Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MiraiShu
Reviews 1 bis 25 (von 291 insgesamt):
09.01.2021 | 08:00 Uhr
Ach, ich muss einfach irgendwie immer wieder zu dieser Geschichte zurückkommen. Mit den zweien habt ihr wirklich etwas geschafft, egal wie oft ich das lese kommen mir immer wieder die Tränen (das passiert mir wirklich nicht oft) und man fühlt richtig mit. Nick und Phil haben einen eigenen, besonderen kleinen Platz in meinem Herzen und den geben sie wirklich nicht ab ;)
Ich bin auch wirklich sehr begeistert von euren anderen Geschichten, auch die aktuelle ist wirklich wieder over the top, aber die zwei hier sind irgendwie auf einem anderen Level :D
DANKE für diese unschlagbare Geschichte!

GLG Tahlia

Antwort von MiraiShu am 16.01.2021 | 11:32 Uhr
Hey!

Danke, das ist so süß von dir! Wir freuen uns sehr!
Nick und Phil sind jetzt wirklich schon eine Weile her, aber sie bleiben definitiv unsere Jungs... Ein Grundstein. Also darfst du sie gerne in deinem Herzen behalten, sie beschweren sich nicht und wir auch nicht.
Für Fynn und Ty gibt es bald ein neues Kapitel. Ich, Mirai, hab es allerdings geschafft, mir an einem Tag unabhängig voneinander beide Hände zu verletzen. Das hat das Tippen etwas schwierig gemacht... Ich bin kein großer Glückspilz.

DANKE für deine so lieben Worte, du kannst dir gar nicht vorstellen, was uns das bedeutet!

Liebe Grüße!
18.08.2020 | 23:50 Uhr
Hey Ihr Lieben
Glückwunsch zu dieser wunderbaren Geschichte.
Dank Corona hatte ich viel Zeit zu lesen.Obwohl,ich hab nur 2Tage bis zum Happy End gebraucht.Nach dem zweiten Kapitel könnte ich nicht widerstehen weiter zu lesen.Und ich habe es nicht bereut
Eine wirklich von vorne bis hinten wunderbare Geschichte. Und ich bin froh,das sie schon fertig gestellt war.Nächtliche Grüsse und alles Gute.⚘ .

Antwort von MiraiShu am 19.08.2020 | 11:40 Uhr
Hallo :)

Danke!
Schön, dass dir LoT gut gefallen hat. Zwei Tage für 90 Kapitel ist schon eine reife Leseleistung. Das freut uns wirklich sehr!
Wir werden noch ganz rot...

Liebe Grüße!
Mirai & Emma
16.08.2018 | 16:51 Uhr
Hallo Emma & Mirai,
erstmal Glückwunsch zum Beenden dieser Geschichte! Fast zwei Jahre nachdem ich angefangen habe die Geschichte von Nick und Phil zu verfolgen hab ich es jetzt auch endlich mal geschafft die letzten Kapitel zu lesen... Es hat mir viel Spaß gemacht die Geschichte der zwei zu verfolgen, obwohl ich jetzt doch ganz gerne noch Phils Reaktion auf den Antrag gelesen hätte, oder die Hochzeit, oder das erste Kind (irgendwie wird Phil Nick auch dazu überreden können) Ich bin froh, dass die beiden jetzt so glücklich sind, nach allem was sie durchgemacht haben.
Und ich kann nur immer wieder betonen wie beeindruckt ich bin, dass ihr es geschafft habt so eine lange Geschichte zu schreiben, ohne irgendwann die Lust zu verlieren oder aufzugeben!
Liebe Grüße

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:58 Uhr
Hey :)

Danke! Wir sind selbst noch ganz überwältigt.
Jaaaa, da kennst du Phil gut, wahrscheinlich wird es irgendwann ein Baby geben :D
Na ja... Lust verlieren... haha... Kam schon vor, aber Aufgeben kam nie in Frage, dafür war die Liebe einfach zu groß.

Ganz liebe Grüße!
Mirai & Emma
13.08.2018 | 12:41 Uhr
Tolle Geschichte!!!
Ich werde die beiden sehr vermissen!!!

LG, noeibli

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:55 Uhr
Danke, und das werden wir auch :(

Lies die Geschichte einfach noch mal. Und dann in Dauerschleife ;)
Emma & Mirai
11.08.2018 | 17:25 Uhr
Neiiiiiiiiin! Das könnt ihr doch jetzt nicht bringen...*schnief*

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:55 Uhr
Doch, können wir.
Mit aller Liebe,
Emma & Mirai
Thorn Bird (anonymer Benutzer)
11.08.2018 | 17:17 Uhr
Hey,

Ohhhhhhh nooooo, das Ende der Geschichte???????????
Mein Gott, ich werde es sooo sehr vermissen :((((( .... !!!!!!
Kann man Euch noch für einen Epilog überreden? Zum Beispiel über die Hochzeit der Beiden, hmmmm?
Also so richtig kitschig und mit allem drum und dran????? Das wäre so wundervoll, wirklich!!!

Trotz aller Traurigkeit, das Ende ist genauso wunderschön wie die gesamte Story!!!!

Vielen Dank für die tollen Momente die ihr uns damit beschert habt!
Und ich denke ich kann hier für uns alle sprechen, alles was ihr uns noch über unsere Lieblinge erzählen wollt, nehmen wir dankbar an :-)))

.... und dann ging Thorn Bird auf die Knie .... The End and Kisses ;-)))))

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:54 Uhr
Ja, wir vermissen sie auch schon furchtbar...
Nein, leider kein Epilog. Die Vorstellung sollte jeder für sich behalten. Aber Kitsch würdest du bei einer Hochzeit, wo Nick ein Mitspracherecht hat wohl eh nicht erleben.

Vielleicht mal wieder ein OneShot, ansonsten werden wir euch bald die nächsten Lieblinge präsentieren ;) (Auch wenn Nick und Phil eine Klasse für sich bleiben.)
10.08.2018 | 19:18 Uhr
Das War eine wundervolle Geschich. Nick und Phil haben so viel erlebt, Höhen und Tiefen. Sich immer wieder zusammeln gerauft. Und die beiden haben sich weiterentwickelt. Schließlich ist Nickel sogar auf die Knie gegangen. :)
Schade, dass es zuende ist aber es ist ein tolles Ende.
Macht auf jeden Fall weiter so.
LG MissSomerhalder

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:52 Uhr
Vielen Dank! :)
Wir machen weiter so. (Aktuell sind zwei Jungs in Planung, aber wir spoilern nicht.)
Emma & Mirai
10.08.2018 | 17:55 Uhr
Hi,

Dankeschön für diese superschöne, spannende, emotionale, erotische Geschichte. Schade, dass sie vorbei ist. Aber wenn es am schönsten ist, und was ist schöner, als ein auf die Knie fallender Nick, soll man aufhören. :-)
Sie haben es nach all den Problemen, den Steinen, die ihnen in den Weg gelegt wurden, mehr als verdient, jetzt endlich vorbehaltlos glücklich zu sein. Sie werden heiraten und somit hat diese tolle Geschichte ein superschönes Happy End. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an euch, dass ihr uns mit auf diese tolle Reise in die Welt von Phil und Nick genommen habt. :-)
Ich wünsche euch alles gute für euer Studium!

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:51 Uhr
Schön, dass du genau unserer Meinung bist! Nichts ist schöner als ein kniender Nick... ;)
Vielen Dank, dass du auf die Reise mitbekommen bist und so fleißig gereviewt hast! Du glaubst nicht, wie oft uns das den Tag und die Weiter-Schreib-Motivation gerettet hat.

Danke und auch dir alles Gute für die Zukunft. Vielleicht sehen wir uns wieder! (Hoffentlich.)

Mirai & Emma
IchLiebePhilundNick (anonymer Benutzer)
07.08.2018 | 23:44 Uhr
Heyyy! Wisst ihr eigentlich, dass ich jetzt voll traurig über das Ende bin? Das war gerade ein totaler Schock für mich! Aber viel eher sollte ich mich vor euch beiden verneigen, dass ihr so viel Leistung erbracht habt... ich selbst schaffe das mit meinen Projekten nie. Mein tiefster Respekt und ein Dankeschön für jedes einzelne Wort (und Leerzeichen), das ihr gesetzt habt, um diese Geschichte zu schreiben.
Danke!

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:49 Uhr
Hey :)
Wir sind auch traurig, nicht über das Ende selbst, sondern darüber, dass es zu Ende ist.
Wir sind selbst verblüfft, dass es tatsächlich funktioniert hat... hehe... drei einhalb Jahre...

Danke dir!
Emma & Mirai
07.08.2018 | 20:43 Uhr
Sehr herzlichen Dank für die Geschichte, war sehr gut zu lesen.

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:47 Uhr
Danke für die Blumen. Wir freuen uns. :)

Liebe Grüße
Mirai & Emma
31.07.2018 | 19:55 Uhr
Hey,

ich freu mich immer so sehr, wenn ich von Euch wieder mit neuen Kapiteln verwöhnt werde ;-) ...

So, so der liebe Nick hat also mit Simon geküsst ...
Phil sollte ihm nicht immer einen Freifahrschein geben, schon klar, er hofft Nick würde ihm beweisen,
dass er das nicht mehr braucht und nicht mehr will, weil er ihn und nur ihn liebt.
Leider fürchte ich aber, dass Phil irgendwie damit leben muss,
dass bei Nick sowas einfach passieren kann und zwar obwohl er Phil liebt.
Außerdem scheint er hier wohl wirklich ein Verbot zu brauchen, aber das hat er ja Phil nun verdeutlicht....

Die Entschuldigung von Rick, weiß ich selbst nicht wie ich sie finden soll ...
aber Phil scheint es ein bisschen geholfen zu haben...
mal gespannt ob das anhält oder was da noch so ansteht....

Jetzt wissen wir auch endlich, warum Nick die Kontrolle nur schwer abgeben kann.
Diese Erniedrigung war natürlich schrecklich für ihn, vor allem in den jungen Jahren und als gerade das mit seiner Mutter angefangen hatte.
Hoffentlich lässt er jetzt Phils Unterstützung auch mal zu und kann sich von dem Ereignis ein bisschen distanzieren bzw.
es hinter sich lassen und sich weiter für Phil und die Liebe öffnen...

Sehnsüchtig warte ich also auf ein weiteres Kapitel und lasse Euch solange
ein ganz liebes Grüssle da :-))))))

Antwort von MiraiShu am 07.08.2018 | 16:08 Uhr
Hey :)

Ja, so langsam fangen sie an einander richtig zu verstehen und einzuschätzen. Der Weg war ja auch steinig genug.

Für Phil war diese Gegenüberstellung ein großer Schritt, weil er seinen Dämonen ins Auge sehen konnte und auch bemerkt hat, dass Rick nur ein Mensch ist.
Nick hatte das ganze quasi jetzt in Klein. Sein Dämon ist eben nur noch ein Schatten gewesen, aber einen auf den Phil ein bisschen Licht scheinen lassen kann.

Du musst nich mehr lange warten ;)
22.07.2018 | 14:52 Uhr
Hi,

jetzt hatte ich gleich zwei Kapitel zu lesen. :-)

Es zeichnete sich ja irgendwie ab, dass bald der große Knall kommt. Phil hat es doch nur gut gemeint, als er zwei Wochen bei seiner Mutter bleiben wollte.
Er wollte, dass Nick stressfrei für seine Klausuren lernen konnte und sich nur darauf konzentrieren sollte. Er hat gemerkt, dass Nick immer öfter das Weite sucht, raus aus der Wohnung musste.
Ich finde die Idee von Phil gut, doch sollte er vielleicht gleich im Anschluss an den Besuch bei seiner Mutter wieder sehr viel regelmäßiger zu Annika gehen, bzw. sich einen anderen Therapeuten suchen.
Ich finde die Reaktion von Nick falsch. Phil liebt ihn über alles, wobei ich sagen muss, dass er Nick alles erlaubt hat, zeugt nicht gerade davon. *Augen verdreh* Das musste Nick ja in den falschen Hals bekommen.
Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Sie haben es mehr als verdient, endlich einfach nur mal ohne Probleme zusammen glücklich zu sein.

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 27.07.2018 | 12:55 Uhr
Huhu :)

Da hast du gleich noch eins.

Tja, Phil ist ja auch nicht dumm, aber Nick ist eben ein Sturkopf, ziemlich verbort. Manchmal würde es ihm gut tun, auch auf Phil zu hören.
Aber davon darfst du jetzt mehr lesen :)

Vielleicht bis später ;)
Mirai & Emma
13.07.2018 | 13:01 Uhr
Hallo!

Ein echt tolles Kapitel! Ich kann nicht oft genug sagen, wie gut und die Charaktere geschrieben sind! Ich war wirklich stolz auf Phil für seine Tapferkeit! Aber er darf jetzt nicht aufgeben! Und ich bin auch sehr sehr stolz auf Nick.Er hat aber echt Ausdauer (und ich meine nicht körperliche)

Ich hoffe, dass nichts Schlimmes für den Anruf Seths gesorgt hat! Und ich hoffe auch, dass Rick einfach verschwindet! Ich hasse den Typen so sehr

Vielen Dank für das tolle Kapitel und viel Glück mit der ganzen Elektronik!

Antwort von MiraiShu am 16.07.2018 | 22:42 Uhr
Hallo BollyQueen,

Erst einmal Danke für dein Review!

Ja, Nick und Phil schlagen sich dieses Mal wirklich gut. Sie geben ihr Bestes...

Ich könnte dir jetzt den Hintergrund von Seth Anruf sagen, aber wir wollen ja nicht spoilern... ;)

Einen schönen Abend noch und bis bald,
Mirai und Emma
17.06.2018 | 20:15 Uhr
Hi,

oh je, drücke euch und uns die Daumen, dass der Patient schnell wieder von der Reparatur zurückkommt.
Och man, der ist jetzt wirklich frei, armer Phil und armer Nick. Gut, dass sie Annika dazugezogen haben. Denke ich zumindest.
Die beiden lieben sich und werden auch diese Hürde meistern, hoffe ich sehr. Es wird hart für Nick, der immer das Gefühl hat der Starke sein zu müssen, aber ist er innerlich eigentlich nicht so sehr.
Doch er kann seine verletzliche Seite nicht so zeigen. Aber es macht ihm sehr zu schaffen und er kann bald nicht mehr. Obwohl er Phil so sehr liebt, kommt er an seine Grenzen. Wenn Phil ihm nicht entgegenkommt und wenigstens den Willen zeigt, sich nicht wieder von Rick so runterreißen zu lassen, könnte es mit der Beziehung bald vorbei sein. Auch wenn Nick es gar nicht möchte, aber wie gesagt: Er kann nicht mehr. Kein Mensch ist auf Dauer so stark belastbar. Ich finde es gut, dass Phil mitgehört hat. So sieht er wenigstens, dass es auch Nick sehr zu schaffen macht. Sie haben sich ja schon wieder angenähert, damit dürfen sie niemals aufhören. Ich wünsche es ihnen so sehr, dass Rick für immer von der Bildfläche verschwindet. Oder noch besser, dass sich Phil gegen ihn behaupten kann. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht und hoffe wirklich, dass der Laptop bald wieder heil und gesund in Einsatz kommt. Dankeschön für dieses so emotionale, zu Herzen gehende Kapitel.

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 27.06.2018 | 13:36 Uhr
Hey,

vielen Dank mal wieder für dein Review!
Mühe gibt sich Phil ja schon, aber es ist eben nicht so leicht. Er steckt in einer ganz anderen Position fest als Nick, der es dadurch natürlich auch nicht leicht hat...
Du darfst gespannt sein!
Tja, der Laptop... Noch gibt er keinen Piep mehr von sich und wir scharren mit den Hufen, wann es mal weiter geht. Blöd ist auch, dass sich dadurch der ganze Uni-Kram auch aufschiebt und der nun mal als erstes erledigt werden muss, wenn das "gute Stück" wieder da ist...

Liebste Grüße!
05.06.2018 | 20:56 Uhr
Hi,

armer Nick, jetzt hat es ihn auch erwischt, aber war ja klar, nachdem er Phil geküsst hat. Och man, immer wieder streiten sie sich und meist über Banalitäten.
Ist doch egal, wie Mick Nick nennt. Das ist so ein Kumpelding und Phil ist nicht Nicks Kumpel, sondern sein Freund. Ich sehe wirklich schwarz für ihre gemeinsame Zukunft, wenn sie das nicht in den Griff bekommen.
Ich hoffe nur, dass Rick nicht rauskommt. Vor allem sollte Phil eine Kampfsportart lernen, vielleicht mit Nick zusammen. Würde ihm Selbstvertrauen geben. Ich bin sehr gespannt wie es mit ihnen weitergeht. :-)

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 17.06.2018 | 12:45 Uhr
Hallo!

Danke für dein Review und entschuldige, dass wir so spät antworten. Es ist alles etwas stressig im Moment ^^

Jaa, Ansteckungsgefahr unter Pärchen... Na ja. Aber es ist ja auch jeder immer so doof den anderen trotzdem zu küssen. Gut, dass es dann selten wieder zurück geht, sondern vorbei ist, wenn beide ein mal dran waren :D
Für Phil sind es einfach diese Kleinigkeiten, weshalb Mike (seinem Gefühl nach) Nick näher ist als er. Und das passt ihm einfach nicht. Aber die beiden bekommen das schon hin. Sie bekommen doch immer alles hin ;)
Rick.... Na ja. Ich sag mal, wenn Phil lernt sich zu verteidigen, kann das nur gut für alle sein.

Alles Liebe und bis bald,
Mirai & Emma
04.06.2018 | 13:46 Uhr
Hey!

Also erstens: DIE BEIDEN BRAUCHEN IRGENDEINE PAARBERATUNG ODER WAS WEIß ICH WIE DAS HEISST!! Sie können sich doch nicht immer und immer und immer wieder streiten!

Phil und Nick sind ein Paar, das Vieles hinter sich hat (und noch Vieles vor sich) und das immer zusammen hält! Sie können sich doch nicht ständig von ein paar unwichtige kleine Streite aufhalten lassen!

Und vielleicht sollten sie noch einen Verbindungspunkt außer Sex haben. Vielleicht eine Leidenschaft, ein Hobby, ein Thema, oder was weiß ich. Sie sind zusammen natürlich super im Bett und das sollten sie nicht verlieren, aber sie sollten noch etwas Gemeinsames haben. Aber andererseits fing eben so ihre ganze Beziehung an und so sind nun mal die Folgen...

Und zweitens: Bitte wird es nicht allzu schlimm das Ganze mit Rick.

Drittens: Danke für das pünktliche und tolle Kapitel, ihr beiden seid die Besten.

Einen schönen Tag noch und viel Erfolg bei allem, wogegen ihr gerade kämpft

Antwort von MiraiShu am 05.06.2018 | 13:38 Uhr
Hallo!

Du hast absolut recht mit allem. Aber so sind die zwei eben... Und von innen ist das ganze nie so leicht zu reflektieren und umzusetzen, wie für uns Außenstehende.

Zweitens... Spoiler.

Drittens: Immer sehr gerne :) Wir sind im Moment voll im Flow. Auch dank euch lieben Reviewern!

Danke! :) Dir auch!
31.05.2018 | 11:55 Uhr
Hallo,
Mit meinen Halsschmerzen und dem Schnupfen kann ich wunderbar nachvollziehen wie es den beiden geht - vielleicht sollte ich mir auch mal einen Ingwertee machen haha :D
Aber was hilft besser gegen Krankheit als ein bisschen spannende Lektüre :) das Rick jetzt freikommen soll, gefällt mir nicht.. aber ich bin gespannt wie es weiter geht
Lg

Antwort von MiraiShu am 04.06.2018 | 13:10 Uhr
Wir hoffen mal, du bist wieder fit...
Ansonsten weiter gute Besserung^^
Und danke!!
30.05.2018 | 23:55 Uhr
Ich muss sagen, ich bin von diesem Kapitel schwer beeindruckt! Und von eurer Pünktlichkeit auch!

Das mit Rick's frühzeitiger Entlassung war eine echt unerwartete Wende! Ich finde es gut, dass in dieser Story alles so real ist und dass auch so viele Probleme auftreten, weil es das einfach interessanter macht, aber Phil tut mir echt unendlich leid. Der Arme hat mit so viel zu kämpfen... Und auch Nick... Er versucht ständig seine Schwächen zu verstecken.. Wie hält er das aus!? Sie beide haben hervorragend gemachte Persönlichkeiten und ich bin unglaublich dankbar, die beide zu kennen!

Eine kleine Idee, die wahrscheinlich eh nicht so gut ist, aber die ist mir eben eingefallen, weil ich Rick hasse: Nick verteidigt Phil vor Rick und irgendwie fiel Rick schlecht auf dem Gehweg (an dieser Kante da mit dem Kopf) und stirbt. So wird dieser auch nicht in den Knast gesteckt. Oder Phil sollte sich mal verteidigen und dabei Rick töten.

Ja, ich hasse diesen Rick!!!

Ihr müsst aber urteilen, ob das gut ist, ihr kennt die beiden besser.

Viele Grüße noch und danke für das tolle Kapitel!

Antwort von MiraiShu am 04.06.2018 | 13:10 Uhr
Hey!

Da, wir sind schon wieder pünktlich :D

Danke, danke, danke! Du glaubst nicht, wie gut uns das tut, das zu lesen und wie sehr wir uns das ganze (gemeinsame) Wochenende über (auch wenn wir dir erst jetzt antworten) darüber unterhalten haben, wie großartig ihr unsere beiden Jungs alle aufnehmt!

Umbringen können wir so einfach leider nicht, aber wir verstehen dich gut :D

Bis dahin!
Emma & Mirai
29.05.2018 | 22:35 Uhr
huhu :))

ja super pünktlich, was mich seeehr freut!!! bin schon gespannt wie das mit Rick jetzt aussieht, auch wenn ich der Meinung bin, dass dieser Scheisskerl lebenslang in den Knast kommen sollte! jetzt sind die armen beide krank :( aber das wird schon wieder, hoffentlich wird zumindest Phil gleich gesund und kann sich mal um seinen Nicky kümmern!!

ganz liebe Grüße :))

Antwort von MiraiShu am 30.05.2018 | 19:00 Uhr
Hallo Stella!

Ich glaube Nick würde dich und Phil erwürgen, wenn er sehen würde, was du geschrieben hast! :D

Ja, das mit Rick ist suboptimal. Aber die beiden schaffen zusammen alles - oder? ;)

Danke für dein Review und einen schönen Abend noch!
Mirai & Emma
29.05.2018 | 20:18 Uhr
Hi,

oh nein, wie können sie diesen Vergewaltiger frühzeitig frei lassen? *geschockt bin*
Und dann sogar wieder in die gleiche Stadt ziehen lassen? Da müsste es Auflagen geben, dass er sich Phil nicht nähern darf und dass er woanders hinziehen muss.
Das ist doch das Mindeste was Phil zusteht. Die Gesetzesgebung ist viel zu lasch. Phil wird wieder so viel Angst haben, dass er sich wieder einigelt. Es kann doch nicht angehen, dass das Opfer nur noch eingeschränkt leben kann, während der Vergewaltiger sein normales Leben einfach so wieder aufnimmt.
Och man und jetzt sind auch noch beide krank, die armen. Gut, dass Milena für sie da ist.
Ich hoffe, sie entscheiden doch noch gegen Ricks frühzeitige Freilassung.
Bin sehr gespannt wie es weitergeht. :-)

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 29.05.2018 | 21:58 Uhr
Hey!

Ja... Aber in diesem Fall sind es wohl eher wir, die Phil das Leben schwer machen. Denn auch wenn es da im realen Leben sicher schon viele Missstände gab, wir sollten klar stellen, dass das nicht auf wahren rechtlichen Grundlagen basiert, was wir hier schreiben. Das dient nur dem Storytelling.

Liebe Grüße und danke für dein Review :)
23.05.2018 | 17:10 Uhr
Hi,

jetzt hatte ich das Glück gleich zwei Kapitel zu lesen. :-)
Oh man, Phil und Nick müssen wirklich eine Menge durchmachen. Sie lieben sich doch, aber Phils Probleme belasten diese Beziehung schon so lange.
So wichtig Anikas Beruf auch sein mag, so ist ihr Wort doch noch lange kein Gesetz. Psychologen können einem Hilfestellungen geben, doch nichts befehlen und nicht alles was sie so von sich geben muss man auch umsetzen.
Wenn es nicht Nicks Art entspricht, kann sie nicht verlangen, dass er sich für Phil ändert. Phil hat sich in Nick verliebt, so wie er ist. Wie gesagt, Tipps von Anika können ihnen helfen, doch sie müssen sie nicht umsetzen.
Benjamins Rat hat Phil mehr geholfen. Weil er ja ähnliches durchgemacht hat. Ich hoffe, Nick und Phil finden endlich einen weg aus ihren ganzen Problemen, ehe sie ihre Beziehung doch noch zu sehr belastet. Ewig hält so etwas keine Beziehung aus, auch wenn man sich noch so sehr liebt. Sie muss natürlich dadurch nicht unbedingt zerbrechen, aber Schaden nehmen tut sie doch. Aber wenn man sich so sehr liebt wie Nick und Phil, kann man es gemeinsam schaffen. Doch es muss endlich ein Ende in Sicht sein, von all den Problemen. Es müssen Fortschritte erziehlt werden, und zwar gewaltige. Das waren zwei spannende, emotionale, erotische, traurige und doch auch schön Kapitel und ich bin sehr neugierig wie es weitergeht. :-)

Liebe Grüße
John´s Chaya

Antwort von MiraiShu am 25.05.2018 | 10:19 Uhr
Hallo mal wieder :)

Annika gibt sich Mühe. Aber du hast natürlich recht, das ist immer nur eine Hilfestellung. (Was auch daran liegen könnte, dass Emma und ich beide kein Psychologiestudium haben, also sind das wohl eh keine praktischen Ratschläge, wir orientieren uns mehr an den Jungs selbst.)
Aber ja, Benjamin ist auch toll, da haben wir einen lieben Charakter geschaffen :3

Vielen Dank und liebe Grüße!
Emma und Mirai
22.05.2018 | 23:24 Uhr
huhu Mirai und Emma :)

ich hab endlich wieder aufgeholt! und nach wie vor gehört diese Geschichte zu meinen absoluten Lieblingen und ich liebe Nick und Phil auch einfach! ja die beiden haben es nicht leicht, aber diese starke Liebe die da da ist ist einfach sooo schön! und sie sind ja auch wieder auf einem guten Weg aber naja es ist ja auch toll zu sehen wie sie noch jedes scheinbar große Hindernis gemeinsam überwinden! und Hermine is auch einfach zu süß!!!

ganz liebe Grüße,
Stella

Antwort von MiraiShu am 23.05.2018 | 13:23 Uhr
Huhu und willkommen zurück!

Das freut uns sehr :)
Ja, nicht? So ein putziges Fellknäul... :3

Viel Spaß auch weiterhin und vielen Dank fürs reviewn!
Emma & Mirai
16.08.2018 | 10:41 Uhr
Wow, hab diese Geschichte innerhalb von 1 Woche durchgelesen und weiß jetzt noch gar nicht, was ich als nächstes lesen soll, weil die nächste Story muss diese hier erstmal toppen und das wird schwer.
Mochte den Schreibstil sehr gerne und die Storyline sowieso. Gerne mehr davon :)
Ganz liebe Grüße Rike

Antwort von MiraiShu am 25.08.2018 | 19:56 Uhr
Respekt!
Aber so schnell kommen wir nicht hinterher... Drei Jahre Arbeit in einer Woche...
Schau zwischendurch mal bei uns rein, dann bekommst du demnächst Nachschub ;)

Mirai & Emma
17.05.2018 | 19:53 Uhr
Hmm.. Wie wird wohl Nick reagieren?? Ach, dieses Kapitel war so cool!! Ich vermute, dass sich auch durch dieses Kontrolle abgeben sich vielleicht auch ihre Beziehung bessern wird... Ich kann es kaum erwarten weiter zu lesen!! Werden die beiden auch irgendwann mal heiraten?? Hoffentlich!! So wie ich euch und eure Geschichte kenne wird der Antrag EXTREM schön sein und mich wahrscheinlich wieder zum Heulen bringen... Ihr seid einfach der Hammer in gute Stories schreiben!! Loads of Trouble ist so gut, habt ihr mal überlegt es einem Verlag zu geben und es dann in gedruckter Form zu verkaufen? Ich und bestimmt auch viele viele andere hätten es sofort gekauft!!

Ich freue mich schon MEGA auf das nächste Kapitel!! Bleibt noch weiterhin glücklich, gesund und fleißig!

Viele Liebe Grüße!

Antwort von MiraiShu am 23.05.2018 | 13:22 Uhr
Hey!

Da bist du aber schon sehr weit :D Aber das Kompliment freut uns sehr.
Wir haben das mal überlegt, uns aber beide dagegen entschieden. Dafür sind Nick und Phil schon alleine vom Format und der Art des Storytellings nicht gemacht. Vielleicht lassen wir beide es uns später als gedrucktes Buch binden, aber mal sehen.

Das nächste Kapitel ist ja zum Glück schon da.

LG
Thorn Bird (anonymer Benutzer)
15.05.2018 | 21:53 Uhr
War ja klar, dass die Angst bei Phil wieder zurück kehrt :(((((
Hochs und Tiefs sind in so einer schlimmen Situation wohl ganz normal und man kann das Erlebte nie ganz hinter sich lassen :-((((

Bin echt mal gespannt wie Annika Nick dazu bewegen will, wenn auch nur zeitweise, die Kontrolle an Phil abzugeben.
Vielleicht kommt dann auch auf, warum Nick sich so schwer damit tut.
Die Krankheit seiner Mutter ist bestimmt ein Punkt, aber ich glaub nicht der Einzige?
Gerade weil er auch sagt, er würde vor niemand mehr auf die Knie gehen?
Ich meine, das hört sich irgenwie so an, als ob er selbst schon mal bedrängt würde?
Habe schon gedacht, ob es eventuelle mit seinem ersten Freund zu tun hatte?
Danach fingen soweit ich es verstanden habe auch die vielen One Nighters an?
Vielleicht hat ihn auch sein erster Freund betrogen und verarscht und er ist deswegen so geworden?

Bin auf jeden Fall mit Spannung dabei und freue mich aufs nächste Kapitel,
so long

Antwort von MiraiShu am 16.05.2018 | 08:56 Uhr
Guten Morgen, Thorn Bird!

Ja... Da hat Phil ein extrem schweres Los gezogen.

Auf deine ganzen Fragen würden wir jetzt wahnsinnig gerne antworten, aber
erstens; Spoiler.
zweitens; absolut alles hat Nick uns auch noch nicht verraten.

Das nächste Kapitel wird schon nächste Woche da sein ;)
Danke für dein Review!
(and thanks for all the fish. Falls to Hitchhiker's Guide through Galaxy kennst.)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast