Autor: Mummelchen
Reviews 1 bis 25 (von 28 insgesamt):
Sunkist (anonymer Benutzer)
14.01.2020 | 21:15 Uhr
zu Kapitel 43
Hey. Das Kapitel war sehr gut.
Genau der richtige hauch Dramatik nach dem Cliffhänger im letzten Kapitel. Die Situation ist sehr schön getroffen besonders Arthurs Pflichtgefühl. Die länge des Kapitels finde ich nicht schlimm. Lass dir die Zeit die du brauchst. Freue mich auf das nächste Kapitel. Bis demnächst.
Lg Sunkist
Ps. Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Antwort von Mummelchen am 15.01.2020 | 07:26:04 Uhr
Hallo :)
Ich hoffe auch das du schöne Weihnachten hattest und einen guten Rutsch ins neue Jahr hattest. Ich persönlich mag Silvester zwar nicht so sehr, aber dieses Jahr ging es tatsächlich einigermaßen. Nur nächstes Jahr gehe ich tatsächlich nicht mehr aus dem Haus, denn dieses Jahr haben sie uns Böller fast vor die Füße geworfen. Hach, Silvester.
Wie auch immer, ich bin froh das ich die Situation gut getroffen habe und vor allem Arthur. Ich mag ihn wirklich sehr als Charakter.
Danke auch für dein Verständnis wegen der Kapitel. Es fiel mir wirklich schwer immer so lange Kapitel zu schreiben, aber naja.
Bis bald
Charly
30.11.2019 | 22:45 Uhr
zu Kapitel 42
Hallöchen! (:

Ich habe mir heute die komplette Geschichte durchgelesen und bin wirklich ein Fan geworden.
Der Schreibstil ist toll und es gibt eine Hintergrundgeschichte.
Es wurde sich ein Kopf gemacht.
Ich habe wirklich mit Alisa mitgefiebert und bin so gespannt, wann es weitergehen wird! ^-^

Bin dem Anime völlig erlegen.
Warte auf Staffel 4. xD

Großes Lob und viele Grüße,
Lady Pain
Sunkist (anonymer Benutzer)
12.10.2019 | 16:51 Uhr
zu Kapitel 42
Hey CharlyM.
Cool das dir wieder ein paar coole Ideen gekommen sind. Ich werde deine Geschichte au jeden fall mit dem größten Interesse weiter verfolgen und freue mich auf dein nächstes Kapitel. Schön das dich meine Worte zum Nachdenken bewegt haben. Daher bis zu nächstenmal. Ich werde auf jeden fall dasein.
Ps. Sorry wegen der Rechtschreibfehler im letzten Review.
Lg Sunkist

Antwort von Mummelchen am 20.10.2019 | 17:31:05 Uhr
Heyho,

ich danke dir, das du die Geschichte weiterverfolgen wirst. Das ist wirklich wahnsinnig nett von dir.
Fehler? *schnell nachseh* Habe ich gar nicht bemerkt

LG Charly
Sunkist (anonymer Benutzer)
05.10.2019 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 42
Hey. Also ich liebe deine Geschichte wirklich. Dein Schreibstil ist gut, und ich mag das du do verschachtelt schreibst. Nur manchmal würde ich andere personalpronomen nehmen. Und auch das du Alisas Hintergrundstory erst nach und nach eingeführt hast finde ich toll. Es bleibt echt spannend. Und der letzte Satz des Kapitels ist echt geil. Ich bin ein Fan der 10 Gebote . Besonders von Zeldris. Weiß zwar net warum. Aber ich find den so cool. Hoffe du liest das hier und schreibst bald weiter.
Lg Sunkist

Antwort von Mummelchen am 06.10.2019 | 14:52:37 Uhr
Hey,

Vielen Dank für deine Review und deine lieben Worte.
Und es hat etwas gutes, denn ich habe mir jetzt ein paar Gedanken gemacht u ne mir sind ein paar Ideen gekommen, wie es weitergehen könnte. Also noch mal vielen, lieben Dank :) Ich hoffe du wirst auch weiterhin meine Geschichte lesen.
Ich mag übrigens auch sehr die Gebote und Zeldris. Haben wir also was gemeinsam :)

LG
Charly
16.12.2018 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 41
Das Kapitel ist sooooooooo oo tooooooollllllll ♡♡♡♡♡
Ich hoffe bald kommt das nächste ♡♡♡♡♡
LG
Strawbelly22
K4mir4 (anonymer Benutzer)
11.12.2018 | 23:13 Uhr
zu Kapitel 41
huhu, hilferuf von traurigem leser,
ich habe schon vor monaten die letzten kapitel von breaking free of slavery gelesen. deine story ist so mega spannend ^^ es ist super schade, dass du nicht weiterschreibst. die story hat so viel potenzial und sie ist auch echt angenehm zu lesen und schön geschrieben. du hast echt talent was das schreiben betrifft ^^ lass deine leeser nicht hängen, denn über neue kapitel würden wir uns sehr freuen ^^

liebe grüße von einem traurigem leser

Antwort von Mummelchen am 12.12.2018 | 06:52:02 Uhr
Hallo K4mir4,

Ich bin gerade echt gerührt von deinen zwei Reviews. Wirklich super gerührt und auch glücklich, das meine Geschichte Dir so gut gefallen hat. Mir haben nur die letzten Kapitel, besonders das letzte Kapitel, nicht so gut gefallen, deshalb bin ich in ein kleines (zugegeben ziemlich großes) Loch gefallen, wo ich einfach nicht wusste, wie es weitergeht.
Das bereitet mir am meisten Kopfzerbrechen, denn soll ich einfach die ganze Handlung des Mangas wiedergeben, nur das Alisa halt dabei ist? Ich glaube nicht, das ich das schaffen würde.
Ich werde mich mal dran setzen, vielleicht kommen mir ja ein paar Ideen, wie ich das Ganze lösen kann.

Nochmals vielen Dank für deine Reviews. Die haben mich wirklich motiviert. Und auch vielen Dank, dass du meintest, das ich Talent fürs Schreiben habe, denn ich sehe das nicht wirklich so.

Viele liebe Grüße,
CharlyM
K4mir4 (anonymer Benutzer)
18.11.2018 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 41
Huhu ich hab schon vor ewigkeiten deine Story gelesen, doch bin ich sehr traurig, dass deine Uploads eingeschlafen sind..... Breaking free of slavery hat so viel potenzial ^^ Ich würde mich so sehr freuen, wenn ich wieder content von dir zu lesen bekomme ^^

liebe Grüße
26.03.2017 | 13:49 Uhr
zu Kapitel 40
Awwww, du hast das Kapitel wirklich toll beendet!
Es hat mich beeindruckt, wie du du Alisas Gefühle einfach immer wieder so fesselnd beschreibst.
Die Szene mit Meliodas und besonders der Abschluss mit der Erinnerung an Arthur haben mich sehr gerührt.
Ich bin gespannt, was Alisa nun tun wird.
Und welches Verhältnis hatte Gloixine bitte mit Alicia??
Uiuiui,danke für das tolle Kapitel. Hast du trotz kleiner Blockade doch toll gemeistert.

LG
Jacky

Antwort von Mummelchen am 26.03.2017 | 14:30:02 Uhr
Hey Jacky,

Dein großes Lob macht mich wirklich verlegen >//< Danke dafür
Ein Verhältnis hatte Gloxinie zu Alicia nicht, die beiden waren bloß sehr gute Freunde. Dadurch, dass sie so viel zusammen waren, haben sie sich sehr angefreundet und sind sowas wie eine kleine Familie geworden.
Ein "kleine" Blockade kann ja mal vorkommen. Ich hoffe, die legt sich bald wieder bei mir.

GGLG Charly
05.10.2016 | 08:29 Uhr
zu Kapitel 37
Yay! Ein neues Kapitel!
Wie immer bin ich begeistert.

....Und traurig....
Alisa bringt Menschen um... Buhuuu... Und das alles wegen der Gebote... Sie kann doch auch nichts für ihr Dämonenblut :(
Dass Elli sich große Sorgen macht, kann ich mir gut vorstellen. Überhaupt ist dieses Kapitel so melancholisch... Da wird man echt schwermütig.
Und natürlich fragt man sich, wer der beste Freund von Alisas Mutter war ;D
Puh, ob Meliodas' Idee irgendwas bezwecken wird... Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Und es ist typisch Arthur, seine Trauer hinter einem Lächeln zu verstecken. Ich würde gern mal einen Teil aus seiner Sicht lesen, zu seinem Gefühlszustand.

Liebe Grüße
Jacky

Antwort von Mummelchen am 05.10.2016 | 15:46:18 Uhr
Hallo ^^

Das freut mich wirklich sehr, dass es dich begeistert hat.
Ja, es ist überhaupt nicht offensichtlich wer ihr bester Freund ist ;) Üüüüberhqupt nicht
Das ist wirklich eine gute Idee, ich werde drüber nachdenken. Obwohl ich schon früher mit dem Gefanken gespielt habe, werde ich das jetzt wohl umsetzten.

Liebe Grüße,
Charly
27.06.2016 | 06:39 Uhr
zu Kapitel 34
Ahaaaa, da hat die Charly das Kapitel doch noch etwas umgeändert.
Das heißt, der Kampf gegen Galan ist schon vorbei? Wolltest du da nicht... Naja, ich will Niemanden spoilern xD
Bin gespannt, wie du die Handlung jetzt weiterführst. Oder weiß ich das eigentlich schon? Muss gleich mal in deine Liste gucken.
Hach, ich bin noch total verplant und noch nicht so ganz in Deutschland angekommen, entschuldige^^

LG,

Jacky

Antwort von Mummelchen am 27.06.2016 | 17:41:21 Uhr
Hey, welcome back ^^

Nein, wollte ich nicht. Aber das kannst du ja in der Liste alles nachlesen xD
Und ich hoffew sehr, dass du einen schönen Urlaub hattest und dich gut erholen konntest und gaaaaaanz viele Abenteuer erlebt hast.

GGLG Charly
30.05.2016 | 13:19 Uhr
zu Kapitel 33
Du machst es ja mal wieder spannend!!
Ich will endlich wissen, wie das ganze Gespräch zwischen Alisa, Merlin und Meliodas aussah!! Du bist gemein :D
Die Szene zwischen Alisa und Ellie war total niedlich mit dem Schal. Und auch wie niedlich schüchtern sie einfach in Arthurs Gegenwart ist.^^ Du weißt, die Alisa-Arthur-Szenen sind eh meine Favorites xD
Und jetzt gehts es zu den Geboten... Dass Galan ihr bekannt vorkommt, ist garantiert kein Zufall. Es hat auf jeden Fall mit ihrem Blut zu tun!
Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

LG,

Jacky :)

Antwort von Mummelchen am 30.05.2016 | 17:26:42 Uhr
Hey,

Ich merke schon, du bist eine Arthur x Alisa-Shipperin ^^ DIe beiden sind aber auch irgendwie niedlich. Stell ich mir voll süß vor, die beiden. Leider kann ich nicht zeichnen, sonst würde ich wohl mal ein Bild von den beiden zeichnen. Manno -.-
Galan selber kommt ihr nicht bekannt vor, aber dafür der Titel 'Zehn Gebote' ;)
Ich freu mich, dass du mir immer ein Review schreibst, obwohl du ja weißt, wie alles ausgeht ;) Voll lieb von dir. Danke <3

GGLG Charly
23.05.2016 | 09:10 Uhr
zu Kapitel 32
Hey Ho, ich finde das Kapi ziemlich interessant, aber auch etwas verwirrend. Verwirrend, weil es Alisa seid dem Abend mit Arthur schlecht geht...Interessant,weil der Grund für Alisa aufgeklärt wird, aber nicht für den Leser. Sehr gut gemacht ^_^
Aber die Sache mit dem leuchtenden Dolch ist noch nicht aufgeklärt...

Ich bin gespannt wie es weiter geht :-D

Liebe Grüße
Phiby

Antwort von Mummelchen am 23.05.2016 | 17:21:32 Uhr
Hey,

keine Sorge, Alisa ist nicht schwanger, wenn das deine Befürchtungen sein sollten ;) Erst wollte ich das Gespräch mitreinpacken, dachte mir aber, das es die Spannung nehmen könnte und das wollen wir ja nicht :) Auch geht es Alisa erst so schlecht, seit sich Gilthunder & Co verabschiedet haben. Scheint also nichts mit Arthur zutun zu haben - oder vielleicht doch? xD Übrigens hat der Dolch nie geleuchter, sondern wurde nur ziemlich warm. Aber leuchten ist auch keine schlechte Idee.

GGLG Charly
17.05.2016 | 18:25 Uhr
zu Kapitel 31
Ich hab mich sooo auf das Kapitel gefreut <3
Es ist mir ein bisschen zu wenig fluff.Immerhin hat es schon ein wenig mehr zwischen den beiden geknistert, jedenfalls in meinen Kapiteln :D
Aber ich bin froh, dass die beiden wenigstens ein bisschen Zeit miteinander verbringen können bevor sie auf die zehn Gebote treffen...
Ich stelle mir Alisa total niedlich in ihrem Kleid vor. Auch wenn King es nicht mag und sie selbst auch nicht xD
Freue mich schon auf das nächste Kapitel

LG,

Jacky

Antwort von Mummelchen am 17.05.2016 | 19:04:14 Uhr
Hey ^^

Zu wenig fluff? Fpr mich war es schon ein bisschen zu viel [xD] und habe mir schon Sorgen gemacht, dass ich das ganze zwischen den beiden ein bisschen unrealistisch darstelle, oder so ^^ Aber wenn es dir gefallen hat, ist das schön.
In meiner Vorstellung sah Alisa mit dem Kleid so komisch aus, dass ich gleich wieder wollte, dass sie normale Kleidung anhat xD
Ja, das wird eine harte Zeit für Alisa [und auch für Arthur], deswegen hab ich auch das Kapitel miteingebaut. Und weil es für den Übergang ist.

GGLG Charly
09.05.2016 | 15:00 Uhr
zu Kapitel 30
So ein tolles Kapitel!
Mein absoluter Favorit bisher!

Es ist so schön zu sehen, wie Alisa sich freut! Sie ist selten so fröhlich und man freut sich einfach mit.^^
Mal wieder wird deutlich, wie sehr die Fee en Liones Prinzessinnen am Herzen liegt. So schöööön!! *____*

Außerdem enthält das Kapitel eine meiner Lieblingsszenen aus dem Anime :)
Revenge Counter!!! I love you, Meliodas <3

Du hast meinen Tag versüßt. Dankeschön!^^

Antwort von Mummelchen am 09.05.2016 | 16:29:38 Uhr
Okay, das kommt unerwartet xD Ich bin eigentlich der Meinung, es ist das schlechteste, da ich mich so sehr an die Manga/Anime Vorlage halten musste, das da nicht viel Spielraum für eigenes gelassen wurde. Aber wenn es dir gefällt, freue ich mich :)
Ja, Alisa hängt wahnsinnig an den Prinzessinnen. Kann ich abeer auch verstehen.
Ja, die Szene war wirklich geil. Besonders im Manga - so geile Zeichnungen *-*
Wenn ich dir den Tag versüßt habe, freut mich das :)

GGLG Charly
31.03.2016 | 12:13 Uhr
zu Kapitel 1
Hmmmm, so hatte ich das eigentlich nicht gedacht, also dass der Dolch nur auf Reinblüter reagiert. Ich hatte eher daran gedacht, dasser un jeglicher Form auf damönische Präsenzen reagiert. Aber im Bezug auf die Reinblütigkeit macht es Sinn, dass er jetzt erst reagiert, da der rote Dämon der erste reinblütige ist und nac seiner Verwandlung zum vollwertigen Dämon ist Hendrickson ebenfalls als Reinblüter zu betrachten.

Antwort von Mummelchen am 31.03.2016 | 12:31:46 Uhr
Ach so? Ich habe Hendrickson nie nach seiner Verwandlung als Reinblüter betrachtet, auch nach seiner Verwandlung nicht.
31.03.2016 | 08:31 Uhr
zu Kapitel 1
Naja, laut meiner Theorie reagiert der Dolch auf Dämonen. Wurde aber erst heiß beim roten Dämon. Die ganze Stadt war doch, durch das Dämonenblut, voller niederer Dämonen. Und Hendrickson hat ja auch das Blutgetrunken und dadurch seine Fähigkeiten erweitert.
Allerdings ist diese Theorie evtl nicht ganz richtig, da der Dolch erst später reagierte. *grübel*

Bis zum nächsten Kapitel ^^

LG Phiby

Antwort von Mummelchen am 31.03.2016 | 09:33:04 Uhr
Angenommen deine Theorie stimmt, dann sehe ich den Grund nicht. Es ist wahr, das in der ganzen Stadt Dämonen waren, die aber keine richtigen Dämonen sind, denn sie sind zum Teil ja auch menschlich. Laut deiner Theorie reagiert der Dolch also nur auf reinrassige Dämonen.

GGLG Charly
31.03.2016 | 00:19 Uhr
zu Kapitel 28
Juhuuu, ein neues Kapitelchen^^
Während des Lesens habe ich mir die Frage gestellt, warum Alisas Dolch heiß geworden ist. Reagiert er auf Dämonen? Wobei, dann hätte er sich vorher auch schon erhitzen müssen....*grübel* und was ist mit Meliodas los, dass er so sorgenvoll mit ihr umgeht......
Ich erhoffe mir in den nächsten Kapiteln ein paar Antworten .

War wieder super zum Lesen :-)

LG Phiby

Antwort von Mummelchen am 31.03.2016 | 06:01:37 Uhr
Hey,

Freut mich wenn dir das Kapitel gefallen hat. Wieso hätte er sich davor denn schon erhitzen müssen?
Meliodas wird bestimmt einen Grund haben so sorgenvoll mit Alisa umzugehen.
Antworten wirst du sicher bekommen, vielleicht nicht nächstes Kapitel, aber irgendwann schon =}

GGLG Charly
29.03.2016 | 14:49 Uhr
zu Kapitel 27
Okay, das war ein sehr krasses Kapitel...
Alisas Vergangenheit liegt immer noch so im Dunkeln und man wird immer neugieriger, was und wer sie nun wirklich ist.
Hast du toll hingekriegt :)
Es ist schön zu sehen, dass sich Alisa immer mehr den Sins öffnet. Das Zeigen ihrer Narben ist ein Vertrauensbeweis.
Die Szene, in der sie sich auf den Boden legt und die Natur mit jeder einzelnen Faser ihres Körpers spürt, ist sehr emotional. Total schön. Aber eigentlich ist ein Kampf im Gange. Ich hätte gar nicht den Kopf dazu, einfach abzuschalten, wenn neben mir meine Freunde kämpfen. ^^

Wie gesagt, tolles Kapitel!
Weiter so :)

Antwort von Mummelchen am 29.03.2016 | 16:30:05 Uhr
Hey Spirit,

Ich finde es so toll, dass du dich entschlossen hast, mir ein Review zu schreiben! Finde ich echt toll von dir. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe!
Ein großer Vertrauensbeweis sogar!
Alisa hat keine andere Wahl gesehen, denn sie hat nicht geglaubt, dass sie den Sins anders helfen kann und sie hasst es doch jemanden eine Last zu sein. Freut mich, wenn dir diese Stelle gefallen hat =)

GGLG Charly
19.02.2016 | 07:23 Uhr
zu Kapitel 26
Wohooo, ein neues Kapi!! Ich fands super!

Warum hat Ban Alisa nicht auch geheilt? Das war ein wenig gemein von ihm .


Liebe grüße
Phiby

Antwort von Mummelchen am 19.02.2016 | 17:17:26 Uhr
Hey,

Ups, das habe ich wohl vergessen. Naja, Alisa hätte eh nicht zugegeben, das es ihr nicht gut geht. Danke für das Feedback :)

GGÖL Charly
10.11.2015 | 18:44 Uhr
zu Kapitel 22
Wohooo, los rettet die Prinzessin! ! Sehr schönes Kapi ^^ Freu mich aaufs nächste!

Antwort von Mummelchen am 10.11.2015 | 20:51:33 Uhr
Auf geht es! Das Abenteuer beginnt!
Vielen Dank für das Review, hab mich wirklich irre gefreut.

LG Charly
06.11.2015 | 07:19 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo ihr zwei,
Euer Schreibstil ist super. Die ff liest einfach gut und ich finde euren OC habt ihr gut in die Story eingefügt. Die Geschichte von Alisa ist ziemlich krass, aber ich bin froh, dass ihr da nicht so ins Detail geht. Ich hoffe, dass es bald weiter geht bei euch^^ LG Phiby

Antwort von Mummelchen am 06.11.2015 | 08:31:40 Uhr
Hey,

vielen Dank für das Review, es hat mich sehr gefreut zu lesen, dass du die Geschichte schön findest. Es wird bestimmt bald weitergehen ;)

LG Charly
19.09.2015 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 15
*grummel*
das waren 2 Kapitel. Ich hab schon wieder eins verpasst XD
Meeeh xD
Egal genug gejammert xD

Ich muss gestehen ich mag die Wendungen die du reinbringst. Die machen das ganze schön spannend ;)
Vorallem diese unerwarteten Dinge die passieren, die sind einfach nur toll x3
Die Szene in welcher Alisa gegen Gilthunder kämpft ist dir wirklich realistisch gestaltet und hat mir einen Schauer über den Rücken gejagt.
Ich mag deine Darstellung von Gilthunder. Er ist mir genauso unsympathisch wie im Anime. Und obwohl ich weiß das er nichts von dem gesagten ernst meint.. nunja kam ich doch wieder in den Glauben das der Junge böse ist.
So richtig böse.
So richtig richtig böse.
Du verstehst was ich meine?
Ist dir jedenfalls super gelungen.

Und an dieser Stelle muss ich es einfach nochmal betonen: Ich finde es super das Alisa keine super-duper-tolle Mary Sue ist *-*
Sie konnte Gilthunder nicht mit dem kleinen Finger wegschnipsen? Gefällt mir!
Auch das Arthur sie rettet.
Das war so richtig schön unerwartet und hat mir unglaublichen Spaß zu lesen gemacht.
Einfach weil genau hier eine geniale Veränderung zum original Verlauf von Nanatsu no Taizai ist, welche realistisch, nachvollziehbar und trotzallem einfügbar für den weiteren Verlauf der Geschichte ist. Ist dir wirklich gut gelungen!

Ich finde es auch unglaublich schön das du, auch nachdem Alisa den Kampfplatz verlassen hatte, weiter über den Kampf zwischen Gilthunder und Arthur beschrieben hast.
Erst recht weil er so authentisch ist x3
hab ich eigentlich je erwähnt das ich Arthur mag? Nein? Gut dann weißt dus jetzt XD

Und kaum gerettet umarmt sie auch schon eine Horde verblendeter Soldaten.
Gut gemacht Gowther. Aber hast dus nicht ein bisschen übertrieben? Das hab ich mich schon im Anime gefragt xD
Ich finde ihre Wiedervereinigung mit den Sins ist dir echt gelungen. Auch ihre Angst vor Gowthers Fähigkeiten.
Mal ehrlich kombiniert mit dessen verpeilte und emotionslose Art ist die aber auch gruselig.

Oh und was haben wir da? Alisa ist nicht super Ausdauernd und macht nach kurzer Zeit schlapp?
Ein gut das sie eine Fee ist.
ich warte seit Kapitel 4 auf den Einsatz ihrer Flügel und hier isser endlich ;)
Aber Ban hat natürlich was dran auszusetzen. Aber ist ja wirklich unfair. Da muss man selbst rennen und sie fliegt einfach ganz gechillt hinterher.
Jaa das ist unfair. Aber das einzige was mir dazu einfällt ist: Lass dir Flügel wachsen Ban. Dann kannst du das auch.

Alles in allem muss ich sagen das mir die beiden Kapitel wirklich gefallen haben und ich einen heiden Spaß beim lesen hatte ;)
Freu mich schon auf weitere x3

LG Nougya :3

Antwort von Mummelchen am 19.09.2015 | 12:27:24 Uhr
Hey,

das Kapitel mit dem Kampf von Alisa und Gilthunder hab nicht ich, sondern meine Partnerin geschrieben. Also bedanke dich bei ihr, wenn schon xD Spiritneverdies hat das Kapitel 13 geschrieben und ich Kapitel 14. Vielleicht sollte ich am Anfang der Kapitel besser immer schreiben, wer es geschrieben hat, dann wäre das ganze wohl nicht so verwirrend xD Aber Gil hat sie wirklich super hinbekommen, das hat auch mir richtig gefallen.
Hoffentlich wird sie auch keine. Das hoffe ich wirklich.
Das sie Flügel hat, war noch nicht ganz klar, da Alisa nur zur Hälfte eine Fee ist und somit nicht unbedingt Flügel haben muss. Das ist genauso wie mit ihren Ohren. Viele Feen hatten doch spitze Ohren. Von außen hin sieht Alisa wie ein normales Mädchen aus.
Fliegen ist sicher auch nicht so leicht. Ich meine, da verbrennt man bestimmt auch Energie. Wenn die Beine schmerzen ist das natürlich eine praktische Fähigkeit.

GGLG Charly
Dead Doll (anonymer Benutzer)
09.09.2015 | 20:42 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo!^^
So,bin jetzt endlich Mal zum lesen gekommen.
Ich finds wirklich toll wie gut ihr die Charaktere trifft.
Zumindest bis jetzt.
Inhaltlich hats mir auch gefallen.:)
Ich bin jetzt echt gespannt wie es weiter geht!
Naja,wirklich viel ist in der Review zwar nicht aber
ich bin grad echt müde.-.-'Also sry.
Ich versuche Heute noch eine Review dazulassen
dieses könnte aber sehr spät kommen.^^'
Schönen Abend noch.:D
Lg,kureha

Antwort von Mummelchen am 09.09.2015 | 20:55:59 Uhr
Heyho,

lass dir ruhig Zeit mit dem Review. Wenn du müde bist, gehst du wohl besser ins Bett und schläfst dich aus ;)
Ich wünsche dir auch noch einen schönen Abend!

GGLG Charly
Dead Doll (anonymer Benutzer)
05.09.2015 | 21:33 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo!^^
Oh ja,jetzt ergibt alles einen Sinn!
Also wegen deiner Review Antwort.
Tja ich hätte einfach mal erst richtig schauen sollen
bevor ich frage.^^"
Ich finde ihr habt da mit Alisa einen wirklich
tollen Oc erschaffen.
Obwohl man noch nicht sooo viel von ihr erfahren hat.
Ich fand den letzen satz von Elisabeth irgendwie knuffig.
Ich hoffe wirklich das Alisa bald was herausfindet.
Ein schönen Kapitel wieder sehr flüssig geschrieben musste nicht
einmal stoppen beim lesen.:)
Ich lese dann Morgen weiter und versuche auch mehr zu schaffen.;)
Schönen Tag noch.:D
Lg,kureha

Antwort von Mummelchen am 05.09.2015 | 22:22:16 Uhr
Guten Abend,

wenn du findest, dass Alisa ein toller Charakter ist, freue ich und meine Partnerin sehr darüber. Der Grund darin, dass man über Alisa noch nicht viel erfahren hat, liegt wohl daran, dass es das erste Kapitel ist xD Elizabeth sieht Alisa wahrscheinlich wie eine kleine Schwester, was sie ja eigentlich auch ist, da sie ja von der Königs-Familie adoptiert wurde. Und seine Geschwister beschützt und unterstützt man mit allem was man hat.
Wenn es gut zu Lesen ist, dann ist es ja gut.

GGLG Charly
Dead Doll (anonymer Benutzer)
05.09.2015 | 13:17 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo!^^
Also erstmal fand ich das ihr die Charaktere wirklich
gut getroffen habt!:)
Keiner schien mir Ooc naja,ich kann zwar jetzt noch
nicht viel sagen.
Dann find ich euren (Naja ich weiß nicht genau wer von euch
das Kapitel geschrieben hat)sehr gut.:)
Ich hätte das auch eigentlich bei der ersten Review geschrieben.
Aber ...habs vergessen zu erwähnen.^^'
Aber ich bin ein kleines bisschen verwirrt wieso ist Alisa denn jetzt frei?o.O
Oda kommt die Erklärung noch???
Ohh sie verfolgt Gowther?Jetzt bin ich Mal gespannt.xD
Schönen Tag noch.:D
Lg,kureha

Antwort von Mummelchen am 05.09.2015 | 14:02:41 Uhr
Hey,

Wenn du mal genau hinschaust, bemerkst du sicher, das beim ersten "Kapitel" Prolog steht. Heißt, dass das hier das eigentliche erste Kapitel ist und schon einige Jahre vergangen sind.
Wenn die Charaktere soweit IC sind, freue ich mich. Im übrigen hat meine Partnerin das Kapitel geschrieben.

GGLG Charly