Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
06.11.2017 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 5
Wow was für ein heftiges Kapitel.
Das mit der Schrottpresse müsste Kitt ja selbst schon mit machen.
Das Gadjet mit dem er rausspringt ist das Trajectory Guidance System. Es kalkuliert die entsprechende Flugrichtung für den Turbo Boost.
Jedoch würde Kitt nicht kaputt gehen, wenn er gegen eine Hauswand stößt.
Der MBS müsste noch immer vorhanden sein. Und in tausend Stücke zerfällt ein Auto so dann auch nicht.
Und Michael müsste bei dem Anblick viel emotionaler reagieren.
Es gibt mittlerweile eine toll Beschreibung aller Extras im Fandom Wiki über die Kitts. ;-)

Ah nun erwähnst du auch Dante. Kyle's Einsatzfahrzeug.
Schade dass die anderen alle zerstört oder getötet wurden.
Nicole scheint ja nicht so böse wie ihr Vater zu sein.
Und Peter scheint der Angestellte zu sein, der von Mike verprügelt wurde.
06.11.2017 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 4
Hi schon wieder. Sind ja auch kurze Kapitel. Was aber nichts ausmacht.
Erst mal. Ein Pontiac ist klein? Meinst du den Firebird? Der ist eigentlich nicht klein. Er ist nicht so bullig wie der Mustang aber genauso breit. Sieht schnittiger aus. ;-)
Dein Schreibstil ist noch etwas holprig. Nicht so flüssig.
Und ein paar Fehler finden sich auch.
Der alte Mann der Billy Kitts Zentraleinheit, die CPU verkauft hat, hängt wohl mit drin.
War das der Dieter?
Und Mike's Vorgehensweise war ja schon etwas heftig.
Warum war es dem Angestellten so wichtig, diese Informationen nicht heraus zu geben. Demnach würde er dazu gehören. Da würde es naheliegend sein, dass sie ihn noch weiter ausquetschen.
Und wenn er nur ein normaler Angestellter wäre hätte ders vorher Preis gegeben.
Vielleicht wäre es auch sinnvoll gewesen einfach die Messeunterlagen zu verschaffen. Gibt doch eine Information zu den Ausstellern. Allein schon aus Kontsktgründen. Die leben eigentlich davon. Es liegen meist Flyer und Visitenkarten rum. ;-)
06.11.2017 | 17:15 Uhr
zu Kapitel 3
1. Warum steht Ki3t 8 Wochen im SSC?
Hätten sie ihn nicht mitnehmen können? Das ist kein wirkliches Beispiel für Vertrauen und das sie ein Team sind.
Und wie konnte der Eindringling dort eindringen.
Und Mike heult? Das passt gar nicht zu ihm.
Eher würde ich ihn wütend und angespannt erwarten.
Nun ich bin jetzt mal auf das Treffen mit Mike Vater gespannt.
Auch auf die Erklärung warum die Karosserie des Ki2t einfach so herum steht.
06.11.2017 | 09:14 Uhr
zu Kapitel 2
Ich kann mir schon vorstellen, was dieses kleine Kästchen ist. Und warum es in der Gegenwart des alten Firebird geblinkt hat. :-)
Würde zumindest passen.
Billy hätte ja auch mal um das Auto herum gehen können und schauen, ob es ein rotes Licht vorne hat.
Nun das Armaturenbrett und das Lenkrad waren schon mal nicht standard. So ist wohl noch jemand hier auf der Suche.

Und was für ein Focus meinst du?
Den MK1? Also 1999 bis 2004? Oder den danach?
Knight Rider hatte sogar mal Werbung für das US Modell mit dem Sync gemacht, bevor KR 08 ausgestrahlt wurde. Bei YouTube einfach mal suchen.
Und das Frosch grün beim alten MK1 ist eher das Lindgrün. ;-)
05.11.2017 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, nach deiner Fight till end, hab ich mich nun an diese Story gemacht.
Es ist echt schade, dass es nicht mehr Review Schreiber gibt.
Aber wie du fleissig bei mir Reviews zurück lässt, nun auch von mir.
Das erste Kapitel beginnt schon interessant.
Das Team macht Urlaub.
Und Mike ist auf Hawaii und trinkt etwas zu viel über den Durst.
Ich war etwas erschrocken, über Sarahs Ausdrucksweise.
Sie würde sich gewählter ausdrücken. Auch wenn sie kein Blatt vor den Mund nimmt.
Und Billy hat eine Freundin? Und das ist nicht Zoe? :-)
Und hatte Mike nicht Angst vor Wasser? Er wollte doch gar nicht nach Hawaii? Zoe war davon begeistert.
Nun mal sehen, wie es weiter geht. ;-)
Herkarior (anonymer Benutzer)
14.02.2017 | 08:59 Uhr
zu Kapitel 11
Tolle Geschichte, es kamen tatsächlich alle Knightrider Serien darin vor die es gibt. Ich war immer ein großer Fan von Knightrider. Schade dass es sowenig Geschichten dazu gibt.

Schöne Grüße Herkarior

Antwort von Dragon of Fire am 25.02.2017 | 11:40:53 Uhr
Heyho,
Vielen Dank für dein Review. Schön, dass noch jemand diese abgedrehte Geschichte liest und auch mal ein Kommentar los lässt. Ja, es ist in der Tat schade, dass hier nur wenig Geschichten veröffentlicht sind... Aber so neu ist die Serie ja auch nicht mehr... Ich versuche mal bald weiterzuschreiben, dann gibt es wenigstens vollständige ^^
LG KRO
15.07.2015 | 07:43 Uhr
zu Kapitel 1
Mir kann Mike echt leid tun. Einmal Erholung und wird dann Abkommandiert weil KITT verschwunden ist. So ein Mist. Der Spruch mit dem papier an Billy war klasse! Da habe ich heute morgen mir ein Grinsen nicht verkneifen können. Du fasst alles zusammen. Zum einen gut, weil wer will es schon zu detaliert haben, aber auch zum Anderen etwas schade. Ein gespräch zwischen Mike und Sarah, wo er mehr Infos haben möchte, wieso KITT weg ist, wäre passend oder so ein Scherz wie: "Ja vielleicht hat KITT das Datum vergessen?" und Sie: "So vergesslich wie du wird KITT nie" aber das ist nur Vorschlag. Ich lese es dennoch weiter. Immerhin ist es Knight Rider^^

Antwort von Dragon of Fire am 15.07.2015 | 22:31:05 Uhr
Guten Abend Mari^^
Danke für dein tolles Review. Und nochmal danke, dass du die Story liest :D
Ich werde mal sehen, was ich mit der Stelle noch machen kann, aber das ist schon ein gutes Beispiel :D, aber ich werde es noch ausbauen ^^.

LG Avi
26.02.2015 | 07:24 Uhr
zu Kapitel 3
Ich finde deinen Stil super und bin gespannt ob Michael wirklich Mike hilft. Auch ob der Kasten wirklich zum alten KITT gehört. Hoffe du schreibst schnell weiter.

Bis dahin
Deine Lena

Antwort von Dragon of Fire am 22.04.2015 | 12:53:54 Uhr
Hi Lena,
Es tut mir so leid, dass ich dir nicht sofort geantwortet habe... :( immer hin ist das schon 2 Monate her...
Also ich habe mich sehr über dein Review gefreut und auch, dass dir die Story zumindest bis zum 3. Kapitel gefallen hat oder es immer noch tut.
Ich finde es echt toll, dass du unbedingt weiterlesen wolltest :)
LG Aventador