Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Poettierchen
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 25:
18.10.2015 | 16:21 Uhr
Hi,
wahrlich mal wieder ein meisterliches Kapitel von dir. ^.^
Schön zu sehen, dass Midorima sich auch nicht so sicher ist, was er von dem Spiel gegen seine Schwester halten soll. Bin gespannt, was das Spiel angeht und was der Ausgang dessens mit den Zwillingen anstellt.
Außerdem bin ich stolz auf Megumi. Endlich hat sie es geschafft mal mit ihrem "heiligen" Kagami zu reden. Aber ob das wirklich so ne tolle Idee war ihn zum Spiel einzuladen, naja ich weiß nicht... So wie sie sich immer in seinr Gegenwart benimmt eher weniger gut.
lg
18.10.2015 | 14:16 Uhr
xDD Scheiße nein, wirklich? Sie sollen backen und Michirou und Shinji die Schachteln falten? Ha, wie trocken das aber auch rüber kam, ich musste echt lachen, das war echt amüsant.

Das Kapitel fand ich sehr abwechslungsreich, vor allem da überall über die Tage verteilt ein paar Einblicke gewährt wurden, das war schon sehr interessant.
Das Megumi so auf Ausländische Gebäcke steht, find ich echt interessant und auch überraschend. Das ihr Vater die Bäckerei hat, ist eine tolle Hintergrundinformation. War schön das mal erfahren zu haben, vielleicht erfährt man von den Anderen auch noch so ein paar Kleinigkeiten, das lockert das Ganze irgendwie auf und gibt der Story auch so ein gewisses Extra.
Und dann taucht Kagami auf, hell yes!
Menno, die Szene war Zucker, pures Zucker. Die Zwei wären so süß zusammen. Ich muss ehrlich sagen, das mir die Szene sehr gefallen hat und ich finde auch das du Kagami gut getroffen hast, ich meine es ist schwer ihn sich mit einem Mädchen vor zu stellen, aber ich glaube auch das er sich genau so verhalten könnte. Die Szene war sehr stimmig und ich find die beiden zusammen einfach so … drollig >_<.

Sorry, aber mehr habe ich zu dem Kap nicht zu sagen, ich feiere nur diese Megumi/Kagami Szene so sehr. Die hat mir richtig gut gefallen.
Immer schön weiter so, ich steh auf Kitsch, das weißt du doch ;)

Und hiermit verabschiede ich mich vorerst wieder, meine Liebe.

Bis zum nächsten Kapitel.
In freudiger Erwartung deine Jo
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast