Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: flying mirror
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
02.01.2015 | 23:49 Uhr
Das ist eine wunderschöne Geschichte, die perfekt zusammenfasst, was zwischen Ea und Landkarte war.
22.12.2014 | 14:10 Uhr
Das war super schön und traurig zu gleich :'3
LG~ Mega07ghost
19.12.2014 | 15:39 Uhr
Ohhh!
Ea und Landkarte sind wirklich tolle Charaktere. Ich hab die beiden sehr lieb und es ist schon sehr traurig, wie missverstanden Landkarte war und wie das alles ausgehen musste.
Deine Sammlung hat mir wirklich sehr gut gefallen, weil du super Worte gefunden hast.
Hier einige nähere Kommentare:
20: Ja, so können sich auch nur welche der Seven Ghost begrüßen...
18: Landkarte ist irgendwie so niedlich naiv. Wie es ihn quält, dass er nicht alles schlecht aus der Welt verbannen kann...
13: Allerdings finde ich den Gedankengang von Landkarte sehr nobel und auch sehr klug.... nur an der Ausführung hapert's ein wenig... wie man bei 8 sieht!
12: Auch da die beiden ja die jüngsten waren, in der Gestallt, waren sie für mich auch immer die Küken und sie sind ja auch in der Teito-Zeit so diejenigen, die hinter einer hohen Instanz (Ayanami/Miroku) stehen und trotzdem von hinten her handeln. Und das wie immer so gar nicht, wie die hohen Herren das wollen ;)
11: Irgendwie sind diese Worte ziemlich erlösend oder? Sie berühren mich sehr!
10: Haha!
8: Ich glaube das waren die Worte, die Landkarte ins Verderben gestürzt haben. Er ist so stark und doch machtlos...
7: Ich denke Landkarte wäre noch viel schlimmer gewesen, wenn Ea nicht da gewesen wäre, um ihm immer wieder die Hand zu reichen. Wie in 14 beschreiben, sind sie einfach abhängiger voneinander, als alle anderen Ghost's.
5: Für mich hat Ea Landkarte gerettet und andersherum ebenfalls!
4: Manchmal ist es eben schwer, etwas zu sagen, wenn man Angst hat, das ein guter Freund daran zerbrechen könnte.
2: Und hier finde ich gut, dass man sich nicht sicher sein kann, wer das nun zu wem sagt! Schön gemacht!
1: Schade, dass sie schließlich gegeneinander kämpfen mussten, aber am Ende wurden sie beiden gerettet und das haben sie nur gemeinsam geschafft... mit etwas Hilfe von Teito ;)
Das hast du ganz wundervoll gelöst und ich finde besonders gut, dass du kein Paar aus ihnen gemacht hast, denn als Freunde wirken diese Gefühle viel stärker!
Vielleicht schreibst du ja nochmal was in dieser Kategorie (hat viel zu wenig Geschichten!), ich würd mich freuen!
Also bis dann!

(:jenny

Antwort von flying mirror am 19.12.2014 | 17:00 Uhr
Vielen dank für deine schöne Review! Ich freue mich wirklich sehr, dass es dir gefallen hat. Die beiden sind wirklich toll und es ist schade, dass sie hier so wenig Aufmerksamkeit bekommen. Aber von mir kommen noch ein paar Geschichten, versprochen. Auch mit den beiden.
Auch vielen Dank für deine ausführlichen Kommentare. Nummer 2 kommt übrigens von Ea. Das sind die Worte die Landkarte in der Hand hält, als Teito ihn aus der Hölle führt. Aber im Grunde könnten die Worte auch von Landkarte stammen, da hast du recht. Ich glaube trotz seines Wahnsinns (und das war es ja im Grunde) hat er Ea genauso vermisst wie umgekehrt.
Ich finde sie als Freunde auch schöner und eindrucksvoller als als Liebhaber (kann ich sowieso nicht gut schreiben). Und da sie im Manga definitiv als Freunde dargestellt werden, werde ich es bis auf weiteres auch so halten.

LG,
flying mirror
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast