Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Manganime
Reviews 1 bis 25 (von 37 insgesamt):
28.07.2021 | 07:24 Uhr
fkfbdvejfjdjdhdvskdkfhfjdjskdhr fjfheu djdjeiwje fjduwbw djdjkdgrktot rktkejehrjt fjrjrjrjeu !!!!!!!!!!!!!!!!!
broooooooo!!!!!!
kapitel!!!!!!! *____________*
12.10.2015 | 18:42 Uhr
Nabend!
Das Kapitel kam jetzt ehrlich gesagt echt überraschend..
Hatte schon langsam die leise Angst, dass du aufgegeben hast..
Hast du ja aber zum Glück nicht! Da bin ich echt stolz auf dich ^-^
Und deine Zweifel finde ich auch unbegründet, du machst das Ganze echt gut!
Du schreibst die Geschichte wirklich toll und es ist jetzt nicht so, als würde mir bisher ein Schultypisches Ding fehlen *kopfschüttel*
Bist ja auch noch relativ am Anfang, hast den Einstieg in die Geschichte erst kürzlich beendet.
Da ist es ja klar, dass es noch nicht voll zur Sache geht, obwohl es ja auch nicht langweilig ist!
Es ist schon recht spannend deine Geschichte zu lesen, jedes einzelne Kapitel fesselnd einen auf seine eigene Art und Weise..
Und es passiert ja auch immer was, die schultypische Spannung/Action ist da und wenn die Geschichte weiter fortgeschritten ist, dann kommt sicher noch Einiges dazu!
Aber für den bisherigen Stand der Geschichte ist es gut so wie es ist. Da ist keinesfalls zu wenig von irgendwas vorhanden..
Ich hoffe ich konnte deine Sorgen und Zweifel an dir bzw deiner Geschichte etwas besänftigen (;
Mach aufjedenfall weiter so, dann machst du nichts falsch *zwinker*

Fusselchen ♥
12.10.2015 | 08:50 Uhr
Moin moin :)

Also als erstes: Ich freu mich, dass du noch weiter schreibst! :) gibt ja leider viel zu viele MMFF die abgebrochen werden, aber es ist schön, dass du versuchst dabei zu bleiben, auch wenn dir das Genre nicht ganz so von der Hand geht! :)
Und ich persönlich brauch auch nicht in jeden Kapitel Drama, Herzschmerz und Rivalenkämpfe ;) Solange du nicht anfängst Geschichtsstunden auszuschreiben und die Geschichte noch irgendwie voran geht, werde ich auf jeden Fall weiter lesen :D

Ich musste die vorigen Kapitel erst mal noch mal durchlesen, damit ich wieder son bisschen bei den Charas durchblicke, aber das war nicht schlimm ^^ nur bitte nicht wieder so lange Uploadpausen ;)

Ich hab grad leider keine Zeit für vernünftige Kritik, wollte nur kurz sagen, dass ich mich freue, dass du wieder da bist, aber bei den nächsten Kapiteln werd ich genauer reviewen und mehr zum Kap schreiben! Also ganz kurz: Ich fand das Kap gut :)

Liebe Grüße
Kyudi

Antwort von Manganime am 12.10.2015 | 19:01 Uhr
moinsen :)

ich sollte echt wieder anfangen die reviews zu beantworten, wenn ich schon weiterschreibe xD sorry für die lange abstinenz^^
werde versuchen weiter zu schreiben, aber kann nicht sagen, in welchen abständen die neuen kapis kommen werden..
aber ich denke, motivation ist noch vorhanden, von dem her darf man wohl weiter mit kapiteln rechnen^^
näääh, also unterrichtsstunden werd ich garantiert nicht abhalten lassen xD
werd versuchen mich ranzuhalten^^
thanks fürs review :)
btw, namensänderung registriert xD
LG
21.05.2015 | 17:02 Uhr
Hey :D
Es wird langsam mal Zeit... Die Reviews zu den letzten drei Chaps hab ich ja ein wenig *hust* schleifen lassen, also wird das jetzt nachgeholt! :3

("Wunderbar sinnlos" - eine schöne und passende Phrase, um mein Leben zu beschreiben...)
Irgendwie ist es ein komisches Gefühl, wenn meine OCs sonst immer zu spät kommen und Penelope jetzt vor allen wegrauscht - aber es ist mal was anderes und du triffst sie echt gut. Ich bin froh, dass ich sie dir anvertraut habe~
Nur bei der Sache mit der Haarfarbe hab ich immer noch ein wenig zu mäkeln... Für mich ist es halt immer noch mehr rot als braun. Tschuldige .-.

Die ganzen anderen OCs scheinen auch wirklich interessant zu sein. Da treffen (viele) verschiedene Charaktere aufeinander - ist auf jeden Fall spannend, das mit anzusehen.
Vorallem jetzt, wo die Klassenfahrt überraschend angekündigt wurde. War klar, dass Faraize das wieder vergisst... Ich persönlich würde mich auf Rom freuen^^

Über die neue Lehrerin weiß ich zwar (noch) nichts, aber gegen Canon-Charas hab ich prinzipiell nix. Und da ich mich auch gerne mal in allem selbst spoilere ò__ò

Also dann, mehr habe ich jetzt nicht zu sagen. Und dafür habe ich über eine Woche gebraucht, tjaja... Asche über mein Haupt.
Dennoch freue ich mich darauf, wie es weitergeht und bin gespannt, wie meine Pepe sich schlägt~

glg Sophia
14.05.2015 | 21:03 Uhr
Ok BOOM here I am.

I wanna start this review by answering Sancti-ya.
Hey, Sternchen. Klar hast du recht, dass in manchen Kapiteln (besonders diesem vielleicht) die Mit-Mach-OCs ein bisschen kürzer kommen als man es sich wünschen würde. Und das ist eventuell auch meine Schuld, da ich Smoothie gesagt habe, dass es okay ist, wenn nicht in jedem Kapitel jeder vorkommt und jeder einen gleichlangen Auftritt bekommt. Sie hat sich nämlich sehr gestresst deswegen (zumindest kam es mir so vor) und hing teilweise fest und kam nicht richtig weiter. Ich finde, es ist wichtiger, dass die Story durchkommt und dass Smoothie motiviert bleibt und weiterhin so oft updated – seien wir ehrlich, das macht hier kaum jemand und es ist so nice omg. Da kann ich es verkraften, wenn mein OC manchmal weniger vorkommt und dafür die Story lange läuft, da haben wir dann alle mehr von. Außerdem mag ich keine „erzwungenen“ Absätze, die nur dastehen, damit der Charakter vorkommt, das wirkt immer irgendwie… scheisse. Ich glaube, ich hatte auch vorgeschlagen, eigene Arcs zu machen, dann liegt der Hauptaugenmerk mal mehr bei dem einen und dann mehr beim anderen, dann kommen alle mal vor und es bleibt nicht so oberflächlich.
Ich dachte, die meisten würden mir dabei zustimmen und es ähnlich sehen. Wenn nicht, dann entschuldige ich mir hier einmal für meine Beeinflussung. Es ist nicht Smoothies Schuld. ^^‘

Ab zum eigentlichen Review
Smoothie-chaaaan, ich fand das Kapitel ehrlich gesagt, ziemlich gut. Es kam lockerer rüber, weil (wie oben genannt) nichts erzwungen wirkte und es einfach …entspannt war, wenn man Texte entspannt nennen kann. Und wie gesagt, du kannst ja immer noch in den folgenden Kapitel mehr Augenmerk auf die anderen Charaktere legen, is‘ ja alles ok.
Zu deiner Frage, ich kenn die Frau zwar nicht, aber sie scheint unfreundlich und meinetwegen kannst du sie einbauen. Wenn du mehr zum Orientieren hast, ist das vermutlich besser :D

Rivers Ich-Perspektive gefällt mir immer noch sehr gut. UND ich finds gut, dass er der einzige ist, der in der Ich-Perspektive geschrieben wird. Auch wenn das vermutlich dazu beiträgt, dass die anderen OCs vernachlässigt wirken. Aber – es ist einfach so cool – man kann sich selbst im RL nie mit den Augen von jemand anderem sehen und darum mag ich es wahrscheinlich so, wenn man aus Rivers Sicht über seinen OC lesen kann.
Apropos OC, ich hab dir ja schon gesagt, dass ich toll finde, wie du Gary eingebaut hast. Auch wenn er keinen Text hatte. Ich hatte schon Sorge, als du mit dem „Sei kein Mädchen“-shit angefangen hast xD In meinem Kopf nur so „ok Gary ist nicht da, aber weiß sie, dass Gary ausrasten würde, WENN er da wäre oder hat sie das verdrängt oder warum schreibt sie das jetzt oder whaaa AH OK SIE WEISS ES“ :D (UND ES WAR JA KLAR DASS DAKE DAMIT ANFÄNGT UGH)
Und wie die Lehrer schon dran gewöhnt sind, super :‘D
btw wo spielt das Ganze denn jetzt? Leidl ist ja jetzt kein super französischer Name? Übrigens guter Lehrer Charakter, solche gibt’s ja irgendwie immer.

Es hat mich übrigens überrascht, dass Gary neben Robin sitzt? Überrascht, aber auch durchaus erfreut. Ich hätte allerdings damit gerechnet, dass Robin und Jonas auch hier zusammenhocken, aber mir gefällt’s so. Dann sind die beiden nicht so isoliert von allen anderen.

So und dass ich das mit der Fahrt eigentlich cool finde, weißt du auch. Gary wird sich zwar Sorgen um seinen Bruder machen, aber er kann ihm ja den Zimmerschlüssel vom Internat zustecken, bevor sie fahren.
Ich hab übrigens von einer Art Internat geträumt und alle haben sich zusammen getan und als Team vor den Betreuern vertuscht, dass sie verbotenerweise ein Schwein bei sich halten? Es war ein super süßes Tierchen *__*

Achja, nochwas, hast du von der Sache mit Nike und dem Police Appreciation Day gehört? An sich cool, weil es gibt ja gute Polizisten und so, aber etwas ungünstig, wo doch gerade die ganze Polizei Brutalität und das Erschießen von Schwarzen so hoch im Trend ist bei denen. Dickes Minus also.
Da Gary sich ja mit sowas beschäftigt und dazu Nikes trägt… ich weiß nicht, ob du es einbauen willst, aber er wird sich ernsthaft überlegen, seine Schuhe zu verbrennen und zumindest versuchen bei Nike anzurufen und nachzufragen, was die sich dabei gedacht haben.

So und jetzt muss ich los. Ich hoffe, dieses Review bringt dir irgendetwas. Es kommt mir vor, als hätte ich nur shit geschrieben, also.. =/
Alles GUTE.
14.05.2015 | 11:22 Uhr
Hey~
Die letzten beiden Kapitel waren wieder seehr gut ^-^
Mir gefällt die Idee mit der Klassenfahrt echt super..
Rom wird bestimmt richtig witzig ;3
Setzt auch alles toll um..
Finde nur des du die OC's eeetwas vernachlässigst..
Die kommen alle immer sehr wenig und nur sehr kurz vor..
Oft jedenfalls...
Meist ist der Hauptfokus auf deinen OC und den existierenden SA-Charas..
Und das füllt dann 'n großen Teil des Kapitels..
Manchmal gibst den OCs auch viel Auftritt, das gefällt mir dann echt gut..
Aber vielleicht könntest ja mal etwas drauf achten (;

Sancti <3
11.05.2015 | 20:50 Uhr
Jaaaaaaa! KLASSENFAHRT!:D
Und ich hätte nichts dagegen wenn Frau D... (vergesse immer noch ihren Namen^^´) vorkommen würde:D
Sorry das es nicht so lang ist habe aber gleich kein I-Net mehr ^^´
Freue mich auf jeden Fall auf das nächste:D
Lg
Pengu♥
12.04.2015 | 13:33 Uhr
Yoii! Nächstes Kapitel B)

Super geschrieben wie immer. Ich bin super zurfrieden, wie du Arata darstellst xD.
Man bekommt auch etwas mehr von den anderen OC's mit und sie erscheinen alle auf ihre Art und Weise sehr sympathisch haha.
Ich bin auch gespannt, wie das jetzt ist, wenn es so richtig losgeht mit Unterricht, der Band usw.
Mich würden die anderen Pairs auch sehr interessieren, da bin ich mal super gespannt.
Und joah ich find die MMFF bis jetzt eigentlich gut und ist normal, dass es nicht gleich mit Drama und Action oder so losgeht, also mach dir darum keine Gedanken ich finds wie gesagt bis jetzt echt gut.

Also weiter so! Freue mich aufs nächste Kapitel :)

LG Mikasa
11.04.2015 | 23:59 Uhr
Uhhh es geht los~:D
Bin gespannt wie du das mit dem Unterricht und so jetzt machst, was da alles noch wegen der Band passiert und ich freue mich auch schon darauf die Pairs richtig kennen zu lernen, usw:3
Freue mich schon auf das nächste Kapi:D
Und ich finde die Idee mit der Homepage immer noch super geil da man dort sich immer wieder informieren kann wie genau denn nun die Charas aussehen x3
Mach weiter so!
Lg
Pengu♥
11.04.2015 | 23:33 Uhr
Hallo!
Als erstes: Tut mir leid, dass ich so wenig gereviewed habe! Das versuch ich jetzt mal zu ändern!
Ich hatte Anfangs nämlich starke Probleme die Charaktere auseinander zu halten, aber langsam hab ich den Bogen raus!^^

Ich muss schon sagen: Dein Schreibstil ist echt sehr angenehm und man kann sich alles gut vorstellen. Finde auch gut, dass es jetzt richtig mit Unterricht und dem allem los geht. Ab da wirds ja erst richtig interessant!
Freu mich schon drauf wenns weiter geht!

LG
Tina
07.04.2015 | 21:53 Uhr
Grr... sorry bin gerade ein wenig... genervt ._.
Ich habe schon einmal gerade ein Review geschrieben und es ist iwie nicht abgeschickt worden und... ja...
Okey jetzt gehts aber los:
Klasse Kapi:D
Du hast Robin wieder echt getroffen und generell werde ich immer gespannter auf die neuen Kapis je mehr du schreibst:3
Die Bandnamen... das ist so eine Sache...
Renée/Lys and the rockers; The Green and the Yellow(Lys Augen, U know?^^); miiiip.... mehr fällt mir jetzt nicht ein ^^´
Wegen den Piercings... Kaugummi kauen: Kein Problem^^; schlafen: Dachte ich bisher immer das es geht O.o; Sport: No Problemo, amigo :3
Jaaa...
Mehr fällt mir jetzt nicht ein:3
Lg
Pengu♥
05.04.2015 | 19:47 Uhr
Hey :) Frohe Ostern ^^

Ich wollt eig schon früher wieder gereviewt (falls es das Wort nicht gibt, jetzt gibt es es! ^^) haben, aber dann hab ich's irgendwie vergessen ^^'
Also vorweg: Ich werd glaub ich nie auch nur annähernd ein so langes Review schreiben können wie RuinTheDeath X.X 14 Seiten sind schon echt ein Fall für sich.. Aber sollte Ruin mein Review lesen: Großes Lob für die ganze Arbeit, hat sicher ewig gedauert, das so ausführlich zu schreiben!

Jetzt aber zu dir, is ja schließlich mein Review für dich! ^^
Ich fühl mich irgendwie verpflichtet jetzt auch ein bisschen mehr zu schreiben, aber ich werd mich kurz halten ;P
Das Kapitel war gut, mit ein paar kleinen Punkten, die man noch verbessern kann.
Also ich find Dake ja eig in Ordnung, abgesehen davon, dass er ne schreckliche Nervensäge ist, wenn es um Frauen geht, aber ich hätte ihn eindeutig als weniger Intelligent eingeschätzt! Also sein Motto: "Solange du es nicht probierst, ist das erwünschte Ergebnis ebenso wahrscheinlich wie unwahrscheinlich.", passt in meine Ansicht von ihm nicht ganz rein, aber das ist nur meine persönliche Meinung und da man im Onlinegame nicht soo viel von ihm sieht, könnte er doch intelligenter sein, als ich glaube ^^ Also ist das nur ne Anmerkung von mir und nicht als Kritik zu verstehen ;)

Ich kann mich RuinThe Death teilweise anschließen, was die Namen angehen. Es wäre manchmal schon besser zu verstehen, wenn du die Namen hin schreibst und nicht nur "die Dunkelhaarige" oder so was. Aber bloß nicht immer die Namen, sonst lässt sich das einfach nicht schön lesen! Ich lese lieber einen flüssigen, schönen Text bei dem ich halt manchmal ein bisschen genauer drüber nachdenken muss, wer jetzt gemeint ist, als das ich von den ständigen Namenswiederholungen genervt bin :P

Ne Kleinigkeit, die mich von Anfang an schon ein bisschen stört ist, dass du Sascha nur mit "sh" schreibst und nicht mit "sch". Das ist nicht schlimm, schaut für mich nur falsch aus, weil ich eine Sascha mit "sch" kenne und mir der Name so auch lieber gefällt :P
Und ich hab das Gefühl, dass du Sascha in dem Abschnitt auch nicht ganz so gut getroffen hast. Hier z.B.: "Daraufhin konnte sich Sasha ein feines Grinsen nicht verkneifen..." Sascha ist gefühlsmäßig eher stumpf. Sie versteht das Verhalten und die Gefühle von ihren Mitmenschen so schlecht, weil sie selbst so wenig empfindet. Und das ändert sich auch nicht, wenn sie mit Personen zsm ist, die sie mag. Deswegen kommt mir diese Regung unpassend vor. Sie spielt ja nicht den wortkargen Eisklotz. Sie IST ein wortkarger Eisklotz ^^ Abgesehen von dem einen Satz, passt sie aber ganz gut, find ich :)
Was ich aber auch noch schön gefunden hätte, wäre dass du ein bisschen mehr zu Kims Geburtstag schreibst, das hört sich ja auch nach einem vielversprechendem Storyelement an und da hättest du vllt schon schreiben können in wie vielen Wochen der ist oder so :)
Und dann vllt ein passender Übergang von dem Absatz mit Kim und Sascha zu den Jungs. Wenn Kim auf dem Flachdach sitzt und Sascha am Fenster steht, dann könne sie doch evtl die Jungs sehen (oder hören?), wie sie sich verabschieden und zu ihrem eigenen Wohnheim laufen oder? Jzt wäre vllt ein grober Plan der Gebäudeanordnung auf dem Gelände gut :P

So, mehr hab ich jetzt erstmal nicht zu sagen ^^
Also, wie schon gesagt, ich find das Kapitel wirklich gut, aber es gibt halt immer ein paar Kleinigkeiten zum Ausbessern ^^

Liebe Grüße
Kiari

Antwort von Manganime am 05.04.2015 | 23:30 Uhr
frohe ostern zurück :)

streng dich bitte nicht an, auch so viele seiten zu schreiben, weil das kann ich dann echt schlecht auf einmal beantworten xD

also bitte, wenn er mit in der klasse ist und abitur macht, kann man schon ein bissl hirn erwarten xD außerdem hab ich da schon eine nette kleine überraschung mit ihm übrig >:3
da passt der satz dann doch recht gut wieder, aber jetzt erst mal abwarten^^ im übrigen klingt sein motto so etwas intelligenter, als das was er uns im orientierungslauf gesagt hat xD
in etwa "erst handeln, dann nachdenken & danach lieber entschuldigen, wenns schief läuft" - .. bah, aber er muss ja nen ratschlag für river bereithalten und mit dem satz kann er dann wohl eher beeindrucken xD ich werd dakes präsenz mal etwas zurückschrauben müssen demnächst, weil die andern SA charas müssen auch mal ran^^

okay, das mit den namen muss ich mal zusehen, wie ich das regel xD mich selbst nervt es halt bei ffs & mmffs zu OCs immer, wenn zu anfang nur immer eine kurze beschreibung folgt und dann nur noch auf namen umgestiegen wird.. iwie soll man sich ja die person merken und wenn nur immer der name dasteht, verblasst mMn recht schnell das aussehen dazu...
allerdings muss ich gestehen, dass ich die OCs diesmal nicht so detailliert beschrieben habe zu anfang... hab ich eigtl immer gemacht & hab auch versucht es nach und nach ein wenig einzufüllen, aber es wollte in einigen abschnitten nie so recht reinpassen.. aber zum glück gibts ja die homepage xD

ah, oh, das ist mir gar nicht mehr aufgefallen bei ihrem namen o.o gut, dass du mir das sagst, weil ich hab das gar nicht mehr registriert^^
ich glaub das kommt daher, weil ihr nachname englisch ist und im englischen schreiben die ja mit "sh" & nicht "sch"... deswegen war es für mich logisch, sie so zu schreiben..
und sascha klingt für mich dann eher wie ein männlicher name, aber gut, ich werd drauf aufpassen beim nächsten mal xD
okay, grinsen wegstreichen werde^^ hach, endlich mal einer mit kritik, darauf warte ich schon immer :D da liest wenigstens schon mal einer seinen chara genau durch, das beruhigt mich^^

sag nix zum geburtstag, es macht mich nämlich selbst total fischig, dass die SA-mädels alle keinen festen geburtstag eingetragen haben und ich mir das jetzt selbst zurechtlegen muss xD
dementsprechend vage lasse ich es bis jetzt auch dabei, bis ich mich mal für nen tag entschieden hab... besser für mich, wenn ich mir das offen halte, denn wenn ich noch mehr fixpunkte in die planung mache & sie dann nicht einhalte, käme im nachhinein auch blöd xD
ahja, der geländeplan.. den wollt ich dieses we noch machen, aber ich habs nicht mehr geschafft dank der tatsache, dass mein magen seit gestern verrückt gespielt hat >_>
aber so vom blickpunkt aus eher unwahrscheinlich, dass sie sie gesehen haben, weil die jungs gehn ja vorne raus und die zimmer liegen zum flachdach hin an der seite (& noch dazu am hinteren ende).. ok vllt, hätten sie sie gesehn, wenn sie dann bei ihrem wohnheim ankämen, aber das muss ich mir erst bildlich vor augen führen wie weit die entfernung ist..

thanks fürs review :)
LG
04.04.2015 | 00:40 Uhr
Hiii!

Ehm wegen dem Review unter dir. Also ich bin mir eigentlich sicher, dass das deine Entscheidung ist wie du denn nun deine Sätze schreibst und so, aber naja wenn du ne Bestätigung oder sowas in der Art brauchst, würde ich sagen, dass ich es okay finde, wenn du den NAmen öfters verwendest? xDDD Keine Ahnung.

Hm zu den Bandnamen uff bei sowas bin ich auch immer keine Ahnung etwas unkreativ, ich zähl hier mal so sachen auf die mir spontan einfallen: Poison Kiss, Breathless, White Tigers, Soul, Hellsing, Dead Society, Electric Voice, Useless Effort, Coldhearted etc. hab jetzt einfach iwas zusammengewürfelt, was meiner Meinung nach ein bisschen cool klingt? xDDDHoffe es hilft etwas xD

Ich denke beim Kaugummi kauen ist es eher ne Gewöhnungssache und Übingssache , habe gelesen der bleibt da häufig hängen xDD Also kannst du bei Arata den KAugummi auch weglassen oder, dass er den nur noch selten isst. Beim Sport sollte das eigentlich kein Problem sein außer Arata würde den Ball in die Fresse kriegen xDD das würde nicht so toll enden, aber gut ich denke auch hier ist es okay und dass Arata genug Reflexe besitzt einem Ball auszuweichen xD.

Nun mir hat die Stelle mit Arata echt gut gefallen und dass er mit Dajan in einem Zimmer ist, ist auch sehr nice, da dieser ja auch beim Basketball ist. Im nachhinein eine echt gute Idee und ohooo am Ende kam schon ein kleines Husten B) xDDD Ahne ich schon worauf das hinausläuft? B) Auf jeden fall hat es mir echt gut gefallen und auch wie du das mit dem Laptop und der Musik beschrieben hast. War sehr schön zu lesen, ebenso wie die anderen Abschnitte.

Uff sorry, dass es so kurz ist, aber ich freue mich schon aufs nächste Kapitel.

LG Mikasa

Antwort von Manganime am 05.04.2015 | 23:39 Uhr
guten abend :)

ich werd sehen wie ich es umsetze, weil mir widerstrebt es halt schon immer diese namenswiderholungen zu machen in den sätzen^^

es hilft mir nen anhaltspunkt bezüglich worten zu haben, die angemessen für eine band wären, das ist schon mal ein punkt xD

bei arata ist mir schon im vorigen kapitel aufgefallen, dass er mit dem zungenpiercing wohl etwas aufpassen muss mitm kaugummi xD ich bin versucht, ihm das mal anzutun,
ich stell mir das recht erheiternd vor wie er versucht den kaugummi wieder vom piercing zu lösen xD
beim sport sollte man aber damit rechnen den ball in die fresse zu bekommen :D (vor allem, wenn man castiel heißt, höhö xD)
also die baskettball ag wird gut besucht sein, da werd ich auch noch was dazu schreiben^^ bin ja mal gespannt, ob arata das durchhalten wird mit dem stundenplan^^
habe jetzt spontan beschlossen, dass jeder nen laptop hat, weil keiner schleift seinen pc extra mit xD

LG
03.04.2015 | 20:40 Uhr
Okay, let's do this.

Ich möchte hier einen Aufruf an alle MMFF-Beteiligten starten: Liebe Mit-MMFFler!
Bitte schreibt und versichert der Autorin, dass es okay ist, wenn die Namen mehrmals in einem Absatz vorkommen. Es mag unästhetisch wirken, jedoch ist es tausendmal besser als sich bei jedem "Dunkelhaarigen" und "Schwarzhaarigen" fragen zu müssen "wer isn dat?". Beschreibungen sind super, aber nutzlos, wenn man die Übersicht verliert und einen Charakter nicht mehr vom anderen unterscheiden kann.

Bandnamen sind eine komplizierte Angelegenheit, weil alle einverstanden sein müssen und dann auch noch für Lysanders UND Renées Band.
Ich bin nicht sonderlich gut in sowas, aber hier hast du alles, was mir einfällt: "No sweets", "Inside", "Gary and the enablers", "our basic human right to be fuck-ups", "Die fünf Musiktiere/the five musicteers", "Offbeat", "Blanks", "A formidable foe", "The old nutball and the shifty twins", "Pretenders", "Thistle and Weeds", "Wait", ... uhhh yeah... Ich hab das alles absolut nirgendwo abgekupfert *hust*

Gary hast du gut geschrieben, denke ich. Ich hab schon wieder Schwierigkeiten mich an den Steckbrief zu erinnern, aber es scheint sehr gut zu laufen.
Ich fand auch gut, wie du die Beschreibungen reingebracht hast. Was ich dir aber rate, ist, dass du deine eigenen OCs nicht vernachlässigen darfst. Du hast jetzt fast Garys ganzes Outfit beschrieben und keinen Ton zu Renées gesagt, glaube ich? Don't do it. Renée ist auch wichtig. Schreib, ob sie Nagellack trägt, wenn sie ihm das Feuerzeug reicht. Schreib, ob sie das Feuerzeug aus einer wie auch immer farbenen Hose oder Jacke oder Tasche holt. Schreib, ob es so kalt ist, dass sie die Ärmel ihrer Jacke runterzieht. Das ist alles wichtig D:

>merkte Kim mit dem Rücken gewandt zu Sasha fest.< ehhhh...

Okay. Du weißt, ich mochte das Kapitel, auch wenn (bei näherer Betrachtung) das Review das nicht so wiedergibt... ABER ICH MOCHTE ES.

Antwort von Manganime am 05.04.2015 | 23:49 Uhr
das ist das problem mit den namen: es ist unästhetisch, wie du es sagst & das pack ich nicht so ganz xD
und ich schreib doch eh nicht alle in einem absatz, also müsste man die doch auseinanderhalten können xD
aber mäh, najut, ich hab ja extra meine homepage mit den daten, also werd ich das evtl. etwas lockern können^^

ja, ich weiß ich bin gemein und lass euch so vieles selber entscheiden, aber es gibt mir ne übersicht zu worten, die ich verwenden könnte^^

wenn du dich erinnern willst: ich kann dir den stecki gerne nochmal schicken :P
ach bei renée bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, was sie überhaupt anhat und im dunkeln sieht man das eh nicht so xD (ok, schlechtes argument, wenn ich garys daneben beschrieben hab xD) .. darf ich mal anmerken, dass es mir schwer fällt mit seinem namen zu arbeiten? xD weil ich hab da immer zwei figuren mit diesem namen vor augen: spongebobs schnecke gary & ashs rivale aus pokemon gary xD und dazwischen muss ich jetzt iwie das bild von deinem chara gary quetschen, was mich leicht fertig macht (vor allem muss ich mir jetzt dann bei river die witze darüber verkneifen.. oder auch nicht xD)

ich brauch nen beta... ich bin nämlich immer noch ernsthaft zu faul, um die kapitel nachzukorrigieren xD
LG
03.04.2015 | 20:34 Uhr
Hallihallo.. Tralalala ^-^
Des Kapitel gefällt mir wieder super gut..
Bin nur etwas ideenlos was des Review betrifft..
Weil dir jedes Mal sagen wie toll du schreibst, des wird irgendwann auch eintönig..
Außerdem will ich dir nicht noch mehr Zucker in den Arsch blasen ;P
Zu den Piercings hab dir ja auch schon geantwortet..
Und wegen den Bandnamen kann ich dir leider keine Vorschläge machen..
Weil bin bei sowas mega unkreativ und des ist voll doof >_>
Aber die Idee mit 'ner Party auf'm Dach find ich ja mal richtig cool ;D
Das musst du aufjedenfall machen!
Und ich find so kleene Zwischenkapitel auch ganz cool und interessant..
Es war ja auch nicht wirklich "kleen", aber es diente dir ja zur Ideenabladung..
Du weißt sicher wie ich des mein xD
Find des aufjedenfall toll ;3

Fusselchen ♥
30.03.2015 | 08:00 Uhr
Kommen wir zu dem angekündigten Kommentar. Etwaige Merkwürdigkeiten betreffend verweise ich auf die Uhrzeit. (Außerdem ist mir seit einer oder zwei Stunden so komisch schlecht, ich hoffe, ich werde nicht krank. Aber es kann auch daran liegen, dass ich das letzte Pizza Stück einfach nicht mehr hätte essen sollen.)

Ich gehe jetzt Absatzweise vor und sage, was ich denke und pointe dann Fehler out. Und ja, ich werde mich auch an Kleinigkeiten und Formulierungen aufhängen, du kennst mich.

Als allererstes möchte ich für alles fortfolgende aber direkt hier am Anfang diesen Tipp geben: Kurze Sätze.
Ich weiß, wir sind beide Fans von Schachtelsätzen, aber meine Konzentration ist im Moment nicht auf ihrem Höhepunkt und ich merke, manchmal fällt es mir schwer zu folgen. Ich geb dir Beispiel aus dem ersten Absatz:

>Mir zwischen den Zweigen einen kleinen Durchblick verschaffend, konnte ich nun bequem den Jungen beobachten, der soeben vor dem Eingang des Jungenwohnheims angekommen war, das unweit des Schulgebäudes lag, welches sich unser Sweet Amoris Internat nannte.<
Das ist ja quasi dein Markenzeichen, der Anfang hier. Immer diese Verben auf „end“. Immer. Alleine dadurch wird der Satz dreitausendmal länger. Du musst gucken, ob es zu dem Satz passt. Ich würde es nur anwenden, wenn es wirklich nur ein Thema umfasst, aber hier hast du ja mehrere Infos, die an sich nicht zusammen hängen, also würde ich es eher so schreiben:
„Ich verschaffte mir zwischen den Zweigen einen kleinen Durchblick und konnte nun bequem den Jungen beobachten, der soeben vor dem Eingang des Jungenwohnheims angekommen war. Das Wohnheim lag unweit des Schulgebäudes unseres Sweet Amoris Internats.“
Weißt du, was ich meine?

1. Absatz:
Nichtsdestotrotz ist es ein guter Einstieg und mir gefällt die Ich-Erzähler Perspektive sehr gut, weil ich River sehr interessant finde! Und Dake gehört in Hecken geschubst. Gut so.
Besonders freue ich mich eigentlich darüber, dass die anderen Charaktere teilweise durch Rivers Augen vorgestellt werden können. Ich mag das irgendwie lieber als einfache Intros ohne Wertung. Ich hab dann lieber Rivers Gedanken dabei, weil das alles interessanter macht und die Charaktere viel eher in meinem Gedächtnis bleiben.
Ich hab ja schon gesagt, im ersten Moment, als ich schokoladenbraune Haare las, dachte ich so: Kentin! Aber nein…
Ich war verwirrt, weil ich nicht mit OCs gerechnet hatte. Ich war ja vollkommen unvorbereitet auf die Story gestoßen. Aber dann: Jonas also. ALRIGHT.
Ein guter Einstieg, um River und Jonas vorzustellen und direkt die Bands zu erwähnen. Dake finde ich weiterhin relativ uninteressant, aber nur, weil ich ihn uninteressant finden will, obwohl er hier fast interessant ist, für einen Moment zumindest. Schubs ihn öfter in Hecken, vielleicht wird er mir dann sympathisch. Er und River – das stell ich mir lustig vor, ich freu mich drauf, mehr zu lesen… vor allem mit Gary dabei. =D
Armer Gary…

Fehlerinspektion des ersten Absatzes:

Hier, das ist jetzt reine Geschmackssache, aber mir gefällt der Nebensatz nicht.
>Seine kurzen schokoladenbraunen Haare waren von einem schwarzen Käppi teilweise verdeckte, das auch seine Augen darunter verbarg.<
Besser würde mir gefallen: „Seine kurzen schokoladenbraunen Haare waren von einem schwarzen Käppi teilweise verdeckt. Der Schirm des Kaps ließ auch seine Augen im Schatten verschwinden.“ Oder sowas in der Richtung halt.

>fragte mich Dake irritiert, dem dank des grünen Laubes vor seiner Nase nun die Sicht auf die Person verdeckte<
read and notice

>Seine kurzen schokoladenbraunen Haare waren von einem schwarzen Käppi teilweise verdeckte<
read and notice

>Mein genervter Blick, den ich ihm kurz zuwarf, sagte genug.<
Entweder schreibst du nur „Mein genervter Blick sagte genug“ oder „DER genervte Blick, den ich ihm zuwarf, …“, sonst klingt es komisch.

2. Absatz:
Hundert Punkte für Alexys Auftritt direkt zu Anfang. Ich liebe den Jungen.
Und auch sehr genau getroffen. Es spielt sich genau so vor meinen Augen ab: River und Dake in der Hecke; River halb ernst halb aufgeregt mit dem Kopf im Busch, um Jonas zu sehen; Dake unaffected blinzelnd daneben; und dann kommt Alexy um die Ecke und ist so YOOOOOO du Spanner =D
Purrfect.
Und Dake ruiniert alles, dämliches Machomenschlein. Ich meine, okay, River rettet es ein bisschen mit seinem inneren Monolog. Er ist witzig, ich mag ihn. Aber dass Dake extra betonen muss, dass er mehr drauf hat als Jonas? Wen will er überzeugen? Sich selbst oder River? ô.ô
Also verstehe ich das richtig, dass die zweite Band zwar quasi schon bestand, aber da sie keinen Drummer hatten, bis Jonas dazu kam, waren sie nicht vollständig und waren darum keine richtige Band oder wurden zumindest nicht als eine gezählt? (Wie passt dann das spätere Kapitel dazu, wo gesagt wird, sie waren in einer Band mit Debra?)
Jedenfalls will ich bald eine Szene lesen mit Lysander und River. River scheint ja ein Fan von ihm zu sein.

Fehlerinspektion des zweiten Absatzes:

>Diese Stimme kannte ich zwar, dennoch zuckte ich durch dieses unerwartete Auftauchen zusammen.<
Zweimal diese/dieses klingt nicht. „Die Stimme“ oder „das unerwartete Auftauchen“ würd ich sagen.

Wenn River fragt: >„Was heißt hier schon wieder?“< sollte Alexy auch „schon wieder“ sagen und nicht nur „wieder“, finde ich. (yay kleinigkeiten)

EXCUSE MY INPUT BUT „vergnügt anlächelte“ PERFECT DESCRIPTION IS PERFECT

3. Absatz:
Ein Hoch auf Alexy! Ja, spring einfach auch ins Gebüsch, Junge, super geil. =D Ich find gut, wie er sagt „was WIR gut finden“.
Und dass River sich Jonas‘ Namen nicht merken kann, … finde ich gut. Lass ihn Jonas irgendwann mal mit dem falschen Namen ansprechen oder… immer. Immer? Immer ist gut.
Und Jonas so: … ??? my name is literally one of the easiest ones ever what the fuck dude
UND WOWOWOW Jonas hat Nathaniel gegen Castiel verteidigt? Nice, darüber hätte ich auch gerne mehr gelesen. Pluspunkte für Jonas, I like him!
>>„Wenn ihr nichts dagegen habt, Ladys, dann mach ich mich mal auf den Weg ins Zimmer. Man sieht sich.“<< Ladys. Das ist sexistisch und diskriminierend und Gary würde ihn bereits dafür anknurren. Hauptsächlich, weil es Dake ist und Dake absolut NICHTS verziehen wird, Toleranzschwelle gleich null.

Fehlerinspektion des dritten Absatzes:

„Ach du hast ja bloß keine Ahnung, was wir gut finden.“
Komma nach dem „Ach“.

Ja, keine Ahnung, das war’s eigentlich? … Auf zum nächsten Kapitel!
Nein, warte! Da ist eine Liste der OC Namen!
Okay okay, meine Lieblingsnamen sind definitiv River Sykes, weil omg es ist zu perfekt, ich liebe alles an diesem Namen, jede Silbe, jeden Buchstaben, du könntest mich in diesem Namen ertränken, i wouldn’t mind.
Gary de Lamartine. „i know i've got a big ego; i really don't know why it's such a big deal though” Ich wollte unbedingt Gary als Namen, aber gleichzeitig wollte ich einen französischen Namen, schließlich spielt es in Frankreich… eigentlich. So kam es überhaupt erst zu der Backstory =D
Dritter Lieblingsname ist eindeutig Robin Süß. Erst dachte ich „huh? Bisschen einfach…“, aber dann hat es mich getroffen und ich habe die Brillanz verstanden und es ist einfach ein toller Name!
Was mich ein bisschen aus der Bahn wirft, ist „Damion“, aber nur weil ich einen Damian kenne. Jetzt sieht es einfach immer falsch aus, wenn ich drauf schaue, aber ich werde mich dran gewöhnen.
Renée ist auch so ein Name… Fällt mir einfach schwer, damit irgendwas positives zu verbinden. Ich kann dir nicht sagen, woran das liegt.
Ich sehe gerade, dass Sancti sich auch ans Französische gelehnt hat. Wir sind gut.


2. Kapitel:

Ich muss meinen Kopf auf den Tisch legen, ich kann nicht mehr. River ist so niedlich. „und wusste auf einmal nicht weiter, als ich mittendrin auf dem Weg in mein Zimmer anhielt.“ I can relate. Ich sehe es vor mir: River mit halb offen stehendem Mund, verwirrt blinzelnd, eine Hand noch erhoben als wollte sie irgendetwas tun und hätte auf halbem Weg einen Betriebsausfall erlitten. Adorable.
Aber hey, jetzt wo ich es nochmal lese, könnte ich fast drauf schwören, dass Dake ein bisschen auf River steht. Er preist sich ja richtig an, huh? =D
UND RIVER BESTÄTIGT AUCH NOCH INDIREKT. NEIN.
Dake ist so heterosexuell, dass er es schon wieder nicht mehr ist. Himmel.

Fehlerinspektion des ersten Absatzes:

>„Und fertig mit deiner Spionage Aktion oder ziehst du dir nur schnell deine Tarnjacke an?“<
Komma nach dem „Und“.

>mittendrin auf dem Weg<
Kann man das so sagen? Es irritiert mich jedes Mal, auch wenns mega süß ist.

>aber so bin ich nun mal“, grinste er<
Ich würde schreiben „grinste Dake“. Pass auf, dass man nicht den Überblick verliert. (Auch wenn hier klar ist, welcher Idiot das nur sagen kann.)

2. Absatz:
Genervtes Augenrollen ist definitiv angebracht. ABER was zur Hölle, Dake??? Er versucht quasi mit jedem Satz, River zu verführen und sei es nur zum „Zuschauen“. D:
Ach du Scheiße, es klappt auch noch. Ich weiß auch nicht, was da in River fährt, aber solange ist nicht in naher Zukunft Dake ist, der es tut, ist ja alles gut.

>rief ich ihm hinterher ehe ich dem Impuls widerstehen konnte<
Ein Komma vor „ehe“?

3. Absatz:
>>und ein Typ mit fast schon weißen langen Haaren in einer grauen Lederjacke heraustraten.<< Ja, okay, das würde mich aber auch irritieren. Wenn da einer mit einem Knäuel weißer Haare in einer Lederjacke rumläuft. Wo will er damit hin? Warum nimmt er eine Lederjacke und keinen Korb oder eine Tüte? Warum müssen es weiße Haare sein? Will er damit irgendetwas häkeln oder ist das Herumtragen nur ein Hobby? Fragen über Fragen.
„erübrigend“ HA, found another.
„steckend“ AND another!

>Dahinter wurde ein fast schon geräumig zu bezeichnendes kleines Wohnzimmer sichtbar<
Wohinter? Read again.

4. Absatz:
>>ließ seine Sachen bis auf seinen schwarzen Rucksack am Eingang stehen<<
Ich mag Jonas ja, aber er muss sich doch nicht gleich nackig machen, wenn er „nach Hause“ kommt, vor allem, wenn er da nicht alleine wohnt! o.ó
Aber ja, ich mag die beiden. Brotp? Maybe. Auf jeden Fall freu ich mich auch hier, mehr über die beiden zu lesen. Robin ist mir irgendwie gleich sympathisch gewesen, aber es fiel mir später schwer, auf ihn zu achten, weil da so viele Charaktere sind. Da muss man echt konzentriert bei der Sache bleiben. Aber ich hoffe, dass ich, nach diesem Review, einen guten Überblick habe.

>ein leises Gitarrengeplänkel<
Ich bin unsicher, ob man bei Gitarrengeplänkel eine Maßeinheit angeben sollte.

>beim auspacken<
Auspacken groß.

5. Absatz:
Wenn hinten ums Schulgebäude herum die öffentlich sichtbare Route ist, will ich gar nicht wissen, wo Dake sonst noch rumschleicht. Ist ja regelrecht unheimlich. Ugh. =D
Aber bestimmt kennt der eh keine Schleichwege und tönt nur groß rum! Angeber.

>Von weitem konnte man bereits die davor parkenden Autos sehen<
Vor dem Montag parkend? Oder vorm Schulgebäude? Auf dem Schulhof? Tell me about it.

6. Absatz:
SANTIS OC! War klar, dass der zu kurz kommt.

..
Verstehste? ZU KURZ!! Hahaha, ich bin sowas von witzig.
Ehem.
Ja.
Jedenfalls gut, dass man da weiß, was einen erwartet. =D
Oh, ich mag Locken. Aber jetzt, wo ich es lese, du hast Recht, da sind sehr viele Braunhaarige und generell sehr viele normale Farben?
(Warte kurz, ich bin verwirrt… Ist Ruby jetzt schon da gewesen und wartet auf Kim oder andersherum? Das konnte ich jetzt nicht ganz rauslesen. Das verwirrt mit dem letzten Satz des vorherigen Absatzes.)

7. Absatz:
Schlendernde Haare, da haben wir es wieder. Die einen lassen sich rumtragen, die anderen schlendern durch die Gegend als wäre es nichts. Was soll man sagen. Dinge gibt’s.
Warte, seit wann, kleidet sich Rosa auch im viktorianischen Kleidungsstil??
Ha, siehste, River steht voll auf Lysander. Und anscheinend teilen Gary und er ihre Ansicht über Rosa ;D
Gut, Dake haben wir auch abgehängt. Okay, er hat offensichtlich uns abgehängt, aber das ist kein Verlust.
Da haben wir doch gleich schon viel nettere Gesellschaft.

8. Absatz:
Ich denke im ersten Augenblick bei der coolen Beschreibung immer an Kim. Ist das gewollt? Wer ist das, wie ist sie und was will sie? Beißt sie? Sie wirkt so ice cooooool.
Und ich bin immer noch überzeugt, dass es zwischen diesem Mädchen und Kim eine tolle Love Story geben würde. Tut mir ja leid, aber dieser etwas zu lange Blick… Boom. I ship it.
„Eine Weile schien sie noch zu überlegen“ Was überlegt sie? Ob sie auch Leuten Hallo sagen geht oder wie?

>Zumindest mit einer davon<
Das ist irgendwie unglücklich formuliert. Wenn du „davon“ sagt, hast du eine Auswahl. Und wir wissen ja nur von einer. Eins ist keine Auswahl. Einfach „Zumindest eine davon“ oder sowas würde es ändern.

9./10. Absatz:
Danke, River, die fand ich auch schick. Gut, dass wir so viele Ansichten teilen. Ich mag dich, Kumpel.
Und da ist ja auch schon die Gesellschaft, die ich erwartet habe. Amber, hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii~
Natürlich gibt es keine größere Attraktion als dich, Amber, darum kann man sich als Sweet Amoris Schüler ja auch die Tickets für den Zirkus sparen.
Irgendwie süß, dass River sie Miss Amber nennt. Generell finde ich es angenehm, dass er sie nicht abgrundtief hasst, wie es normalerweise alle in FFs tun. Aber Amber ist auch bloß ein Teenie. Anstrengend, aber menschlich.
Und dass du die drei nicht als eine Person schreibst – du sammelt hier fleißig Pluspunkte!
Ayayay, ein fast normales Gespräch. Wie seltsam und ungewohnt. Interessant zu lesen, wie Amber ist, wenn man sie nicht komplett gegen sich hat.

>Wahrscheinlich sollte ich mir sorgen darüber machen<
Sorgen.

11. Absatz:
Gott, ich liebe River. „Ich seh die ganzen Spinner hier nach diesem Jahr eh nie wieder, also FUCKEN WIR SO VIEL AB WIE GEHT!!!!
Amber wirkt so schutzlos, wie sie da so fragt……. No… Mean thoughts are coming. But I am a nice egg D:

EXCUSE ME BUT THAT SITE IS SO COOL??????
Du hast mir mal eine für One Piece oder so gezeigt, aber ich hab nicht gesehen, dass du hierfür auch eine gemacht hast. Das ist so cool. Ich blick nicht ganz durch, aber es ist so cool!
Oh warte, lebt Gary mit Nathaniel zusammen??? Do I like, do I not, do I like, do I not, do I LIKE??? ya I do
Und die ganzen Steckbriefe. Das ist pratisch und SO COOL. Ich hab leider kein Bild für Gary =(
Ohne Witz, versuch mal das Bild eines Animecharakters mit rosa Kräusellocken zu finden. Es ist frustrierend.


3. Kapitel:

Also, Ruby und Iris sind in einem Zimmer, richtig?
Die Vorstellung mit einer wie Amber oder Debra in einem Zimmer leben zu müssen… ich hab sie in meinem Internat ja nur im selben Flur gehabt :‘D
Was ein Graus. Ugh.

>meckerte sie<
Klar, Ruby meckert, aber ich würde trotzdem dazu tendieren öfter einfach die Namen zu verwenden, damit man nicht durcheinander kommt.

2. Absatz:
Ohhhhhh, yes, Süßkram ist der erste Punkt, wenn du aufm Internat überleben willst. WOHAH… war flashbacks.
Ruby macht es ganz richtig. Man braucht Nervennahrung. Und man sollte ein gutes Versteck dafür haben.
OHHH, okay, darum blieb Sashas Blick ein bisschen länger an Kim hängen. ….Überzeugt mich trotzdem nicht. I already ship it. Gut, dass sie in einem Zimmer sind. =D Und sie sind schon letztes Jahr mit einander ausgegangen. It’s canon. I don’t care anymore. (btw if anyone tells me „no“ I’m gonna ignore it and send them Queens YOU CANT STOP ME NOW)
Achjaaa, Ruby mag Kims andere Freunde nicht, weil sie Kim für sich alleine will <’3
Und ein weiterer Piercing Kandidat offenbar. Wie viele gibts?
Aber hey, sie mag (farblich) an Castiel erinnern, aber vielleicht erinnert Castiel ja auch nur an sie????

3. Absatz:
Diese Kaugummi-fast-aus-dem-Mund-spuck-Situationen kenne ich. Ich sabber mich dann immer voll ein und es ist peinlich…
Ha, Ruby erinnert sich doch sicher, die ist bloß eifersüchtig =D Das wird eine abgefuckte Dreiecksbeziehung.

>Dieser entfuhr daraufhin ein kurzer Lacher< TELL US WHOM

>meinte Kim nur an<
An…merken? Meinst du das?

4. Absatz:
Der erste Eindruck: YO ANNE WAS GEHT. Aber nein. Dscho-än. Sorry.
Another brown haired Lady, what is it with the brown????
>>Wenn sie schon nicht stillsitzen konnte und es in Ruhe machen konnte, dann eben jetzt.<< Also, ich hab in meiner Internatszeit bisher herausgefunden, dass der Kofferinhalt dazu neigt, wenn man stillsitzt, einfach im Koffer zu bleiben. Ehrlich, ich hab das mehrmals getestet, um sicher zu gehen.
Ah, okay, sie ist wie ich, ich kauf auch immer zehnmal das selbe Kleidungsstück, wenns gut ist. (Y) //ich bin zurück gescrollt, um hier nochmal hinzuschreiben, dass ich es ironisch meine, ok?//
Aber ja, Musik zum Einräumen ist erwünscht. Always. Hätte mich jetzt noch interessiert, was sie denn so hört.
Und – ah, der erste Mord. Ich seh schon.

>Wenn sie schon nicht stillsitzen konnte und es in Ruhe machen konnte, dann eben jetzt.<
Doppel-copy, aber was solls. Zweimal „konnte“? Don’t, son. *concerned head-shaking*

5./6. Absatz:
VIOLA!! EIN HOCH AUF SIE!! Gott, sie ist schon jetzt wieder so süß =D
Ja, klar sind da viele Malsachen drin. Fünf Koffer nur dafür! Gary würde ihr vermutlich auch noch jede Menge mitbringen, weil er sie und ihre Kunst mag und kommt dann irgendwann vorbei und ist so „EHHHY“ und schüttet einfach alles über sie oder ihr Bett.
Nein, warte, ich rede von Alexy. DER würde das machen.
Dieser kurze Moment, den du beschreibst, wo Joanne die Musik anhält, weil Viola nie laut redet, finde ich outstandingly good. Du zeigst damit sowohl, dass Joanne anscheinend sehr rücksichtsvoll sein kann und dass Viola ziemlich schüchtern ist. Gut gewählt, dude!
Aber heeeh, kann es sein, dass Joanne hier die erste ist, die Kim anscheinend nicht so mag? Oder hat sie nur keine Lust zu suchen?

>„Dann würde ich vorschlagen, dass wir entweder nach Kim suchen, was wohl nicht ganz einfach werden könnte, wenn wir sie suchen müssen“<
…uhm, yeah. Fliegende Kartoffeln zu schälen, wird auch nicht ganz einfach, wenn wir dafür fliegende Kartoffeln schälen müssen. Die fliegen nämlich immer weg. Doppeltschwierig.
„Dann würde ich vorschlagen, dass wir entweder nach Kim suchen, was wohl nicht ganz einfach werden könnte, weil sie buchstäblich überall sein könnte“?

7. Absatz:
„Mitesser waren immer schlecht“. The truest sentence, auch wenn du Mitwisser geschrieben hast. Ich teile mein Essen nur ungerne. Und wenn die dann auch noch anfangen zu plaudern und mit dir reden wollen, dabei willst du nur essen… das hat niemand verdient.
Aber yo, erneut schätzen wir Leute gleich ein. In diesem Fall Li und Charlotte. Charlotte wirkt immer irgendwie ruhiger und… klüger. Ich glaube, sie hat auch mehr Power als Amber, aber nutzt sie nur, wenn sie es wirklich braucht. Sie hält sich lieber im Hintergrund und neben Amber fällt sie halt weniger auf. Perfekte Ausgangssituation für den ganz großen Coup, würde ich sagen =D
Aber, zurück zu den ernsten Angelegenheiten hier, let’s talk business. Das ist eigentlich wirklich keine üble Idee mit dem Instrument, aber ich fürchte, das zieht bei Cassie jetzt auch nicht mehr. Außerdem würde es Amber bestimmt zu lange dauern, es zu lernen. Das geht ja nicht von heute auf morgen. Ugh, wehe du kommst auf diese Kassettenplayer Idee.

8. Absatz:
Ich sehe River, wie er völlig unschuldig und liebenswert dasteht und innendrin ist er so eine Mischung aus ( ͡T ͜ʖ ͡T) und ಥ⌣ಥ
Ich liebe alles.
Aber hey, ich finds auch cool, wie River irgendwie voll die Connections zu haben scheint? Und dass viele Leute ihm was schulden? Gut! Ich hab ja wie gesagt 5 Euro von meinem Geschichtslehrer gekriegt. S c h u l d e n. Meine Referate sind so wertvoll, bro.

9. Absatz:
Wie nennt man einen toten Spanner noch? Weg vom Fenster! Ahahahahaha.
Auf jeden Fall hurra, dass wir Debra los sind. Ugh. Aber, ich habs immer noch nicht verstanden. Du sagtest, es wäre wir im Spiel gelaufen. Aber… oh, warte, du meintest nur das erste Mal, wo sie sich als miese Hexe entpuppt hat und nicht als sie „uns“ im Spiel so fertig gemacht hat, oder? Aber, hier sind wir wieder bei einer meiner früheren Fragen, dann hab es doch wohl eine Band letztes Schuljahr? Debra die Große würde doch nie in einer Band ohne Drummer bleiben? Und sie war doch mit Cas in der Band? Und eigentlich kam Lysander nach Debra? Oder…. Ughujafhbaj, TIMELINE PROBLEMS.
Erklär das bitte mal in Ruhe, ich komme nicht mehr mit.
Hehehe, ich steh drauf, wie schadenfroh River ist. Ich will noch mehr davon wissen, was da alles gelaufen ist.
Übrigens sehr elegant, wie du Joanne vorhin mit Musik und Gesang nebenbei vorgestellt hast und jetzt River auf sie als Sängerin kommen lässt. Und ‘Sander nimmt ihm das eh nicht übel. Der ist zu lieb und hat keine Angst vor Konkurrenz =D

10. Absatz:
Ugh BAH, ich hätte mir den Schlüssel sofort geholt. Ich wäre nicht damit zurecht gekommen, ihn mit Dake zu teilen, wobei Dake auch noch das Schlüssel-Vorrecht hat. Nicht auszuhalten. Auf Dake angewiesen sein? A nightmare.

>Soweit meine Gedanken geordnet waren betrat ich mein Zimmer<
…Sobald? Und da fehlt ein Komma zwischen den Verben.

Wo wir bei so-Worten sind. Du benutzt echt oft soeben, wie mir soeben aufgefallen ist.

>um beim Sekretariat den Schlüsse abzuholen<
yooo hol die Schüssel ab, Junge. Go for it.

>die freudige Begrüßung nebenan am Ende des Ganges<
Wo? Nebenan ODER am Ende des Ganges? Vermutlich meinst du, dass das Ende des Ganges direkt nebenan ist, aber es klingt komisch.

11. Absatz:
Und ich DACHTE SCHON WIEDER ES HANDELT SICH UM KENTIN. Wo steckt der eigentlich??
Ein sehr charakteristisches Auftreten von Armin hier jedenfalls. Blödmann. =D
Wobei sein Bruder so süß ist. Ich würde ja sagen, er freut sich wie ein junger Hund, aber es will nicht passen, weil ich Alexy für einen Katzenmenschen halte.
Anyway, another brown haired person has appeared. Die sollten einen Club aufmachen. Oder vielleicht ist es ein Club und die haben sich darum alle die Haare braun gefärbt. Oh, das ist vielleicht das Erkennungszeichen einer geheimen Mafiagruppe. Alle Menschen mit braunen Haaren sind in der Mafia D:

..
Ich… Also, es ist sechs Uhr morgens.
Damion scheint jedenfalls ein echt liebenswerter Kerl zu sein und ich mag ihn… Nur dieser Name… Es macht mich wahnsinnig. Kann Gary ihn bitte Dam oder Dammy oder sowas nennen? Ich komm nicht klar, was soll das.

>während der Dritte im Bunde, Armin sich sogleich wieder ins Zimmer zurückzog<
Hinter „Armin“ ein Komma, bitte.

>wenn er sich sogar mal für ein paar Sekunden die Mühe macht, die Augen vom Bildschirm zu abzuwenden<
Hat er das denn???? Hat er? Armin??? WIRKLICH? WANN?

12. Absatz:
Hach, Armin. =D Wie er leibt und lebt. That brat.
- Also meinst du das mit dem Augen vom Bildschirm wenden, als er seinen Kumpel an der Tür abgeholt hat? Es klang so als wäre er einfach gerade ins Zimmer gegangen, während Alexy Damion begrüßt. -
Anyway, vom Charakter her mag ich Damion wirklich sehr. Und die Unterhaltung mit der Zimmerwahl – was soll man dazu noch sagen. Wundervoll, einfach entzückend.

13./14. Absatz:
„runter trippelte“ omg ich weine. Perfekte Wortwahl ist perfekt.
Aha, der zweite Gepiercte mit dem Kaugummi-Tick. Veranstalten er und Ruby manchmal Wett-kau-bewerbe oder etwas in der Art? Gibt’s wetten, wer mehr Kaugummis am Tag vernichtet oder wer am längsten mit einem auskommt?
Ahhhhhhh~ Streit zwischen Nathaniel und Castiel. Ohne fehlt ja doch was. Wie die beiden es managen in einer Band zu spielen ohne ständigen Papierkram wegen gescheiterten Mordversuchen? Man weiß es nicht.
Obwohl ich hier jetzt mal sagen muss (Achtung, eventueller Sweet Amoris Spoiler für andere Leser meines fantastischen Reviews), dass ich es nicht in Ordnung fand, dass er dafür gesorgt hat, dass Cassies Eltern gekommen sind. (Drei „dass“ in einem Satz. Was ist die deutsche Sprache eigentlich?) Obwohl ich seine Eltern ja mag. =D Aber es ist schon mies.
Höhöhö, ich würds auch machen wie Arata. Wär viel zu interessant, um einfach wegzuhören. Der Flur ist öffentliches Gebiet, ist ja nicht so, als wäre es unerlaubt. Und wer will nicht mal mit eigenen Augen einen Mord ansehen. =D Vielleicht wird man ins Zeugenschutzprogramm gesteckt und kommt irgendwo hin, wo es cooool ist.
HA, ja, Cas ist nicht der Bandleader (what a weird word to read). Aber Nathy auch nicht. Können die nicht einmal normal miteinander reden, so als Gleichgestellte? Die Spinner.

>und hatte ihn mit einer kurzen Armbewegung eine Begrüßung angedeutet<
IHM

15. Absatz:
My my… sowas unfreundliches. Immerhin hat Nathaniel die Tür nicht gegen die Stirn gekriegt. …Hehe.. hehehe =D
Wenn ich eins mittlerweile gelernt habe, ist es, dass man Nathaniel nicht reizen sollte, wenn er schlecht gelaunt ist. Blöderweise bleibt einem im Spiel meistens nichts anderes übrig. Aber ich denke auch, dass Nathaniel mal jemanden braucht, bei dem er sich ausheulen kann. Ehrlich, der Junge braucht mehr Freunde, weil er eigentlich echt cool sein kann. Liegt halt an der Familie…
Okay, Arata kann ich jetzt trotzdem irgendwie gar nicht einschätzen. Ich bleibe gespannt?

Erfahren wir eigentlich, was passiert wäre, wenn wir uns anders entschieden hätten? Weil ich jetzt nicht so den großen Unterschied sehe zwischen den Poster-Entscheidungen?
(Ist bestimmt wie im Walking Dead Game, wo es egal ist, wie du dich entscheidest und trotzdem alle sterben =D =D =D … that game broke me …)


Kapitel 4:

Also, da ich das Kapitel ja schon gelesen hatte, kann ich dir hier direkt zu Anfang sagen, ja, du hast Gary gut rüber gebracht. Allerdings hatte er jetzt nicht so viel zu tun, dass besonders viele Charakterzüge heraus getreten wären. Die Unpünktlichkeit hast du aber gut getroffen. ;)

1. Absatz:
Ach so, Sasha hat das Zimmer abgesperrt? Arme Viola. Aber besitzen die Menschen auf Sweet Amoris keine Handys? Wir haben bei uns Gruppen auf WhatsApp, das ist sehr praktisch, wenn man jemanden nicht finden kann, der kein Handy hat. Eine Rundmail und irgendwer schreibt dann „hab ich da und da gesehen“. Kommt auch gut in Klausuren.
Okay, wir wissen und haben spätestens jetzt mitgekriegt, dass Viola schüchtern ist. Versuch mehr Synonyme zu verwenden oder schlichtweg ihr Verhalten so gut zu beschreiben, dass du es nicht immer extra mit „schüchtern“ beschreiben musst.

2. Absatz:
AHA! Wenn Ruby Kim das Poster noch im Zimmer gezeigt hätte, wären sie nicht in diesem Moment heraus gekommen und Joanne und Viola hätten sie nicht so schnell gefunden. Amirite („am i right“ in stupidlanguage)??

>und sich eine schwarze Strickjacke über ein grünes T-Shirt zog, das somit den Schriftzug verdeckte.<
Also wenn du dich für bestimmten oder unbestimmten Artikel entscheidest, bleibst du in dem Satz dann auch konsequent dabei, huh? =D
Aber auch der Nebensatz klingt hier komisch, ich glaube das „das“ ist falsch, weil du DIE Strickjacke meinst, die den Schriftzug verdeckt. Also:
„und sich eine schwarze Strickjacke über ihr grünes T-Shirt zog, die somit den Schriftzug darauf verdeckte.“

Und wieder ein soeben =‘D
Versuch mal „gerade“ oder „in dem/der Moment/Augenblick/Herzschlag/Sekunde“ oder ähnliches.

>wobei ihrer rotbraunen Locken wild umher schwenkten.<
„ihre“, da hast du einen Flüchtigkeitsfehler eingebaut

3. Absatz:
Okay, lass mich mal die zwischenmenschlichen Beziehungen hier zusammenfassen.
Ruby mag Kim, findet Viola aber zu still. Sie hat nichts gegen die Künstlerin, es ist einfach nicht ihre Art Mensch. Und Joanne ist ihr zu bossig? Oder sie mag sie einfach nicht, weil Kim sie offensichtlich nicht mag. Und Joanne scheint auch kein großer Fan von Kim und Ruby zu sein. Aber Viola mag sie, weil Viola einfach süß und nett ist. Kommt’s nah dran? Ich spüre gewisse Spannungen hier.

4./5./6. Absatz:
Das Poster bringt mich echt zum Lachen. Warte ab, bis Gary das sieht. Das passt ja wie Arsch auf Eimer. =‘D
Ich sterbe gerade vor AMÜSEMENT. Das Poster. Ich bin weg, ich kann nicht mehr.
Guter Konter, Jo. Jetzt bleibt noch Iris Reaktion abzuwarten.
Aber yo, Joanne ist echt lieb, dass sie Viola noch beim Einräumen und mit dem Schlüssel hilft. Echt knorke, wenn ich das mal so sagen darf.
Ohne Spaß jetzt, ich könnte nicht ohne eigenen Schlüssel. Ich würde alle paar Minuten ausflippen.

>und stolzierte kurzerhand zum hintersten Ende des Dreier-Zimmers<
Zum Ende des Ganges, wo das Dreier-Zimmer ist?

>Violetthaarigen<
Es mag stimmen, aber es klingt doof. „Lavendelfarbene Haare“, „Lilafarbene Haare“, aber nicht Violetthaarig, bitte. Dann beschreib sie besser mit anderen Charakteristika, wie das „Künstlerin“ oder sowas.

7. Absatz:
ZEHN EURO???
…….warte, ich hab mein Pfand nicht wieder zurück gekriegt von der letzten Gruppe. Fällt mir gerade mal so auf. Das ist … wow. Das ist zu erwarten gewesen.
Also, jetzt ist River aber gerade sehr unschlau? Er kann doch einfach Dakes Schlüssel kopieren lassen? Aber – das wäre vermutlich teurer, lohnt also nicht.

8. Absatz:
Ja, mann, richtig so, River. Warum sich den gequälten rachsüchtigen Seelen hingeben, wenn man nicht muss. Raus aus der Schule mit dir!
Okay? Das ist schon wieder so niedlich? „Mein erster Blick fiel auf die zierliche Viola, die wie immer ihre Augen niedergeschlagen hatte, sodass ich selten die Gelegenheit bekam in ihre sanften graublauen Iriden sehen zu können.“ Willst du mich irgendwie umbringen oder so? RuinTheDeath – died of cute. Wie ironisch.
„Meine Gedanken wären wohl unweigerlich in schmelzfeine Bilder zerflossen“ SOMEBODY CALL THE POLICE THIS IS ATTEMPTED MURDER!
Ugh, Debrarschs alter Band. Wie sich das schon anhört. Da würde ich gar nicht rein wollen, wenn der Preis auch noch ist, Amber zu ertragen. Neewww =(

9. Absatz:
Ich hatte Recht, es fällt mir schon leichter, alle aus einander zu halten. Und gut, dass deine Renée bisschen bunter drauf ist. Wenn auch… kühler. Aber der Name schreit mir geradezu zu, dass es sich um eine eher kühle Person handelt. Ich verstehe nicht wieso.

>es roch nach Duftkerzen undefinierbaren Geruchs<
…“es roch nach dem undefinierbaren Geruchs von (halbabgebrannten grünen Limetten-) Duftkerzen“?

10. Absatz:
Oh bitte, heult nicht rum, freut euch einfach, dass Dummbra weg ist.
JETZT ERZÄHL MIR ENDLICH WAS GENAU ABGELAUFEN IST UND WAS HIER EIGENTLICH LOS IST ICH KOMME NICHT MEHR NACH

>und er dem Wortwechseln lauschte<
Wortwechsel. Einzahl.

>einen ihrer hohen Stiefelabsätze auf den harten Boden des von allen Seiten durch dicke Wände abgeschirmten Raumes auftreten lassend<
Okay, äh… Meinst du, sie stampft mit dem Fuß oder… stellt sie einfach den Fuß auf dem Boden ab?

11. Absatz:
Hah, yes, ich wusste ja, ich mag Robin.
Also… dann hat Debra tatsächlich in einer Band ohne Drummer gesungen? Kann ich kaum glauben. Krass. Aber.. was hat das alles dann mit Castiel zu tun, wenn die beiden gar nicht zusammen musiziert haben?
Aber sweet, dass Jonas erstmal nur in die Band gekommen ist, weil er und Robin sich angefreundet haben.

>schwenkte er ein<
Du weißt, es gibt auch „einlenken“ und das würde vielleicht besser passen.
Ich stell mir gerade einfach vor, wie Jonas einschwenkt und Robin aus Versehen mit der Faust vom Sofa knockt. =D

12. Absatz:
Dieser Absatz lässt sich schnell und simpel zusammenfassen: In der Musik AG sind nur Penner.

13. Absatz:
Sweet Amoris: Das große Casting.
HEY baust du ein, dass Amber ganz passabel singen kann und dann auf großer Star macht und in die Band will? :‘D
River mit seinen Connections, hey. Der wird mal gaaanz groß im Untergrund, wenn du verstehst, was ich meine.

14. Absatz:
River kann also zumindest ein bisschen singen? So… Disney-Songs zum Beispiel? ô.ô
Ohmygod, gab es mal einen Karaoke Abend und daher weiß Robin, dass River singen kann? Hehehe, ich lache =D
(Smoothie, du hast so viele Charaktere mit fünf Buchstaben im Namen? Jonas, Robin, River, Renée, Sasha, … ja, alle anderen hab ich natürlich wieder vergessen.)
Und ich lache erneut, weil Jonas anscheinend echt Bammel vor River hat und River ihn sogar noch stalkt, sozusagen. Das kann nur gut werden!
River – eiskalt. Ich brauche mehr Szenen mit ihm. Es ist so gut.

15. Absatz:
Mutig, dass du deinen OC mit Deppra vergleichst. Das zeigt, dass es hier wirklich um die Story geht und nicht nur darum, deine Meinung zu vertreten und DAFÜR LIEBE ICH DICH.
Hmmm, ich glaube, ich mag Renée doch. Sie hat alles halbwegs unter Kontrolle und wirkt recht sicher mit sich selbst. Das kann nie schaden.
Aber WARUM hat River so viele Kontakte zu Musik-Menschen? Und, sag mal, sind Renée und River Geschwister, Freunde oder Geschäftspartner? Was geht da?
Aber ja, das mit Castiels Wünschen… =‘D
Oh mann, die Zeit mit dem Süßkram und den Songarbeiten und dem Kram klingt total toll =( Sie sollten versuchen das wieder hinzukriegen. HaBEN WIR EIGENTLICH EINEN BAND NAMEN???? Wenn ja, sollten wir ihn ändern, jetzt wo Dreckna weg ist!

16. Absatz:
AUFTRITT GARY. Endlich.
Ich hab vorhin das Kommentar bezüglich Garys Haarfarbe gelesen und wie du weißt, war ich bei der Farbe unentschlossen, aber ich finde es inzwischen sehr gut gewählt, weil es so konträr zu seinem zwischenzeitlichen Verhalten ist. Du weißt, worauf ich gerade anspiele, ja?
Jedenfalls – Gary, der Debra zum Ausflippen bringt. GIVE HER HELL, BOY! <3 Ich liebe diese kleinen Mini-Rückblicke, die du so reinbringst (wenn sie nicht zu viele Rätsel aufgeben)!

>Wir brauchen wohl nur eine neue Frontsängerin, da Debrah ja nicht mehr auf unsre Schule geht<
Okay, WIR wissen zwar, dass es eine Sängerin wird, aber es könnte ja aus Sicht der Band auch ein Typ sein. Also würde ich nicht grundsätzlich von Sängerin sprechen. Andererseits ist das vielleicht einfach Jonas‘ Ding, der nur Frauen als Frontsänger akzeptiert.

17. Absatz:
Ughhhhhhhhhh, Gary weiß mehr über das, was letztes Jahr passiert ist als ich. Unglaublich.
Aber yes, nice reaction of him.

18. Absatz:
Mit gefällt, wie Laeti blaue Haare und blaue Augen hat und Penelope anscheinend beides in Kupfer.
Ich kenne auch das Problem mit dem Wecker stellen. Ich stell meinen auch immer überpünktlich. Und dann schlafe ich weiter. Es klappt sehr gut.
Uuuund jetzt will ich Schokokekse. Gut.

>in denen unzählige bunter Haarnadeln steckten<
„unzählige bunte Haarnadeln“ that it.

>ich meine nur, dass & Uhr schon etwas... früh klingt<
Das klingt nicht nur früh… Das klingt geradezu unmöglich.

19. Absatz:
Oh, ich steh auf Pennys Eigenart. Fotos sind cool, aber Schnappschüsse sind noch besser. Hat sie auch welche von Gary gemacht??? Heh, macht sie auch in der Schülerzeitung mit? Wenn nicht, sollte Gary sie überreden oder zumindest ab und zu vorbeischauen, um für die Zeitung interessante Bilder zu besorgen.
Castiel und Lysander, schlafen Schulter und Schulter. It’s so sweet I get toothache.

20. Absatz:
Okay, Penelope ist irgendwie echt cool. Glaube ich. Also, das mit den Bildern finde ich cool. Ansonsten kann ich sie jetzt noch nicht so einschätzen. Aber… ja, wie gesagt, Gary würde gerne mal betreffend der Schülerzeitung mit ihr reden.

So dann kommen wir mal zu den Entscheidungen, auch wenn ich dir meine längst mitgeteilt habe, hier nochmal offiziell:
NIEMAND HÄLT MICH JETZT NOCH DAVON AB MIT RIVER ZU REDEN ALSO NATÜRLICH WIRD GARY DA SELBST HINGEHEN!!!!
Gut, dann ist das jetzt auch geklärt.

Fühle ich mich verletzt, weil Robin lieber mit Jonas mitgeht? Vielleicht.
Aber nah. Es sind best buddies, ich kann damit leben =D Außerdem wissen sie ja noch gar nicht, was sie verpassen <3

Okay, das sind etwa 14 Word Seiten. Erwarte nicht, dass das jetzt immer so ist. Aber ich fühlte eine gewisse Verpflichtung, weil du cool bist und so. Und ja… jetzt tut mir alles weh, schlecht ist mir immer noch und ich bin müde. Ich muss jetzt aber noch Steven Universe gucken, weil ich es jemandem versprochen habe. Außerdem – mal nebenbei – riecht es hier nach Gras. Und ich verstehe nicht, warum.
Andererseits riecht es auch nach Katzenkacke. Und meine Nase ist nicht immer zu verlässlich.

Ugh. Ich hoffe, du freust dich ein bisschen. Bis später =)
26.03.2015 | 09:20 Uhr
Hällöchen :3

Ich mag deinen Schreibstil wirklich, es lässt sich alles wunderbar einfach lesen, was noch viel besser ist wenn man gleich einen so schön langen Text lesen kann :D ich glaub ich hatte schon erwähnt, dass ich lange Kapitel mag, oder? :D
Die letzten neuen Charas find ich auch interessant :) aber ich muss gestehen ich habe eine festsitzende abneigung gegen rosa und pink. Vielleicht bin ich da etwas oberflächlich, aber Charas mit rosa Haaren haben es eindeutig schwerer mich für sich zu begeistern x_x es ist einfach.. rosa verdammt! argh, ich kann diese farbe einfach nicht ausstehen xD
aber abgesehen von seiner Haarfarbe find ich ihn bisher doch ganz okay ^^

Zu deiner Frage im Vorwort: ich fände es gut, wenn du die gewählten Antworten noch einmal ganz ganz ausschreibst :)

Freu mich wieder von dir zu lesen ;)

Liebe Grüße
Kiari
25.03.2015 | 16:31 Uhr
hey^^
(sollte mich langsam auch mal zu Wort melden... >.>)


Jetzt, da die Zusammenkunft soweit beendet ist, muss ich sagen: Ich freue mich riesig^^
Es klingt bereits richtig super und offenbar wird es auch noch sehr interessant~

Penelope hast du auch perfekt beschrieben ;D
"[...]denn sie traute ihrem eigenen Zeitgefühl nie ganz, weswegen sie lieber zu früh als zu spät kam."
-> allein dafür gebe ich dir schon eine EinsPlusmitSternchen (1+*) - als wäre es eins zu eins aus ihrem Kopf gegriffen (dafuq? dat formulierung .~.)

Nur eine Sache...
Das Kupfer ihrer Haare geht eher in Richtung rot, weniger braun.
(*meckert wieder wegen Kleinigkeiten...*)


Ansonsten hat mich nichts weiter gestört und ich kann nur wiederholen, dass ich mich freue :3
(und hoffentlich werden meine Reviews in Zukunft auch etwas länger und besser >.>)

glg Sophia

Antwort von Manganime am 25.03.2015 | 16:42 Uhr
huhu :)

ich mich auch, vor allem weil ich es geschafft habe alle unter einen hut zu kriegen xD

keine sorge, ich lese die steckis auch nebenher wenn ich schreibe^^ iwie freu ich mich schon auf ihre fotosammlungen, ich glaube da kann man noch gut
was draus machen :3
ah ok, werd dran denken mit der haarfarbe :) ich glaub ich hab grad zu viele braunhaarige OCs, da muss ich aufpassen, dass ich noch genügend unterschiedliche farbtöne
zusammenbekomme xD

jo, dann bis zum nächsten kap :) die werden demnächst auch noch länger, schätz ich xD

LG
24.03.2015 | 21:29 Uhr
Hallihallo~
Da sprüht jemand ja echt über vor Motivation..
Wie auch immer du in so kurzer Zeit so viel so guten Kram schreibseln kannst..
Da muss man schon echt Durchhaltevermögen haben.. Und Kreativität ^-^
Freut mich aufjedenfall irre, vorallem des dich des mit so vielen Charas traust (;
Ich hätte da ja Angst durcheinander zu kommen und den Überblick zu verlieren..
Aber du meisterst es bisher ja richtig gut ;D
Mir gefallen die Charas der Anderen auch echt gut, haben alle was für sich..
Bin ja mal gespannt wie es weiter geht (;
Mach weiter so~

Fusselchen

Antwort von Manganime am 25.03.2015 | 16:37 Uhr
maumau :3

mahahaha, jetzt werd ich dann hoffentlich mal zeit haben :D
und ich bin ja erst am anfang, also kann man da noch nicht so von durchhaltevermögen reden xD
ach ich hab gemerkt, da werd ich wohl eh mehr OCs brauchen für ne vollständige klassse^^
jo, ich hoffe ich werd das auch weiterhin so hinbekommen :)

LG
24.03.2015 | 20:48 Uhr
Hey:D
Klasse Kapi echt:3
Und du hast Robin super getroffen:D
Die anderen OC gefallen mir auch sehr gut, das ist ja echt ein bunter Haufen xD
Und zu deiner Frage... Mit Jonas also.. war es b)? ó.o
Auf jeden Fall geht Robin dann mit Jonas mit^^
Lg
Pengu♥
PS: Freue mich auf das nächste Kapi:3

Antwort von Manganime am 24.03.2015 | 21:12 Uhr
heya :)

hab das feeling, der part mit der band ist etwas lang geworden, aber das war irgendwie schon so in meinem kopf drin, deswegen ist der part auch so furchtbar lang geworden xD
bndprobleme werden wohl zuerst anstehen, danach werd ich mal zusehen, dass der fokus auch mehr auf die andern geht^^
aber freu dich, bis dahin hat robin mehr spotlight xD
robin geht mit jonas, ist notiert :3 ich werd glaub ich so aufpassen müssen, dass das nicht zu sehr in bromance abrutscht mit den beiden, weil ich das duo iwie total süß finde xD
ich hoffe es macht dir nix aus xD

LG
22.03.2015 | 20:58 Uhr
Hallo!
Tut mir leid, dass ich erst jetzt schreibe. Hatte das total verpeilt!
Also Damion kam ja nur kurz zum vorschein, aber das was ich bisher gesehen habe passt perfekt zu ihm.^^
Das mit den anderen OCs ist noch ein wenig schwierig, da ich alle noch nicht so gut einschätzen kann, aber prinzipiell ist er immer nett und höfflich und auch nekisch zu allen wenn das hilft.
Ansonsten fand ich das Kapitel sehr schön. Gut geschrieben und bin gespannt wies weiter geht.
LG
Dragon

Antwort von Manganime am 24.03.2015 | 21:06 Uhr
juten abend :)

ich gebe zu ich war nicht so schnell wie ich ein wollte mit dem uploaden bis jetzt xD
es haben sich erstaunlich viele um armin gerissen, also musste irgendwer mal das glück haben mit den twins.. kann ja nicht immer nur ken sein xD
lass dir zeit, der erste shultag kommt erst noch^^
einfach mit der zeit mal so mitteilen, wie die sympathien liegen xD
LG
20.03.2015 | 22:17 Uhr
Hallihallo~
Komme ich jetzr auch endlich mal wieder in den Genuss deines Geschreibsels..
Hab die letzten Tage schon sehnsüchtig darauf gewartet und hoffe deine Motivation lässt noch mehr Kapitel zu ;3
Das Chapter war gut, gefiel mir wirklich, vorallem da nu auch mehr auf einzelne Leute eingegangen wurde und sich längere Abschnitte bekamen..
Mit wem Ruby sich gut versteht und mit wem nicht, des überlass ich frei dir.. Überrasch mich ;P
Meine Antwortmöglichkeit am Ende ist übrigens B, erst aufhängen und somit überraschen ^-^
Ich finde die Charaktere der anderen Teilnehmer übrigens sehr sympathisch geschrieben ;D
Weiter so!

Sancti

Antwort von Manganime am 24.03.2015 | 21:02 Uhr
juten abend :3

wie du siehst hält meine motivation noch vor xD
okay, bei Ruby werd ich mcih auch überraschen lassen, ich denke ich werde einfach nach chemie gehen xD
hab ich so umgesetzt, ich hoffe es taugt so mit der entscheidung^^

LG
18.03.2015 | 08:32 Uhr
Hiii,

Yes ein neues Kapitel!!! xDD!
Und hab mich gefreut endlich Arata in Aktion zu "Lesen" xDD! Hast ihn echt super getroffen, auch wenn er nicht viel gesagt hat, aber so amüsiert diesen Streit von Cas und Nath zu belauschen, das passt zu dem xD!
Aber gut wer würde da nicht doof vor der Tür stehen bleiben ;D und auch dieser neckische Kommentar am Ende, wirklich wunderbar ;D! <3 Also ich bin sehr zufrieden.

Hm zu den anderen Charakteren: Also bei River und Dake würde ich sagen, dass er ganz gut mit den beiden klar kommt, da sie ja nebeneinander wohnen. Also mit der Zeit könnten die sich auch ruhig mehr begrüßen, als so ein stummer Gruß haha. Ansonsten erscheinen mir die anderen OC's auch sehr sympathisch und sehe für Arata momentan keinen Grund, warum er die nicht mögen sollte. Könnte mir aber vorstellen, dass er zum Beispiel Joanne richtig begrüßen würde, vielleicht auchn bisschen unterhalten, je nachdem und bei Ruby & Sasha nur ne Art Kopfnicken oder Handbewegung als Begrüßung benutzt. Und bei den männlichen OC's würde er alle so richtig begrüßen im Sinne von zum Beispiel mal auf die Schulter klopfen oder Handschlag machen oder sowas xD.

Joaah xD hoffe das hilft etwas und ich freue mich schon aufs nächste Kapitel^^

GLG Mikasa

Antwort von Manganime am 18.03.2015 | 16:53 Uhr
Heya :)

bin ich froh, dass ich Arata zu deiner Zufriedenheit rübergebracht hab, ich war mir da nicht so ganz sicher mit dem Mithören xD
Aber ich dachte mir, bei Nathy.. warum nicht? xD
Sagt mir wenn ich übertreibe mit Castiels angepissten Aktionen, ich glaub nämlich das wird nicht besser, weils iwie Spaß macht ihn zu ärgern :D

Gut, okay, mal sehen, vllt. lass ich Arata wirklich mal ein wenig mit einem von beiden abhängen (hoffentlich wird er das nicht bereuen xD) ,
war mir nur nicht ganz sicher wie ich die beiden miteinander interagieren lassen sollte, deswegen erst mal ein wenig aneinander vorbei begrüßt^^
okay, werd mal sehen wie ichs demnächst mal regel mit dem Verhalten untereinander :)

LG
17.03.2015 | 22:30 Uhr
Neues Kapitel!!! Und Joanne ist dabei! *freu* Und sie soll vielleicht Leadsängerin für die andere Band werden? Die Vorstellung gefällt mir! ^^
Aber Amber und singen?! Oh Gott, das wird bestimmt.. GRAUENHAFT! XP
Wegen der Entscheidungsfrage: Ich nehme b) ^^
Ansonsten... Jaaa, Nathaniel und Castiel haben sich natürlich seeeehr doll lieb und Armin... Ein 3DS, ja? XD
Viola ist natürlich niedlich wie immer. ;)
Freue mich auf's nächste Kapitel! ^^
GGGLG, LaureeMausi <3

Antwort von Manganime am 18.03.2015 | 16:46 Uhr
hui ja, ich bin gut xD

freut mich, wenn es euch Freude bereitet und ich das auch geschrieben bekomme :3
Joa mal sehen, wie spaßig das für Joanne wird & ob sich der Aufwand überhaupt lohnt, wenn man so ne Aufgabe bekommen wird xD
aber alles hat seinen Preis, wir wollen es ja nicht zu einfach machen xD
Antwort wurde zur Kenntnis genommen und vermerkt :)
Natürlich müssen sich die beiden lieb haben, die müssen schließlich miteinander auskommen in einer Band xD
Hätt ich Armin was andres in die Hand drücken sollen oder möchte Joanne auch mal mitspielen? :P

Freue mich auf weiterhin motivierte Leser :D
LG
17.03.2015 | 22:11 Uhr
Wohoo ein neues Kapitel! :D
Hab schon die letzten Tage drauf gewartet, weil ich wissen wollte wer die anderen Leuts sind ^^

Also die Länge des Kaps ist schon mal ganz gut :D die Charas sind auch interessant und ich glaub, das ist eine ganz gute Mischung :)
Allein bei der Vorstellung das Amber singt reicht, das ich ne Gänsehaut kriege X.X ein glück muss ich sie nicht wirklich hören :D und wer ist das dritte Mädel in Ambers Anhang? *neugierig* Ich hoffe du kommst schnell zum weiter schreiben, das verspricht alles wirklich interessant zu werden :))
Ich finde es auch klasse, dass du uns jetzt schon mit einbeziehst, was die Entscheidungen unserer Charas betrifft! Ich hoffe nur, du schaffst es die Entscheidungen gleichmäßig zu verteilen, das nicht ein bestimmter Chara übermäßig oft nach seinem Weg gefragt wird, aber ich glaub das kriegst du ganz gut hin ;)

Kritik hab ich so weit keine, bin glücklich und freu mich wieder aufs nächste Kapi ^^
Möge die Zeit und Inspiration mit dir sein (auf das ich schnell weiter lesen kann :D)!

Liebe Grüße
Kiari

Antwort von Manganime am 18.03.2015 | 16:41 Uhr
joho :D

bin selber stolz auf mich, dass ich es noch geschafft hab, trotz LBM^^
ich hab jetzt gar nicht mehr nachgeguckt, ob das Kapitel länger geworden ist, ich habs gestern noch fertig geschriebenn xD
haha, derjenige, der wenn dann den Schaden abbekommt ist River & evtl. diejenige, die sie unterrichten darf :D
ah, oh, hab ich Charlotte gar nicht namentlich erwähnt? Ich hab mich jetzt so auf Rivers POV fixiert gehabt & er kennt sie ja nicht wirklich (hats nicht so mit Namen xD),
deswegen hab ich das wohl ziemlich unpräzise gelassen^^

ja, das mit den Entscheidungen hatte sich grade so angeboten & ich wollte mal den ersten "Reaktionstest" machen xD
ich werd auf jeden Fall versuchen die Entscheidungsmöglichkeiten gleichmäßig auf die Charas zu verteilen :)

danke, ich werde zusehen, dass ich dran bleibe, bis jetzt machts mir auf jeden Fall Spaß :3

LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast