Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Poettierchen
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 68:
24.10.2016 | 19:25 Uhr
Hallo ich bins wieder
zunnächst eine Frage: Takao hat ihr das nicht in einem Kapitel gestanden, dass er auf sie steht, oder? Das muss irgendwo zwischen Kapitel 67 und 68 passiert sein...
aber zu Kapitel 68: der Dialog zwischen Shintarou und Kahoko hat mir wirklich gefallen. Er war sehr einfühlsam.

Was ich aber echt anstrengend fände (also im echten Leben), wären diese dauernden kleinen Verschwörungen. Ist es nicht möglich, Imayoshi einfach so zum Reden zu bringen? Aber trotzdem... guter Plan^^ Seine Cousine ist also auch ganz gut im Veschwören... wobei andererseits muss man das wohl sein, wenn man mit jemandem wie Imayoshi zusammen wohnt.
Und letztendlich hat es wohl eine dritte Person gebraucht, damit Imayoshi seinen Stolz überwindet.. oder besser gesagt, keine Ausweichmöglichkeit findet.
Ich muss sagen, dass ich Kahoko bewundere, was Imayoshi angeht. Sie ist nun wirklich sehr geduldig und positiv eingestellt. Ich glaube ich hätte schon längst einen Streit vom Zaun gebrochen.
Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass ich die Szene zwischen den beiden auch mag ?^^
LG, Jojocchi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast