Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ajnif
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 36:
28.03.2015 | 08:02 Uhr
Hi^^
Ich melde mich auch mal wieder.
Ich LIEBE die Szene auf dem Markt einfach. Keine Ahnung warum, sie ist einfach cool. Ich hab sie jetzt wohl dreimal durchgelesen^^"
Diese Intrigen-Herrschafts-Verwirrung ist echt gut durchdacht, auch Éomers Ausrede.
Ich finde den Titel des Kapitels etwas unpassend, es passt zwar auf die Szene mit dem Lachen am Ende, aber den Großteil des Kapitels versuchen Leute sie festzunehmen und das ist ja nicht grad Balsam;)
Du könntest es gegenteilig formulieren, zb "Wenn Ihr Euch wie ein echter Edelmann verhalten würdet und nicht ständig unangemessene Bemerkungen machen würdet". Oder so ähnlich.
Ich würde lieber noch ein wenig in Minas Tirith bleiben, denn da sind die ganzen Gefährten und alle anderen wichtigen Personen (ist Gandalf da eigentlich auch? Tut mir Leid, aber der ist mir noch nicht wirklich aufgefallen und ich schreib das hier grad im Restaurant ohne Internet.).
Wenn Tinúviel weiterreist, wird sie das wohl nur mit dem Nazgûl und sonst niemandem machen. Apropos Nazgûl, wo hat sie den abgestellt?
Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel und hoffe, dass es noch mehr epische Stellen wie oben genannte gibt (und Hobbits *-*)
Liebe Grüße
Larus

Antwort von Ajnif am 29.03.2015 | 18:35 Uhr
Moinsen und einen schönen Sonntag wünsche ich!

Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt, vor allem, weil es nicht geplant war, das hat sich irgendwie verselbstständigt...
Mir fällt ein Stein vom Herzen vonwegen der Intrigen. Ich hatte nämlich zwei Versionen der Geschichte und hab sie zwischendurch durcheinandergebracht. Erst sagt Sauron, Gondor sei ihm untertan und Denethor herrscht und dann will T. die Hobbits nach Minas Tiirith bringen, zum Feind? Also war das hier irgendwie eine Notfalllösung, aber wie gesagt, ich bin froh, dass es logisch und durchdacht erscheint und auch das auf dem Markt.

Ich finde meine Kapitelüberschriften jetzt alle nicht so toll, sie sind eigentlich nur eine Denkstütze, damit ich die Kapitel auseinander halten kann, falls ich nochwas nachlesen will. Hatte mal angefangen mir Notizen zu machen, aber die haben dann nach Kapitel vier auch schon wieder aufgehört.

Ich mag deine Formulierung, ich kann mir gut vorstellen die an anderer Stelle mal zu mopsen. Natürlich mit Verweis auf dich ;)

Dann werde ich wohl noch ein paar Kapitelchen in Minas Tirith bleiben, Legolas und Aragorn brauchen ja eigentlich auch noch ihre Sternchenauftritte. Nee, Gandalf ist nicht dabei. Sind "nur" Sam, Frodo, Éomer, Aragorn, Gimli, Legolas und Glorfindel.

Der Nazgûl ist immer in ihrer Nähe, genau wie Sméagol, Khamûl hält sich dann eben bedeckt. Ich habe mich dazu entschlossen, die beiden nicht überall mit rein zu nehmen, auch wenn sie da sind, weil sie momentan keine allzu große Rolle spielen und ich unnötige Nebensätze vermeiden will.

Übrigens mit Hobbits kann ich noch ne Weile dienen, sind neben den Zwergen meine Lieblinggeschöpfe Tolkiens, aber lass dich überraschen, wie es weitergeht. ich verspreche noch ein paar verwirrende Wendungen aus hoffentlich ersichtlichen Gründen.

Ich freue mich schon auf deine nächste Review
Ajnif
27.03.2015 | 21:20 Uhr
Hallo,
auch wenn meine Reviews meist nicht sehr aussagekräftig sind wollte ich deine Geschichte gerne mal kommentieren. Ich lese sie nämlich jetzt schon seit einiger Zeit und finde, sie wird mit jedem Kapitel noch besser und spannender. Tinúviel ist eine sehr authentische Hauptperson, und allgemein wirken deine Beschreibungen immer sehr realistisch.
Auch deine Auslegung der Gefährten finde ich gelungen, und "Widerling" ist doch eigentlich ein sehr passendes altmodisches Schimpfwort, vielleicht wäre auch noch so was wie "Mistkerl" oder so gegangen, das klingt auch nicht so modern ;)
Ich bin äußerst gespannt, was die Gefährten und Tinúviel noch für einen Plan aushecken werden und was Sauron zu ihrem kleinen Abstecher nach Gondor sagen wird o.O
MfG
Onny :)

Antwort von Ajnif am 29.03.2015 | 18:15 Uhr
Auch Hallo,

also erst einmal, sage nie deine Reviews wären nicht aussagekräftig! Ich, und ich denke allen anderen Autoren hier geht es auch so, freue mich über jede Review. Selbst wenn eine Review nur aus "das ist toll" besteht, heißt das doch, dass sich jemand die Mühe macht deine Geschichte zu lesen, dass jemand die Geschichte mag und man sich die ganze Mühe nicht umsonst macht. Denn so viel Spaß mir das Schreiben auch bereitet, also eine Geschichte selber zu spinnen und mit ein paar Worten über das Schicksal einer Figur zu entscheiden, Arbeit macht es, alleine das Überarbeiten vonwegen Rechtschreibung und Grammatik!
Nun ja, lange Rede kurzer Sinn, ich freue mich sehr über deine Review und, dass du meinen Hauptcharakter magst, besonders da mir ihr Charakter viel Kopfzerbrechen bereitet hat und sie jetzt sowieso macht, was sie will ;)

Mistkerl ist eine tolle Alternative, behalte ich mir parat, da das sicherlich nicht die letzte Streiterei zwischen Éomer Tinúviel war. Ich hoffe dir gefällt auch der weitere Verlauf der Geschichte und ich hoffe, dass ich noch was von dir zu hören bekomme, wenn dir was nicht gefällt, du einfach Lust hast über eine der Figuren zu diskutieren, deine Meinung kundtun willst oder was weiß ich auf dem Herzen hast!

LG
Ajnif
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast