Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
Jarid (anonymer Benutzer)
18.07.2019 | 15:57 Uhr
zu Kapitel 3
Wundervoll kitschig! Das muss man schon sagen. Ich finde die Vorstellung von Logan und charles zwar etwas verstörend, aber das hier ist ja auch nicht direkt so wie in den Filmen. Die Geschichte habe ich gestern zusammen mit zwei Freunden gelesen und als wir uns verabschiedet haben, wollten sie umbedingt eine Zusammenfassung wie es ausgehen wird. Du hast uns echt einen lustigen Abend beschert. Dankeschön!
Chase (anonymer Benutzer)
18.02.2019 | 17:41 Uhr
zur Geschichte
Ich liebe alles an dieser unglaublich guten, cuten Geschichte.
30.12.2018 | 21:56 Uhr
zu Kapitel 3
Sehr schöne Story, die ich jetzt bereits zum zweiten Mal gelesen habe, weil sie so gut geschrieben ist
Die Zerrissenheit von Charles fängt einen richtig
gut ein, so dass man nicht mehr aufhören kann
die FF zu lesen.

LG, sam
17.01.2017 | 10:03 Uhr
zu Kapitel 3
Ich liebe diese geschichte einfach . Keine ahnung wie oft mir immer die Tränen gekommen sind , man leidet einfach mit .Und dann das ende es ist so schön
Lg Niya
06.08.2016 | 13:39 Uhr
zu Kapitel 3
Oh gott ich liebe diese FF. Sie ist echt Bollywood reif ich habe fast nur geweint und mit Charles mitgefüllt. Ich bin ja so happy das es ein Happy End zwischen den beiden gibt. *Juhu juhu* d -.< b
26.05.2016 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 2
Ich könnte hier jetzt eine Seite darüber schreiben was ich an diesem Three Short alles toll fand und wie es auf mich gewirkt hat und wie toll ich den schreibstil fand und wieso. Aber ein Bild sagt mehr als tausend Worte und deshalb, werde ich jetzt hier nur ein Bild verlinken.
https://de.pinterest.com/pin/252975704047965936/
In dem Sinne,
liebe Grüße, Tara <3
25.11.2015 | 21:34 Uhr
zu Kapitel 3
Ich bin soo froh das die Geschichte ein haopy end hat :) Charles tat mir soo leid als ich gelesen hab wie traurig er ist. Dein Schreibstil ist wuch echt hamma ich hab so mit Charles Mitgefühl und selbst heulen müssen bei der Verlobung und der Hochzeit T.T aber zum Glück gings für beide gut aus auch wenn ich von Charles iwie erwartet hätte das er erik anschreit als er ihn wiedergesehen hat XDaber genug von dem unnötigen Gelaber wollte nur sagen das die Story suoer hamma geil ist und mich echt berüht hat(auch wenn Charles dafür seeehr viel leiden müsste). Ich hoff du hast noch mehr soo tolle cherik storys (*´ω`*)
14.09.2015 | 14:11 Uhr
zu Kapitel 3
Eine wunderschöne Story!
Wie du Charles bei der Hochzeit
beschreibst ist einfach unglaublich
und die ganze Zeit fiebert man mit,
ob er doch noch mit Erik zusammen
kommt. Echt eine tolle
Geschichte!

Sam
26.08.2015 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 3
Ich liebe sie! :D Du hast sie toll geschrieben. Es ist so schön romantisch gschrieben. Und naja, einfach Toll! ;D
17.08.2015 | 22:15 Uhr
zu Kapitel 3
Wow
Also die ersten beiden Kapitel fand ich wirklich herzzerreißend
Aber so schlimm du mich in denen auch gequält hast, das letzte hat alles wieder geheilt
Wunderschön geschrieben <3
Nove (anonymer Benutzer)
14.04.2015 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 3
Zellphysio ist super lame, also so richtig lame und ich hab gesagt du kriegst noch ein Review auch wenn es schon ewig lang her ist seit ich dir eins schulde und ich mich schlecht fühle weil ich jetzt schon weiß dass es wieder kurz wird aber bitte ich schreib ein Review und hey vielleicht bekomm ich das alles in einem einzigen Satz hin aber ich vermute dass es dann viel zu verwirrend wird und man es nicht mehr lesen kann und deswegen werde ich es in viele verschiendene Sätze packen damit man auch mitkommt und ich glaube das ist voll die gute Idee und ich hör jetzt auf rumzuspammen damit es einfach nur nach super viel aussieht und FANGE AN

Also der Titel ist sowieso super fancy, ich mag die drei Punkte total, die sind mehr als nur fancy. Genau wie der Titel, der klingt wie ein the script song, was ich übrigens nebenbei höre, was mir aber schon nach 5 Minuten tierisch auf den Sack geht. Wie hören Menschen so lange Musik? Ich verstehe es einfach nicht
Oh und mein Nachbar knallt Türen, auch schön.

So jetzt hab ich gegooglet ob zu viel Chinin gefährlich ist, ist es anscheinend, man sollte nicht zu viel Tonic Water trinken.
THE MORE YOU KNOW.

Und natürlich hat Charles Boybands gemocht, vor allem Nsync. Er war mehr für die, nicht für die backstreet boys, die waren scheiße. Aber Charles hatte es voll drauf, er hatte auch Gameboys und alles.
HAch Gameboys.
Ich will wieder Ace attorney spielen. Hab ich erwähnt dass ich Edgeworth und den Protagonisten voll hart geshippt hab? Ich will fanart dazu sehen aber dalli

Das er sich gerade wohl Herpes und sonst noch was einhandelte, immerhin war es ein Bibliotheksbuch, war nicht relevant.
Also im Canon kauft er seine Bücher definitiv aber hier ist es okay, Wenn er sie leiht :D Ich hasse ja Bibliotheksbücher, ich stell mir nur vor wer das schon alles angegrabbelt hat und möchte dann kotzen. Sobald ich Mikrobiologie hatte wird es wahrscheinlich noch viel schlmmer, aber man kann nicht alles haben im Leben und naja. Übrigens wird mein Plan flach fallen, alles in meinem kleinen Notizbuch dieses Semester festzuhalten, ich hasse es da rein zu schreiben, ich mag das Papier nicht.

AUßerdem hab ich das Gefühl dass ich kein Review mehr bekomme, bis ich dir keins geschrieben hab und dann muss ich das zuerst tun.
WEiter im Text.
Boah ich muss jetzt eigentlich ein wirklich langes reißen, damit das Kapitel gewürdigt wird aber du kennst mich ich schreibe nicht lang und ugh und es ist geil und ich liebs aber ich kann mir nicht 5000 Wörter Review aus den ellenbogen saugen es geht nicht
so ich hör jetzt auf mit capitals zu schreiben, vielleicht fang ich nachher wieder an aber so geht es einfach schneller verzeih mir

Charles ist tot. Gott ist tot. Nietzsche hatte Recht, ich entschuldige mich später bei ihm.“
>>Ok das ist echt geil,vor allem das „ich entschuldige mich später bei ihm“ :D

Niemand tut dir weh. Und Trennungen tun manchmal weh, also... was ist los.“
>> Du hast ja schon so ein bisschen mit dem Kitsch übertrieben, das hier sind die Vorboten :’D Nicht dass ich mich beschwere oder so, das tu ich nicht, aber es ist kitsch, das wollen wir mal nicht wegrationalisieren

Ach verdammt und hier hätte ich mir ein bisschen „ich hab keinen hochbekommen also lass uns mal in der Runde uns einen runterholen, damit wir nachkucken, obs an der Präsenz einer anderen Person liegt“ gewünscht >:D

So jetzt hab ich ewig durch die Gegend gesehen und damit 15 Minuten verplempert
war schön
ich will mehr Tee aber ihc müsste aufstehen und das Leben ist grausam

drei Mal schwarzer Kater rufen würde, oder ähnliche
>> Das wäre witzig gewesen ich gbee es zu

Kiiiiiiitsch


„Dann muss der Kuss damals auf der Party von Azazel dich ja wirklich hingerissen haben, was? Unser Kuss?“
>> ERik du Arsch so was sagt man nicht Charles ist eh schon völlig fertig eh

BOAH DAS KAPITEL IST SO LANGE ICH WERDE NIEMALS FERTIG
N
I
E
M
A
L
S


„Bereite dich vor, Shakes und Goethe sind nichts gegen mich...
Oh, Erik du... Koch.
Ohne dich... hätte ich im Bauch ein Loch.
Es schmeckt gut, es ist lecker.
Eben nur was für Feinschmecker.
Gott sei dank bin ich Genetiker...
Weil ich kann nicht dichten.
Ich kann höchstens Essen...sichten?
... irgendwas mit Diabetiker weil es sich reimt.“

>> ok du gewinnst alles xD ALso wirklich ALLES. Ich weß genau wie du da gesessen und das getippt hast mit welchem Gesichtsausdruck

btw ich würde nicht wollen dass meine Kinder den Tag auf meinen Geburtstag legen. Ich bin wichtig, ich will Geschenke
nicht die doofen heiratenden

„Wow zurück, Charles.“, kam es von Erik, der sich in Bewegung setzte, und langsam um Charles herum ging, ihn von oben bis unten betrachtete. „Du siehst atemberaubend aus. Wirklich.“
>>boah es ist so süß und kitschig und wenns nicht Cherik wäre würde ich es eklig finden
ich dachte du kannst nix süßes schreiben?
kannst du offensichtlich
#talent
#gesichtsausdrücke
ä#sinnfehler

Du has auch wirklich alle Klischees drin die man so braucht :D Sehr schön i like vey much
a person needs klischees like air

ich bin immer noch nicht bei der hälfte
boah eh
du hättest es doch teilen können man ich hass dich schon ein bisschen dafür

Wenn Charles ihn erwürgen würde... Dann würde die Hochzeit doch abgeblasen, oder?
>> Schlechte Idee Charles, ich sags ja nur

Okay aber ihc muss jetzt mal sagen, du beschreibst zwar viel aber.. nicht so unbeschreiblich viel? SChon mehr als ich, aber es ist jetzt nicht so dass du wirklich jeden Gesichtsausdruck beschreibst?
Like…?

Charles versuchte einfach weiter alles auszublenden, und doch schaffte er es nicht, da war weiter dieser... Hass in ihm, diese Eifersucht, und die Trauer, weil er wusste, dass er einen Kampf verloren hatte, ohne ihn je gekämpft zu haben
>> Hier,sowas würde ich halt nie schreiben, aber ist doch n netter Gedankenstrang und bla, kann man ja einwerfen, aber es ist nicht unnnötig oder so
sinnfehler halt

Er schwieg.
>> ABER NICHT FÜR IMMER

Weißt du was jetzt geil gewesen wär
N Schnitt

Übrigens brechen bei uns die Leute immer viel zu schnell zusammen und vor allem bevorzugt in Toilettenkabinen, ist di das auch mal aufgefallen? :D
#love

boah ich hab mal grade die hälfte

kiiitsch


Erik und Emma wären dann schon in ihrem Flieger.

Und er wäre alleine.
>> Charles, ehrlich mal das war von vorneherein klar. Vermies ihnen wenigstens nicht die Flitterwochen wenn du nicht die Eier hattest

Der Brief eh.. Kitsch. Das ist so hart an der Grenze :’D Also süß nd alles aber sooo oKitsch ich sage es nur nochmal
Ich krieg DIabetes davon

Still und leise, ohne das jemand es mitbekam hatte Erik seinen ersten, wirklichen Zusammenbruch in 12000 Metern Höhe.
>> DAs ist richtig richtig geil :D Ich lieb den Satz, bester Satz in der FF tut mir leid hands down

Das mit humans of new York ist übrigens ne echt geile Idee :D Und Charles hätte sich doch denken können dass seine Story voll fame wird

Ja, Charles war glücklich, dachte er, als er das Fenster auf dem Desktop minimierte, kurz bevor er den Namen Erik L. unter den Likes gefunden hätte. Ja, er war glücklich...
>> Dass er alle 5000 Likes durchgeht oder so, das halte ich ja fürn Gerücht aber trotzdem :D

AHHH ERIK IST IN DER VORLESUNG
NATÜRLICH
UND ER MUSS VERDAMMT HEISS SEIN

Sie reden so viel über ihre Gefühle. Vor allem Erik. warum redet er über seine Gefühle, das verwirrt mich
ich mein ich mag es
aber erik bby u dont talk about ur feelings

Und das mit den Sommersprossen
so kitsch

ahhh und schöner porn <3 Du hättest gerne auch noch die awkward sexscenes reinschreiben dürfen, aber dann wäre das kapitel wahrscheinlich 50.000 wörter lang geworden und das wäre ziemlich scheiße gewesen weil ich dann nie ein review geschrieben hätte
nie
obwohl es geil wäre
aber nie

hach schöner porn<3

E: „Du bist kitschig, Charles.“
>>OH JA DAS IST ER

das ende ist kitsch pur
also noch schlimmer als alles

aber es ist schön und sie sind glücklich und hach es ist wunderbar <3 <3 <3 i like very much

uwu

Nove

PS wahrscheinlich ist es mega kurz, ja das ist es aber du kennst mich ich kriege es einfach nicht hin D: aber hey REVIEW *__*
26.03.2015 | 05:05 Uhr
zu Kapitel 3
Hi,

sehr intensiv geschrieben. Eriks Reaktion auf Charles' Geständnis schwul zu sein, hat mir sehr gefallen. Die Szene als die beiden miteinander tanzen finde ich schön. Eriks Hochzeit war hart für Charles. Ich finde es schön, dass sich Erik bewusst geworden ist dass er Charles auch liebt. Echt heiß was die beiden machen. Es ist wundervoll, dass sie nun verheiratet sind.

LG

Salmandria
Nove (anonymer Benutzer)
22.03.2015 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 2
So ich bin dran, dranner am Dransten. BOAH WIE SCHALTE ICH DIE KORREKTUR HIER AUS
So. Jetzt. Scheiß Dingen hat dauernd meine Sachen korrigiert, ich brauch kein Rechtschreibprogramm, ich kann das so. Yolo. Mit ganz vielen Sinnfehlern dann eben. SINNFEHLER. OMG SINNFEHLER I CANT

Jedenfalls Im so so sorry ich bin so eine schlechte Freundin
da krieg ich extra eine FF geschrieben, sie ist die pornös beste FF jemals im Leben (auf deutsch, Growing Pains hat immer einen soft spot in meinem Herzen, aber das hier ist ja was ganz anderes <3) und ich schreib kein review
Schande über mich
über meine Kuh
Über alles was ich besitze

Alsoooo es geht looohooos

Charles sollte wirklich Autor werden, ich würde alles von ihm lesen. Vor allem seitenlange ABhandlungen über Eriks Schönheit und seinen d*ck und so. Wär ich voll dabei.

Und es ist soooo sad dass er sich mit Emma trifft und sich freut und alles. Ich meine klar, er freut sich, sie ist heiß und sie mögen sich und seien wir ehrlich Erik/Emma ist auch verdammt heiß, aber Charles leidet so sehr und es ist dramatisch D: Und du stellst sie alle so schön dar und dein Erik ist viel besser als meiner und ich hass dich und alles

Und Erik erzählt ihm auch noch wie es ist, wenn er nicht nach ahuse kommt und freut sich und alles.. dabei weiß er doch noch gar nicht, dass er eigentlick dicks will D:

Aber ich mags so gerne wie du erzählst, nocht so schnelles tempo, man kann sich voll einfühlen und muss nicht dauernd 100% aufpassen, was nämlich super anstrengend immer ist. Aber wenn man genug Zeit hat, um sich durch deine Kapitel zu kämpfen (ich liebe sie aber sie sind echt lang :’D) dann weiß man, dass es sich gelohnt hat <3

> Er hatte grausame Kopfschmerzen, und das schon seit Tagen, aber Eriks sanfte Berührung machte sie ein wenig besser.

Hier, das ist eignetlich echt kitschig, aber ich mag es total und hawr und ich hass dich dass du so Süßen Kram schreiben kannst und alles <3 So Details, die sonst niemand beschreibt und bei dir sind sie eingeflochten in die Story und hach
haaach
ich wünschte im Cherik fandom wäre mehr los, dann könnten wir uns darauf konzentrieren :’D

Und Erik liebt seine Mama. Das ist so, das ist Fakt und wir lieben Eriks Mama.

● ● ● > die sind übrigens super fancy
ich will auch irgendwo 3 schwarze punkte
irgendwie erinnert mich das ein bisschen an Eriks Tattoo, ich weiß auch nicht wieso, aber es ist so

das kapitel ist SOOO ewig. Ich mach mir jetzt keine Mhe mehr mit Groß und Kleinschreibung, ich brauch die Konzentration nachher eh bei fluff und ich bin mir sicher du wirst dsa Review auch so verstehen :D Oh Gott sind das viele fehler
aber YOLOOO

btw:

dass moira mit charles ausgeht finde ich auch spannend
beschreibe doch ihre gefühle mehr
bis dann

Ach man ich bin so schleht im lange Reviews schreiben, wie machst du das immer, das ist doch wahnsinn. Und nachher muss ich auch noch deinen langen FLuff zu Ende lesen, so anstrengend kann das Leben sein, wahnsinn, wahnsinn.

Erik kocht für Charles weil er gute Laune hat D: Der Arme D: Ich weine fast
Also wirklich
das ist so sad
wieso schreibst du so sad
QUIT PLAYING GAMES WITH MY HEARRRRRRRT

Und ahh never have i ever ich liebe das. Bestes Klischee, ich kann nie genug von diesen FFs bekommen. Es endet immer gay und ich liebe es. Und alle so „waaas du hast Erik nicht geküsst?“
Weil jeder denkt dass sie zumindest sich schon mal geküsst haben, aber nein und DRAMA

Dass Erik da einfach so mitmacht finde ich schön <3 Er ist ja eigentlich hetero, aber Charles ist sein bester Freund und es ist ein lustiges Trinkspiel und hach. Erik hat ihn gerne und er will ihn nicht demütigen und aw und du beschrebst es so toll und ich wiederhole mich


>Nicht wie Alex, das konnte man nicht sagen. So wie er ihn küsste, küsste man nicht ein Mal seine Frau. So küsste man die gerade Mal volljährige Affäre, die man vor seiner Frau verstecken musste, und die man nur ein Mal alle paar Wochen sah, um dann heißen, aber nicht sonderlich legalen Sex mit ihr zu haben. Erik legte die Hand an Charles Wange, und das Johlen der Menge wurde Lauter. Gott, da war sogar Zunge im Spiel, und Charles war absolut dankbar dafür, das es gerade so laut war, immerhin hörte so keiner sein leises Stöhnen.

Wie kannst du so toll einen Kuss schreiben? ICh hab da so 5 Wörter und du so BÄM riesen abschnitt. Es ist so toll und so romantisch und mein Herz geht auf und ich sterbe und so toll und omfg ich sterbe. Und ich bin ineloquent.
Oder uneloquent?
How the fuck sagt man das? Aber es beweist nur meinen Standounkt.

>Erik wusste, wie man einen Jungen küsste, so viel war klar.
Woher weiß er das denn? >:D Oder eher metaphorisch gesehen?

>. „Verzeih, Emma. Ich werde versuchen dir deinen Freund nicht auszuspannen.“

HAHA ALS OB


Dann: Charles kriegt keinen hoch und ich raste aus. Der Arme eh D: Ic würde ihn umarmen un d ihn einfach ganz ganz lange umarmen. Also im echten Leben wohl nicht aber Charles <3
Charles ist so ein bby und er wird immer ein bby sein.
Außerdem find ich Moira bei dir nicht doof und das will was heißen, ich bin eigentlich moira hater #1

und OH GOTT erik will sie heiraten
Erik das ist eine scheiß Idee.
Lass das.
WAs soll das.
Lass das.

MAch lieber mit Charles rum das geht ja gar nicht D:

Und dass er sich von Logan durchnehmen lässt D: Du hast alle Charaktere drin die ich liebe und Logan verhält sich total IC und ich liebe deinen LOgan und alles D: Irgendwie bin ich nur zu dämlich dir immer was Neues zu schreiben, ich wiederhole mich total und es ist das scheißigste Review das du je in deinem Leben bekommen hast und im so sorry .__.

In so tun als ob war er schließlich der Meister. > CHARLES D:

Tolle Sex Szene, veradmmt traurig, ich weine. Da, hast du super gemacht. Machts dir Spaß mich zu ruinieren? Klingt fast so.

NEIN ER IST TRAUZEUGE
ich kann nicht mehr
kill mich mit deinen geschichten, gott ich kann nicht mehr. Wirklich. Schreib mehr
Cherik
no
cant
es ist so gut ich wills als buch
zusammen mit growing pains
eine ebene
ich weine oh gott

schreib mehr

n●ve
17.03.2015 | 03:23 Uhr
zu Kapitel 2
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Dass Erik mit Emma zusammen ist, macht Charles zu schaffen. Charles hat Angst dass Erik keine Zeit mehr für ihn haben wird. Ich finde es gar nicht gut, dass Charles mit Moira etwas anfängt. Dass Erik Emma heiraten wird, hat Charles bewusst gemacht, dass er Erik liebt. Er lenkt sich ab indem er mit Logan intim wird. Moiras Reaktion auf Charles' Geständnis hat mir sehr gefallen.

LG

Salmandria
Ich (anonymer Benutzer)
16.03.2015 | 20:04 Uhr
zur Geschichte
Hallo, ich bin's
Also, als erster Lob ich mal deinen schreibstil, der ist toll! Gefällt mir gut, wie du die Geschichte erzählst!
Nächste Lob für die Geschichte an sich, die ist dir nämlich auch super gelungen! Spannend und traurig und rührend und lustig und einfach super gut!
Die Figuren hast du auch gut getroffen, aber ohne Kräfte was ich ein wenig schade finde, aber vielleicht schreibst du ja auch noch eine andere?!
Jetzt freu ich mich erst mal riesig auf das nächste Kapitel und hoffe dass doch noch alles gut wird und du dem Armen charles ein Happs end gönnst! Also schreib bitte ganz schnell weiter und spann uns nicht zu lange auf die Folter, ja?

Lg, Ich

Antwort von Pluralis Majestatis am 16.03.2015 | 20:25:37 Uhr
Hallöchen~

Erst ein Mal danke sehr für dein Review :D Habe mich sehr darüber gefreut, und natürlich über all das Lob.

Zum Thema Kräfte: Ich bin nicht sonderlich gut mit den ganzen Power-Kram D: Leider. Irgendwie komme ich nicht so gut mit klar, aber ich habe zwei Oneshots zu Cherik mit Kräften geschrieben, ich glaube Not Like Brothers, und Träumer :)
Anyway. Vielen, vielen Dank noch Mal, und das ächste Kapitel sollte so Anfang April kommen, denke ich :)

Ich wünsche eine schöne Woche.
Hochachtungsvoll,
Wir
07.03.2015 | 22:24 Uhr
zu Kapitel 1
Ehrlich, ich finds toll :3
Einfach nur komplett toll, weil wegen Cherik und weil wegen ist einfach so :'D

Ist zwar nicht wirklich eine Erklärung, aber naja :'D
Ich find es richtig gut wie du die Story aufgebaut hast, von wegen immer mit dem alter angefangen etc.
Naja ich würde sagen das wars auch schon :'D
Ist echt viel zu kurz geworden ^^'' sorry, ich bin müde da kommt einfach nicht viel bei raus :'D

Jedenfalls werd ich beim nächsten Kapitel mehr zu schreiben und mach ja sehr viel cherik rein!!
I need it!! *-*

Alles Liebe Jacky <3
07.03.2015 | 02:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,

sehr intensiv geschrieben. Wie Charles von seiner Familie behandelt wird, ist einfach nur schrecklich. Es ist schön, dass er in Erik einen Freund gefunden hat. Charles ist eifersüchtig auf Emma. Das ist sehr interessant.

LG

Salmandria
Nove (anonymer Benutzer)
06.03.2015 | 04:31 Uhr
zu Kapitel 1
AHHHHH CHERIK FÜR MICH
FÜR MIICH
CHERIK

ich raste aus
also ich kommentiere einfach mal alles was ich mag.

eigene Vater wieder wie immer um 17 Uhr durch die Türe treten würde, in die Hocke gehen würde, und seinen kleinen Jungen hochheben würde, ihn durch die Luft wirbeln würde, bevor er ihn schwer atmend absetzen würde. Ihm

ich liebe brian xavier x charles xavier beziehung <3 Er liebt seinen Dad, sein Dad liebt ihn und das ist alles, alles was wir alle je gebraucht haben <3

Noin jetzt ist er tot :'( Ich wusste ja dass es kam aber noooo es macht mich fertig. Jedes Mal wieder aufs Neue.
Ich will mehr Charles und Brian
Mehr davon
Mehr Glück für Charles leben <3

● ● ● -> Ich mag übrigens die Punkte, die sind wirklch fancy :D Auch weil die sie im Titel nocha aufgegriffen hast und alles. Sehr toll I like

Noin seine Mama D: ich finds so schade dass sie ihn nicht mehr lieb hat und nur noch säuft D: Seine ganze Kindheit ist eigentlich total fürn Arsch udn du bringst es so dramatisch rüber und ich wein gleich ein bisschen

. „Ich... bin an diese Schule gewechselt und... mein Englisch ist etwas schlecht, glaube ich.“, sagte er verlegen, und ein schiefes Grinsen, das viel, viel zu viele Zähne offenbarte
OH GOTT ERIK
ER IST ZU NIEDLICH
OH GOTT

Oh Gott. Er gibt ihm Schokolade. Das konnte nur eine gute Liebesgeschiche werden. Oh gooott ich bin so ein sucker für so was.
Ach ja, du tust immer so als ob du nur Gore kannst und dann schreibst du so was ekelig Süßes. Es ist widerlich mit dir, kannst du mal was nicht können? :D

Und Gott, Charles wollte Schokolade. OH GOTT BABY ICH WEISS D:

Charles war dreizehn Jahre alt, und er war nicht mehr alleine. - killt mich
Ich liebe ja so Storys in denen so was immer wieder aufgegriffen wird, es ist top.

„Was ziehst du zum Abschlussball an?“
„Anzug.“
-> Das ist so Erik :D Ich liebe es wie du ihn schreibst, das kommt ihm soo nahe

Erst jetzt, als sie beide dicht an dicht gedrückt in der Dunkelheit gelegen hatten, hatte er Charles vorsichtig – als habe er Angst ihn zu zerbrechen – in die Arme genommen, und mit leiser, aber bestimmter Stimme gesagt:
„Ich werde sie umbringen, wenn sie dich noch ein Mal anfassen.“
OH GOTT ICH HAB ZU VIELE FEELS
ZU
VIELE
FEELS
das ist gaz schrecklich und du schreibst ihn so gut und es ist unfair

„Niemanden.“ -> Hey, das hatte ich nicht erwartet, dachte Emma :D Aber I like!
„Sollen wir zusammen hingehen?“ -> Bby D: Schlag doch so was nicht vor, das killt Eriks armes Herz, das noch denkt er wäre hetero, und meines D:

„Mh. Ja, klingt gut. Wenn ich niemanden zum rummachen finde, können wir auf jeden Fall lästern...“ -> Erik :'( Aber nett dass es so realitätsnah ist! Nicht diese kitschscheiße, das hier könnte echt so passeren :D

Sie lästerten etwas, das stimmte schon. Bis Erik an den Lippen von irgendeinem Mädchen klebte, und ihr so was wie die Seele stahl. -> Noin :'( Und er stiehtl ihr die Seele, er ist ein Todesser, aber so was von. Armer Charles.

Ahhh hier comes Emma

Sondern weil Erik an ihr Gefallen fand. -> RUINIER MICH HALT IST SCHON OKAY
OH GOTT DU KANNST ES DOCH NICHT DAMIT ENDEN LASSEN
OMFG NEIN
ICH STERBE
ICH MUSS AUCH CHERIK SCHREIBEN, BEAUFTRAGE MICH MIT NEM OS UND IM IN
OH GOTT

es grüßet~

ICH OMFG ICH BIN FERTIG