Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Aniron
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
13.11.2016 | 12:54 Uhr
So... wo fange ich denn nur an?

Ich muss zugeben, dass es schon eine Weile her ist, seit ich noch mitten im Mass-Effect-Universum gefangen war. Aber wie Gott so wollte, habe ich heute von James geträumt. Ich hab mich mal gleich auf die Suche nach ner Fanfiction gemacht, da ich ja seine bisherigen offiziellen Geschichten (sein Film und die Comics) sehr gut kenne. Da muss ich dir als erstes einfach mal Recht geben. Ich hab zu wenige Geschichten über ihn gefunden und die erste Richtige war dein wunderbarer Oneshot hier.

Durch meinen Beruf bin ich wohl sehr wählerisch geworden. Passt der Schreibstil nicht, kann die Geschichte noch so toll sein, ich lese sie nicht. Aber du kannst gleich mal beruhigt sein, da ich deinen sehr bewundere. Die Wahl deiner Worte die perfekt aufeinander abgestimmt ist und wahnsinnig tolle Bilder in den Kopf deines Lesers, deiner Leser, zaubert. Auch die Charakterentwicklung ist nachvollziehbar, die Reaktionen stimmen sozusagen. Mal wieder habe ich das unglaublich starke Gefühl, den armen großen James in die Arme zu ziehen und ihm eine Frau vorzusetzen, die ihm endlich mal den Trost und die Liebe schenkt, die er braucht und verdient hat.

Danke für deine tolle Geschichte!

Liebe Grüße

Nuala

Antwort von Aniron am 13.11.2016 | 15:13 Uhr
Hallo Nuala Hawk
Boah, du siehst mich gerade so breit wie ein Honigkuchenpferd grinsen. Dein Kommentar war wirklich der Aufsteller meines heutigen Tages. Ich danke dir dafür <3
ich bin so glücklich, dass es doch noch ein paar leute gibt, die den armen James schätzen und mögen, weil er leider so sträflich vernachlässigt wird und es freut mich dann auch natürlich, dass dir mein kleines One-shot gefällt.
Da geht es mir genau gleich, ich lese längst nicht mehr alles, was mir vor die Füsse fällt, sei es FFs oder Bücher, die man kaufen kann. Beispielsweise lese ich kaum noch Fantasy, dafür eher historisches, bwohl ich früher Fantasybücher verschlungen habe^^
Woah, Dankeschön, es freut mich sehr, dass dir mein Schreibstil gefällt, und dass alles schlüssig und stimmig zu lesen ist.
Ja, da gehts dir nicht anders als mir. James braucht viel Liebe, auch wenn er das im Spiel nicht so zeigt. Ich hab noch ne andere Ff mit James in Planung, auch wenn es da noch was dauert, bis die on sein wird. Ich harze gerade ein wenig an einer Szene rum, die nicht so will, wie ich will. Aber das kennen ja alle von uns^^

Danke nochmals für deinen Kommentar, du hast mich damit wirklich glücklich gemacht.^^
16.12.2014 | 21:54 Uhr
Hallo du!

Ich finde ja, dass diesen beiden VIEL ZU WENIG AUFMERKSAMKEIT zukommt. Warum muss es in ständig nur ums Abschlabbern und V***n gehen? Ist eine schön geschriebene, herzwärmende Bromance es heutzutage nicht mehr wert, gelesen zu werden? Traurig das ist!
Du fängst die Bromance zwischen den beiden sehr schön ein, und die ganze Szenerie hat sowas bittersüßes ... einerseits "Holy fuck, we're alive!" und andererseits "Shit We've lost so many!"
Außerdem beschreibst du immer noch harten Verhältnisse nach dem Reaperkrieg sehr gut. So ziemlich alles ist knapp bemessen, viele Leute werden immer noch vermisst.
Es ist ein schön melancholischer, super geschriebener OS. Mit Steve und Vega! Jeah!
Wurde Zeit, dass den beiden auch mal eine FF gewidmet wurde! Die verdienen es. Ich mag die Bromance von denen so sehr :)

MLG
Andauril

Antwort von Aniron am 16.12.2014 | 22:41 Uhr
Hallo Liebes <3

Allerherzlichsten Dank für dein tolles Review <3 Ich liebe dich dafür <3
Jap, das ist wirklich eine zerissene Situation, die aber für alle Überlebenden gilt. So a la "Wieso lebe ich, und die anderen nicht mehr?"
Muss wirklich schwer sein, so etwas...

Danke nochmals für dein Review, diese 1 hier hat mich schon gestört.. Und wir lesen uns bei nächsten Oneshot XD
Liebste Grüsse
yours Anichan
10.12.2014 | 11:03 Uhr
Hallo :)

Erst einmal: wirklich ausgesprochen schöne Idee, mal eine Fanfiktion mehr aus James und Steves Sicht zu schreiben. Mir gefällt dein Schreibstil sehr gut, man konnte sich alles super vorstellen und ich für meinen Teil hab richtig mit dem armen James gelitten. Auch dass Shepards ¨Abgang¨ihn so trifft find ich super. Ich mochte die Beziehung zwischen James und Shepard immer sehr im Spiel - da wirkt seine Reaktion sehr glaubwürdig :) Und natürlich klasse dass du ihren Spitznamen eingebaut hast! :D Mir hat es immer sehr gefallen wie James Shepard so locker ¨Lola¨ genannt hat :D

Ich finde du hast die Charaktere auch sehr authentisch geschrieben, ich konnte mir alles sehr gut vorstellen :D Allerdings schade, dass die Story hier schon endet. Ich hätte es wirklich schön gefunden, wenn du noch ein bisschen weitergeschrieben hättest.

Auf jeden Fall hat mir deine ff sehr gefallen und ich werde gleich mal gucken ob du noch mehr Mass Effect ffs hast :)

Weiter so!

Liebe Grüße,
Sally

Antwort von Aniron am 10.12.2014 | 15:53 Uhr
Hallo Sally78
Erst mal, allerherzlichsten Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Ich bin solche schon gar nicht mehr gewohnt, gut ich bin hier allgemein keine kommis mehr gewohnt.
Jap, James und Steve sind so underrated, aber verstehen tue ich einfach nicht, auch die beiden sind wichtig.
Wer soll sonst das Shuttle fliegen und ohne James wäre der Roboter von Cerberus in der Marsmission entkommen.

Ich mag auch die Beziehung zwischen James und Shepard sehr, er war ja während Sheps Inhaftierung für sie da und dass er an ihre Worte glaubt, während die Allianz es nicht tut und nur dumm Däumchen dreht, spricht sehr für ihn.

Jap, der Spitzname, fand ich, musste echt in dieses Kapitel rein, schliesslich mach das sonst niemand (ausser Thane mit 'siha') und irgendwie hat das schon einen besonderen Wert, dass sie ihn das durchgehen lässt.
Ich wollte auch erst für Riley einen Spitznamen erfinden, bin aber in sowas nicht gut. XD

Woa, danke, ich freue mich echt, dass die Charaktere Ic rüber gekommen sind, das Gegenteil mag ich ja gar nicht.
Ja, ich weiss, es ist schade, dass es nur ein Oneshot ist, aber zu längeren Geschichten bin ich einfach nicht fähig. Maximal 3 Kapitel, danach verliere ich meist die Lust, oder weiss nicht wie weiter. Aber, ich habe vor noch eine zu FemShep/Vega zu schreiben, falls du Interesse hättest.

Leider habe ich noch nichts anderes von ME in petto, da ich die Spiele erst seit Anfang Jahr kenne und ja XD

Danke nochmals für deinen Kommentar <3
Grüsse,
Aniron
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast