Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
Wicca (anonymer Benutzer)
04.05.2015 | 11:15 Uhr
zu Kapitel 2
Schön, dass er sich am Ende seiner Verantwortung nicht durch Selbsttötung entzieht. Du hast dich auf das wesentliche beschränkt, ohne groß auszuschweifen. Wenn sich plötzlich das Schwert wendet, sind alle verblüfft und wundern sich, was sie mit ihrem Verhalten angerichtet haben.

Antwort von BlutfederderDichter am 04.05.2015 | 15:47 Uhr
Danke
ich werd vielleicht das erste Kapitel noch etwas ausbauen. das ganze wurde in einer Nacht geschrieben und ich wollte wohl etwas schnell zur Action übergehen