Autor: Splitterfell
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
15.06.2017 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo *wink*

Also ich hab soo ganz unschuldig pfeifend hier auf FF.de mich umgekuckt (obwohl ich eigentlich lernen sollte...) und bin dann auf deinen Oneshot gestoßen. Ich finde er hat sich sehr gut lesen lassen und die Idee auf der das Ganze basiert ist richtig richtig gut. Ich finde es nur schade, dass es sich hier nur um einen Oneshot handelt, denn die Idee bietet Raum für soviel mehr. Außerdem haben sich mir ein paar Fragen aufgetan. Warum erinnert sie sich? Was ist davor passiert? Sie scheint sich ja auch nicht an einen Krankenhausaufenthalt zu erinnern... Auf jeden Fall fand ich die Geschichte gut geschrieben, hattest ne topp Idee und ich habe jetzt auch richtig Lust eine FF zu gelöscht zu schreiben

LG Canaan
31.12.2015 | 00:28 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
hab gerade deinen OS entdeckt. Ich hab heute das letzte Buch der Trilogie fertig gelesen und dachte es gäbe vielleicht ein paar OS dazu. Ich finde ihn sehr gelungen und du hast einen schönen flüssigen Schreibstil. Du beschreibst Danas Gefühle sehr schön. Den einzigen Kritikpunkt, den ich habe, ist das es keine Polizisten sind sondern Lorder. Schade, dass es keine FF ist mit mehreren Kapiteln ist. Das wäre bestimmt spannend:)
LG
26.05.2015 | 15:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen! *wink*

Ich hab mich endlich mal wieder aus der Anime/Manga-Kategorie raus gewagt, und siehe da, es gibt sogar- endlich- eine Republik zu meinen Lieblingsbüchern ^^
Und deine Geschichte war also die erste, auf die ich geklickt habe- sorry, ich erzähl am Anfang von jeden Review im heißen Brei rum, das sollte ich mir endlich einmal abgewöhnen … ;)
Okay, also, jetzt zu deiner Geschichte, die Aufgabe eines Reviews sollte ich so langsam erfüllen … na, dann wird es wenigstens schön lang:

Deinen Schreibstil mag ich sehr, wirklich flüssig zu lesen, schön beschrieben, nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Auch die Geräusche und die Gedanken hast du schön mit rein gebracht.
Rechtschreib- und Grammatikfehler hast du aber mit rein gebracht- nichts gravierendes, die meisten sind mir sowieso erst gerade beim nochmal-durchlesen aufgefallen. Nichts, was den Leser ratlos über die Bedeutung des Wortes nachgrübeln lässt ;)

Und die Message mit dem Namen- dazu will ich eigentlich gar nichts sagen, weil du schon alles gesagt hast. Und super verpackt, das mit dem Namen.
Auch wenn ich ziemlich lange darüber nachgedacht habe, wer das denn sein könnte.
Ist das Hope? Nee, kann nicht sein. Vielleicht die andere? Wie hieß die nochmal? Und so weiter, und so fort, bis ich weitergelesen habe und bemerkt habe, dass es ein OC ist. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil! ^^

Und ich bin wirklich die erste Reviewerin? Gibt es so wenige Gelöscht-Fans? Schade, auch wenn mir im Moment auch nicht einfällt, was ich schreiben könnte … Oder? … Okay, jetzt habe ich eine Idee mehr. Dabei habe ich schon genug Ideen, die ich wohl nie zu Papier bringen werde … -.-

Wenn man mein sinnloses Gequatsche abzieht, war dieses Review ja grade fünf Sätze lang … Tja, wenigstens etwas … Beim nächsten Review geb ich mir mehr Mühe, versprochen! ;)

Also, langes Review, kurzer Sinn: Gelungener OS, nicht zu kurz und nicht zu lang, gute Idee, gute Umsetzung. Trotzdem solltest du es nochmal durchgehen und die Fehler eliminieren.

LG, Mel