Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Allerleihrau
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
19.07.2020 | 16:44 Uhr
Liebe allerlei rauh, auch Schmalz muss sein. Ich finde es sehr beeindruckend, wie du den Schmerz, den Tarabas fühlt, beschreibst. Schnief, Schluchz.,.

Antwort von Allerleihrau am 21.07.2020 | 13:02 Uhr
*lach* Danke, der Song ist pures Schmalz.
Und ich habe ihn da sitzen sehen ...
Obwohl es ein Lord of the Ring Tribute Video war wo ich ihn das erste Mal gehört habe.
19.01.2015 | 04:53 Uhr
Liebe Allerleihrau,

da ich die Kurzbeschreibung nicht gelesen hatte, habe ich nicht gleich begriffen, um wen es sich handelte - bis der Name Angelika fiel.
Auch das Lied kannte ich nicht, ich musste erst mal Youtube bemühen.
Was für eine traurige Geschichte. Aber sie passt als Sidestory (nennt man das so?) wunderbar zu Deinem großen Tarabas - Epos.
Hier wird noch einmal verständlich gemacht, wie stark die Beziehung zwischen Tarabas und Angelika war. Ich habe es schon öfter gesagt: Deine Interpretation ist besser als das Original, in welchem es nicht so recht glaubhaft erscheint, dass er sich plötzlich Angelika zuwendet und sie auch wirklich liebt.

LG roseta

Antwort von Allerleihrau am 24.01.2015 | 13:01 Uhr
Liebe roseta,
ich freue mich immer sehr, wenn diese Grundidee von mir , dass Tarabas es durchaus "gelernt" hat, Angelika zu lieben, auch ankommt.

Und das allerschönste ist, ich bin diesen Plot-Bunny endlich los *lol*

LG Allerleihrau
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast