Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
09.02.2016 | 20:43 Uhr
zur Geschichte
Einfach wunderschönen...
Diese Gefühle waren so schön beschrieben, da konnte ich richtig mitfühlen...
Das ist soo großartig!!
19.04.2015 | 07:47 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo! :-)

Lange nichts mehr von dir gehört, doch deshalb ist es umso schöner, dich wiederzusehen - auch wenn ich wünschte, du hättest im Vorwort nicht erwähnt, wie die Geschichte entstand, weil es so klingt, als hättest du dir keine Mühe gegeben und würdest einfach etwas hochladen, um anzuzeigen, dass du noch lebst D:

Am Anfang der Geschichte wirkte mir Reim zunächst zu ängstlich, doch als er erzählte, dass kurz davor Break umgekippt war, konnte ich ihn verstehen. Breaks Zeit ist begrenzt und Reim weiß das, doch er betet trotzdem darum, dass sein Freund nicht stirbt, dass die beiden noch etwas Zeit miteinander verbringen dürfen. Kein Wunder, dass Break seine Zeit mit Kuchenessen und Späßen verbringt, schließlich bleibt ihm nicht mehr viel :-( Und auch kein Wunder, dass Reim spätestens, als er Break ohnmächtig und mit Blut beschmiert gesehen hat, ihn auf keinen Fall verlieren will. Es liest sich so, als hätte Reim in diesem Moment eine Offenbarung erlebt, was mir gut gefällt: Als hätte er in diesem Moment realisiert, dass Breaks Zeit WIRKLICH begrenzt ist, dass er ihn verlieren WIRD und dass er genau das nicht ertragen kann. Er tut mir so leid ._.

Das Ende, in dem Break aufwacht, um Reim zu trösten, war perfekt gewählt, obwohl ich gerne gelesen hätte, wie Reim nach Breaks unausweichlichem Tod reagiert hätte … vielleicht in einer anderen Fanfiktion? ;-) So oder so, bis zu deinem nächsten Werk!

Liebe Grüße,
Tatjana
18.04.2015 | 18:42 Uhr
zu Kapitel 1
Was wird wohl in dieser langen Nacht passieren~
o///w///o
UHUMM... *räusper* Ja. xD

Also ich fand den OneShot sehr gelungen ! ^^
Nur am Anfang hast du erst im Präteritum geschrieben, dann im Präsens, ja. xD

Jaja, XerxesXReim... -w- Sie sind aber auch einfach knuffig ! ♪
Haha, warum muss ich mir grade Reim vorstellen, wie er ein Bonbonpapier aus seiner Tasche holt, es vor sein Gesicht hält und wie Break herumhüpft ?! x'DDD

Ja, also wie gesagt, ich fand den OS echt schön ! *Daumen hoch + dickes Like*

~Schnuff
18.04.2015 | 16:11 Uhr
zu Kapitel 1
Gott ich hänge hier gerade zwischen : 'Warum zum Henker bin ich heute so emotional? ' und : 'Kann bitte mal wer ein Taschentuch hergeben ich muss jetzt nach unten '.
Ernsthaft, keinen Plan was heute mit mir los ist aber ich könnte heulen.
Und du sagst ich bring dich um? Is klar.
Naja, wunderschöner OS von dir, du kannst einfach zu gut Gefühle beschreiben.

GLG lies