefähr hundert, wenn auch verschwommene, Erinnerungen an Erlebnisse mit diesem Hot-Dog-Gerät wieder hat.
Weißt du, wo es so richtig gut Hot Dogs gibt, dass ich bis vor einem Jahr noch dachte, die würde ich trotzdessen, dass sie eben aus Fleisch sind, essen? In tschechischen Skihütten. Im Urlaub habe ich davon täglich so viele gegessen und das zehn Jahre lang.

"Al willst du aber auch nicht alleine sehen- trotz allen Streites hast du ihn ja immer noch gerne." - Das fand ich sooo süß. Ich dachte mir so BÄM, jetzt kommt Auftritt Verite, rettet den Helden.
USUK mag ich aber nicht. Gar nicht. Naaah.
Als ich angefangen habe, wieder Hetalia-FFs zu lesen, habe ich das für ein weit verbereitetes Slang-Wort gehalten, ehe ich begriffen habe, was das heißt. Ich checke einfach keine Hetalia Paring Namenkombis. Besonders schlimm (und lese ich eh nicht) ist FR x US x UK, so sehe ich das ein, aber wenn man das zusammenschreibt, sieht das für mich aus wie Frjnjdnfkanfaofnksfnaklcnasldnskd oder in Worten "Irgendwas mit Francis.".

SO. Das waren meine "muss ich UNBEDINGT" sagen Kommentare, dann erstmal zum letzten Review:

Mit pseudo-Poesie kenne ich mich auch noch besser aus.
Auch leider.
Die Gedichte sind nicht alle schlecht, aber so stumpf und bah. Nicht mein Stil von heute.

UND DAS MIT DER PÜNKTLICHKEIT, oh mein Gott. Die anderen Kapitel waren immer pünktlich, soweit ich mich erinnere bzw. seit ich das verfolge. Ich habe mir schon fast Sorgen gemacht, aber nur fast.
Um mich aber zu trösten, musste ich dann was anderes lesen und bin bei einigen sehr seltsamen Ffs hängen geblieben, dachte, ich probiere mal was neues, das war nur ein wenig verstörend, aber ein bisschen was niedliches, um mich wieder auf die Bahn zu bringen, fand sich dann auch noch.

OK. Zum Rest, den ich zum Kapitel sagen wollte:

Ich mochte es eigentlich, so im Gesamten.

Nur der Teil über das Einkaufen hat mich ein wenig „gestört“, sagen wir mal so. Ich fand ihn anstrengend zu lesen, ein bisschen gezogen, ein bisschen uninteressant und es fiel mir schwer, darüber hinaus zu kommen, danach dann aber wurde es toll, wirklich.

Das mit dem Weihnachtsbasar (kenne ich übrigens so auch nicht) und dem Wichteln fand ich süß und ziemlich interessant, obwohl ich, als ich es zuerst gelesen habe, auch innerlich gestöhnt habe. Ich mag Wichteln nicht. Nicht mit der Klasse. Wir mussten - „wollten“, ich wurde eben von der Mehrheit gezwungen – das auch schon ein paar Mal machen und ich fand es jedes mal ätzend. Ich hasse es, Leute zu beschenken, weil ich muss. Ich hasse es, beschenkt zu werden, weil mein Gegenüber muss. Selbst wenn sich beide Mühe geben, das ist nicht der Sinn, das macht eine schöne Geste völlig kaputt und Spaß macht es auch nicht.
Und es kostet Geld, das ich lieber behalten würde.

DAS MIT DER UNTERWÄSCHE FAND ICH SO GUT IM ANIME.
Und das erinnert mich gerade sehr zusammenhangslos an etwas: Ich habe heute festgestellt, dass wir ein Glas besitzen, auf dem Otto von Bismarck drauf ist. Jetzt ist es meins, nur meins. ♥ Ich bin ein kleeeines bisschen zu glücklich darüber, ein kleines bisschen. (Hab gerade mal gegooglet, weil ich eh noch ein Bild für mein Zimmer wollte und festgestellt, dass es einige hübsche Tassen mit Portraits gibt, haha. WO WIR GERADE BEI WEIHNACHTEN SIND!) (Hoffe gerade sehr, dass deutsche Geschichte um die Zeit in der engeren Auswahl für mein Abi ist, uff, das wäre so super.)

Ok. Konzentration.

Zwei Dinge wollte ich noch anmerken, seit längerem schon, aber ich habe es immer vergessen:

In diesem Kapitel wird beides mal wieder angesprochen, aber ich finde, so zwischendrin kam die ganze Sache mit Al ziemlich, ziiiemlich kurz.
Es war viel los, daher ist es verständlich, dass das in den Hintergrund rückt, aber ich finde, es ist ein bisschen zu doll passiert.

Das selbe gilt meiner Meinung nach für die amerikanische Herkunft. Am Anfang spielte das eine Rolle, jetzt kaum noch. Zwischenzeitlich habe ich das schon vergessen, bis dann mal wieder so ein Kommentar wie mit dem Fußball kam und ich finde, in ein ganz anderes Land, auf einen ganz anderen Kontinent zu ziehen, ist eine zu große Sache, um so nebensächlich behandelt zu werden.
Bisher ist auch noch nichts geschehen, wofür es unbedingt notwenig war, daher... ist es so unnötig.
Das ist jetzt nicht total schlecht, aber schon, na ja, seltsam.
Es kann ja aber auch sein, dass da noch etwas kommt, wofür das sein musste. Dramatischer Abgang zurück nach Amerika aus... Gründen oder so. Bitte nicht.

Nun dann, ich wollte das eigentlich so schreiben, dass du es noch lesen kannst, aber ich glaube, das ist nicht geglückt, oder?
Ich bin dann mal gespannt auf Gils Geschenk und was mit Feli passiert, bin aber glücklicherweise schon auf Gedult eingestellt und werde das überleben.


Und ich will auch nach Ungarn.
Und viel mehr nach Österreich.
Mein bester Freund, den ich noch nicht getroffen habe, ja ja, lebt in Österreich und ich war einfach noch nie da. So uncool.

Österreich-Ungarn aber so cool. Hab ihn mal gefragt, ob er mir Roderich cossen würde, wenn ich Eliza machen würde und er nur so: „Meinst du, dafür bin ich elegant genug?!“, haha.

Ok, schluss jetzt. Es ist drei Uhr in der früh und ich plappere. Ich bin dann mal frühstücken, man... schreibt sich! Demnächst! Bald! (Ich schätze, ich möchte das hier nicht beenden, weil ich weiß, dass erst ab dem 15. wieder was kommen kann und am 15. bin ich den verdammten ganzen Tag auf einer Hochzeit odjkajkvdkvndkfndf, ich weine. Ich hoffe, ich kann das Handy meiner Cousine klauen. Meisterdieb.)

Antwort von -Shokoko- am 16.08.2015 | 20:21 Uhr
Die besten Hot-Dogs gibt es also in tschechischen Skihütten ... Man lernt nie aus, was ;D
Ich war ja noch nie in Tschechien (nur meine Eltern ungefähr fünf mal. aber auch nur, um billig einzukaufen), über die Grenze hab ich aber schon mal geschaut, nur ein Fluss hat mich da getrennt (oh Gott, wie seltsam sich das anhört).

Zu Al gibt es auch noch ein paar ... wichtige Szenen. Aber ich glaube, das wird etwas schwer zu schreieben ...
Zu USUK schreibe ich einfach das selbe wie beim letzten Review- nämlich gar nichts, weil großer, großer Spoiler und so.
Also mir fielen die Pairing-Namen extrem leicht- bei den 'Menschennamen' der Nationen & Mikronationen kenn ich aber bis heute noch nicht alle. Von den Nachnamen ganz zu schweigen, urgh.
FrUKUS? Jep, als ich das das erste Mal gelesen hab, war ich auch ziemlich verwirrt. Nachdem ich rausgefunden habe, was es bedeutet, war ich ziemlich verwirrt gegenüber dem üblichen bei-Pairingnamen-sind-"Seme"-vorne-und-"Uke"-hinten. Wie verwirrend das Fangirlleben doch ist ;D ...

Ich bin ja so froh, dass diese 'Phase' nur ein paar Wochen gedauert hat und schon Jahre zurückliegt ...
Aber wenigstens war ich früher nicht allein, keine Ahnung, was da schief gelaufen ist, aber in dieser 'Phase' haben ungefähr ein achtel der Klasse irgendwelche Gedichte geschrieben.
Ist das gruselig oder gruselig??

Die anderen Kapitel, die du bisher gelesen hast, waren pünktlich?
Kann ich nicht glauben, denn bei mir sind irgendwie ein Viertel der Kapis unpünktlich.
Peinlich, traurig, aber wahr. *seufz*

Mm, du findest das ganze einkaufen störend?
Das einzige, was ich sagen kann ist, dass es solche Szenen nicht mehr geben wird ;)

Oh ja, Wichteln hab ich auch abgrundtief gehasst.
Aber es eignet sich super als Plot!
Aber bitte, bitte, erinnere mich nicht an Bismarck.
Ich und meine Freundin haben da so einen ... Insider.
Also bitte, bitte, wenn du nicht traumatisiert werden willst (ich muss mich jetzt stark mit diesem 'Insider' zurückhalten), erinnere mich nicht daran ...
Wir haben nämlich schon eine Klassenkameradin damit verstört.

Ach ja, die Herkunft.
In Akt 1 wurde das ja mehr erwähnt, aber dann sind mir einfach keine Ideen gekommen, das noch einzubeziehen, ohne übertrieben zu wirken.
Nya, jetzt ist da also e t w a s zu wenig.
Ich wollte mal über deutsche Dialekte und die DB herziehen, aber irgendwie war ich zu faul, da irgendwo noch Platz dafür zu schaffen, wo es auch Sinn macht.
Vielleicht schreib ich mal ein Extra.

Keine Sorge, ich hab alles verstanden ... :))

Am Anfang dachte ich ja, es geht nur nach Ungarn.
Dann sind meine Eltern mit Österreich gekommen.
Und dass wir uns noch die Slowakei ansehen hab ich auch erst mitbekommen, als wir da waren.
Toll, wie man mich immer in unsere Pläne einweiht.
Und du hast also noch nie deinen besten Freund getroffen ... aber die Cosplay-Story ist super ;D

Ich hoffe mal, du hast die Hochzeit überlebt~
Also dann, bis später~

GGGLG, deine Mel
07.08.2015 | 23:26 Uhr
Hallo mal wieder! :)

Handy: *vibriert und zeigt Benachrichtigung von der ff.de App an
Ich: *schaut desinteressiert nach*
*sieht, dass ein neues Kapitel on ist*
*quiekt auf wie so'n verrücktes Meerschweinchen*
Papa: *guckt mich an als wäre ich total bekloppt* [Was ich nicht bin... nein, gar nicht...]

Hallo, du, es tut mir leid, dass ich erst jetzt wieder reviewe... ich hab immer Schiss, dass ich mich ewig wiederhole oder völligen unproduktiven Mist schreibe (s. zB oben), also bitte nicht hauen! Ich hab mir vorgenommen, ab jetzt wenigstens jedes Mal ein bisschen zu schreiben, d.h. ich gelobe Besserung!

Oh man, ich hab ja echt darauf gefiebert, was mit Feli ist, aber das jetzt... Sag mal, willst du mich ärgern oder warum enden die Kapitel immer mit Cliffhangern? ;)

Das bisschen USUK war auch süß, wenn auch unerwartet. Aber hey, warum nicht?

Eine kleine Sache hat mich, um jetzt mal vom Inhalt wegzukommen, auch zum Lachen gebracht: und zwar hast du Roderich vorschlagen lassen, Waffen statt Waffeln anzubieten. Ja ja, was so ein L schon ausmacht :D Auch wenn ich wette, dass Alfred auch gegen Waffen nichts hätte...

Ich danke dir wieder von Herzen dafür, dass du mir den Tag verschönert hast und wünsche dir 'nen traumhaften Urlaub!

Bis auf Weiteres!
Melli

Antwort von -Shokoko- am 16.08.2015 | 19:45 Uhr
'Juten Abend meine Liebe~

Oh man, das Review hat mich mal wieder riesig gefreut~
Die FF.de-App hatte ich auch mal!
... Bis ich einfach zu viele Benachrichtigen am Tag gekriegt hab (einfach mal alles in die Favos geschrieben XD) und ich die App genervt gelöscht habe.
Und jetzt vermiss ich sie -.-

Muss dir doch nicht leid tun!
Wie gesagt, das hat mich riesig gefreut ^-^
(Ja, ja, ich weiß, die Standart-Scheiße. Aber es stimmt!)

Ärgern will ich dich nicht, ich will nur irgendwie erreichen, dass jemand weiterließt ... denn die Qualität von Akt 3 und 4 ist eher ... mangelhaft. Handlungstechnisch könnte man alles eigentlich in fünf Kapitel oder so schreiben, der Rest ist eher Rumgeheule XD
Ich mag Akt 5 und da kommt heute ja das erste Kap davon~

Zu USUK will ich jetzt nicht so viele sagen, weil Spoiler und so. Ich missbrauche das Pairing noch ziemlich für meinen Plot XD
In Kapitel, äh, 4 oder so wird USUK ja auch mal erwähnt ... aber auch ziiiieeemlich kurz ;)

Nein nicht wirklich, oder? XD
Oh man, das ist jetzt gleichermaßen interessant und peeeeinlich ...
Ich weiß gar nicht, ob ich das jetzt korrigieren soll ;D
Nein, ehrlich, ich will den Fehler jetzt irgendwie da lassen. Ist ZU köstlich.
Nya, ich schau mal, was ich daraus mache ...

Hui, bitte, bitte!
Der Urlaub war wirklich traumhaft *~*

Bis irgendwann!
Man ließt sich!~
GGGGLG, deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
07.08.2015 | 16:54 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Ich nehme deine Entschuldigung...ich meine, deine Entschuldigungen gerne an.

Oh, Weihnachten! \^-^/
Ich freue mich, wenn der Sommer und der Herbst vorbei sind und der Winter kommt.
Meine Lieblingsjahreszeit! <3
Im Winter ist es immer so schön kalt.

Ich finde es bewundernswert, wie schnell meine ehemalige Schule mir fremd vorkommt.
Ist sind gerade mal zweieinhalb Wochen vergangen, seit ich von der Schule gegangen bin.
Ich gebe dir recht.
Schule hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile.
Nachteile sind das viele Lernen.
Vorteile sind seine Freunde sehen.
Ich werde einige Freunde nicht mehr so oft sehen, wenn ich sie überhaupt irgendwann mal sehen werde.
Zum Glück geht meine allerbeste Freundin mit mir auf das selbe berufliche Gymnasium wie ich, dann sehe ich wenigstens sie.

Haha, ein ehemaliger Klassenkamerad von mir kam immer in kurzen Hosen und T-Shirt, egal welche Jahreszeit wir hatten.
Der hat nie gefroren oder geschwitzt.
Dieser Cheater!

Boa, ich habe Wichteln in der Schule gehasst!
Am meisten, weil meine ehemalige Klasse so schrecklich war.
Die Jungs hielten sich für die Traumboys der Welt und beinahe alle Mädchen, bis auf drei, waren alle Tussis.
Was hat man bekommen beim Wichteln.
Bei den Jungs fast nie etwas.
Die geben doch kein Geld für ihre Mitschüler aus.
Und von den Mädchen regnete es nur Schminke! -.-

Wo du gerade von Schnee redest, kennst du das, man freut sich schon so richtig auf weiße Weihnachten, aber es schneit erst genau ein Tag nach den ganzen Feiertagen?
Ich fühle mich jedes Mal vom Wetter verarscht, wenn das passiert.
Ich meine, was soll das denn?
Wir wollen an Weihnachten Schnee!
Nicht früher und auch nicht später!!!

Man!
Wie soll ich das Kapitel lesen, wenn mein einer Kater meint, er müsste die ganze unter die Decke hüpfen, um nach paar Minuten wieder rauszuhüpfen?
Dieser Teufelskreis!
Nur weil ein Fremder unsere Küche macht...
Man, Jaki, er tut dir noch nichts. -.-

Haha, schlimmer als in London?
Alle Male!
Wusstest du, auch wenn man sagt, dass es in England unglaublich viel regnet, dass es in London fast nie regnet?
Ich musste so lachen! xD

Wer zur Hölle hat den Befehl gegeben, dass Lovino am Stand rumsteht?
Der zwingt die Schüler ja praktisch etwas zu kaufen!
Die armen Schüler!

Viel Spaß in Österreich-Ungarn!
Ich werde dich auch vermissen! *umarm*

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!

GLG deine Lauri/ Wölfin ^-^

Antwort von -Shokoko- am 07.08.2015 | 18:00 Uhr
Guten Abend, liebe ... Lauri/Wölfin! ^-^

Da ich gleich weg bin, bin ich hochmotiviert, schnell zu antworten. Dabei sollte ich heute noch ein Kapi abliefern, was ich noch nicht einmal begonnen habe, urgh. Und um 19:00 geht's los.
Und schön, dass du meine Entschuldigungen angenommen hast! :))

Bei uns herrschen draußen knappe 40°, ich kann es auch nicht erwarten, dass es wieder kühler wird -.-
Zwar ist der Herbst, nicht der Winter, meine Lieblingsjahreszeit, aber ich glaube, da ticken wir relativ gleich ...
(Zu kalt mag ich es auch wieder nicht. Aber Kälte ist besser als Hitze, dagegen kann man nämlich was machen!)

Ich will gar nicht daran denken, meinen Abschluss zu machen.
Nach den Sommerferien bin ich ja schon auf der Oberstufe, daran will ich gar nicht denken.
Vor allem, meine Freunde nicht mehr so oft (wenn überhaupt) sehen zu können ...
wie gesagt, daran will ich gar nicht erst denken XD
Ich muss dann arbeiten gehen. Und Steuern zahlen. ._.
Na jaaaa, ganz utopisch ist die Schule dank diverser Mathelehrer dann aber auch wieder nicht ;D

Solche Klassenkammeraden hab ich auch!
Ich kann darüber nur den Kopf schütteln. Wie kann man sich nur so was antun?

Zum Glück haben wir zuletzt in der fünften Klasse gewichtelt.
Ich hab das auch schon damals gehasst: Warum gibt man da auch so viel Geld für irgendjemanden aus, muss sich so ein blödes Geschenk überlegen und am Ende bekommt man nur irgendein billig-Spielzeug?
Echt, wer hat sich das nur ausgedacht?!
Zum Glück waren wir aber damals zu jung, um an Schminke zu denken.
Aber irgendwie scheint sich das gewandelt zu haben, wenn ich daran denke, wie 'die kleinen Fünfies' heutzutage rumrennen ...
Und zum Glück ist meine Klasse alles: Verrückt, dumm, Verweigerer, nervig, verstörend aber nicht schrecklich! Oh man, ich liebe sie wirklich ... ;D
Ich meine, wenn ich daran denke, wie viel Scheiß wir schon zusammen durchlebt haben und für die Oberstufe werden wir aufgelöst ...Oh man.

Nee, so kenn ich das zwar nicht, ich kann mich nur daran entsinnen, dass es früher s p ä t e s t e n s Anfang Dezember geschneit hat, eigentlich aber immer im November.
Und jetzt?
Jetzt schneit es, wenn überhaupt, ein paar Tage Anfang Februar, zumindest bei uns.
Wenn es überhaupt schneit, denn seit zwei Jahren hab ich kein Schnee mehr gesehen.
Na ja, Klimawandel und so.
Aber ich will auch Schnee!

Also ich finde deinen Kater niedlich! :D
Ist das der mit 'ADHS' oder der andere?

Hahaha, davon hab ich auch schon mal gehört XD
Allerdings auch von Regenfontänen, die die C-Klasse erleben durfte.
Wir hingegen hatten unseren Austausch in Rumänien, dort herrscht schon um 05:00 30° .. und es war April.
Was jetzt besser ist, weiß ich jetzt aber auch nicht XD

Wenigstens verdienen sie was mit Lovi!
... Bei mir würde das allerdings nicht klappen, ich würde ihn nur die ganze Zeit anhimmeln und wäre unaussprechbar.
(Jop, ich ziehe Lovi Feli vor! ;) )

Danke~
Den wird ich haben~*zurück-umarm*
(Ich will Österreich-Ungarn wirklich zurück haben! AusHun 4ever! Yaaay *hust*
ähhh ... ja *hust)

Bis zum nächsten Kapi!
Ich freu mich auch schon drauf!
LG, deine Mel
03.08.2015 | 23:57 Uhr
Diese FF ist so untrennbar mit meinem Leben verbunden.

Nicht nur, dass ich die Rückenschmerzen vom letzten Donnerstag (?) immer noch habe, ich lache auch seit einigen Tagen hart über mich selbst auf Grund eines absolut nicht lustigen Vorfalls. Mitten im Gespräch mit meiner Cousine bin ich nämlich aufgestanden, auf mein Bett zugestürmt, um an mein Manga-Regal heranzukommen, blieb mit meinem Blick aber bei meinem Hetalia-Poster hängen, das eben über meinem Bett hängt und sagte dann einfach Dash statt das und schaute geraume Zeit lang verwirrt drein.

Und dieses Kapitel erinnert mich auch an etwas, an meine erste Convention. Ich habe neulich erst nochmal die Bilder, die ich gemacht habe, durchgeguckt und da ist dieses eine dabei, das ich so liebe. ♥
Eigentlich hatten wir gerade beschlossen zu gehen und waren kurz vorm Ausgang, als ich aus dem Augenwinkel meinte, Hetalia Cosplayer gesehen zu haben, die sooo cool aussahen, weshalb ich mich schnell nochmal entschuldigte und meine Freunde, die mich nicht gehört hatten, verdutzt stehen ließ, während ich denen schnell hinterher rannte.
Ehrlich, es kostet mich unheimlich Überwindung, Cosplayer wegen Fotos zu fragen und das was auch da noch so, als ich schon einen ganzen Tag lang ständig mit netten Menschen geredet hatte, aber irgendwie habe ich eine krepelige Frage und ein Fangirl-Lächeln zu Stande gebracht und was dann passiert ist, oh mein Gott... das waren ein Ludwig- und ein Feli-Cosplayer und einer von beiden so "Ja, klar!" und dann haben die sich eiskalt so zuckersüß geküsst, oh mein Gott.
Ich hab's kaum geschafft, ein Foto zu machen und habe mich gefragt, wie lange die beiden eigentlich so stehen können, aber uff, die waren so nett, die haben mir das gar nicht übel genommen, dass ich gestorben bin.

Oh und beim Musikhören muss ich auch ständig an TLILAF denken. Nicht mehr nur bei Mallory Knox (und ich höre das täglich und stalke den Sänger). Ich bin neulich zufällig auf eine Band namens Bigbang gestoßen, als ich eigentlich BIGBANG hören wollte und die an sich sagt mir nicht sooo zu, aber der Song "Swedish Televison" hat so eine Stimmung, die ich auch nicht hiervon trennen kann. Auch nicht von dem Buch, das ich gerade gelesen habe. Vielleicht einfach nicht von mir selbst...?
Und ich lache ebenfalls seit einigen Tagen über ein Gil x Eliza AMV zu First Kiss von Alexander Rybak, dabei habe ich es nichtmal angesehen. Ich liebe den Song, echt, aber das Pairing gar nicht, vielleicht finde ich das deshalb so lustig? Ich bin vielleicht auch irre.

"'aber das bricht ständig und bricht immer wieder, bevor es vollständig heilen konnte und heilt nie ganz.'
Irgendwie hört sich das nach einem berühmten Zitat an, ich weiß auch nicht wieso. Ist irgendwie der Stil, den Zitate haben."
Haha, dann hat's ja funktioniert. Ich wollte einmal pseudo-poetisch klingen.

Zum Kapitel!

Ich finde, dass beide Titel gleich gut passen. "Verloren in der Zeit" beschreibt die Gesamtstimmung besser, ist vager (?) und dramatischer. "Sie lieben ihn beide" ist erstmal interessant, hinterher aber eine bloße Feststellung. Eine zutreffende, ja, und schon auch mit Gefühl... aber der erste Titel hat mehr.

Ich weiß wieder nicht so recht, was ich dazu sagen soll. Es ist... da. Dinge passieren. Sie sind interessant, aber ich kann mich nicht darauf konzentrieren, weder groß drüber nachdenken, noch irgendwas fühlen. Immerhin passt es ganz gut zum Kapitel, haha. Es ist immer so, als würde irgendwas passieren, was mit Feli, was mit Mary, was unerwartetes, irgendwas und dann ist es gleichzeitig so, als wäre das ein Wunschdenken, einfach nur, damit nicht weiter nichts passiert. Ich weiß auch nicht. Fühlt sich an, als würde was kommen, aber eben auch nicht. So.

Ich bleibe einfach weiter gespannt. (Übrigens, ich warte jeden Donnerstag und Sonntag auf das neue Kapitel und feiere, sobald es da ist, aber lese es irgendwie nie sofort... ó.o)

Antwort von -Shokoko- am 07.08.2015 | 15:25 Uhr
Es macht mich echt glücklich, dass es immer noch jemanden gibt, der diese FF liebt, obwohl Akt 4 wirklich zu wünschen übrig lässt.
Oh man, danke.

Aber ich hoffe, da führt nicht mehr zu Verletzungen, irgendwelchen Anfällen und verstörten Familienmitgliedern/Bekannten/Freunden.
Auch wenn alles, was du mir erzählst, immer ziemlich witzig ist ;D
Diese Con-Geschichte ist aber mal süß!
Während ich den Absatz gelesen habe, musste ich durchgängig breit grinsen, weiß auch nicht warum.
Okay, ich muss bei jedem Review durchgängig grinsen, weil mich jedes so glücklich macht.

Ich mag PruHun auch nicht.
Nicht, weil ich denke, dass sie nicht zusammen passen würden (für meine aktuelle Lieblings-FF vergesse ich das auch einfach mal), sondern, weil ich einfach ein viel zu großer AusHun-Fan bin. Natürlich mussten Eliza und Roddy in TLILAF ein Paar sein, anders geht es für mich einfach nicht.
Na, dann hör ich mir den Song und das AMV bei nächster Gelegenheit an.
Wenn ich mich durch die Alerts durchgearbeitet habe, urgh.

Ich hatte mal eine ... Phase (siebte oder achte Klasse), da hab ich die ganze Zeit Gedichte geschrieben.
Ich meine ... Gedichte! Meine zwei Lieblinge liegen immer noch versteckt in meinen Harry-Potter-Büchern.
Also, mit pseudo-Poesie kenne ich mich ziemlich aus.
Leider.
Und die Betonung liegt auf 'pseudo' ...

So, du bist also für 'verloren in der Zeit'.
Jetzt steht es 1:1.
Na toll.
Aber trotzdem: Danke für dein Statement!

Ja ja, ich weiß, das Kapi ist nicht gerade gut.
Nicht nur, dass ich gerade in einem ziemlichen KreaTief stecke und damit sowieso weniger leiste, dann passiert auch überhaupt nichts.
Der ganze vierte Akt ist irgendwie so, aber dieses Kapitel wird Akt 2 viel mehr ähneln.
Na ja, du kannst dir ja dann deine eigene Meinung bilden, wenn ich es gleich hochlade.
Mit Pünktlichkeit hab ich es eben nicht so ...

Nochmal danke für dein Review und bis bald!
LG, Deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
02.08.2015 | 20:08 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Um deine Frage zu beantworten: Ich finde die Überschrift 'Sie lieben ihn beide' passt besser, da es im Kapitel erwähnt wird.
'Verloren in der Zeit' würde zwar auch passen, doch wird es nicht so stark erwähnt.

Hm, das Innere von Reader-chan erinnert mich an mein eigenes Innere, obwohl meins noch viel schlimmer aussieht...
Glaube ich zumindestens.
Ich kenne das mechanisch werden nur zu gut.
Aus eigenen Erfahrungen und so...
Aber meine Probleme sind meine Probleme!

Oh mein Gott, wenn ich mir vorstelle, wie Lovi und Feli bei so einer Tante leben, bin ich kurz davor mich zu erhängen.
Die armen!
Ich meine, wenn die Tante wirklich so ist, dass sie Lovi nicht zu Feli lässt, dann aber gute Nacht.
Nicht mal meine Tanten sind so schlimm und die zählen zu den schlimmsten der Welt.
Zumindestens aus meiner Sicht.

Oh, Lou und Feli forever! <3 *Rosenblätter in die Luft werf*
Das muss Ludwig aber wirklich schwer beschäftigt, wenn seine Noten so schnell den Bach runter gehen.
Okay, kann man auch verstehen.
Schließlich liegt sein bester Freund und vielleicht auch seine große Liebe im Koma.
Wer würde da nicht total aus der Bahn geworfen werden?

Naja, bin mal aufs nächste Kapitel gespannt.
Hoffentlich wird das etwas freundlicher, sonst werde ich noch zu einem depri Mensch.

Freu mich schon riesig aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch eine wunderschönen Abend!

GLG deine Wölfin ^-^

Antwort von -Shokoko- am 07.08.2015 | 15:04 Uhr
Hallöchen, meine Liebe! ^-^
Und ja, ich weiß, ich bin zu spät- sorry. Aber ... ich red mich später in der A/N raus ... ^^*

Sie lieben ihn beide findest du besser?
'kay, danke für die Information~

Jap, mechanisch werden ist schlimm -.-
Aber, wie du richtig gesagt hast, meine Probleme sind meine Probleme!
(Und mein Problem ist seit kurzem wieder rum- hoffe ich jedenfalls.)

Feli und Lovi tun mir auch ziemlich leid.
Zur Verteidigung der namenlosen Tante kann ich aber sagen, dass sie einen Grund hat, so zu handeln.
Aber ja, ich glaube, sie übertreibt ein bisschen.
Na ja, später kommt ja mehr dazu. ;D

Du bist also ein GerIta-Fan aus vollem Herzen? ;)
Mittlerweile shippe ich Germany mit jemanden anderen, aber für Feli wird es meiner Meinung nach für immer nur Germany geben *~*
(Und das bietet eigentlich seeeehr viel Stoff für irgendwas tragisches mit einem Sad-End ;) )

Ja, dieses Kapi wird sehr viel fröhlicher! ^0^
Es hat mir riesig Spaß gemacht, das alles zu schreiben, deshalb ist es jetzt auch so lang.

Na dann, bis gleich~
Ganz ganz ganz ganz ganz liebe Grüße, deine Melissa~
31.07.2015 | 01:13 Uhr
Ok... es mag an meiner Laune heute liegen, aber ich habe mich gerade eben darauf eingestellt, Mitleid mit Mary zu haben. Eben gerade habe ich ganz, ganz stark das Gefühl bekommen, dass da einfach nichts hassenswertes bei rauskommen kann, dass es traurig sein muss, dass es mich persönlich treffen wird. Bestimmt wird's doch Francis. Oder Alfred. Oder Arthur. Oder Francis. Mein kleines Opfer. Ich sterbe.

Haha, nein, mit deinem Tick bist du ganz und gar nicht alleine! Es kommt bei mir sogar schonmal vor, dass ich unabhängig von der Tageszeit einfach raus muss und entweder lange Spaziergänge mache, um mich wieder zu beruhigen oder mit dem Fahrrad durchs Dorf rase. Seit neuestem gehe ich auch mal auf unser Trampolin und springe, bis mir alles weh tut, hauptsache ich werde das irgendwie los. Schreien geht alternativ auch.

Fühl mich wie ein Meisterdetektiv, weil mir das mit Eliza auch so ging, haha. Mit meinem Herzen geht's übrigens momentan, aber das bricht ständig und bricht immer wieder, bevor es vollständig heilen konnte und heilt nie ganz.

Ich fand das übrigens gar nicht nervig. Ich meine gut, sich selbst die Schuld geben ist immer... heikel, es ist oft albern, aber gerade kann ich es gut nachvollziehen und finde es sogesehen in diesem Fall gerechtfertigt. Es passt zur Situation.

Gil tut mir jetzt auch mal leid, aber nur ein wenig. Es ist irgendwie schon doof von ihm, so lange zu warten, das anzusprechen und es in dieser Situation zu tun. Dass da nichts bei rauskommen kann und dass das belastend sein wird, soweit hätte er doch denken können.

Ich finde auch das Ende total nachvollziehbar. Es ist durchaus egoistisch, die Ermittlungen abbrechen zu wollen, aber... Ich beende diesen Satz hier.

Oh! Übrigens, mir ist noch ein Song eingefallen bzw. ich bin wieder auf einen gestoßen, der zwar jetzt nicht mehr so passend ist, den ich aber doch erwähnen muss, da er mich schon an Mary erinnert: Leave me alone von Alexander Rybak, gibt's auch in ner russischen Version und wird vielfach mit Lia und Ivan assoziiert, haha.
Das war zwar Zufall, aber damals, als ich gerade meeega das Alex-Fangirl war, habe ich auch das erste Mal Hetalia gesehen und zu vielen seiner Songs gibt es AMVs etc.. Und jap, jetzt liebe ich sie wieder, ich stelle sogar fest, dass ich sie vermisst habe, auch wenn mir das nicht so bewusst war.

Eines noch... ÜBERLEG DIR GUT WAS FÜR EINEN CUT DU MACHST, BEVOR DU NACH UNGARN FÄHRST UND HIER KEINE UPDATES KOMMEN. ICH WILL DICH NICHT BEDROHEN ABER, ÜBERLEG. ES. DIR!
Und hab viel Spaß und bleib nicht zu lange weg, ok? ♥ Ich sag's mal jetzt schon.

Antwort von -Shokoko- am 02.08.2015 | 17:45 Uhr
So, du hast also Mitleid mit Mary.
Das einzige, was ich dazu sagen kann, ist, dass ich Mary 2's Motiv so ausgearbeitet habe, dass man Mitleid mit ihr bekommen könnte ... würde sie nur nicht so überreagieren.
(Heracles Motiv ist aber immer noch sehr, sehr schwammig und noch gar nicht erklärt, aber ihn trifft R-chan auch für eine kleine Szene wieder, wo das alles erklärt wird.)

So wild ist es bei mir zum Glück (noch?) nicht, ich begnüge mich damit, für eine gute halbe Stunde (oder gar länger, einmal waren es sogar zwei Stunden -.-) meine Runden in der Wohnung zu drehen, bis ich diese ... Phase wieder hinter mir habe.
Aber ein Trampolin wäre schon auch ziemlich awesome ...
Trotzdem: Schön, dass ich damit nicht allein bin ;)

'aber das bricht ständig und bricht immer wieder, bevor es vollständig heilen konnte und heilt nie ganz.'
Irgendwie hört sich das nach einem berühmten Zitat an, ich weiß auch nicht wieso. Ist irgendwie der Stil, den Zitate haben. (Dramazitate, keine politischen. selbst noch in der letzten Schulwoche wurden wir gezwungen, Goethe und Schiller zu lesen. Als ob Ödön von Horváth mit seinem verdammtem Fisch-Metapher nicht schon schlimm genug war ...)
Warum erzähl ich dir das grade überhaupt? Nya, ich bin grad irgendwie komisch drauf.

Tja, da hat Gil wirklich den falschen Moment gewählt, was hat er denn erwartet? (Und R-chans Reaktion: Schweigen. Man, das hat mich so aufgeregt, ich wollte die Textstelle unbedingt noch umschreiben, dann ist mir aber nichts eingefallen) Ein bisschen Leidtun kann er einem aber auch schon. Bei R-chans Reaktion.

Jap, egoistisch ist es schon. Dass Natalia vergeben hat und er einfach nicht mehr auftauchen sollte, ist ja auch ziemlich egoistisch gewesen., ich glaube, in solchen Situationen handeln die betroffenen Person ganz anders, als man es bei ihnen erwartet. (Na ja, hab mich ein bisschen schlau gemacht, aber die Recherche ging gerade mal ein paar Minuten. Am längsten hab ich tatsächlich zu Kapi 2, 9, 10 und 24 recherchiert ...)

Alexander Rybak, jaaah, den kenn ich auch noch *~*
Also das erste mal, dass ich wirklich mitreden kann.
Hahaha, und die Hetalia-Reviews unter seinen Liedern waren köstlich, an die von Leave Me Alone kann ich mich auch noch erinnern. Dabei ist es jetzt schon so verdammt lange her .....
(Tatsächlich bin ich durch eine APH-MEP auf in gestoßen. European Skies hieß die, glaube ich die weißrussische Version.)
Also erinnert dich das an Mary? Okay, das werde ich im Hinterkopf behalten.

*verschreckt-zusammenzuck*
Äh, also, der Cut kommt, also, nach dem letzten Kapitel des vierten Akts!
Ob das, äh, ein, also ... äh, s-schlimmer Cut ist, weiß ich nicht ganz!
Aber ich bin dich nur für zwei Updates weg! (Das nächste kommt dann gleich, wenn ich wieder zuhause bin.)

Also dann ...
Nochmal danke für dieses tolle Review und bis später!
Ganz, ganz, ganz LG, deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
30.07.2015 | 19:51 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Keine Angst! ^^
Meine Mutter hatte nie (Ja, ich weiß, man sagt niemals nie! -.-) einen traumatisierten Vorfall mit Italien bzw. Italienern.
Das hat alles nur mit der WM zu tun, da die deurscge Nationalmannschaft immer (Die Betonung liegt hier besonders auf immer.) gegen die italienische verloren hat.

Och, nichts zu danken! ^-^ *dich tot knuddel*
Und wieder keine Angst! ^^
Ich fand Reader-chan nicht nervig.
Im Gegenteil sogar.
Ich fand sie süß!
So süß!!! <3
Und natürlich bleib ich awesome!
Bin doch schließlich awesome...oder nicht? *leichte Angst bekomm*

Oh, du bist auch ein Scheidungskind?
Willkommen im Club, ich auch!
Ich musste früher jedes zweite Wochenende zu meinem Vater...ich nenne ihn lieber Erzeuger.
Boa, das war jedes Mal die Hölle auf Erden, ey! >.<
Da er so viel geraucht hat, hat nicht nur die gesamte Wohnung gestunken, sondern auch mein gesamtes Zeug und ich selbst.
Naja, zum Glück muss ich nicht mehr zu meinem tollen Dadi, der sich aufspielt, als wäre er der beste Dad der Welt.
Ist er nicht, war er nie, wird er nie sein.
Er ist einer der schlechtesten!
Dieser...'tschuldige, ich werde immer sehr aggressiv, wenn ich an ihn denken muss.

Ich hasse Kliniken.
Warum hasse ich eigentlich mehr als ich liebe?
In den Kliniken stinkt es immer so stark nach Medizin.
Bäh! >.<
Mein Feli liegt im Sterben und ich kann nichts dagegen tun, weil ich einen unter ADHS leidenden Kater am Nacken kraulsn muss, damit er zufrieden einschlafen kann...-.-
Okay, ich habe etwas übertrieben.
Er leidet nicht unter ADHS, aber er benimmt sich so.

Das Kapitel war traurig...Reader-chan war so traurig...ich war so traurig.
Mir wären beinahe die Tränen gekommen.

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und viel Spaß in Bayern sowie in Ungarn.

Ganz, ganz, ganz, ganz liebe Grüße, deine Lauri oder deine Wölfin, whatever...wie auch immer du mich nennen möchtest ^-^

Antwort von -Shokoko- am 02.08.2015 | 15:55 Uhr
Halli-Hallo und danke, danke, danke für das Review! ^-^

(Diesmal ist schon wieder das Internet abgestürzt und mein fertig geschriebenes Preview war weg. ZWEI MAL. *wein*
Okay, nochmal von vorn -.-)

Also keine traumatischen Zusammenstöße? Nur wegen Fußball? Oh man. In deiner Stadt findet eine Gruppe Jugendlicher Fünfhunderteuroscheine von Mafioten(?) und deine Mutter hasst alles italienische wegen ... Fußball. XD
Ich habe letztens auch die italienische Hymne (i.H.) gehört und hab einfach mal mitgesungen (nur die Noten, es war instrumental), weil ich dachte, das wäre ein lustiges Kinderlied. Das hört sich echt so an für mich, wegen dem Glockenspiel und so ;D
Dann klärt mich meine Mutter auf, dass es die i.H. ist und ich ...
... krieg erst mal nen Lachflash.
Ich meine, das ist doch keine Hymne! Das hört sich so lustig an, dass ich immer noch nicht weiß, ob ich ihr glauben soll (Ja gut, es war im Fernsehen bei der DTM, aber trotzdem!)

*tot-geknuddelt-wird*
*verzweifelt-nach-Luft-schnapp*
hahaha, wirst du jetzt auch schon zu Feli oder was? XD
*tief-ein-uns-aus-atme*
Aber du fandest sie ... süß?
Na ja, in diesem Kapi ging es ja noch, aber im heutigen Kapi nervt sie richtig.
Aber wenn das überstanden ist, geht es in Sachen Handlung, nach-Mary-suchen und Romanze wieder bergauf, der 5te Akt heißt ja auch 'hoffen'.
Und ich muss mich berichtigen: Im letzten Review hab ich fälschlicherweise geschrieben, dass Akt 3 und 5 meine liebsten sind. Aber natürlich sind das 2 und 5 ;)

Wow, jetzt bin ich auch schon Mitglied im Club der anonymen Scheidungskinder! So schnell kann's gehen ...
Okay, reden wir über unsere Probleme ... ja, Lauri?
...
Oh man, da wird mir klar, dass ich noch ziemlich viel Glück habe. XD
Mein Dad hält 'nur' Handy, Notebook und Internet für Teufelszeug und denkt, dass ich deswegen keine Freunde habe.
Lieber Dad. Ich wohne seit sieben Jahren in einen anderen Bundesland und bin pro Jahr maximal 4 Tage bei dir. Wie glaubst du, soll ich mir dann unter solchen Umständen enge Freunde machen?! Außerdem hab ich genug Freunde. Aber halt nicht in Bayern. Und nur weil ich keinen einserschnitt habe, heißt das nicht, dass du mir androhen musst, mich vom Gymi zu nehmen! -.-
... äh, jaaaa ...
Na, ich glaube, jetzt haben wir uns beide ein bisschen abgeregt ;)

Zum Glück musste ich bis jetzt nur einmal in ein Krankenhaus: wegen einer gaaaanz gewöhnlichen tödlichen Krankheit, die ich wie nix überstanden hab, wahrscheinlich, weil mir damals niemand gesagt hat, das die tödlich ist.
Aber wegen meiner Familie muss ich gefühlt jeden Monat ins Krankenhaus, erst brechen sie sich dies, dann das, dann verschiebt sich ihr Magen, dann machen sie ihren Rücken kaputt, dann ihren Zeh, dann fallen die irgendwo runter, dann kommt diese OP und jene, dann reißt auch noch irgendeine Sehne ... Mein Gott, was machen die eigentlich in ihrer Freizeit? o.ô
Du hast einen hyperaktiven Kater? War meiner mal auch, aber jetzt ist er zu alt und hat keinen Bock mehr, irgendwas hinterher zu rennen (er war sooo süß früher *Träne-aus-Auge-streich*)
Ob Feli wieder aufwacht, steht außer frage, wichtig ist w a n n er aufwacht! :D
(Und natürlich, in wie weit Luddy sich in der Zeit entwickelt hat, da~)

Du findest es traurig?
Das Donnerstag-Kapi wird wieder ganz happy :)
(Es gibt ja auch einen riiiieeesigen Timeskip zwischen dem heute-Kapi und dem Donnerstag-Kapi)

Na dann, bis heue Abend!
Und danke, ich hoffe, den wird ich haben! ^-^

Ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz liebe Grüße zurück, zu ... *räusper* meiner ... Wölfin *räusper*! ^-^
26.07.2015 | 19:03 Uhr
Wow. Ich meine wow. Fanfiktions werden mich umbringen, ich wusste es.

Ich habe die zwei Kapitel eben erst nachgelesen und das neue, das währenddessen kam, gleich dazu. Ich saß gespannt ohne Ende auf meinem Bett, klug wie ich bin auf meinen Beinen, verfolgte das Geschehen. "Nicht Francis, nicht Francis, nicht Francis... HERACLES OH MEIN GOTT." und war erleichert, bis zum Ende des Kapitels "Du denkst, es ist vorbei? Es hat doch gerade erst angefangen. – Lady Mary".
So wie üblich, wenn ich irgendwas nicht aushalte, wollte ich aufstehen, kurz ein wenig rumlaufen. Mit eingeschlafenen Füßen ist das aber nicht sehr klug. Vor allem nicht, wenn man auf dem Bett sitzt. Und wenn man dann beim Fallen auch noch über seine Gitarre "springen" - man kann es kaum so nennen - muss, weil man sie mal wieder nicht weggelegt hat, dann kann das ziemlich weh tun. Das Fangirlleben ist hart.

Mir ist so schlecht, ich glaube, ich gehe jetzt einfach heulen und komme erst am Donnerstag für das neue Kapitel zurück. Ich habe keine Ahnung, was ich dazu sagen soll. Ach so, außer, dass Eliza gruselig ist. Ein bisschen zu sehr. So... verdächtig gruselig, auch wenn ich nicht glaube, dass... na ja, also diese Gil-Geschichte gibt ihr schon eine Art Motiv, aber trotzdem. Ich glaube ab jetzt an das Gute im Menschen.

Es tut mir übrigens leid, dass die letzte Theorieäußerung verwirrend war. Ich wusste, dass sie verwirrend war und habe überlegt, sie umzuformulieren, es dann aber doch gelassen.

Oh und das mit den Songs: andersrum kenne ich das auch. Ich habe zu einigen Songs sogar schon Geschichten oder einzelne Szenen geplant, schreibe schlussendlich dann aber doch nie was, weil ich Angst habe, dass es zu sehr nur eine Wiedergabe des Songs wird.

Polen war übrigens ganz cool. Die Menschen mögen anscheinend ihr Essen Amerikanisch, ihre Mode französisch und aus London (hätte lieber britisch gesagt, aber ich glaube, das stimmt nicht ganz) und die Musik klingt osteuropäisch. Da könnte ich mich dran gewöhnen, aber leider war es schwierig, auf Englisch zu kommunizieren, selbst mit jungen Leuten. Trotzdem habe ich nur rumgegammelt und gaaanz viel Inspiration gesammelt, mh.
Oh und was auch uncool war: Ich hätte mir zwar alle fünf Meter nen Burger kaufen können, aber da gabs nirgendwo vegetarische und dann bin ich leider raus, oh mein Gott, kannst du dir vorstellen, wie ich gelitten habe?! Allein die Erinnerung. Hab aber ein Notfall-Burger-Kit im Gefierfach und kümmere mich gleich darum, dann kann ich vielleicht auch bis Donnerstag überleben.
ARGH WIESO?!

(Ok, dieses Review tut mir leid. Drei Kapitel in Folge lesen war aber schon ganz schön hart. Mein Herz. Ich habe immer noch zu viel überschüssige Energie, die ich loswerden muss, ich kann einfach nicht, es muss weitergehen. >iskcosjpsjcpsjdsldmlxmpdjpsjdpjcpxjcpSJDPSJDPjdölsjföjvöosfj)

Antwort von -Shokoko- am 30.07.2015 | 18:26 Uhr
Neeeein, nicht sterben!
Ich brauch dich noch hier, deine Reviews machen mich immer so glücklich! :3

Ich bin also nicht alleine, mit meinem extrem seltsamen (und peinlichen) Tick, aufgeregt im Kreis zu rennen?
(wenn ich *aufgeregt-im-Kreis-renn* schreibe, dann meine ich das wörtlich ... -.- *seufz*)
Na, dann bin ich aber froh :D
Und mein Beileid, dass du dich wegen meiner Geschichte irgendwie immer verletzt.
(Aber wenigstens muss es spannend gewesen sein, wenn du so reagiert hast ... ;) )

Eliza gruselig?
Um ehrlich zu sein, fand ich das auch, als ich zum Gamma-Lesen nochmal drübergeschaut habe . Aber ich dachte nicht, dass es jemand anderes auch so empfindet.
Und dass sie jemand gleich verdächtige würde, hätte ich auch nie gedacht! Aber ich lasse dich jetzt mal mit deiner Vermutung allein. Dass das mit dem Trittbrettfahrer-Dings irgendwie überraschend wird, oder wenigstens nicht ganz so leicht zu durchschauen.

Zu deiner Theorie und zu meinen überaus einfallsreichen Antworten:
Das, was ich die ganze Zeit mit 'am Anfang' gemeint habe, war Heracles und 'am Ende' ist eben jener Trittbrettfahrer.
Nur so zur Aufklärung, denn ich glaube, das ganze 'Ende' und 'Anfang'-Teil war ein bisschen z u verwirrend.

Der Grund, warum ich nie eine Songfic geschrieben habe ist schlichtweg, dass ich die Szenen, die ich beim Hören vor mir sehe, einfach nicht in eine taugliche Geschichte umwandeln könnte. Das wäre wirklich nur eine Wiedergabe des Songs.
Für AMVs wären meine Ideen eher geeignet, aber ich habe nicht gerade das Geld, so ein teures Programm zu kaufen. Und Windows Movie Maker kann so ziemlich gar nichts.

Polen hört sich cool an, trotz keinen vegetarischen Burgern. Ich bin ja ab achten August zwei Länder weiter unten unterwegs und toure ein bisschen durch Ungarn. Mal sehen, wie es da wird ^^

Das Review muss dir ganz und gar nicht leid tun, es hat mich gefreut wie immer! :)
Und ich hoffe mal, dass dein Herz wieder heil ist ...

Einen wunderschönen Abend dir noch!
Ganz, ganz liebe Grüße, deine Shokoko
Laura W (anonymer Benutzer)
26.07.2015 | 18:51 Uhr
Ei gude, liebe Mel! ^-^

Du liebst die Geschichten aus meinem Leben?
Wenn das so ist, dann habe ich noch eine für dich.
Moment mal...
Ich habe dir geschrieben, wo ich wohne?
Oh mein Gott, was habe ich nur getan?
Okay, kommen wir zur der Geschichte zurück.
Ich saß wie immer in meinem Zimmer auf meinem Bett mit meinen Katzen.
Ich bin froh, dass ich sie geschenkt bekommen habe!
Die eine Katze auf meinem Kissen, die andere direkt daneben.
Meine Mutter hat im Wohnzimmer Formel 1 geschaut und zum Schluss spielte die italienische Nationalhymne.
Meine Mutter hat sich natürlich sofort aufgeregt, ich habe nur gelacht und ein wenig gefreut.
Dann meinte sie, ich sei nicht mehr ihre Tochter, weil ich die italienische Hymne mag.
Muss ich mir Sorgen machen?

Ich will auch ein Elektroschocker. *-*
Ich werde zwar nicht bedroht, aber ein Elektroschocker ist cool.
Man muss doch kein Pfefferspray kaufen.
Das kann man doch selbst machen.
Ein Pfeffer in 'ne Sprühdose schüttet und schon hat man sein eigenes Pfefferspray.
Okay, der Witz war schlecht.
Ich geh ja schon in die Ecke und schäm mich.

Ey, ich spreche auch kein Hochdeutsch.
Ist doch praktisch, wenn man die ganzen Sätze abkürzen kann.

Was?!?
Mein süßer Italiener wurde angefahren?
Wenn ich den Autofahrer oder die Autofahrerin erwische, wird der oder die von 'nem Panzer zur Briefmarke platt gefahren.
Und er liegt im Koma?
Wer auch immer das Auto gefahren hat, der wird einen schrecklichen Tod erleiden.
Muhahahaha...ich kann nicht wie der Teufel lachen...>.<

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!

GGGGGGGGGGLG deine Lauri ^-^

Antwort von -Shokoko- am 30.07.2015 | 18:09 Uhr
Hallöchen und 'nen guten Abend, meine Dame!~ ^-^

muhahaha, gestern den Ort, morgen die Straße! >:D
... oder so. ^^*
Hey, ich hab nicht mal GoogleEarth, ich werde dich wahrscheinlich niemals finden ... ._.
Und wenn, dann werde ich dich tot knuddeln! :3

Hahahaha, deine Mom scheint Italien wirklich nicht zu mögen XD
Aber jetzt ... ehrlich?! o.Ô
Jop, du solltest wirklich, w i r k l i c h Sorgen machen. XD
Also, wenn deine Mom das Ernst meint, solltest du ihre Vergangenheit dringest nach traumatischen Erfahrungen in Italien / mit Italienern durchforsten. Mal sehen, was da alles ans Licht kommt ... hatte sie vielleicht mal einen italienischen Freund, der sie betrogen hat?

Hahaha, meine Witze werden auch immer schlechter ... XD
Ich hab mir vor zwei Jahren mal im Schweiz-Urlaub so aus reiner Langeweile ein Schweizer Messer zugelegt. Mit Nagelfeile.
Ich glaube aber, dass mir das nicht wirklich viel bringen wird, da die Messer ungefähr so bedrohlich sind wie Zahnstocher und sowieso sind Elektroschocke viiiiel coooler ;)
Allerdings hab ich beim pseudo-recherchieren das deutschen und schweizer Waffengesetze nicht ansatzweiße verstanden, also ... jah.

Ich kenne keine einzige Person, die perfekt Hochdeutsch spricht, ohne Slang und Dialekt reinzubringen halt.
Kann das überhaupt jemand?
Ich meine, ich bin seit 15 Jahren Deutsche und ich blick die Grammatik meiner Muttersprache immer noch nicht ganz (gar zu schweigen von den Wörtern, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existieren!) XD

Tja, rauszukriegen, wer das Auto gefahren hat, wird sich bis ins letzte Kapitel von Akt 5 ziehen und in Akt 6 wird R-chan die Ehre haben, ihn/sie zu treffen, also musst du dich also noch ein bisschen gedulden.
Allerdings sind wir ja schon bei Akt 4, so lange dauert es also nicht mehr! :)
(Übrigens ist Akt 5 mein Lieblingsakt mit Akt 3. In Akt 4 heult mir R-chan einfach zu viel rum, die nervt ja schon ihren eigenen Autor -.-)

Also bis später!~
Einen wundervollen Abend auch dir!
Ganz, ganz, ganz liebe Grüße, deine Mel ^-^
Laura W (anonymer Benutzer)
23.07.2015 | 20:04 Uhr
Ei gude, wie? ^-^

Haha, ich kenne dieses Aufwecken sehr gut aus eigener Erfahrung.
Jeden Tag kommt meine Mutter in mein Zimmer, egal ob Schule oder Ferien, und möchte mir irgendetwas erzählen.
Nur das einzigste Problem dabei ist, dass ich jedes Mal früher als sie wach bin und dann immer Musik höre.
Da ich sie dadurch nicht höre, erschrecke ich mich jedes Mal aufs Neue, wenn sie in der Tür steht.
Aber ich glaube, dass ist die Rache, dass ich immer einfach so neben ihr stehe und sie sich dann erschreckt.

Haha, das mit dem Mittagessen! xD
Das war gestern bei mir!
Ich stehe auf, geh aus meinem Zimmer und begrüße meine Mutter mit 'Guten Morgen'...
Sie guckt mich wie ein Auto an und fragt mich dann 'Guten Morgen? Es ist Mittag und es gibt gleich Mittagessen'
Ich erstmal nur so: o.O
What?
Ich hatte den halben Tag verschlafen?
Das bin nicht ich.
Ich stehe immer früh auf, egal wie spät ich ins Bett bin...

Immer diese Mütter, in Reader-chans Fall 'Ersatz'-Mutter..-.-
Meine Mutter auch jedes Mal.
Kannst du mal einkaufen gehen. Komm, du hast Ferien, da kannst du auch mal einkaufen, wenn ich arbeiten bin! Deine Katzen brauchen Futter und Katzenstreu und Beschäftigung und Aufmerksamkeit und...Okay, sorry!
Warum muss ich immer so viel machen und meine Schwester nichts?
Ich meine, ich spüle immer das Geschirr, wasche die Wäsche und kümmere mich um meine Katze und DAS alles in den Ferien! >.<
Ich fühl mich eher wie die Mutter von meiner Familie...

Meine Mutter hat das schlimmste Mörder-Lächeln von allen!
Das muss ich jeden Tag ertragen, wenn ich mich weigere, die Hausfrau zu spielen.
Ich bin doch erst 16! >.<

Klar, da geht man einmal einkaufen und schon wird man von einem Italiener umarmt.
Ha, jetzt habe ich eine Ausrede, nicht mehr einkaufen zu müssen.
Wenn ich meiner Mutter sage, dass mich beim Einkaufen ein Italiener anquatschen könnte, muss ich das nicht mehr machen! \^-^/

Ich könnte nie so 'nen Plan machen wie Reader-chan.
Ich würde mich von vielem ablenken lasse, selbst wenn es so ein wichtiges Thema wie 'Mary' wäre.

Dachschrägen sind böse!
Zum Glück habe ich keine mehr.
Das hat jedes Mal so höllisch weh getan.

Zu dem Thema das Yao einen weiteren Weg als Reader-chan hatte, habe ich auch etwas zu sagen.
Du kommt in Wiesbaden gut in jede naheliegende Stadt, aber wenn du nach Schierstein willst, musst du 'ne Weltreise machen, weil die Büsse meinen, sie müssten einen extra langen Umweg machen.

H-Heracles...i-ist...Lady Mary?
What the hell?!?
Hab ich was verpasst oder haben die vielen Katzen dem Griechen geschadet?
Und dann fängt das auch bei Reader-chan an?
Alter, was ist mit Griechenland schief gelaufen?

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!

GLG deine Lauri ^-^

Antwort von -Shokoko- am 26.07.2015 | 17:43 Uhr
Halli-Hallo!~ ^-^
Melissa antwortet auch mal endlich!~ :)

Du schreibst immer soooo schöne und sooo lange Reviews! *-*
Wie machst du das? Meine sind nämlich immer winzig. Nicht kurz, nein, w i n z i g.
Na jaaa. Zumindest schaffst du es immer wieder mich ungeheuer glücklich zu machen ^-^

Oh, diese kleine Geschichte aus deinem Leben ist ja süß.
Hahahaha, meine Mom kommt nie morgens rein, um mir was zu erzählen. XD
Irgendwie immer nur dann, wenn ich richtig, richtig im Stress bin.
Und dann reagiere ich immer genervt ... -.-
Nun ja. Was soll man denn machen? ^^*

Hahahaha, noch eine Geschichte aus deinem Leben XD
Oh man, ich mag dich immer sehr. :3
Ich bin ja Frühaufsteher und bin meistens schon um fünf Uhr wach.
Nur blöd, dass bei uns das Internet nur dann funktioniert, wann es will und ich dann den halben Tag warten muss, dass es mal wieder für zwei Stunden funktioniert. Ergo: Ich steh früh auf und kann dann absolut gar nichts machen. Toll.

Also ich würde mich freuen, wenn ich Ferien hätte, egal, was ich dann machen müsste.
(Okay, das sage ich j e t z t, wenn ich in meinen möchtegern-tollen Bundeland dann auch endlich mal Ferien habe, sieht meine Meinung dann vermutlich wieder anders aus ;D )
Und du hast eine Katze!~ Ich kümmere mich ja um die der Nachtbaren und ich hätte so gerne auch eine!~
Mm. Irgendwie glaube ich, dass Ela in dieser Story nicht ganz so gut weg kommt. XD
Aber in späteren Kapiteln wird es viel nettere Szenen in ihre Richtung geben~

Hahaha, meine Mutter nervt mich auch sehr mit Hausarbeiten. (Und ich bin noch jünger! 15! *heul*)
Aber leider lächelt sie dabei nicht. Auch kein Mörder-Lächeln. XD
Aber jetzt hast du ja wenigstens eine Ausrede ^-^

Mm, eigentlich habe ich ja nicht die geringste Ahnung, wie man sich in so einer Situation verhalten würde.
Und es wird in den nächsten Kapiteln ja immer besser! - Nicht.

Ich hab auch eine Dachschräge (an die ich mich zum Glück nicht ein einziges mal angeschlagen habe, selbst, als ich frisch umgezogen bin (okay, da musste ich ja auch auf einer Liege schlafen und mein Zimmer war der ehemalige Abstellraum)), aber nicht (nur?) deswegen ist auch bei R-chan eine Dachschräge, da hab ich mich nämlich an dem Zimmer einer ehemaligen Klassenkameradin orientiert.

Ha! Weiß ich jetzt etwas, wo du wohnst? >:D
(Die Busverbindung zu meinen Ort ist auch scheiße, aber da kommt unter der Woche (nicht am Wochenende!) wenigstens jede Stunde ein Bus.)

Heracles Motiv finde ich ehrlich gesagt ziemlich schwammig, aber du wirst es ja noch erfahren.
Übrigens freut es mich, dass du denkst, dass Hera R-chan bedroht.
Er ist es nämlich nicht. ;)
(Das ist es, was ich in anderen Reviews immer als 'am Anfang' und 'am Ende' beschrieben habe. 'Am Anfang' ist Heracles, aber wer ist denn 'am Ende'? ;D)

ich freu mich auch schon auf heute Abend!
Ich wünsche dir eine superschöne Zeit bis zum nächsten Review!~ :3

Ganz, ganz, ganz, ganz liebe Grüße, deine Mel
23.07.2015 | 19:34 Uhr
Hallo =D

Mann, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über dieses Kapi freue! Meine Familie macht grad (mit mir) Urlaub in Belgien, ergo: kein Internet. Doch dann meinte es irgendwer gut mit mir: Auf unserem Campingplatz gibt es freies WLAN! Und die erste Nachricht war dann die, dass du wieder was geschrieben hast, du Engel, du!

Zum Kapitel kann ich nur sagen, spannend wie eh und je und dem Rest in keinster Weise nachstehend, und der Cliffhanger am Schluss erst, das war Bilderbuch-Epik!

Mehr würde ich gerne allgemein loswerden. Mach dich darauf gefasst, jetzt eine Menge Sülze (was ein witziges Wort, ey) zu lesen in

3

2

1

Bereit?

Du hast es geschafft! Diese FF ist mein absoluter Liebling geworden. Spannung, Witz und dieser typische Hetalia-Charme, den du so perfekt wiedergeben kannst.
Ich freu mich riesig über jedes neue Kapitel und verschling diese dann auch auf der Stelle. (Setz ich dich jz unter Druck? Ich hoffe nicht...)

Eigentlich mag ich Fanfictions, in denen die Länder "nur" Menschen sind, nicht so gerne. Und dass ich mich mit Zoe aka R-Chan aka Noemi (oder war's Naomi?) nicht unbedingt identifizieren kann, weißt du ja. Aber trotzdem ist dein Geschreibsel hier unangefochten auf Platz 1. Es ist einfach super: liest sich flüssig, ist spannend, lustig und nimmt sich selbst nicht zu ernst.

Vielen Dank, dass du schreibst. Allein das macht dich in meinen Augen schon zu 'nem mega sympathischen Menschen und ich wünsch dir alles Gute (ok... langsam wird's creepy, was ich so von mir gebe o.o)

Schönes (fast) Wochenende!
LG Melli

Antwort von -Shokoko- am 26.07.2015 | 17:09 Uhr
Guten Abend~
(oh man, das hört sich so steif an ^^*)

Weißt du, das DU dir gar nicht vorstellen kannst?
Wie sehr ich mich über dein Review gefreut habe. Ich hab den ganzen Tag über den Boden geschwebt. Wie kann ein Mensch nur so was nettes schreiben?
Oh man, du hast keine Ahnung, wie glücklich du mich damit gemacht hast, ehrlich!
Das war so süß und motivierend ❤
Und es tut mir echt leid, dass ich die Reviews immer so spät beantworte.

Aber wirklich? Gerade deine Lieblingsgeschichte?
Das macht mich soooo glücklich! :))
Und all das positive, das du geschrieben hast *---*
Oh man- DANKE! *schnief*

Dass du dich mit Zoe aka R-Chan aka Naomi nicht identifizieren kannst, finde ich ehrlich gesagt, etwas schade. Das soll ein Protagonist ja eigentlich ;)
Aber wenn es dir nicht so viel ausmacht ...
(Falls R-chan zur Mary wird oder schon längst ist, sag mir bitte, bitte bescheid, ja~? Als Autor merkt man das ja eigentlich nie von selbst. ;) )

Herzlichen Glühstrumpf zu deinem freien W-Lan! :D
Leider werde ich nicht damit gesegnet sein, wenn ich in der zweiten Augustwoche nach Ungarn gehe.
Na jaaa, es wird ja trotzdem schön. Ich wollte schon immer nach Ungarn *~~~~*
(Okay, eigentlich ist meine Traumziel-Liste Ägypten - Russland - Italien - Ungar, aber da war eines zu teuer, beim anderen waren wir schon so oft und beim nächsten hatten meine Eltern Angst vor etwaigen Bürgerkriegen ... aber Ungarn passt auch!)

Soooo~
Dein Review war ganz schön~ (Okay, das hört sich echt seltsam an. Aber ich hoffe, du weißt, was ich meine ;) )

Ein wunderschönes Restwochenende dir!
GGGlG, deine ziemlich glücklich gemachte Mel
19.07.2015 | 23:36 Uhr
Hallo!
Ich hab gestern angefangen, deine Geschichte zu lesen und sie hat mich positiv überrascht.
Der "Lachen"-Akt hat einem so richtig Reader-chans Situation vorgeführt, wie sie in ein neues Land umziehen musste und so weiter ...
Mihaela kann ich so gar nicht leiden, den Vater auch nicht, aber der Bruder ist total knuffig. (da will man sich glatt einen kaufen xD)
Und die absolut liebenswerten Sicherheitsbeamten an Flughäfen, wie hättest du das auch besser beschreiben können! :D
Keine Tempolimits an Autobahnen sind aber auch seltsam. Sicher das einzige Land der Welt, in dem Rasen toleriert wird. xD
Im "Lieben"-Akt haben mir die Fluffszene und der Humor sehr gut gefallen. Deswegen musste ich öfters kichern, und meine Mutter hat mir dann einen schrägen Blick zugeworfen. ^^
Die Klassenfahrt war eine gute Idee, das hat etwas Abwechslung in den Alltag gebracht.
Besonders die Szene mit dem Todesspiel fand ich gut und sehr spannend, man konnte toll mitfiebern.
Die Hints haben dem Ganzen einen Hauch Mystery gegeben, sodass man sich immer wieder gefragt hat, wieso Charaktere jetzt so reagieren. :)
Und dann noch die Lovestory mit Gilbert, die war einfach so süß ... :)
Der "Weinen"-Akt hat mich dann richtig ins Spekulieren gebracht. Da zeigt sich langsam die dunkele Seite der Geschichte, nicht? Ich spekuliere jetzt einfach mal ein wenig:

Teils gelöst:
CH02: Der Agenten-Typ ist Schweden, aber was will er?
Vielleicht hat es etwas mit Mihaela zu tun? Ist das Einzige, was einigermaßen Sinn macht, da die ja auch in einer großen Firma in einer sicher wichtigen Position arbeitet.
CH04: Was steht zwischen Arthur und Alfred? (Hat was mit R-chan zu tun, wie Nobody richtig riet~)
Vielleicht wollen beide mit R-chan befreundet sein und kommen sich in die Quere?
CH04: Warum reagiert Ivan so aggressiv? (Nur wegen Francis? Da muss mehr dahinter stecken!)
Hat Francis jetzt vielleicht Nathalia angemacht? ^^ Obwohl ... O.o

Ungelöst:
CH03, 4: Was hat Alfred gegen Ivan?
Nein, wir pflegen jetzt keine Vorurteile ... xD
CH05: Warum zur Hölle beendet Alfred die Freundschaft?
Ist er auf Arthie eifersüchtig? Oder in ihn verknallt und denkt, R-chan will ihn ihm wegnehmen? xD
CH06: Was ist zwischen Gil und Ivan vorgefallen?
... keine Vorurteile. (XD)
CH06: Warum streiten sich Lou und Lovino … um Feli?
Jep, Lovi will auf Feli aufpassen :D
CH06: Für wen sind die Herzchen in Natalias Heft? (Letztes Mal vergessen ^^;)
Ivan? Dash? Lady Mary, wer auch immer das ist?
CH08: Was meint Lia auf dem Balkon?
Ich wette, Ivan ist in Liechtenstein verliebt. Immerhin flüchtet sie sich ja auch zu Dash.
CH10: Was hat es mit Lia’s Stimmung auf sich?
Sie wird bedroht oder sie hat Liebeskummer, ich tippe auf Ersteres.
CH08: Was ich die ganze Zeit vergessen habe: Was hat es mit Natalia Liebesbriefchen auf sich?
Sind das überhaupt welche? Oder wird sie bedroht?
CH11: Meint Ludwig das mit Feli ernst?
Er will Feli beschützen. Aber er ist so was von in ihn verknallt, das sagen meine Yaoiinstinkte.
CH12: Was ist mit Lia passiert?!
Psychischer Stress wegen irgendwas. Aber was?

Und das Wichtigste: Wer ZUM TEUFEL ist Lady Mary?
Francis?
Vielleicht, ich würde es ihm zutrauen.
Arthur?
Klingt wahrscheinlich, ich würde ihm diese Psychospielchen zutrauen, außerdem ist er schlau.
Alfred?
Möglicherweise, aber dann geht es eher darum Ivy zu schaden als Reader-chan
Lovi?
Nee, zu offensichtlich, aber ein eiskaltes Sch...inkenschnitzel ist er ja, also doch möglich.

Von den Axis traue ich es keinem zu, auch wenn Kiku vielleicht das Zeug dazu hätte und Luddy aka Lou ist auch dazu in der Lage. Aber eigentlich ... neee, und Feli erst recht nicht.
Ich bin auf die Auflösung gespannt, im nächsten Kapitel wird es wohl einige Antworten und sehr viele Fragen geben...
Liebe Grüße
Sparksrain

Antwort von -Shokoko- am 23.07.2015 | 18:32 Uhr
Hallöchen!~

Hui, da war ja jemand fleißig am Lesen. ^-^
Es freut mich sehr, dass dir es so gefallen hat~ :3
Bei so viel Lob wird ich ganz rot und glücklich, ich kann das alles gar nicht richtig in Worte fassen, also lass ich das lieber.
Dir sei nur gesagt: Danke, danke, danke für das Review!

Vielleicht hat es etwas mit Mihaela zu tun? Ist das Einzige, was einigermaßen Sinn macht, da die ja auch in einer großen Firma in einer sicher wichtigen Position arbeitet.
Nee, mit Ela hat es nichts zu tun. Aufgelöst wird es ziemlich spät, der nächste Hint kommt ja erst im 5ten Akt. XD (Naja, noch dieses Kapi, dann sind wir ja schon im 4ten und der ist der kürzeste)

Vielleicht wollen beide mit R-chan befreundet sein und kommen sich in die Quere?
Fast! So ganz richtig ist es nicht, aber fast ... Es dreht sich nicht ganz um R-chan, eher um Artie ... Aufgelöst wird es im 6ten Akt :)

Hat Francis jetzt vielleicht Nathalia angemacht? ^^ Obwohl ... O.o
Neeeein, sei unbesorgt XD Das Geheimnis um Ivan ist das heftigste Geheimnis, was jetzt seeehr wenig mit dieser Szene zu tun hat, aber ich wollte es gesagt haben ...

Nein, wir pflegen jetzt keine Vorurteile ... xD
pfft, du weißt ja gar nicht, welche Theorien ich da schon alles gehört hab XD

Ist er auf Arthie eifersüchtig? Oder in ihn verknallt und denkt, R-chan will ihn ihm wegnehmen? xD
Jaaah~ Genau. Treffer ins Schwarze!
*dich-mit-Konfetti-bewerf*
*Kuchen-in-Hand-drück*
*umarm*
*hust*
Okay, ich glaub, das reicht ^^*

... keine Vorurteile. (XD)
... okay ... ;) (Das krasseste kam ja bis jetzt von Nobody Notice Me)

Jep, Lovi will auf Feli aufpassen :D
Will er immer~ Aber da steckt noch mehr dahinter!

Ivan? Dash? Lady Mary, wer auch immer das ist?
Ich will nicht spoilern, ich will nicht spoilern ...
(Ich hatte genau diesen Ohrwurm auf irgendeiner bekannten Melodie ... DIE HÖLLE! Dann kam Ohrwurm #2: 'ich schreibe gern Reviews, ich schreibe gern Reviews ...' War da Koks in meinem Brötchen oder was? -.-)

Ich wette, Ivan ist in Liechtenstein verliebt. Immerhin flüchtet sie sich ja auch zu Dash.
Hmmm ... Nein. Wär aber voll süß~ ^^

Sie wird bedroht oder sie hat Liebeskummer, ich tippe auf Ersteres.
Natürlich wird sie bedroht!

Sind das überhaupt welche? Oder wird sie bedroht?
Ja, das waren keine Liebesbriefe. Das waren ja die Zettelchen von Mary.

Er will Feli beschützen. Aber er ist so was von in ihn verknallt, das sagen meine Yaoiinstinkte.
Klar ist er in ihn verknallt! Yoaiiinstikte 4ever! XD

Psychischer Stress wegen irgendwas. Aber was?
Stimmt. Und das natürlich wegen Mary.

Zu deinen Vermutungen, wer Mary ist, schweige ich lieber. Schließlich gibt es noch eine möchtegern-überraschende Wendung dieses Kapitel! (gaaanz am Ende)

Danke nochmal für dein Review und für die ganzen Vermutungen.
Hat mich sehr gefreut!

GLG, deine Mel
Laura W (anonymer Benutzer)
19.07.2015 | 22:03 Uhr
Ei gude, wie? ^-^

Als ich gelesen habe, dass Reader-chan zweimal gähnen musste, habe ich mich eben selbst gefragt, wie oft ich in der Schule gähnen musste.
Sei es vor Langeweile oder Müdigkeit gewesen, ist egal!
Ich musste vermutlich so oft gähnen, dass ich es nicht mehr an den Fingern abzählen kann.
Allerdings, muss ich dir recht geben.
Wir sitzen in unserer gesamten Schulzeit eigentlich nur auf unseren Plätzen, halten unsere Köpfe hoch, um unseren Lehrern zu zeigen, wie aufmerksam wir ihnen doch zu hören, was wir eigentlich nicht immer machen und lernen angeblich etwas dazu.
Und das 6, 8 oder sogar 10 Stunden täglich...-.-

Ja, mit der Entfernung von den Herbstferien zu den Weihnachtsferien hast du auch recht.
Wir kommen nach den Herbstferien für ein paar Wochen zur Schule, nur um nach einigen Wochen wieder Ferien zu haben?
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man das überhaupt Schule nennen darf.

Ach, ich musste mich so kaputt lachen, als Reader-chan fragte, ob Brüning etwas zu essen wäre! xD
Leider nein, und wenn, dann würde es bestimmt scheußlich schmecken.

Ich frage mich auch immer, was an Fußball zu toll ist.
Da rennen doch zwei Mannschaften von Männern einem Ball hinterher, um ihn gegebenfalls ins gegnerische Tor zu schießen, während sie sich gegenseitig foulen.
Also, das nenn' ich alles anderen als interessant.

Bill Gates?
Irgendwie finde ich das 'ne Beleidung gegen Herr Williams.
Aber die Zeichnung mit den Dollarzeichen sieht bestimmt trotzdem lustig aus.

Klar, wenn man einmal darum bittet, dass sich ein Erdloch auf tun soll, das einen verschlingt, passiert nicht.
Rein gar nichts.
Aber sobald man nicht darum bittet, passiert es einfach.

Hallo, Freunde sind da, um Freunde auszulachen! xD
Ich meine, ich würde auch lachen, wenn meine Freundin meinte, dass sie plötzlich rumschreien muss.

Nein, ein Lehrer muss sich nicht unbedingt an der Neutralitätspflicht halten.
Das habe ich an meiner Klassenlehrerin...sorry, ehemaligen Klassenlehrerin gesehen.
Sie hat unsere Klasse immer ausgelacht, wenn sie meinte, so einen Mist zu bauen.

Oh, Lia darf aus dieser schrecklichen Klinik.
Yuhu! \^-^/
Aber was habe ich da gelesen.
Sie möchte lieber zu Dash als zu ihrer eigenen Familie.
Jetzt will ich aber wirklich wissen, was zwischen den beiden abgeht.
Ich weiß, will gibt es nicht, aber ich bin nun mal neugierig.

Freu mich schon aufs nächste Kapitel!
Wünsche dir noch eine wunderschöne Nacht!

GLG deine Lauri ^-^

Antwort von -Shokoko- am 23.07.2015 | 18:16 Uhr
Guuten Abend!~ ^-^

Jetzt kommt endlich auch mal die zweite Reviewantwort. Nur einen Tag zu spät! (ist schon ein bisschen traurig, dass mich das so freut XD)

Wenn ich in der Schule anfange zu gähnen, kann ich gar nicht mehr damit aufhören. Dann gähne ich gerne mal 10 mal am Stück ;D
Wacher bin ich dann auch nicht, aber ich glaube das geht jedem so ;)
'Wir sitzen in unserer gesamten Schulzeit eigentlich nur auf unseren Plätzen, halten unsere Köpfe hoch, um unseren Lehrern zu zeigen, wie aufmerksam wir ihnen doch zu hören, was wir eigentlich nicht immer machen und lernen angeblich etwas dazu.
Und das 6, 8 oder sogar 10 Stunden täglich...-.-'
Oh ja, das kenn ich -.-
Wenn wir wenigstens in der Schule lernen würden! Dann wäre die Zeit wenigstens sinnvoll genutzt, aber selbst wenn ich mir vornehme, aufzupassen, kommt nichts dabei raus.
Ideen, wie man die Lust am Unterricht steigert, hab ich aber auch nicht ;)
(Auch, wenn ich diese Laufrad-statt-Stuhl-Idee lustig finde ^^)

Hahaha, ist es bei deinem Bundesland auch so?
Bei uns in BW haben wir immer eine Woche Ferien, einen Monat Schule, eine Woche Ferien ...
Natürlich kommt da nichts dabei raus, denn da muss man sich erst wieder in den Unterricht einfinden und in den Tagen kurz vor den Ferien passt sowieso niemand auf.
Die längste 'Schulperiode' ist die Zeit zwischen den Pfingstferien und den Sommerferien mit gerade mal sieben Wochen.
(Ohne Wochenende also gerade mal 35 Tage!)
In Bayern haben sie ja auch noch zusätzlich Winterferien (haben wir nicht, wir haben nur Weihnachten). Wann haben sie denn dann Unterricht?
Drei Monate Sommerferien + Weihnachtsferien und der Rest Schule wie in Italien finde ich allerdings auch nicht ganz so toll.

Bei der Vorstellung einen Brüning zu Essen, musste ich kurz schaudern.
Vor allem, wenn man sein schlecht gelauntes Gesicht vor sich sieht. ^^*

Was an Fußball so toll ist?
Frag ich mich auch immer.
Aktiv verfolge ich eigentlich nur die WM (okay, bis her nur die vom letzten Jahr- eigentlich ein ganz guter Einstieg in die Fußball-Fangemeinde, oder? ^^),
die Bundesliga hingegen interessiert mich überhaupt nicht.

Ja, das mit Bill Gates ist eine ziemliche Beleidigung ^^*
Dabei mag ich Mattie doch!
Viel quälen tu ich ihn aber nicht mehr, denn es werden nur noch wenige Kapitel folgen, die im Unterricht spielen.
Ich frage mich manchmal, ob Canada sich auch ein schwarzes Loch wünscht, dass ihn aus dieser Story teleportiert. ^^*
Aber ehrlich: Diese Dinger sind schon ziemlich praktisch. Warum wurden die nicht schön längst erfunden?

'Hallo, Freunde sind da, um Freunde auszulachen! xD
Ich meine, ich würde auch lachen, wenn meine Freundin meinte, dass sie plötzlich rumschreien muss. '
Da geb ich dir recht!
Am liebsten ist es mir ja, wenn jemand hinfällt. XD
(Bin ich jetzt eigentlich ein pöser Mensch? o.o)

Mit der Neutralitätspflicht bin ich mir nicht mehr sicher, ob denn das auch fürs auslachen gilt.
Wir hatten das nämlich kurz (jah, k u r z: fast ein Monat) in Ethik, wir diskutierten nämlich darüber, wie scheiße dieses eine Gesetz ist, dass Lehrerinnen verbietet, ein Kopftuch zu tragen, weil sie als Exekutive sich ja 'neutral' verhalten müssen.

Yay, Lia ist draußen~
Was jetzt mit Dash ist, wirst du ja noch auf kurz oder lang erfahren.

Bis später!~
GLG, deine Mel
18.07.2015 | 01:27 Uhr
Mit Cons gestaltet sich das bei mir auch immer schwierig, hauptsächlich wegen den Entfernungen und ich dürfte möglicherweise Fernbus oder Zug fahren, aber ich müsste dann mindestens 3 – 4 Stunden alleine fahren, ehe ich mal zu meiner Cousine komme und so lange kann ich es unmöglich mit fremden Menschen aushalten.
Aaaaber! Sofern ich denn endlich zur Fahrschule gehe, kann ich nächstes Jahr auch mit dem Auto fahren, das würde gehen.

Hetalia Day... Sagt mir nichts. Ich muss leider gestehen, dass ich eigentlich gerade dabei bin, nach bestimmt zwei Jahren, in denen ich mich nur über Cosplay flüchtig mit den Charakteren beschäftigt habe, wieder neu ins Fandom einzusteigen. Hab neulich in der Badewanne endlich mit dem Rewatchen angefangen, haha, beste Idee, die ich je hatte.

„Okay, so langsam sollte ich Mallory Knox in YouTube suchen.
Kann es grad sein, dass du einen Soundtrack hierzu entwirfst?“
Eigentlich ist das überhaupt nicht mein Ding, sowas zu tun und dass es bisher nur nur Mallory Knox Songs sind, ist auch nur Zufall, aber... mh. Manchmal ist es einfacher, meinen Eindruck von etwas mit Musik zu beschreiben, auch wenn das vielleicht nicht immer zwingend nachvollziehbar für andere ist.
Übrigens finde ich, dass die normale Version von Oceans doch besser passt (bis auf „can you feel me dreaming of you“, das stimmt eher in der Akustik-Version). Ich liebe die Gitarren, haha, die haben sonen Badass-Unterton, der ist sooo gut.

Oh!! Jetzt muss ich es doch erzählen. Ich wollte ja keine näher gehenden Theorien äußern, aber an Hand dessen, was du zu dem Song gesagt hast, hat sich heute nachmittag, als ich mal kurz Leerlauf hatte, in meinem Kopf die Idee ergeben, dass es möglicherweise jemanden gibt, der Lia liebt, der aber nicht derjenige ist, den sie liebt, dafür aber die Person, die Lady Mary liebt.
Und möglicherweise hat alles aus Eifersucht und Verzweiflung angefangen und die beiden zuerst genannten Verse beziehen sich darauf, dass er nicht hofft, dass die von ihm geliebte Person bei ihr ist (dann würde sich Dash anbieten) und das „can you feel me dreaming of you“ eher im Sinne von „davon träumen, an deiner Stelle zu sein“.
Und später dann, damit das „and I wanna be like you“ passt stellt sich vielleicht heraus, dass er überreagiert hat bzw. ungerechterweise die Schuld für irgendwelche Dinge auf Lia abgeladen hat und eigentlich gen Ende feststellt, dass das Problem mit der Liebe ist, dass die Person, die er liebt, auf Frauen steht... Oder Lady Mary ist eigentlich trans und gesteht es sich dann erst ein. Das würde das mit den mehr Motiven erklären, mh...

Aaaaber! Zum Kapitel:

WIESO?! WIE-SO LAUSCHEN DIE NICHT?! DAS IST FOLTER. ICH BIN JETZT SCHON RATLOS, WIE SOLL ICH DAS AUSHALTEN?
Ich werde morgen nach Polen aufbrechen und meine Vermutungen haben sich bestätigt, ich werde „nicht wirklich“ Internet haben. Eine ganze Woche. Ich bin gerade verzweifelt dabei 209892357902375093840384109841084 Bilder von Francis zu speichern, aber es reicht einfach nicht, uh... aber ich kann nicht sterben, das würde mein Herz brechen (Logik).

Ich mag die Beschreibung des Wegs und der Klinik sehr gerne. Es ist jetzt schon – Schande über mich – eine Weile her, dass ich das Kapitel gelesen habe, daher kann ich nicht so genau sagen, woran es liegt, aber obwohl ich die Idee mochte, las es sich ein bisschen stockend.
Trotzdem habe ich jetzt einen gaaanz anderen Eindruck von allem, haha. Erst habe ich mir die gesamte Stadt und überhaupt alles ziemlich normal vorgestellt. Teilweise ein bisschen heruntergekommen vielleicht sogar.
Da mich diese Beschreibung aber ziemlich daran erinnert, wie die Umgebung bei K Project aussieht und ich liiiebe das mit am meisten an diesem Anime.

Oh... ja. Es könnte daran liegen, dass ich verflucht müde bin, dass ich nichts weiter zum Kapitel zu sagen weiß, vielleicht ist aber auch diese Spannung schuld. Ich möchte, dass es weiter geht und ich würde mich ja gerne auf Sonntag freuen, aber geht ja nicht. :< ;___;
Ich bin aber trotz meines emotionalen Zustandes froh, dass ich das Review doch noch zu Ende geschrieben habe bevor ich fahre.
Und dass nächste kommt frühestens in einer Woche, uh... ;___; Egal, egal, ich kann das. Bis dann. Man sieht sich.
Tu meinen Jungs nicht so weh, während ich nicht da bin.
… oder ich nehme sie besser einfach mit, das ist ne gute Idee.

(Ich hatte mal ein Jahr Latein. Gleichzeitig mit Französisch. Das war der Horror, eine Zeit lang habe ich in beiden Fächern kaum noch sprechen wollen, weil ich immer durcheinander kam, ehe sich das wieder eingelenkt hatte.)

PS: Ja ich bin für Al. Zumindest für sein Glück.

Antwort von -Shokoko- am 23.07.2015 | 17:34 Uhr
Hallo Verite~

Ich sollte nie etwas versprechen, was ich nicht halten kann.
Jetzt erst- fast eine Woche später- schaffe ich es, dieses Review zu beantworten.
Meh. Zeit hätte ich genug gehabt (auch, wenn am Ende des Schuljahres die Lehrer uns mit eeeewig dauernden Ausflügen, Thementagen und Schulfeiern auf die Pelle rücken), vielleicht schaff ich es ja auch endlich mal pünktlich, wenn die Ferien beginnen. Bis dahin ist es ja auch nur eine Woche. (Und dann ist auch noch mein Internet ausgefallen...) (Und das nächste Kapi musste ich ja auch noch schreiben.)
Nya, ich hoffe mal, dass dich diese recht arg verspätete Reviewantwort freut. (Gomene~)

Noch kurz was zum Hetalia-Day:
Genaueres weiß ich zwar auch nicht darüber, aber ich hab den Begriff (samt Webepostern) schon oft im Internet gesehen/gelesen. Der letzte Eintrag, den ich gefunden habe, stammt aber von 2012-deshalb bin ich mir auch nicht sicher, ob es ihn überhaupt noch gibt.
Außerdem bin ich gerade ziemlich erleichtert, dass auch andere Probleme mit irgendwelchen Cons/Buchmessen haben. Auch, wenn bei mir der Begriff 'unmöglich' eher passend ist. ;)

'Manchmal ist es einfacher, meinen Eindruck von etwas mit Musik zu beschreiben, auch wenn das vielleicht nicht immer zwingend nachvollziehbar für andere ist.'
Ah, sooo ist das! :D
Ich hingegen tu mich ja schwer, irgendwas durch Musik zu beschreiben.
Es ist eher andersrum: Ich höre irgendein Stück, achte auf den Text und sofort hab ich eine ganze Geschichte im Kopf, manchmal auch AMV's.
Wenn aber irgendjemand zu mir kommt und mir sagt, dass ich irgendein Gedicht/Kurzgeschichte/wasauchimmer einem Lied zuordnen, kann ich nur blöd glotzen. (Passiert öfters im Deutschunterricht.)

Deine Theorie ist ziemlich verwirrend, aber nach ein paar Anläufen hab auch ich sie verstanden. (Zumindest glaub ich das.)
Soweit stimmt es noch: 'dass es möglicherweise jemanden gibt, der Lia liebt, der aber nicht derjenige ist, den sie liebt'
das 'dafür aber die Person, die Lady Mary liebt' aber nicht mehr.

Okay, kommen wir zum 'Und möglicherweise hat alles aus Eifersucht und Verzweiflung angefangen und die beiden zuerst genannten Verse beziehen sich darauf, dass er nicht hofft, dass die von ihm geliebte Person bei ihr ist und das „can you feel me dreaming of you“ eher im Sinne von „davon träumen, an deiner Stelle zu sein“.'
Das stimmt wenn man es auf das- wie hab ich es letztes Mal formuliert?- Ende bezieht. (Anfang und Ende, das war es doch, oder?)
Beim 'Anfang' ist es ziemlich unpassend, beim 'Ende' passt es wie die Faust aufs Auge. (Okay, am 'Anfang' ist das Motiv auch ziemlich schwammig)

Noch ein paar Worte zu 'Und später dann, damit das „and I wanna be like you“ passt stellt sich vielleicht heraus, dass er überreagiert hat bzw. ungerechterweise die Schuld für irgendwelche Dinge auf Lia abgeladen hat und eigentlich gen Ende feststellt, dass das Problem mit der Liebe ist, dass die Person, die er liebt, auf Frauen steht...'
Meh. Zum Teil. Ich muss länger darüber nachdenken, um genauere antworten zu geben, daher: zum Teil.

Warum sie nicht lauschen? Okay, der Grund dafür ist:
1. Ist mir das gar nicht mal eingefallen XD
2. Es muss doch spannend bleiben ;)

(Phuh, wenn du kein Internet hast, kannst du ja gar nicht sauer sein)

Nachträglich wünsch ich dir noch viel Spaß in Polen!~

Die Wegbeschriebung schön & stockend? Mm, vielleicht les ich nochmal drüber, vielleicht komm dann ja ich darauf, was dir aufgefallen ist ...
K Projekt kenn ich jetzt nicht, deshalb kann ich leider jetzt nicht genauer darauf eingehen ;)

Oh, ich bin auch froh, dass du das Review geschrieben hast! ^-^
Hat mich wie immer seeeehr gefreut! ^-^
(Auch bin ich ziemlich froh, dass du es immer noch spannend findest!)

(Ich weiß gar nicht, ob ich froh sein kann, neben Latein NaturWissenschaftTechnik (NWT) statt Franz gewählt zu haben. Drei Fremdsprachen sind viel, NWT hat aber so viel pöses Mathe... -.-
Nach deinem Erfahrungsbericht bin ich aber ziemlich froh! :) )

Bis zum nächsten Mal~
GLG, deine Mel

(P.S.: Jetzt suche ich verzweifelt nach einem Weg, ihn glücklich zu machen, aber meinen Plot möglichst wenig zu verändern ...)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast